Workplace insights that matter.

Login
Electrolux Hausgeräte GmbH Logo

Electrolux Hausgeräte 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,3Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,1Image
    • 3,9Karriere/Weiterbildung
    • 4,2Arbeitsatmosphäre
    • 4,0Kommunikation
    • 4,4Kollegenzusammenhalt
    • 4,2Work-Life-Balance
    • 4,1Vorgesetztenverhalten
    • 4,3Interessante Aufgaben
    • 4,2Arbeitsbedingungen
    • 4,3Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,4Gleichberechtigung
    • 4,3Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2008 haben 253 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Handel (3,3 Punkte).

Alle 253 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Unsere Zukunft ist nicht in Stein gemeißelt.
Ganz im Gegenteil: Jeder Einzelne gestaltet sie durch seinen Lebensstil mit. Das ist für uns bei Electrolux ein Ansporn, denn unsere Produkte sind Teil des Alltags von Millionen Menschen weltweit. Und je besser unsere Geräte sind, desto einfacher können sie das Leben ihrer Nutzer machen und gleichzeitig zu einer nachhaltigen Zukunft beitragen. Dieser Gedanke steckt in allem, was wir tun – in jeder Idee, in jedem Produkt und in jedem Austausch mit anderen: Wir möchten dazu beitragen, das Leben besser zu gestalten.

Dabei stehen unsere drei Schwerpunkte Geschmack, Wäschepflege und Wohlbefinden im Fokus. Wir wollen möglichst viele Menschen darin unterstützen, in ihrer eigenen Küche außergewöhnliche Geschmackserlebnisse zu kreieren. Wir wollen ihnen dabei helfen, ihre Kleidung so zu pflegen, dass sie länger aussieht und sich anfühlt wie neu. Und wir wollen dazu beitragen, ihr Zuhause zu einem Ort des Wohlbefindens zu machen.

Anders gesagt: Wir sehen uns als treibende Kraft, um ein komfortables und nachhaltiges Leben zu ermöglichen. Das macht uns bei Electrolux aus. Und dafür setzen wir uns mit viel Engagement und Kreativität ein.

Wir sind ein weltweit führendes Unternehmen bei Haushaltsgeräten. Bei uns arbeiten ca. 49.000 Mitarbeiter*innen, die in den letzten Jahren viele wegweisende Innovationen entwickelt haben, wie z.B. den ersten Roboterstaubsauger, den ersten Wärmepumpentrockner oder den ersten kabellosen Handstausauger der Welt.

Wir produzieren und verkaufen jährlich unter unseren bekannten Marken wie Electrolux, AEG und Frigidaire mehr als 60 Millionen Produkte in ca. 120 Länder, 2019 mit einem Umsatz von 119 Mrd. SEK (ca. 11,2 Milliarden Euro).

Produkte, Services, Leistungen

Herstellung und Vertrieb von Haushaltsgroß- und -kleingeräten; Kundenservice; Kundendienst.

Social Media

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 245 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    77%77
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    76%76
  • KantineKantine
    67%67
  • HomeofficeHomeoffice
    67%67
  • ParkplatzParkplatz
    61%61
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    61%61
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    58%58
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    54%54
  • DiensthandyDiensthandy
    53%53
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    49%49
  • InternetnutzungInternetnutzung
    49%49
  • FirmenwagenFirmenwagen
    39%39
  • CoachingCoaching
    34%34
  • EssenszulageEssenszulage
    31%31
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    30%30
  • BarrierefreiBarrierefrei
    27%27
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    18%18
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    17%17

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir wollen das Leben unserer Millionen Kunden jeden Tag besser machen. Wir sind offen für neue Ideen und suchern pragmatische, nachhaltige Lösungen. Wir möchten über bestehende Grenzen hinaus denken und neue Wege zum Kochen, Pflegen und Reinigen gehen. Damit wir das schaffen, brauchen wir Mitarbeiter, die genauso ticken wie wir die von Innovationen und Erfindergeist getrieben sind und zusammen mit uns das Leben zu Hause neu gestalten.

