Workplace insights that matter.

Login
Fire Protection Solutions Logo

Fire Protection 
Solutions
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,6Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,7Image
    • 3,7Karriere/Weiterbildung
    • 3,7Arbeitsatmosphäre
    • 3,5Kommunikation
    • 4,5Kollegenzusammenhalt
    • 3,3Work-Life-Balance
    • 3,5Vorgesetztenverhalten
    • 4,2Interessante Aufgaben
    • 3,9Arbeitsbedingungen
    • 3,6Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,9Gleichberechtigung
    • 4,0Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2011 haben 73 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Sonstige Branchen (3,4 Punkte).

Alle 73 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Starke Unternehmensgruppe - Ihre Brandschutzexperten von Fire Protection Solutions

Dank der Zugehörigkeit zum VINCI-Konzern verbindet unsere Unternehmensgruppe Fire Protection Solutions mittelständische Flexibilität mit den Ressourcen und Möglichkeiten eines Weltkonzerns. Damit sind wir auch für große Aufgaben und Projekt ein absolut zuverlässiger und sicherer Partner. VINCI ist ein weltweit tätiger Konzessions- und Baukonzern. VINCI plant, finanziert, baut und betreibt Infrastrukturen und Einrichtungen, die zur Verbesserung der Lebensqualität und der Mobilität der Menschen beitragen.

Neben ca. 19 Niederlassungen in Deutschland gibt es zudem Niederlassungen in Polen, Österreich, Dänemark und der Schweiz mit insgesamt über 1200 Mitarbeitern und zusammen über 150 Jahren Brandschutzerfahrung.
Folgende Unternehmen sind Teil der Brandschutzgruppe und stehen damit unter der Führung von Stefan Falk:

  • Calanbau Brandschutzanlagen GmbH
  • Calanbau Austria GmbH
  • Calanbau-GFA Feuerschutz mbH
  • Calanbau-TPI Sp. z o o.
  • Dansk Sprinkler Teknik A/S
  • Gottschalk Feuerschutzanlagen GmbH
  • GK Sprinkler Polska Sp. z o.o.
  • GFA Gesellschaft für Anlagenbau mbH
  • IBS Industrie-, Brandschutz und Sicherheit GmbH
  • Nohl Brandschutz GmbH
  • JOMOS Brandschutz AG

Produkte, Services, Leistungen

Unsere Leistungen im Überblick

Wer auf Unternehmen der Fire Protection Solutions setzt, vertraut führenden Unternehmen im Bereich Brandschutz. Egal ob Calanbau Brandschutzanlagen GmbH, Nohl Brandschutz GmbH, IBS Industrie-, Brandschutz und Sicherheit GmbH, Gottschalk Feuerschutzanlagen GmbH, GfA mbH oder JOMOS Brandschutz AG - sie alle beweisen Know-How gerade da, wo es besonders darauf ankommt: An den zentralen Punkten der Wertschöpfungskette mit hohem Risikopotenzial – zum Beispiel großen industrielle Fertigungsanlagen, Zentrallägern, Logistikdrehscheiben. Und dort, wo mit brandsensiblen Materialien umgegangen wird wie in der holz- und papierverarbeitenden Industrie.

Unser umfassendes und leistungsfähiges Qualitäts-Management-System gemäß DIN EN ISO 9001 erstreckt sich von der Projektierung über die Errichtung bis hin zur Wartung stationärer Löschanlagen. Zudem bieten wir einen Notdienst der außerhalb der Geschäftszeiten 365 Tage im Jahr für unsere Kunden erreichbar ist.

Wir sind ein vom VdS Schadenverhütung zugelassener Errichter für:

  • Sprinkleranlagen
  • Sprühwasserlöschanlagen
  • Schaumlöschanlagen
  • Gaslöschanlagen
  • Funkenlöschanlagen
  • Brandmeldeanlagen
  • Hydrantenanlagen
  • Rohrvorfertigungen
  • Sonderlöschanlagen (CalanCool®, CalanMegaDrop®, CalanFlowGuard®,...)

