Navigation überspringen?
  

IABG mbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
IABG mbHIABG mbHIABG mbHVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 80 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (32)
    40%
    Gut (21)
    26.25%
    Befriedigend (21)
    26.25%
    Genügend (6)
    7.5%
    3,46
  • 24 Bewerber sagen

    Sehr gut (12)
    50%
    Gut (3)
    12.5%
    Befriedigend (4)
    16.666666666667%
    Genügend (5)
    20.833333333333%
    3,49
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

Wir sind eine eng vernetzte Unternehmensgruppe und bieten integrierte zukunftsorientierte Lösungen in den Branchen Automotive • InfoKom • Mobilität, Energie & Umwelt • Luftfahrt • Raumfahrt • Verteidigung & Sicherheit. Wir verstehen die Anforderungen unserer Kunden. Wir beraten unabhängig und kompetent. Wir realisieren effektiv, effizient und zielgerichtet. Wir betreiben zuverlässig und nachhaltig. Unsere internationale Marktpräsenz und unser Erfolg basieren auf technologischer Spitzenkompetenz und einem fairen Verhältnis zu unseren Kunden und Geschäftspartnern

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

148,9 Mio € (2016)

Mitarbeiter

ca. 1000

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Das Dienstleistungsspektrum der IABG umfasst analytische, technische und operationelle Lösungen in den Branchen:

•Automotive

•InfoKom

•Mobilität, Energie & Umwelt

•Luftfahrt

•Raumfahrt

•Verteidigung & Sicherheit.

Die IABG wurde 1993 privatisiert und ist heute ein eigentümergeführtes Unternehmen. Wir sind konzernunabhängig und hardware-neutral und vertreten ausschließlich die Interessen unserer Kunden. Zu diesen gehören nationale und internationale Unternehmen ebenso wie die Öffentliche Hand.

Perspektiven für die Zukunft

Die IABG ist ein ideales Umfeld für zahlreiche technische Berufe und Technologien.

Bereits während des Studiums haben Sie bei uns die Chance, Theorie mit Praxis zu verbinden – der ideale Einstieg in eine erfolgreiche berufliche Laufbahn. Sie kommen in Tuchfühlung mit anspruchsvollsten technischen Aufgaben, arbeiten Seite an Seite mit

erfahrenen Ingenieuren, Informatikern, Mathematikern und Experten. Sie schnuppern hinein in Branchen mit höchstem Innovationspotenzial wie etwa Luft- und Raumfahrt, Automotive oder Informations- und Kommunikationstechnologie. Dazu sammeln Sie Erfahrungen in einem großen Unternehmen und können eine Laufbahn in unterschiedlichsten Fachrichtungen einschlagen. Auch auf dem zukunftsträchtigen Gebiet der Cyber-Defence bieten sich Ihnen vielfältige Möglichkeiten, Ihr Know-how in die Erarbeitung von Analysen und Lösungen einzubringen. Großen Wert legen wir auf eine enge Verzahnung mit Forschung und Lehre. So sind wir Konsortialpartner des in Ottobrunn ansässigen Ludwig-Bölkow-Campus, der das Ziel verfolgt, die Kompetenzen von Wissenschaft, Forschung, Lehre und Wirtschaft verstärkt zu bündeln.

Benefits

►    Flexible Arbeitszeiten
ja
►    Kantine
ja
►    Essenszulagen
Ja
►    Betriebskindergarten
-
►    Betr. Altersvorsorge
Ja
►    Barrierefreiheit
Ja
►    Gesundheitsmaßnahmen
Ja
►    Betriebsarzt
Ja
►    Coaching
Ja
►    Parkplatz
Ja
►    gute Verkehrsanbindung
Ja
►    Mitarbeiterrabatte
Ja
►    Firmenwagen
ja
►    Mitarbeiterhandys
ja
►    Mitarbeiterbeteiligung
Ja
►    Mitarbeiterevents
Ja
►    Internetnutzung
ja


Welche Lohnnebenleistungen bieten Sie sonst noch?
•    vermögenswirksame Leistungen
•    attraktive betriebliche Altersvorsorge
•    Umzugskostenerstattung
•    Beihilfen bei Geburt, Hochzeit und Jubiläen
•    Gruppenunfallversicherung
•    im Krankheitsfall: Zuschuss zum Krankengeld, gestaffelt nach Dauer der Betriebszugehörigkeit
•    Angebote zur Gesundheitsförderung
•    bezuschusstes Kantinenessen
•    Betriebssportgruppen (z. B. Bergsportgruppe, Fußball, Laufgruppe, etc.)
•    Kindergarten- und Kinderkrippenplätze
•    Rabatte für Mitarbeiter bei Kooperationspartnern

18 Standorte

Impressum

Impressum:

Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH

Einsteinstraße 20

85521 Ottobrunn

 

Telefon 089 6088-0

Telefax 089 6088-4000

E-Mail info@iabg.de

Internet www.iabg.de

 

Geschäftsführer Prof. Dr.-Ing. Rudolf F. Schwarz

 

Registergericht Amtsgericht München

Handelsregister Nr. HRB 5499

StNr. FA München Körpersch. 143/149/51345

USt.Id. Nr. DE129383387

 

Für Bewerber

Videos

Eine Karriere bei IABG
Materialanalyse – Digitale Röntgenprüfung
Your Geodata Competence
Simulationsunterstützung für strategische Studien
IABG Energienetze
IABG Teleport
IABG – Solar Cadastre
IABG Trailer - InfoCom
IABG 50 Jahre Historie 2011
IABG Trailer - Mobility, Energy & Environment
IABG Trailer - Defence
IABG Trailer - Automotive
IABG Flyaway Antenna
IABG SatCom Mobile
IABG Trailer - Aeronautics
IABG Trailer - Space
IABG Imagetrailer
IABG WindPower (deutsch)
IABG 50 Jahre - Festakt vom 13. Mai 2011
HiMoNN Trailer

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Projektingenieur(m/w)

Berechnungsingenieur(m/w)

Software-Entwickler(m/w)

Test- und Entwicklungsingenieur(m/w)

Versuchsingenieur(m/w)

Berater Informationssicherheit(m/w)

Konstruktionsingenieur(m/w)

Luft- und Raumfahrtingenieur(m/w)

Nachrichtentechniker(m/w)

Physiker, Mathematiker(m/w)

Informatiker(m/w)

Safety-Berater(m/w)

Technische Manager(m/w) und Analysten(m/w)

Gesuchte Qualifikationen

Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit entsprechender Zusatzqualifikation, Eigeninitiative, Leistungsfähigkeit, Projektmanagement, Fach- und Methodenkompetenz , Teamfähigkeit und Flexibilität, erste einschlägige Praxiserfahrungen, gute Englischkenntnisse, Berufserfahrung auch im internationalen Umfeld.

Gesuchte Studiengänge

Elektrotechnik, Maschinenbau, Ingenieurswesen, Naturwissenschaften, Mechatronik, Informationssicherheit , Konstruktion, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Thermodynamik/Gasdynamik, Luft- und Raumfahrt, Nachrichtentechnik, Physik, Mathematik, Informatik, Werkstofftechnik, Messtechnik, Hochfrequenztechnik oder vergleichbar Qualifikationen

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wenn Sie sich für die IABG entschieden haben:

•    erwartet Sie ein attraktives Arbeitsumfeld mit hohen Freiheitsgraden
•    arbeiten Sie im Team in zukunftsweisenden Projekten
•    haben Sie von Anfang an die Möglichkeit Verantwortung zu übernehmen
•    lernen Sie an unserem Infotag für neue Mitarbeiter Ihre zukünftigen Kollegen und Vorgesetzten persönlich kennen und erhalten einen umfassenden Einblick in alle Unternehmensbereiche
•    fördern wir gezielt Ihre Eigeninitiative
•    erhalten Sie eine fundierte Einarbeitung durch erfahrene Kollegen
•    profitieren Sie von flexiblen Arbeitszeitmodellen
•    bieten wir Ihnen ein langfristiges Anstellungsverhältnis, ein einheitlich transparentes Vergütungssystem sowie eine leistungsgerechte variable Vergütung
•    können Sie in unseren Betriebssportgruppen den Teamgeist mit Ihren Kollegen auch außerhalb der Arbeitszeit pflegen
•    stellen wir durch eine gezielte individuelle Förderung gemeinsam mit Ihnen die Weichen für Ihre Zukunft

Unsere Sozialleistungen umfassen:
•    vermögenswirksame Leistungen
•    attraktive betriebliche Altersvorsorge
•    Umzugskostenerstattung
•    Beihilfen bei Geburt, Hochzeit und Jubiläen
•    Angebote zur Gesundheitsförderung
•    Gruppenunfallversicherung
•    im Krankheitsfall: Zuschuss zum Krankengeld, gestaffelt nach Dauer der Betriebszugehörigkeit

Zu unseren weiteren Leistungen zählen:

•    Bezuschusstes Kantinenessen
•    Betriebssportgruppen (z. B. Bergsportgruppe, Fußball, Laufgruppe, etc.)
•    Kindergarten- und Kinderkrippenplätze
•    Rabatte für Mitarbeiter bei Kooperationspartnern

Auch die Arbeitsumgebung bei der IABG ist ausgesprochen attraktiv: Moderne Bürogebäude und Arbeitsplätze bieten Ihnen ein angenehmes Umfeld, die den jeweiligen Anforderungen gerecht wird. So finden Sie optimale Voraussetzungen für Ihre erfolgreiche Tätigkeit im Unternehmen vor.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Wir pflegen eine offene vertrauensvolle und teamorientierte Kultur, mit zahlreichen Gelegenheiten sich im Unternehmen zu vernetzen. Sie bekommen Einblicke in unterschiedliche Technologien und haben die Möglichkeit Fachexperte für zukünftige Themengebiete zu werden. Beispielsweise führen wir regelmäßig mehrtägige Einführungsveranstaltungen für unsere neuen Mitarbeiter durch, bei denen Sie erste Kontakte zu Ihren künftigen Kollegen knüpfen können und einen profunden Einblick in alle Bereiche unseres Unternehmens gewinnen.
Durch flache Hierarchien machen wir es Ihnen leicht, Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten umzusetzen. Als eigentümergeführtes Unternehmen suchen wir nicht die kurzfristige Rendite. Stattdessen setzen wir auf den langfristigen Erfolg unseres Unternehmens – nicht zuletzt zum Wohle unserer Mitarbeiter.

Unser Leitbild:

•    Wir generieren Mehrwert für unsere Kunden/Geschäftspartner und die IABG.
•    Wir erhalten unsere Unabhängigkeit als Basis für objektive Beratung.
•    Wir kommunizieren wertschätzend, vertrauensvoll und zeitgerecht.
•    Wir arbeiten verlässlich zusammen und nutzen gemeinsam unsere Fähigkeiten.
•    Wir gestalten ein attraktives Arbeitsumfeld mit interessanten und anspruchsvollen Aufgaben.
•    Unsere Führungskräfte orientieren ihr Verhalten und ihre Entscheidungen am Erfolg der Unternehmensgruppe und am Wohl der Mitarbeiter.
•    Wir sorgen für klare Rahmenbedingungen und fördern eigenverantwortliches Handeln.
•    Mit unserer „Politik der offenen Tür“ fördern wir die Kommunikation zwischen unseren Mitarbeitern und den gegenseitigen Austausch von Ideen.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Wir bieten eine Vielzahl an Weiterbildungen an. Dabei übertragen wir unseren Mitarbeitern Verantwortung und fördern gezielt ihre fachlichen, methodischen und persönlichen Kompetenzen. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, jedem einzelnen Mitarbeiter adäquate berufliche und persönliche Entfaltungsmöglichkeiten zu bieten und somit das Unternehmen als Ganzes noch erfolgreicher zu machen. Hierfür ist eine permanente Weiterentwicklung unabdingbar.
Eine intensive und permanente Personalentwicklung ist die logische Folge unserer ausgeprägten Kundenorientierung und unseres Unternehmenserfolgs. Denn die Ausrichtung unseres Handelns am Markt und an unseren Kunden erfordert eine hohe Flexibilität unserer Mitarbeiter, ihre zielgerichtete berufliche Weiterentwicklung und die ständige Verbesserung ihrer Qualifikation.

