Workplace insights that matter.

Login
Westdeutscher Rundfunk Logo

Westdeutscher 
Rundfunk
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,6Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,6Image
    • 3,3Karriere/Weiterbildung
    • 3,6Arbeitsatmosphäre
    • 3,2Kommunikation
    • 3,8Kollegenzusammenhalt
    • 3,6Work-Life-Balance
    • 3,2Vorgesetztenverhalten
    • 3,9Interessante Aufgaben
    • 3,7Arbeitsbedingungen
    • 3,3Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,9Gleichberechtigung
    • 3,9Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2008 haben 266 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Medien (3,4 Punkte).

Alle 266 Bewertungen entdecken

Für die Menschen. Für den Westen.

Wer wir sind

Der Westdeutsche Rundfunk (WDR) ist das öffentlich-rechtliche Medienunternehmen in Nordrhein-Westfalen. Nachrichten, Informationen und Unterhaltung: Mit den unabhängigen Programmen des WDR FERNSEHEN, den Radioprogrammen 1LIVE, WDR 2, WDR 3, WDR 4, WDR 5, WDR COSMO und weiteren multimedialen, digitalen Angeboten erreichen wir jede Woche 85 Prozent der Bevölkerung in NRW – zu Hause oder mobil.

Als Mitglied der ARD sind wir stolz darauf, mit unseren vielfältigen und qualitativ hochwertigen Programmangeboten wesentlich zur Meinungs- und Medienvielfalt in Deutschland beizutragen. Täglich arbeiten insgesamt über 4.200 Mitarbeiter*innen an unterschiedlichen Standorten in Nordrhein-Westfalen und der Welt an unseren Angeboten. Unsere Programme profitieren vor und hinter Kamera und Mikrofon ebenso von kreativen und innovativen Köpfen wie in Technik und Verwaltung.

Vielfalt ist unsere Stärke – im Programm und in unserer Belegschaft. Wir beschäftigen Menschen aller gesellschaftlichen Gruppen. Ihre Bewerbung ist bei uns willkommen, unabhängig von Geschlecht, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, sexueller Orientierung oder einer Behinderung. Für unsere abwechslungsreichen Tätigkeitsfelder und vielfältigen Ausbildungsangebote bauen wir auf unterschiedliche Fähigkeiten und fördern individuelle Talente.

Weitere Informationen zu aktuellen Jobangeboten, Online-Bewerbungsmöglichkeiten und unseren vielfältigen Ausbildungsangeboten finden Sie hier:

WDR-Karriereseite

Aktuelle Stellenangebote

Produkte, Services, Leistungen

Für die Menschen im Land und darüber hinaus macht der WDR täglich unterschiedliche Programme: leidenschaftlich, bereichernd und bewegend.

Mit dem WDR FERNSEHEN, den sechs Radioprogrammen und der interaktiven Plattform KiRaKa bringen wir Unterhaltung, Information und Inspiration direkt nach Hause oder auf mobile Endgeräte. Mit jährlich mehr als 150 Konzerten sowie mit vielen weiteren Veranstaltungen gehören wir nicht nur in NRW zu den führenden Kulturakteuren.

An dem Programm von Das Erste haben wir einen erheblichen Anteil. Auch für ARTE, 3sat, ONE, funk – das Content-Netzwerk von ARD/ZDF, tagesschau24 und den ARD/ZDF-Kinderkanal KiKA liefern wir Beiträge aus unterschiedlichen Genres.

Fernsehen
• WDR FERNSEHEN

Radio
• 1LIVE
• WDR 2
• WDR 3
• WDR 4
• WDR 5
• COSMO
• KiRaKa
• WDR Sinfonieorchester
• WDR Funkhausorchester
• WDR Big Band
• WDR Rundfunkchor

Online
• wdr.de
• WDR Mediathek
• WDR App

Kennzahlen

Mitarbeiterca. 4.200 festangestellte Mitarbeiter*innen

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 184 Mitarbeitern bestätigt.

