IBM Deutschland GmbH Logo

IBM Deutschland 
GmbH
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,3
kununu Score2.080 Bewertungen
50%50
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,3Image
    • 3,2Karriere/Weiterbildung
    • 3,1Arbeitsatmosphäre
    • 3,1Kommunikation
    • 3,9Kollegenzusammenhalt
    • 3,1Work-Life-Balance
    • 3,2Vorgesetztenverhalten
    • 3,6Interessante Aufgaben
    • 3,3Arbeitsbedingungen
    • 3,3Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,8Gleichberechtigung
    • 3,2Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

44%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 1.978 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Softwarearchitekt:in94 Gehaltsangaben
Ø90.300 €
Berater:in86 Gehaltsangaben
Ø77.800 €
Software-Entwickler:in61 Gehaltsangaben
Ø64.400 €
Gehälter für 96 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
IBM Deutschland
Branchendurchschnitt: IT

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Sich kollegial verhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
IBM Deutschland
Branchendurchschnitt: IT
Unternehmenskultur entdecken

Let's create.

Wer wir sind

IBM ist ein global führender Anbieter von Hybrid Cloud und künstlicher Intelligenz. Wir helfen unseren Kunden dabei, Erkenntnisse aus ihren Daten zu gewinnen, Geschäftsprozesse zu optimieren und sich einen Wettbewerbsvorteil in ihrer Branche zu verschaffen. Mit mehr als 3.000 Forschern in 12 Laboren auf sechs Kontinenten ist IBM Research eine der größten industriellen Forschungsorganisationen der Welt und hat die Zukunft der Informationstechnologie definiert. Unsere bahnbrechenden Innovationen in den Bereichen künstliche Intelligenz, Quantencomputing, branchenspezifische Cloud-Lösungen und Beratungsdienste bieten unseren Kunden offene und flexible Optionen. In allem, was wir tun, stehen wir für Vertrauen, Transparenz, Verantwortung und Vielfalt.

In Deutschland haben wir rund 25 Standorte für Sales und Consulting. Außerdem entwickeln wir Software und Hardware in unserem Forschungs- und Entwicklungslabor in Böblingen, nahe des Headquarters in Ehningen bei Stuttgart.

Besuche www.ibm.com/de-de für weitere Informationen.

Produkte, Services, Leistungen

Kennzahlen

MitarbeiterCa. 270 000 weltweit
Umsatz79,6 Mrd. USD

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 1.998 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    69%69
  • HomeofficeHomeoffice
    69%69
  • KantineKantine
    62%62
  • ParkplatzParkplatz
    60%60
  • DiensthandyDiensthandy
    58%58
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    54%54
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    51%51
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    48%48
  • InternetnutzungInternetnutzung
    46%46
  • FirmenwagenFirmenwagen
    43%43
  • EssenszulageEssenszulage
    38%38
  • RabatteRabatte
    37%37
  • BarrierefreiBarrierefrei
    34%34
  • CoachingCoaching
    30%30
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    26%26
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    25%25
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    23%23
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    6%6
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    1%1

Was IBM Deutschland GmbH über Benefits sagt

Absicherung

  • Monatliche Zulage von 3% des Einstellgehaltes zusätzlich zum Gehalt (nicht zweckgebunden, soll der privaten Altersversorgung dienen)
  • Erweitertes Krankengeld
  • Gemeinschaftshilfe
  • YOUR.life: Kooperationsvertrag mit Signal Iduna
  • Erweiterter Schutz bei Dienstreisen

Flexible Arbeitszeit

  • Flexibles Arbeiten: Zeitsouveränität der Mitarbeitenden, sog. „Vertrauensarbeitszeit“
  • Mobiles Arbeiten im Büro, zuhause oder mobil
  • Möglichkeit der Reduzierung der Arbeitszeit
  • Sabbatical bis zu 18 Monate und Sonderurlaub, z.B. Bildungsurlaub

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

  • pme Familienservice, z.B. Vermittlung von Betreuungsmöglichkeiten
  • Parental Bonding Leave: bezahlte Freistellung für 4 Wochen innerhalb der ersten 12 Monate nach Geburt des Kindes
  • Elternzeit/Erziehungszeit bis zur Vollendung des sechsten Lebensjahr des Kindes als ruhendes Arbeitsverhältnis, Arbeitszeitreduzierung oder Kombination
  • Pflegezeit zwischen 4 und 36 Monate als ruhendes Arbeitsverhältnis oder Arbeitszeitreduzierung
  • Freistellung zur Pflege eines erkrankten Kindes

Gesundheitsförderung

  • Gesundheitsmanagement mit Millionenbudget für Maßnahmen zur Gesunderhaltung der Beschäftigten
  • vielfältiges Angebot zu Ergonomie, Stressbewältigung, Resilienz und vielen anderen Themen im Arbeitszusammenhang
  • Arbeitsmedizinische/-psychologische Betreuung u.a. durch IBM-interne Betriebsärzte und Psychologinnen
  • Regelmäßiges Angebot zur Grippeimpfung
  • Unterstützung durch das Employee Assistance Program (EAP)

Mobilität & Kaufprogramme

  • Firmenwagenprogramm mit privater Nutzung unter bestimmten Voraussetzungen möglich
  • Fahrradleasing zu attraktiven Konditionen
  • IT Leasing zu attraktiven Konditionen, bspw. Apple Produkte
  • Aktienkaufprogramm
  • Möglichkeit der private Nutzung des Firmenhandys monatlich
  • Einkaufsvorteile bei namhaften Marken

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

  • Flexible und mobile Arbeitsmodelle
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Altersversorgung: monatliche Zulage von 3% des Einstellgehaltes zusätzlich zum Gehalt
  • Attraktive Zusatzleistungen, wie Firmenwagen, Gesundheitsvorsorge und Versicherungsprogramme
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie (pme Familienservice, Erziehungszeit und Pflegezeit)
  • Persönliche Karriereentwicklung in einem global agierenden Tech Unternehmen, das sich deiner Lebensplanung anpasst (Mentoring und Coachingprogramme)
  • Ein speziell auf dich zugeschnittener Einstieg, der deine persönlichen Interessen und Stärken berücksichtigt
  • Eine Umgebung, in der Wachstum und neue Ideen erwünscht sind
  • Diversity & Inclusion als essenzieller und gelebter Bestandteil der Unternehmenskultur

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei IBM Deutschland GmbH.

  • Unsere offenen Stellen und neueste Informationen über unsere Einstiegsprogramme findest du auf unserer Karriereseite.

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Ein tolles, innovatives Unternehmen, welches sich in den letzten Jahren leider zusammen geknausert hat und dies ging auf die Kosten der Mitarbeiter.
Viele Gestaltungsfreiheiten, tolle Ausbildungangeboten, Möglichkeit in vielen Branchen im In- und Ausland wirklich etwas zu bewegen.
Bewertung lesen
Betriebliche Altervorsorge für Mitarbeiter, die vor 1998 eingestellt wurden. Wobei auch danach die Programme interessant sind.
Bewertung lesen
Heute leider nichts mehr. Es ist eine andere Firma zwar immer noch mit dem gleichen Namen aber mit anderem Inhalt.
Bewertung lesen
Die Möglichkeit sich stetig zu verändern
Auslandseinsätze
Durchlässigkeit nach oben
Frauen in Führungsebenen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 1.064 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Arbeitsumgebung schaffen. Früheres mobiles Arbeiten auf einmal abschaffen, um es für Teilzeitkräfte insbesondere Mütter beschwerlich zu gestalten und damit Freiwilligkeit einer Kündigung zu forcieren. Andere Abteilungen konnten weiterhin „normal“ mobiles Arbeiten nutzen.
Jährliche Abfindungsangebote in der Abteilung sowie permanente komplette Umstrukturierung (nicht Anpassung) führt zu sehr viel Unruhe. Viel mit sich Beschäftigen anstatt mit der Aussenwelt/Kunden
Kreativität wird unterdrückt.
Kritik, ob konstruktiv oder nicht, wird aggressiv sanktioniert.
Wer die Wahrheit ausspricht, hat nichts mehr zu lachen - sollte man wissen!
Nichts für Menschen mit funktionierendem moralischen Kompass!
Es wird immer mehr administrative Arbeit auf wenige Menschen umgewalzt. Die Belastung ist enorm. Kollegen die die Firma verlassen, werden oft nicht ersetzt auch nicht in den ausgelagerten Funktionen (Ungarn, Slowakei)
Bewertung lesen
23 Jahre sind zwar einen großzügigen Scheck (vor Steuern) wert aber wenn die Aktie schlecht im Kurs steht, die Kosten zum x-ten mal wieder gesenkt werden müssen, gibt es keine Loyalität des Arbeitgebers mehr.
Bewertung lesen
Sehr viele Sparmaßnahmen und Mitarbeiterabbau sowie stätig steigender Druck auf Quoten führen vermehrt zu Stress und Unzufriedenheit.
Verantwortlichkeiten sind sehr sehr häufig unklar
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 956 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Präsenz an den Hochschulen insb. Technischen Universitäten erhöhen, um frische Talente für die IBM zu begeistern. Dedizierte Lehrstühle and den 9 TUs in Deutschland etablieren. Fachliche Aus- und Weiterbildung im Hinblick auf die Geschäftsfelder der Kunden aufbauen
Bewertung lesen
Talk the talk and walk the walk.
Den Mitarbeiter als den Mittelpunkt des Unternehmens postulieren alleine genügt nicht. Die guten Mitarbeiter laufen weg, die älteren werden halbwegs sozialverträglich entsorgt
Bewertung lesen
Einfach mal mehr Events für Mitarbeiter machen, IBM ist bis jetzt der einzige Arbeitgeber der keine gesamt Events macht sondern lediglich auf Abteilungsbasis etwas macht mit extrem magerem Budget.
Bewertung lesen
Auch börsennotierte Unternehmen sollten mehr sehen als nur Shareholder. Wenn mal in einem Quartal mehr Investitionen in das Unternehmen nötig sind, dann ist das eben so.
Bewertung lesen
IBM sollte die Mitarbeiter wieder mehr wertschätzen. Die Pandemie als auch "scheinbare" Umstruktuktierung wird dazu benutzt Mitarbeiteranzahl abzubauen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 778 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,9

Der am besten bewertete Faktor von IBM Deutschland ist Kollegenzusammenhalt mit 3,9 Punkten (basierend auf 374 Bewertungen).


Die kollegen untereinander sind sehr hilfsbereit, freundlich, offen und divers und unterstützen sich gegenseitig...ein wirklich tolles team
5
Bewertung lesen
Wie schon gesagt, Kollegen waren immer gut drauf, hilfsbereit und nett.
5
Bewertung lesen
Ich arbeite in einem tollen Team, wo echter Zusammenhalt gelebt wird.
5
Bewertung lesen
Selten in dieser Form anderswo gesehen.
5
Bewertung lesen
interessante Teams mit tollem Spirit
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 374 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Arbeitsatmosphäre

3,1

Der am schlechtesten bewertete Faktor von IBM Deutschland ist Arbeitsatmosphäre mit 3,1 Punkten (basierend auf 414 Bewertungen).


Seit Jahren überschattet von Personalabbau Szenarien.
Es regiert die Angst vor Arbeitsplatzverlust und ein extrem gestörtes Vertrauensverhältnis zum Arbeitgeber.
Die "Mitarbeitenden" werden seit Jahren weniger, die Executives dafür immer mehr.
1
Bewertung lesen
Seit der Entlassungswelle (Aufhebungsverträge damit "freiwillig) ist das Arbeitspensum nochmals um 100% gestiegen. Man weiß nicht mehr, wo sie zuerst hin fassen soll
2
Bewertung lesen
Am Tag beim Kunden alle Hände voll zu tun aber am Abend im Hotel wird gelästert. Während der Kaffeepause übrigens auch und natürlich beim Frühstück im Hotel…
1
Bewertung lesen
je nach Führungskraft sehr unterschiedlich ... in den letzten Jahren sehr nachgelassen (Stellenabbau, kaum Transparenz)
3
Bewertung lesen
Wer länger bei IBM war/ bleibt tut dies nur aus Not nichts Besseres zu oder Gleichwertiges zu finden.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Arbeitsatmosphäre sagen? 414 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,2

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,2 Punkten bewertet (basierend auf 366 Bewertungen).


Man kann sich weiterbilden und auch bei ausreichendem Engagement Karriere machen. Ausreichend vertikale Aufstiegsmöglichkeiten oder horizontale Umschulungsmöglichkeiten gibt es. Für viele Karrierestufen und -schritte gibt es außerdem inzwischen gewisse Anforderungen die recht genau abgesteckt sind. Daher weiß man was mindestens notwendig ist, um bei einer freiwerdenden Stelle in Betracht gezogen zu werden. Einzig die Erhöhung der Sichtbarkeit und das Netzwerken sollte jeder Mitarbeiter mit ausreichend Elan angehen, hier gibt es nicht schwarz-auf-weiß vorgeschrieben Vorgaben.
Einzig externe und In-Person-Schulungen sind eher ...
4
Bewertung lesen
Man kann sein halbes Leben mit oberflächlichen Weiterbildungen verbringen. Man kann auch stolz die „Badges“ wie Gummipunkte sammeln - wirklich viel lernen konnte man nur von den erfahrenden Kolleg:innen - die zum größten Teil nicht mehr da sind.
1
Bewertung lesen
Nur möglich, wenn es auch entsprechende Positionen gibt. Es gibt keinen automatischen Prozess. Ausbildung wird ständig gefordert und ist tw interessant und wichtig jedoch sind viele Pflichtschulungen weniger relevant.
2
Bewertung lesen
Die Karriere hängt stark davon ab, wen man kennt und was man wem sagt oder eben nicht.
Die Weiterbildung finde ich gut. Man kann nicht nur seine eigene Weiterbildung selbst steuern, eine IBM fordert diese sogar ein.
4
Bewertung lesen
Die Karrierewege sind klar und offene kommuniziert. Im direkten Weiterkommen stützt IBM sich sehr auf interne & externe Assessment-Center ab, dass sollte grundsätzlich überdacht werden.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 366 Bewertungen lesen