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Das Unternehmensmotto #gemeinsamstärker wird durch alle Bereich gelebt, es gibt ein klares Ziel mit der Botschaft "shape living for the better", flexibles und eigenverantwortliches Arbeiten wird mehr und mehr gefördert, eine gesunde Fehlerkultur entwickelt sich zunehmend, regelmäßige Updates aus der Geschäftsleitung sind heutiger Standard, offene Worte sind willkommen und werden respektiert, gute Sozialleistungen, guter Tarifvertrag in Anlehnung an die IG Metall, moderne Büroausstattung mit höhenverstellbaren Schreibtischen, Break Out Areas für Mittagspause und den Kaffee mit Kollegen für informelle Gespräche mit ...
Bewertung lesen
- die sehr soziale Einstellung
- die gleichberechtigte Behandlung aller, unabhängig von Herkunft,
Geschlecht und Glauben
- die offene Unternehmenskommunikation
- das Bemühen um die Mitarbeiter, (die Erfahrung " nur zufriedene , motivierte Mitarbeiter tragen zu einem guten Ergebnis des Unternehmens bei " wird konsequent gelebt )
- die regelmäßige Leistungsbewertung / Anerkennung
- das Top-Management, an der Spitze ein empathischer , kluger GF, der die Wertschätzung seiner Mitarbeiter hat
- die Förderung des Zusammenhalts der Mitarbeiter , z.Zt. digital
- das Bemühen um Nachhaltigkeit
- die ständige Möglichkeit mich weiterzubilden
Bewertung lesen
Er ist über alle Maßen bestrebt ein postivies Arbeitsklima, basierend auf Vertrauen und motivierten Kolleg*innen, zu erreichen. Mitarbeiter werden gewertschätzt und das wird von der Geschäftsführung auch immer wieder betont. "Wenn du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer."
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 120 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Es wird oftmals nicht das notwendige Geld für voll ausgereifte Programme verwendet.
Sparen an Programmen ( Vollversionen - oder angepasst an Anforderungen ) kann ausbremsen.
Bewertung lesen
Manchmal wird der menschliche Aspekt beim Umgang mit Arbeitnehmern, die in Folge von Umstrukturierungsmaßnahmen auf der Strecke bleiben, vergessen.
Bewertung lesen
Dass einige Dinge nicht lokal entschieden werden können und das Konzerndenken nicht immer vorteilhaft für das lokale Geschäft ist
Bewertung lesen
Alles. Am schlimmsten finde ich die maßlose unkompetenz der Mitarbeiter. Vorallem Standort Nürnberg ist unfassbar...
Bewertung lesen
Sollte Homeoffice auch in Zukunft möglich sein, dann nichts! Ein Top Arbeitgeber für welchen man gerne arbeitet.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 83 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Electrolux muss seine "Karrierestruktur" unbedingt ändern, es kommt langsam aber sicher Unmut bei den Arbeitnehmer auf, da man immer weniger die Chance hat, sich im Betrieb hochzuarbeiten. Electrolux setzt zur Zeit gerne auf Arbeitnehmer aus aller Welt, was an sich sehr gut ist, vergisst aber das Stammpersonal. In den Bereich Entwicklung kommt man so gut wie gar nicht, da viele offene Stellen mit "Fachpersonal" aus der EU besetzt werden, was gerade in der Corona Zeit zu sehr großen Problemen geführt ...
Bewertung lesen
Mehr Unterstützung im Home-Office! Arbeitgeber spart in Zukunft enorm an Kosten zentral. Der Arbeitnehmer ist zuhause völlig ohne Konzept zb. bei Einrichtung des Arbeitsplatzes.
Dazu sollten auch zb. Schreibtisch/Stuhl etc. gestellt werden, sowie Beteiligung an Kosten (Strom/Heizung etc.!) Veraltete Conctact-Center Programme für die Home-Office Telefonie. Bitte ändern! Arbeitnehmer bitte "Jobrad" oder andere Programme anbieten.
Bewertung lesen
Im Sevicebereich mehr nach Leistung bezahlen. Kein Stundenkonto mehr, es erzeugt teilweise bei mir Stress die Zeiten voll zu bekommen, obwohl die Leistung über dem Durschnitt liegt, Festgehalt, keine Bezahlung von Überstunden und auch keine Minustunden, nur effektive Leistung, Abzug bei Repeatcalls, bei schlechtem NPS. Usw.
Bewertung lesen
Bitte zeitnah die Möglichkeit für Jobrad anbieten.
Die Betriebliche Altersvorsorge sollte verbessert werden. Derzeit wird nur Gehaltsumwandlung angeboten, leider kein weiterer Zuschuss des Arbeitgebers.
Mitarbeiterbeteiligung am Unternehmen anbieten, z.B. über ein Mitarbeiteraktienprogramm.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 88 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,4

Der am besten bewertete Faktor von Electrolux Hausgeräte ist Kollegenzusammenhalt mit 4,4 Punkten (basierend auf 43 Bewertungen).


Ich könnte es mir besser nicht vorstellen. In meinem Team bzw. Bereich steht Offenheit und Zusammenhalt an oberster Stelle. Seit der Corona Krise sind wir in unserem Team über Videokonferenzen noch enger zusammen gerückt (teilweise mit der ganzen Familie, wenn's nicht anders ging - Stichwort: Lockdown und Kinderbetreuung).
5
Bewertung lesen
Auf mein Team bezogen kann ich nur sagen dass der Zusammenhalt sehr gut ist. Wir unterstützen uns wo es uns möglich ist und versuchen uns auch täglich zu verbessern.
5
Bewertung lesen
In unserem Team sehr gut, Homeoffice hat sich hier nicht nachteilig ausgewirkt, im Gegenteil, wir sind trotz räumlicher Trennung noch näher zusammengerückt.
5
Bewertung lesen
Trotz immer mehr Abstand durch die Pandemie sind wir noch näher zusammengerückt; jeder unterstützt jeden - das wird gelebt, nicht nur gewünscht.
5
Bewertung lesen
Der Zusammenhalt zwischen den Kollegen ist bisher gut, könnte aber in Teilbereichen besser sein.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 43 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Karriere/Weiterbildung

3,9

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Electrolux Hausgeräte ist Karriere/Weiterbildung mit 3,9 Punkten (basierend auf 36 Bewertungen).


Weiterbildungen werden zwar gefördert (Bildungsurlaub, Arbeitszeit Anpassung und Geld), aber es ist nicht garantiert, dass man am Ende eine passende Stelle bekommt. Man kann seinen Meister/Techniker machen und arbeitet trotzdem weiterhin am Band oder an seinem alten Arbeitsplatz und das über Monate/Jahre.
3
Bewertung lesen
Interne Weiterbildungsmöglichkeiten sind vorhanden. Verschiedene Programme unterstützen bei der Möglichkeit zu Routieren. Mut zum Stellenwechsel wird gefördert und ist ausgesprochen erwünscht. Interne Besetzungen von Stellen sind das Ziel.
5
Bewertung lesen
Es wird zunehmend auf E-Learning gesetzt, was ein flexibles Lernen im eigenen Tempo ermöglicht. Wenn Wechselbereitschaft und Interesse für eine Jobveränderung geäußert wird, gibt es immer Möglichkeiten im In- und Ausland.
5
Bewertung lesen
Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sind vorhanden. Eigeninitiative ist natürlich auch hier gefragt.
4
Bewertung lesen
Karrierechancen definitiv gegeben. Weiterbildung/Schulung durch Pandemiebetrieb schleppend
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 36 Bewertungen lesen

Gehälter

86%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 244 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Elektromonteur6 Gehaltsangaben
Ø34.900 €
Key Account Manager4 Gehaltsangaben
Ø96.400 €
Leiter Regionalvertrieb4 Gehaltsangaben
Ø76.500 €
Gehälter für 10 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Electrolux Hausgeräte
Branchendurchschnitt: Handel

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Mitarbeitern vertrauen und Kundenorientiert handeln.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Electrolux Hausgeräte
Branchendurchschnitt: Handel
Unternehmenskultur entdecken

Awards