Navigation überspringen?
  
Sasol Germany GmbH / Sasol WaxSasol Germany GmbH / Sasol WaxSasol Germany GmbH / Sasol WaxSasol Germany GmbH / Sasol WaxSasol Germany GmbH / Sasol WaxSasol Germany GmbH / Sasol Wax
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

4,85

Top-Unternehmen am Standort

Firma Sasol Germany GmbH
Stadt Brunsbüttel
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Management/Führungskraft
Unternehmensbereich Sonstige

Pro

Wachsendes Unternehmen, sicherer Arbeitsplatz

Firma Sasol Germany GmbH
Stadt Brunsbüttel
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Administration / Verwaltung
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image
3,54
  • 28.09.2016
  • Standort: Marl
  • Focus
  • Neu

Vielseitig, international Chemische Rohstoffe

Firma Sasol Germany GmbH
Stadt Hamburg
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Pro

Eine gute Bezahlung da der Chemietarieft gilt, es wird sehr viel Wert auf Sicherheit gelegt

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.327.000 Bewertungen

Sasol Germany GmbH / Sasol Wax
3,57
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Industrie  auf Basis von 39.599 Bewertungen

Sasol Germany GmbH / Sasol Wax
3,57
Durchschnitt Industrie
2,98

Bewerbungsbewertungen

3,10
  • 27.01.2013

Chaotisches Bewerbungsverfahren

Firma Sasol
Stadt Marl
Beworben für Position Assistentin mit sehr guten Englischkenntnissen
Jahr der Bewerbung 2012
Ergebnis Absage

Kommentar

Ich habe mich auf die genannte Stelle beworben. Bekam recht schnell per Email die Eingangsbestätigung und die Info, dass ich mich etwas gedulden solle. Am 22.12.2012 bekam ich dann eine Absage. Am 3.1.2013 bekam ich einen Anruf und man wollte mit mir einen Vorstellungstermin vereinbaren. Als ich mitteilte, dass ich doch bereits eine Absage erhalten habe, war Stille in der Leitung, dann Erklärungsversuche, die Bewerbung wäre sich auf den falchen Stapel geraten, man wolle mich auf jeden Fall kennenlernen. Ich habe dann ein Vorstellungsgespräch wahr genommen, was sehr professionell geführt wurde. Man teilte mir in diesem Gespräch die weitere Vorgehensweise mit. Da ich am nächsten Tag wieder in die USA flog (ich habe noch eine Anstellung) sagte man mir, dass man in der nächsten KW eine Skypekonferenz machen wolle um die bereits abgesprochenen Punkte abzuarbeiten. Zu diesem Termin sollten auch noch 3 weitere Personen anwesend sein. Am Freitag erhielt ich dann eine Email, man habe sich intern bereits entschieden, die Stelle mit mir zum 01.03.2013 zu besetzen und deshalb sei das nächste Gespräch nur noch mit dem Personalleiter. Das Gespräch fand dann auch statt, alles wurde besprochen und auch die weitere Vorgehensweise. Danach nahm das Bewerbungsverfahren einen ganz anderen Verlauf. Die im Gepräch vereinbarten Termine und Zusagen wurde nicht mehr eingehalten. Man meldete sich gar nicht mehr, auf Nachfrage nur noch verspätet. Letztendlich bekam ich dann nach 10 Tagen eine Mail mit der Aussage, dass man mich doch nicht einstellen könne, da der Betriebrat der Einstellung nicht zugestimmt habe. Dieses war für mich überhaupt nicht nachzuvollziehen, da ich mich von meiner Seite auch noch bemüht habe, früher aus meinem jetzigen Vertrag heraus zukommen. Fakt ist jetzt, dass ich wohl zum 01.03.2013 arbeitslos sein werde, da mein jetziger Chef meine Stelle bereits wieder neu besetzt hat.

Ausbildungsbewertungen

2,67
  • 12.11.2014

Gute Ausbildung, aber veraltete Ansichten...

Firma Sasol Solvents
Stadt Moers
Jobstatus Ausbildung abgeschlossen in 2011
Unternehmensbereich Logistik / Materialwirtschaft

Aufgaben/Tätigkeiten

Aufgaben viel zu wenige.... Oft tritt Langeweile auf

Ausbildungsvergütung

Sehr gutes Gehalt. Zahlung von Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

Arbeitszeiten

Sehr altmodisches Modell mit Stempeluhren. Keine flexiblen Arbeitszeiten.

Verbesserungsvorschläge

  • Prüfung ob wirklich Personal vorhanden ist, dass die Azubis aus tatsächlich ausbildet.

Pro

Die Ausbildung war gut strukturiert. Man hatte die Möglichkeit viele verschiedene Bereiche des Unternehmens kennenzulernen.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen