Navigation überspringen?
  

Kantonsspital Basellandals Arbeitgeber

Schweiz Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?
Kantonsspital BasellandKantonsspital BasellandKantonsspital Baselland
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 26 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (9)
    34.615384615385%
    Gut (4)
    15.384615384615%
    Befriedigend (10)
    38.461538461538%
    Genügend (3)
    11.538461538462%
    3,17
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,27
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (1)
    50%
    1,78

Arbeitgeber stellen sich vor

Kantonsspital Baselland Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,17 Mitarbeiter
2,27 Bewerber
1,78 Azubis
  • 05.Aug. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Aufgrund der dauernden Überbelastung mehr als angespannt, sehr oft gereizte Stimmung!

Vorgesetztenverhalten

Ebenfalls katastrophal und für mich absolut inakzeptabel!

Interessante Aufgaben

Die Tätigkeit als solches hat mir sehr viel Freude bereitet jedoch nicht unter den gegebenen Arbeitsbedingungen!

Umgang mit älteren Kollegen

Sind verunsichert und sagen aufgrund des vorgerückten Alters nichts zu den inakzeptabeln Arbeitsbedingungen in der Angst die Arbeitsstelle zu verlieren.

Arbeitsbedingungen

Grossraumbüro mit einem abartigen Lärmpegel, konzentration kaum möglich.

Work-Life-Balance

Bei täglichen Überstunden von 1 bis 2 Stunden bei einer 5 Tageswoche - Katastrophal!!! Absolut Gesundheitsschädlich...

Image

Sehr schlechte Reputation

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Personal einstellen, Überstunden klar definieren, Grossraumbüro abschaffen

Pro

Moderne Infrastruktur

Contra

Überstunden in solchem Ausmass, Vetternwirtschaft, WERTSCHÄTZUNG!

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Kantonsspital Baselland
  • Stadt
    LIESTAL
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege Vielen Dank für Ihre Offenheit. Wir nehmen Kritik ernst und wollen konstruktives Feedback als Chance für Verbesserungen zu nutzen. Wir bieten Ihnen deshalb ein persönliches Gespräch an, in dem wir Ihre angeführten Kritikpunkte gemeinsam besprechen können. Für einen Gesprächstermin dürfen Sie sich gerne an Karin Rodel, karin.rodel@ksbl.ch, wenden. Sollten Sie anonym bleiben wollen, können Sie Ihre Unzufriedenheit auch schriftlich ausführen und per interner Post an uns adressieren: Kantonsspital Baselland HR Kommunikation Karin Rodel Mühlemattstrasse 24 4410 Liestal Freundliche Grüsse Karin Rodel

Karin Rodel
HR Kommunikation & Projekte

  • 17.Mai 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Abteilungsspezifisch gibt es natürlich Unterschiede, aber im Operationsbereich gute Atmosphäre

Kollegenzusammenhalt

Je nach Team. Unseres ist sehr gut!

Kommunikation

Von der Geschäftsleitung könnte die Kommunikation besser sein. Gute Kommunikation heisst nicht primär "oft" und "sofort" zu kommunizieren, sondern auch nachhaltig die Entscheide durchzustehen. Sonst ist die Kommunikation bloss ein Feigenblatt.
Kommunikation im Team ist sehr gut!

Gleichberechtigung

Im Gesundheitswesen ist die Gleichberechtigung schon sehr weit fortgeschritten, im Bruderholz ebenfalls.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden aufgrund der Erfahrung geschätzt, auch wenn sie im "speed" vielleicht nicht mehr so à jour sind.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen regelmässig. Intern, wie auch extern. Allerdings gibt es eine Holschuld, also man kriegt die Organisation nicht auf dem Silbertablett, sondern muss sich selber darum bemühen, wenn man eine FB besuchen will. Erwachsenenbildung eben...

