Let's make work better.

Bardehle Pagenberg Logo

Bardehle 
Pagenberg
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,7
kununu Score32 Bewertungen
100%100
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiter:innen-Zufriedenheit

    • 4,2Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,8Image
    • 3,3Karriere/Weiterbildung
    • 3,7Arbeitsatmosphäre
    • 3,2Kommunikation
    • 3,9Kollegenzusammenhalt
    • 3,4Work-Life-Balance
    • 3,5Vorgesetztenverhalten
    • 4,1Interessante Aufgaben
    • 4,4Arbeitsbedingungen
    • 3,3Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,6Gleichberechtigung
    • 4,1Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Patentanwaltsfachangestellte:r7 Gehaltsangaben
Ø57.100 €
Rechtsanwaltsfachangestellte:r2 Gehaltsangaben
Ø57.300 €
Gehälter für 2 Jobs entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 32 Mitarbeitern bestätigt.

  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    75%75
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    69%69
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    56%56

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Bardehle Pagenberg
Branchendurchschnitt: Recht

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kundenorientiert handeln und Überlegt handeln.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Bardehle Pagenberg
Branchendurchschnitt: Recht
Unternehmenskultur entdecken

Impact. Passion. IP.

Wer wir sind

BARDEHLE PAGENBERG ist eine der führenden IP-Kanzleien Deutschlands und vereint seit mehr als 40 Jahren die Stärken und Fachkompetenz von Patent- und Rechtsanwälten. Mit diesem interdisziplinären Ansatz hebt sich die Kanzlei deutlich von vielen anderen IP-Kanzleien ab.

Dank der internationalen Erfahrung und aufgrund eines Teams mit einer großen Bandbreite von verschiedenen Qualifikationen schätzen insbesondere global agierende Unternehmen den Rundum-Service von BARDEHLE PAGENBERG. Darüber hinaus vertrauen bedeutende DAX-Unternehmen sowie kleine und mittlere Unternehmen, die Marktführer in Nischentechnologien sind, ihre IP-Angelegenheiten der Kanzlei an.

Produkte, Services, Leistungen

BARDEHLE PAGENBERG bietet seinen Mandanten erstklassige Dienstleistungen für alle Belange des Geistigen Eigentums – von der ersten Idee über die Einführung, Verwertung und Durchsetzung bis hin zum strategischen Aufbau eines Schutzrechtsportfolios.

Die umfangreiche Branchenerfahrung der Kanzlei deckt ein sehr breites Spektrum ab. BARDEHLE PAGENBERG ist bekannt für seine Expertise in der Automotive-, Telekommunikations-, Software- und Elektronikbranche und fokussiert sich darüber hinaus auf Maschinenbau, Medizintechnik, die Sportartikelbranche und auf die pharmazeutische Industrie.

Perspektiven für die Zukunft

BARDEHLE PAGENBERG beschäftigt Mitarbeiter aus mehr als 15 verschiedenen Ländern und drei Kontinenten.

BARDEHLE PAGENBERG ist stolz auf sein diverses, multikulturelles Team und seine integrative Politik in allen Büros. Die Kanzlei bietet ihren Mitarbeitern Teilzeit- und Home-Office-Optionen und stellt so sicher, dass „Work-Life-Balance“ nicht nur ein Schlagwort ist, sondern die Grundlage für Flexibilität, Kreativität und Engagement in einem fördernden Arbeitsumfeld.

Kennzahlen

Mitarbeiter240

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 32 Mitarbeitern bestätigt.

  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    75%75
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    69%69
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    56%56
  • HomeofficeHomeoffice
    56%56
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    41%41
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    38%38
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    28%28
  • DiensthandyDiensthandy
    28%28
  • BarrierefreiBarrierefrei
    19%19
  • CoachingCoaching
    16%16
  • InternetnutzungInternetnutzung
    13%13
  • EssenszulageEssenszulage
    13%13
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    13%13
  • KantineKantine
    3%3
  • ParkplatzParkplatz
    3%3

Was Bardehle Pagenberg über Benefits sagt

Flexible Arbeitszeiten

Wir leben unsere Gleitzeitregelung: In Absprache mit Ihrer Führungskraft und Ihrem Team können Sie Ihre Arbeitszeiten also weitgehend flexibel gestalten.

