Navigation überspringen?
  

PETA Deutschland e.V.als Arbeitgeber

Deutschland Branche Vereine
Subnavigation überspringen?
PETA Deutschland e.V.PETA Deutschland e.V.PETA Deutschland e.V.
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 13 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (8)
    61.538461538462%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (3)
    23.076923076923%
    Genügend (2)
    15.384615384615%
    3,65
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,90
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

PETA Deutschland e.V. Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,65 Mitarbeiter
4,90 Bewerber
0,00 Azubis
  • 12.Okt. 2017
  • Mitarbeiter

Top Job

4,85

Arbeitsatmosphäre

offen, herzlich, angenehm

Vorgesetztenverhalten

flache hierarchien, kurze wege, keine statussymbole

Kollegenzusammenhalt

sehr schön

Interessante Aufgaben

was gibt es besseres, als seine leidenschaft zum beruf zu machen

Kommunikation

freundlicher und guter umgangston. durch etablierte tools wie wochenberichte, monatsmeetings für die gesamtbelegschaft ist man auch abteilungsübergreifend prima informiert.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre bei PETA ist durch Kontrolle, Misstrauen und Unterordnung gekennzeichnet. Wer eigene Ideen hat, gern konsturktive Kritik und Verbesserungsvorschläge einbringt, wird im besten Fall ignoriert, im schlimmsten Fall gerät man auf die "Abschussliste" einiger Teamleiter und/oder Vorstandsmitglieder. Da kann es schon einmal vorkommen, dass aus den wöchentlichen Reportings und Kontrollmeetings tägliche Rechtfertigungssituationen werden. Bei PETA ist es erwünscht sich zu ducken und den Anweisungen der teilweise alamierend inkompetenten Teamleitern und Vorstandsmitgliedern blind zu folgen - auch wenn das öfter bedeutet gemeinsam blindlinks gegen die Wand zu fahren. Die festgeschriebenen Unternehmenswerte wie z.B. Wertschätzung gibt es auf dem Papier, damit sich die leitende Ebene bei Kritik dahinter verstecken kann. Gelebt werden diese Werte jedoch nicht. Hauptsache für die Tiere! Mitarbeiter sind dabei nur "Verschleißmaterial". Das zeigt sich auch an der Fluktuation der Mitarbeiter. Wenn man sich die Jobausschreinungen auf der Webite ansieht, wird man feststellen, dass immer wieder die selben Positionen ausgeschrieben werden. Das hat meist wenig mit Wachstum zu tun.

Vorgesetztenverhalten

Fehlende Führungsskills gepaart mit einem Mangel an den grundlegendsten sozialen Kompetenzen beschreibt das allgemeine Führungsverhalten bei PETA ganz gut. Ab und an gesellt sich auch noch fehlende fachliche Kompetenz hinzu. Alles in allem ist es ein Wunder, dass die Organisation so groß werden konnte. Das geht wahrscheinlich auf die Kappe der vielen motivierten Mitarbeiter und die sehr wenigen kompetenten und menschlichen Teamleiter, die jedoch meist gegen Windmühlen kämpfen.

  • 15.Sep. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Fairness und Vertrauen gegenüber den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind bei PETA Fremdwörter. Innerhalb der ersten 6 Monate (6 Monate Probezeit ohne die Gewährung von Urlaub) muss jegliche Kommunikation nach außen von Teamleiterin oder Teamleiter abgesegnet werden, d.h. bevor eine E-Mail, Pressemitteilung oder andere Schriftstücke versandt werden, lesen Teamleiterin oder Teamleiter sie. Auch nach der Probezeit entfällt diese Kontrollinstanz nicht, sondern wird vom direkten Vorgesetzten übernommen.
Liebhaber hierarchischer Strukturen finden bei PETA definitiv ein Zuhause! Individualisten, denen etwas daran liegt sich mit Herzblut für eine Sache einzusetzen, haben es hingegen schwer!
Durch diese Kontrollen werden Prozesse unnötig in die Länge gezogen und individuelle Entfaltung, geschweige denn das Einbringen von Fachkenntnissen, bleiben auf der Strecke.
Effizientes Arbeiten und die Nutzung der mitarbeitereigenen Kapazitäten sieht anders aus!

Vorgesetztenverhalten

Anweisungen oder Entscheidungen von Vorgesetzten oder dem Vorstandes sind häufig wenig nachvollziehbar. In jedem Fall ist ihnen aber Folge zu leisten!


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 13 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (8)
    61.538461538462%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (3)
    23.076923076923%
    Genügend (2)
    15.384615384615%
    3,65
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,90
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

PETA Deutschland e.V.
3,88
16 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Vereine)
3,24
3.933 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,15
2.139.000 Bewertungen