Workplace insights that matter.

Login
Peter Jensen GmbH Logo

Peter Jensen 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,7Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,8Image
    • 3,8Karriere/Weiterbildung
    • 4,0Arbeitsatmosphäre
    • 3,6Kommunikation
    • 4,2Kollegenzusammenhalt
    • 3,6Work-Life-Balance
    • 3,8Vorgesetztenverhalten
    • 4,1Interessante Aufgaben
    • 3,8Arbeitsbedingungen
    • 4,2Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,0Gleichberechtigung
    • 4,1Umgang mit älteren Kollegen

Unternehmen werden auf kununu in 13 verschiedenen Faktoren aus 4 Kategorien bewertet. Seit 2015 haben 106 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten bewertet.

Alle 106 Bewertungen entdecken

Feiner Pinkeln. Vor Freude kochen.

Wer wir sind


Homepage Peter Jensen GmbH
Die Peter Jensen GmbH in seiner über 100jährigen Geschichte ist als familiengeführtes Unternehmen im Bereich Sanitär, Heizung und Klima ein zuverlässiger Partner in der Haustechnik für die Handwerksbetriebe in Norddeutschland. 2013 beteiligte sich die Peter Jensen GmbH an der Gornig GmbH & Co. KG, einem SHK-Großhandel in Mitteldeutschland. Als Hamburger Traditionsunternehmen gewährleistet der Großhandel mit seinen 870 Mitarbeitern an 30 Standorten in 6 verschiedenen Bundesländern somit eine große Nähe zu seinen Kunden. Die Firma Gornig GmbH & Co. KG fließt 2016 komplett in die Peter Jensen GmbH ein. Der Name Gornig bleibt weiterhin als Marke bestehen. Die 94.267 Quadratmeter großen Lagerflächen mit über 52.000 Artikeln sind strategisch so verteilt, dass alle Kunden schnell beliefert werden können.

Produkte, Services, Leistungen

Handelsmarken, Heizung, Industriearmaturen, Küche, Lüftung, Montage, Ofenbau, Sanitär

Neben einer Vielzahl an Produkten namhafter Hersteller bieten wir unseren Kunden auch unsere Handelsmarken an.

Mit 4YOU haben wir eine Handelsmarke, die zurzeit einzigartig am Markt ist. Alle Produkte stammen von namhaften deutschen Herstellern und sind nicht nur in der Qualität, sondern auch im Preis unschlagbar. Mit unserem Programm 4YOU bieten wir moderne und attraktive Badprodukte in absoluter Markenqualität.

Individuelle Möglichkeiten und hohe Funktionalität sind Kennzeichen aller sanibel Bad-Serien. Ohne Schnickschnack und Designkapriolen im Bad. Bei sanibel steht die Qualität im Vordergrund und auf Komplikationen bei der Installation können Bauherren oder Renovierer verzichten.

Höhere Anforderung an Flexibilität und Komfort der Installation, verbunden mit dem Wunsch nach Senkung des Energiebedarfs, haben zur Entwicklung unserer neuen Systemkomponenten für moderne Haustechnik geführt. Comfort by sanibel ist eine Marke für die gesamte Haustechnik aus den Bereichen Wasser, Wärme, Gas und Luft.

Zuverlässige Produkte für höchsten Komfort bei Installation und Betrieb sind unsere Kernkompetenz – planungssicher, wartungsarm und effizient.

Kennzahlen

Mitarbeiter870
Umsatz215 Mio. EUR

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 103 Mitarbeitern bestätigt.

  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    53%53
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    52%52
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    48%48
  • KantineKantine
    42%42
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    39%39
  • ParkplatzParkplatz
    35%35
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    31%31
  • EssenszulageEssenszulage
    31%31
  • CoachingCoaching
    25%25
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    25%25
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    22%22
  • InternetnutzungInternetnutzung
    22%22
  • DiensthandyDiensthandy
    21%21
  • FirmenwagenFirmenwagen
    20%20
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    17%17
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    11%11
  • BarrierefreiBarrierefrei
    10%10
  • HomeofficeHomeoffice
    9%9
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    4%4

Was Peter Jensen GmbH über Benefits sagt

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kitazuschuss
  • 30 Tage Urlaub
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • HVV-ProfiTicket
  • Anwesenheitsprämie
  • Kantine mit bezuschusstem sowie kostenlosem Mittagessen, Kaffee und Wasser
  • Fitnessraum

