Navigation überspringen?
  

Westdeutscher Rundfunkals Arbeitgeber

Deutschland Branche Medien
Subnavigation überspringen?
Westdeutscher RundfunkWestdeutscher RundfunkWestdeutscher Rundfunk

Bewertungsdurchschnitte

  • 127 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (49)
    38.582677165354%
    Gut (42)
    33.070866141732%
    Befriedigend (21)
    16.535433070866%
    Genügend (15)
    11.811023622047%
    3,46
  • 29 Bewerber sagen

    Sehr gut (17)
    58.620689655172%
    Gut (3)
    10.344827586207%
    Befriedigend (4)
    13.793103448276%
    Genügend (5)
    17.241379310345%
    3,70
  • 10 Azubis sagen

    Sehr gut (4)
    40%
    Gut (3)
    30%
    Befriedigend (3)
    30%
    Genügend (0)
    0%
    3,49

Firmenübersicht

Gestalten Sie mit uns die Medienwelt von morgen

Der Westdeutsche Rundfunk (WDR) ist das öffentlich-rechtliche Medienunternehmen in Nordrhein-Westfalen und eines der größten Medienunternehmen in Deutschland und Europa.  Als Mitglied der ARD sind wir stolz darauf, mit unseren vielfältigen und qualitativ hochwertigen Programmangeboten wesentlich zur Meinungs- und Medienvielfalt in Deutschland beizutragen.

Täglich arbeiten insgesamt über 4.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an unterschiedlichen Standorten in Nordrhein-Westfalen und der Welt daran, wegweisende Orientierung zu bieten.

Unsere Programme profitieren vor und hinter Kamera und Mikrofon ebenso von kreativen und innovativen Köpfen wie in Technik und Verwaltung. Vielfalt ist unsere Stärke – im Programm und in unserer Belegschaft. Wir beschäftigen Menschen aller gesellschaftlichen Gruppen. Ihre Bewerbung ist bei uns willkommen, unabhängig von Geschlecht, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, sexueller Orientierung oder einer Beeinträchtigung. Für unsere abwechslungsreichen Tätigkeitsfelder und vielfältigen Ausbildungsangebote bauen wir auf unterschiedliche Fähigkeiten und fördern individuelle Talente.

Neue Features!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN

Kennzahlen

Mitarbeiter

4400 feste Mitarbeiter/innen

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Für die Menschen im Land und darüber hinaus macht der WDR täglich unterschiedliche Programme:
leidenschaftlich, bereichernd und bewegend.

Mit dem WDR FERNSEHEN, den sechs Radioprogrammen und der interaktiven Plattform KiRaKa bringen wir Unterhaltung, Information und Inspiration direkt nach Hause oder auf mobile Endgeräte. Mit jährlich mehr als 150 Konzerten sowie mit vielen weiteren Veranstaltungen gehören wir nicht nur in NRW zu den führenden Kulturakteuren.

An dem Programm von Das Erste haben wir  einen erheblichen Anteil. Auch für ARTE, 3sat, ONE, funk – das Content-Netzwerk von ARD/ZDF, tagesschau24 und den ARD/ZDF-Kinderkanal KiKA liefern wir  Beiträge aus unterschiedlichen Genres.

Fernsehen
• WDR FERNSEHEN

Radio
• 1LIVE
• WDR 2
• WDR 3
• WDR 4
• WDR 5
• COSMO
• KiRaKa
• WDR Sinfonieorchester
• WDR Funkhausorchester
• WDR Big Band
• WDR Rundfunkchor

Online
• wdr.de
• WDR Mediathek
• WDR App

Benefits

  • Familienfreundliches Unternehmen
  • Flexible und mobile Arbeitsmöglichkeiten
  • Tarifliche Zusatzleistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Führungskräfteprogramm
  • Gesundheitsmanagement
  • Jobticket, Parkplätze und Kitaplätze abhängig vom Standort

 


Standort

Auf Sendung in NRW. Beiträge aus aller Welt.

