Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

CPC Unternehmensmanagement 
AG
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,7Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,2Image
    • 4,4Karriere/Weiterbildung
    • 4,3Arbeitsatmosphäre
    • 4,2Kommunikation
    • 4,5Kollegenzusammenhalt
    • 3,5Work-Life-Balance
    • 4,2Vorgesetztenverhalten
    • 4,2Interessante Aufgaben
    • 4,0Arbeitsbedingungen
    • 3,6Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,6Gleichberechtigung
    • 4,5Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2008 haben 119 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Beratung/Consulting (3,9 Punkte).

Alle 119 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 94 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    71%71
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    71%71
  • HomeofficeHomeoffice
    70%70
  • InternetnutzungInternetnutzung
    70%70
  • DiensthandyDiensthandy
    69%69
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    68%68
  • CoachingCoaching
    65%65
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    41%41
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    35%35
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    34%34
  • FirmenwagenFirmenwagen
    19%19
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    10%10
  • EssenszulageEssenszulage
    10%10
  • ParkplatzParkplatz
    10%10
  • BarrierefreiBarrierefrei
    5%5
  • KantineKantine
    2%2
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    2%2
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    2%2
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    1%1

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

In einer Branche, die kulturell immer noch mehrheitlich "traditionell" tickt (= law of the jungle Leistungsfetisch), hebt sich die CPC durch Menschlichkeit und ein Miteinander ab, das deswegen aber nicht in naives Gutmenschentum abkippt. In der aktuellen Krise verzichten die Mitunternehmer (alle Manager, Partner und einige Senior Consultants) auf viel Geld, um keine Stellen abbauen zu müssen. Das ist gelebte Authentizität und Verantwortungbewusstsein und ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob ich selbst dazu bereit wäre.
Eine Besonderheit neben der wunderbaren CPC-Kultur ist die Möglichkeit der Mitunternehmerschaft. Man merkt, dass das Unternehmen in den Händen der Mitarbeiter liegt und jeder einzelne eine Art Unternehmergeist entwickelt hat. Ein starker Zusammenhalt und KEIN interner Konkurrenzkampf machen die CPC aus. Jeder einzelne wird als Mensch betrachtet und individuell begleitet und gefördert - dabei wird einem sehr viel Eigenverantwortung übertragen.
Bewertung lesen
Die Ehrlichkeit im Unternehmen. Ich finde was super gut was eine Person gemacht hat? Kann ich ihr direkt sagen. Ich finde etwas verbesserungswürdig was eine Person gemacht hat? Kann ich ihr auch direkt sagen. Ich will wissen mit was sich die Partner gerade beschäftigen? Dann kann ich einfach anrufen und nachfragen. Ich will die aktuellen Zahlen des Monats wissen? Dann schaue ich sie einfach nach.
Bewertung lesen
Kundenorientierung, Qualitätsanspruch, Mitarbeiterförderung, regelmäßiges Hinterfragen der eigenen Prozesse, Bestreben technisch und methodisch immer vorne mit dabei zu sein, keine A*schlöcher im Unternehmen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 56 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Als schlecht würde ich nichts bezeichnen. Das Gehalt ist anfangs zwar nicht sonderlich hoch, was wie ich finde aber durch ein respektvolles, gemeinschaftliches und freundschaftliches Miteinander wettgemacht wird.
Bewertung lesen
Der "alles für den Kunden"-Fokus ist eine große Stärke und vermutlich ein historisch wichtiger Erfolgsfaktor. Das kippt aber gerne und zu häufig fast schon in Selbstaufgabe. Es sollte ok sein auch mal auf die eigenen Bedürfnisse zu achten.
Zu wenig Vertriebsfokus. Die Welt darf ruhig erfahren, dass es uns gibt.
"Schlecht" nichts.
Bewertung lesen
Eigentlich nichts
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 27 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Im Moment passiert sehr viel an Veränderungen, das für mich in die richtige Richtung geht, das müssen wir jetzt nur auch konsequent durchziehen.
Bewertung lesen
Fachliche Kompetenz und Potential noch bekannter machen
Bewertung lesen
Vollblutvertriebler einsetzen
Bewertung lesen
Ich habe keine konkrekten Verbesserungsvorschläge. Meiner Meinung nach legt die CPC die Messlatte im Bereich der Arbeitgeber sehr hoch. Respekt!
Bewertung lesen
Wir sollten stärker zeigen, was wir können, mehr Aufmerksamkeit auf uns ziehen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 22 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gleichberechtigung

4,6

Der am besten bewertete Faktor von CPC Unternehmensmanagement ist Gleichberechtigung mit 4,6 Punkten (basierend auf 19 Bewertungen).


