Let's make work better.

codecentric AG Logo

codecentric 
AG
als Arbeitgeber

Top
Company
2024

Wie ist es, hier zu arbeiten?

Top
Company
2024
4,6
kununu Score382 Bewertungen
94%94
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiter:innen-Zufriedenheit

    • 4,4Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,7Image
    • 4,7Karriere/Weiterbildung
    • 4,7Arbeitsatmosphäre
    • 4,3Kommunikation
    • 4,6Kollegenzusammenhalt
    • 4,6Work-Life-Balance
    • 4,5Vorgesetztenverhalten
    • 4,5Interessante Aufgaben
    • 4,7Arbeitsbedingungen
    • 4,5Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,6Gleichberechtigung
    • 4,7Umgang mit älteren Kollegen

Awards

Gehälter


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
IT Consultant23 Gehaltsangaben
Ø63.500 €
Standortleitung8 Gehaltsangaben
Ø120.000 €
Senior Software Engineer5 Gehaltsangaben
Ø72.600 €
Gehälter für 19 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
codecentric
Branchendurchschnitt: IT

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Mitarbeiter viel selbst entscheiden lassen und Kollegen helfen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
codecentric
Branchendurchschnitt: IT
Unternehmenskultur entdecken

Creating the digital future together

Wer wir sind

codecentric steht für exzellente Menschen und exzellente Software, die unsere Kunden im deutschsprachigen Raum dazu befähigen, schnell hochwertige Software-Lösungen zu entwickeln.

codecentric wurde 2004 mit dem Ziel „Code besser zu machen” gegründet. Der Anspruch, Dinge anders – und besser! – zu machen, prägt unsere Firmenkultur in allen Facetten unseres Handelns.

Ja, wir betreiben IT-Consulting für Individualsoftware, aber im Mittelpunkt steht für uns der Mensch und die Kommunikation untereinander. Nur so erhalten wir gute Ergebnisse. Das bestimmt unser Arbeiten im Projekt.

Dabei kommt uns unsere Kultur zugute: Wir sind leidenschaftlich und zielorientiert bei der Lösungsfindung und sind außerdem direkt, ehrlich und haben keine Scheu, kritische Fragen zu stellen. Dazu gehört für uns auch, unangenehme Themen offen anzusprechen, um gemeinsam mit unseren Kunden ein bestmögliches Ergebnis zu erreichen. Wir hinterfragen den Status Quo.

Perspektiven für die Zukunft

Bei codecentric zählt dein Können und Engagement – nicht dein Titel. Wir haben es noch nie erlebt, dass ein Titel Menschen kompetenter macht. Du bist bei uns nicht auf eine bestimmte, fachliche Rolle begrenzt, sondern wir begrüßen es sogar ausdrücklich, wenn du dich in verschiedenen (Kunden-)Kontexten, technischen Umfeldern und verschiedenen Rollen engagierst/versuchst, um deine fachlichen, methodischen und persönlichen Stärken zu finden.

Vor jedem neuen Projekt legen wir gemeinsam mit dir deine Rolle fest und reflektieren im und nach dem Einsatz, wie es gelaufen ist. Das setzt voraus, dass du dich eigenverantwortlich deiner individuellen fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung verpflichtet fühlst.

Wir sind der Meinung, dass du dich schneller, besser und weiter entwickelst, wenn du die Richtung bestimmst, anstatt einem vorgegebenen Pfad zu folgen. Die fachliche Richtung, Geschwindigkeit und Dimension steuerst du. Vor diesem Hintergrund wirst du bei uns keine festen Karrierepfade finden. Aber das Ziel deiner Reise mit codecentric ist klar: im Laufe der Zeit echte Expertise in deinen Kernfeldern aufzubauen sowie innerhalb und außerhalb von codecentric entsprechende Sichtbarkeit zu schaffen und dein Wissen aktiv weiterzugeben.