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir sind erfolgreich, weil wir unseren Mund aufmachen und unsere Augen und Ohren nicht verschließen. Was woanders als offene Kommunikation abgetan wird, lebt man bei uns. Mit Interesse, Fachwissen, Ideen, klaren Verantwortungs- und Entscheidungsbefugnissen, was auch unsere Kunden weiterbringt. Dabei geht es nie um das aller günstigste Angebot, sondern immer um die beste Leistung, die für beide Seiten Sinn machen muss. Dieses Engagement macht uns unaustauschbar, führt zu kontinuierlichen Verbesserungen und sichert neben der Arbeitsqualität eine langfristige Kundenzufriedenheit. Die durch nichts zu ersetzen ist - denn ohne Moos ist eben nix mehr los.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Vertrieb/Verkauf, Logistik, Buchhaltung, Personal, IT

Gesuchte Qualifikationen

Fachkompetenz Sanitär/Heizung, Gutes verkäuferisches Geschick, Erfolgsorientiertes Denken und Handeln, Kommunikationsstärke, Einsatzfreudigkeit, Flexibilität, gute Ausdrucksfähigkeiten und Umgangsformen, Selbstständige und systematische Arbeitsweise

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Peter Jensen GmbH.

  • Frau Judith Vogel

  • Unternehmerisches Denken und Handeln ist uns sehr wichtig. Arbeiten Sie eigenverantwortlich und seien Sie engagiert, so ist auch Spass an der Arbeit garantiert.

  • Seien Sie authentisch und offen. Bringen Sie sich ein und Sie werden Erfolg haben.

  • E-Mail

  • Gespräche
    Assessment-Center (nur im Bewerbungsverfahren Auszubildende)

Berufsbilder

FAQs

Hier beantwortet Peter Jensen GmbH häufig gestellte Fragen zum Unternehmen. Die Fragen wurden vom Unternehmen ausgewählt.
  • 30 Urlaubstage

  • Wer keinen Tag fehlt (Ausnahme Urlaub) erhält 100 € für 2 Monate (50 € für Azubis und Teilzeitkräfte < 35 Std.).

  • Ja, die optimale und gezielte Einarbeitung eines neuen Mitarbeiters ist ein wichtiger Baustein für effizientes Arbeiten und damit auch ein wichtiger Bestandteil für den Fortbestand unseres Unternehmens. Je nach Position dauert die Einarbeitung 1-4 Wochen. Sie durchlaufen alle relevanten Abteilungen und lernen Ihre neuen Kollegen kennen. So entsteht ein "WIR-Gefühl" und Sie werden aktiv begleitet.

  • Wir haben im Unternehmen sehr flache Hierarchien. Unsere Mitarbeiter sind keine Nummern, die Geschäftsführer kennen ihre Namen und es wird über alles gesprochen. Die Türen stehen immer offen. Sie können neben der Geschäftsführung natürlich auch jeden Verkaufsleiter oder die Personalleitung ansprechen.

  • Unsere Mitarbeiter haben die Möglichkeit Überstunden aufzubauen. Diese können dann abgebummelt werden, wenn sie mal einen privaten Termin in der Woche wahrnehmen oder eher ins Wochenende starten möchten. So sind wir flexibel.

  • Die Personalentwicklung arbeitet kontinuierlich an der Förderung unserer Mitarbeiter. Alle Mitarbeiter haben die Möglichkeit aus dem jährlichen Schulungs- und Weiterbildungsangebot das passende für sich auszuwählen.

  • Eine Kinderbetreuung vor Ort gibt es nicht, wir unterstützen aber gerne mit einem Kita-Zuschuss.

  • Jeder Mitarbeiter mit einem Festvertrag ab dem 7. Beschäftigungsmonat hat künftig einen Anspruch auf eine monatliche Vorsorgepauschale und die beträgt bei einem Mitarbeiter mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von mindestens 40 Stunden 106,-€.

  • Wie in einer guten Familie übernimmt bei uns die Geschäftsleitung die Elternrolle. Bei Problemen unterstützen wir, wir lassen niemanden allein. Gute Beziehungen. Vor allem untereinander. Jeder denkt mit und macht mit. Das Miteinander ist uns sehr wichtig! Dies spüren wir indirekt an der gemeinsamen Leistungsstärke oder direkt beim gemeinsamen Feiern, zum Beispiel bei der Weihnachtsfeier oder auf dem Oktoberfest in Jensens Lagerhaus.

