Workplace insights that matter.

Login
codecentric AG Logo

codecentric 
AG
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,5Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,8Image
    • 4,8Karriere/Weiterbildung
    • 4,7Arbeitsatmosphäre
    • 4,4Kommunikation
    • 4,8Kollegenzusammenhalt
    • 4,5Work-Life-Balance
    • 4,5Vorgesetztenverhalten
    • 4,6Interessante Aufgaben
    • 4,8Arbeitsbedingungen
    • 4,4Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,7Gleichberechtigung
    • 4,8Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2011 haben 226 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,7 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche IT (3,9 Punkte).

Alle 226 Bewertungen entdecken

Creating the digital future together.

Wer wir sind

codecentric – wir wachsen! Wachse mit uns!

Im Jahr 2005 fing alles an – mittlerweile besteht die codecentric aus mehr als 550 Mitarbeiter*innen an 16 europäischen Standorten. Dieses Wachstum haben wir vor allem unserem Team und unseren Kunden zu verdanken. Wir definieren unser Leistungsangebot über das Expertenwissen unserer Kolleg*innen – davon profitieren sowohl unsere Mitarbeiter*innen, als auch unsere Kunden.

Leidenschaft für technologische Herausforderungen, ein hoher Qualitätsanspruch an die eigene Arbeit und ein freundschaftliches Miteinander werden bei uns großgeschrieben. Diese Werte bestimmen auch unsere Lern- und Wissenskultur. Durch Weiterbildung und stetigen Wissenserwerb fördern wir unsere Kompetenz. Deshalb steht der fachliche Austausch bei uns im Vordergrund.

In unserer "Agile Software Factory" führen wir eine große Zahl von Softwareentwicklungsprojekten durch, reflektieren viel und verbessern uns ständig. Alles mit dem Ziel, unsere Kunden glücklich zu machen und selbst Spaß dabei zu haben.

Wir beherrschen führende Tools und Technologien und unterhalten viele Technologie-Partnerschaften mit nationalen und internationalen Lösungsanbietern.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen. Eine Überzeugung, die wir bei codecentric seit jeher leben – gemeinsam mit unseren Mitarbeiter*innen, Kunden und Partnern.

Deshalb suchen wir stets den fachlichen Austausch auf Augenhöhe – ob in Publikationen, Vorträgen, Schulungen, Open-Source-Projekten oder auf unseren bundesweiten Community-Events.

In unzähligen Fachbüchern und Artikeln in Fachzeitschriften schreiben unsere Kolleg*innen über die Technologien und Methoden von heute und morgen.

Wir engagieren uns auch tatkräftig für Open-Source-Software, denn diese ist die Basis vieler, erfolgreicher Geschäftsmodelle und bahnbrechender Innovationen.

Produkte, Services, Leistungen

Agile Software Factory, Strategisches und Technisches Consulting, Managed Services, Data Analytics, Cloud Technology, Blockchain Technology, Labz, Produkte, Schulungen & Workshops

Perspektiven für die Zukunft

Bei codecentric zählt dein Können und Engagement – nicht der Titel. Deshalb findest du bei uns flache Hierarchien und kurze Wege. Du bist bei uns nicht auf eine bestimmte, fachliche Rolle begrenzt, sondern wir begrüßen es sogar ausdrücklich, wenn du dich in verschiedenen (Kunden-)Kontexten, technischen Umfeldern und verschiedenen Rollen engagierst/versuchst, um deine fachlichen, methodischen und persönlichen Stärken zu finden.

Vor jedem neuen Projekt legen wir gemeinsam mit dir deine Rolle fest und reflektieren im und nach dem Einsatz, wie es gelaufen ist. Das setzt voraus, dass du dich eigenverantwortlich deiner individuellen fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung verpflichtet fühlst.
Wir sind der Meinung, dass jeder für sich selbst am besten weiß, in welcher Art und Weise er oder sie neue Skills bzw. neue technologische Felder und Rollen erschließt. Natürlich hast du jederzeit die Möglichkeit, dich an erfahrene Kolleg*innen zu wenden und dir mit Rat und Tat helfen zu lassen. Kolleg*innen, die mit einem eher juniorigeren Skillset zu uns kommen, unterstützen wir mit speziellen Aufbaumodulen, die von unseren eigenen Mitarbeiter*innen vermittelt werden.

Vor diesem Hintergrund wirst du bei uns keine festen Karrieremodelle oder Entwicklungspfade finden. Aber das Ziel deiner Reise mit codecentric ist klar: im Laufe der Zeit echte Expertise in deinen Kernfeldern aufzubauen sowie innerhalb und außerhalb der codecentric entsprechende Sichtbarkeit zu schaffen und dein Wissen aktiv weiterzugeben.

Damit das Ganze auch umsetzbar wird, geben wir dir über unser Modell der OffProject Time den zeitlichen Rahmen:

Den Großteil deiner Zeit arbeitest du in Kundenprojekten. 20 % deiner Arbeitszeit stehen dir für interne Projekte und Maßnahmen, Forschung sowie Weiterbildung zur Verfügung. In unserem Unternehmens-Wiki bzw. Unternehmens-Chat findest du eine Vielzahl verschiedener Tech-Groups, an denen du dich beteiligen kannst.

Bei Fragen melde dich bitte bei uns, wir freuen uns auf dich!

Kennzahlen

Mitarbeiter>550
Umsatzk.A

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 108 Mitarbeitern bestätigt.

  • InternetnutzungInternetnutzung
    89%89
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    87%87
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    85%85
  • DiensthandyDiensthandy
    84%84
  • FirmenwagenFirmenwagen
    81%81
  • HomeofficeHomeoffice
    74%74
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    73%73
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    69%69
  • CoachingCoaching
    69%69
  • ParkplatzParkplatz
    64%64
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    62%62
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    32%32
  • BarrierefreiBarrierefrei
    29%29
  • KantineKantine
    20%20
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    19%19
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    14%14
  • EssenszulageEssenszulage
    10%10
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    6%6
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    3%3

Was codecentric AG über Benefits sagt

  • Laptop, Monitor, Handy, Headset usw.: Alles nach Wahl, was Du brauchst bekommst Du. Privatgebrauch inklusive.
  • Projektvielfalt, Projekt Rotation und neueste Technologien: Deine Weiterbildung soll ja schließlich nicht umsonst gewesen sein.
  • OffProject Zeit: Die Mehrheit Deiner Arbeitszeit bist Du in Kundenprojekten eingesetzt. 20% Deiner Arbeitszeit stehen für interne Projekte, Forschung und Weiterbildung zur Verfügung.
  • Entscheidungsrecht: Die Freiheit und auch die Verantwortung, das zu tun, was Du für richtig hältst.
  • Community Engagement: Team-Events, Trainings, Kongresse, Konferenzen, Meetups, Workshops & Schulungen - alles kann, nix muss.
  • Selbstorganisation & echtes Mitgestaltungsrecht: Alle haben eine Stimme, auch Du.
  • Ergonomische Arbeitsplätze: Gesundheit geht vor.
  • Innovationsbudget: Pitche Dein Projekt intern und gewinne das Budget, um an Deiner Idee weiter zu arbeiten.
  • Feelgood Management: Weil der Wohlfühlfaktor für uns nicht nur eine Floskel ist.
  • Vertrauensarbeitszeit, flexible Arbeitszeit & Remote Arbeit: Ganz individuell.
  • Knowledge Sharing: Wissen weitergeben und einander helfen ist Teil unserer DNA. Wir leben Knowledge Sharing.
  • Gehaltsbenefits: Gratifikationen & bis zu 40% Rabatt & Mitarbeiterstatus bei der Provinzial Rheinland Versicherung.
  • Sabbatical: Klar bekommst Du auch die Möglichkeit für eine Auszeit. Attraktiv und dennoch einfach.
  • Urlaubsmodell: 30 Tage Urlaub & Sonderurlaub. Kaufe Dir gerne auch noch Urlaub dazu.
  • Office Dogs: Wir haben schon einige Hunde an ein paar Standorten. Bringe Deinen Hund gerne mit zur Arbeit.
  • Family First: Ist dein Kind krank, wirst Du 5 Tage bei voller Lohnfortzahlung freigestellt.
  • Ruheraum: An vielen Standorten hast Du die Möglichkeit, Dich einfach mal zurückzuziehen und abzuschalten.
  • Mobilität: Dienstwagen, Jobrad & Zuschuss von 37,50 € monatlich für Deinen festen Parkplatz oder Dein ÖPNV-Ticket.
  • Dusche im Office:
    Egal, welcher Sport Dir zwischendurch den Ausgleich bietet, Du kannst an vielen Standorten im Büro duschen.
  • Fitness Zuschuss: 20 € on Top für Dein Fitnessstudio, auch für online Studios.
  • Unfallversicherung & betriebliche Altersvorsorge: Private sowie berufliche Unfallversicherung ab deinem 1. Tag & betriebliche Altersvorsorge nach der Probezeit - beide stehen dir zur Verfügung.
  • Kicker: Einfach weil es ab und zu Spaß macht.
  • Kooperation mit free2feelgood: Mini-Workshops und offene Sprechstunden für Dein persönliches Wohlbefinden.
  • Boomeranger sind willkommen: Solltest Du uns doch einmal verlassen, stehen Dir die Türen für Deine Rückkehr jederzeit offen.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Was uns von anderen unterscheidet, ist die Leidenschaft, mit der wir arbeiten und die tiefe technologische Expertise, mit der wir unsere Kunden überzeugen.

Um "leading edge" zu bleiben, gemeinsam immer besser zu werden und voneinader zu lernen, ist im Projekt- und Beratungsalltag allein manchmal zu wenig Zeit. Daher stellen wir mit unserer "OffProject Time" Extrazeit zur persönlichen Weiterentwicklung zur Verfügung.

Hier hast Du die Möglichkeit, Dich intern und extern weiterzubilden, Konferenzen zu besuchen, Artikel zu schreiben (auch für unser eigenes "Softwerker"-Magazin), zu bloggen, User Groups zu gründen/zu besuchen, oder neue Werkzeuge auszuprobieren. Hilfestellung auf Deinem persönlichen Entwicklungspfad geben Dir dabei gerne unsere erfahrenen Kolleg*innen.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Du passt gut zu codecentric, wenn...

  • Du du Motivation, Gestaltungswillen und Leidenschaft für das mitbringst, was du tust und Freude daran hast, echte Probleme zu lösen
  • Du ein äußerst hohes Maß an Freiheit, Selbstorganisation und flachen Hierarchien schätzt. Das nutzt du, um dich zu entfalten und fachlich sowie persönlich weiterzuentwickeln. Enge Führung und Vorgaben findest du bei uns nicht
  • Du nicht nur qualitativ hochwertige Software entwickeln willst, sondern auch, dass die Kunden einen echten Mehrwert daraus ziehen und sie anwenden.
  • Ehrlichkeit und Authentizität Dir wichtig sind. Du vertrittst deine Meinung daher auch diplomatisch und selbstbewusst.
  • Du anderen gerne eine helfende Hand gibst, Dich aber nicht scheust, auch selbst um Hilfe zu bitten.

Wir betreiben proaktives Recruiting. Für gute Leute gibt es immer einen Platz bei uns. Daher ist auch Deine Initiativbewerbung willkommen.

Die einzelnen Stellenausschreibungen suggerieren dir vielleicht, dass Du bei uns nur in einer einzigen fachlichen Rolle unterwegs sein kannst. Dem ist nicht so. Du kannst bei uns mehrere “Hüte” aufsetzen, d.h. in dem einen Projekt als Entwickler*in im Team unterwegs sein, in dem anderen Projekt als Coach, Technologie-Berater*in oder Product Owner bzw. Scrum Master.

