Navigation überspringen?
  

IHK Gesellschaft für Informationsverarbeitung mbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?
IHK Gesellschaft für Informationsverarbeitung mbH: "Unser" Dock 1 am Phoenix-SeeIHK Gesellschaft für Informationsverarbeitung mbH: EingangsbereichIHK Gesellschaft für Informationsverarbeitung mbH: Küche und Pausenraum im 1. OG

Bewertungsdurchschnitte

  • 59 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (22)
    37.28813559322%
    Gut (11)
    18.64406779661%
    Befriedigend (12)
    20.338983050847%
    Genügend (14)
    23.728813559322%
    3,17
  • 12 Bewerber sagen

    Sehr gut (4)
    33.333333333333%
    Gut (2)
    16.666666666667%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (6)
    50%
    2,82
  • 4 Azubis sagen

    Sehr gut (4)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,53

Firmenübersicht

Die IHK Gesellschaft für Informationsverarbeitung mbH (IHK-GfI) mit Sitz am Dortmunder Phoenix-See ist der gemeinsame IT-Dienstleister der 79 Industrie- und Handelskammern in Deutschland, des Deutschen Industrie- und Handelskammertags in Berlin und Brüssel sowie der in mehr als 70 Ländern der Welt vertretenen Auslandshandelskammern und Delegationen der Deutschen Wirtschaft.
Die IHK-GfI bietet innovative und wirtschaftliche IT-Leistungen für über 8.500 Nutzer.
Als Geschäftsprozesslösungshaus umfasst das Angebot der IHK-GfI das gesamte IT-Servicespektrum:

  • Entwicklung und Bereitstellung von Software as a Service u.a. in den Bereichen Enterprise-Resource-Planning (ERP), E-Service und E-Government-Lösungen
  • ​Private IHK-Cloud-Dienste u.a mit Rechenzentrumsbetrieb und Weitverkehrsnetz
  • IT-Sicherheitsleistungen durch ein zentrales Cyber Emergency Response Team (IHK-CERT)
  • Managed Services lokaler IT-Infrastrukturen wie Local Area Network (LAN), Server- und Clientvirtualisierung via fern administrierter Appliance-Lösungen​
  • Business Process Outsourcing in den Bereichen Statistik, elektronische Prüfungsauswertung, elektronisches Dokumentenmanagement sowie zentraler Druck und Versand
  • Consulting, Schulung und Support

Ziel sämtlicher Services der IHK-GfI ist der gemeinsame Erfolg der IHK-Organisation im In- und Ausland für ihre Mitgliedsunternehmen.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Mitarbeiter

254

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Software as a Service (SaaS)

IT-Infrastruktur

Business Process Outsourcing

Content Management System

Consulting

Support

Geschäftsprozesslösungen für IHKs

Outputmanagement

Umfragen

ERP-Branchensoftware

Perspektiven für die Zukunft

Unser Anspruch ist es in einem soliden Umfeld attraktive Arbeitsplätze zu schaffen und auf Dauer zu erhalten.

Dabei legen wir Wert auf eine offene Unternehmenskultur, in der jede/r einzelner nach den individuellen Stärken eingesetzt wird, so dass sich das jeweilige Potential voll entfalten kann.


Standort


  • Hörder Hafenstraße 5
    44263 Dortmund
    Deutschland
Standorte Inland

Phoenix-See, Dortmund


Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Die Aufgabengebiete innerhalb unseres Hauses sind vielfältig und anspruchsvoll:

- von der Anwendungsentwicklung zur Systemadministration

- von der Consultingdiensleistung bei den Industrie- und Handelskammern zum internen Projektmanagement

- von der internen Verwaltung zur Prüfungsauswertung

- von der Stabsstelle Unternehmenskommunikation zum  strategischen Vertrieb

Ziel sämtlicher Services der IHK-GfI ist der gemeinsame Erfolg der IHK-Organisation im In- und Ausland für ihre Mitgliedsunternehmen.


Gesuchte Qualifikationen

Neben Ihren individuellen, persönlichen Voraussetzungen sind bei uns vor allem Kompetenzen wie Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Konfliktfähigkeit gefragt.

Dies ist nicht nur für die interne Zusammenarbeit - die hauptsächlich in Teams organisiert ist - sondern auch im Rahmen unserer externen Kommunikation mit Kunden, Dienstleistern und Lieferanten wichtig.

Unser Tagesgeschäft ist geprägt von den gängigen Projekt- und Prozessmanagementmethoden


Gesuchte Studiengänge

Informatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften


IHK Gesellschaft für Informationsverarbeitung mbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,17 Mitarbeiter
2,82 Bewerber
4,53 Azubis
  • 08.März 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Im Team ok. Manchmal war guter Rückhalt da, manchmal hat aber auch jeder versucht, seinen eigenen Po zu retten. Vor allem mit der neuen GL fing es an, das man sich nicht mehr wohl gefühlt hat. Abschätzige Kommentare und unlustige Witze werden gerne auf Kosten der Mitarbeiter gemacht. Spricht die GL in dem einen Moment noch den Kollegen mit Namensverniedlichung an, wird er im nächsten Moment schon vor allem Teamleitern bloß gestellt. Leider kuscht dann aber doch jeder, auch wenn private wichtige Termine wegen Unwichtigkeiten verschoben werden müssen.

Vorgesetztenverhalten

Im Team: teilweise der GL alles recht machen egal ob es sinnvoll ist oder nicht. Nicht offen für neue Arbeitsweisen (Bspw. Home Office). Wenig Vertrauen in die Mitarbeiter, da auch die kleinsten Kleinigkeiten nachgefragt werden.
Tip: Lockerer werden, den Mitarbeitern auch mal Vertrauen und auch mal gerne Aufgaben abgeben.

Kollegenzusammenhalt

Im Team ok. In der gesamten Abteilung gab es eher Streitereien zwischen den Teams, weil der eine nicht so wollte wie der andere. Da es ein Open Space war, hat man auch die Unstimmigkeiten in anderen Teams mitbekommen, sodass die Stimmung eher gedrückt war. Zum "quatschen" musste man woanders hingehen, da die anderen Kollegen sich sonst beim Arbeiten gestört gefühlt haben und wenn man zu lange in der Küche stand, wurde hinterm Rücken geredet.

Interessante Aufgaben

Sehr viele neue Ideen, Projekte in denen man mitwirken kann. Vieles wird immer überarbeitet und verbessert. Durch die vielen Änderungen ist die Vergleichbarkeit der Berichte zwar immer wieder eine Herausforderung, aber man bekommt nie Langeweile.

Kommunikation

Teilweise ganz gut. Im Team wurde alles wichtige besprochen, vor allem in wöchentlichen Teammeetings konnte sich jeder äußern und Aufgaben und Neuerungen wurden gut besprochen. Man wurde auch häufig zu großen Meetings mit der GL mitgenommen, um direkt dabei zu sein. Man wurde sehr gut integriert.

Gleichberechtigung

Viele Abteilungen dürfen Home Office machen, aber in manchen ist es nicht gewollt.

Karriere / Weiterbildung

Leider in vielen Jahren keine externe Weiterbildung erhalten, intern gab es ein paar interessante Weiterbildungen

Gehalt / Sozialleistungen

Bei einigen, die gut verhandeln gar nicht so schlecht. Wenn man allerdings im Laufe der Zeit einen neuen akademischen Abschluss erlangt, braucht man auf eine Gehaltserhöhung nicht hoffen. Und auch wenn man länger im Unternehmen ist, dann steigt das Gehalt auch kaum/ gar nicht. Das kommt vielleicht aber auch immer auf den Vorgesetzten an.

Arbeitsbedingungen

Abgesehen von dem Open Space Konzept... Auch wenn alles sehr modern aussieht, offen ist offen. Und wenn man Kollegen in seiner Nähe hat, die laut Telefonieren, kann das ganz schön auf die Substanz gehen. Außerdem sitzt man immer in einer 4er Konstellation, was an sich nicht schlimm ist. Aber der Nachbar sitzt so nah bei einem, das man gar keine Privatsphäre hat. Jeder hört mit Kopfhörern Musik, was irgendwie dazu führt, dass man kaum noch miteinander Spricht. Am schlimmsten empfand ich jedoch die Klimasituation im Sommer, bei der einige Kollegen die Klimaanlage auf 16 Grad gestellt haben und man bei 30 Grad draußen mit Jacke und Schal drinnen sitzen musste. Absprachen waren leider von Seiten der Kollegen nicht möglich.

