Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Heinrich Kipp Werk GmbH & Co. KG Logo

Heinrich Kipp Werk GmbH & Co. 
KG
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,0Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,7Image
    • 3,1Karriere/Weiterbildung
    • 3,5Arbeitsatmosphäre
    • 2,9Kommunikation
    • 3,7Kollegenzusammenhalt
    • 3,4Work-Life-Balance
    • 3,0Vorgesetztenverhalten
    • 3,9Interessante Aufgaben
    • 3,8Arbeitsbedingungen
    • 3,5Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,0Gleichberechtigung
    • 3,6Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2013 haben 74 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten bewertet. Dieser Wert entspricht dem Durchschnitt der Branche Maschinenbau (3,5 Punkte).

Alle 74 Bewertungen entdecken

SICHER MIT KIPP

Wer wir sind

Das HEINRICH KIPP WERK ist Hersteller im Bereich Spanntechnik, Normelemente sowie Bedienteile – und produziert am Standort Deutschland mit einem großen Maschinenpark.

Das Produktprogramm umfasst mehr als 55.000 Teile, die durch das Logistikzentrum schnell verfügbar sind. KIPP ist somit ein zuverlässiger Partner für Industrie, Anlagen- und Maschinenbau.

Der KIPP Katalog „BEDIENTEILE | NORMELEMENTE“ erscheint alle 2 Jahre mit einer großen Anzahl von Neuentwicklungen.

Produkte entwickelt KIPP komplett im Haus und prüft sie in der Qualitätssicherung. Durch die hohe Fertigungstiefe können Standardelemente, Baugruppen sowie Sonderlösungen realisiert werden. Bei der Entwicklung von KIPP Bedienteilen wird besonders auf Ergonomie und Stabilität geachtet.

Das HEINRICH KIPP WERK besteht seit 1919 und legt seit 1950 den Schwerpunkt auf selbst entwickelte Spannwerkzeuge wie den klassischen KIPP Klemmhebel. Das Unternehmen beschäftigt über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit und ist in mehr als 50 Ländern präsent.

Produkte, Services, Leistungen

Spanntechnik | Normelemente | Bedienteile

Kennzahlen

Mitarbeiterüber 400

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 71 Mitarbeitern bestätigt.

  • ParkplatzParkplatz
    77%77
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    68%68
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    59%59
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    51%51
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    45%45
  • KantineKantine
    44%44
  • BarrierefreiBarrierefrei
    42%42
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    38%38
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    37%37
  • HomeofficeHomeoffice
    31%31
  • DiensthandyDiensthandy
    28%28
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    27%27
  • EssenszulageEssenszulage
    25%25
  • FirmenwagenFirmenwagen
    21%21
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    21%21
  • InternetnutzungInternetnutzung
    20%20
  • CoachingCoaching
    13%13

Was Heinrich Kipp Werk GmbH & Co. KG über Benefits sagt

  • Welcome at KIPP-Veranstaltung für neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Flexibles Arbeiten / mobiles Arbeiten
  • Zusatzleistungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Fahrtkostenzuschuss
  • Betriebsrestaurant
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Weiterbildung
  • Gesundheitsmanagement
  • Betriebsarzt
  • Firmenfahrrad-Leasing
  • Modernes Arbeitsumfeld
  • Firmenevents
  • Parkplätze

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Seit 1919 steht das HEINRICH KIPP WERK zum Standort Deutschland und zu den Menschen in der Region.

Als Mitarbeiterin / Mitarbeiter des HEINRICH KIPP WERKS sind Sie Teil eines inhabergeführten Familienunternehmens, das für erstklassige Produkte, Tradition und faire Arbeitsbedingungen steht. Unserer Werte Verantwortung, Dynamik und Fairness bilden die Grundlage für unsere tägliche Zusammenarbeit. Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Entwicklungsmöglichkeiten von der Ausbildung bis hin zu anspruchsvollen Tätigkeiten. Außerdem bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein attraktives Paket an zusätzlichen Leistungen, wie z. B. Sonderzahlungen, Vermögenswirksame Leistungen, Fahrrad-Leasing und Firmenevents.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind erfahrene Experten auf Ihren Gebieten und zeichnen sich durch Leidenschaft für unsere Produkte aus. Wertschätzung und ein gutes Betriebsklima sind uns wichtig, so können wir gemeinsam die Zukunft gestalten.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Berufserfahrene/ Berufseinsteiger:

Als Produktionsbetrieb mit hoher Fertigungstiefe und großem Maschinenpark, mit allen dazugehörenden Verwaltungs- und Entwicklungsbereichen sowie eigenem Vertrieb, bieten wir eine breite Spanne an qualifizierten Funktionen, sowohl in der Fach- als auch in der Führungslaufbahn.

