Welches Unternehmen suchst du?
BayernLB / Bayerische Landesbank Logo

BayernLB / Bayerische 
Landesbank
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

4,0
kununu Score332 Bewertungen
82%82
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,9Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,6Image
    • 3,7Karriere/Weiterbildung
    • 4,0Arbeitsatmosphäre
    • 3,6Kommunikation
    • 4,2Kollegenzusammenhalt
    • 4,2Work-Life-Balance
    • 3,9Vorgesetztenverhalten
    • 4,2Interessante Aufgaben
    • 4,1Arbeitsbedingungen
    • 4,1Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,0Gleichberechtigung
    • 4,0Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

76%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 300 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Controller:in19 Gehaltsangaben
Ø81.000 €
Teamleiter:in15 Gehaltsangaben
Ø104.000 €
Bankfachexperte11 Gehaltsangaben
Ø70.800 €
Gehälter für 42 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
BayernLB / Bayerische Landesbank
Branchendurchschnitt: Banken

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Sich kollegial verhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
BayernLB / Bayerische Landesbank
Branchendurchschnitt: Banken
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Die BayernLB ist als fokussierte Spezialbank wichtiger Investitionsfinanzierer für die bayerische und deutsche Wirtschaft. Wir haben uns dem Fortschritt verpflichtet. Unsere Kunden – Unternehmen, Sparkassen, institutionelle Investoren und die öffentliche Hand – stehen im Mittelpunkt unseres nachhaltigen Handelns. Als stabile und finanzstarke Bank mit internationalem Wirkungskreis arbeiten wir effizient und denken langfristig.

Wir besitzen langjährige Erfahrung und tiefgehende Kenntnisse der Branchen, in denen unsere Kunden tätig sind. Wir verstehen deren unternehmerische Herausforderungen für die Zukunft, bieten passende Lösungen und sind Gesprächspartner auf Augenhöhe – immer verlässlich und vertrauensvoll in der Zusammenarbeit.

Informieren Sie sich über die BayernLB als Arbeitgeber auf www.bayernlb.de oder finden Sie auf www.bayernlb.de/karriere Ihre neue Stelle.

Produkte, Services, Leistungen

  • Wir haben die Zukunftssektoren im Blick. Besonders gut kennen wir uns mit Mobilität, Energie, Technologie, Bau, Grundstoffen, Maschinen- und Anlagenbau aus. Speziell Unternehmen aus diesen Branchen begleiten wir als Investitionsfinanzierer bei der erfolgreichen Weiterentwicklung ihrer Geschäftsmodelle.
  • Als Immobilienfinanzierer bieten wir eine 360 Grad-Kompetenz über die gesamte Wertschöpfungskette im Immobiliengeschäft – und in zahlreichen Assetklassen. Neben hoher Expertise zeichnen uns eine umfassende Betreuung und das tiefe Verständnis für die Bedürfnisse unserer Kunden aus.
  • Wir sind Zentralbank der Sparkassen in Bayern und seit Jahrzehnten bewährter Partner von Sparkassen im Freistaat und in ganz Deutschland. Unsere über Jahrzehnte gewachsene Verbindung ist geprägt von Leistungsfähigkeit, Professionalität und Verlässlichkeit.
  • Wir überzeugen Banken, Versicherungen oder Pensionskassen mit Know-how und den passenden Angeboten für ihre Finanzierungs- und Anlagewünsche. Das ist die Basis für unsere engen und langjährigen Beziehungen zu Finanzinstitutionen.
  • Wir verschaffen der öffentlichen Hand Gestaltungsspielraum. Mit unseren Finanzlösungen sind wir Hausbank des Freistaats Bayern sowie zuverlässiger Partner von Ländern, Kommunen sowie öffentlichen Unternehmen.
  • Wir sind mit unserem Förderinstitut BayernLabo unverzichtbar für die Wohnbauförderung im Freistaat und Marktführer bei Krediten an bayerische Kommunen.

