Navigation überspringen?
  

EnBW Energie Baden-Württemberg AGals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
EnBW Energie Baden-Württemberg AG: Heintschel hat viel zu tun - wie alle unsere Mitarbeiter, die unsere Wind- und Wasserkraftanlagen, Solar- und Bioenergieanlagen bauen und betreiben.EnBW Energie Baden-Württemberg AG: Veränderung und Fortschritt gelingen nur im Team. Unsere Mitarbeiter sind jeden Tag mit Herzblut dabei: sie forschen, entwickeln, denken mit, packen an – und bringen so die Energiewende voran.EnBW Energie Baden-Württemberg AGVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 408 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (222)
    54.411764705882%
    Gut (107)
    26.225490196078%
    Befriedigend (57)
    13.970588235294%
    Genügend (22)
    5.3921568627451%
    3,75
  • 40 Bewerber sagen

    Sehr gut (15)
    37.5%
    Gut (5)
    12.5%
    Befriedigend (10)
    25%
    Genügend (10)
    25%
    3,12
  • 6 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    50%
    Gut (2)
    33.333333333333%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    16.666666666667%
    3,63

Firmenübersicht

EnBW Energie Baden-Württemberg AG – unser Name verweist auf unsere Wurzeln und unser Engagement. Unsere Vorgängerunternehmen haben vor über einhundert Jahren begonnen, Elektrizität und damit Industrie und Wachstum nach Baden-Württemberg zu bringen. Heute gehören wir zu den größten Energieversorgungsunternehmen in Deutschland und in Europa. Mit rund 21.000 Mitarbeitern versorgen wir 5,5 Millionen Kunden mit Strom, Gas, Wasser und energienahen Produkten und Dienstleistungen.

Mit unserer Erfahrung und Innovationskraft treiben wir die Energiewende in Deutschland voran, investieren in den Ausbau der erneuerbaren Energien und in unsere Netze. Neue Wachstumschancen eröffnen wir uns mit neuen Produkten und dezentralen Lösungen für eine nachhaltige Energieversorgung und für mehr Energieeffizienz.


Mehr zur EnBW gibt’s hier: https://www.enbw.com/unternehmen/konzern/ueber-uns/index.html

 

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

über 21 Milliarden € (2017)

Mitarbeiter

rund 21.000

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Strom, Gas, Wasser, energienahe Produkte und Dienstleistungen (dezentrale Energielösungen, Energieeffizienzberatungen, intelligente Stromzähler und vieles mehr).

Perspektiven für die Zukunft

Unsere Strategie für die Zukunft: Energiewende. Sicher. Machen.

Der rapide strukturelle Umbruch in der Energiewirtschaft führt zu drastisch sinkenden Erträgen vor allem im konventionellen Kraftwerksgeschäft als bisher tragende Säule der traditionellen Energieversorger. Wir haben uns frühzeitig entschieden: Wir wollen eine führende Rolle bei der Umgestaltung des Energiesystems spielen. Mit unserer Strategie unterstützen wir die Energiewende und eröffnen uns langfristige Wachstumsoptionen. Der Ausbau der erneuerbaren Energien, die damit einhergehende notwendige Umgestaltung unserer Netze und die Ausweitung unserer Dienstleistungen kennzeichnen unsere Aufstellung.

Benefits

1. Arbeitszeitmodelle

Bei der Arbeitszeit setzen wir auf Eigenverantwortung und Vertrauen. Unter Beachtung der betrieblichen Erfordernisse können sich die Mitarbeiter eigenverantwortlich ihre Zeit einteilen. Noch größere Flexibilität gewährleistet zusätzlich unser Flexzeitkonto. Mit diesem können Mitarbeiter innerhalb eines vorgegebenen Rahmens ein Stundenguthaben auf- bzw. abbauen.

2. Vergütung

Neben der Grundvergütung bieten wir im Tarifbereich zusätzliche attraktive tarifliche sowie betriebliche Leistungen. Dabei gewähren wir Tarifmitarbeitern zunächst tarifliches Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie eine betriebliche Altersversorgung. Darüber hinaus werden Mitarbeiter am Unternehmenserfolg beteiligt. Außerdem profitieren unsere Mitarbeiter von einer Energiepreisermäßigung, durch die sie verbilligten Strom und Gas beziehen können.
 
3. Entwicklung

Wer sich weiterentwickeln möchte, kann dies klassisch durch die Übernahme von Führungsverantwortung tun oder sich in einer Fachlaufbahn weiterentwickeln. Erkannt werden Entwicklungsbedarfe auf dem Weg dorthin im Mitarbeitergespräch mit der Führungskraft und durch den Einsatz des EnBW-Kompetenzmanagements.
Durch zielgerichtete Angebote unterstützen wir die Entwicklung unserer Mitarbeiter und Führungskräfte.

4. Altersversorgung

Wir bieten unseren Mitarbeitern eine betriebliche Altersversorgung in Form eines Rentenbausteinsystems. Diese Versorgung umfasst Alters-, Invaliditäts- und Hinterbliebenenleistungen. Darüber hinaus bieten wir ein breites Angebot an attraktiven Modellen der ergänzenden Altersversorgung durch steuerbegünstigte Entgeltumwandlung.

5. Services zur Kinderbetreuung und Pflege

Sie machen uns zukunftsfähig: Mitarbeiter, die gerne zur Arbeit gehen und etwas leisten wollen. Deshalb haben wir Angebote und Lösungen geschaffen, mit denen sich Beruf und Privatleben leichter vereinen lassen:
  • Kinderbetreuungsplätze und Beratung durch einen speziellen Familienservice
  • EnBW-Kinderbüros an allen größeren EnBW-Standorten sowie Notfallbetreuung
  • Freizeitangebote in den Schulferien
  • Familiengerechte EnBW-Seminar- und Ferienhäuser
  • Beratung zum Thema Pflege von Angehörigen
6. Gesundheitsmanagement

Ziel unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements ist es, die Gesundheit unserer Mitarbeiter optimal zu erhalten und zu fördern. Unsere vielfältigen Leistungen umfassen:
  • Jährliche Check-ups und Vorsorgeuntersuchungen (u.a. Darmkrebsvorsorge)
  • Kostenlose Impfungen und Reiseberatung
  • Arbeitsmedizinische Betreuung an allen großen Standorten
  • Seminare und Kurse: u.a. Stressbewältigung im Alltag, Arbeitsplatzergonomie, Entspannungstraining, Fitnesstraining und Ernährungsberatung, Wirbelsäulengymnastik, Rückenschule, autogenes Training, progressive Muskelentspannung und Yoga
  • Physio- und Psychotherapeutische Beratung und Behandlung
7. Barrierefreies Arbeiten

Wir sehen es nicht nur als soziale Aufgabe, z.B. Jugendlichen mit Handicap eine Ausbildung zu ermöglichen, sondern auch als klare Bereicherung an, Menschen mit Handicap bei uns zu beschäftigen. Wir sind darauf eingerichtet, dass Arbeiten mit Handicap problemlos möglich ist: Dies beginnt mit einem barrierefreien Design unserer Gebäude, geht über spezielle Lesegeräte für Blinde bis hin zum Feueralarm für Gehörlose. Außerdem werden wichtige Veranstaltungen bei uns in Gebärdensprache übersetzt. Bei unseren Betriebssportgruppen finden sich zahlreiche Aktivitäten, die auch mit Handicap ausgeübt werden.

8. Kantine

An allen größeren Standorten steht in unseren Betriebsrestaurants täglich ein frisch zubereitetes und preisgünstiges Angebot zur Auswahl. Hierbei legen wir Wert auf Vielfalt und gesundes Essen, daher bieten wir u.a. ein vegetarisches Gericht, frisches Obst und eine reichhaltige Salattheke.

9. Parkplatz

An jedem EnBW-Standort stehen Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

10. Gute Anbindung

Alle größeren EnBW-Standorte haben eine sehr gute Lage und Anbindung mit eigenen Zug-, U- oder S-Bahn-Haltestellen.

11. Mitarbeiterrabatte

Unsere Mitarbeiter profitieren von einer Strompreisermäßigung sowie von zahlreichen Vergünstigungen und Rabatten im Einzelhandel. Darüber hinaus stehen ihnen vergünstige Versicherungsangebote zur Verfügung, u.a. Krankenzusatzversicherungen, Berufsunfähigkeitsabsicherung oder Lebensversicherungen. Im öffentlichen Nahverkehr können unsere Mitarbeiter ein vergünstigtes Jobticket nutzen und an EnBW-eigenen Tankstellen preiswert tanken.

12. Firmenwagen

Abhängig von Position und Aufgabengebiet werden Firmenwagen gestellt. Hier setzen wir u.a. auch auf Fahrzeuge mit Brennstoffzellen-Antrieb sowie Elektromobilität.

13. Mitarbeiterhandys

Abhängig von Position und Aufgabengebiet werden Mitarbeiterhandys gestellt.

