Workplace insights that matter.

Login
Ölz Meisterbäcker Logo

Ölz 
Meisterbäcker
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,9Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,3Image
    • 3,9Karriere/Weiterbildung
    • 4,2Arbeitsatmosphäre
    • 3,9Kommunikation
    • 4,3Kollegenzusammenhalt
    • 3,7Work-Life-Balance
    • 4,1Vorgesetztenverhalten
    • 4,2Interessante Aufgaben
    • 4,0Arbeitsbedingungen
    • 4,2Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,1Gleichberechtigung
    • 4,4Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2010 haben 101 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Nahrungsmittel/Landwirtschaft (3,2 Punkte).

Alle 101 Bewertungen entdecken

Jeder schmeckt, dass Ölz mit Liebe bäckt.

Wer wir sind

Jeder schmeckt, dass Ölz mit Liebe bäckt.

Man kennt uns als lebendiges Familienunternehmen mit Tradition und Weitblick. Unser hoher Qualitätsanspruch und unsere österreichischen Wurzeln werden darin deutlich.

Unsere Begeisterung, Vielfalt, Offenheit zeichnen uns aus. Wir tragen Verantwortung für unsere Umwelt, Mitarbeiter und Produkte.

Wir wurden als Arbeitgeber und Lehrbetrieb ausgezeichnet, erhielten den Integrationspreis, das Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung, sind Klima Aktiv Partner im Energie-Effizienz-Netzwerk Österreich und arbeiten mit 100 % Grünstrom.

oelz.com/de/karriere

Produkte, Services, Leistungen

Seit der Gründung einer kleinen Bäckerei 1938 entwickelten wir uns zu einem international erfolgreichen Unternehmen: unsere heutige Angebotspalette umfasst 100 Produkte und 30 saisonale Produkte. Die Produktion im Jahr 2019 belief sich auf 80.000 Tonnen. Die besondere Reinraumtechnologie, schonende Teigaufbereitung, und Verarbeitung von Frischmilch machen uns zum Marktführer. Als beliebteste Backwarenmarke Österreichs erzielen wir einen Exportanteil von 45 % von unserer Zentrale in Vorarlberg über 14 Lagerstandorte in ganz Österreich.

Perspektiven für die Zukunft

Als Unternehmen in Familienhand bieten wir Sicherheit. Maßgebende Faktoren für unseren Erfolg sind qualifizierte und engagierte Mitarbeiter/innen, interne und externe Weiterbildungsangebote sowie der rege Wissensaustausch als auch die Möglichkeit, eigene Ideen mit einzubringen. Unser erklärtes Ziel sind langfristige Stellenbesetzungen.

© Weissengruber Fotografie

Kennzahlen

Mitarbeiter925
Umsatz206,4 Mio Euro

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 98 Mitarbeitern bestätigt.

  • ParkplatzParkplatz
    62%62
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    51%51
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    47%47
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    46%46
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    45%45
  • EssenszulageEssenszulage
    38%38
  • CoachingCoaching
    36%36
  • InternetnutzungInternetnutzung
    27%27
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    27%27
  • KantineKantine
    24%24
  • HomeofficeHomeoffice
    16%16

Was Ölz Meisterbäcker über Benefits sagt

  • Werte eines Familienunternehmens
  • Einsatz modernster Technologien
  • sicherer Arbeitsplatz in der Lebensmittelindustrie
  • höchste Hygiene-Standards
  • kostenfreie Parkplätze
  • Arbeitskleidung wird gestellt
  • zahlreiche geförderte Weiterbildungsmöglichkeiten intern sowie extern
  • Deutschkurse
  • gerechte, überdurchschnittliche Entlohnung
  • Gesundheitsförderung
  • Mitarbeitervergünstigungen
  • Mitarbeiterevents
  • professionelle Einschulung

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Man schmeckt die Begeisterung für unsere Produkte. Die Identifikation mit dem Familienunternehmen und Leidenschaft für die Marke schafft ein Zugehörigkeitsgefühl und Vertrauen. Unsere kulturelle Vielfalt wird gelebt und dabei Unterstützung und Wertschätzung erlebt.

