Navigation überspringen?
  
IAVIAVIAVIAVIAVIAV
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

Firma IAV
Stadt München
Jobstatus Ex-Job seit 2016
Position/Hierarchie Werkstudent
Unternehmensbereich Forschung / Entwicklung

Pro

Nette Kollegen, die auf einer sehr persönlichen und freundschaftlichen Ebene zusammen arbeiten.

Firma IAV
Stadt Gifhorn
Jobstatus Ex-Job seit 2016
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Forschung / Entwicklung
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image
1,85
  • 14.09.2016
  • Neu

IAVF

Firma IAVF Antriebstechnik GmbH
Stadt karlsruhe
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Sonstige

Verbesserungsvorschläge

  • Es ist nicht nötig seine Mitarbeiter immer zu motivieren, Es würde reichen seine Mitarbeiter nicht permanent zu demotivieren!

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.342.000 Bewertungen

IAV
3,85
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Automobil / Automobilzulieferer  auf Basis von 23.624 Bewertungen

IAV
3,85
Durchschnitt Automobil / Automobilzulieferer
2,85

Bewerbungsbewertungen

Firma IAV
Stadt München
Beworben für Position Entwickler
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis selbst anders entschieden

Kommentar

4 Wochen nach der Online Bewerbung kam ein Anruf für die Einladung zum Vorstellungsgespräch. Der Ansprechpartner hat erscheint nach circa eine Stunde später als vorgeplante Termin. Gespräch Atmosphäre ist sehr schlecht, weil Sie kein Besprechung Zimmer gebucht hatten und in letzter Minute in einem Normalen Büro durchgeführt hat. Gespräch hat aber sehr gut gelaufen und Sie versprochen in ein paar Tagen ein Rückmeldung zu geben.

Nach 4 Wochen kommt gar nichts.

3,00
  • 31.10.2015

Totales Chaos und die "Fachkraft" wirkte planlos

Firma IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr
Stadt Gifhorn
Beworben für Position Masterand
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis für spätere Berücksichtigung vorgemerkt

Bewerbungsfragen

  • Stärken/Schwächen
  • Wo sehen Sie sich in 5 Jahren
  • Weitere 08/15 Fragen
  • Warum IAV?
  • Warum bleiben Sie nicht da, wo Sie sind?
  • Fragen zu nahezu jedem Studienmodul und warum man da die Note bekommen hat, die man bekommen hat

Kommentar

Erster Kontakt und Telefoninterview waren freundlich und gegenseitig wertschätzend. Danach ging es schnell zum Vorstellungsgespräch (ca 2h, 3 Personen seitens der Firma) vor Ort. Es wurden zu jedem Punkt im Lebenslauf Fragen gestellt ebenso wie zu nahezu jedem Modul des Studiums. Zum Ende hin gab es fachliche Fragen und kleine Aufgaben. Die Fachkraft in der Runde und somit mein möglicher Betreuer, hatte leider nicht eine so hohe fachliche Kompetenz, wie ich es mir gewünscht hätte und konnte meinen Ausführungen auf fachlicher Ebene nicht immer ganz folgen. Bis auf diese Situation und einigen, in meinen Augen sinnlosen Fragen, war es ein angenehmes Vorstellungsgespräch
Es folgte wenige Tage später die Zusage, die 3 Tage später widerrufen wurde, mit der Begründung, bis zum Anfang der Masterarbeit sei noch viel Zeit, man würde mich allerdings vormerken.
Mein Bewerbungsverlauf war als Ganzes betrachtet, qualitativ inkonsistent.

Firma IAV
Stadt Gifhorn
Beworben für Position Entwicklungsingenieur
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis Zusage

Kommentar

Die Bewerbung erfolgte Online. Nach rund dreieinhalb Wochen gab es eine Mail, dass weiterhin Interesse an meiner Person besteht, die Unterlagen jedoch noch in der Fachabteilung geprüft werden. Somit hatte ich das Gefühl, jederzeit über den aktuellen Stand im Bewerbungsprozess informiert zu sein.

Da ich mich am Standort Gifhorn beworben habe, die Abteilungsleitung dort jedoch nicht ansässig ist, fand das Gespräch an einem anderen Ort statt. Die Reisekosten wurden übernommen.

Bei dem Gespräch waren der Abteilungsleiter und ein Projektleiter anwesend. Meine eingereichten Bewerbungsunterlagen lagen in gedruckter Form vor. Es schien so, dass die Unterlagen intensiv durchgearbeitet wurden, da an der ein oder anderen Stelle Markierungen gemacht wurden.

Nach einer kurzen Vorstellung der Interviewpartner wurde zunächst die Firma und deren Produktportfolio vorgestellt. Anschließend sollte ich mich und meinen Lebenslauf darstellen und die bisher bearbeiteten Projekte beschreiben. An der ein oder anderen Stelle kamen interessierte Nachfragen und das ganze entwickelte sich mehr Richtung Fachgespräch als Bewerbungsinterview. Daher war die Atmosphäre insgesamt sehr angenehm.

Im Folgeden wurde mein mögliches Tätigkeitsfeld im Unternehmen näher beleuchtet. Ich hatte jederzeit die Möglichkeit Fragen zu stellen, die, soweit die Geheimhaltung dies erlaubte, umfangreich beantwortet wurden.

Zum Ende hin wurden die nächsten Schritte besprochen und ein Telefontermin vereinbart, um ein Feedback vom Gespräch zu bekommen und mehr über ein mögliches Startprojekt zu erfahren. Nach dem Telefontermin folgte die Zusage.

Ausbildungsbewertungen

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen