Navigation überspringen?
  

HECTAS Facility Services Stiftung & Co. KGals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
HECTAS Facility Services Stiftung & Co. KGHECTAS Facility Services Stiftung & Co. KGHECTAS Facility Services Stiftung & Co. KG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 85 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (28)
    32.941176470588%
    Gut (12)
    14.117647058824%
    Befriedigend (11)
    12.941176470588%
    Genügend (34)
    40%
    2,79
  • 9 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    33.333333333333%
    Gut (1)
    11.111111111111%
    Befriedigend (3)
    33.333333333333%
    Genügend (2)
    22.222222222222%
    3,23
  • 5 Azubis sagen

    Sehr gut (4)
    80%
    Gut (1)
    20%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,16

Arbeitgeber stellen sich vor

HECTAS Facility Services Stiftung & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,79 Mitarbeiter
3,23 Bewerber
4,16 Azubis
  • 09.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ist die Spitze der Pyramide schlecht gelaunt, bewegt man sich nur auf Zehenspitzen, flüstert man oder verdrückt sich. Deklarieren sich als Team, brauchst Du Hilfe, hast Du Pech gehabt. Bei Einstellung wird darum gebeten, immer zu sprechen, doch wenn du wirklich etwas wissen willst, läufst Du erst einmal mindestens drei Mann ab.
Machst Du dann wirklich mal „das Maul auf“, hast Du nicht mehr lange.
Deine Einarbeitung besteht aus kleinen Seminaren, Veranstaltungen, die vom Hauptsitz kommen. Den Rest erledigt man schön alleine.
Devise: Nicht gemeckert ist genug gelobt.

Vorgesetztenverhalten

Meist hört und sieht man etwas von ihnen, wenn Du Fehler machst oder gesetzte Fristen zur Abgabe irgendwelcher Listen etc. nicht einhalten kannst. Ansonsten wird sich nicht für Dich oder Deine Arbeit interessiert. Fazit: Hast Du Sehnsucht nach Deinem Vorgesetzten, mache Fehler!

Kollegenzusammenhalt

Wenn Du nicht gerade befreundet bist, ist jeder sich selbst der nächste. Man versteht es ausgezeichnet, sich dennoch sich immer so zu winden, dass man immer im rechten Licht sitzt und sich keiner Schuld bewusst sein muss.
Fazit: Schaue bei jedem Lächeln in Dein Gesicht genauer hin.

Interessante Aufgaben

Da Du alles selbständig hinterfragen, herausfinden und erledigen musst, ist Dein Aufgabengebiet mehr als interessant.
Fazit: Willst Du schnell, viel lernen, geh zu Hectas.

Kommunikation

Wenn die Zeit es zulässt, finden 1 x monatlich Meetings statt. Konntest Du nicht teilnehmen, wirst Du nie darüber informiert was Thema war. Es sei denn, Du bekommst das Protokoll des Ablaufs, dann hast Du wenigstens Schlagwörter.

Gleichberechtigung

Ich denke, das hält sich im Gleichgewicht, jeder bekommt durch die Blume zu hören, was er nicht gut genug macht.
Männlein als auch Weiblein.

Karriere / Weiterbildung

Förderungen und Weiterbildungen finden statt, diesbezüglich geht sehr viel vom Hauptsitz aus. Dieser legt schon Wert darauf, somit fügt sich auch die NL.

Gehalt / Sozialleistungen

Da kann man nichts negatives äussern. Die Kollegen in Wuppertal sind in dieser Hinsicht mehr als Kompetent. Auch Hilfestellungen und schnelles Reagieren sind für diese Leute kein Fremdwort. Darüber war ich oft sehr froh.

Arbeitsbedingungen

Die Ausstattung und Räumlichkeiten sind völlig in Ordnung. Wenn der ganze sich bewegende Rest so ausgestattet wäre, mit ein wenig Menschlichkeit und Rückrad, wäre es perfekt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Man hält sich an die Vorgaben.

