Navigation überspringen?
  

koviko GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Internet / Multimedia
Subnavigation überspringen?
koviko GmbHkoviko GmbHkoviko GmbH

Bewertungsdurchschnitte

  • 10 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (7)
    70%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (3)
    30%
    3,56
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,67

Firmenübersicht

koviko ist eine Potsdamer Kommunikationsagentur. Unser Firmensitz liegt nur 45 Minuten vom Zentrum Berlins entfernt. Seit mehr als 20 Jahren unterstützen wir Unternehmen aller Größen und Branchen. Unser Schwerpunkt liegt bei individuellen Lösungen für Wissen, Lernen, vernetztes Arbeiten, Kommunikation und Motivation.

Willst du mehr über unsere Produkte und Services erfahren? Auf www.koviko.de haben wir alle Details für dich zusammengestellt.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

In unserer Küche findest du immer einen gut gefüllten Obstkorb, Kaffee in allen Geschmacksrichtungen und häufig auch etwas für die ganz Süßen unter uns.

Klar, wer kreativ arbeitet, braucht Nahrung für Körper und Seele. Wir widmen uns leidenschaftlich unseren Kunden und Projekten in Branchen wie Telekommunikation, Health Care und Finanzen.

Apropos, wir haben uns noch gar nicht richtig vorgestellt: Gestatten, koviko! Mit rund 3 Dutzend Kollegen aus Potsdam und Kolumbien, Berlin und Indien, Brandenburg und Spanien – quasi aus aller Herren Länder – sind wir Berufsanfänger, erfahrene Profis und alles dazwischen.

Bei uns erwartet dich ein bunt gemischtes Team aus Fachexperten, Konzeptionern, Entwicklern, Online-Redakteuren, Grafikern, Motion-Designern, Pädagogen und Usability-Experten.

Außerdem triffst du hier die nächste Generation zukünftiger Fachinformatiker und Mediengestalter, denn koviko bildet aus.
Wenn du unseren Geschmack kennenlernen möchtest, dann folge einfach diesem Rezept: Nein zu fadem Einheitsbrei, ja zur Cross-Over-Küche. Feste Regeln sind verpönt, es dominieren Fingerspitzengefühl bei Zutaten und Aromen, Mut und Kreativität. Die Phantasie hat freien Lauf, solange das Ergebnis im Gesamteindruck harmoniert und rundum Beifall findet.

Und du? Magst du Langeweile genauso wenig wie wir? Dann sei dabei und begeistere uns und unsere Kunden mit Kompetenz und Persönlichkeit.

Benefits

  • Home Office
  • flexible Arbeitszeiten
  • flexible Teilzeitmodelle
  • Sonderurlaub, z. B. bei Umzug
  • Firmenticket
  • Mitarbeiterrabatte bei vielen großen Unternehmen
  • Betriebsarzt: kostenlose Sehtests und Grippeschutzimpfung
  • Obst, Wasser, Kaffee und Kantine
  • Weihnachtsfeier
  • Firmenevents
  • Jubiläumsgeld und -blumen
  • Fitness-Studio-Vergünstigungen

Standort


  • Edisonallee 1
    14473 Potsdam
    Deutschland

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Unsere offenen Stellen findest du jederzeit unter koviko.de/jobs/. Du kannst uns gern auch eine Initiativbewerbung senden, wenn du Teil der koviko Welt sein möchtest.

Gesuchte Qualifikationen

Du passt am besten zu uns, wenn du den Kopf voller interessanter Ideen hast, dich gern in digitalen Sphären bewegst und deine Konzepte selbstständig umsetzt, immer angetrieben von einem leidenschaftlichen Herz. Denn du möchtest deine Projekte voran- und gemeinsam mit unseren Kunden zu Ende bringen. Team-Player sein gehört dazu, denn in den meisten Projekten bündeln wir unterschiedliche Talente, damit das Ergebnis stimmt.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Du bekommst viel Raum, damit du deine Ideen und Konzepte eigenverantwortlich umsetzen kannst. Außerdem die Möglichkeit, dich je nach Aufgabe mit anderen zu vernetzen. Natürlich lernst du viele interessante Kunden kennen, die sich gern von dir beraten lassen bei allem, was sie wünschen.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Unser Motto: Create koviko. Wir sind permanent im Aufbau, immer dabei, uns neu zu erfinden, ständig im Werden. Mach einfach mit.

