Workplace insights that matter.

Login
Mittelbrandenburgische Sparkasse Logo

Mittelbrandenburgische 
Sparkasse
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,7Image
    • 3,3Karriere/Weiterbildung
    • 3,5Arbeitsatmosphäre
    • 3,1Kommunikation
    • 3,9Kollegenzusammenhalt
    • 3,4Work-Life-Balance
    • 3,4Vorgesetztenverhalten
    • 3,6Interessante Aufgaben
    • 3,4Arbeitsbedingungen
    • 3,4Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,0Gleichberechtigung
    • 3,9Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2009 haben 83 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten bewertet. Dieser Wert ist niedriger als der Durchschnitt der Branche Banken (3,6 Punkte).

Alle 83 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Wir sind eine moderne und leistungsfähige Sparkasse mit umfangreichem Service im Internet, flächendeckendem Geschäftsstellennetz und mehrfach ausgezeichneter Beratung.

Ob Kontoführung, Geldanlage oder Unternehmensfinanzierung – mit unseren über 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und über 150 Geschäftsstellen bieten wir flächendeckend moderne und hochwertige Finanzdienstleistungen im größten Geschäftsgebiet aller deutscher Sparkassen. Hinter uns steht die starke Gemeinschaft der Sparkassen-Finanzgruppe. Durch die Kooperationen mit unseren Verbundpartnern sind wir auf den europäischen und internationalen Finanzmärkten vertreten und auch für große Projekte der geeignete Partner.

Mit unseren Aktivitäten im Bereich Spenden und Sponsoring und den drei Stiftungen der MBS engagieren wir uns nachhaltig für eine attraktive und lebenswerte Region. Mehr Informationen finden Sie in unserem Blog und bei Facebook.

Produkte, Services, Leistungen

Kennzahlen

Mitarbeiterüber 1.500

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 77 Mitarbeitern bestätigt.

  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    83%83
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    61%61
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    55%55
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    53%53
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    53%53
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    47%47
  • CoachingCoaching
    45%45
  • KantineKantine
    36%36
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    34%34
  • BarrierefreiBarrierefrei
    26%26
  • InternetnutzungInternetnutzung
    23%23
  • ParkplatzParkplatz
    22%22
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    17%17
  • DiensthandyDiensthandy
    16%16
  • HomeofficeHomeoffice
    12%12
  • FirmenwagenFirmenwagen
    6%6
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    5%5
  • EssenszulageEssenszulage
    5%5

Was Mittelbrandenburgische Sparkasse über Benefits sagt

Wir bieten unter anderem:

  • Moderne Arbeitsplätze
  • Flexible Arbeitszeiten mit Teilzeit- und Elternzeitmodellen
  • Jahressonderzahlung und Sparkassensonderzahlung
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Altersvorsorge-Zusatzversicherung (ZVK)
  • Gruppenunfallversicherung
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Gezielte Mitarbeiterentwicklung
  • Fachseminare, Schulungen und Coachings
  • Unterstützung geeigneter Mitarbeiter beim Studium zum Sparkassenfachwirt, -betriebswirt bzw. dipl. Sparkassenbetriebswirt
  • Talentmanagement mit Nachwuchsförderprogramm und individuellem Förderprogramm
  • Kinderbetreuungszuschuss
  • Möglichkeit von Betreuungsphasen (Kinder, pflegebedürftige Angehörige)
  • Betriebsarzt
  • Zuschüsse zu Sportangeboten und Präventionsmaßnahmen der Krankenkassen
  • Jubiläumsprämien
  • Honorierung von Verbesserungen (Betriebliches Vorschlagswesen)
  • Vorzugskonditionen im Passiv- und Aktivgeschäft
  • Mitarbeiterrabatte
  • Bewerbertraining für Mitarbeiterkinder

Besondere Leistungen für Auszubildende / BA-Studenten:

  • Duale Ausbildung
  • Jahressonderzahlung
  • 29 Tage Jahresurlaub für Auszubildende und BA-Studenten
  • Mehrtägige teambildende Maßnahme der Auszubildenden zu Ausbildungsbeginn (Einführungswoche)
  • Übernahme der Semestergebühren für BA-Studenten
  • Fachseminare, Schulungen und Coachings
  • Prüfungsvorbereitender Crashkurs für Auszubildende

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir legen Wert auf selbstbewusste und engagierte Mitarbeiter, die sich durch ihren Leistungswillen und eine positive Einstellung zu ihrem Beruf und zur Sparkasse auszeichnen.

Dabei gehören ein ausgeprägtes Dienstleistungs- und Serviceverständnis zu den Grundvoraussetzungen.

Wenn Ihnen Teamgeist und offene Kommunikation genauso wichtig sind wie uns, sind Sie herzlich willkommen.

Ob Schüler, Studierende oder Berufserfahrene – wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Auf www.mbs.de/karriere finden Sie Informationen über Ihre Karrieremöglichkeiten bei der MBS. Hier eine erste kurze Übersicht:

Praktikum
Wie soll man sich nur entscheiden? Sie gehen noch zur Schule, und die Welt steht Ihnen offen. Ob ein Job bei der MBS das Richtige für Sie ist? Finden Sie es heraus, und machen Sie ein Schülerpraktikum bei uns. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Ausbildung
Bankkaufkauffrau / Bankkaufmann
Sie haben den Realschulabschluss oder das Abitur in der Tasche? Sicheres Auftreten und soziale Kompetenz zählen zu Ihren Stärken? Sie wissen, was Sie wollen, sind teamorientiert und immer bereit, neue Kontakte zu knüpfen? Wir glauben, dass eine Ausbildung zur Bankkauffrau/zum Bankkaufmann genau das Richtige für Sie ist.

Sie wollen bereits nach der 10. Klasse eine Ausbildung beginnen und haben Spaß am Umgang mit Menschen und Zahlen? Dann haben Sie bei der MBS die Möglichkeit zu einer 3-jährigen Ausbildung. Bewerben Sie sich!

Duales Studium
Bachelor of Arts Fachrichtung Bank/BWL
Komplexität sehen Sie als Herausforderung? Sie übernehmen selbstbewusst Verantwortung und wissen, dass Teamfähigkeit das A und O ist? Wenn Sie jetzt noch eine gute Allgemeinbildung mitbringen, sind Sie unser(e) Frau/Mann für den Studiengang Bachelor of Arts.
Wie es wirklich zugeht?
Azubis packen aus: Infos und Erfahrungsberichte rund um die Ausbildung bei der MBS bekommen Sie auch auf unserem Blog und auf unserer Facebook-Seite. Schauen Sie mal vorbei!
Berufserfahrene

Um zu entdecken, wen wir aktuell ganz konkret suchen, schauen Sie gerne auf unserer Webseite in unserer Stelllenbörse nach: www.mbs.de/karriere.

Dort haben Sie die Möglichkeit, sich direkt ganz bequem online auf eine passende Stelle zu bewerben.

Sollte aktuell nicht die richtige Position für Sie ausgeschrieben sein, nehmen wir auch gerne Ihre Initiativbewerbung entgegen.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Mittelbrandenburgische Sparkasse.

  • Personalabteilung:

    Abteilungsdirektor Andreas Szigat

    Telefon: 0331 89 21010

    E-Mail: personal@mbs.de

  • Tipps für Berufserfahrene
    Haben wir den Nagel auf den Kopf getroffen? Entdecken Sie sich und Ihre Qualitäten in einem der aktuellen Angebote auf unserer Stellenbörse wieder? Wir freuen uns schon darauf, Sie kennenzulernen.
    Die richtige Stelle ist gerade nicht dabei oder Sie haben das Gefühl, Ihr Profil passt nicht zu 100 %? Machen Sie trotzdem den ersten Schritt, stellen Sie sich mit einer Initiativbewerbung vor.

