Navigation überspringen?
  
Henkel AG & Co. KGaAHenkel AG & Co. KGaAHenkel AG & Co. KGaAHenkel AG & Co. KGaAHenkel AG & Co. KGaAHenkel AG & Co. KGaA
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

4,23
  • 14.09.2016
  • Neu

Top Arbeitgeber

Firma Henkel AG & Co. KGaA
Stadt Heidelberg
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Management/Führungskraft
Unternehmensbereich Vertrieb / Verkauf

Arbeitsatmosphäre

Direktes und offenes Feedback von Vorgesetzten und von vielen Kollegen.
Allg. offener Umgang

1,69
  • 18.08.2016
  • Standort: Henkelstr.
  • Neu

Außen Hui, Innen PFUI

Firma Henkel AG & Co. KGaA
Stadt Düsseldorf
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Marketing / Produktmanagement

Verbesserungsvorschläge

  • Außen hui, innen PFUI. Liebe Studenten und Berufseinsteiger, tuts euch selber den Gefallen und heuert nicht bei Henkel im Marketing an. Bin froh da nicht geblieben zu sein. Überhaupt kein Zusammenhalt. Entweder bist Du Junior Brand Manager [nach 2 Jahren] oder Brand Manager - [nach 4 bis 5] dann ist es auszuhalten. Aber als Praktikant oder Assistant Brand Manager wirst du wie ein Dummkopf behandelt. Nie wieder. Verbesserungsvorschlag: Fehlverhalten untereinander sanktionieren

Pro

Leider wandern die guten Mitarbeiter ab. Toll, wenn man noch jemand guten findet.

3,77
  • 25.07.2016
  • Neu

R&D

Firma Henkel AG&Co.KgaA, Standort Düsseldorf
Stadt Düsseldorf
Jobstatus Ex-Job seit 2016
Position/Hierarchie Management/Führungskraft
Unternehmensbereich Forschung / Entwicklung
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.324.000 Bewertungen

Henkel AG & Co. KGaA
3,24
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Chemie  auf Basis von 6.614 Bewertungen

Henkel AG & Co. KGaA
3,24
Durchschnitt Chemie
2,97

Bewerbungsbewertungen

Firma Henkel AG
Stadt Düsseldorf
Beworben für Position Marketing: Media Management
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis Absage

Kommentar

Das schlechteste Bewerbungsverfahren, welches ich bisher erleben durfte.
Nach absenden der zeitaufwändigen Bewerbung passierte zunächst zwei Monate nichts. Danach betreut ein Unternehmen in Bratislava das Verfahren (meine Bewerbung war für Henkel Deutschland, Standort Düsseldorf).

2,10
  • 23.05.2016

Langwieriger Bewerbungsprozess

Firma Henkel AG
Stadt Düsseldorf
Beworben für Position Corporate Real Estate Manager
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis selbst anders entschieden

Kommentar

Ich finde es einfach unverschämt, dass eine Bewerbung bei diesem Unternehmen so viel Kraft und Zeit beansprucht. Bravo! Telefongespräch, Online Assessment Tests, Vorstellungsgespräche mit ingesamt vier Personen...
Wer sich als kleines Rädchen im Getriebe vorstellen kann und sich auf eine trockene, miese Stimmung auf der Arbeit freut, sollte sich hier bewerben.
Mein Eindrück des Unternehmens und der Umgang mit den Arbeitnehmern vor Ort haben mir wirklich die Lust genommen, bei dieser Firma zu arbeiten. Also letztendlich, riesige Zeitverschwendung.

1,80
  • 30.03.2016

Just wow!

Firma Henkel KGaA
Stadt Düsseldorf
Beworben für Position Supply Planner
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis k.A.

Bewerbungsfragen

  • Standardfragen Katalog wurde fast schon vorgelesen. Immerhin schien der potentielle Kollege aus der Fachabteilung recht interessiert.

Kommentar

+ schnelle Reaktion bzgl. Bewerbungseingang und Einladung

- äußerst unvorbereitetes Gespräch seitens HR und Fachabteilung (mindst. 15 Minuten gingen allein bei der Raumsuche drauf)
- unstrukturierte und undurchsichtige Fragenabfolge
- Gespräch fand am Platz von HR statt, hinter der Tür in einer winzigen Ecke
- Automatisierte Mailabsage, obwohl ein mündliches Feedback versprochen wurde

- Pure Enttäuschung
- Kommilitonen berichten von ähnlichen Erfahrungen bzgl. dem Bewerbermanagement

Ausbildungsbewertungen

4,00
  • 04.02.2013
  • Standort: Düsseldorf

Top Ausbildung

Firma Henkel KGaA
Stadt Düsseldorf
Jobstatus Ausbildung abgeschlossen in 2013

Arbeitszeiten

Ich habe bei Henkel eine Ausbildung zur Industriekauffrau absolviert.

Dabei kann ich nur sagen: Bezüglich Ausbildung hält Henkel, was sie versprechen!!
Zahlreiche Seminare und werksinterner Unterricht neben der Berufsschule und den Einsatzphasen haben mich persönlich und fachlich weitergebracht. Besonders hervorzuheben sind die Seminare "Professionelles Präsentieren" und "Planspiel BWL". Denn hier lernt jeder wirklich etwas für die Praxis!
Die Einsatzphasen in den Abteilungen dauern im Schnitt ca. 5 Monate. Hier wird einem wirklich Verantwortung aufgetragen, aber auf faire Art und Weise! Und zwar insofern, als dass ich sogar sagen würde, dass ich bereits Berufserfahrung gesammelt habe und nicht nur eine "Ausbildung" absolviert habe.

Leider liegt das nicht zuletzt an den Personalkürzungen... Die Azubis müssen viele Abteilungen "retten", da diese mit ihrer Arbeit nicht hinterherkommen. Das bedeutet aber lediglich für einen Azubi, dass er (hängt auch immer von der Abteilung ab) gut eingearbeitet wird und eigene Aufgabenbereiche bekommt.

Das Klima unter den Azubis habe ich stets als angenehm empfungen, wenn auch teilweise, gerade in Schulphasen, enormer Leistungsdruck auf dem Plan stand. Es wird erwartet, dass die Azubis mindestens mit "gut" abschließen. Ist dies nicht der Fall, so werden "Lerntreffen" oder "Lernpläne" aufgestellt. Allerdings niemals vor dem Hintergrund, jemanden "klein" zu machen, sondern wirklich zur Besserung zu verhelfen.

Leider sind die Übernahmechancen bei Henkel zur zeit sehr rar, aufgrund der Umstrukturierungen. Somit werden interne Mitarbeiter auf Vakanzen gesetzt und der Betriebsrat stellt sich quer in puncto Azubiübernahme. Dennoch schaffen es manche mit etwas Glück, wenn zum Beispiel eine der Abteilungen besonders überzeugt von der erbrachten Arbeit in der Vergangenheit war. EInige setzen sich eben doch ein :-)

Die Vergütung ist nach dem Tarifvertrag der IGBCE geregelt... Kann jeder mal reinschauen. Ist absolut gut!

Die Arbeitszeiten variieren je nach Abteilung. Grundsätzlich gibt es aber eine Kernarbeitszeit von 9.30 - 15.00. Natürlich muss man trotzdem auf seine 37,58 Stunden die Woche kommen. Sollte es zu Problemen zwischen Abteilungen und Azubis kommen, so kann man sich an die AUsbildungsabteilung richten. (Wobei diese organisatorisch im Moment nicht besonders gut aufgestellt ist...)

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen