Navigation überspringen?
  

MARKANT Gruppeals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
MARKANT GruppeMARKANT GruppeMARKANT GruppeVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 192 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (37)
    19.270833333333%
    Gut (30)
    15.625%
    Befriedigend (56)
    29.166666666667%
    Genügend (69)
    35.9375%
    2,64
  • 21 Bewerber sagen

    Sehr gut (10)
    47.619047619048%
    Gut (3)
    14.285714285714%
    Befriedigend (2)
    9.5238095238095%
    Genügend (6)
    28.571428571429%
    3,38
  • 4 Azubis sagen

    Sehr gut (4)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,19

Firmenübersicht

Die MARKANT Gruppe unterstützt Handels- und Industrieunternehmen aus dem Food- und Nonfood-Bereich bei der Bewältigung ihres operativen Tagesgeschäfts. Das heißt: Wir erbringen verschiedene Dienstleistungen – von der Vereinfachung von Datenströmen und Zahlungsabwicklungen über exklusive Finanz- und Versicherungs-Services bis hin zu modernsten Marktforschungstools. Insgesamt verlassen sich rund 150 Groß- und Einzelhändler sowie mehr als 14.000 Industrieunternehmen auf unsere innovativen und zukunftsorientierten Services.

Innerhalb der MARKANT Gruppe ist die MARKANT Services International GmbH für die Entwicklung und den Betrieb aller Dienstleistungen verantwortlich. Dazu gehört auch eine leistungsfähige IT-Abteilung, die auf kompetenzbasierte, agile und selbstorganisierte Teams setzt. Das bedeutet: Wir übertragen den einzelnen Teams jede Menge Verantwortung, so dass sie weitestgehend autonom agieren und selbstständig Entscheidungen treffen können. Letztlich fördern wir so die Flexibilität, auf Anforderungen unserer Kunden reagieren zu können. Sie bekommen die Chance, Technologien und Prozesse persönlich mitzugestalten und sich in spannenden Projekten einzubringen. Willkommen bei MARKANT!





NEUES FEATURE!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN

Kennzahlen

Mitarbeiter

über 500

Unternehmensinfo

Benefits

Flexible Arbeitszeiten
Wir fördern Flexibilität. Das fängt schon bei der Gestaltung der täglichen Arbeitszeit an. Hier können Sie sich je nach Position und Einsatzgebiet für verschiedene Modelle entscheiden – von Teilzeit bis Arbeitszeitkonten.

Weiterbildungsangebot
Bei uns steht Ihnen ein ganzes Spektrum an Weiterbildungsmöglichkeiten offen. Dabei legen wir großen Wert auf für Sie bedarfsgerechte Weiterbildungsangebote.

Lebenswerte Region
Offenburg gilt als Tor zum Schwarzwald und befindet sich in bester Lage – mitten im Dreiländereck von Frankreich, Deutschland und der Schweiz. Hier zu arbeiten bedeutet für Sie, von einem besonders hohen Sport-, Freizeit und Erholungswert zu profitieren.

Beste Verkehrsanbindung
Offenburg ist ein wichtiger Knotenpunkt im Eisenbahnverkehr und bietet sehr günstige Verbindungen in verschiedene Richtungen. Außerdem besteht eine direkte Anbindung zur Autobahn (A5).

Rundum gut verpflegt
Allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern steht eine Kantine sowie mehrere Kaffee Küchen zur Verfügung. Innerhalb der MARKANT Kantine können Sie sich zu vergünstigten Konditionen stärken und mit ihren Kolleginnen und Kollegen in einem angenehmen Umfeld Ihre Mittagspause verbringen. In den Kaffee Küchen steht für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kostenfrei ein Kaffee Vollautomat, sowie eine Auswahl an Tee und ein Wasserspender zur Verfügung.

Eltern-Kind-Büro
Als familienfreundliches Unternehmen bieten wir Eltern die kurzfristig keine Betreuungsmöglichkeit für Ihre Sprösslinge haben ein Eltern-Kind-Büro als Ausweichmöglichkeit an. Dieses Zimmer verfügt über einen voll ausgestatteten Arbeitsplatz, sowie Spielmöglichkeiten für unseren MARKANT Nachwuchs.

Sport- und Freizeitangebote
Dank Firmenkooperationen mit Fitnessstudios in Offenburg haben Sie die Möglichkeit, sich individuell fit zu halten und etwas für Ihre Gesundheit zu tun – selbstverständlich zu Vorzugsbedingungen.

Vorsorge fürs Alter
Wer etwas für seine betriebliche Altersvorsorge tun will, stößt bei uns auf offene Türen: Wir unterstützen Sie beim Aufbau einer Altersabsicherung durch einen finanziellen Zuschuss.

Kostenfreies Parken
Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit dem Auto zur Arbeit anreisen, stehen bei uns kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. Das sorgt für weniger Stress und mehr Sicherheit.

Mitarbeiter-Events
Wir verbringen auch außerhalb unserer Büroräume gerne Zeit miteinander. Dafür gibt es zahlreiche Gelegenheiten – zum Beispiel im Rahmen eines jährlich stattfindenden Fußballturniers mit unseren Industrie- und Handelspartnern, beim MARKANT Lauftreff, einem von Mitarbeitern organisierten Skiwochenende oder bei der traditionellen MARKANT Weihnachtswanderung und Weihnachtsfeier.


2 Standorte


  • Hanns-Martin-Schleyer Str. 2
    77656 Offenburg
    Deutschland

  • Plac Unii, Budynek B, ul. Puławska 2
    02-566 Warschau
    Polen
Impressum

MARKANT Services International GmbH

Hanns-Martin-Schleyer-Strasse 2
77656 Offenburg
DEUTSCHLAND

Telefon: +49 781 616-0
Telefax: +49 781 616-166
E-Mail: info@de.markant.com


Für Bewerber

Videos

Innovative IT bei der MARKANT Gruppe

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Im Einzelnen suchen wir in folgenden Bereichen nach Verstärkung:

Schüler:

  • BORS/BOGY Praktikum
  • Ausbildung
  • Duales Studium

Studenten: 

  • Praxissemester
  • Werkstudent
  • Abschlussarbeit

Berufseinsteiger/ Berufserfahrene

  • IT (Direkteinstieg & Trainee)
  • Administration
  • Einkauf und Vertrieb
  • Finanzen, Controlling, Rechnungswesen
  • Marketing und Kommunikation
  • Marktforschung
  • Personal
  • Projektmanagement

Alle aktuellen Stellenangebote finden Sie unter https://www.markant-karriere.com/de


Fairness sowie ein menschlicher und kollegialer Umgang zählen zu den Grundwerten der MARKANT Gruppe. Deshalb ist es uns wichtig, dass auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu uns passen – egal, welcher Einstieg bei MARKANT für Sie in Frage kommt. Das heißt: Sie sollten offen, zuverlässig, service- und kundenorientiert sein, Teamarbeit schätzen, flexibel denken können und vor allem mitgestalten wollen. Außerdem halten wir nichts von kurzfristigem Denken und sind daher grundsätzlich an einer langfristigen und vertrauensvollen Zusammenarbeit mit Ihnen interessiert.


Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Typisch für die MARKANT Services International GmbH ist: Wir investieren konsequent in neue Technologien und greifen regelmäßig aktuelle Trendthemen im IT-Bereich auf – ob Cloud, Big Data, Predictive Analytics, Cyber Security, Virtualisierung oder Künstliche Intelligenz. Aus unserer Sicht kann nur so garantiert werden, dass Kunden wirklich passgenaue Dienstleistungen erhalten. Wir setzen dabei auf die Fähigkeit, uns immer wieder neu zu erfinden und dennoch zielgerichtet gute Lösungen anzubieten. Eine Herausforderung, der sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Tag für Tag stellen. Mit Erfolg: Kunden verlassen sich seit Jahrzehnten auf die Lösungsfähigkeit unserer Teams und schätzen uns als kompetente Vordenker, Fairplayer und Mitanpacker.



Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Schüler
Wir bieten Schülern die Gelegenheit, in viele verschiedene Bereiche der MARKANT Gruppe live hineinzuschnuppern und sich selbst ein Bild vom Wie, Wer und Was in unserer Arbeitswelt zu machen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind dabei genauso gespannt auf Sie wie umgekehrt. Und helfen Ihnen gerne, den passenden Beruf zu finden. Schülerpraktika sind übrigens zu flexiblen Zeitpunkten möglich, idealerweise für eine Dauer von 1 bis 2 Wochen. Mögliche Bereiche für Praktika sind beispielsweise die IT, der Einkauf, die Marketing- sowie die Marktforschungsabteilung.

Grundsätzlich bieten wir allen interessierten Berufsstartern die Chance auf eine sehr praxisnahe Ausbildung sowie verschiedene duale Studiengänge. Was Sie bei uns erwartet? Neben hervorragenden Zukunftsaussichten eine Einführungsveranstaltung sowie einen Erlebnistag, regelmäßige Seminare zur persönlichen Weiterbildung sowie die Teilnahme an ausgewählten Projekten.


Mögliche Ausbildungsberufe sind:


Mögliche duale Studiengänge :


Für Studenten

Praktika
Studierende können bei uns drei- bis sechsmonatige Pflichtpraktika absolvieren. Sie bekommen so die Gelegenheit, an aktuellen Projekten und Themen mitzuarbeiten und jede Menge Know-how zu sammeln. Außerdem werden Sie persönlich von einem erfahrenen Mitarbeiter bzw. Mitarbeiterin betreut und erhalten eine angemessene Vergütung. Mögliche Einsatzbereiche sind unsere IT, der Einkauf, die Marketing- sowie die Marktforschungsabteilung, die Finanzbuchhaltung, das Controlling oder das Personalwesen.


Werkstudenten
Wir bieten interessierten Studierende die Möglichkeit, in ausgewählten Unternehmensbereichen für uns zu arbeiten – zum Beispiel im Marketing, in der Datenerfassung oder in der IT. Davon profitieren Sie und wir gleichermaßen. Sie, weil Sie fundiertes Wissen sammeln und unsere Strukturen und Abläufe noch besser kennenlernen können. Und wir, weil wir Ihre Talente und Fähigkeiten noch besser einschätzen können.

Abschlussarbeit
Wir helfen Ihnen gerne beim Anfertigen Ihrer Bachelor- oder Master-Thesis. Auf Wunsch schon bei der Themenfindung, aber auch später mit wertvollen Tipps und fundiertem Know-how. Außerdem können Sie aus nächster Nähe unsere Unternehmensabläufe, Strukturen sowie hausinterne Prozesse kennenlernen. Das Anfertigen einer Abschlussarbeit ist generell mit einem drei- bis sechsmonatigen Einsatz im Unternehmen verbunden. Während dieser Zeit werden Sie intensiv betreut und erhalten eine angemessene Vergütung.


Für Berufseinsteiger
Als Berufseinsteigerin oder Berufseinsteiger können Sie sich gleich vom ersten Tag an bei uns einbringen und bekommen die Chance, schnell Verantwortung zu übernehmen. Außerdem fördern wir Sie dabei, Ihr Wissen permanent zu erweitern und zu vertiefen – mit einem attraktiven Angebot an individuellen Weiterbildungsmaßnahmen. Dabei können Sie als Absolventin und Absolvent jederzeit mit einem kompetenten Support durch Kollegen rechnen, egal in welchem Bereiche Sie bei uns einsteigen. Und: Ab Herbst 2019 bieten wir IT-Interessierten ein spezielles Traineeprogramm mit Fokus auf IT an – und zwar wahlweise im Bereich Softwareentwicklung oder Wirtschaftsinformatik.


Für Berufserfahrene
Wir suchen ständig nach Profis, die uns mit Ihrer Expertise und Erfahrung weitere nach vorne bringen. Im Gegenzug erwarten Sie jede Mende Herausforderungen sowie spannende Aufgaben  - in einem einzigartigen Umfeld, in dem Sie auf Augenhöhe mit den großen Handels- und Industriepartner für neue Impulse sorgen können.







Bewerbungstipps

Unser Rat an Bewerber

Weitere Informationen zu unserem Unternehmen sowie unsere aktuellen Stellenanzeigen finden Sie auf unserer Karriereseite.

Bevorzugte Bewerbungsform

Bitte bewerben Sie sich online.

MARKANT Gruppe Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,64 Mitarbeiter
3,38 Bewerber
4,19 Azubis
  • 29.März 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es wird prinzipiell nicht gelobt. Es wird ein vertrauensvolles Verhältnis und Eigenverantwortlichkeit gepredigt, aber genau das Gegenteil gelebt

Vorgesetztenverhalten

Es gibt People Leads, die sich mühen, aber es werden keine Entscheidungen ohne mehrere Runden in verschiedensten Gremien getroffen. Am Ende entscheidet meist die GF.
Ziele sind oft wage und unrealistisch. Unternehmensziele werden nicht auf Teams heruntergebrochen. Damit ist es für den Mitarbeiter/das Team schwer nachvollziehbar, wo und wie man sich zur Zielerreichung einbringen. Vor Konflikten verschließen die meisten die Augen - totschweigen ist der Lösungsweg.

Kollegenzusammenhalt

Stark teamabhängig

Interessante Aufgaben

Es gibt sehr interessante Aufgaben, um diese zu erhalten, muss man in die Politik gehen.

Kommunikation

Es gibt keine. Gesamtunternehmerisch nur noch „Ellenbogen-Politik“, welche durch Nichtkommunikation des Geschäftsführers unterstützt wird

Gleichberechtigung

Schwierig. Es werden zwar Girls Day und sowas veranstaltet, aber allein ein Blick auf die Führungsriege zeigt, dass Frauen nicht gleichberechtigt sind. Egal in welcher Ebene.

Umgang mit älteren Kollegen

Die werden gerade vom Unternehmen entfernt

Karriere / Weiterbildung

Keine Hierarchien, keine Karriere. Chancen auf Weiterentwicklung wird zwar propagiert, findet aber kaum statt. Geht meist nur über „Beziehungen“

Gehalt / Sozialleistungen

Früher soll es mal sozialer gewesen sein (z. B. Sonderurlaub zu verschiedenen Anlässen), jetzt werden nur die absoluten Basics geboten. Keine Aufklärung oder allgemeine Info, was angeboten wird. Das Meiste erfährt man über den Flurfunk. Jubilare erhalten bei der Weihnachtsfeier eine Flasche Sekt selbst wenn es ein 25-Jähriges ist, zu Geburtstagen wird nicht gratuliert, Hochzeiten, Geburten werden ignoriert. Andere Unternehmen wertschätzen ihre Mitarbeiter mehr. Gehalt ist Verhandlungssache. Es werden hoch-qualifizierte Leute gesucht, aber nicht entsprechend entlohnt.

Arbeitsbedingungen

Alte Geräte, alte Programme. Wenn man was Neues ausprobieren will, dauert es ewig bis der Antrag genehmigt ist.
Büro: Je nach Gebäude besser oder schlechter, aber nie gut. Im Sommer gibt es Büros, in denen es dauerhaft über 30 Grad hat, in anderen friert man. Ausstattung ist Glückssache: wenn man Pech hat, gibt es keinen höhenverstellbaren Tisch, wenig Licht und das 5er-Team drängt sich in einen Raum, der eigentlich nur für zwei gedacht ist. Entsprechende Lautstärke und schlechte Luft im doppelten Sinne.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Unterirdisch. Vieles liegt digital vor, MUSS aber für Meetings gedruckt werden.
Umwelt-Engagement ist nicht vorhanden, außer dem Versuch, den Müll zu trennen.

Work-Life-Balance

War mal gut, jetzt wird durch zu viele Arbeitsaufträge und damit verbundenen Stress weniger Rücksicht auf private Belange genommen.

Image

Hochglanzvideos verbreiten ein positives Unternehmensimage, ein Blick hinter die Fassade reicht, um zu erkennen, dass die beauftragte Agentur einen guten Job gemacht hat.

Verbesserungsvorschläge

  • Offene und ehrliche Kommunikation Zeitgemäße Arbeitsplätze und -Einrichtung Umgang mit älteren Mitarbeitern Perspektiven zur Weiterentwicklung

Pro

Interessante Aufgaben

Contra

Entscheidungsfindung
Prinzipielles Misstrauen gegenüber dem Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    MARKANT Services International
  • Stadt
    Offenburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 04.Nov. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Intransparenz in der Mitarbeiterführung, was verständlicherweise als Willkür aufgefasst wird, schwächt das Vertrauen gegenüber den Vorgesetzten im mittleren Management. Das mittlere Management, steht dabei im Interessenkonflikt gegenüber der Geschäftsführung und der Mitarbeiter. Entsprechend sehen die Vorgesetzten sich gezwungen, aus Angst um ihre eigene Position, den Interessen der Geschäftsführung zu folgen und stellen die Interessen der Mitarbeiter hinten an. Man kann somit nicht davon ausgehen, dass die Führungskräfte sich für die Mitarbeiter einsetzen und wenn es darauf ankommt, ihnen den Rücken stärken. Dadurch leidet die Motivation und die Stimmung einzelner Mitarbeiter enorm, die sich zwangsweise auf ganze Teams auswirkt und dort die Atmosphäre negativ beeinflusst.

Unternehmensziele sind nur schwammig formuliert. Klare Maßnahmen hinsichtlich Zielerreichung gibt es nicht.

Vorgesetztenverhalten

Viele Führungskräfte handeln unprofessionell und gehen nicht auf die Interessen der Mitarbeiter ein, wenn es um Weiterentwicklung und Aufgabengebiet geht. Sie begründen dies mit nicht nachvollziehbaren und nicht haltbaren Argumenten.
Die Personalabteilung gleicht eher einem arbeitgeberorientierten Verwaltungsapparat als einer neutralen Anlaufstelle bei diversen HR Angelegenheiten.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb einzelner Teams verstehen sich Kollegen auf gleichen oder ähnlichen Karrierestufen grundsätzlich gut. Auf höheren Karrierestufen ist allerdings die Competition untereinander sehr stark.

Interessante Aufgaben

Die neu eingeführte agile Arbeitsweise in der IT wird noch nicht richtig gelebt und bringt wichtige Projekte ins stocken bzw. kostet das Unternehmen sehr viel Geld. Darüber hinaus hat das Unternehmen mit Fachkräftemangel in diesem Bereich zu kämpfen. Geeignete Bewerber sind schwer zu finden.

Kommunikation

Im Rahmen der derzeitigen Umstrukturierung und des Kulturwandels von einem mittelständischen Unternehmen zu einem "Konzern", wird darüber von der Unternehmensleitung nur spärlich und oberflächlich informiert. Informationen, die Mitarbeiter auf unteren Hierarchien betreffen, erfährt man eher über Flurfunk, als dass professionell durch entsprechend bevollmächtigte Stellen informiert wird. Teilweise behalten Mitarbeiter und Kollegen gezielt Wissen für sich, aus Schutz vor möglichen Nachteilen.

Gleichberechtigung

Innerhalb von Teams werden Mitarbeiter ungleich behandelt, was den Eindruck von Intransparenz und Willkür aufkommen lässt.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen genießen die Vorzüge aus Arbeitsverträgen früherer Zeiten. Solange diese Kollegen nicht unangenehm auffallen, können diese bis zur Rente ungestört ihr Dasein führen.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen und Seminare/Schulungen sind grundsätzlich gegeben und werden z.T. finanziell unterstützt. Jedoch hängt dies stark von den Vorgesetzten ab, inwieweit Mitarbeiter dafür ausgewählt werden. Dadurch wieder keine Transparenz zu den Auswahlbedingungen und Vereinbarungen, Gleichbehandlung über Abteilungen und direkten Kollegen gegeben.

Gehalt / Sozialleistungen

Aufgrund der Branche im Gros eher im unteren Mittelfeld. Darüber hinaus durch keine klaren Karrierestufen, unterhalb von Mitarbeitern mit gleichen Aufgaben große Gehaltsunterschiede gegeben.

Arbeitsbedingungen

Im Rahmen der wachsenden Anzahl an Mitarbeitern wurde ein Neubau errichtet, welcher allen Wünschen gerecht wird. Zeitgemässe Arbeitsplätze und Technik, smarte Besprechungsräume, Klimatisierung und Belüftung. Saubere Sanitäranlagen. Hervorragende subventionierte Kantine, die zum Verweilen einlädt. Ein anderer Gebäudekomplex an den durch das schnelle Wachstum zwangsweise Abteilungen ausgelagert werden mussten, entspricht nicht den komfortablen Bedingungen des Neubaus, jedoch soll wohl in absehbarer Zeit ein Umzug ins noch nicht fertig sanierte Nebengebäude geplant sein.

