Navigation überspringen?
  

CBR Fashion Groupals Arbeitgeber

Deutschland,  4 Standorte Branche Textilbranche
Subnavigation überspringen?
CBR Fashion Group: Street One Headquarter bei HannoverCBR Fashion GroupCBR Fashion Group: Street One Store in Frankfurt

Bewertungsdurchschnitte

  • 101 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (22)
    21.782178217822%
    Gut (23)
    22.772277227723%
    Befriedigend (31)
    30.693069306931%
    Genügend (25)
    24.752475247525%
    2,89
  • 17 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    11.764705882353%
    Gut (6)
    35.294117647059%
    Befriedigend (8)
    47.058823529412%
    Genügend (1)
    5.8823529411765%
    2,97
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

Die CBR Fashion Group gehört mit den Marken Street One und CECIL zu den Top Five Anbietern für Damenmode in Deutschland und beschäftigt über 1.200 Mitarbeiter.


CBR beliefert den Einzelhandel mit schnell drehender, umsatzstarker Damenbekleidung zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Mit zwölf Kollektionen und 52 Flash- und Repeat-Programmen im Jahr liefern die CBR-Marken täglich ca. 160.000 Fashionartikel an den Point of Sale. Absatzstarke Basics werden zusätzlich durch das Never out of Stock-Programm innerhalb von 24-48h nachgeliefert. So sind die Kleidungsstücke stets zur richtigen Zeit in der richtigen Menge, Farbe und Größe im Laden.

Als „Fashion Follower“ liefert CBR aktuelle Modetrends schneller als jeder Wettbewerber. Von der Produktidee über das Angebot im Showroom bis zum Point of Sale benötigt CBR für eine Kollektion nur rund 90 Tage – und reagiert damit doppelt so schnell wie der Branchenschnitt auf die Marktbedürfnisse.

Insgesamt beliefert CBR rund 8.400 Verkaufsflächen in 19 Ländern. Darunter sind rund 2.700 Systemflächen (Stores, Shops-in-Stores, Corners) und mehr als 5.700 Multilabel Flächen.

Seit Februar 2018 dürfen sich zudem die Bereiche CBR eCommerce, CBR Fashion Operations, CBR Fashion Holding und CECIL als Top Arbeitgeber im Mittelstand 2018 auszeichnen.

f8ffdf6f5ddd90a9cef5.jpg

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

Mitarbeiter

Über 1.200

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Mit den beiden Marken Street One und CECIL liefert die CBR Fashion Group ihren Kundinnen hochwertige und stilsichere Mainstream-Fashion, die mit zwölf Kollektionen pro Jahr stets perfekt auf aktuelle Trends abgestimmt ist. Dazu beschäftigt die CBR ein Team von mehreren Produktmanagern, die als Markenscouts täglich europaweit die neuesten Trends aufspüren. Die Marke Street One bietet klare, trendgenaue Fashion und ausgesuchten Lieblingsstücken für einen lässigen und femininen Look im Contemporary-Fashion-Segment. CECIL ist casual-sportive Mode mit modernen Kollektionen, sympathischen Qualitäten und natürlich der exzellente CECIL-Passform.


Unsere Marken im Web:
www.street-one.de
www.cecil.de

Unsere Marken und Partner in den sozialen Netzen:
www.meincecil.de
www.mystreetone.de
Street One auf Pinterest

Street One Instagram-Profil

Unsere Fashion-Blogs:
Goodtimes&Boogie
CECIL-Blog

CECIL Instagram-Profil



63cf4c709d46d12ce9b5.jpg


   

      

4488825ee5ffe85c8d57.jpg


Perspektiven für die Zukunft

Die CBR, als Tempomacher am Markt, wird auch weiterhin die Entwicklung des Retail Bereiches vorantreiben. Damit steigt unser Bedarf an Nachwuchskräften in den Bereichen Retail, Design, Marketing und Vertrieb, aber auch im Bereich eCommerce und Corporate Functions. Die Arbeit im Team, verantwortungsvolle Aufgaben und attraktive Entwicklungsmöglichkeiten sowie flache Hierarchien machen uns als Arbeitgeber aus.

Benefits

Flexible Arbeitszeiten
Um jeden Mitarbeiter seine persönliche „work-life-balance“ zu ermöglichen, arbeiten wir in der gesamten CBR Fashion Group mit flexiblen Arbeitszeitmodellen. Damit kann sich jeder Mitarbeiter in Abstimmung mit der Abteilung seinen Arbeitstag maßschneidern.  

