Navigation überspringen?
  

Aenova Holding GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Medizin / Pharma
Subnavigation überspringen?
Aenova Holding GmbHAenova Holding GmbHAenova Holding GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 50 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (6)
    12%
    Gut (7)
    14%
    Befriedigend (16)
    32%
    Genügend (21)
    42%
    2,37
  • 11 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    9.0909090909091%
    Gut (2)
    18.181818181818%
    Befriedigend (3)
    27.272727272727%
    Genügend (5)
    45.454545454545%
    2,31
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,11

Arbeitgeber stellen sich vor

Aenova Holding GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,37 Mitarbeiter
2,31 Bewerber
4,11 Azubis
  • 26.Apr. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Nicht geschimpft ist Lob genug. Es gibt aber auch bei Vergehen keine Konsequenzen - weder für Mitarbeiter noch für Führungskräfte. Wirklich vertrauensvolle Zusammenarbeit gibt es nur unter "elitären" Seilschaften, die anderen sind außen vor. Extrem chaotische Arbeitsweise. Man stolpert im Blindflug vorwärts.

Vorgesetztenverhalten

Katastrophal. Wobei der Fisch meiner Meinung nach vom Kopf stinkt.

Kollegenzusammenhalt

Man achtet darauf, dass der Kollegenzusammenhalt nicht überhand nimmt. Es gibt schon einzelene Grüppchen, aber alles in allem ein eher zerstrittener Haufen.

Interessante Aufgaben

Zu wenig Mitarbeiter für das vorhandene Arbeitsaufkommen. Es gibt die einen, die auf sich achten und wenig Überstunden machen und die anderen die permanent am wegschaufeln sind. Einstellungen, bessere Strukturen und eine vernünftige Organisation sind dringend erforderlich.

Kommunikation

Im Bereich Kommunikation ist die Firma sehr schwach aufgestellt. Man erhält wenig Informationen und oftmals werden die arbeitsbezogenen Anweisungen auch kurzfristig wieder über den Haufen geworfen.

Gleichberechtigung

Das ist abhängig von der Person bzw. Position.

Umgang mit älteren Kollegen

Wenn ärztliche Atteste vorliegen, wird das in der Regel umgesetzt.

Karriere / Weiterbildung

Externe Schulungen gibt es nur in bestimmten Bereichen und für vorselektierte Mitarbeiter.

Gehalt / Sozialleistungen

Der Tarifvertrag ist an sich ganz gut. Es wird massiv Lohnpolitik über Eingruppierungen gefahren. Oft müssen Mitarbeiter Arbeiten erledigen die aber nicht in den Stellenbeschreibungen stehen.

Arbeitsbedingungen

Verwaltung Labor Lager: Hui!
Produktion: Pfui! Veraltetes Equipment, Wartungen etc. werden erst gemacht wenn es gar nicht mehr anders geht. Die Umkleideräume für die Herren sind eine Zumutung, weil veraltet und viel zu klein. Ca. 10 Duschen für rund 60 Mann pro Schicht.

Work-Life-Balance

Im Verwaltungsbereich ist das eher weniger ein Problem, wobei auch da in einigen Abteilungen massiv Überstunden geschoben werden. In der Produktion erfolgen mehrmals jährlich kurzfristige Schichtumstellungen und es gibt die sogenannte "freiwillige" Mehrarbeit, davon sind dann Labor, Technik und Logistik auch immer wieder betroffen.

Image

Hohe Krankheitsquote, Hohe Fluktuationsrate und die wenigsten können sich wirklich mit der Firma identifzieren.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Wertschätzung und Respekt zeigen. Das fehlt an allen Ecken und Enden. Transparenz und Fairness. Mehr Verantwortung auf Führungskräfte übertragen. Klare Regeln und vor allem auch Einhaltung der Vorgaben. Investitionen sind dringend erforderlich!!!

Pro

Bei Schicksalsschlägen und persönlichen Problemen ist auf die Firma zu 99% Verlass.

Contra

Immer nur Schwarzmalerei, Schreierei und vor allem keine Konsequenzen insbesondere bei Führungskräften aber auch bei normalen Mitarbeitern. Es ist kein aufrichtiger Umgang mit Mitarbeitern und Betriebsrat gegeben. Man fühlt sich sehr oft über den Tisch gezogen.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Dragenopharm Apotheker Püschl GmbH
  • Stadt
    Tittmoning
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Arbeitsatmosphäre

Die holding und einzelne Standorte wurden kaputt gespart. Gute Leute sind gegangen und neue kommen nicht nach bzw. verlassen das Unternehmen innerhalb der Probezeit wieder.