Gehalt / Sozialleistungen

Im guten Mittel. Besser als in Baselstadt, schlechter als in Solothurn. Aber es handelt sich um ein "teil-öffentliches" Spital, da gibts keine goldenen Löhne, auch wenn das immer wieder kolporiert wird. In den Privatkliniken der umliegenden Region verdient man aber besser; doch hier ist die Arbeit spannender.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Beginnt bei der Abfalltrennung und endet bei Aktionen, wie Firmenrabatten bei E-Bike-Kauf. Klar: mehr geht immer, aber schlecht ist anders.

Work-Life-Balance

Teilzeit wird in allen Bereichen unterstützt und nicht bloss Frauen können Familie und Beruf verbinden.

Image

Momentan schlecht, weil die Politik seit Jahren einen Schlingerkurs fährt, niemand weiss, wo es hingeht (hoffen wir mal, dass die Fusion mit dem Unispital stattfindet) und daher die Unsicherheit, was die Zukunft angeht, sehr hoch ist. Aber in 5 Jahren ist das alles "Schnee von gestern"...

Verbesserungsvorschläge

  • Geschäftsleitung: steht zu den Entscheiden, zieht sie durch und setzt um, was ihr bei den internen Infoveranstaltungen ankündet. Wenn ihr es nicht einhalten könnt, dann versprecht es auch nicht.

Pro

Es herrscht immer noch eine extrem familiäre Atmosphäre. Vor Jahren war das noch besser und weitherum bekannt und gelobt. Leider hat das in den letzten 5 Jahren gelitten und ich denke, es braucht locker 5-10 Jahre, damit man wieder auf dem alten Stand ist. Ab dann wo die Zukunft des Hauses endlich klar ist... also whs. ab 1.1.2020.

Contra

Die aktuelle Unsicherheitslage. Es muss nun erst politisch klar werden, wohin der Dampfer reist... und was auch schlechter geworden ist, ist das Restaurant (ich weiss, nicht wirklich massiv entscheidend für einen Arbeitgeber, aber man isst da ja schliesslich täglich). Die Mitarbeiter dort geben sich alle Mühe und sind extrem nett, aber die Qualität der Speisen und die Öffnungszeiten sind allmählich wirklich mies... und das, wo vom Rest des Hauses verlangt wird, dass er 24/7 funktioniert... wirklich schade... ein Bestelldienst, bei dem sich Menüs auch ausserhalb der Öffnungszeiten an einer sinnvollen Stelle warmgestellt lassen kann und dann abholen... wäre whs. keine so grosse Sache...

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Kantonsspital Baselland / Standort Bruderholz, ehemals Kantonsspital Bruderholz
  • Stadt
    Volketswil
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege Vielen Dank für Ihre ausführliche Einschätzung zu verschiedenen Themen unseres Spitals als Arbeitgeber. Einiges von Ihnen Angesprochene wollen wir künftig vermehrt berücksichtigen, nimmt die Wichtigkeit von Nachhaltigkeit und die Ernährung stetig zu. Wir bedanken uns für Ihre Bewertung. Falls Sie einen persönlichen Austausch wünschen, dürfen Sie sich gerne melden. Freundliche Grüsse Karin Rodel Betriebliches Gesundheitsmanagement & HR Kommunikation karin.rodel@ksbl.ch

Karin Rodel
HR Kommunikation & Projekte

  • 30.Apr. 2018
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00
  • Firma
    Kantonsspital Baselland / Standort Bruderholz, ehemals Kantonsspital Bruderholz
  • Stadt
    Volketswil
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 26 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (9)
    34.615384615385%
    Gut (4)
    15.384615384615%
    Befriedigend (10)
    38.461538461538%
    Genügend (3)
    11.538461538462%
    3,17
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,27
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (1)
    50%
    1,78

kununu Scores im Vergleich

Kantonsspital Baselland
3,02
30 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Sonstige Branchen)
3,36
190.430 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.348.000 Bewertungen