  • BetriebsarztBetriebsarzt
    64%64
  • KantineKantine
    63%63
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    56%56
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    49%49
  • InternetnutzungInternetnutzung
    44%44
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    40%40
  • BarrierefreiBarrierefrei
    39%39
  • ParkplatzParkplatz
    36%36
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    35%35
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    35%35
  • DiensthandyDiensthandy
    35%35
  • HomeofficeHomeoffice
    33%33
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    28%28
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    24%24
  • CoachingCoaching
    22%22
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    16%16
  • EssenszulageEssenszulage
    14%14
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    3%3
  • FirmenwagenFirmenwagen
    2%2

Was Westdeutscher Rundfunk über Benefits sagt

Sie wollen mehr als einen spannenden Job? Dann lernen Sie uns und unsere Benefits besser kennen und auch, warum es sich lohnt. Alle Benefits im Überblick

Gestaltungsspielraum: Da ist Ihr Arbeitsplatz Wir gestalten die Medienwelt von morgen. Wie wir das machen? Digital, vernetzt, innovativ. Aber vor allem mit großartigen Teams und in modernen, inspirierenden Arbeitsumgebungen. Mehr erfahren

Gutes Teamwork braucht zuverlässige Partner Unsere Teams liefern jeden Tag volles Programm. Darauf kann unser Publikum sich verlassen. Und wir uns auch. Das ist uns viel wert, zum Beispiel attraktive Vorsorge- und Versorgungsleistungen. Mehr erfahren

Ihre Karriereperspektive? Gute Karriereaussichten Wir entdecken Sie und Sie entdecken uns. Dafür bieten wir programmatische und persönliche Karriereentwicklung, transparent, wertschätzend. Und immer mit einem offenen Ohr. Mehr erfahren

Mit Vielfalt schreiben wir unsere besten Geschichten Genau deshalb ist sie das wichtigste Teammitglied für unsere Programmgestaltung. Wir wollen Vielfalt in unseren Teams und wir schätzen sie als Bereicherung unseres Arbeitsalltags. Mehr erfahren

Eine gute Zeit? Sollen Sie auch bei der Arbeit haben Spannender Job? Bieten wir! Wohlfühlen? Sollen Sie sich auch. Und zwar von Anfang an. Mit spannendem Onboarding-Programm für die ersten Tage und vielen Leistungen rund um Ihre Gesundheit und Ihren Arbeitsplatz im Anschluss. Mehr erfahren

Job und Freizeit im Gleichgewicht Work-Life-Balance? Ist bei so individuell wie die Menschen, die bei uns arbeiten. Wir bieten dafür viele gute Lösungen. Wie das für Sie persönlich gut passt? Das finden wir gemeinsam heraus. Mehr erfahren

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Der wichtigste Rohstoff im Westen: Aktive Köpfe.

Wir bieten Ihnen in 150 Berufen zahlreiche Gestaltungsspielräume und das alles unter einem Dach. Wir bieten Tätigkeiten in einem vielfältigen Aufgabenspektrum für Einsteiger*innen und Berufserfahrene an:

- Auszubildende
- Schüler- und Studienpraktikant*innen
- Absolvent*innen für den Direkteinstieg
- Volontär*innen
- Trainees
- Berufserfahrene
- Freie Mitarbeiter*innen

Informieren Sie sich zu passenden Stellenangeboten oder auf unserer Karriereseite!

Gesuchte Qualifikationen

Viele Talente? Dann sind Sie bei uns genau richtig!
Sie fühlen sich wohl in virtuellen, digitalen, multifunktionalen Räumen und mit hoch spezialisierter Technologie? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Sie sind gern unter Menschen und würden das Mikro am liebsten nicht mehr aus der Hand legen? Auch dann sind Sie bei uns richtig. Sie mögen eher reale Räume oder lieben Systeme, Zahlen und Social-Media-Strategien? Gut, denn wir brauchen auch Controller*innen, Architekt*innen, Ingenieur*innen und IT-Spezialist*innen.
Sie wollen laufend über unsere Jobangebote informiert bleiben? Dann jetzt schnell das WDR Job Abo einrichten.