Als Developer*in arbeitest Du in unseren agilen Teams und realisierst moderne Softwaresysteme intern oder beim Kunden.

Als Consultant erhebst Du professionell den Kundenbedarf und führst anschließend unsere technologische Lösung beim Kunden vor Ort ein. Du analysierst Anforderungen, entwickelst Lösungskonzepte (PoCs), begleitest die Umsetzung bzw. führst diese selbst durch. Du hilfst unseren Kunden, einfach besser zu werden. Typische Rollen sind hierbei Projektleiter*in, Coach, Trainer*in und Technologieexperte*in.

Als Integration Architect verstehst Du geschäftliche Anforderungen und erarbeitest mit Business- bzw. Technologie-Experten*in, Enterprise-Architekten*innen und Endanwendern*innen technische Lösungen und setzt diese in Kooperation mit den technischen Teams um. Du definierst die Struktur eines Systems und dessen Schnittstellen, bestimmst geeignete Technologiekomponenten, trägst zur Minderung technischer Risiken bei und gewährleistest ein termingerechtes Deployment.

Als System Engineer betreust Du neben der internen Systemlandschaft auch produktive, komplexe Kundensysteme. Über den „normalen“ Betrieb hinaus gehört die Weiterentwicklung und Automatisierung der Systeme und Prozesse zu Deinen Tätigkeiten.

Als Presales/Solution Consultant stellst Du unseren Kunden ein Produkt vor und suchst nach kreativen Möglichkeiten, die Anforderungen des Kunden abzubilden. Dafür erstellst Du Lösungsvorschläge und Spezifikationen. Du bist für die Durchführung von PoCs verantwortlich und betreust Kunden bei Erweiterungen oder Anpassungen auch über die Implementierung hinaus. Zusätzlich unterstützt Du den Vertrieb in allen technischen Fragen und managst die Geschäftsbeziehungen zum externen Produktpartner. Du verfügst über ein breites Hintergrundwissen zu unseren technologischen Themen und bist in der Lage, Kunden situationsgerecht zu unterstützen.

Gesuchte Qualifikationen

Als Developer*in Expertise in einem der folgenden Themen:

  • Big Data
  • Java EE, Java Batch/Integration, JavaScript
  • Mobile
  • Scala

Als Consultant Expertise in einem der folgenden Themen:

  • Agile, Agile Testing
  • Continuous Delivery
  • Software Architecture
  • DevOps
  • Cloud
  • Atlassian
  • Agile Application Management
  • Application Performance Management
  • Big Data
  • NoSQL
  • Microservices
  • Blockchain
  • Datamanagement/Data-Processing, Search Technologies

Als Presales/Technical Solution Consultant Expertise in einem der folgenden Themen:

  • Application Performance Management
  • Atlassian

Aber auch wenn Du Dich in diesen Technologie-Feldern noch nicht so richtig wiederfinden kannst, freuen wir uns auch über eine Initiativbewerbung.

Oder Du machst es ganz schnell und unkompliziert und kommst einfach auf einen Kaffee vorbei und wir unterhalten uns einfach unverbindlich...

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei codecentric AG.

  • Für uns ist entscheidend, inwieweit du mit deiner Persönlichkeit, deiner Erfahrung, deinen methodischen und fachlichen Fähigkeiten und deinem Potenzial zu uns passt und inwieweit die codecentric zu dir passt. Wenn du neugierig bist, gerne lernst und deine Zukunft mitgestalten möchtest - dann könntest du zu uns gut passen!

  • Wir betreiben proaktives Recruiting. Für gute Leute gibt es immer einen Platz bei uns. Daher ist uns auch Deine Initiativbewerbung willkommen.

  • Schick uns Deine Bewerbung vorzugsweise per Mail als ein zusammenhängendes PDF-Dokument.