Wir begleiten Sie vom ersten Arbeitstag an durch
•    unser Programm zur Integration neuer Mitarbeiter,
•    eine Vielzahl von Projekten zur Weiterbildung,
•    spezielle Programme zur Förderung, z.B. für die Übernahme von Fach- und Führungsaufgaben.

Nach der Einarbeitungsphase stellen wir gemeinsam mit Ihnen die Weichen für Ihre Zukunft in der IABG. Dies kann bedeuten, dass Sie überwiegend fachlich arbeiten und mit den neuesten technologischen Entwicklungen Schritt halten wollen. Oder Sie übernehmen die Leitung eines Projekts, das insbesondere Ihre Methoden- und Sozialkompetenz erfordert. Vielleicht liegt Ihr persönliches Interesse aber auch darin, zu gegebener Zeit und mit entsprechender Qualifikation Führungsverantwortung zu übernehmen?

Sie sprechen mit Ihrer Führungskraft, gleichen Ziele und Erwartungen ab und erhalten Feedback in Form eines Zielerreichungs- und Beurteilungsgespräches. Auf Basis Ihrer Ziele und Kompetenzen werden Ihre individuellen Entwicklungsmöglichkeiten jährlich vereinbart und verfolgt. Darüber hinaus sind unsere Karrierepfade horizontal und vertikal durchlässig und bleiben dadurch offen für Veränderungsmöglichkeiten.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Anhand der folgenden Checkliste können Sie die Qualität Ihrer Bewerbung überprüfen:

Anschreiben
•    Achten Sie auf Angabe der Stellenbezeichnung, der Quelle und des Datums.
•    Formulieren Sie Ihr Anschreiben zielgerichtet: Liefern Sie alle wichtigen Informationen in Bezug auf die vakante Position und auf die im Jobangebot geforderten Punkte (z.B. Angabe der Gehaltsvorstellungen und des frühesten Eintrittstermins).
•    Stellen Sie heraus, warum Sie sich für die Stelle interessieren und was Sie dafür qualifiziert.
•    Achten Sie auf die korrekte Form.
•    Ihr Anschreiben sollte nicht länger als eine Seite und nicht kürzer als eine halbe sein.

Lebenslauf
•    Strukturiert, übersichtlich, lückenlos, aktuell, ordentliches Schriftbild.

Zeugnisse
•    Fügen Sie alle relevanten Zeugnisse in guter Kopier- bzw. Scan-Qualität bei (letztes Schulzeugnis, Ausbildungszeugnis, Bachelor-/Masterzeugnis und –urkunde, alle Arbeitgeberzeugnisse, bei Absolventen alle Praktikumszeugnisse), idealerweise auch Referenzen
•    Falls Sie bestimmte Zeugnisse derzeit nicht vorlegen können, erläutern Sie die Gründe kurz im Anschreiben.

Unser Rat an Bewerber

Sie sind an einem beruflichen Einstieg oder einer Anstellung bei uns interessiert, aktuell gibt es aber kein passendes Stellenangebot? Dann freuen wir uns auf Ihre Initiativbewerbung.

Bevorzugte Bewerbungsform

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Nutzen Sie hierzu am besten unser Stellenportal:www.iabg.de/karriere

IABG mbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,46 Mitarbeiter
3,49 Bewerber
0,00 Azubis
  • 24.März 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Erzwungener Zusammenhalt mit geringer Authentizität

Kommunikation

Die Unternehmensführung lässt sich selten in die Karten schauen und kommuniziert sehr spät. Dieses Verhalten lässt sich auch im mittleren Management erkennen

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    IABG
  • Stadt
    Ottobrunn / München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Kommentar des Arbeitgebers