Damit das Ganze auch umsetzbar wird, geben wir dir über unser Modell der OffProject Time den zeitlichen Rahmen:

1.440 Stunden (ca. 180 Tage bei Vollzeit) arbeitest du in Kundenprojekten. Der Rest der Zeit, also ca. 20 % deiner Arbeitszeit, besteht aus unserer OffProject Time. Du kannst sie für alles nutzen, wofür wir Kunden keine Rechnung stellen, z. B. deine Weiterbildung, Community Engagement mit Außenwirkung, Weiterentwicklung des Standortes oder auch interne Initiativen - alles, um die codecentric und dich voranzubringen.

Bei Fragen melde dich bitte bei uns, wir freuen uns auf dich!

Kennzahlen

Mitarbeiter>550
Umsatzk.A

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 232 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    86%86
  • DiensthandyDiensthandy
    85%85
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    84%84
  • InternetnutzungInternetnutzung
    84%84
  • FirmenwagenFirmenwagen
    81%81
  • HomeofficeHomeoffice
    80%80
  • CoachingCoaching
    74%74
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    73%73
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    70%70
  • ParkplatzParkplatz
    68%68
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    62%62
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    46%46
  • BarrierefreiBarrierefrei
    38%38
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    19%19
  • RabatteRabatte
    18%18
  • KantineKantine
    14%14
  • EssenszulageEssenszulage
    6%6
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    6%6
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    5%5

Was codecentric AG über Benefits sagt

Entscheide selbst, ob unsere Benefits auch Vorteile für dich sind

Vorteile in einem Arbeitsverhältnis bestehen nicht ausschließlich aus einer Liste an aufzählbaren Benefits. Diese bieten wir dir natürlich auch. Aber wir bieten dir noch weit mehr und überlassen gerne dir selbst die Entscheidung, ob das alles auch Vorteile für dich sind. Schau einfach auf unserer Karrierewebsite vorbei und lerne unsere Kultur und die Vorteile, die du daraus ziehen kannst, besser kennen

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Softwareentwicklung kann man überall machen, warum ausgerechnet bei uns?

Weil du bei uns Probleme lösen kannst, ohne dass dich ein Titel daran hindert.

Du schreibst nicht nur Software, sondern entwickelst Lösungen über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg - ohne feste Rollendefinition. Warum? Weil du Probleme lösen können sollst, ohne dass dich ein Titel darin einschränkt. Wir haben es noch nie erlebt, dass Titel Menschen kompetenter machen.

Das heißt, deine Rolle ergibt sich im Projekt aus der Situation heraus. Manchmal ist eine Projektleitung benötigt, manchmal eine*n Tech Lead. Dadurch übernimmst du auch Tätigkeiten, die vielleicht nicht deinem Spezialgebiet entsprechen. Du übernimmst aber nur das, was du kannst und willst. Du wirst also nicht einfach auf eine Position gesetzt, obwohl sie nicht zu dir passt oder nur weil es sie gibt.

Du kannst Verantwortung und Aufgaben übernehmen, ohne um Erlaubnis bitten zu müssen und du steuerst deine Weiterentwicklung bezüglich ihrer Ausrichtung, Dimension und Tempo selbst. Du kannst dich mit all deinen Talenten, Stärken und auch Schwächen einbringen.

Dein Karrierepfad ist dein Karrierepfad, der für dich passen muss, niemanden sonst.

Unsere Kultur

Neben deiner persönlichen Entwicklung findest du ein Umfeld vor, das von Vertrauen, Freiheit, Wertschätzung, physische und psychische Gesundheit, echt gelebter Fehlerkultur, Knowledge Sharing und Feelgood Management geprägt ist. Das sind keine leeren Versprechungen. Unser Geschäftsmodell basiert auf der intrinsischen Motivation unserer Leute. Dein Wohlbefinden steht also in direktem Zusammenhang mit unserer Wirtschaftlichkeit! Deine künftigen Kolleg*innen geben dir gerne ein paar Einblicke, wie wir unsere Kultur bei der täglichen Arbeit leben.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Du passt gut zu codecentric, wenn du leidenschaftlich gerne Software entwickelst, dabei aber nicht einfach nur Tickets abarbeitest oder acht Stunden am Tag vor dich hin codest. Du möchtest vielmehr mit deinem Projekt-Team Software entwickeln, die auch genutzt wird und gleichzeitig unsere Kunden gut beraten. Das heißt, du willst Kunden auch darin unterstützen, technologisch nachhaltige Entscheidungen zu treffen.

