Navigation überspringen?
  

Webasto Gruppeals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Webasto GruppeWebasto Gruppe: Standort StockdorfWebasto GruppeVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 195 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (108)
    55.384615384615%
    Gut (27)
    13.846153846154%
    Befriedigend (45)
    23.076923076923%
    Genügend (15)
    7.6923076923077%
    3,68
  • 64 Bewerber sagen

    Sehr gut (31)
    48.4375%
    Gut (4)
    6.25%
    Befriedigend (10)
    15.625%
    Genügend (19)
    29.6875%
    3,25
  • 5 Azubis sagen

    Sehr gut (5)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,69

Firmenübersicht

Die Webasto Gruppe ist globaler innovativer Systempartner nahezu aller Automobilhersteller und zählt zu den 100 größten Zulieferern der Branche. Das Produktportfolio des Unternehmens umfasst ein breites Angebot an Dach- und Heizsystemen für jeden Fahrzeugtyp und alle Antriebsarten sowie Batteriesysteme und Ladelösungen. Darüber hinaus hat Webasto eine starke Marktposition im Nachrüstgeschäft und stellt Händlern und Endkunden individualisierte Lösungen und Services rund um das Thermomanagement und die Elektromobilität zur Verfügung. 2018 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 3,4 Milliarden Euro und beschäftigte mehr als 13.000 Mitarbeiter an über 50 Standorten (davon über 30 Produktionsstandorte). Der Hauptsitz des 1901 gegründeten Unternehmens befindet sich in Stockdorf bei München

Als global tätiger Marktführer für Dach- und Temperaturmanagementsysteme bieten wir Bewerbern die Karriere-Perspektiven eines globalen Konzerns. Gleichzeitig haben wir uns die Vorteile eines Mittelständlers in Familienbesitz bewahrt: kurze Entscheidungswege und eine Unternehmenskultur, in der der persönliche Kontakt wichtig ist und Mitarbeiter mehr als eine anonyme Personalnummer sind.

Die Menschen bei Webasto sind die treibenden Kräfte für die Weiterentwicklung unseres Unternehmens. Deswegen zählt bei uns der Beitrag jedes Mitarbeiters, und wir pflegen einen persönlichen und kollegialen Umgang miteinander.


Webasto in bewegten Bildern: klicken Sie hier

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

3,4 Mrd. in 2018

Mitarbeiter

über 15.000 weltweit

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Unsere innovativen Produkte stehen für mehr Komfort und Erlebnis in der Mobilität.

Erstausrüstung und Endkundengeschäft

Wir entwickeln und produzieren komplette Dach- und Cabriodach-Systeme für Pkw sowie Heiz-, Kühl- und Lüftungssysteme für Pkw, Nutz-, Spezial- und Schienenfahrzeuge, Reisemobile sowie Boote. Darüber hinaus bietet Webasto Standheizungen und Schiebedächer zur Nachrüstung auch für Endkunden an. Unser Know-how aus der Automobilindustrie übertragen wir dabei gezielt auf andere Fahrzeugarten. Ein Beispiel sind die beweglichen Dachsysteme für Boote. 

  

Innovations- und Technologieführerschaft

Dabei gestalten wir den Markt seit über 80 Jahren mit unseren Innovationen. Unsere Ingenieure entwickeln schon heute Produkte für eine nachhaltige Mobilität von morgen – etwa  leichte Dachelemente aus Polycarbonat, Solardächer für die Batterieladung oder ein elektrisches Heizgerät für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. 

 

Leichtbau

Beim Einsatz neuer Werkstoffe sind wir führend. Seit 2003 hat Webasto ein eigenes Kunststoff-Kompetenzzentrum in Schierling bei Regensburg aufgebaut. Dort werden seit 2007 innovative Dachelemente aus Polycarbonat gefertigt. 

  

Elektromobilität

Als Marktführer für kraftstoffbetriebene Pkw-Zuheizer und Standheizungen ist auch die Elektromobilität ein wichtiger Pfeiler der Wachstumsstrategie von Webasto. Zur Markterschließung haben unsere Spezialisten ein hoch effizientes, elektrisch betriebenes Heizsystem für Hybrid- und Elektrofahrzeuge entwickelt, das während der Fahrt den Innenraum beheizt.

 

Solardächer

Webasto entwickelt und produziert bereits seit über 20 Jahren Solarschiebedächer. Im Schiebedach enthaltene Solarmodule erzeugen elektrische Energie. Bisher wird dieser Strom ausschließlich für die sogenannte Standentlüftung von Fahrzeugen genutzt und senkt auf diese Weise die Temperatur im Innenraum um bis zu 20 Grad Celsius. In Zukunft könnten die Solarzellen auf der gesamten Dachfläche angebracht werden und die Batterie laden.

Benefits

  • Flexible Arbeitszeiten 
  • Homeoffice
  • Kantine 
  • Essenszulagen 
  • Betriebskindergarten  
  • Betriebliche Altersvorsorge 
  • Gesundheitsmaßnahmen 
  • Betriebsarzt 
  • Firmeneigene Akademie 
  • Parkplatz 
  • gute Verkehrsanbindung 
  • Mitarbeiterrabatte 
  • Mitarbeiterevents

7 Standorte

Standorte Inland

7 Standorte im Inland

Standorte Ausland

Hier finden Sie alle Adressen unserer über 50 Standorte weltweit: http://www.webasto-group.com/de/webasto-gruppe/unternehmensinformationen/webasto-weltweit/

Für Bewerber

Videos

Webasto Group Imagefilm - Feel the Drive

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Professionals und Young Professionals

An unseren über 50 Standorten sind die Menschen bei Webasto die treibenden Kräfte für die nachhaltige Weiterentwicklung unseres Unternehmens. Für Ingenieure, Produktions- oder IT-Experten aber auch für Spezialisten aus kaufmännischen Fachbereichen, wie Einkauf oder Finanzen bieten wir interessante und internationale Karrieremöglichkeiten. 

Ausbildung und Nachwuchsprogramme

Als Teil unserer gesellschaftlichen Verantwortung fördern wir ganz gezielt den Nachwuchs. Heute erhalten im jährlichen Durchschnitt rund 200 junge Menschen an verschiedenen Standorten eine Berufsausbildung.

Ein Einstieg als Praktikant, Werkstudent oder im Rahmen einer Abschlussarbeit ist bei Webasto jederzeit in verschiedenen Fachabteilungen möglich.

Wer bei Webasto nach dem Studium seine Karriere starten will, kann sich für ein Traineeprogramm bewerben. Es dauert 18 Monate und beinhaltet vier Stationen, davon mindestens eine an einem internationalen Standort.

Gesuchte Studiengänge

Maschinenbau, Fahrzeugtechnik,

Elektrotechnik, Mechatronik,

Feinwerktechnik, Kunststofftechnik,

Wirtschaftsingenieurwesen,

Informatik, Wirtschaftsinformatik,

Betriebswirtschaft, Wirtschaftswissenschaften,

Kommunikationswissenschaften 

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?


314f27fdd4f46bdea17e.jpg

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

„Feel the Drive“ – das Unternehmensmotto von Webasto ist Versprechen und Anspruch zugleich. Es steht für unsere zentrale Unternehmenskompetenz: mehr Komfort und Erlebnis beim Fahren, aber auch für Effizienz in der Mobilität. Unsere Unternehmenskultur berücksichtigt sowohl unsere Tradition als Familienunternehmen als auch die zunehmende globale Vernetzung des Unternehmens.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Wenn Sie spannende und abwechslungsreiche Aufgaben lieben, Spaß an Webasto Produkten haben und mit Drive, Effizienz und Wissensdurst ihre Themen verfolgen, dann bewerben Sie sich bei Webasto! Durch unsere Entwicklungsprogramme für Führungskräfte, Projektleiter und Meister  möchten wir Sie dabei unterstützen, Ihre Karriereziele bei Webasto zu erreichen und Ihr Potential voll zu entfalten. Denn gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiter machen den Unterschied zum Wettbewerb und sichern die Marktführerschaft.

 

Bewerbungstipps

Unser Rat an Bewerber

Wir freuen uns über vollständige Bewerbungsunterlagen, inklusive Lebenslauf und den wichtigsten Zeugnissen/Zertifikaten. Bitte geben Sie in Ihrem Anschreiben das mögliche Startdatum oder Ihre Kündigungsfrist sowie Ihre Gehaltsvorstellung an.

Bevorzugte Bewerbungsform

E-Mail Bewerbung

Auswahlverfahren

In der Regel zwei persönliche Interviews mit Personalabteilung und Fachbereich

Webasto Gruppe Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,68 Mitarbeiter
3,25 Bewerber
4,69 Azubis
  • 05.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Unter Kollegen herrscht ein sehr gutes Arbeitsklima, man unterstützt sich gegenseitig, auch über andere Abteilungen hinweg.

Vorgesetztenverhalten

Schlimmer geht es fast nicht. Keine Wertschätzung, keine Motivation, keine Ziele, keine klaren Ansagen. Feedback völlig unerwünscht. Kritik gefährlich - man wird schnell degradiert. Noch nie soviel Autorität & Hierachiedenken & Machogehabe erlebt. Das mittlere Management denkt nur an die Selbstprofilierung - kein unternehmerisches Denken erkennbar. Keinerlei Offenheit....Hauptsache man hat die Anweisungen von oben befolgt ohne Widerspruch. Die, die am lautesten auf den Tisch hauen können und zu gewissen Seilschaften gehören, rücken nach oben.

Interessante Aufgaben

Potential ist so viel da. Aber ohne Führung verläuft sich alles, selbst mit den besten Mitarbeitern.

Kommunikation

Infoveranstaltungen gibt es häufig.
Kommunikation zwischen Abteilungen ist miserabel - oft keinerlei Abstimmungen, alle laufen in verschiedene Richtungen los, keine klaren Ansagen und Zielsetzungen.

Gleichberechtigung

Teilzeitmütter werden nicht ernst genommen.

Karriere / Weiterbildung

Mit etwas Engagement kann man schon guten Schulungen bekommen. Auch externe Schulungen möglich. Gute Auswahl an internen Schulungen.
Keine Fachkarriere möglich, trotz Versprechungen bei Einstellung. Das gibt es einfach nicht und wird es auch in den nächsten Jahren nicht geben!

Gehalt / Sozialleistungen

Unterer Durchschnitt. Die gepriesene IG-Metall-Anlehnung ist peinlich - gilt ja nur für ein Teilgehalt. Keine individuellen Gehaltserhöhungen. Interessant das auch innerhalb einer Abteilung die Gehälter unfassbar stark unterschiedlich sein können --> keine Gehaltsgerechtigkeit erkennbar.

Arbeitsbedingungen

Gut gemeint mit den Mitarbeitern. - modernes Gebäude. Aber keine Individualität gewünscht (5S). Großraumbüro, Lärmpegel hoch.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Viele sinnfreie Flugreisen. Interkontinental - mal schnell für 2 h Meeting irgendwo hin.

Work-Life-Balance

Vertrauensarbeitszeit. Entweder man lässt es ruhig angehen - das fällt nicht auf. Oder man ist hochmotiviert und macht viele Überstunden - das fällt auch nicht auf und wird nicht gewertschätzt. Nichts für fachlich ehrgeizige Menschen.

Image

Sinkt - das spricht sich zunehmend die letzten Jahre in anderen Firmen/OEMs rum (teils hochnotpeinlich arrogantes Auftreten von Webasto). Man hat sich zu lange auf der Marktführerschaft ausgeruht und zuviel verpasst - aus Entwicklungssicht hat die Firma schon vor einigen Jahren den Anschluss an die Konkurrenz verloren, im Dach-und Thermobereich. Ob sich mit tollen neuen Slogans und eingeführten Arbeitsweisen (wir sind jetzt alle "agil" unterwegs!) unter dem selben verkrusteten Management irgendetwas ändern wird, bezweifeln viele.

Verbesserungsvorschläge

  • Dringend im Management aufräumen. Abgespacte/unrealistische tech. Erwartungshaltungen verhindern durch Manager, die aus dem techn. Bereich stammen. Frischen Wind reinholen, von extern. Mehr Wert auf Entwicklungsarbeit legen. Innovation fördern nicht nur fordern. Höhere Wertschätzung von techn. Fachwissen. Denn das ist die Basis jeder Firma, die techn. Produkte entwickeln will (auch wenn nur integriert werden soll). Einführung Fachkarriere. Löhne angleichen. Vertrauensarbeitszeit abschaffen. Home Office Regelungen für alle einführen (auch sehr ungerecht aktuell).
Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Webasto
  • Stadt
    Stockdorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung

Arbeitsatmosphäre

Gute Atmosphäre, welche auch "von oben" gefördert wird. Stichworte wie Duz-Kultur, Mitarbeiter-Chat, Mitarbeiterplattformen...

Vorgesetztenverhalten

Wie in jedem Unternehmen gibt es viele verschiedene Vorgesetzte mit unterschiedlichem Führungsverhalten und Persönlichkeiten. Die meisten Erfahrungen waren jedoch mehr als positiv und ausdrücklich zu loben, auch wenn es das eine oder andere mal schon gekracht hat.

Kollegenzusammenhalt

Trotz Großraumbüros und teilweise dynamischen Projektteams, bleibt ein kollegialer Umgang erhalten. Teamevents sind erwünscht und werden auch unterstützt.

Interessante Aufgaben

Schöner Arbeitsfeldumfang, auch durch die verschiedenen Bereiche (Roof, Thermo, Convertibles, Batteries, Charging). Der Bereich Automotive ist deutlich zu spüren, woher auch die stark prozessgetriebenen Strukturen herrühren.

Kommunikation

Offene Kommunikation, sehr angenehm. Probleme können offen angesprochen werden. Gute Fehlerkultur.

Gleichberechtigung

Interkulturelles Unternehmen, welches Offenheit und Gleichstellung lebt.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Kompetenz und das Wissen älterer Kollegen wird eingebunden und aktiv genutzt, womit auch die Wertschätzung diese steigt. Trotzdem ist neuen/jungen Mitarbeiten ein Aufstieg möglich -> Super Balance!

Karriere / Weiterbildung

Karriere sowie Weiterbildung steht nichts im Wege. Hier liegt Webasto viel an seinen Mitarbeitern. Budget zur Weiterbildung ist konsequent vorhanden. Karrierestrukturen sind vorhanden und werden zur Zeit ausgebaut/ausgearbeitet.

Gehalt / Sozialleistungen

Gutes bis überdurchschnittliches Gehalt. BAV, Unfallversicherung (beruflich/privat), etc. ist alles vorhanden. Viele Aktionen wie z. B. Gesundheitstage, Sommerfest usw. werden veranstaltet.

Arbeitsbedingungen

Modernes Arbeitsumfeld mit Ausstattung für jeden Mitarbeiter. Arbeitsplätze werden standardisiert auf hohem Niveau aufgebaut (Gleichstellung aller Mitarbeiter). Ressourcen werden fair verteilt.
Durch das starke Wachstum herrscht zur Zeit Platzmangel, mit welchem gut umgegangen wird, es jedoch immer wieder nervig sein kann (Share desk policy -> Klingt gut, funktioniert aber nicht immer gut).

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Faires Unternehmen, welches auf seinen eigenen ökologischen Fußabdruck, sowie den ihrer Mitarbeiter achtet.

Work-Life-Balance

Durch die Vertrauensarbeitszeit ist es im gewissen Rahmen Pflicht des Arbeitnehmers eine gute Work-Life-Balance zu schaffen. Bisherige Erfahrungen waren durchweg positiv, da bei Überstunden der Stundenabbau erlaubt und auch ausdrücklich erwünscht ist (und auch möglich ist!!!).
Eine große Vertrauensbasis nicht nur bei der Arbeitszeit erleichtert es deutlich die Balance halten zu können.

Image

Die wenigsten kennen das Unternehmen Webasto. Hier hat das Unternehmen definitiv Aufholbedarf!
Als Ausbildungsort wird Webasto hoch gehandelt, da für Azubis, Werkstudenten, Praktikanten wirklich viel geboten wird.

Verbesserungsvorschläge

  • Eine Erhöhung des Bekanntheitsgrades ist dringend erforderlich. Durch das starke Wachstum sind noch nicht alle Prozesse an die Konzerngröße angepasst. Stellenbörse auf der Homepage gehört dringend überarbeitet.

Pro

Nah am Arbeitnehmer. Es werden viele Angebote für den Mitarbeiter geboten. Alle Neubauten werden sinnvoll, mit vielen Benefits für den Mitarbeiter aufgebaut (höhenverstellbare Tische, Wasserhähne mit Sprudelwasser usw.). Weiterbildungen wie z. B. Schulungen und E-Learnings werden bereit gestellt und Budget dafür aufgewendet.
Fairer und äußerst netter Bewerbungsgespräche.
Guter Einstieg für neue Mitarbeiter (Einführungsveranstaltung, Einarbeitungsphase etc.)

Contra

Bewerbungsprozess könnte schneller sein.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Webasto
  • Stadt
    Stockdorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 25.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre bei Webasto ist sehr angenehm.

Vorgesetztenverhalten

Wie in jeder Firma gibt es gute und schlechtere Vorgesetzte. Die Vorgesetzten werden durch ihre Mitarbeiter Anonym bewertet und müssen sich hierfür auch vor HR verantworten. Anhaltende Schlechte Bewertungen können dafür sorgen das ein Chef das nicht ewig bleibt. Dieses System sorgt aus meiner Sicht dafür das die Quote an Blendern, Cholerikern und ähnlichen Cheftypen geringer ist als im Durchschnitt. Bzw. die Quote an guten Chefs überdurchschnittlich hoch ist.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist einer der größten Pluspunkte bei Webasto, hier würde ich sogar 6 Sterne geben.

Interessante Aufgaben

Als klassischer Automobillieferant sind die Aufgaben oft stark Prozessgetrieben. Ein Vorteil sind die verschiedenen Bereiche (Heizen, Dach, Batterie, Ladestationen, Cabrio) zwischen denen man auch switchen kann wenn man sich "langweilt"

Kommunikation

Es gibt regelmäßige Teamrunden, Inforunden, Business Unit Runden, Betriebsratsrunden, Intranet News, etc. Ich persönlich fühle mich gut über die Firma informiert.

Gleichberechtigung

wir haben viele Kolleginnen mit mehreren Kindern die dann auch in Teilzeit arbeiten. Ich kenne auch weibliche Projektleiter die aufgrund der Kinder täglich um 2 Uhr das Büro verlassen, das wird akzeptiert und wenn man mit den Kolleginnen darüber spricht wurde von Ihnen diese vorgehen von Webasto auch als gut beschrieben.

Ein Unterschied zwischen Frauen und Männern in der Aufstiegsförderung ist mir nicht aufgefallen.

Umgang mit älteren Kollegen

das Thema reiht sich aus meiner Sicht in den sehr guten Kollegenzusammenhalt ein. Ältere Kollegen werden oft als eine Art lebendes Firmen Wikipedia genutzt und dementsprechend geschätzt. Als Mitarbeiter dessen Rente noch lang hin ist fällt es mir schwer das gut zu beurteilen, aber die Webasto Renter Weihnachtsfeier wird jedes Jahr voller, was ich zumindest als ein gutes Zeichen werten würde.

