Aveniq AG Logo

Aveniq 
AG
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

4,0
kununu Score293 Bewertungen
68%68
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,9Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,7Image
    • 3,7Karriere/Weiterbildung
    • 3,8Arbeitsatmosphäre
    • 3,7Kommunikation
    • 4,1Kollegenzusammenhalt
    • 3,9Work-Life-Balance
    • 3,8Vorgesetztenverhalten
    • 4,1Interessante Aufgaben
    • 3,8Arbeitsbedingungen
    • 3,8Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,1Gleichberechtigung
    • 4,2Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

72%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 213 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Systemingenieur:in16 Gehaltsangaben
Ø93.300 CHF
Senior Systems Engineer11 Gehaltsangaben
Ø123.200 CHF
Applikationsverantwortlicher4 Gehaltsangaben
Ø109.000 CHF
Gehälter für 11 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Aveniq
Branchendurchschnitt: IT

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Sich kollegial verhalten und Kollegen helfen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Aveniq
Branchendurchschnitt: IT
Unternehmenskultur entdecken

Wir formen die digitale Zukunft

Wer wir sind

Über Aveniq

Wir sind eine IT-Dienstleisterin für Schweizer Mittelstandsunternehmen und primär in den Branchen Dienstleister, Finanzwirtschaft, Gesundheitswesen, Industrie, Recht, öffentlicher Sektor und Versorger tätig.

Bei uns arbeiten mehr als 600 Menschen, die neben der Freude und der Faszination für IT drei Eigenschaften miteinander teilen:

  • Sie besitzen unterschiedlichste Fähigkeiten, die sie für die Lösung anspruchsvoller Aufgabenstellungen einsetzen.
  • Sie haben Freude am steten Wandel und der technologischen Entwicklung.
  • Und sie arbeiten am liebsten im Team – unterstützen, fördern und inspirieren sich gegenseitig. Jeden Tag aufs Neue, mit dem Ziel, unsere Kunden erfolgreicher zu machen und mit nachhaltigen Lösungen zu begeistern.

Aveniq ist an den Standorten Baden, Dübendorf und Oftringen tätig.

Aveniq ist eine verantwortungsvolle Arbeitgeberin und engagiert sich als eine der grössten Ausbildungsstätten für Informatikerinnen und Informatiker im Kanton Aargau in der Nachwuchsförderung.

Produkte, Services, Leistungen

Aveniq bietet innovative und massgeschneiderte Lösungen in höchster Qualität. Wir implementieren und betreiben IT-Prozesse, -Infrastrukturen und -Applikationen, damit unsere Kund*innen sich auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren können. Zusätzlich erarbeiten wir Lösungen, die den Digitalisierungsprozess vorantreiben und unseren Kunden Wettbewerbsvorteile verschaffen. Unser Fokus liegt auf hybriden Cloud- und Datacenter-Dienstleistungen, Outsourcing, umfassenden Digitalisierungs- sowie CAD/PLM-Lösungen, SAP Beratung und Implementierung, Branchenlösungen sowie Beratungsdienstleistungen mit Schwerpunkt IT-Ausbildung, IT-Infrastruktur, IT-Security und Business Continuity.

Perspektiven für die Zukunft

Neuste Technologien, interessante Herausforderungen und kontinuierliche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten – wir wissen, dass wir unseren Mitarbeitenden mehr als nur eine Aufgabe anbieten müssen.
In der Vielfalt liegt die Stärke unserer Teams. Der respektvolle Umgang und Akzeptanz von Gegensätzen ermöglicht die Entfaltung jedes Einzelnen und beflügelt zu Tatendrang, Innovation und Produktivität. Bei der Aveniq pflegen wir eine ehrliche Feedback-Kultur in der die Meinung jedes Einzelnen zählt und zu einer positiven Unternehmenskultur beiträgt. Gemeinsame Werte bilden die Grundlage unseres Erfolgs.
Als eine der grössten Informatik-Ausbildungsstätten im Kanton Aargau bilden wir die Gestalter*innen der Berufswelt von morgen aus. Wir wollen unsere jungen Mitarbeitenden verstehen, begleiten, beurteilen und fördern. Wir vermitteln nicht nur Fachwissen, sondern legen grossen Wert auf eine hohe Sozial-, Selbst- und Methodenkompetenz. Wir haben uns der Nachhaltigkeit verschrieben, was auch bedeutet, dass wir unser Wissen weitergeben und voneinander lernen wollen. Mit dieser Einstellung bieten wir nicht nur ein gutes Fundament für die Zukunft, sondern profitieren von dem Wissen, das die Jugendlichen in den Betrieb einbringen.