Kantine
Für alle Mitarbeiter besteht die Möglichkeit bei unserem Catering-Service zu ermäßigten Preisen Essen zu bestellen. Mit rund 30 wechselnden Gerichten von pikant bis süß sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Selbstverständlich werden auch vegetarische Speisen angeboten.

Betr. Altersvorsorge
Alle Mitarbeiter haben die Möglichkeit einer individuellen Beratung bezüglich ihrer persönlichen Altersversorgung und wir unterstützen die betriebliche Altersversorgung weit über die gesetzlichen Forderungen hinweg.

Mitarbeiterrabatte
Alle unsere Mitarbeiter, ganz gleich wo sie arbeiten, erhalten bei uns vergünstigte Einkaufkonditionen die sie im Store, im Outlet oder in unseren Onlineshops von www.street-one.de oder www.cecil.de nutzen können.

Mitarbeiter Events
Neben festlichen Weihnachtsfeiern zum Ausklang des Jahres oder gemeinsamen Events im Sommer findet auch ein regelmäßiger Austausch an den Standorten mit der Geschäftsleitung statt, zum Beispiel im Rahmen eines Frühstücks.

Job Card
Die JobCard ist eine GVH MobilCard im SammelBestellerAbo, um mit Bus und Bahn im Großraum-Verkehr Hannover (GVH) mobil zu sein – im Beruf und auch in der Freizeit.

Weitere Lohnnebenleistungen:

Neben der betrieblichen Altersversorgung, dem vergünstigten Mitarbeitereinkauf und den bezuschussten Mahlzeiten bietet die CBR Fashion Group zahlreiche weitere Benefits wie Jubiläumsgratifikationen und Gesundheitsmaßnahmen an. Je nach beruflichen Anforderungen stellen wir unseren Mitarbeitern ein Diensthandy, ein Notebook oder auch einen Firmenwagen zur Verfügung.

Gesundheitsmaßnahmen
Unter dem Motto „An apple a day keeps the doctor away“ bieten wir unseren Mitarbeitern frisches Obst sowie Mineralwasser für jeden Geschmack. Gönnen Sie sich eine Tasse frisch gemahlenen Kaffee, Latte Macchiato oder Cappuccino. Alternativ können Sie mit vielfältigen Teesorten Ihre kreativen Denkpausen genussvoll selbst gestalten – für unsere Mitarbeiter selbstverständlich kostenlos!

„Mein Familienservice“
Das Angebot „Mein Familienservice“ umfasst ein weitrechendes Informations- und Serviceportal für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der CBR Fashion Group in den Zentralbereichen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. „Mein Familienservice“ bietet durch ein hochqualifiziertes externes Expertenteam des „pme-Familienservices“ Unterstützung bei allen privaten und persönlichen Herausforderungen im Leben. Die Beratung ist 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche gegeben und umfasst unter anderem folgende Themen:

Service rund um die Kinderbetreuung: Eingehende Beratung der Eltern und sorgfältige Suche bis hin zur Vermittlung einer passenden Kinderbetreuungseinrichtung.

Back-up – das „Sicherheitsnetz für berufstätige Eltern“: Bei entstehenden Betreuungslücken hilft der „Familienservice“ und stellt sicher, dass das Kind auch in Ausnahmefällen in den besten Händen ist.

Lebenslagencoaching: Beratung und Vermittlung bei pflegebedürftigen Angehörigen (Homecare bzw. Eldercare), Beziehungsberatung, Krisenberatung, Erziehungsberatung, Suchtberatung oder Einkommens- und Budgetberatung.

An unseren Standorten in Celle und Isernhagen/Kirchhorst verfügen wir über einen barrierefreien Zugang, sowie über zahlreiche Mitarbeiterparkplätze und eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Unser Standort in Isernhagen/Kirchhorst liegt zudem verkehrsgünstig an der A7.

4 Standorte

Standorte Inland

Isernhagen bei Hannover und Celle sowie bundesweit

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Design

Designer bei unseren Marken, das sind drei Jobs in einem. Von Anfang an lernen Designer bei uns nicht nur zeichnen, sondern arbeiten auch im Einkauf und der Produktionskontrolle. Hier sind Multitalente gefragt, die sich ein umfassendes Knowhow aneignen und in mehr als einer Warengruppe mitarbeiten.

Marketing
Hier dreht sich alles um das Produkt und die Wünsche der Kundin. Aktuelle Trends finden sich jedoch nicht am Schreibtisch, so gehört das Reisen in die Fashionmetropolen dieser Welt und Messebesuche zum Arbeitsalltag. Zurück im Büro findet dann ein reger Austausch mit den Designern statt – hier sind Kommunikationstalente gefragt, die die Ansprüche des Marktes vermitteln können.

Vertrieb
Brennt das Feuer in Ihnen? Suchen Sie nach Möglichkeiten Ihre Fähigkeiten im Vertrieb zu zeigen? Bei uns können Sie Ihr Verkaufstalent unter Beweis stellen! Steigen Sie als Junior District Manager ein und bringen Sie unsere neusten Kollektionen umsatzstark an den Point of Sale.

eCommerce
Täglich werden bei der eCommerce bis zu 100 Artikel fotografiert und betextet, jeden Monat verlassen etwa 75.000 Pakete das Logistikzentrum und machen sich auf den Weg zur Kundin, pro Jahr erzeugt das Team rund 10 Milliarden Werbekontakte: Newsletter, Suchmaschinenwerbung, Produktvergleiche, Bannerwerbung und vieles mehr. CBR eCommerce bringt Mode und Online-Technologie zusammen. Es ist der Beginn einer wundervollen Freundschaft. Mit Ihnen?

Corporate Functions
Der Bereich Corporate Functions beinhaltet die Kernfunktionen unseres Unternehmens. Ob Human Resources, Controlling oder IT, hier bieten wir vielfältige Einsatz- und Entfaltungsmöglichkeiten für motivierte Kandidaten.

Retail
Sie möchten den direkten Kontakt zu unseren Fashion-Kundinnen? Sehr gerne! Im Bereich Retail können Sie als Moderberater (m/w) direkt am Point of Sale unsere Kundinnen jeden Tag ein bisschen glücklicher machen.

Gesuchte Qualifikationen

Wir suchen innovative Köpfe, die unsere Leidenschaft für Mode und starke Marken mit uns teilen. Leistung und Engagement sind dabei für uns wichtiger als Titel oder Abschlüsse.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Neue Kolleginnen und Kollegen werden von Anfang an intensiv eingebunden, denn bei uns zählen Leistung und Engagement mehr als Titel oder Hierarchiestufen. Das zeigt sich auch im täglichen Miteinander. Neben dem gemeinsamen Mittagessen mit anderen Abteilungen sind für viele das Aufhalten der Tür, das Fragen ob es einem gut geht und die Offenheit der Teams, das was uns und den Unterschied, ausmacht. Arbeiten kann mehr sein als den eigenen Lebensunterhalt zu bestreiten.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Es sind die Mitarbeiter, die unseren Erfolg jeden Tag aufs Neue gestalten. So ist unser Handeln immer auf den Bedarf der Kundin ausgerichtet. Um diese glücklich zu machen, zählt immer die beste Idee, das beste Argument – ganz gleich von wem es kommt.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Sie können uns überzeugen, wenn Sie ein Studium im Bereich Design, Wirtschaftswissenschaften, im IT-Umfeld  oder Ähnliches absolviert haben.

Ausgesuchte Praktika und/oder besonderes Engagement innerhalb oder außerhalb der Hochschule machen Ihren Werdegang für uns interessanter.

Wenn Sie authentisch bei der Gestaltung Ihrer Bewerbungsunterlagen und im persönlichen Gespräch bleiben, kommen wir schneller auf einen gemeinsamen Nenner und zu einer möglichen Zusammenarbeit.

Ihre Bewerbung können Sie uns vollständig inklusive der Angaben zu Ihrer Verfügbarkeit und Ihren Gehaltsvorstellungen am besten über unser Stellenportal auf unserer Homepage (www.cbr.de) hochladen.

