Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) Logo

Informationstechnikzentrum Bund 
(ITZBund)
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

4,1
kununu Score367 Bewertungen
88%88
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,7Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,6Image
    • 3,8Karriere/Weiterbildung
    • 4,1Arbeitsatmosphäre
    • 3,6Kommunikation
    • 4,2Kollegenzusammenhalt
    • 4,4Work-Life-Balance
    • 3,8Vorgesetztenverhalten
    • 4,1Interessante Aufgaben
    • 4,0Arbeitsbedingungen
    • 3,9Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,4Gleichberechtigung
    • 4,5Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

63%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 209 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Sachbearbeiter:in37 Gehaltsangaben
Ø49.600 €
IT-Projektmanager:in15 Gehaltsangaben
Ø68.600 €
IT-Systemadministrator:in15 Gehaltsangaben
Ø54.900 €
Gehälter für 35 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund)
Branchendurchschnitt: Öffentliche Verwaltung

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Sich kollegial verhalten und Kooperieren.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund)
Branchendurchschnitt: Öffentliche Verwaltung
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Informationstechnikzentrum Bund – der zentrale IT-Dienstleister des Bundes

Wir gestalten die digitale Zukunft der Bundesrepublik Deutschland
und schaffen eine moderne und sichere IT im Sinne der Bürgerinnen und Bürger. Für Wirtschaft, Finanzen, innere Sicherheit, Migration und viele weitere wichtige Bereiche entwickeln unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zukunftsfähige IT-Lösungen im Auftrag der Gesellschaft. Derzeit sind über 4.000 Beschäftigte an 12 Standorten deutschlandweit für uns im Einsatz.

Auf unserem Karriereportal finden Sie viele weitere Informationen rund um das Bewerben bei und das Arbeiten im ITZBund.

Produkte, Services, Leistungen

Das ITZBund biete seinen Kunden das komplette IT-Leistungsspektrum an: von der Konzeption, Beratung und Anforderungsanalyse über die Entwicklung, bis hin zum Betrieb.

Mehr als 1 Mio. Menschen nutzen unsere Produkte, ca. 100.000 Endgeräte werden von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut. Unsere Aufgaben dienen der Verwaltung, der Wirtschaft und letztlich der gesamten Gesellschaft. Als staatlicher IT-Dienstleister orientieren wir uns ausschließlich am Gemeinwohl.

Perspektiven für die Zukunft

Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nicht nur Top-Karrieremöglichkeiten und einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag in einer Zukunftsbranche. Wir sind auch für sie da, wenn es darum geht, Berufs- und Privatleben bestmöglich in Einklang zu bringen.

  • In der hochdynamischen IT-Branche entsteht ständig ein Bedarf an aktuellen Qualifikationen. Die Weiterbildung und Höherqualifizierung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist für uns daher selbstverständlich.
  • Wir geben unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern über eine flexible Arbeitszeitgestaltung Freiräume, auch unseren Führungskräften.
  • Mithilfe IT-gestützter Kollaborations- und Videokonferenzsysteme an jedem Arbeitsplatz unterstützen wir das standortübergreifende Arbeiten und Führen zwischen den verschiedenen Teams.
  • Unsere Beschäftigten können bei der Planung ihrer Kinderbetreuung auf die Hilfe eines externen Dienstleisters zurückgreifen. Dieser Service steht auch bei kurzfristigen Betreuungsengpässen von Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen bereit.
  • Schwangeren Mitarbeiterinnen stehen wir über die gesetzlich vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen hinaus bei und arbeiten mit ihnen aktiv am Wiedereinstieg. Selbstverständlich bieten wir allen Interessierten auch die Rückkehr von der Teilzeit- zur Vollzeitbeschäftigung an.

2021 haben wir uns im Rahmen des Audit berufundfamilie unsere Familienfreundlichkeit bestätigen lassen.