Kennzahlen

Mitarbeiter635
Umsatzmehr als 180 Mio. CHF

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 231 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    76%76
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    73%73
  • DiensthandyDiensthandy
    73%73
  • HomeofficeHomeoffice
    71%71
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    65%65
  • InternetnutzungInternetnutzung
    64%64
  • KantineKantine
    57%57
  • RabatteRabatte
    56%56
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    48%48
  • ParkplatzParkplatz
    40%40
  • EssenszulageEssenszulage
    39%39
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    32%32
  • CoachingCoaching
    27%27
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    21%21
  • BarrierefreiBarrierefrei
    18%18
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    17%17
  • FirmenwagenFirmenwagen
    9%9
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    4%4
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    2%2

Was Aveniq AG über Benefits sagt

Ferien
Deine Erholung ist uns wichtig. Nebst deinem Ferienanspruch hast du die Möglichkeit einen Sabbatical oder unbezahlten Urlaub zu beziehen.

Flexible Arbeitszeiten
Bestimme deine Arbeitszeiten mehrheitlich selbst: Wir bieten dir ein flexibles Arbeitszeitmodell für eine optimale Work-Life-Balance.

Arbeitsplatz & Homeoffice
Im Zentrum von Baden, Dübendorf oder Oftringen steht dir ein moderner Arbeitsplatz zur Verfügung. Auch hast du die Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten.

Vergünstigungen
Wir bieten dir zahlreiche attraktive Vergünstigungen. Lass dich überraschen.

Weiterbildung
Uns ist es wichtig, dass du dein ganzes Potenzial entfalten und deine beruflichen Ziele verwirklichen kannst. Zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten stehen dir zur Verfügung.

Fach- und Führungskarriere
Dies ist eine Frage der persönlichen Ziele. Wir bieten dir die Möglichkeit, den für dich passenden Weg zu wählen.

Soziale Kontakte & Networking
Bei Aveniq hast du viele Möglichkeiten, deine Kolleginnen und Kollegen in einem anderen Umfeld zu erleben und dich auszutauschen: so zum Beispiel bei zahlreichen sportlichen Anlässen. Auch im beruflichen Alltag gibt es immer wieder die Gelegenheit, dein Netzwerk zu pflegen und erweitern.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Nebst flexiblen Arbeitszeiten und einer marktgerechten Entlöhnung und interessanten Anstellungsbedingungen: Guter Teamzusammenhalt, offene Arbeitsatmosphäre, herausfordernde und spannende Aufgaben in einem dynamischen Umfeld, überschaubare Firmengrösse; man kennt sich noch persönlich. Eine Vielzahl an unterschiedlichsten Benefits (siehe dazu Detailliste)!

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir bieten vielfältige Wirkungsfelder – vom Lernenden bis zum berufserfahrenen Fachspezialisten.
Infrastruktur: Fachspezialisten in den Bereichen AD / Messaging, Datenbanken, Netzwerk, Citrix, Customer Support, Datacenter etc.
Applikationen: SAP Entwicklung und Betrieb, Finance Solutions, Logistic Solutions etc.
Consulting und Business Support: IT Consulting, Projektmanagement, betriebswirtschaftlicheTätigkeiten und Verkauf
Unsere offenen Stellen finden Sie unter https://recruitingapp-2593.umantis.com/Jobs/All

Gesuchte Qualifikationen

Motivierte, mitdenkende, belastbare und stark kundenorientierte Fachspezialistinnen und -spezialisten und Informatik-Lehrabgänger*innen, welche unsere Werte leben . Gute Deutschkenntnisse sind zwingend, Kenntnisse in Englisch werden vorausgesetzt.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Aveniq AG.

  • Tanja Santner-Steinebrunner (Head Human Resources)
    +41 58 411 75 76
    tanja.santner-steinebrunner@aveniq.ch

  • Vollständige Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, CV, lückenlose Kopien von Zeugnissen und Diplomen) Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit werden bei uns gross geschrieben.

  • Über unser Online-Bewerbertool: https://aveniq.ch/karriere/offene-stellen/

  • Beurteilung der Bewerbung durch HR und Linienverantwortlichen 1. und 2. Interview mit HR und Linie, fallweise weitere Gespräche mit Bereichsleitern oder dem CEO, Assessment-Verfahren für ausgewählte Positionen.