Wir sind ein lebhaftes Familienunternehmen, in dem sich alle einbringen. Unsere Mitarbeiter werden in ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung gefördert, denn so können wir unseren hohen Qualitätsanspruch erzielen. Wir begegnen allen Menschen auf Augenhöhe, mit Höflichkeit und Achtung. Gute Umgangsformen und Rücksichtnahme sind für uns eine Selbstverständlichkeit.

Wir bieten mehr als nur einen Arbeitsplatz. Wir haben ein aufrichtiges Interesse daran, eine gute Arbeitswelt mit Handschlagqualität zu schaffen.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir suchen Mitarbeiter mit Herz, die Freude an der Arbeit mitbringen. Ganz gleich ob als Anlernkraft, Auszubildende/r, Student/in, Professional oder Quereinsteiger/in – Rudolf Ölz Meisterbäcker bietet vielfältige Chancen für alle!

Gesuchte Qualifikationen

Bäcker, Konditoren, Köche, Kundenbetreuer, Verwaltungsangestellte und vieles mehr

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Ölz Meisterbäcker.

  • Sandra Karaviotis / Judith Häfele

  • Bitte bewerben Sie sich über unsere Homepage – so wird kein/e Bewerber/in übersehen!

  • Online über unsere Homepage auf die ausgeschriebene Stelle oder Initiativbewerbung

FAQs

Hier beantwortet Ölz Meisterbäcker häufig gestellte Fragen zum Unternehmen. Die Fragen wurden vom Unternehmen ausgewählt.
  • Wir produzieren im österreichischen Bundesland Vorarlberg, hier gibt es zwei Standorte in Dornbirn.Wir haben das Privileg an einem der schönsten Plätze in Europa Backwaren herstellen zu können – im Herzen der Alpen. Einen Großteil der Alpenbutter beziehen wir direkt aus unserer Region, dem Bregenzerwald. Wir beziehen Früchte aus dem Bodenseeraum sowie Mehl aus der nächsten Anbauregion.In den weiteren österreichischen Bundesländern haben wir Logistik Standorte. Auch hier gibt es immer wieder interessante Jobs.
    https://www.oelz.com/de/karriere/fahrverkauf-frischdienst

  • Vorarlberg ist das westlichste Bundesland Österreichs und hat geographisch eine interessante Lage. Es grenzt direkt an die Schweiz, Deutschland, Liechtenstein und Tirol.Vorarlberg ist wirtschaftlich stark aufgestellt. Dabei bietet die Landschaft für Neu-Vorarlberger Entspannung für Körper und Seele, sowie die ideale Gelegenheit einmal vom Job abzuschalten. Ob in den Bergen oder bei einer Tour über den Bodensee, die spektakuläre Landschaft in Vorarlberg ist die Ideale Ergänzung zum Job in der ökonomisch so starken Region.Hier finden Sie Informationen zu Arbeitsbedingungen, Sozialsystem, dem Verkehrsnetz, Wohnung, Versicherungen und vieles Mehr. Leben und Arbeiten in Vorarlberg

  • Ölz Meisterbäcker hat eine Servicestelle für Sie eingerichtet. Von 07.30 Uhr bis 12.00 Uhr und von 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr ist unser Serviceteam für Sie da. Sie können sich persönlich, telefonisch oder per Mail über Ihre Wunschstelle informieren. Wir freuen uns über Ihre Fragen.
    Email: bewerbungen@oelz.comTelefon: + 43-5572-3840-0Adresse: Achstraße 9, 6850 Dornbirn
    https://www.oelz.com/de/karriere