Kennzahlen

Mitarbeiterüber 4.000

Social Media

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 228 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    84%84
  • HomeofficeHomeoffice
    75%75
  • ParkplatzParkplatz
    57%57
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    53%53
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    52%52
  • BarrierefreiBarrierefrei
    50%50
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    47%47
  • KantineKantine
    39%39
  • DiensthandyDiensthandy
    37%37
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    32%32
  • InternetnutzungInternetnutzung
    30%30
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    26%26
  • CoachingCoaching
    23%23
  • RabatteRabatte
    19%19
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    14%14
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    12%12
  • EssenszulageEssenszulage
    3%3
  • FirmenwagenFirmenwagen
    1%1

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund).

  • Bringen Sie etwas Zeit für den Bewerbungsprozess mit.

    Rechtliche Vorgaben und die notwendigen Einbindungen der verschiedenen Interessensvertretungen führen dazu, dass unsere Prozesse länger dauern als in der Privatwirtschaft. Wie genau der Bewerbungsprozess abläuft und wie lange welche Schritte dauern, erklären wir in unserem Bewerbungsvideo im Videobereich auf Kununu oder auf unserer Website.

    Schauen Sie sich dort gerne einmal um.

  • Bitte bewerben Sie sich über das Karriereportal des ITZBund.

    Es ist außerdem sehr hilfreich, wenn Sie zu Ihrer Bewerbung sämtliche Unterlagen direkt mit einreichen. Das wären neben einem Anschreiben und einem Lebenslauf auch Ausbildungszeugnisse, Studienzeugnisse und Urkunden sowie Arbeitszeugnisse.

    Unterlagen, die Sie darüber hinaus noch brauchen, entnehmen Sie bitte den Hinweisen in den Profilen und auf unserer Website.

  • Sie finden einen ersten Hinweis auf unser Bewerbungsverfahren in unserem Video unter folgendem hinterlegten Link:

    Unser Bewerbungsverfahren

FAQs

Hier beantwortet Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) häufig gestellte Fragen zum Unternehmen. Die Fragen wurden vom Unternehmen ausgewählt.
  • Alle Informationen zu den Bewerbungsvoraussetzungen finden Sie HIER in einer Übersicht

Standorte

Awards

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Viele Standorte in ganz Deutschland. Es wird versucht wünschen bestmöglich nachzukommen. Der Arbeitgeber ist offen für Verbesserungsvorschläge und versucht sich im Rahmen der Möglichkeiten weiterzuentwickeln.
Moderne Arbeitszeitmodelle, unkomplizierte Bewilligung von Telearbeit und die Ausstattung für den Telearbeitsplatz,
Bewertung lesen
- spannende, abwechslungsreich Aufgaben
- tolle Kollegen/teams
- Familie und Beruf miteinander vereinbar
- TV/öD
Viele Standorte, Aufgabentechnisch für jeden etwas dabei, sicherer Job, Dienst für die Allgemeinheit.
Aufgrund des Platzmangels hat man Desksharing eingeführt, bietet in der Pandemiezeit HomeOffice an
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 118 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Das man Personal erst als fachlich geeignet aussucht um es dann auf Grund falscher Ausbildung herabzustufen. Der Tarifvertrag TVöD ist ungeeignet um Zufriedenheit zu ermöglichen. Für die selbe Arbeit bekommt man in der freien Wirtschaft knapp das doppelte Geld TVöD E12 = 75.000€ und freie Wirtschaft = 144.000€. Da kompensiert die IT-Fachkräfte-Zulage aber die wird ja meistens nicht gezahlt.
Bewertung lesen
keine Hardware-Ausstattung (Monitore usw.) für Home-Office in der Probezeit
Bewertung lesen
manchmal etwas schwerfällig
Bewertung lesen
Allgemeine Arbeitseinstellung
fehlende und Leitung und entsprechendem Management.
"Teilweise Arbeits-WELTFREMD"
Externe Mitarbeiter geben größtenteils den Ton an.
Bewertung lesen
Als Informatiker verdient man in der freien Wirtschaft in der Regel natürlich mehr.
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 79 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Seine Führungskräfte dazu drängen Verantwortung zu übernehme und nicht vieles bis alles nach unten zu delegieren.
Es fehlt am Leiten und am Mut auch mal vom "Pfad" abzuweichen um schneller und effizienter zum Ziel zu kommen.
Der " Kunde" sollte im Mittelpunkt stehen. Beispielsweise sond Wartungsfenster während der besten Arbeitszeit eine Blamage
Man muss sich auch mal von Mitarbeitern trennen wenn es Not tut und keine Leistung kommt.
Bewertung lesen
Mehr Ressourcen für die Betreuung der Ausbildung. Intensivere Schulung und Vorbereitung der Ausbilder in den Praktikumsphasen. Einheitliche Standards zur Bewertung durch die Ausbilder (sehr hohe Varianz und fehlende Vergleichbarkeit!).
Moderner aufstellen, Bürokratie und Prozesse abbauen bzw. reformieren, Kundennutzen und Kundenanforderungen in den Fokus stellen, weniger mit sich selbst beschäftigt sein, realistische Ziele stecken, eigene Mitarbeiter wertschätzen
Bewertung lesen
Den Studierenden/Azubi zu Beginn der Ausbildung etwas mehr helfen mit den Gegebenheiten im öffentlichen Dienst (Anträge, Ablauf)
Schnellere Zusagen bei Bewerbung und Arbeitsort um besser planen zu können.
Weiterbildung aufgabenbezogen „gewährleisten“ statt nur die Warteliste ohne feste Position anzubieten. Jedes Mal neu „bewerben“ um Kurse führt kaum zum Ziel.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 84 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