Work-Life-Balance

In vielen Abteilungen super, da die Möglichkeit bestand, Home Office zu machen. Alleine in Controlling war es allerdings nicht gerne gesehen. Auch Gleitzeit war hier anfangs ein Problem. Die Arbeitszeiten waren flexibel, man konnte auch mal Mittags etwas länger wegbleiben oder was erledigen, da der Mitarbeiter sich auch ein- und ausstempeln muss. Aber wenn man jeden Tag um 7 auf der Arbeit ist und entsprechend um 15:30 geht, wird man trotzdem leider schief angeschaut.

Verbesserungsvorschläge

  • Großes Augenmerk auf die Mitarbeitermotivation legen, frischen Wind in die Personalabteilung bringen (vernünftige Personalgespräche, Einschätzungen etc.), mehr Seriosität bei manchen Kollegen in der Geschäftsleitung, Team-, Abteilungsleiter und vor allem die GL sollte sich bei Äußerungen gegenüber anderen Kollegen zurückhalten, sonst verliert man schnell den Respekt.

Pro

Die vielfältigen Aufgaben, einige kleine und große Veranstaltungen (Sommerfeier, Infotagung...), die Aktualität in den Themen, vor allem bei der Digitalisierung, der Wachstum des Unternehmens, sodass immer Veränderungen da sind.

Contra

Teile der GL haben einen unterirdischen Führungsstil

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    IHK-GfI mbh
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling
  • 15.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Open Space mit Rückzugmöglichkeiten. Gute, moderne IT Infrastruktur. Smartphone/Tablet/Laptop sowie Möglichkeit im Home Office

Vorgesetztenverhalten

Immer einwandfrei und unterstützend. Sehr Professionell. Guter Rückhalt.

Kollegenzusammenhalt

Top, in meinem Bereich aufgrund der hohen Anforderungen und Nachfrage leider eine hohe Fluktuation.

Interessante Aufgaben

Viele Neuerungen und neuest Technomogien. Nah am Markt.

Kommunikation

Kommunikation ist meist ein Bringschuld, jedoch jederzeit möglich.

Gleichberechtigung

Keine Unterschiede bzgl. Alter, Geschlecht, Sexualität, Hautfarbe.

Umgang mit älteren Kollegen

Mit den jüngeren und älteren Kollegen völlig problemlos. Es kommt nur auf fachliche Kompetenz an.

Karriere / Weiterbildung

Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten.

Gehalt / Sozialleistungen

Faire Bezahlung

Arbeitsbedingungen

Sehr schöne Lage. Das viel zitierte Parplatzproblem. Die Dirma ist allerdings auch gut öffentlich erreichbar.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umwelt und Sozialbewusstsein sind zeitgemäß.

Work-Life-Balance

Es werden Möglichkeiten zur Entfaltung ermöglicht, Zuschüsse für Kinder, Fitness, Jobrad.

Image

Durch die Auftraggeber bedingt ein wenig angestaubt.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr auf Arbeits-Satelliten bei den Kunden setzen.

Pro

Freundlicher Umgang mit Vorgesetzten und Kollegen. Gute Arbeitsbedingungen.

Contra

Die Unternehmensstrategie ist nicht klar ersichtlich. Einige Mitarbeiter gehen in Arbeit unter, kein BackUp in bestimmten Bereichen. Liegt jedoch an der Marktlage.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    IHK-GfI mbh
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 19.Mai 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Nettes Bürogebäude (Großraum), man gibt sich Mühe. Rückzugsmöglichkeiten gegeben, falls es zu laut wird.

Vorgesetztenverhalten

Teamleiter top, aber danach ist es eher ein in-den-Hintern-kriechen als eine Abteilung sauber zu führen. Kein Rückgrat der ALs gegenüber der Geschäftsführung. Ob das nun an der GL oder AL liegt möchte ich nicht beurteilen.