Bei uns ist Ihr Job gesichert, weil immer viel zu tun ist. Da lassen sich manchmal Überstunden nicht vermeiden, aber wir legen Wert darauf, dass Sie diese jeweils zeitnah in Freizeit ausgleichen.

Wir freuen uns über jede Unterstützung in Vollzeit, aber wir setzen auch zahlreiche Teilzeitmodelle um. Die Möglichkeit einer Homeoffice-Tätigkeit räumen wir selbstverständlich ein; so sparen Sie auf Wunsch beispielsweise zweimal pro Woche die Fahrt zur Kanzlei. So bringen unsere Mitarbeiter Arbeits- und Privatleben individuell in Einklang.

Wir bieten Ihnen 31 Tage Urlaub im Jahr, womit wir in Deutschland mit an der Spitze liegen.

Ihr Arbeitsplatz – unser Kanzleigebäude

Sie arbeiten in einem modernen, hellen Bürogebäude. Unsere Räumlichkeiten sind als Einzel- oder Zweierbüros ausgelegt und mit Kühldecken und Sonnenrollos ausgestattet. Unser IT-Team sorgt dafür, dass Ihr technisches Equipment immer up-to-date ist. So finden Sie auf Ihrem Schreibtisch zwei große PC-Bildschirme, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern. Sollte ein höhenverstellbarer Schreibtisch bei Ihnen gesundheitlich angezeigt sein, stellen wir Ihnen diesen bereit.

Jedes unserer fünf Stockwerke verfügt über eine Teeküche, in der Sie sich Ihren Latte Macchiato oder Cappuccino & Co holen und sämtliche Teesorten zubereiten können. Jeden Tag finden Sie frisches Bio-Obst vor und Ihr Mineralwasser zapfen Sie über unsere Wasserspender, die uns umweltgerecht Glas- oder PET-Flaschen sparen.

Die Kanzlei bietet den Mitarbeitenden einen Mittagessen-Lieferservice von einem benachbarten Restaurant, das mit einem umweltbewussten Mehrwegschalen-System arbeitet. Jeder Hauptgang wird mit einem Arbeitgeberanteil finanziell bezuschusst.

Im Erdgeschoss können Sie zum mittäglichen Get-together oder für eine Kaffeepause unsere Cafeteria mit Zugang zum möblierten Innenhof nutzen; vielleicht werden Sie dort auch zu einer Runde Fußballkicker herausgefordert.

Unsere Dachterrasse auf der Konferenzebene im 5. OG bietet einen schönen Blick auf das Prinzregententheater und die Dächer der umliegenden Villen. Wir nutzen sie im Sommer auch gern für Veranstaltungen mit unseren Mitarbeitern.


Infrastruktur – Verkehrsanbindung – Erstattung Fahrtkosten
Der eine oder andere Mitarbeiter zieht im Sommer in der Mittagspause schnell ein paar Bahnen im Prinzregentenfreibad schräg gegenüber oder schließt sich der Jogginggruppe für eine Laufrunde an der nahegelegenen Isar an.
Sie finden bei uns direkt ums Eck zwei Supermärkte, zahlreiche Restaurants mit Mittagskarte und vis-à-vis können Sie auch die Kantine des Prinzregententheaters nutzen.
Die Parks in der unmittelbaren Nähe laden in der Mittagspause zum Verschnaufen im Grünen ein.
Die U-Bahn-Station „Prinzregentenplatz“ sowie Busanbindungen in alle Himmelsrichtungen befinden sich direkt vor unserer Tür. Die Kosten für die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel erstatten wir Ihnen steuer- und sozialversicherungsfrei. Wer doch mit dem Auto kommt, parkt in den Seitenstraßen rund um unser Kanzleigebäude kostenfrei.