Bewerbungstipps

Unser Rat an Bewerber

Nutze bei Bedarf die Chance, vorab Fragen loszuwerden. Wenn alles klar ist, freuen wir uns über vollständige Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, möglichem Startdatum, Lebenslauf und Zeugnissen.

Gern kannst du dich initiativ bewerben.

Bevorzugte Bewerbungsform

Bitte schreibe uns digital mit Unterlagen als PDF-Anhang.

Auswahlverfahren

Unsere erste Reaktion kommt schnell und fällt kurz aus: eine Empfangsbestätigung. Wir nehmen uns die Zeit, deine Unterlagen gründlich durchzusehen. Wenn es passt, erhältst du die Einladung zu einem persönlichen Gespräch.

Hast du uns bei der Gelegenheit mit deinen Kenntnissen beeindruckt, freuen wir uns auf einen zweiten Besuch. Dann kannst du uns deine Fähigkeiten ganz praktisch vorstellen. Lange musst du nicht auf die endgültige Reaktion warten. (Personal-)Entscheidungen schieben wir nicht auf die lange Bank.


koviko GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,56 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
4,67 Azubis
  • 23.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Agentur ist bunt gemischt aus älteren Kollegen, die teilweise schon mehr als 20 Jahre dabei sind, und ein paar neuen Mitarbeitern, die jede Agentur für neuen Wind braucht. Für jeden neuen Mitarbeiter gibt es einen Einarbeitungsplan, an dem er sich orientieren kann. Ein erfahrener Kollege steht immer als Ansprechpartner zur Unterstützung zur Verfügung. Durch das Großraumbüro fällt sehr schnell auf, wenn es irgendwo nicht läuft oder etwas Tolles passiert ist. Hat man eine große Herausforderung geschafft, so wird das schon mal laut ausgerufen und die anderen Kollegen freuen sich dann mit.

Vorgesetztenverhalten

Wenn die Tür offen ist, kann jeder mit seinem Anliegen vorbeischauen. Ein offenes Ohr gibt es immer. Das ist mit das Erste, was jedem neuen Mitarbeiter von der Vorgesetzten gesagt wird und dann auch so gelebt wird. Um sich selbst ein Bild von der Stimmung des Einzelnen zu machen, tauscht sich die Vorgesetzte regelmäßig mit jedem Mitarbeiter aus. Manchmal löst sich dann so ein Problem ganz schnell wieder auf.
Wird ein größeres Projekt erfolgreich umgesetzt, wird auch schon innegehalten und sich auf die Schultern geklopft.

Kollegenzusammenhalt

Fühlt sich jemand nicht wohl oder hat er ein Problem, versuchen die Kollegen ihn zu unterstützen oder eine Lösung zu finden. Das geht auch über die normale Arbeit hinaus. So wurde schon tatkräftig bei Umzügen mit angepackt oder man geht schön essen oder grillt im eigenen Garten.

Interessante Aufgaben

Die Kunden kommen aus verschiedenen Branchen. Dadurch sind die Projekte und die Wünsche unterschiedlich. Nicht selten sagt der Kunde, lasst euch mal was Schönes einfallen. Hier kann sich jeder einbringen. Neulich wurde im Brainstorming zusammen eine Idee für ein neues Logo entwickelt. Umso überraschender, wie kreativ Programmierer dabei sind.

Kommunikation

Der Austausch zu Projekten findet je nach Bedarf statt. Am Anfang eines Projektes findet ein Kick-off statt, indem die Projektteilnehmer das Ziel, die Aufgaben und den Projektplan kennenlernen und die ersten Fragen klären. Hier wird auch festgelegt, wie oft und in welcher Form Meetings oder andere Abstimmungen stattfinden. Gesamtmeetings finden bei Bedarf statt, je nachdem ob sich aktuelle Themen aus dem Team ergeben haben, die alle interessieren. Das können sein die Vorstellung von neuen Projekten oder anstehende Messen. Das Meeting wird jedoch auch dazu genutzt, um neue gesetzliche Regelungen wie z. B. zum Datenschutz vorzustellen. So sind gleich alle Kollegen zusammen und ein Extratermin raubt niemanden Zeit.