Immer ist der WDR ganz nah: an den Menschen, den Themen, der Region. Wir sind vor Ort und mittendrin – überall im Land. Der WDR in Köln, das Funkhaus in Düsseldorf, elf Studios und fünf Büros in NRW widmen sich verlässlich und tagesaktuell den Themen im Lande.




Standorte Inland

WDR-Studios in Nordrhein-Westfalen

  • Aachen
  • Bielefeld
  • Bonn
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Duisburg
  • Essen
  • Köln
  • Siegen
  • Münster
  • Wuppertal

Standorte Ausland

ARD-Ausslandsstudios des WDR

  • Brüssel
  • Moskau
  • Nairobi
  • Paris
  • Warschau
  • Washington

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Bei uns finden Sie rund 150 Berufe unter einem Dach. Wir bieten Tätigkeiten in einem vielfältigen Aufgabenspektrum für Einsteiger/innen und Berufserfahrene an: 

- Auszubildende
- Schüler- und Studienpraktikant/innen
- Absolvent/innen für den Direkteinstieg
- Volontär/innen
- Trainees
- Berufserfahrene
- Freie Mitarbeiter/innen

Informieren Sie sich zu passenden Stellenangeboten oder auf unserer Karriereseite

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Als Arbeitgeber sind wir ein verlässlicher Partner: Neben den beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten bieten wir neben einem Tarifgehalt und einer betrieblichen Altersversorgung attraktive Regelungen zu Arbeitszeit und Urlaub - Equal Pay ist bei uns Standard.
Die Ausbildung von jungen Menschen ist uns ebenso ein Anliegen wie die persönliche und fachliche Fortbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit und ohne Führungsfunktion.
Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie liegt uns am Herzen: Wir begleiten Ihre Lebensphasen und Bedürfnisse mit Teilzeitmöglichkeiten, Kinderbetreuungsangeboten, Eltern-Kind-Büro, Beratung und Unterstützung bei der Versorgung von pflegebedürftigen Angehörigen sowie flexiblen Arbeitsmöglichkeiten. Wir möchten, dass Sie fit und gesund bleiben und sich bei uns wohlfühlen. Ein strukturiertes Gesundheitsmanagement, ein umfangreiches Sport- und Freizeitangebot sowie jährliche Sommer-, Kinder- und Karnevalsfeste tragen dazu bei.

Bewerbungstipps

Bevorzugte Bewerbungsform

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann besuchen Sie unsere WDR-Karriereseiten.  
Hier haben Sie auch die Möglichkeit, sich online auf eine unserer ausgeschriebenen Stellen oder initiativ zu bewerben.  

Westdeutscher Rundfunk Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,46 Mitarbeiter
3,70 Bewerber
3,49 Azubis
  • 25.Sep. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

In meinem Bereich herrscht eine sehr gute Arbeitsatmosphäre. Alle Kolleg*innen verstehen sich untereinander und man kommt gerne zur Arbeit.

Vorgesetztenverhalten

Meine aktuelle Vorgesetzte ist kompetent und super freundlich. Sie setzt sich für ihre Mitarbeiter*innen ein und sorgt mit ihrer angenehmen Art für eine gute Arbeitsatmosphäre.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist vergleichbar mit meinen früheren Bereichen im WDR sehr gut. Man unterstützt sich gegenseitig und hat auch Spaß daran zusammen zu arbeiten.

Interessante Aufgaben

In meinem derzeitigen Bereich habe ich Aufgaben, die zum Tagesgeschäft gehören, aber auch projektbezogene Aufgaben, die interessant sind und Abwechslung schaffen. Die Arbeitsbelastung ist gerecht aufgeteilt. Wenn es zu Engpässen kommen sollte, unterstützt man sich gegenseitig.

Kommunikation

Die Kommunikation läuft problemlos. Auch junge neue Kolleg*innen werden bei ihrer Einarbeitung ausreichend unterstützt und bekommen viele Informationen von ihren Kolleg*innen.