    Bewerbungstipps für Schüler
    Keine Panik. Gute Vorbereitung ist alles.
    Zunächst einmal: Vor einem Bewerbungsgespräch ist jeder Mensch aufgeregt. Das gehört einfach dazu. Gute Vorbereitung ist dabei die halbe Miete. Und auch wenn es zunächst albern klingen mag: Üben Sie das Bewerbungsgespräch. Eine Lücke im Lebenslauf? Eine nicht so gute Note? Überlegen Sie sich Antworten auf mögliche Fragen – vor allem auf die, die Sie nicht gern gestellt bekommen.
    Der erste Eindruck zählt
    Kleider machen Leute. Dieser Spruch ist nirgendwo so wahr wie bei einem Bewerbungsgespräch. Grundsätzlich zählen für uns die inneren Werte, doch der erste Eindruck entsteht eben auf den ersten Blick. Seriöses Auftreten gehört im Job bei einer Bank dazu.
    Pünktlich sein
    Seien Sie bitte pünktlich - beweisen Sie direkt zum Start gutes Zeitmanagement.
    Souveränes Auftreten im Bewerbungsgespräch
    Bereiten Sie sich vor. Folgende Fragen sollten Sie sicher beantworten können:

    • Was sind Ihre Stärken und Ihre Schwächen?
    • Warum dieser Beruf?
    • Warum sind gerade Sie der/die Richtige für diesen Beruf?
    • Warum gerade MBS?
    • Welche Erfahrungen (Praktika) bringen Sie mit?
  • Ob Absolventen, Berufseinsteiger oder Quereinsteiger – hier noch die wichtigsten Tipps, die wir Ihnen für eine Bewerbung ans Herz legen möchten:

    • Seien Sie authentisch. Nicht nur bei Ihrer schriftlichen Bewerbung, sondern auch vor allem im persönlichen Vorstellungsgespräch.
    • Achten Sie bitte auf eine aussagekräftige Bewerbung und seien Sie sich beispielsweise darüber im Klaren, was Ihre Beweggründe für den Wunsch nach einer Tätigkeit in der MBS sind.
    • Achten Sie auf die Vollständigkeit der für die Position relevanten Unterlagen. Ihre Dokumente (Zeugnisse, Zertifikate, Lebenslauf, etc.) hängen Sie bitte an den dafür vorgesehenen Stellen in gängigen Dateiformaten (JPG, PDF, etc.) an.
  • Berufserfahrene

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie des möglichen Eintrittstermins in unserer Online-Stellenbörse.

    Schüler, Studenten und Absolventen

    können sich ebenfalls über unser Online-Stellenbörse mit den folgenden Unterlagenbei uns bewerben:

    • Anschreiben
    • Lebenslauf
    • aktuelles Zeugnis
    • gegebenenfalls Praktikumsbeurteilung(en).

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Standorte

In unserem Geschäftsgebiet unterhalten wir über 150 Geschäftsstellen. Sämtliche Standorte finden Sie in unserem Filialfinder.

Die Zentrale der MBS hat ihren Sitz in der Saarmunder Str. 61 in 14478 Potsdam. Weitere zentrale Einheiten befinden sich in Luckenwalde und Königs Wusterhausen.

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Sicherer Arbeitsplatz, solides Unternehmen, gute Geschäftsleitung
Beruf und Familie vereinbar
Bewertung lesen
Das alle wirklich super freundlich sind und offen. Man fühlt sich sofort wohl und gut aufgehoben. Die Perso ist auch immer gut erreichbar und hat ein offenes Ohr.
Bewertung lesen
Pünktliche Gehaltszahlung, innerhalb der GST ist der Zusammenhalt groß
Pünktliche Gehaltszahlung, Weiterbildungsmöglichkeiten
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 54 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