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Man wird gefordert und gefördert. Langweilig wird es garantiert nicht. Manchmal sind Kollegen froh, wenn man über den Tellerand hinausschaut und ihnen zur Hand geht. Geben und Nehmen funktioniert meiner Meinung nach sehr gut und auch mein Hobby kam bisher nicht zu kurz.
Finde, dass wir großzügig entlöhnt werden und man aber auch auf unsere Wünsche und Bedürfnisse eingeht, was den Arbeitsalltag angeht. Genießen, solange wir unser Pensum erfüllen, viel Freiheiten und Vertrauen. Ich weiß das sehr zu schätzen und gebe gerne mehr als hundert Prozent.
Wenn es hart auf hart kommt, dann hilft dieser Arbeitgeber wo er kann. Ob durch Gehaltsvorschuss, sonder Urlaub oder auch einfach mal mit einem offenen Ohr! Wobei letzteres nicht für jeden in dieser Firma spricht.
Das Team der Abteilung ist super. Jeder setzt sich für jeden ein und versucht immer im Sinne des Unternehmens zu denken und zu agieren.
Bewertung lesen
Die vielen guten Sozialleistungen und den unbedingten Willen, sich weiterzuentwickeln.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 73 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Fortbildungen und notwendiger Qualifizierung zu den eingesetzten Technologien werden nicht unterstützt, das bereits vor Corona. Parkplätze müssen beim Arbeitgeber angemietet werden. Die Betriebliche Altersvorsorge enthält teure Versicherungen die nicht separat gekündigt werden können.
Bewertung lesen
In manchen Belangen halten wir zu lange an Strategien/Verhaltensweisen fest, welche in der Vergangenheit erfolgreich waren und uns zu dem gemacht haben, was wir sind.
Bewertung lesen
Alles. lassen beim einarbeiten ein wie ein hund hinterher laufen sind sehr frech dazu noch
20-25 km gehen am tag im lager für diese hungerlohn zu wenig
Bewertung lesen
Es fühlt sich oft so an als würde die Nr.1 der Führungsebene auf die Mitarbeiter hinabschauen und Sie als "Notwendiges Gut" ansehen. Die Mitarbeiter werden oft mit etwaigen Provisionsverhandlungen im Regen stehen gelassen.
Die Kommunikation, das Provision System und den Umgang teilweise mit den Mitarbeitern.
Das zwischenmenschliche kommt viel zu kurz eher wird was negatives gesagt wie was positives.
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 33 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Regionale Vorteile bitte auf die komplette Firma ummünzen, beispielsweise aus Hamburg die Kantine oder die ermäßigten Fahrtentickets
Bewertung lesen
Ne ganz schlechte person leere versprechen geben
Alles sehr schmutzig lager Katastrophe
Hunde arbeit
Bewertung lesen
Engagierte Mitarbieter sollten gefördert werden statt wie eine heiße Kartoffel fallen zu lassen.
Bewertung lesen
Die vorhanden besser Strukturen nutzen und sich von den "alten Zöpfen" trennen. den Mitarbeitern vertrauen und dies auch zeigen und umsetzen. Peter Jensen ist durch die Geschäftsführung und Mitarbeiter so erfolgreich geworden. Das bedeutet das Eine geht nicht ohne das Andere!! Teilt den Mitarbeitern eure Strategie mit, dann werden sie euch besser verstehen und wissen was geplant ist...
Gerade die Vorgesetzen der Azubis sollten soziale und verantwortungsbewusste Personen sein, die einen Zugang zu jungen Menschen finden können, die gerade erst den Weg ins Berufsleben finden. Allerdings ist bekannt, dass viele Azubis eher Angst vor den Ausbildern haben und sich eher unterdrückt fühlen. Hier sollte man Mal was tun
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 43 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,2

Der am besten bewertete Faktor von Peter Jensen ist Kollegenzusammenhalt mit 4,2 Punkten (basierend auf 23 Bewertungen).