    Wir finden es aber auch gut, wenn Du uns einfach direkt kennenlernst, ohne großartig eine Bewerbung schicken zu wollen. Schau einfach mal bei einem unserer Meetups vorbei oder nimm direkt mit einem Standort Kontakt auf. Komm vorbei und wir unterhalten uns bei einem Kaffee....

  • Wie sieht das Auswahlverfahren aus?

    • Für uns ist entscheidend, inwieweit du mit deiner Persönlichkeit, deiner Erfahrung, deinen methodischen und fachlichen Fähigkeiten und deinem Potenzial zu uns passt und inwieweit die codecentric zu dir passt. An der Auswahlentscheidung wirken immer alle Teilnehmer der einzelnen Bewerbungsphasen mit.

    • Nach jedem Schritt im Bewerbungsverfahren erhältst du ein ausführliches, persönliches Feedback von uns, und wir reden darüber, wie es danach weitergeht.

    • Es finden in der Regel 2 persönliche Gespräche statt. In einigen Fällen wird noch zusätzlich ein Telefoninterview und/oder ein Team Day durchgeführt.
    Bei jedem Gespräch sind je nach Stellenschwerpunkt entsprechende Kollegen aus den Teams dabei, ein Vertreter aus Human Resources und je nach Gespräch auch Standortleiter bzw. Vorstände. Eine Entscheidung wird immer gemeinsam getroffen.

Standorte

Standorte Inland

Hamburg, Berlin, Solingen, Münster, Dortmund, Frankfurt, Erfurt, Stuttgart, Karlsruhe, München, Nürnberg

Standorte Ausland

Novi Sad (Serbien), Doboj und Banja Luka (Bosnien-Herzegowina), Breda (Niederlande)

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Das 4+1-Modell wird wirklich gelebt. Auch der Kunde profitiert von diesem Modell, denn so arbeitet dieser mit Consultants zusammen, die neue Technologien nicht auf Biegen und Brechen ins Projekt bringen wollen, nur um den "neuen, heißen Scheiß" zu nutzen - auch, wenn es gar keinen Mehrwert liefern würde.
Nachhaltigkeit beim Kunden ist extrem wichtig und es wird nichts verkauft, was dem Kunden nichts bringt.
Bewertung lesen
Viele Freiheiten und Benefits sowie eine tolle Unternehmenskultur.
Bewertung lesen
Gehalt, Benefits, Work-Life Balance ist top.
Wer als IT'ler an spannenden Projekten arbeiten will, hat hier einen super Arbeitgeber gefunden, bei dem er sich nicht kaputt arbeiten muss.
Bewertung lesen
Technologisch führend, und trotzdem menschlich. Feel-Good Management schafft viele ärgernisse aus dem Weg ehe sie Probleme werden.
Man muss sich nicht dafür rechtfertigen, das Richtige zu tun.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 64 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Kommunikation bei "Problemen" ist komplett unseriös. Es wird so getan als würde man gemeinsam an etwas arbeiten wollen, dabei wurde im Hintergrund schon alles vorbereitet um den AN zu Fall zu bringen. Vorgesetzte werden nicht nach menschlicher Kompetenz, sondern nach IT-Skills ausgesucht. Ein Fehler der sich auf lange Sicht nicht bezahlt machen wird.
Bewertung lesen
Vorgesetztenverhalten und mangelnde Transparenz.
Bewertung lesen
- Zunehmend weniger interessante Projekte.
- Viele Projekte sind Arbeitnehmerüberlassung.
- Firma wächst sehr schnell.
- Oft zu lang laufende Projekte.
- Es haben viele Kollegen das Unternehmen verlassen.
Bewertung lesen
Streng genommen nichts.
Bewertung lesen
Noch nichts gefunden.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 27 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Leadership ergänzt Selbstorganisation und widerspricht ihr nicht.
Bewertung lesen
Da gibt es nach meiner Einschätzung nichts.
Bewertung lesen
Die strategisch so wichtigen Bereiche Vertrieb, HR, Buchhaltung etc. nicht stiefmütterlich behandeln, sondern genauso in den Fokus stellen wie die IT'ler. Wertschätzung ausserhalb der IT-Themen etablieren und das Verständnis als "eine Firma" pushen. Führungspositionen kritisch hinterfragen (vor allem die menschlichen Skills wie Empathie etc.) und Entscheidungsfreudigkeit fokussieren.
Bewertung lesen
- Etwas weniger Arbeitnehmerüberlassung.
- Besserer Einsatz von Mitarbeitern in Projekten anhand ihrer Stärken und Fähigkeiten.
- Weniger schnell wachsen.
- Der Druck den die Kunden auf dem Unternehmen spüren, wird oft direkt auf den Projektteams abgeladen, jedoch gehört das irgendwie zum Alltag eines Dienstleisters und ich denke das es bei anderern auch nicht anders ist.
Bewertung lesen
Etwas mehr Umweltbewustsein, z.B. durch wechselbare Handtuchspender in Toiletten statt Papiertüchern. Besser vorgegebene Karriere-Pfade.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 24 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Karriere/Weiterbildung