CBR Fashion Group Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,89 Mitarbeiter
2,84 Bewerber
0,00 Azubis
  • 01.Jan. 2019 (Geändert am 03.Jan. 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die IT wird nach einer mehrjährigen Phase der Fremdsteuerung durch externe Berater und Dienstleister wieder strukturiert und verstärkt, Selbstbestimmung steht wieder im Fokus. Das ist eine richtige und wichtige Maßnahme, allerdings wurde in der vergangenen Zeit auch viel Substanz verloren und es muss einiges aufgeholt und wieder auf den Stand gebracht werden. Insgesamt sind das Unternehmen und die daraus resultierenden organisatorischen Strukturen stetigem Veränderungen ausgesetzt, nicht zuletzt bedingt durch die immer wieder wechselnden Inhaberverhältnisse. Das tut dem Betriebsklima und der Mitarbeiteridentifikation mit dem Unternehmen nicht gut. Es gibt eine hohe Fluktuation in fast allen Unternehmensbereichen. Dadurch steigen der Druck und das Arbeitspensum in den Fachabteilungen, oftmals werden scheidende Mitarbeiter nicht adäquat und nicht schnell genug ersetzt. Die IT hat den Sitz im Gebäude in Celle (Standortnachteil), die Marken und andere Fachabteilung befinden sich in Isernhagen-Kirchhorst bei Hannover. Die eigene Arbeit kann man relativ frei planen und selbstbestimmt handeln, natürlich immer in Abstimmung mit den aktuellen Prioritäten der Systeme und Anforderungen.

Vorgesetztenverhalten

An der jetzigen Führung gibt es nichts auszusetzen, diese ist fachlich und strategisch schlagkräftig und auch menschlich positiv eingestellt. Die Wertschätzung gegenüber den einzelnen Mitarbeitern ist vorhanden. Es gibt jedoch noch einige unbesetzte Stellen innerhalb der Abteilungen.

Kollegenzusammenhalt

Grundsätzlich ist der Kollegenzusammenhalt gut, man spricht miteinander und arbeitet zusammen. Durch die hohe Fluktuation und die organisatorischen Anpassungen verändern sich allerdings auch regelmäßig die Zusammensetzungen der Teams und Abteilungen.

Interessante Aufgaben

Die Fashion Branche bietet viele interessante Projekt- und Aufgabenschwerpunkte. Auch hier sind durch die Veränderungen auf dem Markt und die strategischen Umgestaltungen innerhalb der Firma immer wieder Auswirkungen auf die Arbeit und Ausrichtung spürbar. Dies kann sowohl positive als auch negative Effekte mit sich bringen.

Kommunikation

Es gibt viele Veränderungen, also auch viel Kommunikationsbedarf. Dies wird allerdings eher mittelprächtig umgesetzt, denn je nach Geschäftsbereich und Standort ist von schnellem Informationsfluss bis stille Post alles vorhanden.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt regelmäßige, interne Seminare zu verschiedene Themen. Darüber hinaus muss für externe Schulungen verhandelt werden, dies ist immer Einzelfallabhängig.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Gehaltsstufen fallen auch in den gleichen Abteilungen mit gleichen Tätigkeiten sehr unterschiedlich aus, auch hier ist es immer stark von den Verhandlungen jedes Einzelnen abhängig. Spätere Gehaltssteigerungen sind eher schwierig zu bekommen. Es gibt einen AG-Zuschuss zu den VWL und subventioniertes Mittagessen (Bringdienst). Die GVH-Jobcard wird mit 12% seitens des AG bezuschusst. Es werden aber auch in diesem Bereich mehr und mehr Leistungen aus Kostengründen gestrichen, z.B. gibt es keine finanzielle Beteiligung des Arbeitgebers bei Büromassagen mehr. In den Teeküchen wird Mineralwasser, Tee und Kaffee aus dem Vollautomaten (an den Markenstandorten des Weiteren Cola und andere Sorten) sowie ein wöchentlicher Obstkorb kostenfrei angeboten.

Arbeitsbedingungen

Jeder Arbeitsplatz ist EDV-technisch einwandfrei ausgestattet, fast alle Mitarbeiter bekommen ein Smartphone. Die Möbel (Schreibtische, Bürostühle) sind ein wenig in die Jahre gekommen und könnten modernisiert werden. Ansonsten sind die Standorte relativ sauber und gepflegt. Je nach Standort und Arbeitsbereich gibt es viel Platz bis hin zu Platzmangel durch Zusammenlegungen der Bereiche und Mitarbeiter.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

In Ordnung, aber auch nichts Spektakuläres. Es gibt interne Dokumente zu verschiedenen Themen aus dem Bereich „Compliance und Ethik“.

Work-Life-Balance

Der Arbeitsalltag ist relativ frei und selbstbestimmt zu gestalten. Es gibt aber eine relativ hohe Abhängigkeit zu Dienstleistern und regelmäßig wiederkehrende Support- und Releasetage mit Bereitschaftsdiensten. Das Arbeiten ist insgesamt ruhig und angenehm. Durch die Nähe zu Designern und kreativ arbeitenden Menschen verschieben sich die Arbeitszeiten vom späten Vormittag bis hin in die Abendstunden, das muss man wollen und für seine persönliche Work-Life-Balance berücksichtigen. Je nach Abteilung können auf Grund der beschriebenen Vorbedingungen relativ viele Überstunden anfallen. Diese müssen dann abgebummelt werden, Auszahlungen sind schwierig.