Wie gesagt, eigentlich ein gutes Miteinander, nur wenn es um das ineinandergreifend von mehreren Abteilungen geht bei der Problemlösung zeigt sich, dass eigentlich jeder ein Einzelkämpfer ist.
Wobei es natürlich auch hier motivierte Ausnahmen gibt.
In der Einarbeitung hat sich sogar einer der Außendienstler geweigert welche der neuen Kollegen mitzunehmen. O-Ton: „Ich sehe denen doch eh an dass sie nicht lange bleiben werden“.
Dieses Verhalten blieb dann auch ohne Konsequenzen...
4
Bewertung lesen
Gornig und Peter Jensen sind vollends in eine Firma verschmolzen, viele Bekanntschaften und auch Freundschaften sind hier entstanden.
4
Bewertung lesen
Funktioniert eingendlich ganz gut, bleiben trotzdem immer wieder Spannung zwischen Jüngeren und Älteren.
Mal besser, mal schlechter, bedingte Frustration hinterlässt auch hier seine Spuren
3
Bewertung lesen
Innerhalb der Abteilung gut bis sehr gut. Zwischen den Abteilungen kann es auch mal Gegenteil sein.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 23 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,6

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Peter Jensen ist Kommunikation mit 3,6 Punkten (basierend auf 22 Bewertungen).


Wird stetig besser, die Kommunikation von "oben" nach "unten" war in der Vergangenheit öfter ein Problem, welches mittlerweile offensiv angegangen wird. Beispielsweise durch die optisch und informative Aufwertung des internen Mitarbeitermagazines.
3
Bewertung lesen
Kommunikation ? Gibt es kaum und wen sind sie Spärlich und Ungenau. Man muss für alles hinterher rennen. Immer wieder Nachfragen, und wiedersprüchlich der eine sagt so und der andere sagt so.
Informationen werden regelmäßig in Meetings und Mails weiter gegeben.
4
Bewertung lesen
Man glaubt gut zu kommunizieren. Hier weicht das Selbstbild stark vom Fremdbild ab. Es fehlt insgesamt die Strategie für das Unternehmen, was auch die Kommunikation schwierig macht den wenn ich das Eine nicht habe, kann das Andere nicht funktionieren. Ein aktiver Ansatz für die Kommunikation wäre wünschenswert und nicht immer nur ein reagieren. Das Schreiben von Arbeitsanweisungen/ISO´s ist keine Kommunikation!
2
Bewertung lesen
Zu Beginn des Jahres gibt es eine Kick-Off Veranstaltung, wo über das vergangene Jahr gesprochen und die Ziele für das neue Jahr vorgestellt werden. Wie in jedem großen Unternehmen gibt es einen regen Flurfunk. Wenn die Mitarbeiterzeitung etwas häufiger herauskommen würde, würden Infos noch besser direkt kommuniziert werden.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 22 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,8

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,8 Punkten bewertet (basierend auf 18 Bewertungen).


Es gibt keine Weiterbildungsmöglichkeiten, bei Fortbildungen auf eigene Kosten wird dies grundlos gestrichen, und das bereits lange vor Corona!
1
Bewertung lesen
In deiner Ausbildung kannst du bei uns schon dein Studium beginnen und auch nach der Ausbildung, ist es sofort möglich zu studieren. Entweder per Fern- oder Abendschule. Man muss, bei uns nicht ein Jahr oder länger arbeiten, dass das Studium finanziert wird!
Je nach Abteilung wird provisionsbasiert gearbeitet, also Festgehalt + Provision bei erbrachter Leistung! Wer nicht studiert, wird regelmäßig Fort- & Weiterbildungen erhalten, und das auch auf Anfrage.
5
Bewertung lesen
Gar nicht ....
Es gibt zwar eine Abteilung Personalentwicklung, aber was deren Aufgabe ist, hat bis heute keiner verstanden. Nach der Ausbildung hast du nur die Möglichkeit dich im Verkauf zu steigern. Weitere Möglichkeiten bestehen leider nicht.
1
Bewertung lesen
Die Ausbildung in diesem Hause wird sehr ernst genommen und kompetent gestaltet. Die Mitarbeiter werden mindestens 2-mal im Jahr extern geschult, und es gibt auch Möglichkeit (wenn ein posten frei wird) aufzusteigen.
Kaum Aufstiegsmöglichkeiten wegen der flachen Hierarchien, keine Weiterbildung in der allgemeinen Administration.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 18 Bewertungen lesen

Gehälter

64%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 92 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Exportfachmann13 Gehaltsangaben
Ø30.000 €
Kaufmännischer Angestellter7 Gehaltsangaben
Ø33.900 €
Außendienstmitarbeiter5 Gehaltsangaben
Ø48.200 €
Gehälter für 11 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Peter Jensen
Branchendurchschnitt: Handel

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Tradition bewahren und Mitarbeitern Freiräume geben.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Peter Jensen
Branchendurchschnitt: Handel
Unternehmenskultur entdecken

Awards