-Kommunikation s.o.
-Aufstiegschancen
-Fertige Auszubildende werden nach Ihrer Ausbildung erst einmal an den Service (mit entsprechender geringer EntgeltGruppe abgestellt) und erst danach bewirbt man sich auf ein eventuelles Förderprogramm. Allerdings variieren auch die ausgeschriebenen Förderprogramme, weshalb man sich nicht darauf verlassen kann, sich auf das gewünschte Programm bewerben zu können.
-Das Image der Sparkasse ist für junge Leute antiquiert - aus Gründen! Schlecht geschulte Mitarbeiter am Service können oft bei Problemen im Online Banking etc. nicht weiterhelfen, was das negative ...
Ich formuliere es jetzt sehr hart:
Ob Vorstand, Marktdirektor/in oder Abteilungsdirektor/in jeder von ihnen sollte eine konsequente Entscheidung bei den Führungskräften und/ oder Mitarbeitern/innen treffen, die nicht nach den Spielregeln der MBS spielen.
Bewertung lesen
Umgang mit Mitarbeitern.
Es wird nicht bzw. kaum auf Mitarbeiter gehört bzw. eingegangen (trotz Mitarbeiterumfragen!)
Technik und Software ist veraltet
40h Woche ist nicht mehr zeitgemäß
Bewertung lesen
Veränderungsprozesse schwerfällig und viele Widerstände zu überwinden. Ressentiments der Entscheidungsträger spielen eine zu große Rolle.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 44 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Bessere Bezahlung. Mehr Karrieremöglichkeiten die nicht mit ewigen Bewerbungsprozessen zusammen hängen. Versprechen halten und ehrlich sein was eine Stelle wirklich beinhaltet. Moderner werden in der Personalpolitik und an den Arbeitsplätzen.
Bewertung lesen
Die Führungskräfte nicht heranziehen, sondern durch frisches Blut die Möglichkeit wahrnehmen blinde Flecken der letzten 50 Jahre endlich mal wahrzunehmen. Wirklich an Entwicklung und Innovationen partizipieren.
moderner werden, Jungangestellte mit attraktiven Angeboten halten, besonders engagierte Mitarbeiter belohnen, dabei ganz wichtig, diese nicht zu belügen! das kommt eh immer raus!!
Mehr Home-Office Möglichkeiten für alle Mitarbeiter, Modernisierung der Arbeitsmittel
Bewertung lesen
Faire Entlohnung einführen
Technologischen Fortschritt nicht vernachlässigen
Cafeteria System
Allgemein die Organisationsstruktur überdenken
Entscheidungen dezentralisieren
Führungskräfte entlasten
Intranet überarbeiten
Bessere Erreichbarkeit Personalabteilung
Und endlich anfangen nachhaltig „das Wir Gefühl“ zu stärken stockende Videos im Intranet sind da begrenzt hilfreich.
Kaum eine Bank fährt noch 40h Wochen,
dass ist jedoch eher Sache der nächsten Tarifverhandlungen,
Wer kontrolliert 1600 Stundenzettel am Monatsanfang & Urlaubsanträge Digitale Lösungen ?
Firmenkundenberater müssen mit privaten PkW’s zu Kunden fahren?
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 45 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gleichberechtigung

4,0

Der am besten bewertete Faktor von Mittelbrandenburgische Sparkasse ist Gleichberechtigung mit 4,0 Punkten (basierend auf 21 Bewertungen).


kann ich jetzt nichts Negatives sagen
Wenn es um die berufliche Weiterentwicklung im Haus geht werden alle gleichberechtigt behandelt. Dafür sorgt schon unser Personalrat.
Wenn es aber mal um Urlaubsansprüche o.ä. geht, dann kann es auch mal nur nach Nase gehen.
4
Bewertung lesen
Diverse Sonderlocken für den Vorstand, der sich zu viert eine ganze Etage gönnt. Und während im Vertrieb kaum noch Boni möglich sind steigen die Vorstände konzinuierlich.
3
Bewertung lesen
Der Vorstand besteht natürlich nur aus Männern, ansonsten relativ ausgeglichen
4
Bewertung lesen
Ich denke das da viel Wer drauf gelegt wird.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gleichberechtigung sagen? 21 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,1

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Mittelbrandenburgische Sparkasse ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,1 Punkten (basierend auf 30 Bewertungen).