2 Standorte


  • Durlacher Allee 93
    76131 Karlsruhe
    Deutschland

  • Schelmenwasenstraße 15
    70567 Stuttgart-Fasanenhof
    Deutschland
Standorte Inland

Der Hauptsitz der EnBW befindet sich in Karlsruhe. Schon immer stark vertreten ist die EnBW außerdem in der Landeshauptstadt Stuttgart. Weitere größere Standorte befinden sich u.a. in Biberach an der Riß und in Esslingen. Unsere Kraftwerke, Regionalzentren und Kundencenter sind an zahlreichen weiteren Standorten in Baden-Württemberg und darüber hinaus in ganz Deutschland vertreten.

Standorte Ausland

Unsere Auslandsbeteiligungen sind vor allem in Mittel- und Osteuropa sowie der Türkei.

Impressum

Impressum und Anbieterkennzeichnung gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG):

Impressum und Anbieterkennzeichnung

Für Bewerber

Videos

Arbeitgeber EnBW: Wie unsere Mitarbeiter an der Zukunft der...
Energiewende: Wir bauen die Erneuerbaren Energien aus - EnBW AG
Energiewende: Wir forschen nach neuen Technologien - EnBW AG
Energiewende: Wir machen Energie aus Wasserkraft - EnBW AG
Energiewende: Vom Rathaus zur Photovoltaikanlage - EnBW AG
Energiewende: Konsequenter Rückbau unserer Kernkraftwerke
Energiewende: Wir bieten Ihnen Ihr eigenes Kraftwerk - EnBW AG
Energiewende: Wie eine Feuerwehr ohne Blaulicht
Energiewende: Die Macher hinter der Energiewende - EnBW AG
Energiewende: Multitalent im Einsatz

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir bieten spannende Einsatzmöglichkeiten in allen Bereichen entlang unserer Wertschöpfungskette:

  • Erzeugung und Handel
  • Erneuerbare Energien
  • Transport und Verteilung
  • Vertrieb und energienahe Dienstleistungen

Gesuchte Qualifikationen

Unabhängig von der einzelnen Stelle oder dem einzelnen Fachbereich achten wir darauf, dass die Bewerber zu unserer Unternehmenskultur passen. Dabei spielen vor allem soziale Kompetenzen (z.B. Kooperations- und Konfliktfähigkeit, Selbstmanagement und Feedbackverhalten, Leistungsorientierung und Motivation) eine besondere Rolle. Kompetenzen im Bereich unternehmerisches Denken und Handeln und im Umgang mit Veränderungen runden das Anforderungsprofil ab.

Gesuchte Studiengänge

(Wirtschafts-)Ingenieure mit der Fachrichtung Maschinenbau, Elektro-,
Informations-, Energie-, Netz-, Kraftwerks- oder Kerntechnik, Umwelt-, Versorgungs- oder Verfahrenstechnik; Bauingenieure; Mathematik und Physik; (Wirtschafts-)Informatiker, Digital Business und –Technologies

 

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Die EnBW befindet sich in einer Phase der Neuausrichtung. Der Wandel der Energiebranche führt dazu, dass sich bestehende Aufgaben ändern und neue Tätigkeitsfelder entstehen.

Die Entwicklung von Mitarbeitern hat deshalb einen hohen Stellenwert. Dabei haben wir stets im Blick, was der Einzelne, verschiedene Gruppen und auch das Unternehmen brauchen, um zukunftsfähig zu bleiben.

Als Konzern mit zahlreichen Aufgabenfeldern entlang der gesamten Wertschöpfungskette schätzen unsere Mitarbeiter die vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten. Wer sich weiterentwickeln möchte, kann dies klassisch durch Übernahme von Führungsverantwortung tun oder sich in einer Fachlaufbahn weiterentwickeln. Erkannt werden Entwicklungsbedarfe im Mitarbeitergespräch mit der Führungskraft und durch den Einsatz des EnBW-Kompetenzmanagements. Entwicklungsmöglichkeiten „on the job“ können so gezielt genutzt werden. Und auch Führungskräfte oder Mitarbeiter, die in einer Nachwuchskonferenz als Potenzialträger identifiziert wurden, werden durch verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten unterstützt.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Wir geben unseren Mitarbeitern Freiräume, eigene Ideen zu entwickeln und in leistungsstarken Teams umzusetzen. Hierbei werden sie von uns gleichermaßen gefordert und gefördert.
Wir sind davon überzeugt, dass sich Mitarbeiter, die Beruf und Privatleben in Einklang bringen können, auch ein höheres Engagement zeigen. Wir ermöglichen unseren Mitarbeitern flexible Arbeitszeiten und bieten neben zahlreichen Angeboten im Gesundheitsmanagement auch Services für Familien oder Unterstützung vor und während der Elternzeit an.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Auch 2018 gehört die EnBW zu Deutschlands attraktivsten Arbeitgebern. In der Studie „Top Employer Deutschland 2018“ überzeugt sie mit ihren Arbeitgeberqualitäten. In den folgenden Kategorien hat die EnBW besonders gut abgeschnitten:

  • Personalplanung
  • Talentstrategie
  • Training & Entwicklung
  • Performance Management
  • Führungskräfteentwicklung


Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Sie denken lösungsorientiert? Sie trauen sich zu, Entscheidungen zu treffen? Sie sind bereit und fähig, sich an neue Rahmenbedingungen anzupassen? Dann gehören Sie zu den Menschen, die wir suchen – echte Macherinnen und Macher, die mit viel Engagement, Einfallsreichtum und Know-how mutig die Herausforderungen unserer Zeit anpacken und mit uns zusammen die Energiezukunft gestalten.

Unser Rat an Bewerber

Die Zeit, eine Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen detailliert zu sichten, ist knapp. Daher möchten wir in kurzer Zeit einen möglichst fundierten Eindruck von Ihnen bekommen. Phrasen und Worthülsen helfen dabei wenig: Für uns muss vielmehr erkennbar sein, warum wir uns für Sie entscheiden sollen: Worin liegt Ihre konkrete Motivation, welche Kenntnisse bringen Sie für die Stelle mit und welche Kompetenzen zeichnen Sie für die gesuchte Position aus?

Lebensläufe müssen nicht geradlinig sein, aber sie brauchen eine klare Struktur. Beginnen Sie in der zeitlichen Abfolge mit der Gegenwart. Füllen Sie gerade die vermeintlichen „Lücken“: Erläutern Sie dabei, wie Sie die Zeit genutzt haben, um beispielsweise Ihr soziales Profil zu schärfen. Nennen Sie Hobbies oder außeruniversitäres Engagement. Gerade hier erwirbt man zusätzliche Kompetenzen.

Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse müssen lückenlos sein. Reichen Sie darüber hinaus nur ein, was relevant für die zu besetzende Position ist.

Bevorzugte Bewerbungsform

Auf unserer Karriereseite unter www.enbw.com/karriere finden Sie alle Informationen zu den aktuell zu besetzenden Positionen. Wenn Sie eine passende Position entdeckt haben, können Sie sich direkt über online bewerben.
Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Online-Bewerbungstool. Einen Link zum System finden Sie unter jeder Stellenausschreibung.

Auswahlverfahren

Wenn Sie uns mit Ihren Bewerbungsunterlagen überzeugen konnten, laden wir Sie zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch ein. Bei diesem persönlichen Gespräch lernen Sie sowohl Vertreter der Personalabteilung als auch der Fachabteilung kennen.

Die Gespräche finden üblicherweise an unseren EnBW-Standorten in Karlsruhe oder Stuttgart statt. In Ausnahmefällen (z.B. Auslandsaufenthalt) führen wir ein Telefoninterview mit Ihnen durch. Nach Bedarf, zum Beispiel bei der Auswahl der Konzerntrainee-Stellen, findet ein mehrstufiges Auswahlverfahren statt (Telefoninterview, Persönliches Interview, Assessment Center).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

FAQ

Wie ist das Auswahlverfahren aufgebaut?

Wenn Sie uns mit Ihren Bewerbungsunterlagen überzeugen konnten, laden wir Sie zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch ein. Bei diesem Vorstellungsgespräch sind sowohl Vertreter der Personalabteilung als auch der Fachabteilung anwesend. Die Gespräche finden an einem unserer EnBW-Standorte statt. Bei der Besetzung von Führungspositionen führen wir ein Einzel-Assessment durch.

Darf ich mich für mehr als eine Stelle gleichzeitig bewerben?

Sie können sich gleichzeitig auf verschiedene Stellen bewerben. Mehrfachbewerbungen haben keinerlei Auswirkung auf bereits laufende Bewerbungen. Achten Sie bei Mehrfachbewerbungen jedoch darauf, Ihr Anschreiben für die entsprechende Stelle anzupassen.

Soll ich mich per Post, E-Mail oder auf Ihrer Internetseite bewerben?