Unsere Konzerntöchter

  • Die DKB bietet ihren mehr als 4,5 Millionen Kunden als TechBank ein herausragendes Kundenerlebnis und hervorragende digitale Lösungen.
  • Mit unseren Asset-Management-Gesellschaften BayernInvest und
    Real I.S. stellen wir unseren Kunden vielfältige Möglichkeiten für nachhaltige Kapitalanlagen bereit.

Perspektiven für die Zukunft

Die BayernLB hat sich in den vergangenen Jahren gewandelt. Wir sind schneller, spezialisierter und schlagkräftiger geworden. Wir haben unser Profil geschärft und konzentrieren uns auf das, was wir besser können als andere Banken. Dazu brauchen wir jetzt und in Zukunft engagierte sowie motivierte Mitarbeiter (m/w/d), die mit Energie und Herz am Erfolg der BayernLB arbeiten.

Unsere Kundenbeziehungen sind überdurchschnittlich lang und vertrauensvoll und das trifft auch auf unsere Mitarbeiter (m/w/d) zu. Mit einer durchschnittlichen Betriebszugehörigkeit von 16,6 Jahren und einer internen Besetzungsquote unserer Führungspositionen von über 90 % zeigen wir, dass wir ein verantwortungsvoller und verlässlicher Arbeitgeber sind.

Dabei ist auch die Ausgewogenheit von Beruf und Privatleben zu einem Erfolgsfaktor geworden. Der BayernLB ist es wichtig, die Vielfalt von Lebenslagen und Lebensformen zu sehen. Dabei setzen wir auf eine familienbewusste Personalpolitik und unterstützende Maßnahmen, die den Mitarbeitern (m/w/d) einen echten Mehrwert bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf liefern.

Kennzahlen

Mitarbeiterca. 8.300
UmsatzKonzernbilanzsumme: 256 Mrd. EUR (31.12.2020)

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 309 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    87%87
  • KantineKantine
    85%85
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    83%83
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    81%81
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    79%79
  • HomeofficeHomeoffice
    74%74
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    69%69
  • RabatteRabatte
    64%64
  • EssenszulageEssenszulage
    63%63
  • InternetnutzungInternetnutzung
    60%60
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    57%57
  • DiensthandyDiensthandy
    51%51
  • BarrierefreiBarrierefrei
    49%49
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    43%43
  • ParkplatzParkplatz
    37%37
  • CoachingCoaching
    36%36
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    16%16
  • FirmenwagenFirmenwagen
    16%16
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    3%3

Was BayernLB / Bayerische Landesbank über Benefits sagt

Wir bieten moderne und vielseitige Arbeitsplätze in einem dynamischen Unternehmen im Herzen Münchens. Dazu ein positives Arbeitsklima mit kompetenten Kolleginnen und Kollegen und ein attraktives Vergütungspaket mit den Sozialleistungen eines Großunternehmens. Profitieren Sie neben einer fairen Vergütung von unseren attraktiven Vorteilen.

Wir können Ihnen einiges bieten:

  • Flexible Arbeitszeiten, sowie Telearbeit und Teilzeitmodelle
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Kantine im Haus (München)
  • betriebliche Altersversorgung
  • Vermögenswirksame Leistungen im Tarifbereich
  • MVV JobTicket
  • Mitarbeitervergünstigungen und Rabatte
  • Betriebskindergarten
  • Ferienbetreuung
  • Eltern-Kind-Büros
  • Familienservice famPlus

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen

Bei uns erwartet Sie ein umfassendes Vorsorge-, Freizeit- und Sportangebot. Wir bieten Ihnen:

  • betriebsärztlichen Dienst im Haus
  • Gesundheitstage
  • vielfältige Aktionen wie Impfpasskontrolle, Blutdruckmessung, Rückenschule, Sehtest, Hautscreening, Impfungen, Blutspende, sowie Seminare zum Thema Gesundheit
  • Eine Betriebssportgemeinschaft mit über 1.500 Mitgliedern und einem eigenen Sportgelände am Englischen Garten, sowie einem Trainings- und Gymnastikraum in unserem Haupthaus
  • Moderne Tagungs-, Freizeit- und Urlaubseinrichtungen am Chiemsee sowie in der Wildschönau (Österreich)