Nebentätigkeit – Spaß muss sein
Wir feiern auch gern gemeinsam – an Fasching mit Pappnase, im Herbst geht´s in Dirndl und Lederhosen auf die Wiesn und zum Jahresabschluss fiebern wir der großen glitzernden Weihnachtsfeier entgegen, die meist ausgelassen auf der Tanzfläche endet.
Auch die eine oder andere bestandene Abschlussprüfung unserer Auszubildenden – sei es unter den Fachangestellten oder Patentanwaltskandidaten – wird zum Anlass genommen, mit allen zusammen darauf anzustoßen.


Im Sommer finden sich unsere Sportbegeisterten zum B2Run-Firmenlauf in gebrandeten Laufshirts zusammen und im Juli brechen wir gemeinsam zum Betriebsausflug auf.

Gesund und fit - dazu tragen wir mit kostenlosen Kursangeboten von Yoga, Functional Movement und einem Rückentraining bei. Die verschiedenen TrainerInnen kommen zu uns in die Kanzlei und dann kann jede Woche zusammen in der obersten Etage und bei schönem Wetter auf der Dachterrasse das jeweilige Workout starten.
Bei uns im Gebäude stehen auch Mitarbeiter-Duschen zur Verfügung.

Aus- und Weiterbildung
Wir bilden Mitarbeiter aus und weiter.

Wir haben regelmäßig Auszubildende zum/zur Patent- und Rechtsanwaltsfachangestellten in unserem Team. Ebenso bilden wir Kandidatinnen und Kandidaten zur Patentanwältin bzw. zum Patentanwalt aus. Rechtsreferendare sind ebenso willkommen. Wir haben uns den Ruf erarbeitet, eine anspruchsvolle, breitgefächerte und sehr fundierte Ausbildung zu bieten.

Unsere kanzleieigene „IP-Akademie“ schult mit hochkarätigen Referenten unsere jüngeren anwaltlichen Mitarbeiter in allen Bereichen des gewerblichen Rechtsschutzes. Unsere Fachangestellten, AssistentInnen und administrativen MitarbeiterInnen werden ebenfalls intern geschult.

Auch externe Schulungsangebote können wahrgenommen werden. Melden Sie uns gern Ihren Fortbildungswunsch und wir kümmern uns gemeinsam mit Ihnen um den geeigneten Kurs.

On-Top und zum Schluss
Individuelle Mehrarbeit und gute Leistung werden bei uns gesehen.

Unser Vergütungssystem ist leitungsorientiert, es ist also darauf ausgelegt, Mehrarbeit und besonderen Arbeitseinsatz mit einem Bonus zu honorieren. In unserem jährlichen Mitarbeitergespräch geht es daher unter anderem auch immer um den Blick auf die individuelle Mitarbeiterleistung in dem jeweiligen Arbeitsjahr.

Wer gut mitgearbeitet hat, darf mit einer Bonuszahlung zum Jahresende rechnen und wer sich richtig ins Zeug gelegt hat, der hat sich gegebenenfalls nicht nur einen einfachen Bonus verdient.

Wir bieten eine betriebliche Altersvorsorge als Direktversicherung in Form einer Brutto-Entgeltumwandlung.

Ihr Geburtstag wird bei uns auch nicht vergessen und mit einer Auswahl an

kleinen Aufmerksamkeit bedacht.

… und zu guter Letzt: bei uns wurde auch schon der eine oder andere Mitarbeiter-Hund im Gebäude gesichtet - klein, stubenrein und wohlerzogen.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

BARDEHLE PAGENBERG bringt unternehmerischen Erfolg mit ökologischer und gesellschaftlicher Verantwortung in Einklang: Wir übernehmen für unsere Mitarbeitenden die Fahrtkosten im öffentlichen Nahverkehr und ermöglichen ihnen ein attraktives Fahrrad-Leasing. Unvermeidbare Geschäftsflüge gleichen wir über die gemeinnützige Organisation atmosfair aus. Darüber hinaus sparen wir durch fortlaufende Initiativen im Bereich der Digitalisierung kontinuierlich immer mehr Papier ein.

