Effectory Deutschland GmbH Logo

Effectory Deutschland 
GmbH
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,3
kununu Score29 Bewertungen
36%36
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,3Image
    • 3,0Karriere/Weiterbildung
    • 3,3Arbeitsatmosphäre
    • 3,2Kommunikation
    • 3,4Kollegenzusammenhalt
    • 3,0Work-Life-Balance
    • 3,3Vorgesetztenverhalten
    • 3,4Interessante Aufgaben
    • 3,4Arbeitsbedingungen
    • 3,1Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,3Gleichberechtigung
    • 3,5Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

58%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 26 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Berater:in34 Gehaltsangaben
Ø48.300 €
Leiter:in IT21 Gehaltsangaben
Ø49.800 €
Projektmanager:in6 Gehaltsangaben
Ø49.200 €
Gehälter für 8 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Effectory Deutschland
Branchendurchschnitt: Beratung/Consulting

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Mitarbeiter im Stich lassen und Sich überlasten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Effectory Deutschland
Branchendurchschnitt: Beratung/Consulting
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Die Effectory-Gruppe ist Europas größter Anbieter für Mitarbeiterfeedback. Unsere 200 Mitarbeiter unterstützen jährlich mehr als 1.200 Kunden in über 110 Ländern.

Als integrierter Teil der Effectory-Gruppe bieten wir ein breites Spektrum an Feedbackprodukten für den gesamten Mitarbeiterlebenszyklus. Unsere innovative Plattform ist in 35 Sprachen verfügbar und ermöglicht individuelle Feedbacklösungen mit validen Benchmarks für 56 Länder, intelligentem Reporting und integrierter Aktionsplanung mit Best-Practice-Empfehlungen.

Unsere Kunden sind namhafte mittelständische und große Unternehmen in Deutschland. Sie schätzen an uns vor allem unsere Tech-&-Touch-Philosophie, die Kombination aus modernster Befragungstechnologie und strategischer Beratung mit klarem Fokus: Feedbacklösungen mit Wirkung.

Wir setzen auf unsere Mitarbeiter

Wir glauben, dass unsere Mitarbeiter selbst am besten wissen, was zu tun ist. In unseren selbst-organisierten Teams und unserer offenen Unternehmenskultur lernen wir voneinander, inspirieren wir uns gegenseitig und verfolgen wir gemeinsam sowohl unsere individuellen Entwicklungsziele als auch unsere Wachstumsziele als Unternehmen in einem wettbewerbsintensiven Markt.

Perspektiven für die Zukunft

Jobs bei Effectory

Interesse, bei uns dabei zu sein?

Sehen Sie sich unsere Stellenangebote an: https://effectory.recruitee.com/

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 26 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    31%31
  • KantineKantine
    23%23
  • ParkplatzParkplatz
    23%23
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    23%23
  • HomeofficeHomeoffice
    19%19
  • InternetnutzungInternetnutzung
    19%19
  • BarrierefreiBarrierefrei
    15%15
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    12%12
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    8%8
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    8%8
  • CoachingCoaching
    4%4

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Warum bei Effectory arbeiten?

Wir haben unsere Kollegen gefragt, warum sie gerne bei uns an Bord sind.

  • Sinn - Ich bin Teil eines progressiv denkenden Unternehmens mit einer motivierenden und inspirierenden “Mission”
  • Selbstmanagement - Ohne Führungskraft zu arbeiten gibt mir viel Freiraum und Verantwortung
  • Spaß - Neben harter Arbeit viel Spaß wie z. B. bei der Donnerstag-Party, dem jährlichen „Big Day” oder bei Grachtenfahrten mit unserem eigenen Boot in Amsterdam.

Was wir bei Effectory bieten:

  • Ein wettbewerbsfähiges Gehalt und zusätzlich eine faire Gewinnbeteiligung;
  • Flexible gesetzlichen Feiertagen;
  • Arbeite entweder in unserem Münchener Büro oder unserem Büro in Amsterdam, mit Blick auf die Grachten (während der Pausen auf unserer Rooftop-Terrasse oder unserem eigenen Firmenboot);
  • Hybrides Arbeiten: Arbeite bis zu 60% deiner Arbeitsstunden von zuhause aus
  • Budget für die Einrichtung deines Homeoffice-Büros;
  • Kompensation für hybrides Arbeiten in Höhe von 25€ monatlich;
  • Mittagessen, Snacks and Afterwork Getränke am Freitag, Online Yoga, Meditations- & HIT-Kurse;
  • Body & Mind Budget von 25€ monatlich;
  • Jährliche Events wie unsere große Weihnachtsfeier in Amsterdam;
  • Regelmäßige interaktive Unternehmens-Updates über unseren Status Quo und unsere Ziele

Wir bieten umfangreiche Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung, on- und off the job, z.B. veranstalten wir jedes Jahr eine Reihe an Sommer- und Winterkursen. Ferner kannst du bis zu 4 Monate im Ausland arbeiten und ein (unbezahltes) Sabbatical nehmen!

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Effectory Deutschland GmbH.

  • So läuft der Bewerbungsprozess ab:

    1. Du möchtest diesen Job: Sende deine Bewerbung über den Link weiter unten.

    2. Wir sind fasziniert: Wir führen ein Telefonat, damit du dich weiter vorstellen und fragen stellen kannst.

    3. Wir alle denken es ist gut gelaufen: Wir treffen uns nun live (oder per Video Call) um uns etwas besser kennen zu lernen.

    4. Wir mögen uns noch lieber: Du triffts potenzielle Team-Mitglieder.

    5. Wir möchten dich "in Action" sehen: Du erarbeitest einen Case oder durchläufst ein Assessment.

    6. Die finale Hürde: Wir einigen uns über die Bedingungen und Konditionen, wir unterschreiben den Vertrag und du startest!

Awards

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Einstellung und Workflow der niederländischen Mutterfirma. Leider wurde München hier nie gescannt, bis das Kind in den Brunnen gefallen war
Bewertung lesen
Eigentlich das Headquater in AMS, nur schade, das hier überhaupt nicht eingegriffen wurde
Bewertung lesen
Leitungswasser und Kantine...
Verkehrsanbindung und Kantine
Bewertung lesen
Das Headquater in Amsterdam
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 15 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Führung und Sales und deren indizierter Mobbingsführungsstil, den die Firma das Image verdankt
- "Wer nicht auf der Intensivstation liegt, muss arbeiten" (Aussage deutsches Management München)...Mitarbeiter wurden unter Drohungen genötigt, in die Arbeit zu gehen
-"Ich will das Du kündigst, sonst finde ich Mittel und Wege...denke an Deine Gesundheit! (Aussage deutsches Management München)...auch nach Kündigung dieses Kollegen wurde er in der Kündigungsfrist BEWUSST in den BurnOut getrieben
- Missbrauch von privaten Mitarbeiter-Handys. Telefonterror am WE und Urlaub um Arbeitspakete von ...
Führung und Führung Sales und deren Mitarbeitermobbing...hier müssen harte Konsequenzen erfolgen!!!
Bewertung lesen
Management und Umgang mit den Mitarbeitern
Bewertung lesen
Führung im Sales und des Standortes. So wird diese Firma wirtschaftlich nicht überleben
Bewertung lesen
Management mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung...Mobbing!!!
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 12 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Stellungnahme der Täter und Entschädigung der Betroffenen für die gesundheitlichen Folgen der Mobbingvorfälle 2021/2022
-> Warum wurde hier solange vom Headquater zugeschaut und nicht eingegriffen?
-> Warum hat sich die deutsche Verwaltungsabteilung der Niederlassung München nicht an das Headquater gewendet und die dramatische Lage geschildert? Weil Sie privat liiert war?
-> Warum wurden Betroffene noch am Ende Ihrer Kündigungsfrist, aus Spass, in den BurnOut / Depression gemobbt? Keiner des Managements oder der Verwaltung hat hier eingegriffen-->WARUM<-?
Austausch des toxischen Managements / Rechtliche Schritte gegen Mitarbeiter-Mobbing
Bewertung lesen
Stellungnahme und Konsequenzen der Mobbingvorfälle der letzten Jahre
Bewertung lesen
Stellungnahme zu den Mobbing-Vorfallen der letzten Jahre
Bewertung lesen
Austausch von der Sales-Führung und Führung. Stellungnahme zu den Mobbingvorfällen, Entschädigung der Betroffenen und drakonische Maßnahmen für die Täter
Die Aussage "...negativen Vorfälle und Erfahrungen in der Vergangenheit entschuldigen", klingt hier einfach nur wie BLANKER HOHN, wenn man sich klar macht, dass einige Mitarbeiter aufgrund von psychischen Folgeschäden aus dieser Zeit und diesem Management, immer noch nicht fähig sind, einen neuen Job anzufangen!!!
Diese Aussage macht einen eindeutig klar, das es hier NUR um die Schadensbegrenzung des Images dieser Firma ...
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 10 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