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Der BayernLB-Konzern bietet Arbeitsplätze für über 8.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (m/w/d) weltweit mit facettenreichen Aufgaben in interessanten und innovativen Themenfeldern. Wir achten darauf, die Tätigkeiten so herausfordernd zu gestalten, dass sie Spaß machen und sich darüber hinaus Weiterbildungs- sowie berufliche Aufstiegschancen ergeben. Wir unterstützen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch Weiterbildungsmaßnahmen und -programme dabei, ihre persönlichen Interessen sowie Neigungen zu identifizieren und ermuntern Sie, diese in ihre tägliche Arbeit einzubringen.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind tief verwurzelt in den Regionen, in denen wir tätig sind. Und sie engagieren sich dort in vielfältiger Weise. Als Banker. Und als Bürger. Im Rahmen unserer gemeinnützigen Engagements unterstützen wir vorrangig Projekte mit den Schwerpunkten Bildung, Kinder, Jugend und Armutsbekämpfung. Bei den Aktivitäten ermutigt die Bank auch ihre Mitarbeiter, sich persönlich zu engagieren, zum Beispiel im Ehrenamtprogramm "Corporate Volunteering".

Lernen Sie uns kennen

Informieren Sie sich über die BayernLB als Arbeitgeber auf www.bayernlb.de oder finden Sie auf www.bayernlb.de/karriere Ihre neue Stelle.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Sie stehen schon einige Jahre im Berufsleben und suchen eine neue Herausforderung? Sie interessieren sich für Ihren nächsten Karriereschritt bei uns? Sie wünschen sich interessante Aufgaben, vielfältige Entwicklungsperspektiven und eine wertschätzende Zusammenarbeit? Dann erfahren Sie auf www.bayernlb.de/karriere mehr über unsere aktuellen Stellenangebote für Berufserfahrene.

Wir bieten Bewerbern (m/w/d) mit Abitur oder Hochschulabschluss eine Vielzahl attraktiver Möglichkeiten für Ausbildung, Weiterbildung und Berufsstart. Haben Sie in der Schule und im Studium bereits gezeigt, dass sie über dem Durchschnitt liegen? Sind Sie interessiert an der faszinierenden Welt des Bankings? Wir haben einiges zu bieten. Vielleicht auch das Passende für Sie?

  • Ausbildung zum Bankkaufmann / zur Bankkauffrau (IHK)
    Der Klassiker unter den kaufmännischen Berufen. Freuen Sie sich auf eine erstklassige Ausbildung bei der BayernLB.
  • Duales Studium zum Bachelor of Arts, Fachrichtung Bank
    Das ausbildungsintegrierte Studium kombiniert ein wirtschaftswissenschaftliches Studium mit einer Ausbildung bei der BayernLB.
  • Duales Studium zum Bachelor of Science, Fachrichtung Wirtschaftsinformatik
    Auch dieses ausbildungsintegrierte Studium kombiniert ein Studium mit einer Ausbildung. Sie lernen hier die Facetten der Informationstechnologie und des modernen Bankgeschäfts kennen.
  • Schnupperpraktikum
    Sie schließen in den nächsten zwei Jahren Ihre Schullaufbahn mit dem Abitur ab und haben Lust auf einen Einblick in die Bankenwelt? Aktuelle Termine finden Sie online unter www.bayernlb.de/karriere
  • Praktikum
    Theoretisches Wissen ist gut - es in der Praxis zu erproben, ist noch besser. Ergänzen Sie ihr Studium mit einem anspruchsvollen, bestens betreuten Praktikum bei der BayernLB.
  • Abschlussarbeit
    Gerne unterstützen wir Sie auch im Rahmen Ihrer Abschlussarbeit. Wenn Sie einen interessanten Themenvorschlag ausgearbeitet haben, der von unseren Spezialisten aufgegriffen werden kann, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
  • Traineeprogramm
    Jeder Mensch hat andere Talente und Fähigkeiten. Deshalb ist unser 15-monatiges Traineeprogramm auch ganz individuell angelegt. Wir nehmen uns Zeit, mit Ihnen einen maßgeschneiderten Berufseinstieg zu konzipieren. Unser allgemeines Traineeprogramm ist generalistisch angelegt. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, von Beginn an Ausbildungsschwerpunkte zu wählen.