BARDEHLE PAGENBERG ist stolz auf sein diverses, multikulturelles Team und seine integrative Politik in allen Büros. Unseren Mitarbeitenden bieten wir nicht nur flexible Teilzeit- und Homeoffice-Arbeitsoptionen, sondern auch die Möglichkeit, sich mit ihren diversen persönlichen Facetten in unsere Kanzleikultur und unseren Kanzleialltag einzubringen.

Sehen Sie hier, wie einer unserer Patentanwaltsfachangestellten seine Tätigkeit bei BARDEHLE PAGENBERG beschreibt.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Als Kanzlei mit circa 170 Mitarbeitern bieten wir Positionen für Patent- und Rechtsanwälte sowie Patent- und Rechtsanwaltsfachangestellte. Zum Erfolg unserer Kanzlei tragen auch unsere Assistenten und Assistentinnen, ÜbersetzerInnen, MitarbeiterInnen in der IT-Abteilung, Finanzbuchhaltung, im Marketing und Personalbereich bei.

Hier geht es zu unseren aktuellen Stellenangeboten.

Gewinnen Sie einen ersten Einblick in unsere Arbeitswelt; vor Ort können Sie sich selbst überzeugen.

Gesuchte Qualifikationen

Unabhängig vom fachlichen Hintergrund legen wir bei uns auf Folgendes wert:

  • Sie sind an der Schnittstelle von Recht, Technik und Sprache tätig – für diese Bereiche sollten Sie daher Interesse mitbringen
  • Ihre Arbeitsweise ist strukturiert und präzise
  • Sie geben in Ihrem Arbeitsbereich und gern auch darüber hinaus Denkanstöße und bringen Ideen ein
  • Ihre Kommunikation ist respektvoll und konstruktiv; ein kollegiales Miteinander schätzen und pflegen Sie
  • Sie haben ein offenes und freundliches Auftreten

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Bardehle Pagenberg.

  • Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an karriere@bardehle.de.

    Bewerbungen in Papierform sehen wir nicht so gern.

  • Wenn Sie es in die engere Auswahl geschafft haben, laden wir Sie zu einem persönlichen Gespräch in unsere Kanzlei ein. Das Gespräch wird meist von zwei Personen mit Ihnen geführt – mit ein oder zwei Führungskräften oder unter Beteiligung der Personalleitung.

    Im nächsten Schritt erfolgt dann eine weitere Einladung zu uns, damit Sie Ihre zukünftigen Kollegen und Kolleginnen kennen lernen. Dabei bekommen Sie die Möglichkeit, sich unsere Arbeitsplätze anzusehen und sich ein genaueres Bild von Ihrem zukünftigen Aufgabenbereich zu machen. Im lockeren Austausch mit dem Team werden all Ihre Fragen beantwortet. Dieses Treffen hilft auch beiden Seiten, einzuschätzen, ob man sich eine zukünftige Zusammenarbeit vorstellen kann.

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Die sehr gute Kandidatenausbildung, den Zusammenhalt, die Genauigkeit der Arbeit, die Feste, die Kolleginnen und Kollegen sowie die steile Lernkurve.
Bewertung lesen
Hauptsächlich gefällt mir, dass hier viele nette Menschen arbeiten und auch auf der Chefetage der überwiegende Großteil aufgeschlossen, hilfsbereit und freundlich ist.
Bewertung lesen
Sehr viele, sehr nette und smarte Kollegen mit Familie schaffen eine ingesamt angenehme Atmosphäre.
Die Kanzlei veranstaltet regelmäßig Betriebs- und Anwaltsausflüge für ihre Mitarbeiter. Natürlich steht als Münchner Kanzlei jährlich der gemeinsame Wiesn-Besuch auf dem Programm. Die große Dachterrasse dient regelmäßig als Location, um verschiedene Anlässe gebührend zu feiern.
Tolle Lage, schöne Veranstaltungen, nette Kollegen, flache Hierachien. Umgang mit der Corona wirklich gut.
Was Mitarbeiter noch gut finden?