Kein Thema. Hier wird jeder gleichberechtigt behandelt, soziodemografische Merkmale etc. spielen keine Rolle.
5
Bewertung lesen
Die CPC ist von Solidarität und Gleichberechtigung geprägt - habe mich noch nie ungerecht behandelt gefühlt.
5
Bewertung lesen
Aktuell noch einziger non-top point, mit all den Anstrengungen & Vorhaben in 2021 wird es hoffentlich / voraussichtlich besser, Potenzial ist auf jeden Fall da.
5
Bewertung lesen
Dies ist meiner Meinung nach durchweg überall gegeben. Alle Kolleginnen und Kollegen kennen sich untereinander. Jeder begegnet jedem auf Augenhöhe. Egal ob es sich um ein neues Kundenumfeld, Standort oder Projekt handelt.
5
Bewertung lesen
Gleichberechtigung ist in der CPC eine Selbstverständlichkeit. Das ist in den gelebten Werten verankert und bedarf von daher auch keiner ständigen Diskussion.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gleichberechtigung sagen? 19 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Work-Life-Balance

3,5

Der am schlechtesten bewertete Faktor von CPC Unternehmensmanagement ist Work-Life-Balance mit 3,5 Punkten (basierend auf 35 Bewertungen).


Jedem muss klar sein, dass CPC eine Beratung ist. Und bestimmte Projekte eine persönliche Leistung inkl. Arbeitsaufwand brauchen die über den "9 to 5 Job" hinausgehen. Wer jeden Tag um genau 16:30 ausstempeln will ist hier fehl am Platz. ABER! Wer für 2 Wochen in der Projekthochphase richtig ranklotzen will und dafür die nächsten 4 Wochen jeden Freitag schon um 11:00 gehen will, kann das hier auch machen. Die Arbeitszeiten sind extrem flexibel. Solange die Arbeit für das Projekt erledigt ...
4
Bewertung lesen
Arbeitszeiten und Urlaube sind natürlich auch von Kundenaufträgen mit geprägt. Innerhalb der eigenen Beratungstätigkeiten kann (und soll) jeder für sich dafür Sorge tragen, dass die Arbeitszeiten passen und Urlaub genommen werden kann. Im Team werden persönliche Bedürfnisse und Wünsche ernst genommen. Grundsätzlich besteht eine sehr große Flexibilität für vorübergehende familiäre Anlässe (Kinder, Gesundheit, Auszeit) die Arbeitszeiten kurzfristig anzupassen.
5
Bewertung lesen
Dank Änderung des Arbeitszeitmodells zum 1.1.21 wurde die persönliche Verantwortung gestärkt und es gibt deutlich größere Freiheiten für jeden Einzelnen das ordentlich zu gestalten. Muss man dann halt auch machen.
5
Bewertung lesen
Gerade in Corona Zeiten alles möglich gemacht, was es gebraucht hat. Nimmt viel Rücksicht auf die Lebenssituation der Mitarbeitenden. Ist aber immer noch Beratung, sprich: kein 9-5 Job.
4
Bewertung lesen
In der Beratungsbranche kann ein Arbeitstag immer mal wieder länger als "Nine to Five" sein. Flexible Möglichkeiten für Urlaub oder andere Modelle wie Sabbatical sind gegeben.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 35 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,4

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,4 Punkten bewertet (basierend auf 30 Bewertungen).


Absolute Stärke - habe mich fachlich, aber vor allem persönlich schneller weiterentwickelt, als ich es mir je vorstellen konnte. Viel Selbstverantwortung bei gleichzeitigem Mentoring/Betreuung durch Kollegen. Allerdings: wer sich ins gemachte Bett legen will ist hier falsch!
5
Bewertung lesen
Kein Konkurrenzkampf, Befrderung nach Fähigkeit und transparenten Kriterien. Weiterbildungen zum Großteil mit hauseigenem Angebot und bei Bedarf extern.
5
Bewertung lesen
Wie schon vorher erwähnt, kann hier jede*r Karriere machen. Wer also durch Leistung weiterkommen will und nicht durch Hinterzimmerdeals, der ist hier genau richtig! Diese Leistung wird auch aktiv durch das Unternehmen gefördert durch Weiterbildungsmaßnahmen. Gerade jetzt in Corona ist eine Weiterbildung teilweise schwer da man sich nicht treffen darf. Es wurde aber fast unser gesamtes Trainingsportfolio digitalisiert und das funktioniert super!
5
Bewertung lesen
Die internen Weiterbildungsangebote sind außerordentlich umfangreich und zunehmend auch digital vorhanden. Je nach Erfahrungsstufe kann man sich selbständig an Kursen und Workshops beteiligen. Das Unternehmen legt sehr großen Wert auf die Wahrnehmung der Weiterbildungsangebote.
5
Bewertung lesen
Die Aufstiegsmöglichkeiten werden offen kommuniziert. Der Einbezug mehrerer Beobachtungspunkte ermöglicht eine fairen Bewertungsprozess.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 30 Bewertungen lesen

Gehälter

72%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 92 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Berater7 Gehaltsangaben
Ø51.500 €
Manager4 Gehaltsangaben
Ø101.800 €
Gehälter für 2 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
CPC Unternehmensmanagement
Branchendurchschnitt: Beratung/Consulting

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Offen für privaten Austausch sein und Offen und transparent informieren.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
CPC Unternehmensmanagement
Branchendurchschnitt: Beratung/Consulting
Unternehmenskultur entdecken

Awards