Du willst unseren Kunden dabei helfen, sich selbst weiterzuentwickeln. Wenn du zudem auch noch selbstorganisiert arbeitest, Verantwortung für dein Tun übernimmst und dich nicht scheust, Fragen zu stellen, bist du bei uns goldrichtig.

Gesuchte Qualifikationen

Unsere Jobs sind nicht starr, sie dienen dir einfach nur zur Orientierung. Du wirst also nicht in deiner Rolle beschränkt und kannst dich in mehr als nur eine Fachrichtung weiterentwickeln. Solange der Cultural Fit passt und die fachlichen Grundvoraussetzungen vorhanden sind, finden wir eine passende Rolle für dich.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei codecentric AG.

  • Constanze Thomas, Jana Pfisterer, Katharina Land, Laura Theis, Olga Spivak: recruiting@codecentric.de

  • Sei einfach du selbst, wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen!

  • Wir betreiben proaktives Recruiting. Für gute Leute gibt es immer einen Platz bei uns. Solange der Cultural Fit passt und die fachlichen Grundvoraussetzungen vorhanden sind, finden wir eine passende Rolle für dich. Daher ist auch deine Initiativbewerbung wirklich willkommen!

    Deine Bewerbung sollte bitte in jedem Fall deinen Lebenslauf enthalten, aus dem wir deinen Werdegang erkennen und auch einen Einblick in deine bisherigen Projekte bekommen. Wir möchten dich auch als Menschen kennenlernen. Daher erzähle uns bitte auch, wer du bist, worauf du Wert legst, wie du gerne arbeitest und was du von uns als Arbeitgeber brauchst, um erfolgreich sein zu können.

    Bewirb dich bitte über unsere Website, oder schicke deine Bewerbung per E-Mail an recruiting@codecentric.de.

    Solltest du Fragen vorab haben, hilft dir vielleicht unser Karriere FAQ schon mal weiter. Falls du dort nicht die Antwort auf deine Fragen finden solltest, melde dich gerne jederzeit bei uns unter recruiting@codecentric.de. Wir sind gerne für dich da!

  • Bewirb dich bitte über unsere Website oder schicke uns deine Bewerbung per E-Mail an recruiting@codecentric.de .

    Möchtest du uns erst einmal kennenlernen, bevor eine Bewerbung schickst, dann melde dich gerne jederzeit - wir beantworten dir deine Fragen vorab. Nimm auch gerne direkt mit einem Standort Kontakt auf oder komm einfach auf einen Kaffee vorbei...

  • Gibt es ein spezielles Personalauswahlverfahren?

    In der Regel nicht. Für uns ist wichtig, inwieweit du mit deinem Mindset, deiner Erfahrung und deinen methodischen sowie fachlichen Skills zu uns passt und natürlich inwieweit codecentric zu dir passt.

    An der Auswahlentscheidung wirken immer alle Teilnehmer*innen der einzelnen Gespräche mit, also Kolleg*innen. Nach jedem Schritt erhältst du ein ausführliches, persönliches Feedback von uns und wir reden darüber, wie es weitergeht. Auf dein ehrliches Feedback legen wir ebenso Wert, damit wir uns stetig verbessern können.

    Es kann sein, dass wir im Rahmen der Gespräche einen Business Case mit dir durchsprechen. Hier würden wir in die Rolle der Kunden schlüpfen oder Code von dir sehen wollen, anhand dessen du uns erklärst, wie du entwickelst und worauf du dabei achtest bzw. wie du vorgehst. Dies würden wir aber im Vorfeld mit dir abstimmen.

    Wie sieht der Bewerbungsprozess aus?