Einer der Gründe warum ich gegangen bin. Gehalt ist weit hinter anderen Banken und für die Karriere braucht man einen langen Atem. Azubis werden zb nach der Ausbildung nur Service/Kasse und mit E5 bezahlt. Da braucht sich die MBS nicht wundern wenn die ausgelernten, jungen Menschen gehen.
Berater zu werden ist auch nicht so einfach. Und da ist auch mit E9 schluss. Das ist einfach zu wenig Gehalt.
2
Bewertung lesen
Gehalt? Ist ein Lacher, mir wurden 50.000 Brutto im Jahr zugesagt, erhalten hatte ich lediglich 38.000 €
Gehalt nach Tvöd und gemäß Stellenbeschreibung dementsprechend sehr gering und oft nicht nachvollziehbar. Manche geben sich jedoch offenbar damit zufrieden,
Zum Glück der Bank wird aufgrund des Altersdurchschnitts das Lohngefüge auch nicht weiter hinterfragt, dennoch ändern sich die Zeiten stetig und wenn die Führungskräfte bei uns schlechter bezahlt werden als normale Angestellte bei der Konkurrenz wird es über kurz oder lang auch diese nichtmehr hier halten.
Aufgrund des Personalmangels werden jetzt externen Bewerbern/innen deutlich bessere Konditionen geboten als denen die ...
1
Bewertung lesen
Wer möchte nicht mehr verdienen? Angepasst am Tarif, ist sichergestellt, dass man jedes Jahr eine Erhöhung im Gehalt hat. Durch Jahressonderzahlungen und Weihnachtsgeld, sieht es am Ende des Jahres auch ganz okay aus. Im Branchendurchschnitt dennoch auf Arbeitszeit/Gehalt betrachtet, im unteren Mittelfeld. Dafür kann man sich immer darauf verlassen, dass das Gehalt pünktlich gezahlt wird.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 30 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,3

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,3 Punkten bewertet (basierend auf 32 Bewertungen).


Auf Weiterbildung wird schon geachtet und man kann sich auch selbst würde Seminare anmelden.
Karriere ist nur begrenzt möglich, wenn man einen guten Vorgesetzten hat, der einen fördert und nicht als Konkurrenz sieht. Leider sind viele Geschäftsstellenleiter oft so von sich selbst überzeugt, dass sie so eine Aufgabe kaum einem anderen ihrer Mitarbeiter zutrauen.
3
Bewertung lesen
oft sehr schwierig, da man sich überall neu bewerben muss und sogenannte Potenzialanalysen durchlaufen muss, geht meist nur über Förderprogramme (dauert auch nochmal 1-2 Jahre die Ausbildung).
Personalentwicklung ist kein Thema für die Personalabteilung.
1
Bewertung lesen
Wie schon oben erwähnt, ist Karriere möglich aber man braucht viel Geduld. Da muss ein neues Konzept her!! Auch hier, raus aus den alten Mustern und neue Prozesse und Möglichkeiten schaffen, damit man attraktiv für die Jugend bzw jüngere Menschen ist.
2
Bewertung lesen
Ich bin nicht nur seit erst 1 oder 2 Jahren ausgelernt, sondern schon etwas länger. Fast jährlich habe ich mich bei Förderprogrammen beworben, teilweise auch "normale" Positionen, wo ich mit meinen Kenntnissen und Erfahrungen auch hinpasse . Nur leider wurde ich bislang immer abgelehnt, letzter Grund : Es waren mehrere Kriterien, die nicht gepasst haben. Damit versucht man mich abzuspeisen. Man hat den Eindruck , es wird vermehrt extern "eingekauft". So vergrault man sich auch die jungen Leute, die seit ...
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 32 Bewertungen lesen

Gehälter

35%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 69 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Privatkundenberater:in9 Gehaltsangaben
Ø43.600 €
Sachbearbeiter:in Banken und Versicherungen7 Gehaltsangaben
Ø38.700 €
Filialleiter:in6 Gehaltsangaben
Ø57.400 €
Gehälter für 7 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Mittelbrandenburgische Sparkasse
Branchendurchschnitt: Banken

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Wirtschaftlich handeln und Mitarbeiter kleinhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Mittelbrandenburgische Sparkasse
Branchendurchschnitt: Banken
Unternehmenskultur entdecken

Awards