4,5

Der am besten bewertete Faktor von Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist Umgang mit älteren Kollegen mit 4,5 Punkten (basierend auf 52 Bewertungen).


Das Wissen und die Lebenserfahrung der älteren Kolleg:innen wird sehr gut aufgenommen und geschätzt
5
Bewertung lesen
Wir nutzen das Wissen der "alten Hasen" um uns ständig weiterzuentwickeln.
5
Bewertung lesen
Das Alter ist hier vollommen egal
5
Bewertung lesen
ist nichts negatives bekannt
5
Bewertung lesen
Wir haben auch altersmäßig ein sehr hetereogenes Team, in dem jeder seine Stärken und Erfahrungen einbringen kann. Bei der Einstellung spielt das Alter keine Rolle. Hier kommt es auf die Ausbildung/Vorkenntnisse an. Ältere Kolleginnen und können sehr flexibel agieren: Sie können früher in den Ruhestand gehen, die Alterszeitzeit nutzen oder auch im Rahmen der Flexi-Rente über den Ruhestand hinaus tätig sein.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 52 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,6

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist Kommunikation mit 3,6 Punkten (basierend auf 81 Bewertungen).


Es gibt meiner Meinung nach kaum Informations-/Kommunikationsfluss, man erfährt wichtige Themen immer eher zufällig. Informationen werden m.E. als "knappes Gut" missbraucht.
1
Bewertung lesen
Kommunikation innerhalb des Teams ist gut, ABER sobald es das Team verlässt wird es schlecht und wenn es über Referate hinaus geht, dann wird es katastrophal
2
Bewertung lesen
Findet nur unter statt, wenn sie "erzwungen" wird
1
Bewertung lesen
Keine offene, transparente Kommunikation.
Keine Information von oben nach unten
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 81 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,8

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,8 Punkten bewertet (basierend auf 87 Bewertungen).


Weiterbildungen nur zu Aufgaben aber nicht um den Horizont zu erweitern. Aufstiegschancen nur mit passendem Parteibuch und wenn man die Tasche des vorgesetzten trägt oder in der Videopräsentation auf WEITER klickt.
1
Bewertung lesen
Karrierechancen werden innerhalb der Behörde gut bewertet, insbesondere deshalb, da in den kommenden Jahren viele Mitarbeiter in den Ruhestand gehen.
4
Bewertung lesen
Karriere möglich.
Weiterbildung ist eher wie ein Roulette mit dem Sozialamt, wer darauf hofft braucht viel Geduld und Beharrlichkeit.
2
Bewertung lesen
Es werden immer aktuelle Fortbildungen angeboten. Karriereweg ist abhängig von der akademischen Ausbildung.
4
Bewertung lesen
Interne Aufstiegsmöglichkeiten mit weiterführendem Masterstudium in den höheren Dienst.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 87 Bewertungen lesen