Gleichberechtigung

In der Agentur arbeiten von der Anzahl her ungefähr gleich Männer und Frauen. Die Projekte steuern sowohl männliche als auch weibliche Kollegen. Die Agentur selbst hat eine Chefin und das von Anfang an.

Umgang mit älteren Kollegen

Völlig überraschend war der Teamausflug für die beiden älteren Kollegen. Zum 20jährigen Firmenjubiläum wurde von den Kollegen ein Quiz mit Picknick im Babelsberger Park organisiert. Bei schönem Wetter war das eine entspannte und lustige Raterunde mit leckerem Essen im Anschluss. Hat ein Kollege einen runden Geburtstag, wird in gemeinsamer Runde ein persönliches Geschenk überreicht und jeder stößt mit demjenigen an.
Gerade ältere Kollegen werden wegen ihrer zahlreichen Erfahrungen geschätzt.

Karriere / Weiterbildung

Jeder kann sowohl Projektleiter als auch Projektteilnehmer sein, je nach Wunsch und natürlich Fähigkeiten. Braucht jemand für sein Projekt zusätzliches Know-how, schaut er einfach, wie er es sich aneignen kann. So nehmen die Programmierer z. B. an Webinaren gemeinsam teil oder einer fährt mal kurz für zwei Tage zu einem internationalen Google-Seminar.
Damit unsere Azubis ständig einen Ausbilder in ihrem Fachgebiet haben, absolvieren Kollegen freiwillig die entsprechenden Ausbildungslehrgänge.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Gehälter sind branchenüblich und der Region entsprechend. Um geeignete Kandidaten auf dem Arbeitsmarkt zu finden und ebenfalls ältere Kollegen zu halten, ist eine stetige Weiterentwicklung des Gehaltsmodells erforderlich. Die Mitarbeiter werden in diesem Prozess mit eingebunden, damit Transparenz und Fairness zu jedem Zeitpunkt gewährleistet wird. Das nächste Teamevent folgt jetzt im Sommer und wird von Kollegen selbst organisiert.
Weitere Sozialleistungen wie subventioniertes ÖPNV-Ticket, Mitarbeiterhandy und dazugehöriger Mobilfunkvertrag (kostenfreie unbegrenzte Nutzung), Kantine, organisierte Augenuntersuchungen, Massagen, Sportgruppen u. v. m. gibt es im Unternehmensverbund.

Arbeitsbedingungen

Bei Telefonkonferenzen und Meetings gibt es die Möglichkeit, in Einzelbüros sich zurückzuziehen. Das nutzen Kollegen gern, die mal ihre Ruhe brauchen und konzentriert arbeiten müssen. Einige Kollegen setzen aber auch Kopfhörer auf, um im Großraumbüro ohne Störung an ihren Aufgaben zu arbeiten. Kaffee, Wasser, Tee kann sich jeder kostenfrei nehmen. Pro Woche holt einer der Kollegen Obst oder Gemüse für alle auf Firmenkosten, natürlich sind leckere Bananen oder Erdbeeren schnell weg.

Work-Life-Balance

Mitarbeiter können in Vollzeit oder Teilzeit arbeiten. Gerade die Kollegen mit Kindern bevorzugen die Teilzeitmodelle. Die Regelungen zur Elternzeit werden aktiv unterstützt. Schön ist, dass die Kolleginnen mit ihrem Nachwuchs vorbeikommen und zwischendurch wissen wollen, wie es den Kollegen geht. Die ganze Zeit über tauscht man sich aus.
Für Homeoffice wird noch an einem Modell gebastelt, einige Mitarbeiter arbeiten in Ausnahmefällen von zu Hause aus.
Bei der Urlaubsplanung wird versucht, die Wünsche der Kollegen unter einem Hut zu bringen. Das ist wie in jedem Unternehmen nicht immer einfach, in der Regel einigen sich jedoch die Kollegen untereinander.

Image

koviko hat viele Kunden, die schon seit vielen Jahren der Agentur die Treue halten und den Mitarbeitern und deren Arbeit vertrauen. Diese Vertrauensbasis ist das Geheimnis des Erfolgs. koviko gewinnt immer wieder neue Kunden durch die Weiterempfehlung der Bestandskunden.

Verbesserungsvorschläge

  • Eine bessere IT-Ausstattung, noch mehr Farbe und Lärmschutz für das Großraumbüro und mehr Wünsche stehen bereits auf der Agenda und werden schrittweise angegangen. Jeder Wunsch wird ernst genommen und gemeinsam auf Machbarkeit geprüft. Jeder kann Verbesserungsvorschläge einbringen. Bei der IT-Ausstattung sind natürlich diejenigen gefragt, die sich damit auskennen, so kann der Mac-Spezialist am besten sagen, was noch fehlt.

Pro

Möchte man etwas super gern machen, kann man das auch tun. Liebt man die Herausforderung, kann man unterschiedliche Aufgaben in verschiedenen Projekten umsetzen. Im Gegensatz dazu gibt es Kollegen, die gar keine Abwechslung mögen und daher regelmäßig eine Aufgabe erfüllen und das super machen.

Contra

Durch die Matrixorganisation gibt es keine hierarchische Weiterentwicklungsmöglichkeit. Jeder gestaltet sich seinen Tag und übernimmt seine Aufgaben selbstständig. Das ist nicht für jeden was. Die Herausforderung ist, sich strukturell weiterzuentwickeln. Das ist nicht einfach und geht nicht ohne die Hilfe jedes Einzelnen.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00
  • Firma
    koviko gmbh
  • Stadt
    Potsdam
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre bei koviko ist geprägt von Misstrauen gegenüber den eigenen Mitarbeitern. Die Vorgesetzte geht davon aus, dass alle nur ihre Arbeitszeit absitzen – Dienst nach Vorschrift – um dann schnell in die Freizeit zu rennen, die ihnen wichtiger ist als das hochheilige Unternehmen. Sowieso machen alle nur Fehler, die sie finden muss, um den Mitarbeitern zu beweisen, dass sie unzulängliche Nichtskönner sind.

Vorgesetztenverhalten

Demotivation, Misstrauen und Kontrollwahn zeichnen die Vorgesetzte von koviko ganz besonders aus. Mit ungeschickten Verwirrungstaktiken und Widersprechungen, sorgt sie für eine ganz besondere Art von Stress unter den Mitarbeitern. Bei Projekten, die viel Austausch mit der Vorgesetzten bedürfen, wird viel geraten, interpretiert und im dunkeln gestochert, was denn nun gewünscht ist – meistens weiß sie es selber nicht genau, wird aber fuchsig, wenn man nicht durch übersinnliche, telepathische Kräfte sofort auf die cleverste aller cleveren Lösungen kommt.

Kollegenzusammenhalt

Worauf sich koviko wirklich etwas einbilden kann, ist der Zusammenhalt innerhalb des Teams. Man unterstützt sich gegenseitig und arbeitet zielorientiert.

Interessante Aufgaben

Die Projekte und Branchen sind sehr vielfältig und abwechslungsreich.

Kommunikation

Bei koviko handelt es sich um eine Agentur für Wissen, Lernen und Kommunikation – leider ist die interne Kommunikation ein großes Manko. Aus nicht nachvollziehbaren Gründen werden Abgänge von langjährigen, loyalen Mitarbeitern totgeschwiegen. Infos zu Verantwortlichkeiten für Projekte werden nicht an die betreffenden Personen übermittelt – es herrscht viel Unsicherheit.

Gleichberechtigung

Alle haben gleich-wenig Chancen und Rechte.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Alterdurchschnitt ist durchwachsen. Wenn man der Typ dafür ist, kann man hier bis zur Rente durchhalten. Es gibt auch Möglichkeiten zur Weiterbildung um sich den Umständen in den Märkten anzupassen.

Karriere / Weiterbildung

Bei koviko ist es möglich, wenn der Bedarf besteht, eine Ausbildung, Weiterbildungen oder auch ein Fernstudien zu absolvieren. Aber Achtung! Bei Weiterbildungen bildet man zwar sich, aber nicht sein Gehalt weiter. Bei einem Fernstudium bindet man sich mitunter für mehrere Jahre an das Unternehmen – das muss man schon wollen.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Gehälter sind branchenunüblich niedrig. In den immer teurer werdenden Städten Potsdam und Berlin kann man auf Dauer mit einem koviko-Gehalt nicht gut leben.