Standorte

Auf Sendung in NRW. Beiträge aus aller Welt.

Immer ist der WDR ganz nah: an den Menschen, den Themen, der Region. Wir sind vor Ort und mittendrin – überall im Land. Der WDR in Köln, das Funkhaus in Düsseldorf, elf Studios und fünf Büros in NRW widmen sich verlässlich und tagesaktuell den Themen im Lande.

Standorte Inland

WDR-Studios in Nordrhein-Westfalen

  • Aachen
  • Bielefeld
  • Bonn
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Duisburg
  • Essen
  • Köln
  • Siegen
  • Münster
  • Wuppertal

Standorte Ausland

ARD-Ausslandsstudios des WDR

  • Brüssel
  • Moskau
  • Nairobi
  • Paris
  • Warschau
  • Washington

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Organisation des Bewerbungsverfahrens und Traineeprogrammes, aufgeschlossene und hilfsbereite Kolleg:innen, spannende Themen, gutes Schulungsangebot
Bewertung lesen
Sehr sozial - fast unbeschränkte Entwicklungsmöglichkeiten im Bereich Medien - Social Media , Radio , Fernsehen
Bewertung lesen
Ständig neue tolle Aufgaben. Im Bereich Künstliche Intelligenz ganz weit vorne in Europa.
Bewertung lesen
Fundierte Ausbildung mit vielfältigen Einblicken und Freiraum für eigene Wünsche
Bewertung lesen
Seriös und sozial, hält Zusagen fast immer ein. Weitestgehend ein offenes Klima. Vielfältige Aufgabengebiete, zwischen denen man auch mal wechseln kann. Das sorgt für Abwechselung. Gute Betriebsarztpraxis und ein gutes Sozialleben durch den angeschlossenen Verein WDR Aktiv.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 108 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Manche Entscheidungen dauern viel zu lange.
Sehr unterschiedliche Qualität der Führungskräfte in fachlicher und
menschlicher Hinsicht. Etliche Karrieren, über die man nur staunen kann. Und einmal Führungskraft, immer Führungskraft, egal was man geschafft hat oder nicht! Bewerbungsprozesse oft undurchsichtig.
Bewertung lesen
Führungskräfte wirken des Öfteren mehr an den internen Vorgängen und an der Kariere interessiert als an den originären Aufgabenstellungen.
Bewertung lesen
Das viel abgewartet wird und vieles bei dringlichen Dingen auf die „lange Bank“ geschoben wird. (Vertragsverlängerung z. B.)
Bewertung lesen
Dass das Praktikum hauptsächlich aus „über die Schultern gucken“ bestanden hat.
Bewertung lesen
Die Hierarchie und das Machogehabe
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 93 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Mehr Vertrauen und Handlungsspielraum der Mitarbeiter wäre Wünschenswert.
Mitarbeiter in geplante Vorhaben mit einbeziehen und nicht vor vollendete Tatsachen stellen.
Leistungsgerechte faire Bezahlung wäre schön.
Weniger befristete Arbeitsverträge & mehr Elan bei der Bindung junger Kolleg*Innen
Bewertung lesen
Mehr Rechte für Freie Mitarbwiter:innen
Bewertung lesen
Sich mehr an modernere Arbeitskulturen herantrauen. Im Jahr 2020 Papierablage komplett abschaffen.
Bewertung lesen
Bessere interne und externe Kommunikation, konkretere Perspektive für Trainees
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 82 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gleichberechtigung

3,9

Der am besten bewertete Faktor von Westdeutscher Rundfunk ist Gleichberechtigung mit 3,9 Punkten (basierend auf 24 Bewertungen).