Perspektiven für die Zukunft

Ihre Möglichkeiten in der Brandschutzbranche

Ob als Schüler_in, Student_in, Absolvent_in oder als Berufserfahrene_r: Entdecken Sie die Karrieremöglichkeiten, die Ihnen unsere Unternehmensgruppe bietet! Suchen Sie neue Herausforderungen im Brandschutz-Bereich? Interessieren Sie sich für eine Tätigkeit mit spannenden Aufgaben inmitten eines starken internationalen Netzwerks? Dann sind Sie bei uns richtig! Die Unternehmen der Fire Protection Solutions sind einer der marktführenden Dienstleister für den Brandschutz, speziell in den Bereichen Logistik und Industrie. Vielseitig, international, richtungsweisend und individuell – so sind wir. Dies gilt auch für unsere Jobs. Wir bieten Ihnen unterschiedliche Einstiegsmöglichkeiten von der Ausbildung bzw. Studium über den Direkteinstieg als Absolvent oder Berufserfahrener. Bei uns erhalten Sie die Gelegenheit fachlich und persönlich zu wachsen.

Kennzahlen

Mitarbeiter1200
Umsatz197 Mio €

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 42 Mitarbeitern bestätigt.

  • DiensthandyDiensthandy
    62%62
  • ParkplatzParkplatz
    55%55
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    52%52
  • FirmenwagenFirmenwagen
    48%48
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    45%45
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    43%43
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    43%43
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    36%36
  • InternetnutzungInternetnutzung
    31%31
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    29%29
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    26%26
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    12%12
  • HomeofficeHomeoffice
    12%12
  • BarrierefreiBarrierefrei
    7%7
  • CoachingCoaching
    7%7
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    7%7
  • KantineKantine
    5%5
  • EssenszulageEssenszulage
    2%2

Was Fire Protection Solutions über Benefits sagt

UNSER ANGEBOT

  • flexible Arbeitszeiten in einem kollegialen Arbeitsumfeld
  • eine attraktive Vergütung und die Zahlung von Weihnachtsgeld
  • einen individuellen Einarbeitungsplan
  • vielfältige Weiterentwicklungsmöglichkeiten im internationalen Konzernumfeld
  • Fortbildungsmaßnahmen in unserer konzerneigenen VINCI-Akademie
  • ein attraktives Mitarbeiteraktienprogramm von VINCI
  • eine kostenlose Wasser- und Kaffee-Flatrate und wöchentlich frisches Obst

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Ob als Schüler_in, Student_in, Absolvent_in oder als Berufserfahrene_r: Entdecken Sie die Karrieremöglichkeiten, die Ihnen unsere Unternehmensgruppe bietet! Suchen Sie neue Herausforderungen im Brandschutz-Bereich? Interessieren Sie sich für eine Tätigkeit mit spannenden Aufgaben inmitten eines starken internationalen Netzwerks? Dann sind Sie bei uns richtig! Die Unternehmen der Fire Protection Solutions sind einer der marktführenden Dienstleister für den Brandschutz, speziell in den Bereichen Logistik und Industrie. Vielseitig, international, richtungsweisend und individuell – so sind wir. Dies gilt auch für unsere Jobs. Wir bieten Ihnen unterschiedliche Einstiegsmöglichkeiten von der Ausbildung bzw. Studium über den Direkteinstieg als Absolvent oder Berufserfahrener. Bei uns erhalten Sie die Gelegenheit fachlich und persönlich zu wachsen.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir suchen Berufseinsteiger, Fach- und Führungskräfte in den Bereichen Anlagenbau, Service (Wartung & Instandhaltung) und in betriebswirtschaftliche Funktionen wie Einkauf, Finanzen, Human Resources und Marketing.

Gesuchte Qualifikationen

  • Duale Studenten
  • Young Professional Engineer
  • Projektkonstruktion
  • Technische Sachbearbeitung
  • Kaufmännische Mitarbeiter
  • Projektleiter im Service
  • Projektleiter im Anlagenbau
  • Elektroniker
  • Kundendienst
  • Fachlageristen
  • Monteure

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Fire Protection Solutions.

  • Lena Reber
    Referentin Marketing & Kommunikation

    Fire Protection Solutions
    CALANBAU Brandschutzanlagen GmbH
    Gerhart-Hauptmann-Str. 20
    64347 Griesheim
    Tel: +49 69 5005 586
    mailto:lena.reber@fire-protection-solutions.com
    www.fire-protection-solutions.com

  • Bitte achten Sie stets darauf, vollständige Bewerbungsunterlagen einzusenden.