Arbeitsbedingungen

Bei koviko arbeitet man in einem Großraumbüro – so kann doch immer beobachtet werden, wer arbeitet, wer quatscht und wer andere beobachtet. Es gibt die unterschiedlichsten Teams mit ihren ganz eigenen Anforderungen an einen Arbeitsplatz: die Redakteure, Projektleiter und Vertriebler müssen öfter telefonieren, die Grafiker, Programmierer und Konzeptioner müssen sich öfter mal kreativ, mal weniger kreativ konzentrieren, die Motiondesigner müssen auch mal etwas vertonen. All das findet in einem Raum statt. Die Geräuschkulisse, die ständigen Bewegungen und Unterbrechungen sind sehr störend. Hinzu kommt ein lahmes IT-System, das schnelles Arbeiten unmöglich macht.

Work-Life-Balance

Bei koviko gibt es 30 Tage Urlaub im Jahr, was sehr angenehm ist. Bei der Urlaubsplanung werden in Ferienzeiten die Mitarbeiter mit Kindern priorisiert – positiv für MA mit Kindern und weniger positiv für kinderlose MA – ist also normal. Sehr negativ zu erwähnen ist, dass 10 Überstunden am Ende eines jeden Monats vom Arbeitszeitkonto gelöscht werden. Es liegt bei jedem Einzelnen, dank Gleitzeit und Möglichkeiten zum Überstundenabbau, seine monatlichen Überstunden gering zu halten – es wird aber nicht gerne gesehen, wenn die 10 Überstunden selten erreicht werden. Hier wird den entsprechenden Mitarbeitern dann Mangel an Hingabe für das Unternehmen vorgeworfen.

Image

koviko wär gern modern, clever und frisch. koviko jedoch ist altbacken, oberlehrerhaft und trocken.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Vorgesetzte sollte mehr Vertrauen in Ihre Mitarbeiter setzen und sie arbeiten lassen – sie arbeiten nämlich hervorragend ohne ständige Beobachtung. Die Organisation innerhalb der Projekte sollte unbedingt neu überdacht werden – in kovikos Fake-Matrixorganisation sind alle (und somit keiner) verantwortlich und nichts läuft richtig. Zusätzlich sollte ehrlich kommuniziert werden und auf die Ratschläge der Fachkräfte gehört werden – also eine Kommunikation in beide Richtungen.

Pro

Die tollen Mitarbeiter, die wirklich gute Arbeit leisten.

Contra

Die hohe Fluktuation. Wenn sich die Mitarbeiter innerhalb von ein paar Jahren zweifach austauschen, dann liegt was im Argen.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    koviko gmbh
  • Stadt
    Potsdam
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 03.Aug. 2018 (Geändert am 09.Apr. 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Lob von übergeordneter Stelle ist leider eher selten. Die Atmosphäre könnte durchaus schlechter sein – sie könnte allerdings auch viel besser sein. Offiziell werden flache Hierarchien beworben – intern wird eine informelle Hierarchie gelebt. Innerhalb der Teams sieht die Sache besser aus – der Umgang der Kollegen untereinander ist sehr angenehm entspannt und i.d.R. zielorientiert.

Vorgesetztenverhalten

Totalausfall. Die Mitarbeiter werden weitestgehend im unklaren gelassen, was die weitere Entwicklung der Firma angeht. Gerne werden in Meetings Management-Modewörter inflationär verwendet, ohne das echte Fachkenntnis dahinter zu erkennen ist. Offiziell ist keine zweite Führungsebene vorhanden. "Jeder ist Projektleiter". Intern sieht das ganze natürlich anders aus. Die Chefetage zieht alle Register wenn es um Mobbing geht. Kündigungen werden nicht ausgesprochen. Unliebsame Mitarbeiter werden schikaniert bis Sie freiwillig gehen. Als Witz getarnte, unpassend-verletzende Kommentare sind keine Seltenheit. Es hat schon Tränen gegeben.