  • Online:Wählen Sie aus den Stellenausschreibungen eine für Sie interessante Stelle aus.Klicken Sie auf den Button „Jetzt Bewerben“ und füllen Sie das Bewerbungsformular vollständig aus.
    Gerne können Sie auch einen aktuellen Lebenslauf Zeugnisse und Zertifikate beifügen.Sollten Sie gegenwärtig keine passende Position finden, freuen wir uns über Ihre Initiativbewerbung.
    https://www.oelz.com/de/karriere/stellenausschreibungen

  • Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Bewerbung aufgrund datenschutzrechtlichen Gründen Online benötigen. Ihre Informationen werden sofort im System erfasst und sie erhalten eine Bestätigung über den erfolgreichen Eingang Ihrer Bewerbung.Danach folgt eine gewissenhafte und detaillierte Sichtung Ihrer Unterlagen durch die Personalabteilung. Über alle weiteren Schritte werden Sie telefonisch oder per Email innerhalb von 2 Wochen Informiert.

  • In unseren BäckereienDamit unsere Konsumenten täglich frische Backwaren aus den Regalen nehmen können, haben wir eine 5 Tage Woche im 2- und 3- Schicht Modell. Je nach Produkt, sind die Zeiten hier unterschiedlich. Gerne können Sie sich bei unserer Servicestelle erkundigen, oder wir besprechen das individuell im Rahmen Ihrer Bewerbung.
    FrischdienstIm Frischdienst arbeiten unsere Frühaufsteher im Unternehmen. Es geht zeitig los bei der Betreuung unserer Partner im Handel. Dafür ergibt sich nachmittags mehr Freizeit und ist daher sehr familienfreundlich.
    VerwaltungIm Verwaltungsbereich setzten wir auf ein Gleitzeitmodell mit Kernzeiten. Unsere Woche endet mit Freitag 13:00 Uhr, somit beginnt das Wochenende.

  • Wir achten aktiv auf die physische und psychische Gesundheit unserer MitarbeiterInnen, denn ihr Wohlbefinden ist uns eine Herzensangelegenheit.
    Stabil auf drei SäulenBei unserem Gesundheitszirkel sind VertreterInnen aus allen Bereichen. Hier wurde unser Konzept zu den 3 Säulen in unserem Gesundheitsmanagement entwickelt. Diese sind: Wiederkehrende Angebote wie Yoga oder Laufgruppe, Themenschwerpunkte wie Kraulkurse oder Laufworkshops und Arbeitsspezifischen Maßnahmen wie Schichtfit und gesunde Ernährung. Mehr dazu können sie hier erfahren: https://www.oelz.com/de/karriere/betriebliche-gesundheitsfoerderung
    Für dieses aktive Engagement haben wir das Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung erhalten.
    Gütesiegel Betriebliche Gesundheitsförderung

  • Wir sind ein regional verankertes Unternehmen und sprechen daher Deutsch. Bei Ölz Meisterbäcker arbeiten 41 Nationen. Speziell in der Bäckerei erkennen wir eine immer stärkere Durchmischung. Hier sehen wir ein großes Potential in der Vernetzung aller MitarbeiterInnen durch unsere gemeinsame Firmensprache - Deutsch.Um die Integration zu fördern, haben wir ein maßgeschneidertes Firmentraining entwickelt. Hierbei werden wir von Experten für „Lernen im Unternehmen“ unterstützt.Für dieses Programm hat Ölz den Integrationspreis gewonnen.
    https://www.oelz.com/de/unternehmen/oelz-soziale-verantwortung/verantwortung-fuer-unsere-mitarbeiter