Die BayernLB kooperiert seit 2017 mit der internationalen Studentenorganisation AIESEC. AIESEC vermittelt weltweit junge Leute in ehrenamtliche Projekte mit den Schwerpunkten Bildung, Armut und Umweltschutz. Das Global Volunteer Programm bietet unseren Nachwuchskräften in der BayernLB die Möglichkeit im Rahmen eines sozialen Projektes eine neue Kultur kennenzulernen, Erfahrungen zu sammeln, Fähigkeiten und persönliche Kompetenzen weiter zu entwickeln und einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft auszuüben. Die Auslandsaufenthalte dauern in der Regel 6 bis 8 Wochen und richten sich an unsere Auszubildenden, Dualen Studenten und Trainees.

Gesuchte Qualifikationen

Neben fachlichen Fähigkeiten sollten Sie Ziel- und Ergebnisorientierung, Eigeninitiative, sowie unternehmerisches Denken und Handeln mitbringen. Darüber hinaus sollten Sie Spaß an der Dienstleistung sowie am Kundenkontakt haben.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei BayernLB / Bayerische Landesbank.

  • Berufserfahrene:

    Melanie zum Hofe, 089 - 2171 26935, personal@bayernlb.de

    Ausbildung / Duales Studium:

    Michalea Lex, 089 - 2171 28188, ausbildung@bayernlb.de

    Trainees:

    Katharina Hartmann, 089 - 2171 23922, trainee@bayernlb.de

    Praktikum / Abschlussarbeit:

    Sylvia Bohner, 089 - 2171 28518, praktikum@bayernlb.de

    Alle Ansprechpartner finden Sie auch auf unserer Karriere-Website unter www.bayernlb.de/karriere

  • Wir suchen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Freude an Ihrer Aufgabe haben. Die authentisch, innovativ und ideenreich sind. Denn nur wer hinter seiner Aufgabe, den Produkten und dem Unternehmen steht, kann unsere Kunden optimal beraten.

  • Bleiben Sie authentisch, bei uns müssen Sie nicht nervös sein. Wir möchten Sie kennenlernen, wie Sie sind.

  • Bitte bewerben Sie sich über unsere Online-Karriere-Plattform.

  • Das Auswahlverfahren hängt davon ab, für welche Stelle oder Ausbildung Sie sich bewerben. Wenn wir Sie näher kennen lernen wollen, laden wir Sie auf jeden Fall zu einem Bewerbungsgespräch mit der Personal- und Fachabteilung ein.

    Als Bewerber für einen Ausbildungsplatz, für ein duales Studium oder für einen Platz in unserem Traineeprogramm laden wir Sie zu einem Auswahltag ein. Hier erwarten Sie unterschiedliche Gruppen- und Einzelübungen. Am Ende des Auswahltages klären wir im Einzelgespräch noch offene Punkte.