Standorte

Standorte Inland

3

Awards

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Aveniq ist insgesamt ein sehr guter Arbeitgeber, den ich durchaus weiterempfehlen würde.
Bewertung lesen
Umsetzung Projekt One, Zusammenführung der verschiedenen Unternehmenskulturen
Bewertung lesen
Du-Kultur, flexible Arbeitszeiten, Home Office, Beteiligung am Firmenerfolg
Die "Tür" steht auch ganz oben immer offen für Anliegen/Diskussionen.
Bewertung lesen
People. Size - ideal , to big companies give you to narrow responsibilities, to small to broad.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 135 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Wirklich schlecht finde ich nichts. Aber das runterbrechen der Strategie muss geführt sein und darf nicht bei einzelnen Mitarbeitern landen mit der Hoffnung alles wird gut.
Bewertung lesen
Mehr Schein als Sein. Komplizierte Zuständigkeiten und teilweise inkompetente Führungskräfte,wo nachweislich das Fachwissen fehlt.
Extrem vieles welches seit Jahren thematisiert aber nie geändert wird.
Bewertung lesen
"Die Weiterleitungstaktik", d. h. man nimmt sich dem Thema nur bedingt an. Egal ob es ein IT-Problem, ein HR-Thema oder organisatorische Themen sind. Sobald es um konkrete Bearbeitung und Entscheidungen handelt, muss ein Gremium oder vielleicht der Kollege herhalten. Anstatt selbst konsequent die Entscheidung zu treffen und diese ggfs. auch anderen gegenüber zu vertreten.
Bewertung lesen
We are in IT, we should be speaking English, but I get Switzerland is a bit specific here :)
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 93 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Aveniq hatte echt das Potential ein guter Arbeitgeber zu werden, aber dafür muss eine wahre Selbstreflektion stattfinden. Wertschätzung gegenüber jedem einzelnen muss gelebt werden. Das Management sollte sich selbst hinterfragen, warum eine Fluktuation von ca 10-12 % vorhanden ist. Die Personalabteilung sollte sich als Dienstleister für die Kollegen verstehen und nicht als Lösungsverteiler/Zuständigkeitsverteiler.
It is time to reduce offices and focus on Home Office ( I guess in progress with new contracts) I would propose radical stance with 100% home office (instead of 60%) with 1 per month meetings in office.
Bewertung lesen
Wo soll ich anfangen xD... Bei den Grundbedürfnissen der Mitarbeiter? Ah ja, die schlechtesten Mitarbeiter sitzen ganz oben. Diese bitte von hinterm Mond wieder zurück auf die Erde bringen.
Bewertung lesen
Besetzung von Stellen/Funktionen überprüfen, mutig Änderungen anregen
Bewertung lesen
Bitte etwas mehr Farming betreiben. Vermehrt auf Mitarbeiter hören.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 89 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

4,2

Der am besten bewertete Faktor von Aveniq ist Umgang mit älteren Kollegen mit 4,2 Punkten (basierend auf 43 Bewertungen).


Bei Aveniq finden auch ältere Kollegen einen Platz. Das ist wirklich super. Was zählt ist Leistung, der Wille auch im Alter seinen Job gut zu machen und wir haben solche Kollegen. Ich persönlich finde auch, dass dieser Mix aus Jung und alt durch nichts zu ersetzten ist. Den braucht es einfach.
5
Bewertung lesen
ich fühle mich als älterer Kollege wertgeschätzt und werde regelmässig von den Kollegen mit weniger Erfahrung um Rat gefragt.
5
Bewertung lesen
Es werden auch ältere Personen eingestellt. Unabhängig vom Alter werden Kollegen geschätzt und gefördert.
5
Bewertung lesen
Ich bin selber nicht mehr der Jüngste, hatte aber noch nie ein Problem mit meinen Vorgesetzten oder Kollegen deswegen. Ich denke, dass was man leistet zählt hier. Egal wie alt man ist.
5
Bewertung lesen
Einer in unserem Team 60 wurde einfach aufs Abstellgleis sortiert, alteisen, immerhin nicht entlassen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 43 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,7

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Aveniq ist Kommunikation mit 3,7 Punkten (basierend auf 70 Bewertungen).


Oft wird zu wenig oder zu viel informiert. Mir ist bewusst, dass richtige und professionelle Kommunikation kein Kinderspiel ist, ab einen hohen Managementflughöhe erwarte ich das als Mitarbeiter.
3
Bewertung lesen
Welche Kommunikation? Wer sich nicht selber hilft, hat verloren.
1
Bewertung lesen
Schlechte Kommunikationsstruktur.
2
Bewertung lesen
vieles erfährt man nicht auf dem offiziellen Kanal. Infos, welche unkritisch sind oder das Unternehmen in ein gutes Licht rücken, werden kommuniziert. Andere Informationen erfährt man nicht direkt
3
Bewertung lesen
Gute Kommunikation zwischen den Teammitgliedern. Kommunikation mit dem Management schwierig. Es wird nur postives kommunizert. Probleme/Schwierigkeiten wurden nie kommuniziert (unter den Teppich kehren)
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 70 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,7

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,7 Punkten bewertet (basierend auf 59 Bewertungen).


Ausbildung wird sehr schlecht finanziert. Daher viele schlecht ausgebildete Mitarbeiter. Die Kunden tuen mir wirklich manchmal leid. Die haben die bessern MA als wir.
1
Bewertung lesen
Es kommt oft vor, dass ein Lehrling übernommen wird. Ob dass bei mir auch der Fall ist, weiss ich noch nicht. Aber die Chancen stehen gut.
5
Bewertung lesen
Die Karrierechancen bei der Aveniq sehen sehr gut aus. Vielleicht kann ich nach meiner Lehre sogar in der Firma bleiben.
5
Bewertung lesen
0%. Hab mal grosse Sprüche von wegen Weiterbildungs Förderungen gehört. Bis heute.. Nix, nix und weniger als nix.
1
Bewertung lesen
Weiterbildung kein Problem. Wer will und sich darum bemüht, kann sich weiterbilden. Ist aber auch vom Vorgesetzten abhängig. Bei mir tiptop und kein Problem.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 59 Bewertungen lesen