Work-Life-Balance

Das entscheidet man in erster Linie selber. Wenn man motiviert genug ist, kann man 24 Std. arbeiten, da man alles alleine machen muss. Allerdings wird manchmal gefragt, ob alles klar ist, dann kann man sich auch mal auskotzen, ändert jedoch nichts an Deiner Lage, verbreitest damit höchstens negative Energie.
Fazit: Komm nicht mit Problemen um die Ecke, davon hat jeder selber genug.

Image

Nein.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Kette von oben nach unten sollte deutlich strammer gezogen und kontrolliert werden. Führungskräfte sollten erst welche werden, wenn sie die Führung auch gelernt und verinnerlicht haben. Vielleicht so ne Art Führerschein einführen. Wichtig wären dann allerdings auch regelmäßige Kontrollen diesbezüglich. Wenn nur noch Zahlen zählen, kann es nach unten hin nur schwammig werden.

Pro

Dies ergibt sich aus meinen Antworten.

Contra

Steht nicht hinter einem. Mach einen Fehler, der etwas gravierender ist, gibt es keine 2. Chance für Dich! Die lassen Dich ausbluten bis es nicht mehr geht.

Arbeitsatmosphäre
2
Vorgesetztenverhalten
1
Kollegenzusammenhalt
1
Interessante Aufgaben
5
Kommunikation
1
Gleichberechtigung
1
Karriere / Weiterbildung
3
Gehalt / Sozialleistungen
4
Arbeitsbedingungen
4
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1
Work-Life-Balance
1
Image
1

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Hectas Facility Management
  • Stadt
    Wuppertal
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 10.Juli 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Kerntätigkeiten in der Branche bringen täglich neue Aufgaben und Herausforderungen. Hier ist schnelles, aktives und verantwortliches Handeln gefragt.

Vorgesetztenverhalten

Auch Vorgesetzte sind Menschen: Mit Stimmungen, Sorgen, Stress und Unsicherheiten. Nicht jede Führungskraft wird sich täglich mustergültig verhalten. Aber es sind doch alle bemüht, den Anforderungen aus den Unternehmenswerten, Leitbildern und Führungsvorgaben möglichst gerecht zu werden. Es werden Führungskräfteseminare angeboten.

Kollegenzusammenhalt

Die täglichen Herausforderungen kann keiner alleine schaffen. Die Teams müssen gut zusammenhalten. Auch die Verbindung zur Hauptverwaltung muss funktionieren.

Interessante Aufgaben

HECTAS bietet eine große Vielfalt an Aufgabenfeldern. Man glaubt es kaum: Vorarbeitertätigkeit, Objektleiter, Niederlassungsleiter, kaufmännische Sachbearbeitung, Rechnungswesen, Controlling, Personal, Einkauf, Vertrieb, Verkauf, Marketing, Organisationsentwicklung, diverse Projekte, IT, Recht, Unternehmenskommunikation

Kommunikation

In einer dezentralen Organisation kann es nicht täglich Mitarbeiterversammlungen geben. Aber die offenen Bürostrukturen (Großraum + Lounge) und die vielen digitalen Informationsangebote und Tools bieten genug Stoff für die Kommunikation. Auch gibt es strukturierte Mitarbeitergespräch und systematisches Feedback.

Gleichberechtigung

Es gibt keine erkennbare systematische Ungleichbehandlung. Es gibt natürlich weibliche Führungskräfte.

Umgang mit älteren Kollegen

Erfahrene ältere Kollegen/Kolleginnen werden sogar gebeten, über die offizielle Altersgrenze hinaus dem Unternehmen als Berater und Wissensvermittler zur Verfügung zu stehen.