Karriere / Weiterbildung

Der WDR bietet durchaus Möglichkeiten zur Weiterbildung, vor allem wenn es um betriebliche Interessen geht. Außerdem gibt es Bildungsurlaub. Viele berufsbegleitend Studierende nutzen die Weiterbildungsmöglichkeiten des WDR und studieren neben ihrer Arbeit. Des Weiteren bietet der WDR auch jungen Leuten Volontariate oder Trainings nach ihrem Studienabschluss an.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Gehälter werden pünktlich zum Monatsende gezahlt. In den verschiedenen Vergütungsgruppen gibt es mehrere Stufen, in denen man in einem bestimmten Rhythmus steigt. Zusätzlich gibt es Urlaubsgeld und Weihnachtsgeld. Außerdem beteiligt sich der WDR finanziell am Job-Ticket und anderen Maßnahmen, wie z. B. Rückenschule.

Arbeitsbedingungen

In den Büros sind die benötigten Möbel und EDV-Geräte vorhanden. Fast jeder Arbeitsplatz verfügt über 2 Bildschirme und einen höhenverstellbaren Schreibtisch. Es gibt sowohl eine Klimaanlage als auch eine Heizung, sodass man es im Sommer und im Winter gut im Büro aushalten kann.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten sind nicht starr, so dass jeder seine Arbeitszeit selber einteilen und auch an seine private Situation anpassen kann. Probleme mit beantragtem Urlaub gab es auch noch nie, sodass dieser immer wie gewünscht genommen werden konnte. Auch Kolleg*innen mit Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen werden durch die freie Arbeitszeitgestaltung und der Möglichkeit im Home-Office zu arbeiten, unterstützt.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Westdeutscher Rundfunk
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
  • 20.Aug. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Alle Mitarbeiter waren immer sehr nett und freundlich zu mir, sodass ich mich immer wohl gefühlt und mich auf die Arbeit gefreut habe.

Vorgesetztenverhalten

Bei Problemen hat mir die Aufnahmeleitung (und die Mitarbeiter) immer weitergeholfen und hatte immer ein offenes Ohr, auch wenn gerade etwas mehr zu tun war.

Kollegenzusammenhalt

Mit allen Kollegen habe ich gerne zusammengearbeitet. Aufgefallen ist mir, dass sich alle gegenseitig (auch mich) bei den Aufgaben unterstützt haben, auch wenn es nicht unbedingt in ihrem eigenen Aufgabenbereich lag.

Interessante Aufgaben

Ich konnte in sehr viele Aufgabengebiete Einblicke erlangen. Alle davon fand ich interessant, auch wenn ich mich später beruflich nicht für jedes Themengebiet entscheiden würde. Alle mir übertragenen Aufgaben habe ich gerne erledigt.

Kommunikation

Ich wurde immer informiert, wenn sich etwas am Tagesgeschehen ändern sollte. Auch hat man mir gerne Sachverhalte erklärt.

Gleichberechtigung

Ich habe weder selbst Benachteiligung erfahren, noch habe ich diese bei Mitarbeitern mitbekommen.

Gehalt / Sozialleistungen

Mein Lohn für das Praktikum war mehr, als ich mir erhofft hatte. Auch ohne ein Entgelt, hätte mir das Praktikum genauso gut gefallen.

Arbeitsbedingungen

Die Büroräume sind alle klimatisiert und boten besonders bei den heißen Temperaturen noch immer eine einwandfreie Möglichkeit zu arbeiten. Da im Gebäude ein Getränke- und Snackautomat vorhanden ist, kann sich zwischendurch versorgt werden.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ich denke, dass der WDR auf eine umweltbewusste Umgangsweise achtet.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten waren sehr flexibel, was für mich kein Problem darstellte. Pausen sind insbesondere beim EB großzügig angelegt.

Image

Alle Mitarbeiter schienen zufrieden zu sein.

Verbesserungsvorschläge

  • Der Parkplatz vor dem Gebäude stellte öfter ein Problem bezüglich des vorhandenen Platzes dar.