„Lieber Bewerber oder liebe Bewerberin, es tut uns leid, dass Sie diese Erfahrung bei uns gemacht haben. Sie entspricht natürlich nicht unserem Anspruch. Deswegen würden wir uns freuen, wenn Sie sich noch einmal mit uns in Verbindung setzen. Auch aus dem Grund, da durch Ihre Stellungnahme zu Ihrer Tätigkeit bei der IABG mbH einige Fragen aufgetreten sind. Beispielsweise geben Sie als studentischer Mitarbeiter an, der Produktion angehört zu haben. Unser Unternehmen ist nicht produzierend tätig. Zudem wäre interessant, auf welchen Erfahrungen Ihrer Werkstudententätigkeit in der IABG zufolge die Beurteilung der Unternehmensführung basiert. Gerne können Sie per Email unter bewerbung@iabg.de mit uns in Kontakt treten. Wir würden uns sehr freuen, von Ihnen zu hören! Ihr HR-Team“

Schirmer
Leitung Personalmanagement

  • 03.Feb. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Neue Kolleginnen/Kollegen werden herzlich aufgenommen und schnell integriert.

Vorgesetztenverhalten

Insgesamt fair und kollegial; weniger hierarchisches Denken würde dem Unternehmen gut tun.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen bemühen sich um eine gemeinsame Lösung - auch in schwierigen Situationen.

Interessante Aufgaben

Aufgrund der Vielschichtigkeit des Leistungsportfolios der IABG gibt es sehr interessante Aufgaben, spannende Projekte und ein enormes Spektrum an unterschiedlichen Fachexperten.

Kommunikation

Es herrscht eine offene Kommunikationskultur.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen und Kolleginnen werden wertgeschätzt, z. T. bleiben sie auch über ihr gesetzliches Rentenalter hinaus der IABG treu.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt ein großes Angebot an internen Schulungen, Programme zur Entwicklung von Nachwuchsführungskräften und die Möglichkeit, eine Fachlaufbahn oder Führungslaufbahn gleichwertig zu verfolgen.

Gehalt / Sozialleistungen

Die IABG bietet markttypische Sozialleistungen; die Gehälter sind üblich für ein mittelständisches Unternehmen.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind gut, könnten noch etwas moderner werden und den Mitarbeitern mehr Flexibilität bieten.

Work-Life-Balance

Auf persönliche Interessen wird eingegangen und Rücksicht genommen.

Image

Könnte hipper sein, ist recht bodenständig.

Verbesserungsvorschläge

  • Man sollte weiter am modernen Image arbeiten, um für Bewerber attraktiv zu sein und den Bekanntheitsgrad am Markt zu erhöhen.

Pro

Handlungsspielraum und gleichzeitig Unterstützung, wo erforderlich

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    IABG
  • Stadt
    Ottobrunn / München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihre positiven Stellungnahmen!

Schirmer
Leitung Personalmanagement

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich positive Stimmung, es wird auch gelobt.
Der ehemalige Staatsbetrieb steckt aber vielen älteren Mitarbeitern noch in den Knochen, dadurch häufig Trägheit und verteidigen alter Pfründe.

Gegen altgediente, aber häufig unproduktive Quertreiber (die dem Rest Knüppel zwischen die Beine werfen und die Stimmung trüben) wird seitens der Führung nicht eingeschritten; Klima von Fairness und Vertrauen besteht so nur in Teilen.

Vorgesetztenverhalten

Auf der persönlich-menschlichen Ebene hervorragend.

Auf der professionell-fachlichen Ebene teilweise katastrophal, siehe Kommunikation und Work-Life-Balance.
Bezüglich Mitarbeiterentwicklung oder -motivation wird Unzufriedenheit tlw. so lange nicht erkannt oder bewusst ignoriert bis es zu spät ist; egal ob es sich um persönliche Entwicklungsperspektive, Gehalt oder Work-Life Balance handelt.

Das mittlere und untere Management wird teilweise einfach mit zu viel Verantwortung/Zuständigkeiten überfrachtet, so dass für deren Führungsaufgabe wiederum kaum Zeit bleibt (Ziele sind wie üblich eher kurzfristig-monetär orientiert).

Kollegenzusammenhalt

Durch die kreative, freie Arbeitsweise entsteht eine gute und enge Dynamik auf Arbeitsebene. Teilweise auch nur ein Verbünden gegen "die da oben". Da bei zwischen älteren Kollegen viele alte Rechnungen offen sind, und alte Pfründe verteidigt werden, ist Zusammenhalt nur grüppchenweise.

Interessante Aufgaben

Hier könnte man locker 10 Sterne geben. Wer gerne an der Schnittstelle von Forschung und Herstellung hochkreativ, konzeptionell und visionär unterwegs sein will, ist an der richtigen Stelle. Für diese Art und Vielfalt der Themen gibt es kaum vergleichbare Arbeitgeber im deutschen Raum.

Kommunikation

Höheres Management demotiviert nahezu jedesmal wenn es versucht zu kommunizieren.
Auf objektives oder konstruktives Feedback wird regelmäßig mit unmittelbarer Rechtfertigung/Ausreden reagiert. Auch Personalabteilung agiert in Teilen eher nach dem Motto "man soll doch froh sein hier überhaupt arbeiten zu dürfen".

Gleichberechtigung

Branchen- und altersbedingt (größtenteils hochspezialisierte Ingenieure, Mathematiker, Physiker Ü40) noch geringer Frauenanteil. Die vorhandenen weiblichen Kollegen (auch tlw. Dr.-Ing.) oder Kollegen aus dem EU-Ausland sind voll integriert. Jeder wird anhand persönlicher Fähigkeiten beurteilt.

Umgang mit älteren Kollegen

Großer Anteil der Belegschaft stammt noch aus der "guten alten Zeit" als staatseigenes Unternehmen, mit entsprechender Altersstruktur. Gut für ältere Bewerber, schlecht für den Nachwuchs, oder für engagierte Mitarbeiter mit zukunftsfähigen Ideen:
- Bindung überproportional großer Anteile der Personalkosten aufgrund von alten Pfründen und Anspruchsdenken; damit eingeschränkter Spielraum für junge Leistungsträger
- "Haben wir schon immer so gemacht", "Haben wir noch nie so gemacht", "Ich geh in 10 Jahren in Ruhestand, da brauch ich das jetzt auch nicht mehr ändern"...

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungsangebot und -willen allgemein vorbildlich!

Bei sehr speziellen Weiterbildungen als Fachspezialist (die nicht mehr über allgemeine Fortbildungskataloge funktionieren) aber tlw. nicht nachvollziehbare Ablehnungsgründe.

Karrierechancen: Da Mittelständler mit sehr flachen Hierarchien, wird naturgemäß nicht jeder (Pseudo-)"Führungskraft" der sich das wünscht. Entsprechend der individuellen Fähigkeiten und Wünsche aber zahlreiche Möglichkeiten zum Aufstieg, auch außerhalb der klassischen Führungskarriere.

Gehalt / Sozialleistungen

Im Qualifikationsbereich (Ingenieure, Mathematiker, Physiker) grundsätzlich ganz gut, eher überdurchschnittlich. Bezogen auf die Aufgabenstellung, der tlw. hohen und sehr kurzfristigen Arbeits-/Reisebelastung (siehe Work-Life Balance), und im Branchenvergleich aber definitiv deutlich unter Durchschnitt.

Jährliche Gehaltsentwicklung teilweise frustrierend, gerade im Vergleich mit Gewerkschaftstarif.

Arbeitsbedingungen

Sehr gut: Persönliche IT-Ausstattung bedarfsgemäß auf aktuellem Stand; bei notwendigen Beschaffungen wird nicht über jeden Euro diskutiert; individuelle Zusatzausstattung (Presenter, Konferenzlautsprecher, ...) oder individuell benötigte Softwarelizenzen werden bei Notwendigkeit ohne längere Diskussionen genehmigt.

Bei den allgemeinen Arbeitsmitteln eher deutlicher Steigerungsbedarf: kaputte Beamer werden wochenlang nicht ersetzt, fehlerhafte Anschlusskabel, kaputte Switches; auf gemeldete Mängel wird gefühlt nicht reagiert. Hier mangelt es sicherlich eher an zuständigen Kümmerern, als am Willen des Managements (sonst würde persönliche Ausstattung nicht so schnell genehmigt werden).

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Kein besonderes Engagement, aber auch keine Verstöße bekannt. Entspricht dem in Deutschland selbstverständlichen Verhalten und Bewusstsein.