    • Wir prüfen deine Unterlagen nach Eingang sorgfältig und melden uns in der Regel spätestens nach einer Woche zurück. Wenn alles passt, vereinbaren wir zeitnah einen Termin für ein Erstgespräch vor Ort, via Zoom, oder im Bedarfsfall per Telefon. Du bekommst bereits nach wenigen Tagen ein erstes persönliches Feedback.
    • Jetzt wird es spannend: Wir wollen dich wiedersehen – bei einem Zweitgespräch online oder vor Ort an deinem Standort lernst du dein Team kennen und erfährst mehr über aktuelle Projekte, Arbeitsweisen und Technologien. Je nach Situation kann auch das Lösen einer kleinen Entwicklungsaufgabe vereinbart werden.
    • Nach wenigen Tagen bekommst du erneut persönliches Feedback. Wenn es dir genauso gut gefallen hat wie uns, besprechen wir jetzt noch gemeinsam unser Vertragsangebot und dann kann es zum vereinbarten Datum auch schon losgehen!

Standorte

13 Standorte in Deutschland

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Sehr netter und transparenter Arbeitgeber bei welchem der Mensch im Mittelpunkt steht.
Trotz aller Schwierigkeiten der Beratung versucht die Firma ständig das Beste für alle Mitarbeiter und Kunden zu schaffen.
Es gibt sehr viele Benefits, vor allem für die Weiterbildung, Mobilität, Flexibilität, Hardware, Remote-Arbeit, sehr moderne Büros, viele Events, sehr guter Work-Life-Balance.
Die Vorgesetzte bieten jederzeit die beste Unterstützung und Förderung.
In der gesamten Firma herrscht eine innovative, hilfsbereite und freundliche Atmosphäre mit sehr offener Kultur.
Bewertung lesen
Sehr viel Freiheit und Selbstverantwortung.
Bewertung lesen
Als Mitarbeiter hat man viel Verantwortung aber auch sehr viel Freiheiten. Besonders die OPT habe ich sehr geschätzt. Außerdem war die Zusammenarbeit mit meinem Vorgesetzten immer sehr wertschätzend und ehrlich.
Bewertung lesen
Im Großen und Ganzen, ein gutes fröhliche Unternehmen, aber manchmal auch nur in der eigenen Blase. Nicht bereit für Challenges und die schwierigen Situationen imo.
Bewertung lesen
Weiterbildungsmöglichkeiten, schöne Offices, Can-Do Atmosphäre, alle auf Augenhöhe (außer Vorgesetzte), flexible Arbeitszeiten
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden?

Was Mitarbeiter schlecht finden

Die codecentric ist in den letzten Jahren schnell gewachsen - allerdings ist mein Eindruck, dass die Kultur nicht mitwachsen konnte. Für mich waren es schon erste Tendenzen in Richtung Konzern, das war dann nicht mehr das richtige für mich. In Nürnberg hatten wir außerdem das Problem, dass nur sehr wenige Leute ins Büro gekommen sind, weil das Großraumbüro nicht dafür ausgelegt war, dass wir in so vielen unterschiedlichen Projekten im Einsatz waren. Dadurch konnte ich mich auch nie richtig mit ...
Bewertung lesen
Alles darf hinterfragt werden, nur nicht das Verhalten der Unit- und Standortleiter, ganz egal, wie "daneben" diese sich verhalten. Wagt man es doch, wird man abgewiegelt, auch von der Personalabteilung und anderen Stakeholdern. Sogar wenn man bei weitem nicht der einzige im Team ist. Hilflos wendet man sich dann eher an externe Coaches oder ans Employee Assistance Program, wenn man mit dem Vorgesetzten nicht klarkommt und es einem deswegen schlecht geht. Anscheinend ist das so gewollt.
Bewertung lesen
Gehälter könnten höher sein, aber für eine 4+1 Woche plus alle anderen Benefits schon recht attraktiv.
Bewertung lesen
Es gibt keine Kantine am Standort.
Bewertung lesen
Trotz agilem Selbstbild sehr wenig reale Bereitschaft Veränderungen anzugehen. Diese Versuche bleiben (soweit man das mitbekommen kann) im Mittelmanagement hängen. Dieses wiederum sieht die Verantwortung dafür entweder bei den Kollegen auf gleicher Ebene oder dem Vorstand, je nachdem wer gerade im Raum ist.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden?

Verbesserungsvorschläge

Als ein in der Tat Personaldienstleister sollte mit den Mitarbeitern, die quasi die immatielle Vermögenswerte des Unternehmens sind, besser, klarer und fairer umgehen. Ein oberflächliches nettes Lächeln ist nicht genug. Fehlerkultur sollte begehrt werden.
Bewertung lesen
Klarere Vision, schnelle Anpassungsfähigkeit bei Veränderungen am Markt
Ich wünschte wir könnten auch mehr Berufseinsteiger einstellen.
Deutlich bessere Gehälter.
Fairen Ausgleich für Kollegen, die kein Firmenauto haben und auch nicht viel Bahn fahren.
Die Firmenauto-Regelung und die Tankkarte ist verdammt unfair. Das fördert auch das unnötige Fahren.
Bewertung lesen
Es geht alles in die richtige Richtung. Aber ich denke, dass mehr möglich ist. Z.B. könnte man die Verbrennerfahrzeuge bei den Dienstwagen streichen oder zumindest die PS starken Fahrzeuge nicht erlauben. Es gibt zu viele Verbrenner mit 300 oder mehr PS.
Bewertung lesen
Firmenwagen kann sich hier jeder aussuchen, falls man sich nicht dafür entscheidet wäre ein Gehaltszuschuss allerdings ganz angenehm.
Zudem das Thema Urlaubs-Weihnachtsgeld, was es leider nicht gibt.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen?

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,7

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,7 Punkten bewertet (basierend auf 92 Bewertungen).


Wie ich es wahrgenommen habe, die Karriere als Developer/Consultant geht innerhalb paar Jahren weiter höchstens bis Senior Consultant, ob da was spezielles danach kommt, habe ich keinen Einblick. Was jedenfalls zählt sind Jahren und Projekten, egal was du kannst. Du kannst z.B. 6 Monaten in einem Projekt sitzen und nichts hervorragendes schaffen und lernen, aber bist trotzdem erfahrener. Das ist aber marktüblich leider.
4
Bewertung lesen
Hier hat man wirklich das Gefühl, dass man für das was man kann wertgeschätzt wird! Gleichzeitig hat man stetig die Chance sich weiterzuentwickeln. Die sogenannte "Off-Project-Time" steht allen Consultants zur Verfügung: Also dedizierte Zeit für die persönliche Weiterentwicklung.
5
Bewertung lesen
Flache Hierarchien bedeuten wenig Aufstiegsmöglichkeiten im traditionellen Sinn. Muss einem bewusst sein. Wenn man damit kein Problem hat, ist man hier richtig. Weiterbildungsmöglichkeiten top.
4
Bewertung lesen
Durch OPT viel Zeit für Weiterbildung. Es werden einem keine Steine in den Weg gelegt, wenn man eine externe Schulung besuchen möchte.
5
Bewertung lesen
Mir wurde bereits in der Probezeit meine Wunsch Ausbildung zur zertifizierten Mediatoren im vierstelligen Bereich genehmigt.
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen?

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • codecentric wird als Arbeitgeber von Mitarbeitenden mit durchschnittlich 4,6 von 5 Punkten bewertet. In der Branche IT schneidet codecentric besser ab als der Durchschnitt (4 Punkte). Basierend auf den Bewertungen der letzten 2 Jahre würden 94% der Mitarbeitenden codecentric als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Anhand von insgesamt 382 Bewertungen schätzen 90% ihr Gehalt und die Sozialleistungen als gut oder sehr gut ein.
  • Basierend auf Daten aus 136 Kultur-Bewertungen betrachten die Mitarbeitenden die Unternehmenskultur bei codecentric als eher modern.
Anmelden