Pro

Sehr freundliche, respektvolle und geschätzte Umgangsweise mit allen Kollegen. Außerdem ein seriöser und qualitativer Sender, so wie es sein soll.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    wdr Aachen
  • Stadt
    Aachen
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 28.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist angenehm.

Vorgesetztenverhalten

Hier ist noch ganz deutlich Luft nach oben! Neben wirklich guten Führungskräften sind auch viele in eine Führungsposition gekommen, die sicherlich fachlich fit sind, aber eben über wenig Führungspotenzial verfügen.

Kollegenzusammenhalt

Sehr hoch, insbesondere in Notsituationen. Das gibt ein gutes Gefühl und sagt viel über die hohe Identifikation mit dem Unternehmen aus.

Interessante Aufgaben

Immer wieder neue Themen und Herausforderungen, auch wenn sich natürlich viele Arbeitsabläuft wiederholen. Aber wo ist das nicht so? Insbesondere, wenn man die ersten 50 bereits hinter sich hat.

Kommunikation

Hat einen hohen Anteil im Arbeitsalltag, allerdings könnte die Feedbackkultur noch besser gefördert werden. Auch das zeitnahe Ansprechen von Konflikten innerhalb eines Teams passiert noch zu selten.

Gleichberechtigung

Noch nicht 100%...In den letzten Jahren ist diesbezüglich aber viel getan worden.

Umgang mit älteren Kollegen

Am Wissenstransfair von Alt zu Jung muss dringend noch gearbeitet werden. Die Wertschätzung älterer Kolleginnen und Kollegen ist im Unternehmen verankert. Die interne Personalentwicklung wird leider mit zunehmendem Alter weniger, was oft zu Enttäuschungen führt.

Karriere / Weiterbildung

Einer Anstalt des öffentlichen Rechts sind da Grenzen gesetzt.

Gehalt / Sozialleistungen

Der WDR ist ein sehr sozialer Arbeitgeber.

Arbeitsbedingungen

Sind wirklich gut, das sollte ehrlich gesagt werden.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Da gibt es leider noch die ein oder andere Baustelle...

Work-Life-Balance

Elternzeiten, Telearbeit, Homeoffice, Teilzeit etc. Vieles ist möglich, was nicht jeder Arbeitgeber bieten kann. Allerdings: Die zunehmende Arbeitsverdichtung wird für viele Kolleginnen und Kollegen zur Dauerbelastung.

Image

Eigentlich sehr gut, hat aber in den letzten Jahren gelitten.

Verbesserungsvorschläge

  • Noch mutiger in die Zukunft schreiten und neue Wege ausprobieren. Projektleitung nicht nur an Führungskräfte geben. Den Mitarbeitenden mehr Handlungsspielraum und Kompetenzen geben.

Pro

Die Vielseitigkeit des Unternehmens. Die Förderung des investigativen Journalismus. Das soziale Engagement. Und natürlich die Sicherheit, die er mir gibt.

Contra

So manche bürokratische Hürde. Oftmals elend lange Entscheidungsprozesse durch zu viele Hierarchen. Die Mentalitäten "Dafür bin ich nicht zuständig" und "Das haben wir immer schon so gemacht"...

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    WDR Köln
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung

Bewertungsdurchschnitte

  • 127 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (49)
    38.582677165354%
    Gut (42)
    33.070866141732%
    Befriedigend (21)
    16.535433070866%
    Genügend (15)
    11.811023622047%
    3,46
  • 29 Bewerber sagen

    Sehr gut (17)
    58.620689655172%
    Gut (3)
    10.344827586207%
    Befriedigend (4)
    13.793103448276%
    Genügend (5)
    17.241379310345%
    3,70
  • 10 Azubis sagen

    Sehr gut (4)
    40%
    Gut (3)
    30%
    Befriedigend (3)
    30%
    Genügend (0)
    0%
    3,49

kununu Scores im Vergleich

Westdeutscher Rundfunk
3,50
166 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Medien)
3,37
33.255 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.812.000 Bewertungen