Work-Life-Balance

Grundsätzlich ist die Work-Life-Balance sehr gut. Von Top-Down wird diese Kultur vorgelebt.

Verbesserungsvorschläge

  • mehr Bereitschaft zur Entscheidungsfreudigkeit und Risikobereitschaft beim Management
  • Einführung von Home Office Option und Remote-Working
  • Transparente Karriere- und Aufstiegsmöglichkeiten
  • Transparenter Informationsfluss

Contra

- Intransparenz in vielen Bereichen zum Nachteil der Arbeitnehmer
- Entscheidungswille unter den Führungskräften nicht vorhanden, aus Schutz um ihre Position. Dadurch unklare weitere Vorgehensweisen.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Work-Life-Balance
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    MARKANT Services International
  • Stadt
    Offenburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Sie haben recht, aktuell befindet sich die IT-Abteilung der MARKANT in einem Veränderungsprozess. Wir verstehen, dass diese Zeit des Umbruchs Verunsicherung mit sich bringen kann. Wir sind allerdings überzeugt davon, hier den richtigen Weg einzuschlagen – für unsere Mitarbeiter und für unsere Kunden: Die Teams erhalten neue Freiräume und viel Eigenverantwortung und können so auf Anforderungen flexibler reagieren. Die Führungskräfte und Kollegen der Personalabteilung denken und handeln natürlich zu einem gewissen Anteil arbeitgeberorientiert, um den Fortbestand des Unternehmens und die Arbeitsplätze zu sichern. Dennoch verstehen sich sowohl die Führungskräfte als auch die Personalabteilung als vertraulichen Ansprechpartner.

Ihr MARKANT Team

  • 10.Aug. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre unterscheidet sich stark, je nach Bereich in dem man tätig ist. Für meinen Bereich (nicht IT) kann ich sagen, dass die Atmosphäre überwiegend gut ist.

Vorgesetztenverhalten

Hervorragend.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist hervorragend.

Interessante Aufgaben

Meist vielseitig, abwechslungsreich und verantwortungsvoll.

Kommunikation

Die Kommunikation wird zwar durch verschiedene Maßnahmen (Mitarbeiter Magazin, Intranet) verbessert, ist aber immer noch optimierungsbedürftig. Meist kommt der Flurfunk der offiziellen Mitarbeiterinformation zuvor - wenn es überhaupt eine gibt. Mitarbeiterversammlungen finden so gut wie nie statt - es sei denn, es gibt eine größere Strukturveränderung bzw. neue strategische Ausrichtung.

Karriere / Weiterbildung

Die Kriterien und Genehmigungsverfahren für Weiterbildungsmaßnahmen sind undurchsichtig und vermutlich auch nicht firmeneinheitlich geregelt. Hier gibt es keine offiziellen Informationen. Hier wäre es sinnvoll, jährlich einen Weiterbildungskatalog für persönlichkeitsbildende Maßnahmen zu erstellen und den Mitarbeitern genaue Informationen an die Hand zu geben, in welchem Rahmen (zeitlich und monetär) persönliche und fachliche Weiterbildungen ausgesucht und beantragt werden können. Bis dato waren Weiterbildungen in meinem Bereich lediglich eine Ausnahme.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt kommt pünktlich und bewegt sich im durchschnittlichen Bereich. Das zusätzliche Weihnachtsgeld ist ein positives Signal und ein Zeichen der Wertschätzung.
Bezüglich weiterer Sozialleistungen könnte man sich die Frage stellen, was heutzutage "üblich" ist und was andere Firmen in dieser Größe bieten. Firmentarife bei Fitnessstudios sind ein guter Anfang, aber, wenn diese nur bei spezifischen Studios verhandelt sind, nutzt das einem Mitarbeiter nichts, der bereits bei einem anderen Studio Mitglied ist oder in einer anderen Stadt wohnt. Warum gibt es hier nicht ein flexibleres Modell? Man erkennt hier definitiv guten Willen der MARKANT, aber an mancher Stelle fehlt es an der "letzten Konsequenz". Auch das Thema Homeoffice ist heutzutage kein "nice to have" mehr, sondern beinahe schon Selbstverständlichkeit. Hier wünscht man sich endlich(!) einen Schritt nach vorne und eine firmeneinheitliche Regelung.