Kollegenzusammenhalt

Das Team war super. Jeder für jeden innerhalb des Teams. Team- und besonders abteilungsübergreifend war es dann sehr unterschiedlich und meist personenabhängig.

Interessante Aufgaben

Auf jeden Fall. Leider wurden zu viele Aufgaben blindlings von oben herab angeordnet, die interessanten und ergebnisbringenden Themen wurden innerhalb des teams meist selbständig organisiert.

Kommunikation

Unzureichend. Vieles wird nicht sauber kommuniziert, teilweise wird vieles sehr stark beschönigt.

Gleichberechtigung

Es wurde nicht unterschieden nach Hautfarbe, Religion, Geschlecht, Alter oder sonstigem!

Umgang mit älteren Kollegen

Analog zu Gleichberechtigung

Gehalt / Sozialleistungen

Der Arbeitgeber versuchte, zu sparen wo es nur geht - in der Regel aber beim Arbeitnehmer. Und das ist nicht gerechtfertigt. An vielen stellen wurde Geld verpulvert, aber dem MA wurde vieles nicht zugesprochen.

Arbeitsbedingungen

Großraumbüro ist eine subjektive Sache. Mich störte es nicht unbedingt.

Work-Life-Balance

Es gab viele Möglichkeiten, die Balance zu halten, allerdings ist erst seit Neuestem das Abschneiden von Stunden abgeschafft. Gibt aber immer noch Möglichkeiten der angeordneten Mehrarbeit. Da gibt es bessere Lösungen, zumal die Bereitschaft zu arbeiten gegeben war.

Verbesserungsvorschläge

  • Nehmt die Mitarbeiter ernst! Sie sind keine einfach auszutauschende Ware, wie a.m.S. angenommen wird.

Pro

An sich mag ich die meisten einzelnen Personen der höheren Ebene, aber in Einzelfällen werden einfach aus Mitarbeiter Sicht (technisch und sozial) unglaubliche Entscheidungen getroffen. Diese entscheidungen sind auch häufig in der Retrospektive nicht verständlich geblieben.

Contra

Der Umgang mit dem Arbeitnehmer. Viel heiße Luft vorne raus, aber es wirkt, als wird der Mitarbeitnehmer als "Stück" wahrgenommen.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    IHK-GfI mbh
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Ex-Kollegin, lieber Ex-Kollege! Danke für Ihr ehrliches und differenziertes Feedback, das wir sehr Ernst nehmen. Ihre Perspektive - die "normalen" Mitarbeiter(innen) würden in Entscheidungsprozessen zu wenig gehört - werden wir unter den Führungskräften diskutieren. Zurzeit führen wir ein Re-Organisationsprojekt in unserem Geschäftsbereich "Software" durch. Das Ziel: Die Teams so aufzustellen, dass der oder die Einzelne möglichst viel Verantwortung übernimmt. Und ich kann sagen, in meiner Abteilung hat Jede(r) dasselbe "Stimmrecht" - ob Azubi oder Teamleiter. Also, wir arbeiten dran. Mit einem Punkt, den Sie schreiben, bin absolut nicht einverstanden: Die IHK-GfI spart nicht an ihren Mitarbeiter(inne)n - wir zahlen branchenübliche Löhne, es gibt Prämien und Erfolgsbeteiligungen, ein sehr modernes und gut ausgestattes Büro, jede Menge Fort- und Weiterbildungen und und und. Alles Gute für Ihren weiteren Berufs- und Lebensweg.

Dr. André Donk
Abteilungsleiter Interne Dienste


Bewertungsdurchschnitte

  • 59 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (22)
    37.28813559322%
    Gut (11)
    18.64406779661%
    Befriedigend (12)
    20.338983050847%
    Genügend (14)
    23.728813559322%
    3,17
  • 12 Bewerber sagen

    Sehr gut (4)
    33.333333333333%
    Gut (2)
    16.666666666667%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (6)
    50%
    2,82
  • 4 Azubis sagen

    Sehr gut (4)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,53

kununu Scores im Vergleich

IHK Gesellschaft für Informationsverarbeitung mbH
3,19
75 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,77
192.526 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.347.000 Bewertungen