Bei uns können Sie sich schnell und bequem online im EnBW-Jobmarkt bewerben. Bewerbungen per E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen. Für den Online-Bewerbungsprozess sollten folgende Dokumente bis zu einer Größe von 3 MB elektronisch verfügbar sein: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnis höchster Bildungsabschluss sowie vorhandene Arbeitgeberzeugnisse.

Welche Unterlagen benötige ich für meine Bewerbung?

Zu Ihrer vollständigen Bewerbung gehören folgende Unterlagen:

Anschreiben

Beschreiben Sie uns in einem kurzen und aussagekräftigen Anschreiben Ihre Ziele und Ihre Motivation für einen Einstieg bei der EnBW sowie die Erfahrungen, die Sie für die Stelle mitbringen.

Lebenslauf

Ihr vollständiger und tabellarischer Lebenslauf sollte die wichtigsten Stationen Ihres Werdegangs aufzeigen. Dazu gehören Ihre persönlichen Daten (Adresse, Kontaktdaten), Ihre Ausbildung (Schule, Ausbildung, Studium, Auslandsstudium) sowie Ihre beruflichen Erfahrungen (bisher ausgeübte Berufe, Praktika, Werkstudententätigkeiten, Projekte, Auslandsaufenthalte).

Zeugnisse

Vervollständigen Sie Ihre Bewerbung mit allen relevanten Zeugnissen, Urkunden sowie Bescheinigungen, die Ihren Lebenslauf belegen und Ihre Bewerbung unterstützen.

Ich habe mich bei der EnBW beworben, wann erhalte ich eine Rückmeldung?

Nachdem Sie Ihre Bewerbung abgeschickt haben, erhalten Sie automatisch einen Eingangsbescheid. Im Normallfall erhalten Sie dann nach Ende der Bewerbungsfrist, die Sie unter jeder Stellenausschreibung finden, eine Rückmeldung von uns. Die Dauer einer Rückmeldung kann von Stelle zu Stelle unterschiedlich sein. Wir bitten Sie um Geduld.

Ab wann sind die Stellen zu besetzen?

Falls in der Stellenausschreibung keine anderen Angaben gemacht werden, sind unsere Stellen ab sofort zu besetzen.

Ist die Stelle im EnBW-Jobmarkt überhaupt noch zu besetzen?

Alle im EnBW-Jobmarkt ausgeschriebenen Stellen sind grundsätzlich aktuell und noch offen. In jeder Stellenausschreibung finden Sie außerdem eine Frist, bis wann Sie sich für die jeweilige Stelle bewerben können.

Wer ist Ansprechpartner für die Stellen im EnBW-Jobmarkt?

Eine direkte Ansprechperson wird Ihnen im Laufe des Bewerbungsprozesses mitgeteilt. Daher bitten wir Sie, im Anschreiben die Anrede allgemein zu halten, z. B. „Sehr geehrte Damen und Herren“.

Wird die Online-Bewerbung an unterschiedliche/andere Fachbereiche weitergeleitet?

Nein, Ihre Bewerbung wird nur an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

EnBW Energie Baden-Württemberg AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,75 Mitarbeiter
3,12 Bewerber
3,63 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Im Innovationsbereich einfach erfrischend, locker und dennoch professionell, hier haben viele Kollegen fachliches Top-Wissen und die meisten stehen hinter dem, was sie tun. Innovativ und zukunftsorientiert, auch für Millenials ein interessanter Arbeitgeber, da Offenheit und Toleranz hier sehr groß geschrieben wird. Die Teams sind bunt gemischt, hoher Frauenanteil, gute Büros.

Vorgesetztenverhalten

Ich habe hier einen absolut inspirierenden und überzeugten Vorgesetzten erlebt - menschlich und fachlich top. Immer auf Augenhöhe, immer für sein Team da. Auch Vorgesetzte aus anderen Abteilungen leben hier ihre Überzeugungen und ich denke, wenn die junge Managergeneration jetzt nachrückt, wird die neue Führungskultur hier noch etablierter. Außer im Top Management, hier soll es wohl wenige Frauen und alte Boxkampfmentalitäten geben.

Kollegenzusammenhalt

Meistens ist der Zusammenhalt klasse, viele Kollegen springen auch mal für die anderen ein, hängen gelassen wird hier eigentlich niemand. Aber leider gibt es auch hier einige "Konzernis" die man mitschleppt und die die Arbeit liegen lassen, bis sie jemand anderes erledigt.