Unteranderem beschäftigen wir (m/w/d):

Produktmanager, Vertriebsmitarbeiter, Planer, Einkäufer, Marketingreferenten, E-Commerce-Spezialisten, Bilanzbuchhalter, IT-Fachkräfte aber auch Industriemechaniker, Techniker und Ingenieure sowie Logistiker und Qualitätsmitarbeiter, u. v. m.

Ausbildung:

  • Industriekaufmann (m/w/d)
  • Technischer Produktdesigner (m/w/d)
  • Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)
  • Industriemechaniker (m/w/d)
  • Werkzeugmechaniker (m/w/d)
  • Verfahrensmechaniker für Kunststoff und Kautschuktechnik (m/w/d)
  • Mechatroniker (m/w/d)
  • Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

Duales Studium:

BWL Industrie

  • BWL International
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Maschinenbau
  • Informatik

Praktikum, und Abschlussarbeiten sowie Werkstudententätigkeit:

In fast allen Bereichen möglich.

Ausgeschriebene Stellen und Ansprechpartner finden Sie unter:

https://www.kippwerk.de/de/de/Karriere.html

Gesuchte Qualifikationen

Die individuellen Qualifikationen für unsere ausgeschriebenen stellen, zeigen wir in der jeweiligen Stellenanzeige auf.

Allgemein suchen wir jedoch bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern:

  • Verantwortungsbewusstsein
  • Begeisterung für die Tätigkeit
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Heinrich Kipp Werk GmbH & Co. KG.

  • Ralf Kauffer

    Personalleiter

    ralf.kauffer@kipp.com

    Evelyn Wilhelm

    Personalreferentin

    evelyn.wilhelm@kipp.com

    Laura Nafz

    Personalreferentin

    laura.nafz@kipp.com

  • Grundlage unserer täglichen Zusammenarbeit sind unsere Unternehmenswerte; Verantwortung, Dynamik und Fairness. Diese Werte erwarten wir auch von unseren zukünftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Außerdem können sie sich für unsere Produkte in den Bereichen Normteile | Bedienteile | Spanntechnik begeistern und sind bereit mit uns die Zukunft zu gestalten.

  • Ihre Bewerbung ist der erste Eindruck, den wir von Ihnen bekommen. Überzeugen Sie uns mit vollständigen und ehrlichen Unterlagen.

    Anschreiben sind so individuell wie jeder Bewerber selbst. Deshalb ist es wichtig, dass die Unterlagen Sie präsentieren. Warum bewerben Sie sich bei uns? Was begeistert Sie an der Stelle und unserem Unternehmen?

    Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse sind immer Bestandteil einer jeden Bewerbung

    Bei Fragen zur Bewerbung können Sie sich jederzeit gerne an unseren Personalbereich wenden unter: personal@kipp.com

  • Wir bevorzugen es, die Bewerbung online zu erhalten unter https://www.kippwerk.de/de/de/Karriere.html.

    Sollte Ihnen das nicht möglich sein, akzeptieren wir Bewerbungen auch im Papierformat.

  • Nachdem wir Ihre Bewerbung erhalten haben, bekommen Sie eine Eingangsbestätigung und Ihre Unterlagen werden von der Personalabteilung eingehend geprüft. Bei passender Qualifikation wird Ihre Bewerbung an die jeweils zuständige Fachabteilung weitergegeben.

    Wurde die Aufmerksamkeit der Abteilung geweckt, erhalten Sie eine Einladung zu einem persönlichen Kennenlernen. Dies finden mit dem Vorgesetzten der Fachabteilung sowie einem Vertreter des Personalbereichs statt. Konnten Sie in diesem Gespräch überzeugen, kann es zu einem zweiten, abhängig von der Position auch zu einem dritten Gespräch oder zu einem Probearbeitstag kommen.

Standort

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Wir sind eine große Familie, der Umgang untereinander ist offen und man verfolgt ein gemeinsames Ziel. Dieses ist klar definiert und kommuniziert.
Die zuletzt abgegebenen Bewertungen und Kommentare zur Wertschätzung von Mitarbeitern kann ich nicht nachvollziehen. Die Zusammenarbeit und vor allem die Wertschätzung im Bereich der Produktion empfinde ich als sehr gut und hoch.
Ich vermute, es handelt sich gar nicht um Mitarbeiter, sondern da will jemand der Firma etwas reinreiten.
Speziell zum Thema Corona ist es ein total professioneller ...
Bewertung lesen
- Familienunternehmen
- Dynamik
- Umgang
Bewertung lesen
- sehr gute Ausbilderin
- gut strukturierter Durchlaufplan --> Azubis & Studenten erhalten einen Einblick in nahezu jede Abteilung
- sämtliche Hochschulmaterialien / Studiengebühren werden von AG übernommen
Bewertung lesen
Gute Arbeitsbedingungen.
Operativ sehr gut aufgestellt.
Bewertung lesen
Vertrauen, Atmosphäre, schnelle Entscheidungen
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 37 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

"Falsche" Leute haben das Sagen
Bevorzugungen durch die "Adels Familie" (FC Holzhausen )
Die Produktionsmitarbeiter werden untergebuttert, die Mitarbeiter der Verwaltung
dürfen sich alles erlauben
Mann muss Angst haben bei Kununu oder in internen Mitarbeiterbefragungen eine ehrliche Bewertung abzugeben da über diese akribisch versucht wird, den Verfasser zu ermitteln und zur Rechenschaft zu ziehen.
Bewertung lesen
Weder in Projekten noch im zwischenmenschlichen wird professionelles Verhalten an den Tag gelegt. Wenn die Werte gelebt werden würden, wäre es ein toller Arbeitgeber. Viele Leute die die anderen in die Pfanne hauen und nicht bereit sind konstruktiv zu arbeiten. Lieber 2 Wochen nach Schuldigen gesucht, anstatt innerhalb eines Tages Probleme zu klären.
Bewertung lesen
Die gegenwärtigen Entwicklungen und Personalkonstellationen.
Bewertung lesen
Teilweise warme Arbeitsbereiche, speziell im Sommer. Ist jedoch auch klar, dass das Thema Temperatur und Zug unterschiedlich bewertet wird.
Bewertung lesen
Gehalt unter Branchendurchschnitt, Veraltete Strukturen und Führungsstile, Interne Kommunikation
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 30 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

- klare Richtlinien für das Schreiben von Projekt- und Bachelorarbeiten: Jedem Student / Jeder Studentin sollte unabhängig von der derzeitigen Abteilung die selbe Zeit zur Bearbeitung von Hochschul-Arbeiten gegeben werden.
- Microsoft Teams etc. auch für Azubis & Studenten da durch die Einführung von Home-Office die Kommunikation zwischen Ansprechpartner der derzeitigen Abteilung & Azubi / Student erschwert wird
- regelmäßigere Treffen der derzeitigen Azubis & Studenten, da dadurch das Teamgefühl gestärkt wird --> bspw. gemeinsamer Essenstisch in der Kantine...
Bewertung lesen
Kipp hat sehr viele Geschäftsführer und die müssen doch am Ende des Tages für irgendwas bezahlt werden, oder? Ein weiterer kommt nun dazu. Man bezahlt sehr viele externe Berater und Spezialisten. Gerne gebe ich Verbesserungsvorschläge, jedoch nur gegen Bezahlung. Gerne bin ich auch zu Gesprächen für die Ablöse einer bestimmten Person bereit. Ich verspreche - ich mache es besser.
Bewertung lesen
Auch auf die Ratschläge der langjährigen Mitarbeiter hören und nicht nur Dinge umsetzen, wenn diese von Externen empfohlen werden und davor von eigenen Mitarbeitern vorgeschlagen wurden.
Bewertung lesen
Mehr Feedback von den MA einholen, Eintritt in die IG Metall, Flachere Hirarchien schaffen, Offene Fehlerkultur etablieren.
Bewertung lesen
Projektmanagement und Kapazitätsplanung einführen
Einsparpotential nicht immer zuerst bei den Personalkosten suchen
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 33 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Interessante Aufgaben

3,9

Der am besten bewertete Faktor von Heinrich Kipp Werk ist Interessante Aufgaben mit 3,9 Punkten (basierend auf 21 Bewertungen).


Das Unternehmen befindet sich seit Jahren auf Wachstumskurs. Dies bedeutet auch, dass viele neue und interessante Aufgabengebiete entstehen.
Die Kehrseite der Medaille ist, dass (subjektiv betrachtet) die interne Unternehmenstruktur nicht schnell genug an das Wachstum angepasst wurde. Konkret spiegelt sich das in einer ungleichmäßigen Überlastung mancher Abteilungen wieder.
3
Bewertung lesen
Abwechslungsreiche Aufgaben und man hat in jeder Abteilung einen zentralen Ansprechpartner / eine zentrale Ansprechpartnerin. Den Studenten wird viel Verantwortung übertragen was sehr gut ist.
4
Bewertung lesen
Viele Chancen und Vertrauen für interessante Projekte und neue Aufgaben
5
Bewertung lesen
durch neue Projekte wird es nie langweilig
5
Bewertung lesen
Branche Top.
Kunden Top.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Interessante Aufgaben sagen? 21 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

2,9

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Heinrich Kipp Werk ist Kommunikation mit 2,9 Punkten (basierend auf 26 Bewertungen).


Die hohe Fluktuation stellt das Unternehmen vor der vermutlich größten unternehmensinternen Hürde.
Wie kann man diesen internen Negativtrend entgegenwirken? Das ist die große Aufgabenstellung…
Eine erste Maßnahme könnte eine Akquisition der verlorenen Talente sein, welche das Unternehmen in der Ebene 2 und gar Ebene 1 leiten und lenken müssen. Diese Leute verstehen und kennen die Sprache, die es heute benötigt um mit der Generation Y und den Folgegenerationen zu kommunizieren.
Weiter kennen und wissen diese Leute, die Trends und Entwicklungen ...
2
Bewertung lesen
Die Aufgabeninhalte der Tätigkeiten sind klar geregelt und gut formuliert. Operativ ist das Unternehmen sehr gut aufgestellt.
Strategisch hingegen, ist der Vertrieb sehr schlecht aufgestellt. Führungskräfte sind keine Strategen, sondern reine Controller.
Strategische Führung = Fehlanzeige.
Strategieentwicklung = Fehlanzeige.
Strategische Marktbearbeitung = Fehlanzeige.
Weiterleitung an Informationen getreu dem Motto, so viel wie nötig, so wenig wie möglich.
3
Bewertung lesen
Kommunikation findet nur noch unter Geschäftsleitung und diversen gut gestellten Führungskräften statt.
Führungskräfte die eine ehrliche oder gar kritische Meinung vertreten, werden gezielt aus Entscheidungsprozessen ausgegrenzt!
1
Bewertung lesen
Gerüchte machen so schnell den Umlauf. Nach zwei Wochen kommt dann eine offizielle Bermeldung über das Intranet.
Allgemein in Projekten gibt es aber regelmäßig Meetings.
3
Bewertung lesen
An der Kommunikation könnte gearbeitet werden, oft erfährt man Dinge von Kollegen auf dem Flur.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 26 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,1

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,1 Punkten bewertet (basierend auf 16 Bewertungen).


Eine Weiterentwicklung von jungen Mitarbeitern / Auszubildenden im Unternehmen wird so oft als möglich umgesetzt.
4
Bewertung lesen
Karriere und Weiterbildungen werden monetär unterstützt und gefördert.
Im Anschluss an einem Betriebswirt oder Meister bekommt man dann je nach Abschlussnote stolze 150-200€ auf den Bruttolohn.
Aufstiegschancen im Nachgang hängen davon ab, ob man weniger talentiert als die FK ist oder einfach nur Fügung großschreiben kann.
4
Bewertung lesen
Weiterbildungsoptionen gibt es - Ob diese allerdings auch stattfinden hängt von der jeweiligen Führungskraft ab.
Karrierchancen sind eher Mangelware. Viele Führungskräfte sind "unantastbar" und Stellen dementsprechend eher rar.
2
Bewertung lesen
Man war nicht bereit Geld dafür auszugeben. Vlt eine 300 Euro Schulung, aber jeder weiß, dass billige Schulungen nichts taugen.
1
Bewertung lesen
Für die Weiterbildung sind Möglichkeiten vorhanden. Nur ist es in vielen Abteilungen fast unmöglich aufzusteigen, da kein richtiges Konzept vorhanden ist, was man mit Weitergebildeten Mitarbeitern überhaupt machen will. DH Studenten bekommen die gleichen Stellenangebote nach dem Studium wie Azubis. Allgemein fehlt ein Konzept dafür, wo und wie Mitarbeiter mit welchem Abschluss oder welcher Weiterbildung am besten eingesetzt werden können.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 16 Bewertungen lesen

Gehälter

45%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 64 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
E-Commerce-Manager:in3 Gehaltsangaben
Ø53.900 €
Kaufmännische:r Angestellte:r2 Gehaltsangaben
Ø36.200 €
Marketing Manager:in2 Gehaltsangaben
Ø39.400 €
Gehälter für 6 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Heinrich Kipp Werk
Branchendurchschnitt: Maschinenbau

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Gute Arbeitsqualität erwarten und Mitarbeiter kleinhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Heinrich Kipp Werk
Branchendurchschnitt: Maschinenbau
Unternehmenskultur entdecken