4,8

Der am besten bewertete Faktor von codecentric ist Karriere/Weiterbildung mit 4,8 Punkten (basierend auf 38 Bewertungen).


Wird auch in der Krise nicht vollständig zurückgestellt. Die 20% Zeit wird von den meisten Kollegen bewusst reduziert um finanzielle Stabilität zu unterstützen. Weiterhin kann sich jedoch jeder in die gewünschte Richtung weiterentwickeln - mit welchen Mitteln es lieb ist.
Besuch von Konferenzen und Schulungen auch in Übersee waren immer möglich. Wieso "waren"? Jetzt in der Corona-Zeit gilt das aus verschiedenen nachvollziehbaren Gründen nicht, aber ich habe keinen Zweifel, dass wir da wieder hinkommen.
5
Bewertung lesen
Die 20-Prozent-Zeit kann man nach eigenem Ermessen für Weiterbildung nutzen, ob durch das Besuchen von Konferenzen, Schulungen, Recherche, eigene Testprojekte...
+1-Zeit ermöglicht Weiterbildungen, welche auch immer man machen möchte.
5
Bewertung lesen
Weiterbildung durch 20% Zeit unschlagbar im Marktvergleich.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 38 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

4,4

Der am schlechtesten bewertete Faktor von codecentric ist Kommunikation mit 4,4 Punkten (basierend auf 39 Bewertungen).


Der Vorstand kommuniziert im Großen und Ganzen sehr gut, bei Niederlassungsleitern gibt es verbesserungspotenzial.
3
Bewertung lesen
Pull-Mentalität bedeutet in Berlin, wenn man Fragen hat und Unterstützung fordert steht man allein da und bekommt nur Fragen zurück gestellt, wie man gedenkt da ran zu gehen. Unterstützung und Zusammenarbeit = Fehlanzeige.
1
Bewertung lesen
Insgesamt war die Kommunikation in Ordnung. Vieles war transparent, manches aber auch nicht. Monatlich gibt es ein Meeting in dem man die wichtigsten Neuigkeiten vom Standort und aus der Firma bekommen kann.
3
Bewertung lesen
Insgesamt direkte Kommunikation auf Augenhöhe. Einige Entscheidungen werden in letzter Zeit von "oben" vorgegeben uns sind nicht transparent.
3
Bewertung lesen
Niemand erfährt mehr, was das Management hinter verschlossenen Türen entscheidet.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 39 Bewertungen lesen

Gehälter

95%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 105 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
IT Berater25 Gehaltsangaben
Ø66.400 €
Berater13 Gehaltsangaben
Ø77.200 €
Software-Entwickler12 Gehaltsangaben
Ø59.800 €
Gehälter für 12 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
codecentric
Branchendurchschnitt: IT

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Mitarbeitern Freiräume geben und Andere Meinungen respektieren.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
codecentric
Branchendurchschnitt: IT
Unternehmenskultur entdecken

Awards