Standorte

Awards

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Gehalt, Nachwuchsprogramme, Atmosphäre, Kollegialität, Flexibilität, Entwicklungs- und Einsatzmöglichkeiten, freie Einteilung von HO & Arbeiten vor Ort, Ausstattung jetzt für alle mit Handy und Laptop, Primobar & Kantine
Die Freiheit meine Arbeit so zu verrichten wie ich das gerne möchte- Hauptsache das Ergebnis stimmt. Die Flexibilität - Die Bezahlung - Das Urlaubsangebot und die Gleitzeit
Bewertung lesen
Vereinbarkeit von Beruf und Familie, flexible Arbeitszeiten, Homeoffice, Ferienbetreuung, Kantine als Ort der Kommunikation (zumindest in Vor-Corona-Zeiten)
Bewertung lesen
Für die heutige Zeit gute Arbeitsbedingungen (z.B. uneingeschränktes Home-Office, bezuschusste Kantine, Gesundheitstage ...)
Bewertung lesen
bisher sozialverträglicher Personalabbau und gute Konditionen
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 130 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Die sehr schlechten Methoden der Vorgesetzten, dass man sich selbst alles irgendwie zusammensuchen muss….nichts ist richtig beschrieben (muss man selbst machen)…das Miteinander fehlt…gruppenbildung…
Bewertung lesen
Die fehlende Transparenz, und der dadurch entstehende Eindruck, dass eine gewisse strategische Linie nicht vorliegt (im Hinblick auf Geschäftsmodell, Standort, Zukunft etc.).
Bewertung lesen
Es stehen leider zu oft die Kosten im Vordergrund, obwohl wir Jahr für Jahr gute Ergebnisse einfahren (3-stellige Millionengewinne)
Bewertung lesen
Durch Teilzeit keine Aufstiegsmöglichkeiten, ebenso nicht im Gehalt ( seit Jahren Stillstand)
Bewertung lesen
Das aktuelle Transformationsprogramm drückt auf Stimmung und Motivation vieler Mitarbeitender
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 102 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

etwas Selbstkritik und reflektierte Sichtweise in der internen Kommunikation würde niemandem schaden - einfach ehrlich sein!
niedrigschwelliges betriebliches Vorschlagswesen einführen, das sich auch an Mitarbeiter auf Sachbearbeiterebene richtet
viel mehr Personalentwicklung, um es motivierten Mitarbeitern tatsächlich zu ermöglichen, weiterzukommen; sowie verpflichtende Weiterbildungen für Führungskräfte, weil sich mache nur als Personalverwalter und Sprachrohr des Managements sehen, anstatt wirklich zu führen
mehr Maßnahmen, um im Tagesgeschäft effizienter arbeiten zu können (Digitalisierung, Flächendeckende Einführung eines CRM-Systems)
mehr Transparenz im Transformationsprozess (Was werden meine ...
Anpassung der Gehaltsstruktur an ein wahrhaft leistungsorientiertes Modell, in dem es Leistungsträger, aber eben auch unterdurchschnittliche MA-Bewertungen geben kann. Zweitere erhalten bislang zumeist 100% Bonus (statt 90%, 80% 70%, 60%...), so dass in der Regel kaum Spielraum für identifizierte Leistungsträger verbleibt. Als Leistungsträger identifizierte Mitarbeiter müssten noch viel konsequenter und nachhaltiger in ihrer Karriere begleitet, beraten und entwickelt werden. Auch eine regelmäßige Rotation von Führungspositionen wäre erstrebenswert (i. S. des Life long learning), auch zur Eröffnung von Karriereoptionen jüngerer ...
Bewertung lesen
Die Fluktuation bei den jungen Leuten ist zu hoch. Wir können sie nicht lange nach der Ausbildung binden, da in manchen Bereichen immer noch alles von den langjährigen Kollegen kontrolliert wird.
Lieber weniger zielgerichtetere Projekte, die dann auch Budget bekommen und uns wirklich vorwärts bringen. Besonders bei der Digitalisierung gibt es gute Ansätze die dann aber nicht adäquat zu Ende gebracht werden.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 101 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,2

Der am besten bewertete Faktor von BayernLB / Bayerische Landesbank ist Kollegenzusammenhalt mit 4,2 Punkten (basierend auf 52 Bewertungen).