Interessante Aufgaben

Vielfältig, hier kann man überall anpacken; wer die Hand hebt, bekommt auch interessante Aufgaben; Vorschläge zur iterativen Verbesserung sind immer gern gesehen, es wird auf selbstständiges Arbeiten gesetzt. Selbst ich als Werkstudent durfte hier tatkräftig mit anpacken; langweilig war mir nie.

Kommunikation

Natürlich, wie in jedem großen Konzern wird auch viel getratscht oder Informationen gehen verloren, aber insgesamt eine absolut offene, ehrliche Kommunikation auf Augenhöhe - auch über Hierarchien hinweg. Habe ich so bisher bei keinem Arbeitgeber erlebt, der sich im Gegensatz dazu die "flachen Hierarchien" immer groß auf die Fahne geschrieben hat.

Gleichberechtigung

Glaube hier gibt es bzgl. des Gefälles Mann-Frau noch einiges im gesamten Konzern zu tun, um ehrlich zu sein.

Umgang mit älteren Kollegen

Top, viele Kollegen sind hier 20 oder 30+ Jahre und haben ein absolut reiches Fachwissen und sind sehr gut vernetzt, sowohl intern als auch extern und gelten als absolut werthaltige Mitarbeiter, von denen ich als jüngerer MA auch profitiere im Erfahrungsaustausch.

Karriere / Weiterbildung

Sogar ich als Werkstundent durfte bereits zwei Schulungen besuchen - gegen mehr Arbeit und mehr Engagement sträubt sich hier niemand - Weiterbildung wird gern gesehn. Auch die VZ-Kollegen sind regelmäßig auf Schulung.

Gehalt / Sozialleistungen

Leider gibt es in jedem vergleichbaren Konzern dieser Größe ein besseres Gehalt.

Arbeitsbedingungen

Die Büros sind zT Großraum oder etwas älter und verwinkelt, aber ich mag das; ist eben alles etwas pragmatischer hier; finde, man kann sich hier sehr gut wohl fühlen. Wir haben sogar einen Grill und Bierbänke im alten Hof, das ist wirklich nett.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Wir machen das schon - wenn man hier nicht im Bereich emob und Erneuerbare ein Umwelt- und Sozialbewusstsein hat, wo dann?

Work-Life-Balance

Absolut top - hier wird performt, aber Überstunden werden bezahlt oder ausgeglichen, Urlaubstage angemessen.

Image

Alter, angestaubter Beamterladen - aber ich denke, das Image wandelt sich so langsam, dank Erneuerbare, emob. Ich würde mir noch mehr attraktive Angebote für jüngere MA (U50) wünschen, denn die sind die Zukunft: Also unbefristete Arbeitsverträge, vergleichbares Gehalt (im Vgl. zu anderen Konzernen der Region), Kita und Kindergarten für berufstätige Eltern.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    EnBW
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Arbeitsatmosphäre

Offen und flexibel, großer Freiraum für jeden Mitarbeiter, Teams die einander helfen, Partner des Business und nicht nur Dienstleister, viele Rückzugsmöglichkeiten mit coolen Möbeln

Vorgesetztenverhalten

Die meisten Führungskräfte haben eine ausgezeichnete Führungsausbildung, Ziele sind öffentlich, offenes Kommunikationsverhalten, Feedback-Kultur. Grundsätzlich gibt es aktuell eine Verflachung der Führungsstrukturen, womit auch eine Änderung vom Führungsverständnis weg vom "Abteilungsleiter" hin zum "Teamcoach" einhergeht.

Kollegenzusammenhalt

Sehr positives Zusammenarbeiten, auch über Team- und Abteilungsgrenzen hinweg, sehr gute Einarbeitung neuer Mitarbeiter durch die Kollegen, gelebte und nicht angeordnete Vertretungskonzepte

Interessante Aufgaben

Vom technischen Betrieb unserer IT-Services über die Softwareentwicklung von Client- und Backend-Infrastruktur von Fachapplikationen bis zu neuen Aufgaben im Cloud- und KI-Computing ist alles da. Mitarbeiter haben die Möglichkeit, auch mal spannende neue Aufgaben neben dem aktuellen Thema zu übernehmen, Mitarbeit in Forschungsprojekten oder Erfahrung in einem internen Startup zu sammeln

Kommunikation

Offene Kommunikation, Unternehmens-Social-Media Yammer, Ziele sind öffentlich

Gleichberechtigung

Es gibt eine große Vielfalt an Kulturen und Altersstrukturen aber leider einen deutlichen Männerüberschuss in der IT (was aber auch am Bewerbungsverhalten liegen könnte, hier kommen einfach zu wenige Bewerbungen rein)

Umgang mit älteren Kollegen

Die Teams versuchen, von der Erfahrung älterer Mitarbeiter zu profitieren und binden diese entsprechend in Aufgaben ein. Bei Bewerbungen versucht man eher, auf jüngere Mitarbeiter zu setzen, was aber auch am Wandel der Technologien liegen kann

Karriere / Weiterbildung

Für Weiterbildung wird viel Geld ausgegeben, allerdings müssen sich die auch selbst Gedanken machen, wohin sie sich entwickeln wollen. Die Anzahl der Führungspositionen wird derzeit weniger, was an den flacher werdenden Strukturen liegt - dafür arbeitet man verstärkt an der Entwicklung von fachlichen Führungspositionen wie Konzernexperten oder Top-Projektleitern, die ebenfalls interessant und gut bezahlt sind.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt wird nach Tarif bezahlt, allerdings sehr viele Zusatzleistungen wie Familienzulage je Kind, Strompreisermäßigung, Betriebsrente, Mitarbeiterrabatte bei vielen Firmen im Umland, ...

Arbeitsbedingungen

Großraumbüros mit ausreichend Rückzugsräumen, mittlerweile hochmoderne Endgeräte mit offenem Internet und Collaboration (Office365), Büros sind hell und offen mit guter Belüftung / Klimatisierung, viele offene Arbeitsbereiche zum Austausch mit Kollegen

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umweltverhalten der Mitarbeiter wird geschult, mittlerweile große Flotte an elektrifizierten Firmenfahrzeugen, Unterstützung sozialer Projekte ("Macher-Bus")

Work-Life-Balance

Bis zu 3 Tage pro Woche Homeoffice möglich, 36-Stunden-Woche, Work-everywhere-Konzept, Kinderbüro, Kita

Image

Die EnBW entwickelt sich stetig vom "bösen Atomkonzern" zum innovativen Treiber der Energiewende. Die Kommentare auch in den kritischen Blättern (Stuttgarter Zeitung) und Social Media werden immer positiver und auch in Gesprächen mit Freunden und Bekannten höre ich immer mehr positive Stimmen. Das liegt u.a. auch an einer Berichterstattung, die innovative Themen aufgreift und in der die EnBW häufig als positives Beispiel erwähnt wird.

Verbesserungsvorschläge

  • Noch schneller an einer Veränderung hin zu neuen Technologien und Produkten arbeiten, noch mehr Anstrengungen im Recruiting

Pro

Dass er sich in den letzten zehn Jahren von der grauen Maus zu einem richtig coolen Unternehmen gewandelt hat, das positiv wieder weit vorne im Markt der Energiebranche gelandet ist

Contra

Eigentlich mittlerweile nichts mehr.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    EnBW
  • Stadt
    Karlsruhe
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    IT

Arbeitsatmosphäre

Die EnBW ist mitten im Wandel, auch kulturell verändert sich einiges: Weniger Hierarchie, mehr Offenheit und Vertrauen sowie neue Arbeitsformen machen Spaß und fördern das Miteinander. Ich empfinde die EnBW schon lange davor als äußerst fairen Arbeitgeber, die Arbeitnehmervertretung hat eine starke Position im Unternehmen. In den letzten Jahren ist auch der Umgang miteinander lockerer und entspannter geworden, dies zeigt sich beispielsweise an Formulierungen in Emails, Kleidung, usw.

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetztenverhalten ist noch sehr unterschiedlich, es gibt aber eine klare Erwartungshaltung ans Management, die dazu führt, dass das Führungsverhalten in Summe immer besser wird und der neue Typus Manager als Vorbild für andere Führungskräfte dient.

Kollegenzusammenhalt

Ellenbogen-Mentalität erlebe ich auf Mitarbeiterebene nur sehr selten, es herrscht ein sehr gutes Miteinander. Auch im Management stirbt diese Spezies langsam aber sicher aus.

Interessante Aufgaben

Engagement und Eigenmotivation lohnen sich, Mitarbeiter haben häufig große Handlungsspielräume

Kommunikation

Die Kommunikation im Unternehmen wird immer besser. Sie erstreckt sich von regelmäßigen Team- und Bereichsmeetings über Intranet, Wikis, Blogs und Social Media Kanälen bis hin zu Business-TV-Formaten für die gesamte Belegschaft. Der CEO postet tagesaktuell seine Erlebnisse und Erkenntnisse ebenso wie Mitarbeiter und Führungskräfte. Während ich früher oft gedacht habe, dass wir spät über laufende Themen informiert werden, hat sich dieses Bild inzwischen komplett gewandelt. Diese Transparenz und Schnelligkeit finde ich sehr angenehm.