Arbeitsbedingungen

Eine Verbesserung ist in Aussicht.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sozialbewusstsein ist vorhanden, Umweltbewusstsein könnte man noch einen Schritt weiter gehen. Das Elektroauto und Stromtankstellen sind ein Anfang, aber wie wäre es mit Solarzellen auf dem Dach bei Neubauten?

Work-Life-Balance

Die Kernzeit Mo.-Do. bis 16 Uhr, freitags bis 13 Uhr finde ich angemessen und arbeitnehmerfreundlich. Bezüglich der Urlaubsgestaltung gab es nie Probleme, auch Abwesenheiten von drei Wochen sind kein Problem. Hingegen ist ein Überstundenabbau mit einem ganzen oder halben Tag eher ungern gesehen.

Image

Das Image der MARKANT leidet gerade sehr - was auch nicht ganz fair ist. Vieles ist sicher hausgemacht, aber oft wird auch verkannt, dass die MARKANT durchaus den Willen hat, sich zu verbessern. In den Bereichen abseits der IT (welche übrigens noch nicht einmal die Hälfte aller Mitarbeiter ausmacht) ist das Image deutlich besser. Im Business-to-Business-Bereich ist das Unternehmen meines Wissens positiv angesehen.

Verbesserungsvorschläge

  • Weiterbildungskatalog, -informationen erstellen und firmeneinheitliche, transparente Regelungen treffen und kommunizieren
  • Kommunikation weiter ausbauen
  • Mitarbeiterfeedback ermöglichen
  • Mutiger werden und noch einen Schritt weiter gehen bei Homeoffice, Fitnessstudios und erneuerbaren Energien (hier nicht auf dem Vorhandenen ausruhen)
  • die eingeschlagenen Wege weiter verfolgen, Kritik annehmen und sich weiter verbessern

Pro

- Kollegenzusammenhalt
- trotz Größe des Unternehmens hat man sich das Menschliche und das Familiäre bewahrt
- Mitarbeiterevents: Weihnachtsfeier, Fußballturnier
- stabiler, sicherer Arbeitsplatz
- ein Wille zur Veränderung ist sichtbar und vieles ist bereits in Ansätzen umgesetzt

Contra

Oft mahlen die Mühlen der Veränderung zu langsam

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    MARKANT Services International
  • Stadt
    Offenburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

In Ihrer Bewertung sprechen Sie von einem "Hervorragenden" Kollegenzusammenhalt und Vorgesetztenverhalten, diese Wahrnehmung freut uns sehr. Innerhalb der MARKANT gibt es keine vorgegebenen Kernarbeitszeiten, sondern lediglich Servicezeiten. Diese ermöglichen es Überstunden, in Absprache mit der Führungskraft und dem Team, flexibel abzubauen. Es ist richtig, dass man sich heutzutage die Frage stellen kann, was die üblichen Sozialleistungen sind. Jedoch ist diese Frage nicht pauschal zu beantworten. Die MARKANT hat für sich Sozialleistungen wie kostenlosen Kaffee und Tee sowie eine subventionierte Kantine gewählt. Wir bedanken uns, dass Sie sich die Zeit genommen haben uns ein konstruktives Feedback zu geben.

Ihr MARKANT Team


Bewertungsdurchschnitte

  • 192 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (37)
    19.270833333333%
    Gut (30)
    15.625%
    Befriedigend (56)
    29.166666666667%
    Genügend (69)
    35.9375%
    2,64
  • 21 Bewerber sagen

    Sehr gut (10)
    47.619047619048%
    Gut (3)
    14.285714285714%
    Befriedigend (2)
    9.5238095238095%
    Genügend (6)
    28.571428571429%
    3,38
  • 4 Azubis sagen

    Sehr gut (4)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,19

kununu Scores im Vergleich

MARKANT Gruppe
2,74
215 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Handel / Konsum)
3,24
186.258 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.572.000 Bewertungen