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Sicherer Arbeitsplatz auch in Ausnahmezuständen
diverse Betriebsfeiern und Ausflüge inklusive der eigenen Familie
Seminare mit TOP Hotelunterbringung
Bewertung lesen
Das arbeitsklima und das man auf die familie rücksicht nimmt. Familiärer umgang auch zwischen vorgesetzten und arbeitern.
Bewertung lesen
Selbstständiges arbeiten,Faire Entlohnung,Sehr gute Kommunikation,Gutes Verhältnis zum Vorgesetzten,
Bewertung lesen
man kann über alles reden und es wird auf Sonderwünsche eingegangen
Bewertung lesen
Ein österreichischer Familienbetrieb der seine Mitarbeiter schätzt.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 54 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

das es mehr und mehr wird von jahr zu jahr ohne nachzudenken ob mann es noch bewältigen kann, in diesem Punkt gehört auf jeden fall verbesserung, damit qualität erhalten bleibt
Bewertung lesen
schlechte Kommunikation innerhalb des Unternehmens
Bewertung lesen
Frühes Aufstehen Ist nicht jedermanns Sache
Bewertung lesen
Man wird nicht nach Leistung Bezahlt
Bewertung lesen
Keine Antwort
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 37 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Die Firma sollte oft mehr Rückgrat haben, gegenüber dem Handel und sich nicht alles von den Kunden aufdiktieren lassen, auch wenn es schwer ist. Betriebliche Altersvorsorge fehlt.
Bewertung lesen
Weniger kompliziert vorgehen. Je größer die Firma wird umso komplizierter wird es etwas zu erfragen oder zu bekommen. Hierarchie nach oben
Bewertung lesen
Solange alles so bleibt wie es ist können sie nichts falsch machen.
Bewertung lesen
Bin voll zufrieden mit der jetzigen Situation
Bewertung lesen
Nichts bin voll zufrieden
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 30 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

4,4

Der am besten bewertete Faktor von Ölz Meisterbäcker ist Umgang mit älteren Kollegen mit 4,4 Punkten (basierend auf 10 Bewertungen).


Es wird viel auf ältere und auch auf neue kollegen geachtet.
5
Bewertung lesen
Viele langjährige Mitarbeiter
5
Bewertung lesen
Auch ältere Mitarbeiter bekommen die Chance, den Job auszuüben. Ältere und langjährige Mitarbeiter bekommen bei Bedarf auch Unterstützung.
5
Bewertung lesen
Von den älteren Kollegen lernen wir vieles, da diese viel Erfahrung haben.
5
Bewertung lesen
Viele "Urgesteine", die tragende Säulen im Unternehmen sind.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 10 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Work-Life-Balance

3,7

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Ölz Meisterbäcker ist Work-Life-Balance mit 3,7 Punkten (basierend auf 13 Bewertungen).


Oft wochenende aber gut bezahlt
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 13 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,9

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,9 Punkten bewertet (basierend auf 11 Bewertungen).


Internes Ausbildungssystem mit Seminaren und Workshops. Führungspositionen werden grundsätzlich intern besetzt, dadurch gute Entwicklungsmöglichkeiten.
5
Bewertung lesen
Viele Weiterbildungsmöglichkeiten gegeben (Seminare, Verkaufsschulungen,.....)
Keine Quereinsteiger, nur "Eigengewächse" in der Führungsetage
5
Bewertung lesen
Regelmäßige Seminare und Fortbildungen werden von der Firma angeboten und auch bezahlt oder gefördert.
5
Bewertung lesen
Flache Organisation. Weiterbildung möglich. Viele Spezialisten eingestellt
4
Bewertung lesen
angehende Führungskräfte werden durch Schulungen gefördert
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 11 Bewertungen lesen

Gehälter

69%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 96 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Kundenberater11 Gehaltsangaben
Ø37.200 €
Teamleiter4 Gehaltsangaben
Ø41.300 €
Abteilungsleiter2 Gehaltsangaben
Ø40.700 €
Gehälter für 8 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Ölz Meisterbäcker
Branchendurchschnitt: Nahrungsmittel/Landwirtschaft

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Überlegt handeln.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Ölz Meisterbäcker
Branchendurchschnitt: Nahrungsmittel/Landwirtschaft
Unternehmenskultur entdecken

Awards