    Dazu gehören ein Anschreiben, ein tabellarischer Lebenslauf, ein Foto von Ihnen und Zeugnisse und Nachweise über Ihre Abschlüsse. Zusätzlich sollten Sie eine Gehaltsvorstellung und Ihren frühsten Einstiegstermin nennen. Bitte achten Sie auch darauf, eine aktuelle Handynummer anzugeben, damit wir Sie bei Rückfragen schnell erreichen können und, dass Sie bei dem Anschreiben die Position auf die Sie sich bewerben inkl. dem Standort und dem Unternehmen nennen.

    Wir raten Ihnen zu einer Online-Bewerbung. Dort können Sie ganz einfach Ihre Unterlagen hochladen und an uns senden. Das spart Ihnen Porto- und Druckkosten und ist zudem jederzeit möglich. Wir werden Ihnen dann baldmöglichst eine Rückmeldung zukommen lassen.

  • Wir bevorzugen Online-Bewerbungen. Sie können sich gerne über unsere Stellenbörse direkt auf einen Job bewerben oder uns eine Initiativbewerbung zukommen lassen. Alle weiteren Informationen, wie auch den Bewerber-Datenschutz finden Sie auf unserer Karriere-Seite.

    Wir freuen uns auf die Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen!

Standorte

Standorte Inland

Calanbau Brandschutzanlagen GmbH
Gerhart-Hauptmann-Str. 20
64347 Griesheim

Calanbau Brandschutzanlagen GmbH
Pinkertweg 20
22113 Hamburg

Calanbau Brandschutzanlagen GmbH
Wiesbadener Str. 25
90427 Nürnberg

Standorte Ausland

JOMOS Brandschutz AG
Sagmattstr. 5
CH-4710 Balsthal

Calanbau Brandschutz Austria GmbH
Lindengasse 20
A-4040 Linz
Calanbau TPI Sp.z.o.o.
Al. Jerozolimskie 200
PL-02-486 Warschau
GK Sprinkler Polska Sp. z.o.o.
Ul. Bydgoska 18
PL-59-220 Legnica

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Man geht auf Familiäre Situationen ein und versucht Unstimmigkeiten schnell zu lösen
Bewertung lesen
Geld wird pünktlich gezahlt
Bewertung lesen
Die nähe zu meinen Wohnort
Lagerleiter und Azubi Betreuer sind bemüht was zu schaffen bekommen jedoch von ihren Ansprechperson innerhalb sowie von Außerhalb der BU keine Unterstützung sondern gegen Wind
Bewertung lesen
Offene Kommunikation, freundlicher Ton zwischen den Kollegen, immer ansprechbare Vorgesetzte bis hin zum Geschäftsführer.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 24 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Es wird alles auf andere abgewählt und niemand aus den Büro steht zu seinen Fehlern
Bewertung lesen
Grüppchenbildung der Arbeitnehmer gegen Vorgesetzte aufgrund Fehlverhalten von diesen. Probleme werden nicht gelöst sondern verdrängt! Fehlersuche der Vorgesetzten bei Mitarbeitern. Mittlerweile absolute Überwachung und Kontrolle der Mitarbeiter trotz Vertrauensarbeitszeit. Teilweise machen Mitarbeiter Überstunden und bekommen von Vorgesetzten gesagt sie würden keine 40 Stunden arbeiten und setzen diese damit unter Druck!
Bewertung lesen
Das Arbeitszeitmodell
Fehlende Kommunikation, Information, Dokumentation und Transparenz
Derzeit nichts
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 16 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Wenn.schon Dreischicht, dann die 35 Std Woche einführen und von 6Uhr bis 14 Uhr Frühschicht, 14Uhr bis 22 Uhr Spätschicht und die Nachtschicht von 22 bis 6Uhr. Facharbeiter mehr Wert schätzen
Weiterbildungen für Arbeitnehmer wären schön
Bewertung lesen
Mehr auf die Azubis eingehen.
Lehrgänge, Weiterbildungen, Seminare anbieten
Vergütung den heutigen Stand anpassen nur weil man nicht Tarifgebunden ist kann man dennoch die Vergütung anpassen und nicht die Azubis als volle Arbeitskraft einplanen und dan so mickrig vergüten
Bewertung lesen
Digitale Medien zur wie z.B. Tablets Laptops zur Verfügung stellen. Keine Dauerhafte Kontrolle von Vorgesetzte.
Bewertung lesen
- Bessere Kommunikation innerhalb des Unternehmens, hinsichtlich der Projektabwicklung (Produktion, Versand, Projektleitung)
- Es fehlen noch Fahrradständer
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 16 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,5

Der am besten bewertete Faktor von Fire Protection Solutions ist Kollegenzusammenhalt mit 4,5 Punkten (basierend auf 13 Bewertungen).