Was Mitarbeiter schlecht finden

Um die körperliche Gesundheit wird sich bereits gekümmert, um die mentale noch nicht - das wäre meiner Meinung nach zukunftsorientiert.
Bewertung lesen
Wie gesagt die heissen Zimmer zum Innenhof im Sommer und die unprofessionelle Personalabteilung.
Bewertung lesen
Zwischenmenschliches manchmal ausbaufähig
Mitarbeiter werden nicht ernst genommen, Chefs haben teilweise keine Ahnung, was Mitarbeiter alles machen, kein Lob/Anerkennung
Bewertung lesen
Parkplätze, keine flexiblen Arbeitszeit, schlechtes Betriebsklima
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden?

Verbesserungsvorschläge

Frühzeitig eröffnen, in welcher Rolle oder Position die Mitarbeiterin oder der Mitarbeiter langfristig in der Kanzlei gesehen wird, und die dafür erforderlichen Meilensteine noch präziser definieren. Außerdem für mehr Durchmischung zwischen den Sekretariaten, den Patentanwälten und den Rechtsanwälten im Kanzleigebäude sorgen.
Bewertung lesen
Bardehle Pagenberg arbeitet stetig an sich, allerdings für junge Kollegen manchmal nicht schnell genug.
Es müsste weiter daran gearbeitet werden Entscheidungsprozesse zu vereinfachen und die großen Lücken zwischen den Hierarchieebenen durch z.B. Zwischenposition abzuflachen.
Dies würde zum einen mehr Verantwortung und Karriereoptionen für engagierte Mitarbeiter aber auch Entlastung für Gesellschafter + Partner bedeuten.
Auf dem aktuellen Arbeitsmarkt ist gutes Personal teuer oder einfach gar nicht mehr verfügbar. "People Enablement" ist hier wohl das Stichwort der Zeit.
Bewertung lesen
An der Kommunikation innerhalb der Kanzlei gäbe es wohl Optimierungsmöglichkeiten. Ideen: Teams/Stockwerke durchmischen bei regelmäßigen Angeboten, Feedback-Kultur entwickeln, Fortbildungsangebote ausbauen oder, falls vorhanden und mir nicht bekannt, klarer bewerben.
Bewertung lesen
Junge Kollegen mehr in die Außenarbeit einzubinden, hieße mehr Vertrauen bilden und vermutlich auch weniger Fluktuation unter den Jüngeren.
Sie sollten die Belange jedes einzelnen Mitarbeiters ernster nehmen. Auch mehr kommunizieren mit den Angestellten. Ebenso mal ein Lob aussprechen und evtl. einen Extrabonus vergeben bei sehr viel Mehrarbeit wegen Übernahme usw. Ganz wichtig eine professionelle Personalabteilung!!!!!!!!!
Wenn man ein Anliegen an die Perso hat, heisst es in der Regel das ist kein Wunschkonzert...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen?

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Arbeitsbedingungen

4,4

Der am besten bewertete Faktor von Bardehle Pagenberg ist Arbeitsbedingungen mit 4,4 Punkten (basierend auf 17 Bewertungen).


Helle Büros, schöne Lage, gutes Mittagessen und kontinuierlich verbesserte IT-Infrastruktur.
5
Bewertung lesen
Große helle Büros. Jeder Arbeitnehmer wird für das Homeoffice ausgestattet. Die Kanzlei arbeitet aktuell auch weiter an einer Verbesserung für die Mittags- und Kaffeepausen. Hier sollen auf den Stockwerken neue Sitzmöglichkeiten und Meetingspots geschaffen werden.
5
Bewertung lesen
Schöne Büros mit guter Ausstattung.
5
Bewertung lesen
Einzelbüros für Anwälte, gute IT-Ausstattung, eigene IT-Abteilung; im Sommer teils recht stickig und heiß in manchen Büros. Gemeinschaftsräume sehr freundlich und sauber. Ziemlich beeindruckendes Bürogebäude direkt am Prinzregentenplatz.
Die Kanzlei gibt sich sehr Mühe um die Arbeitsbedingungen so angenehmen wie möglich zu gestalten.
Es ist positiv hervorzuheben, dass es eine zentrale Fristenabteilung gibt, die den Posteingang bearbeitet und die Fristennotierung übernimmt und überwacht. Dadurch können sich die Mitarbeiter in den Fachabteilungen auf die Sachbearbeitung konzentrieren. Diese Struktur ist sehr gut durchdacht und von Vorteil.
Zudem ist das hauseigene IT-Team ein echter Gewinn.
Auch die Boten und das Facility-Team sorgen für einen reibungslosen Kanzleialltag.
Kaffee, Tee, Wasser und Obst ...
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Arbeitsbedingungen sagen?