Work-Life-Balance

Theoretisch positiv:
- Gleitzeit
- grundsätzlich sehr gute Einstellung aller Führungskräfte gegenüber familiären und privaten Belangen (Familie geht theoretisch immer vor)

Aber in der Praxis:
- (legales) Home Office nach wie vor nicht möglich; vergleichbare Firmen kriegen es technisch und rechtlich hin...
- im Branchenvergleich leicht unterdurchschnittliche Urlaubstage und Reisezeitenanrechnung
- Im Consulting tlw. sehr hohe Reisetätigkeit! Dafür kann der Arbeitgeber zwar nichts, bei Bewerbern wird das Thema aber tlw. schöngeredet, was dann zu entsprechend negativen Überraschungen führt.

Größtes Problem der praktischen Umsetzung:
Mangels übergreifender und ehrlicher Personaleinsatzplanung bleibt Work-Life-Balance auch mal auf der Strecke, da Personal unkontrolliert überplant wird, bzw. auf den letzten Drücker Dinge lösen muss, die wochen- und monatelang verschlafen worden sind.
Motivierte Mitarbeiter werden dann mit Durchhalteparolen verbrannt.

Wenn Freizeit nur am Wochenende stattfinden muss, und man gefordert werden will, ist der Arbeitgeber tatsächlich sehr zu empfehlen.
Mit familiären Verpflichtungen auf Dauer eher schwierig...

Image

Intern: irgendwo zwischen Zynismus und Resignation.

Extern:
IABG ist eher ein Spezialist innerhalb der Branche, wenig Bekanntheitsgrad nach außen. Innerhalb der Branche aber gutes, teilweise sehr gutes Image dank der Kompetenzen der Mitarbeiter. Könnte in den kommenden Jahren dank Brain Drain (aufgrund Rahmenbedingungen) und Ruhestandswelle (ohne ausreichende Nachfolgeregelungen) anders werden...

Verbesserungsvorschläge

  • Siehe die Einzelkommentare. Allgemein: Echte Feedbackkultur und KVP etablieren, ehrliche und offene Risikokultur leben, die eigenen Stärken und Schwächen ehrlicher bewerten und akzeptieren. Grundsätze zu moderner Führung in dynamischen Geschäftsfeldern und zum Umgang mit den Mitarbeitern der Generation Millenials aneignen und beachten. Zukunftsthemen analysieren, bewerten, und sich für wenige Themen entscheiden, bei denen man dann echte Kompetenzen aufbaut. Nicht jedes Jahr eine neue "S.. durch's Dorf treiben" und sich verzetteln.

Pro

Spannende Themenfelder und Aufgaben, die man so kaum woanders finden kann. Definitiv wird es nie langweilig. Sehr lockere und kreative Arbeitsatmosphäre.

Contra

Für motivierte Mitarbeiter ist Work-Life Balance mit Familie schwierig; wer gute Arbeit liefert wird mit weiteren Aufträgen belastet, die er dann halt eigenverantwortlich lösen soll.

Wenn sich Verhalten/Kommunikation gegenüber Mitarbeitern und Rahmenbedingungen nicht mittelfristig deutlich ändern, kann der Brain Drain irreparabel sein. Die Konkurrenz schläft nicht.

Geschäftsführung im deutlich fortgesetzten Alter, klare Nachfolgeregelung nicht erkennbar/den Mitarbeitern nicht bekannt (typisches aktuelles Mittelstandsproblem). Damit ungewisse Zukunft, obwohl das operative Geschäft eigentlich gut läuft.
Kann gut gehen, kann aber auch das Ende bedeuten.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    IABG mbH
  • Stadt
    Ottobrunn
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2018
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Bewertungsdurchschnitte

  • 80 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (32)
    40%
    Gut (21)
    26.25%
    Befriedigend (21)
    26.25%
    Genügend (6)
    7.5%
    3,46
  • 24 Bewerber sagen

    Sehr gut (12)
    50%
    Gut (3)
    12.5%
    Befriedigend (4)
    16.666666666667%
    Genügend (5)
    20.833333333333%
    3,49
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

IABG mbH
3,47
104 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Forschung / Entwicklung / Wissenschaft)
3,31
21.996 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.733.000 Bewertungen