Image

Mausgrau. Die Marken werden nicht beworben, die Organisation selbst ist zu klein und zu wechselhaft um bleibende, positive Schlagzeilen zu machen.

Verbesserungsvorschläge

  • Unternehmensstrategie offenlegen
  • Stabilität fördern
  • Standorte zusammenlegen

Pro

- unkompliziert

Contra

- Standortnachteil
- Besitzverhältnisse/Unternehmensstruktur

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    CBR Fashion Operations GmbH
  • Stadt
    Celle
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2018
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 24.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

ist ok

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte 1: Dient als Vorbild für Frauen, die sich hocharbeiten wollen. Umgangston ist ok. Kann mal lauter werden, ist dann aber sofort vergessen und man lacht wieder zusammen. Man kann ihr auch ehrlich und direkt die Meinung sagen. Sehr kompetent!

Vorgesetzte 2: Unterirdisch! Ändert ständig ihre Meinung, besonders wenn das Marketing andere Ansichten vertritt. Dann wird man zum Sündenbock. Tonfall ist als Vorgesetzte nicht angebracht. Anbrüllen ist normal sobald man es wagt zu widersprechen. Ab und Zu kommen noch beleidigende Spitzen dazu. Man gewöhnt sich dran. Was soll man dazu sagen? Ist nicht ernst zu nehmen.

Kollegenzusammenhalt

Im eigenen Team gut. Darüber hinaus eher mühselig. Jedes Team kämpft für sich. Zudem sehr hohe Fluktuation der Mitarbeiter

Interessante Aufgaben

Zunächst ja. Ist bei 12 Kollektionen im Jahr irgendwann immer das Gleiche. Viele Designer agieren als Assistenten. Viel Systemarbeit, kaum kreatives...das reißen sich die Vorgesetzten unter den Nagel.

Kommunikation

Gibt es. Ab und zu. Doch leider werden oft besprochene Dinge morgen geändert. Und nach ein paar Stunden gibt es dann auch noch eine Änderung. Und dann wieder alles auf Anfang. Das sollte man dann am Besten telepathisch von seinem Vorgesetzten erfassen. Ist dem nicht so kann man sich auf eine Standpauke einstellen.
Ärgerlich!

Gleichberechtigung

Lächerlich! In einem Modeunternehmen sollte das Design das letzte Wort haben. Hier ist es das Marketing. Und so sieht auch die Bezahlung aus. Männer gibt es bei uns im Design nicht.

Umgang mit älteren Kollegen

Ehm. Welche älteren Kollegen? Zu 90% bestehen wir aus 25-40 Jährigen

Karriere / Weiterbildung

Karriere eher schwer. Man wird klein gehalten. Weiterbildungen muss man selbst bezahlen.

Gehalt / Sozialleistungen

Auf den ersten Blick ok. Erlebt man mit der Zeit was man dafür leistet ist es zu wenig. Man wird verheizt.

Arbeitsbedingungen

Die sind ok. Freigetränke und guter Essenslieferant - zu geringem Preis.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Billiger geht immer. Preise werden gedrückt wo es geht. Profit muss stimmen. Um jeden Preis.
Ist halt Fashion. Gehört zu den größten Umweltsündern weltweit. Was da alles verbrannt wird. Gruselig! Sollte man sich nichts vormachen.

Work-Life-Balance

Mh. Dazu müsste man so etwas wie Work - Life - Balance haben. Überstunden werden gern gesehen. Nur nicht bezahlt. Bei der einen Vorgesetzten kann man die problemlos abbauen. Bei der Anderen nicht. Da hab ich Glück.
200-600 Überstunden sind hier normal.

Image

Es ist überall in der Branche bekannt wie es bei uns zugeht. Entsprechend wird man bei der Konkurrenz mit Begeisterung genommen. Weil wir abgehärtet sind.

Hm. Sonst ist das Image eher beim Konsumenten unbekannt. Man muss die schon mit der Nase auf uns stupsen.

Verbesserungsvorschläge

  • Vorgesetzte im Umgang mit Arbeitnehmern schulen! Die Überstunden Problematik in allen Bereichen gleich angehen! Für alle Designteams die gleichen Regeln aufstellen Würdigung der Arbeit zB Lob, Weihnachtsgeld Kritik angemessen kommunizieren Mehr Mitspracherecht der Designer Am Umwelt und Sozialbewusstsein arbeiten Gehaltserhöhungen gestaffelt ohne Bettelei

Pro

Es wird viel Wert darauf gelegt, dass die "Neuen" ins Team passen. Daraus resultieren nette Kollegen
Moderner Arbeitsplatz
gut ausgestattete Büros

Contra

Umgang mit Arbeitnehmern
Kaum Work-Life-Balance
Hierarchiegehabe
Für die Arbeit zu wenig Gehalt

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    CBR Fashion Group (Street One & CECIL)
  • Stadt
    Isernhagen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung
  • 05.Juli 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Keine Gleichberechtigung und dadurch Neid und Missgunst innerhalb der Unternehmensbereiche. Büros und Arbeitsmaterial gut.

Vorgesetztenverhalten

Je höher die Hierarchieebene, desto willkürlicher, unprofessioneller und nicht nachvollziehbarer das Verhalten. Die mittlere Führungsebene wirkt total verunsichert.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Teams meistens gut, bereichs- und konzernübergreifend katastrophal. Kein Wir-Gefühl, kein Zusammenhalt. Es wird gegeneinander gearbeitet und nicht miteinander. Dies wird vom Management auch so vorgelebt.

Interessante Aufgaben

Kreativität und Eigeninitiative wird gefördert.

Kommunikation

Kaum vorhanden. Strategien, Wertschätzung und Einbindung der MA nicht vorhanden.

Gleichberechtigung

Fast alle leitenden Positionen im Vertrieb sind durch Männer besetzt, die fleißigen Bienen sind fast ausschließlich Frauen. Und das bei diesen Produkten... seltsam. Große Unterschiede innerhalb der Unternehmensbereiche und Standorte.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden zwar teilweise geduldet, aber man hat das Gefühl, dass Sie nicht gefördert werden und jüngeres, günstigeres Personal gewünscht wird.

Karriere / Weiterbildung

Kosten werden übernommen und Bildungsurlaub gewährt.

Gehalt / Sozialleistungen

Extrem abhängig von persönlichen Beziehungen. In den letzten Jahren wurde immer mehr gekürzt. Dies jedoch nur in den unteren Bereichen. Das Management schwimmt weiter auf der hohen Welle, ohne größere Erfolge nachzuweisen. Da dies auch mit Außenwirkung durch jeden Mitarbeiter sichtbar ist, z. B. durch den genutzten Firmenwagen, entsteht extreme Demotivation.

Arbeitsbedingungen

Tolle Büros und gute Ausstattung. Getränke und Obst inklusive.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Stark verbesserungswürdig.

Work-Life-Balance

Gut, aber standort- und bereichsabhängig.

Image

Der Charme von damals bröckelt stark. Hoffentlich wird zeitnah eine andere Richtung eingeschlagen. Das Potential ist vorhanden.

Verbesserungsvorschläge

  • Kommunikation von Strategien, Ergebnissen und Planungen detailliert an alle Mitarbeiter kommunizieren.
  • Kostenstellenplanung und -verantwortung fördern.
  • Einheitliche Vorgehensweise im Management.
  • Gründung eines Betriebsrates.
  • Gleiche Standards an allen Standorten. (Obst, Getränke, Veranstaltungen)
  • Wertschätzung der MA fördern.
  • Einhaltung von internen Richtlinien.

Pro

- Förderung der Eigeninitiative und Kreativität.
- Zusammenhalt innerhalb des Teams.
- Weiterbildungsmöglichkeiten.

Contra

- Kommunikation
- Gehaltsstruktur
- strategische Führung
- Wertschätzung der MA.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    CBR Fashion Group (Street One & CECIL)
  • Stadt
    Isernhagen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Bewertungsdurchschnitte

  • 101 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (22)
    21.782178217822%
    Gut (23)
    22.772277227723%
    Befriedigend (31)
    30.693069306931%
    Genügend (25)
    24.752475247525%
    2,89
  • 17 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    11.764705882353%
    Gut (6)
    35.294117647059%
    Befriedigend (8)
    47.058823529412%
    Genügend (1)
    5.8823529411765%
    2,97
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

CBR Fashion Group
2,89
117 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Textilbranche)
3,14
21.428 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,37
3.260.000 Bewertungen