Auf Gleichberechtigung wird sehr geachtet.
5
Bewertung lesen
Gleichberechtigung führt leider auch zur Diskriminierung von Männern bei der Stellenbesetzung
4
Bewertung lesen
Mein Eindruck ist, dass der WDR sich hinsichtlich der Chancengleichheit von Frauen und Männern nichts nachsagen lassen möchte … bis zur Benachteiligung von Männern.
3
Bewertung lesen
Ist in vielen Köpfen zwischenzeitlich angekommen.
5
Bewertung lesen
Habe das Unternehmen doch als eher geprägt von der Bio-Deutschen heterosexuellen Mittelschicht wahrgenommen. Jedoch waren alle sehr offen
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gleichberechtigung sagen? 24 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,2

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Westdeutscher Rundfunk ist Kommunikation mit 3,2 Punkten (basierend auf 36 Bewertungen).


Hier gibt es noch Verbesserungspotenzial. Häufig wird zwischen den Bereichen noch gegeneinander anstatt miteinander gearbeitet
3
Bewertung lesen
Zu wenig Kommunikation von den Vorgesetzten.
Die Vorgesetzte machen sich kein Bild vor Ort vom Arbeitsplatz.
1
Bewertung lesen
In den letzten Monaten ist ein erheblicher Aktivismus im Bezug auf die Unternehmenskommunikation ausgebrochen. Ständig gibt es Veranstaltungen, Meetings, Kaffepausen u.v.m. Man kommt kaum noch dazu, seine Aufgaben zu bearbeiten. Leider führt das nicht dazu, dass die Vorgesetzten besser auf systemische Probleme eingehen, von denen ihnen aus den Fachabteilungen berichtet werden. Stattdessen werden "Experten" von aussen eingesetzt, die dann die Pläne der Leitungsebene wunschgemäß diagnostizieren. Die Kommunikation hat also enorm zugenommen, dafür ist die Qualität der Kommunikation schlechter als früher.
2
Bewertung lesen
Kurzfristige Kommunikation leidet unter der Arbeitsflexibilität. Antworten benötigen kann warten heißen. Dank Personalabbau finden sich teilweise auch keine Vertreter und dann sind sie oft nicht eingearbeitet. Das gestaltet Dinge mitunter sehr zäh und erfordert eine hohe Frustrationstoleranz, die nicht jedem gegeben ist.
3
Bewertung lesen
Redakteure haben wenig Zeit und oft ein unfreundliches Auftreten
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 36 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,3

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,3 Punkten bewertet (basierend auf 36 Bewertungen).


Keine garantierte Übernahme nach Traineeabschluss. Wenig unbefristete Stellenausschreibungen. Unklar wie der WDR sich zukünftig personell in der Produktionstechnik aufstellen wird.
3
Bewertung lesen
Gutes Seminarangebot, jedoch keine vertraglich festgesetzte Übernahmegarantie
4
Bewertung lesen
Der WDR bietet durchaus Möglichkeiten zur Weiterbildung, vor allem wenn es um betriebliche Interessen geht. Außerdem gibt es Bildungsurlaub. Viele berufsbegleitend Studierende nutzen die Weiterbildungsmöglichkeiten des WDR und studieren neben ihrer Arbeit. Des Weiteren bietet der WDR auch jungen Leuten Volontariate oder Trainings nach ihrem Studienabschluss an.
5
Bewertung lesen
Wer sich weiterbilden möchte, hat hier alle Chancen. Der WDR fördert Engagement. Die Aussichten sind gut, da in den nächsten 10 Jahren viele Kolleg*innen in Rente gehen werden.
5
Bewertung lesen
Zu wenig Fort /- Weiterbildung.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 36 Bewertungen lesen

Gehälter

62%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 171 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Mediengestalter5 Gehaltsangaben
Ø36.900 €
Trainee5 Gehaltsangaben
Ø31.800 €
Toningenieur4 Gehaltsangaben
Ø44.600 €
Gehälter für 17 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Westdeutscher Rundfunk
Branchendurchschnitt: Medien

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Stolz auf sein Unternehmen sein und Mitarbeiter über Richtung im Unklaren lassen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Westdeutscher Rundfunk
Branchendurchschnitt: Medien
Unternehmenskultur entdecken

Awards