3,5

Der am besten bewertete Faktor von Effectory Deutschland ist Umgang mit älteren Kollegen mit 3,5 Punkten (basierend auf 6 Bewertungen).


Nichts auszusetzen.
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 6 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Work-Life-Balance

3,0

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Effectory Deutschland ist Work-Life-Balance mit 3,0 Punkten (basierend auf 16 Bewertungen).


- "Wer nicht auf der Intensivstation liegt, muss arbeiten" (Aussage deutsches Management München)...Mitarbeiter wurden unter Drohungen genötigt, in die Arbeit zu gehen
-"Ich will das Du kündigst, sonst finde ich Mittel und Wege...denke an Deine Gesundheit! (Aussage deutsches Management München)...auch nach Kündigung dieses Kollegen wurde er in der Kündigungsfrist BEWUSST in den BurnOut getrieben
- Missbrauch von privaten Mitarbeiter-Handys. Telefonterror am WE und Urlaub um Arbeitspakete von Sales durchzusetzen. Wer sich wehrte, wurde ins Fadenkreuz genommen...klingt unglaublich, aber leider traurige ...
- Private Handynummern werden missbraucht, Mitarbeiter werden vom Management oder Sales durch Arbeitspakete im Urlaub und WE terrorisiert und versucht einzuschüchtern und zu drohen!!!
-Mitarbeiter werden genötigt krank in die Arbeit zu kommen...Aussage des Management "Wer nicht auf der Intensiv-Station liegt, kann auch arbeiten?!?!
-Krankheitsgründe werden in Team-Meetings vor voller Belegschaft offen ausposaunt, seien es psychische Krankheitsgründe oder andere Informationen, im Gegenzug würd auf die Geheimhaltung und Datenschutz der Firma hingewiesen?!?!?!
-Mitarbeiter werden ins stille Zimmerchen zitiert und mit den ...
1
Bewertung lesen
Durch absolut unkompetente und "absolut nicht digital affine" Führung und Sales aktives Mobbing, Mitarbeiter kommen nicht mehr aus den Krankenstand
- Private Handynummern werden missbraucht, Mitarbeiter werden vom Management oder Sales durch Arbeitspakete im Urlaub und WE terrorisiert und versucht einzuschüchtern und zu drohen!!!
-Mitarbeiter werden genötigt krank in die Arbeit zu kommen...Aussage des Management "Wer nicht auf der Intensiv-Station liegt, kann auch arbeiten?!?!
-Krankheitsgründe werden in Team-Meetings vor voller Belegschaft offen ausposaunt, seien es psychische Krankheitsgründe oder andere Informationen, ...
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 16 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,0

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,0 Punkten bewertet (basierend auf 12 Bewertungen).


...kann man nur laut lachen. Jeder der hier gearbeitet hat, weiß GENAU warum ;-)
1
Bewertung lesen
Führungskräfte werden nur extern eingekauft
1
Bewertung lesen
Definitiv nicht am Standort München
1
Bewertung lesen
Das unterste Ende der Fahnenstange
1
Bewertung lesen
Definitiv nicht in München
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 12 Bewertungen lesen