Karriere / Weiterbildung

HECTAS bietet unzählige Möglichkeiten: Berufsausbildung, Praktika, Werkstudententätigkeit, Abschlussarbeiten für Studenten, Traineeprogramm, Mitarbeitergespräche, Entwicklungskonferenzen, Talentmanagement, Onboarding-Programme, Inhouse-Seminare, Externe Seminare/Lehrgänge, Online-Trainings, Teamevents, Coachings. Man muss sich als Mitarbeiter nur klar äußern und sich zeigen. Wer passiv auf die automatischen Geschenke aus dem "Schlaraffenland" wartet, wird vielleicht enttäuscht werden.

Gehalt / Sozialleistungen

Es wird nach den einschlägigen Tarifverträgen gezahlt. Es gibt Regelungen zu Dienstwagen, Diensthandys und mobilen IT-Geräten. Die Arbeitszeiten sind flexibel. Es gibt viele Teilzeitmodelle. Reisekosten werden vollständig und schnell gezahlt. Für Projektleiter und Führungskräfte gibt es auch variable Vergütungen.

Arbeitsbedingungen

In der Regel modern, mitarbeiterorientiert und angenehm. Die Hauptverwaltung in Wuppertal verfügt über Großraumbüros, Schulungs- und Sozialräume. Aber natürlich können nicht über 30 Niederlassungen in ganz Deutschland alle identisch aussehen. Vieles hängt auch von den örtlichen Rahmenbedingungen ab.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die einschlägigen Qualitäts- und Sicherheitsvorgaben aus dem Umweltrecht werden eingehalten. Die Mitarbeiter sind bei der Arbeit gem. aller Vorgaben geschützt. Vielleicht könnte das Unternehmen noch mehr in soziale Außenaktivitäten investieren.

Work-Life-Balance

Hier geht es um die Mitarbeiter im operativen Einsatz in den Objekten: Viele Kolleginnen und Kollegen müssen täglich weite Strecken zwischen den einzelnen Objekten zurücklegen. Das ist bei den Verkehrsverhältnissen in vielen Ballungszentren stressig und nicht lustig - ja! Es entsteht Termindruck - ja! Trotz flexibler Arbeitszeiten und Vertrauensarbeitszeit könnte in diesem Feld noch mehr angeboten werden. In der Verwaltung sind diese Themen natürlich weniger relevant.

Image

Das Image der Branche (Reinigungsdienste, Sicherheitsdienste) ist leider - gerade bei Außenstehenden - noch nicht so gut. Schade! Denn die beruflichen Chancen sind sehr gut, gerade auch für Mitarbeiter ohne Master-Abschluss und Promotion.

Arbeitsatmosphäre
4
Vorgesetztenverhalten
4
Kollegenzusammenhalt
4
Interessante Aufgaben
5
Kommunikation
4
Gleichberechtigung
5
Umgang mit älteren Kollegen
5
Karriere / Weiterbildung
5
Gehalt / Sozialleistungen
5
Arbeitsbedingungen
4
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3
Work-Life-Balance
2
Image
3

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    HECTAS Facility Services Stiftung Co.KG (Vorwerk-Gruppe)
  • Stadt
    Wuppertal
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 16.Jan. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre bei HECTAS ist sehr angenehm, mit den Kollegen pflegt man ein Freundschaftliches Verhältnis und auch die Führungsebene hat immer ein offenes Ohr. Unsere modernste Arbeitsumgebung lädt nicht nur zu einem ergonomischen Arbeiten ein, auch diverse modernste Besprechungsecken und -räume in die man sich für kurze oder lange Gespräche zurück ziehen kann runden die angenehme Arbeitsatmosphäre ab. Neben dem leckersten Latte Macchiato, Espresso, Kakao oder Kaffee sowie einer riesigen Tee-Auswahl bieten die frischen Obstkörbe den entsprechenden Vitamin Kick. Auch eine Runde Kicker ist in unser Lounge immer möglich. Bei HECTAS freut man sich zur Arbeit zu kommen und mit seinem "Team" gemeinsam neue erfolge anzustreben!