Kollegenzusammenhalt

Hier glänzt koviko voll und ganz. Die Kollegen sind gut eingespielt, helfen sich gegenseitig und sind nicht nachtragend – von ganz normalen Problemen im Großraumbüro mal abgesehen.

Interessante Aufgaben

Die Projekte sind recht divers und die Kunden sind breit gestreut. Es gibt immer eine tolle Idee die umgesetzt werden könnte, wenn das Budget mitspielte.

Kommunikation

Es gibt unregelmäßige Gesamtmeetings die dazu dienen, einzelne Projekte vorzustellen, Belehrungen durchzuführen und neue Mitarbeiter vorzustellen. Am Ende eines jeden Meetings hält die Chefin einen Vortrag zur aktuellen Lage. Dies sorgt jedes Mal dafür, dass die angesetze Zeit des Meetings überzogen wird. Der Informationsgehalt dieser Vorträge ist gering. Es werden marginale Ereignisse oder Entwicklungen maßlos aufgebläht. Die Frage nach weiteren Fragen ist eine reine Formalie. Fragen seitens der Mitarbeiter sind nicht erwünscht.

Gleichberechtigung

An allen wichtigen Positionen sitzen Frauen. Wirkliche Entscheidungsgewalt liegt allerdings nur in den Händen der Chefin.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Personaldurchlauf ist sehr hoch, das bedeutet das ältere Bewerber durchaus gute Chancen haben – solange sie billig sind. Kollegen mit hohem Betriebsalter erhalten keine besondere Wertschätzung oder Vorteile. Kommuniziert und gelebt wird der Grundsatz: "Jeder ist ersetzbar."

Karriere / Weiterbildung

koviko ist ein guter Startpunkt in eine Karriere. Man hat als Berufsanfänger die Möglichkeit sich anzuschauen, wie es nicht laufen darf. "Agiles Projektmanagement", Matrixorganisation" und andere Hipster-Management-Begriffe werden hier zu Hauf durch die Gegend geworfen ohne das jemand wirklich weiß, was diese Wunderwörter wirklich bedeuten. Veränderung, Kritik oder gar echte Innovation werden hier nicht goutiert.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist Branchenunüblich niedrig. Gehaltserhöhungen sind unüblich. Andere Sozialleistungen kommen durch die Zugehörigkeit zu snt Potsdam: Zuschuss zum Mitarbeiterticket, Mitarbeiterhandyvertrag, Kantine.
Die Mitarbeiter-Events werden lange geplant, oft verschoben und am Ende artet es in eine reine Lehrveranstaltung aus an deren Ende es was zu Essen gibt. Immerhin ...

Arbeitsbedingungen

Großraumbüro mit allen Nachteilen. Kein Lärmschutz, keine Klimaanlage. Die technische Ausstattung bewegt sich größtenteils auf Call-Center Niveau.
Es gibt keinen abgetrennten Küchenbereich, sondern eine "Lounge" in der man sich keinen Kaffee/kein Wasser ziehen kann, wenn eine Telko/ein Meeting mit einem Kunden stattfindet. All diese Termine könnten auch in einem Büro stattfinden, das vorhanden ist, in dem es aber:" seltsam riecht, zu warm ist, nicht genügend Platz, die PCs funktionieren nicht, etc".

Work-Life-Balance

Mitarbeiter mit Kindern werden bei der Urlaubsplanung in den Ferienzeiten bevorzugt. Das Gleitzeit-Modell ist für die Branche nicht unüblich, die Überstunden ebensowenig.
Zehn (in Zahlen: 10) Überstunden verfallen am Monatsende und werden nicht mitgenommen. Trotzdem haben viele Kollegen einen ganzen Berg Überstunden durch Samstags- und oder Sonntagsarbeit, "Home-Office" oder arbeiten während Krankheit.
Dazu gibt es allerdings 30 Tage Urlaub, was über dem Durchschnitt liegt.

Image

Für eine Agentur ist koviko ziemlich unbekannt.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    koviko gmbh
  • Stadt
    Potsdam
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Bewertungsdurchschnitte

  • 10 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (7)
    70%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (3)
    30%
    3,56
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,67

kununu Scores im Vergleich

koviko GmbH
3,66
11 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Internet / Multimedia)
3,86
52.735 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.350.000 Bewertungen