Gleichberechtigung

Vielfalt in der Herkunft ist bei der EnBW zwar weniger ausgeprägt, als in großen internationalen Unternehmen, umso mehr wird das aber geschätzt. Bei der EnBW ist Diversity in Sachen Behinderung oder sexuelle Orientierung schon lange angekommen. Erst kürzlich war die EnBW beispielsweise beim CSD in Stuttgart mit einem eigenen Wagen vertreten. Frauenförderung nimmt seit einigen Jahren deutlich Fahrt auf: Frauennetzwerk, Mitglied bei "Aktion Chefsache", Angebot Führung in Teilzeit, usw. Dennoch ist die Frauenquote in Führungspositionen in einer männerdominierten Branche noch erschreckend gering. Ich erhoffe mir hier noch einen Ruck, wenn in Kürze der erste weibliche EnBW-Vorstand sein Amt antritt.

Karriere / Weiterbildung

Förderung von Weiterbildung, gute interne Wechsel- und Verbreiterungsmöglichkeiten auf spannende Positionen, Aufstiegsmöglichkeiten sind nicht immer transparent

Gehalt / Sozialleistungen

Gute Gehälter, sehr zuverlässige Auszahlung am Monatsende. Sehr hohe Sozialleistungen wie flexible Arbeitszeitmodelle, betriebliche Altersvorsorge, VL, Deferred Compensation, Unfallversicherung, Strompreisermäßigung, Betriebsrestaurants, Jobrad, vergünstigte Jobtickets, Werkswohnungen, Sportangebote, Sozialbetreuung, Arbeitsmedizinischer Dienst inkl. Arbeitspsychologe, Kinderbüro, (einige wenige) Kita-Plätze, Familienservice, Tiefgarage, Angebote zur Weiterbildung, und und und...

Arbeitsbedingungen

Neue Arbeitswelten (Großraum) mit sehr guter Möglichkeit der Kommunikation und der Zusammenarbeit. Rückzugs- und Besprechungsräume vorhanden. Die meisten Gebäude haben eine Klimatisierung, dadurch aber im Winter teilweise sehr trockene Luft in den Büros. Bürotechnik ist auf einem guten Stand, in der Regel verfügt jeder Mitarbeiter über Laptop (teilweise auch Tablet) und Smartphone. Zusätzlich oft Software-Telefone mit Headset. Die Teams werden zunehmend agiler, dadurch entstehen überall in den Gebäuden Scrum- oder Kanban-Boards zur Visualisierung und Steuerung der Aufgaben.

Work-Life-Balance

Die meisten Mitarbeiter haben eine sehr gute Work-Life-Balance, wozu Mitarbeiterangebote wie Gleitzeit, Kinderbüro, Homeoffice-Regelungen, Sportangebote und eine gute Kantine ihren Teil beitragen. Mitarbeiter, bei denen das weniger gut klappt, sind meist sehr intrinsisch motiviert und wollen ihre Themen und Projekte voranbringen. Energiewende und digitale Transformation sorgen dafür, dass davon immer genug vorhanden sind.

Image

Image hat sich deutlich gewandelt vom Atomriesen hin zum Macher der Energiewende. Innovatives Unternehmen, das inzwischen sein Produktportfolio ebenso weiterentwickelt hat wie die eigene Kultur und den Außenauftritt. Die aktuellen Kommunikations-Kampagnen zeigen das nun auch nach außen.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Frauen in Führung, auch Negatives offen ansprechen, Jobrotation noch mehr fördern

Pro

große Handlungsspielräume und Freiheitsgrade, kollegiales Miteinander, ich fühle mich hier sehr wohl

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    EnBW
  • Stadt
    Karlsruhe
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung

Bewertungsdurchschnitte

  • 408 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (222)
    54.411764705882%
    Gut (107)
    26.225490196078%
    Befriedigend (57)
    13.970588235294%
    Genügend (22)
    5.3921568627451%
    3,75
  • 40 Bewerber sagen

    Sehr gut (15)
    37.5%
    Gut (5)
    12.5%
    Befriedigend (10)
    25%
    Genügend (10)
    25%
    3,12
  • 6 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    50%
    Gut (2)
    33.333333333333%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    16.666666666667%
    3,63

kununu Scores im Vergleich

EnBW Energie Baden-Württemberg AG
3,69
454 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Energiewirtschaft)
3,33
27.635 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,36
3.176.000 Bewertungen