Kollegenzusammenhalt

TEAMSPIRIT! Das Wort umfasst meine persönliche Meinung zum Kollegenzusammenhalt sehr gut. Die Kollegen arbeiten auch Abteilungsübergreifend eng zusammen, unterstützen sich gegenseitig in Themenfeldern und Fragestellungen. Die Mittagspausen werden gerne zum gemeinsamen Essen in der Lounge oder in der Kantine genutzt um sich auch über private Themen auszutauschen und das "WIR"-Gefühl zu Leben.

Kommunikation

Kommunikation lief in der Vergangenheit nicht immer ideal, dies ist uns in aufwendigen Werte-Workshops jedoch bewusst geworden, sodass wir aktiv an unseren "Schwächen" arbeiten und alles dafür tun, dass die Kommunikation vom Vorstand bis zu unseren Reinigungskräften besser funktioniert und jeder Mitarbeiter über alle wichtigen Aspekte zeitnah informiert wird.
Die Kommunikation untereinander ist sehr freundlich und zuvorkommend, wir nehmen Rücksicht aufeinander und gehen so miteinander um, wie wir es persönlich auch wünschen.

Karriere / Weiterbildung

HECTAS bieten eine riesen Auswahl an Weiterbildungsmöglichkeiten an. Hier ist es nicht der Fall, dass jeder Mitarbeiter nur ein gewisses Budget im Jahr zur Verfügung hat, sondern es ist ausdrücklich erwünscht, dass die Mitarbeiter jederzeit auf dem aktuellsten Wissensstand sind. Zudem sammeln die Mitarbeiter pro Schulung/Weiterbildung "Schulungs-Punkte", am Ende des Jahres muss ein gewisser Punktestand erreicht werden, um somit die Mitarbeiter anzuregen mehr Schulungen zu besuchen.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist für ein mittelständisches Unternehmen entsprechend gut. Weihnachts- und Urlaubsgeld gibt es in der Form nicht mehr, dieses wird in das Jahresbrutto mit einberechnet und nur noch in 12 Zahlungen ausgezahlt. Es gibt in den meisten Fällen ein Firmenhandy sowie ein Notebook, VL-Zuschuss, Essenszulagen, Gesundheitsförderungen, ein kostenloses Fitnessstudio am Standort Wuppertal sowie kostenlose Getränke/Obst/etc.

Work-Life-Balance

In meinen Augen bietet HECTAS ein 1a Work-Life-Balance! Angefangen von Flexiblen Arbeitszeiten auf Vertrauensarbeitszeit-Basis, über die Möglichkeit auch während der Arbeitszeit einen wichtigen Termin wahrzunehmen, bis hin zu einzelnen Home-Office Tagen.

Arbeitsatmosphäre
4
Vorgesetztenverhalten
4
Kollegenzusammenhalt
5
Interessante Aufgaben
4
Kommunikation
4
Gleichberechtigung
4
Umgang mit älteren Kollegen
5
Karriere / Weiterbildung
5
Gehalt / Sozialleistungen
4
Arbeitsbedingungen
5
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5
Work-Life-Balance
5
Image
4

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    HECTAS Facility Services Stiftung Co.KG (Vorwerk-Gruppe)
  • Stadt
    Wuppertal
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für das Feedback. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und dass Sie auch die Veränderungen im Werte-Prozess als Bereicherung wahrnehmen. Das zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Iris le Claire
Manager Corporate Communication


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 85 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (28)
    32.941176470588%
    Gut (12)
    14.117647058824%
    Befriedigend (11)
    12.941176470588%
    Genügend (34)
    40%
    2,79
  • 9 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    33.333333333333%
    Gut (1)
    11.111111111111%
    Befriedigend (3)
    33.333333333333%
    Genügend (2)
    22.222222222222%
    3,23
  • 5 Azubis sagen

    Sehr gut (4)
    80%
    Gut (1)
    20%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,16

kununu Scores im Vergleich

HECTAS Facility Services Stiftung & Co. KG
2,9
99 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Immobilien / Facility Management)
3,3
28.065 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,34
3.029.000 Bewertungen