Navigation überspringen?
  

Episerver GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Marketing / Werbung / PR
Subnavigation überspringen?
Episerver GmbHEpiserver GmbHEpiserver GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 62 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (31)
    50%
    Gut (12)
    19.354838709677%
    Befriedigend (14)
    22.58064516129%
    Genügend (5)
    8.0645161290323%
    3,68
  • 19 Bewerber sagen

    Sehr gut (13)
    68.421052631579%
    Gut (2)
    10.526315789474%
    Befriedigend (2)
    10.526315789474%
    Genügend (2)
    10.526315789474%
    3,98
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Episerver GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,68 Mitarbeiter
3,98 Bewerber
0,00 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Hier hat jeder seinen Freiraum. Dem Unternehmen geht es gut und daher ist genug Arbeit vorhanden. Andersrum wäre es schlimm. Und daher habe ich Spaß Einsatz zu zeigen, der im übrigen auch von meinem Vorgesetzen und vom Management geschätzt und anerkannt wird. Dem Umgang unter Kollegen ist super, zu meinem Vorgesetzten habe ich einen guten Draht und das Management ist jederzeit ansprechbar. Open door Policy. Das ist in den meisten anderen Unternehmen anders.

Vorgesetztenverhalten

kann mich nicht beklagen. wenn ich mit Lösungsvorschlägen komme ist alles top, wenn ich nur Probleme abladen möchte oder schlecht kommuniziere oder der Output nicht stimmt gibts harte nachfragen. Ich hatte bis jetzt mein jährliches Feedback Gespräch und monatliche 1:1 mit meinem Vorgesetzten. Ich weiß woran ich bin.

Kollegenzusammenhalt

Mit den Kollegen klappt es super. Zwischenzeitlich sind viele Kollegen an Board, die bereits auch andere Unternehmen gesehen haben. Das öffnet vielen die Augen und zeigt wie gut wir es hier im Unternehmen haben. Leider gibt es einige Kollegen, die noch immer nicht Knall gehört haben, das wir ein internationales Unternehmen sind und das die alten Zeiten vorbei sind.

Interessante Aufgaben

passt auch. Anfangs war es nach der Übernahme von Episerver nicht so ganz klar, aber jetzt umso mehr. Durch die Internationalität sind die Aufgaben recht

Kommunikation

Ich fühle mich überall gut einbezogen oder über meine Kollegen und Vorgesetzen informiert.
Wie gesagt, open door Policy. Wenn ich mehr wissen möchte muss ich fragen, aber bekomme immer gute Antworten. Toll ist man versucht mir auch die Hintergründe zu erklären warum und weshalb .... Das ist hier schon einzigartig.

Karriere / Weiterbildung

man arbeitet dran gezielte Schulungen anzubieten. Derzeit läuft viel über die jeweiligen Abteilungen. Wo es Sinn macht wird extern geschult. Viele Kollegen haben im Unternehmen neue Aufgaben angenommen und konnten sich intern auf Positionen bewerben.

Gehalt / Sozialleistungen

passt. Mit Übernahme neuer Verantwortung gabe es nicht erst nach einem Jahr eine Anpassung, sondern ab sofort. konnte wählen zwischen Jobticket oder Pkw Parkplatz in der Tiefgarage. Cola, Wasser, Obst, Kaffee - alles for free. Englischkurse ebenfalls. Unsere HR Abteilung hat grad einen Vertrag mit Smunch für Mittagslunch ausgehandelt, und ebenso können Mitarbeiter steuerbegünstigte Computer auch Appleprodukte erwerben. Per Gehaltsumwandlung geht auch ein Jobrad. Da überlege ich grade.

Arbeitsbedingungen

2 größere baustellen vor der Tür, daher ist es teilweise recht laut.
Eine Etage ist klimatisiert, das andere wäre wünschenswert auch zu klimatisieren, da im Sommer die Ventilatoren nicht ausreichen. Im letzten Jahr gabe es mehrfach lecker Eis für alle. Gerne wieder!

Work-Life-Balance

Ich war schon für einige andere Unternehmen tätig, aber work-life-balance ist hier echt top.
Klar, der Job muss gemacht werden und W-L-B kann nie im Vordergrund stehen. Aber von Vertrauensarbeitszeit, flexiblen Arbeitszeiten/flexiblen Mittagspausen bis hin zu Anpassung der Wochenarbeitszeit ist alles vorhanden.

Image

optivo hat umfirmiert zu Episerver, daher ist der Bekanntheitsgrad und das Image noch nicht groß verteten. Viele alte Kollegen deren Job bei optivo ihr anscheinend erste Job ist mekkern viel. Wer andere Unternehmen mal gesehen hat wird schnell erkennen das Episerver ein echt colles Untrnehmen ist. Klar alles ist im Umbruch aber macht irgendwie auch Sinn. Unternehmen hat einen recht amerikanischen Touch erhalten, der sehr auf Performance ausgerichtet ist. Das ist voll ok.

Verbesserungsvorschläge

  • Ich würde mal das volle neue Produktportfolio aus Anwendersicht verstehen wollen und nicht nur Teilbereiche.

Pro

open door Policy, Monatsmeeting als all-hands-Meeting, WM-Spiele Deutschland werden im Konfi für alle übertragen.