Vorgesetztenverhalten

Ständig wechselnd und jeder bringt für 6 Monate seine "neuen" Ideen mit bis die Karten wieder neu gemischt werden.

Kollegenzusammenhalt

Wird versucht, aber die meisten sind komplett überlastet, haben bereits den 3 oder 4 Vorgesetzten innerhalb weniger Jahre kommen und gehen sehen und es wird zunehmend politisch.

Interessante Aufgaben

Es zählt nur noch das Unternehmen irgendwie am Leben zu erhalten. Prioritäten ändern sich alle 2 Minuten.

Kommunikation

Es gibt keinerlei zielgerichtet Kommunikation, entsprechend erfährt man über den Flurfunk am ehesten wie es der Firma geht, wohin sie sich entwickelt und wer wieder gekündigt hat.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt es keine mehr

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungsangebote gibt es nicht. Karriere ist nur möglich da genügend Führungskräfte ausscheiden.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist entsprechend der Pharma Branche gut. Soziale Leistungen gibt es kaum

Arbeitsbedingungen

Büro Wechsel sind an der Tagesordnung. In manchen Büros gibt es keine Klima oder Heizung, dafür Heizstrahler.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Gibt es nicht

Work-Life-Balance

Es gibt von Unternehmen keine geförderten Freizeit/Ausgleichs-Angebote und die Arbeit ist durch die Vernichtung von 60% der Positionen in 2018 nicht aufzuholen.

Image

Die Aenova hat Aufgrund der letzten 3 chaotischen Jahre in der Branche einen sehr schlechten Ruf. Sowohl bei Mitarbeitern, Lieferanten, Kunden, Banken, etc.

Verbesserungsvorschläge

  • So lange das Unternehmen als Eigentümer einer private equity gehört werden keine langfristigen Entscheidungen getroffen und seit Monaten ist ebenfalls keine strategische Ausrichtung zu erkennen (Wachstum, Verkauf, konsolidieren). Es geht nur noch ums überleben.

Pro

...

Contra

...

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Aenova Holding GmbH
  • Stadt
    Starnberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 30.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Fairness gibt es nicht und Vertrauen kann man auch niemanden. Man wird um Zeit und Geld betrogen.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten haben sehr wenig Fachwissen. Leider ist das Motto das war schon immer so und wird so bleiben.

Kollegenzusammenhalt

Kommt auf die Abteilung die meisten arbeiten leider nach dem Motto jeder ist sich der nächste.

Kommunikation

Die Kommunikation lässt wirklich zu wünschen übrig. Informationsweitergabe unter aller Kanone

Gleichberechtigung

Ein Satz passt gut "wenn zwei das selbe machen, ist es nicht das gleiche"

Umgang mit älteren Kollegen

Auf ältere wird in der Regel Rücksicht genommen.
Ab einem bestimmten alter muss man keine Schichtarbeit mehr machen.
Viele rechtsradikale Phrasen von manchen vorgesetzten

Gehalt / Sozialleistungen

Die Firma schafft es nicht sich an die Fläche anzugleichen

Arbeitsbedingungen

Belüftung in manchen Abteilungen im Hochsommer sehr Unangenehm bis zu 35 Grad
Der Lärmpegel an manchen Arbeitsplätzen ist manchmal unaushaltbar.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird viel vertuscht und versteckt

Image

Die Mitarbeiter sind viel am schimpfen. Das Image wird sich auch nicht verändern solange nicht ein paar Köpfe ausgewechselt sind.

Verbesserungsvorschläge

  • Es sollte in moderne Maschinen investiert werden. Wenn man schon GMP predigt, sollte man sich daran halten und nicht kurz vor dem Audits verstecken anfangen.

Pro

Mann kann in der Regel viele überstunden machen, ausser der Teamleier mag einen nicht.

Contra

Es wird gelogen, betrogen und viel versteckt

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Dragenopharm Apotheker Püschl GmbH
  • Stadt
    Tittmoning
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 50 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (6)
    12%
    Gut (7)
    14%
    Befriedigend (16)
    32%
    Genügend (21)
    42%
    2,37
  • 11 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    9.0909090909091%
    Gut (2)
    18.181818181818%
    Befriedigend (3)
    27.272727272727%
    Genügend (5)
    45.454545454545%
    2,31
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,11

kununu Scores im Vergleich

Aenova Holding GmbH
2,39
62 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Medizin / Pharma)
3,11
61.167 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.624.000 Bewertungen