Hatte ich im großen und ganzen einen positiven eindruck.
4
Bewertung lesen
Aber auch nur bei einfach wenigen
5
Bewertung lesen
Bin noch nie alleine gelassen worden. Es hilft jeder
Da ich weitgehendst alleine arbeite kann ich nur über die sporadische Zusammenarbeit
etwas sagen, die einwandfrei funktioniert.
5
Bewertung lesen
Gemeinsame Teamevents (Sommerfest, Weihnachtsfeier, Welcome Day und Strategie-Workshop) stärken den Zusammenhalt.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 13 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Work-Life-Balance

3,3

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Fire Protection Solutions ist Work-Life-Balance mit 3,3 Punkten (basierend auf 12 Bewertungen).


Ein Dreischichtmodell das meiner Meinung nach dazu beiträgt, dass der Krankenstand so hoch ist. In der Nachtschicht eine sechstage Woche zu haben bei der ausgerechnet am Freitag 10 Std gearbeitet um auf die 40 Std woche zu kommen ist nicht besonders toll Von Sonntag bis Donnerstag sind es nur sechs Std in der Nachtschicht. Da hilft es auch nicht unter der Woche in der Fruh und Spätschicht von Mo. bis Do. neun.std zu arbeiten um Freitag fruher Feierabend zu machen.
2
Bewertung lesen
Gibt es bei Calanbau Darmstadt nicht.
1
Bewertung lesen
Es wird viel geprahlt mit Verständnis gegenüber der privaten Bedürfnisse wie z.B. Termine. Dem ist jedoch nicht so! Die Urlaubsplanung ist ein Desaster, da man den Antrag erst kurz vorher abgeben muss. Das erschwert eine sichere Jahresurlaubsplanung!
Laut den Vorgesetzten lassen sich die Überstunden nach Absprache abbauen, wobei dies eine der größten Lügen ist!
1
Bewertung lesen
Zuviel Arbeit durch Fachkräfte Mangel. Liegt nicht an der Firma, ist der allgemein Zustand unseres Arbeitsmarktes.
2
Bewertung lesen
Ist in einigen Niederlassungen unbekannt
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 12 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,7

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,7 Punkten bewertet (basierend auf 11 Bewertungen).


Am Anfang gibt's nen paar Lehrgänge das wäre aber dann auch
3
Bewertung lesen
Es gibt keine Seminare für die Ausbildung Fachlagerist. MaFüs bekommen kaum Lehrgängen, Seminare. Will man als Fachlagerist oder MaFü das 3. Lehrjahr machen bekommt man kein Angebot oder eins was einer Frechheit gleicht
1
Bewertung lesen
5 Wochen Crashkurs und dann learning bei doing.
2
Bewertung lesen
Das Unternehmen bietet mehrere Schulungen im Jahr an, sowohl für Berufseinsteiger (z.B. CAD-Schulung, Richtlinien-Schulung, etc.) als auch für erfahrene Kollegen (z.B. Projektmanagement, etc.). Die Schulungen finden meistens am Unternehmenshauptsitz in Sarstedt statt, diese werden von erfahrenen internen und externen Referenten geleitet. Das Unternehmen wächst stetig, wer hier "mehr" erreichen möchte, der hat alle Möglichten.
5
Bewertung lesen
Im Anlagenbau sicherlich gut, in anderen Teilen eher schwierig da die Bereiche in der allgemeinen Verwaltung eher kleiner sind. Weiterbildung könnte häufiger sein, allerdings ist hier auch Eigeninitiative gefragt, ein Standardprogramm für alle gibs nicht.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 11 Bewertungen lesen

Gehälter

56%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 39 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Entwicklungsingenieur:in8 Gehaltsangaben
Ø45.600 €
Projektmanager:in6 Gehaltsangaben
Ø49.400 €
Service-Techniker:in5 Gehaltsangaben
Ø34.000 €
Gehälter für 7 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Fire Protection Solutions
Branchendurchschnitt: Sonstige Branchen

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Gute Arbeitsqualität erwarten und Unternehmensstärken nutzen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Fire Protection Solutions
Branchendurchschnitt: Sonstige Branchen
Unternehmenskultur entdecken

Awards