Contra

Entscheidungen dauern zu lange, der Büroumbau wurde schon vor langer Zeit kommuniziert, nix passiert. Zu wenig Meetingräume.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Episerver GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 25.Jan. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr gute Arbeittsatmosphäre, offene Kultur jeder kann seinen Beitrag zum Erfolg leisten. Sehr offenes Verhältnis zu Chef und Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Sehr gut, guter Rückhalt auch bei Fehlern wird einem nicht der Kopf abgerissen sondern man setzt sich für einen ein.

Kollegenzusammenhalt

Super - viele sind schon seit der Gründung da und helfen weiter. Fragen sind immer erlaubt und man bekommt Unterstützung

Interessante Aufgaben

Durch die Zugehörigkeit zur Episerver Gruppe gibt es Möglichkeiten und Chancen bei der Internationalisierung.

Kommunikation

Die Kommunikation hat sich in den letzten 6 Monaten deutlich verbessert. Regelmäßig werden die Mitarbeiter nachvollziehbar informiert.

Umgang mit älteren Kollegen

Viele ältere Kollegen - das Wissen wird und die Erfahrung wird geschätzt.

Karriere / Weiterbildung

Viele Angebote wie zum Beispiel auch PowerPoint, Excekurse sowie Coaching Angebote für Mitarbeiter.

Gehalt / Sozialleistungen

fair und man versucht Mitarbeiter zu fördern. Bahnticket für Berlin, ...

Arbeitsbedingungen

Tolles Büro mit jeweils eigenen festen Schreibtisch, Telefon, Handy, 2 Monitore, Notebook, ...

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Man engagiert sich mit Kinderfesten, Spendenaktionen, ...

Work-Life-Balance

Ja viele Möglichkeiten wie Team Events, Obstkorb und auch treffen aller Mitarbeiter bei Weihnachtsfeier, Sommerfest oder den monatlichen Events mit Themen.

Image

Optivo ist ein Marktführer, viele Kollegen haben zu unseren Kunden gewechselt, gerade weil man viel Expertise während der Arbeit aufbaut.

Verbesserungsvorschläge

  • Noch wenig mehr Kommunikation

Pro

Offen, transparent, fair, kurze Wege.

Contra

Home Office ist vorhanden, sollte aber mehr gefördert werden.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Episerver GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Arbeitsatmosphäre

toller Kollegenzusammenhalt in den Teams
aber auch vieles sehr konservativ und standardisiert

Vorgesetztenverhalten

Unter aller Kanone. Sicher ist es in anderen Teams anders, aber was ich hier erlebte ist eine Frechheit. Interne Konsequenzen werden scheinbar nicht gezogen. Man sichert sich schon ab wenn man Personen loswerden will. Wirklich armselig, wie mit Untergegebenen umgegangen wird. Sei es sie vor allen Personen runter zu buttern, keine Zeit für Erklärungen zu haben, sofortige Funktion zu erwarten, aber keine Zeit investieren, noch im Team dafür zu sorgen. Sich selber widersprechen (selber Dinge aneignen, aber nicht das broadmail Handbuch nutzen; leider unmöglich). Völliger Kontrollfreak die gute. Jede versendete Email auf kleinste Fehler korrigieren.
Obwohl man immer mit dem Team zum Mittag geht und sicher mal 5 Minuten überzogen wurde, wird man als einziger ermahnt pünktlich zurück zu sein. Danach hat das Team weiter gesessen, während man selber zurückeilte.

Kollegenzusammenhalt

in Ordnung. Ganz nett und man wird gut aufgenommen.

Interessante Aufgaben

auch die interessantesten Aufgaben kann man durch schlechte Führungskultur zerstören.

Kommunikation

in Ordnung. Aber episerver wird die letzte gute Stimmung wohl zerstören. Vor allem wenn einige Personen aus dem mittleren Management nicht ausgetauscht werden.

Gehalt / Sozialleistungen

Für Berlin leicht überdurchschnittlich

Arbeitsbedingungen

leider teilweise laut, da viele Räume auch Durchgangsraum.

Work-Life-Balance

keine bis kaum Überstunden, aber vielleicht werden sie erwartet.

Image

Von außen besser, aber leider nach persönlicher Erfahrung (auch ohne schlechte Teamleitung) nicht so toll.

Verbesserungsvorschläge

  • Führungskräfte schulen
  • Personen die durch besonders hohen Mitarbeiter verschleiß auffallen, ggf. einmal überprüfen, es scheint dann wohl nicht nur an den Mitarbeitern zu liegen
  • Übungen anbieten: "Wie steuere ich Mitarbeiter als Kontrollfreak"

Pro

- ansonsten sehr kollegialer und offener Umgang in den eigenen Teams

Contra

- Pausenräume oder Essensräume ungünstig verteilt.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Episerver GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 62 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (31)
    50%
    Gut (12)
    19.354838709677%
    Befriedigend (14)
    22.58064516129%
    Genügend (5)
    8.0645161290323%
    3,68
  • 19 Bewerber sagen

    Sehr gut (13)
    68.421052631579%
    Gut (2)
    10.526315789474%
    Befriedigend (2)
    10.526315789474%
    Genügend (2)
    10.526315789474%
    3,98
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Episerver GmbH
3,75
81 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Marketing / Werbung / PR)
3,58
41.562 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.733.000 Bewertungen