Es ist ein starkes Miteinander, keine Ellbogenmentalität. Durch die Vernetzung auch zu anderen Abteilungen/Bereichen kann man sich ein großes Netzwerk in der Bank aufbauen.
5
Bewertung lesen
Insbesondere wenn man(n) einige Jahre im Hause ist und ein gewisses Netzwerk hat, macht es die Arbeit einfacher.
5
Bewertung lesen
Hervorragend - Man ist keine Nummer, man ist Mensch und auf Bedürfnisse wird vorbildlich eingegangen
5
Bewertung lesen
Das Teambilding ist super. Es wird immer geholfen und gemeinsam schaffen wir es
5
Bewertung lesen
keine Intrigen, gegenseitige Hilfe
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 52 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,6

Der am schlechtesten bewertete Faktor von BayernLB / Bayerische Landesbank ist Kommunikation mit 3,6 Punkten (basierend auf 60 Bewertungen).


Die Kommunikation ist meiner Meinung zu "oberflächlich". Es werden keine Informationen bzgl. der Zukunft der BayernLB beantwortet. Beispielhafte Fragen:
a) Was ist das Ziel des Hauptanteileigner (=Bayer. Staat & Bayer. Sparkassen) der BayernLB?
b) Welche weiteren Transformation-Ausflüsse sind geplant (z.B. weiterer Mitarbeiterabbau, Wegfall bestehender Vertragsbestandsteile wie bsph. variable Vergütung vor dem Hintergrund angemessener Gewinnlage etc.)
c) Kommunikation des neuen Standortes (Interne Kommunikation sollte "vor" externer Kommunikation erfolgen).
2
Bewertung lesen
in manchner Hinsicht nicht befriedigend zB Einteilung in Jobfamilies und deren Bezahlung, Strategie, Standort
2
Bewertung lesen
Zwar in den letzten Jahren verbessert, aber doch immer noch nicht ehrlich genug.
3
Bewertung lesen
Meist zu spät, wenn alles schon passiert ist!
1
Bewertung lesen
Leider überhaupt nicht ehrlich und direkt. Informationen werden von oben nach unten weitergereicht, wirken teilweise ziemlich unvollständig.
Anstelle von konkreten Ansagen kommt aus den höheren Ebenen massenhaft Eigenlob, immer heißt es: "alles super gelaufen, alles richtig gemacht" - die Realität habe ich oft anders erlebt, auch bei Gesprächen mit Kollegen aus anderen Teams und Abteilungen.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 60 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,7

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,7 Punkten bewertet (basierend auf 62 Bewertungen).


Der interne Stellenmarkt bietet durchaus gute Gelegenheiten, aber man hat es sehr schwer, wenn die ausgeschriebene Position keinen Bezug zur bisherigen Stelle hat.
Das interne Weiterbildungsangebot bietet ebenfalls kaum Möglichkeiten, über den Tellerrand hinauszuschauen, sondern zielt fast nur darauf ab, sich auf der bisherigen Position weiterzubilden. Wenn die Vorgesetzten keinen Weiterbildungsbedarf sehen, kann man gar nicht davon profitieren.
Das Unternehmen ist geprägt von Mitarbeitern, die seit Jahrzehnten in der gleichen Position sind, und so haben es manche Vorgesetzte auch nach ...
2
Bewertung lesen
Schlecht. Kernbank mit nur noch 2.000-2.500 Mitarbeitern. Da gibt es wenig spannende Stellen. Wenig Führungsstellen (große Einheiten). Spezialistenkarriere nicht gleichwertig zur Führungskarriere.
1
Bewertung lesen
Stark abhängig vom Bereich und direktem Vorgesetzten
3
Bewertung lesen
Weiterbildung und Perspektiven-/Tätigkeitswechsel sind möglich: 5 Sterne.
Resultat, dass evtl. dadurch eine Gehaltserhöhung erzielt wird, weil ja "wertbringend für das Haus" (weil ja z.B. 2 Themen kann), ist sehr gering: 2 Sterne.
ERGEBNIS: IN SUMME 3 STERNE
3
Bewertung lesen
Es schadet sicher nicht, einen Förderer zu haben. Ansonsten OK. Seminare werden umfangreich angeboten.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 62 Bewertungen lesen