Navigation überspringen?
  

ProMinent Dosiertechnik GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Elektro / Elektronik
Subnavigation überspringen?
ProMinent Dosiertechnik GmbHProMinent Dosiertechnik GmbHProMinent Dosiertechnik GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 19 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (10)
    52.631578947368%
    Gut (4)
    21.052631578947%
    Befriedigend (4)
    21.052631578947%
    Genügend (1)
    5.2631578947368%
    3,70
  • 4 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    50%
    3,14
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

ProMinent Dosiertechnik GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,70 Mitarbeiter
3,14 Bewerber
0,00 Azubis
  • 22.Apr. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

die Führungsebene hat wenig realitätsbezug

Vorgesetztenverhalten

Konfliktverhalten lässt zu wünschen übrig

Kollegenzusammenhalt

allgemeiner Umgang ist abhängig vom individuellen, persönlichen Verhalten

Interessante Aufgaben

Arbeitsverteilung war stark abhängig von persönlicher Bevorzugung.
Weniger von Ausbildungsgrad und Förderung der Mitarbeiter

Kommunikation

mangelhaft, da wenig wert auf Zusammenarbeit gelegt wird. One-Hero-Verhalten wird unterstütz.

  • 23.Feb. 2017
  • Mitarbeiter

Pro

ProMinent ist ein familiengeführtes Unternehmen, in dem ein abwechslungsreiches
Aufgabengebiet und gute Bezahlung geboten wird. Bedingt durch kleine Strukturen sind die
Aufstiegsmöglichkeiten jedoch begrenzt.

Contra

Der Einstieg in die Bereiche IT oder Controlling sollte meines Erachtens jedoch wohl
überlegt sein. Die Leitung dieser beiden Bereiche liegt derzeit in einer Hand. Der
Führungsstil hat starke militärische Züge. Es werden Befehle erteilt und blinder Gehorsam
ist unabdingbar. Soziale Kompetenz und Umgangsformen sind – höflich formuliert - schwach
ausgebildet. Widerworte und konstruktive Kritik/Verbesserungsvorschläge sind nicht
erwünscht – im Gegenteil, man sollte mit negativen Konsequenzen bei der
Leistungsbeurteilung am Ende des Jahres rechnen. In meinen Augen fehlt es zudem an
fachlicher Qualifikation, die mit einer rhetorischen Hochbegabung kompensiert wird. Auf
diese Weise können der Geschäftsführung auch größte Misserfolge noch als Erfolge
verkauft werden. Qualität der Arbeit erscheint prinzipiell zweitrangig, Hauptsache der
gesetzte Termin wird gehalten. Zitat: „das Management muss auch mal angelogen werden,
wenn es die Situation erfordert!“

Wer damit nicht klar kommt, läuft Gefahr, psychisch unter Druck gesetzt zu werden.
Weswegen in den letzten 5 Jahren schon mindestens 5 Mitarbeiter aus IT und CO
entsprechende Konsequenzen gezogen und das Unternehmen verlassen haben.

  • 01.Feb. 2017
  • Mitarbeiter

Pro

Der ganze Interview-Prozess war auf sehr gutem Niveau. Das Gespräch war angenehm und informativ.


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 19 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (10)
    52.631578947368%
    Gut (4)
    21.052631578947%
    Befriedigend (4)
    21.052631578947%
    Genügend (1)
    5.2631578947368%
    3,70
  • 4 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    50%
    3,14
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

ProMinent Dosiertechnik GmbH
3,61
23 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Elektro / Elektronik)
3,11
25.014 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,12
1.594.000 Bewertungen