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,2

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Bardehle Pagenberg ist Kommunikation mit 3,2 Punkten (basierend auf 20 Bewertungen).


Mehr Feedback wäre schön. Auch eine Mitarbeiterzeitung oder so würde für mehr Verbundenheit sorgen. Oft erfährt man Dinge die einen betreffen erst sehr spät oder, erst über den Flurfunk.
2
Bewertung lesen
Untereinander wird schon kommuniziert, aber die unangenehmen Arbeiten werden auch gerne weitergeschoben.
3
Bewertung lesen
Zwischen den Kollegen gut bis sehr gut. Ist wohl aber Team-abhängig
3
Bewertung lesen
Das hängt sehr von persönlichen Beziehungen ab.
2
Bewertung lesen
Zwischen den Vorgesetzten und Angestellten wird kaum gesprochen.
Wertschätzung scheint ein Fremdwort zu sein.
Es wird einem etwas versprochen, welches nicht gehalten wird.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen?

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,3

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,3 Punkten bewertet (basierend auf 18 Bewertungen).


Für eine Karriere bei Bardehle Pagenberg ist nach der Ausbildung zum Patentanwalt viel Engagement und auch Arbeit notwendig. Allerdings werden vermehrt Karriereoptionen etabliert, die weniger arbeitsintensiv sind als der klassische Weg zum Partner. Die Weiterbildung ist gut und man verliert keinesfalls den Anschluss an die aktuelle Rechtsprechung.
4
Bewertung lesen
Auch hier kommt es auf die Eigeninitiative und den jeweiligen Vorgesetzten an. Bei manchen rennt man offene Türen ein, wenn man sich um eine Weiterbildung bemüht.
Aber auch hier gibt es Grenzen die allerdings auch mit den übergeordneten Personalstrukturen zusammenhängen.
Da das Unternehmen eine stattliche Größe vorweisen kann sind Veränderungen eher träge (z.B. Schaffen von weiteren Karrierestufen/Abstufungen).
4
Bewertung lesen
Es finden regelmäßig interne Weiterbildungen statt.
4
Bewertung lesen
Weiterbildung könnte individuell besser gefördert werden. Das interne Weiterbildungsprogramm leider etwas unter der Gratwanderung Patent- und Rechtsanwälte "unter einen Hut zu bekommen". Regelmäßige interne Vortragsveranstaltung lassen Spielraum zur persönlichen fachlichen Entwicklung. Die Karrieremöglichkeiten innerhalb der Kanzlei sind undurchsichtig und wenig erquickend. Dafür existiert eine hervorragende Plattform durch Fallarbeit mit fachlich herausragenden Kollegen an extrem spannenden und außergewöhnlichen Mandaten in kurzer Zeit extrem viel zu lernen.
Ich wurde jederzeit gefördert und individuell unterstützt. Besser hätte es kaum laufen können.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen?

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Bardehle Pagenberg wird als Arbeitgeber von Mitarbeitenden mit durchschnittlich 3,7 von 5 Punkten bewertet. In der Branche Recht schneidet Bardehle Pagenberg besser ab als der Durchschnitt (3,6 Punkte). Basierend auf den Bewertungen der letzten 2 Jahre würden 100% der Mitarbeitenden Bardehle Pagenberg als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Anhand von insgesamt 32 Bewertungen schätzen 81% ihr Gehalt und die Sozialleistungen als gut oder sehr gut ein.
  • Basierend auf Daten aus 8 Kultur-Bewertungen betrachten die Mitarbeitenden die Unternehmenskultur bei Bardehle Pagenberg als eher modern.
Anmelden