Karriere / Weiterbildung

In meinem Fall werden jedes Jahr zu Beginn der Jahresziele 2-3 Schulungen vereinbart, welche auf Arbeitszeit stattfinden und bezahlt werden. Die hauseigene Academy bietet hier ca. 100-200 Schulungen an. Das Schulungssystem würde hier aus meiner Sicht 5 Sterne verdienen. Die Karrieremöglichkeiten sind vorhanden, müssen aber vom Mitarbeiter aktiv angestoßen werden. Fünf Sterne würde ich hier geben wenn die Mitarbeiter ähnlich dem Jahresgespräch mit dem Vorgesetzten ein Jahresgespräch mit einem HR/Weiterentwicklungskollegen hätten.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter werden pünktlich bezahlt, die Firma orientert sich freiwillig am IG Metall Tarif, d.h. es gibt im Regelfall alle zwei Jahre eine Erhöhung. Sozialleistungen gibt es. Die Bezahlung ist fair und liegt wenn man so ein paar Ausreißer wie BSH, BMW, Allianz, etc. weglässt im oberen Bereich.

Arbeitsbedingungen

Der Standort Stockdorf, verfügt über einen Neubau im klassischen Open Space Design mit Think Tanks und solchen Dingen. Ebenso gibt es aber noch die älteren Gebäude mit kleineren Büros oder die Battery Sparte welche im Startup Flair zusammensitzen. Ich würde sagen jedem gefällt etwas anderes. Ich persönlich habe einen sehr ruhigen klimatisierten höhenverstellbaren Arbeitsplatz mit viel Tageslicht, den ich weiterempfehlen würde.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Zum Thema Umweltschutz oder Fair Trade sind mir keine Themen bekannt, ich bin aber auch nicht in einem Bereich in dem das außer durch das einsparen von Papier möglich ist.

Work-Life-Balance

Es gibt eine Gleitzeitregelung ohne Kernarbeitszeit und Home Office. Überstunden werden nicht notiert, das bürgt dem Mitarbeiter auf selbst auf seine Work-Life-Balance zu achten. in meinem Fall würde ich sagen die 40h arbeite ich in normalen Wochen. In Projekthochphasen sind es mehr.

Image

Webasto hat sowohl intern wie auch extern einen sehr guten Ruf.

Verbesserungsvorschläge

  • Wechsel von Mitarbeitern in andere Abteilungen oder Bereiche stärker fördern. Gehaltsmäßig Anreize bieten mehr zu leisten als im Aufgabengebiet steht. Mehr Schritte auf dem Weg nach oben anbieten (zwischen Mitarbeiter und Vorgesetztem könnte hier ein Expert, ein Senior, ein Stellvertreter, ein Coach oder sonstige Stufen eingebaut werden) Steuerfreie Benefits sind teilweise vorhanden, hier wäre aber mehr Wünschenswert

Pro

Kollegenzusammenhalt und die familiäre Atmosphäre sind ganz klar weit überdurchschnittlich.

Die Gründung der neuen Businessunit mit Batterien und Ladesäulen bringt einen tollen neuen Drive in die Firma, der auch auf die bestehenden Bereiche langsam durchschlägt.

Contra

steht alles bei den Verbesserungsvorschlägen.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Webasto
  • Stadt
    Stockdorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung

Bewertungsdurchschnitte

  • 195 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (108)
    55.384615384615%
    Gut (27)
    13.846153846154%
    Befriedigend (45)
    23.076923076923%
    Genügend (15)
    7.6923076923077%
    3,68
  • 64 Bewerber sagen

    Sehr gut (31)
    48.4375%
    Gut (4)
    6.25%
    Befriedigend (10)
    15.625%
    Genügend (19)
    29.6875%
    3,25
  • 5 Azubis sagen

    Sehr gut (5)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,69

kununu Scores im Vergleich

Webasto Gruppe
3,60
264 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Automobil / Automobilzulieferer)
3,17
76.146 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.439.000 Bewertungen