Navigation überspringen?
  
MasterCard Europe, Waterloo (B), Zweigniederlassung ZürichMasterCard Europe, Waterloo (B), Zweigniederlassung ZürichMasterCard Europe, Waterloo (B), Zweigniederlassung ZürichMasterCard Europe, Waterloo (B), Zweigniederlassung ZürichMasterCard Europe, Waterloo (B), Zweigniederlassung ZürichMasterCard Europe, Waterloo (B), Zweigniederlassung Zürich
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

1,79
  • 14.02.2011
  • Standort: Zürich

besser nicht!

Firma MasterCard Europe, Waterloo (B), Zweigniederlassung Zürich
Stadt Zürich
Jobstatus Ex-Job seit 2009
Position/Hierarchie Management
Unternehmensbereich Vertrieb / Verkauf

Pro

gar nichts

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.322.000 Bewertungen

MasterCard Europe, Waterloo (B), Zweigniederlassung Zürich
1,84
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Banken  auf Basis von 32.662 Bewertungen

MasterCard Europe, Waterloo (B), Zweigniederlassung Zürich
1,84
Durchschnitt Banken
3,34

Bewerbungsbewertungen

1,90
  • 29.10.2014

Unprofessionell

Firma MasterCard Europe, Waterloo (B), Zweigniederlassung Zürich
Stadt Zürich
Beworben für Position Marketing Manager
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis Absage

Bewerbungsfragen

  • Nennen Sie mir eine Situation, in der Sie fremde Menschen von einer Idee überzeugen mussten.
  • Haben Sie bereits negatives Feedback für Ihre Arbeit erhalten und warum?
  • Wie halten Sie Ihr Fachwissen aktuell?
  • Wie ziehen Sie in Ihrem aktuellen Job ein Projekt auf?
  • Was sind für Sie die Hauptfaktoren, um erfolgreiches Marketing zu betreiben?
  • Wie lange sind Sie bei Ihrem aktuellen Arbeitgeber beschäftigt?
  • Was waren Ihre Aufgaben in den letzten beiden Anstellungen davor?
  • Warum wollen Sie das Unternehmen wechseln?
  • Was vedienen Sie derzeit?
  • Haben Sie noch Fragen an uns? (leider wurde dann keine meiner Fragen beantwortet)

Kommentar

Vorweg: Laut Job-Beschreibung passte ich mit meiner aktuellen und früheren Berufserfahrung sehr gut. Wie sich die Stellenausschreibung lies, mache ich aktuell fast denselben Job, nur eben in einem anderen (ähnlich rennomierten) Unternehmen. Es passiert mir selten, dass ich bereits beim Lesen der Jobbeschreibung so viele Übereinstimmungen mit meinen Kenntnissen und Erfahrungen sehe, wie in jener von Mastercard.

Nachdem ich mich beworben hatte, erhielt ich wenige Tage später einen Anruf aus der Personalabteilung in Belgien zur Vereinbarung eines vertieften Telefoninterviews in einigen Tagen. Dieses erste Gespräch lief sehr freundlich, offen und professionell ab.

Das zweite, vertiefte Interview würde von der HR-Leitung des Unternehmens geführt werden, also habe ich mich im Vorfeld sehr gut vorbereitet, da ich davon ausging, dass es ein professionell geführtes Gespräch werden würde. Meine Erwartungen wurden aber sehr schnell enttäuscht.

Die Fragen waren sehr generisch und allgemein gehalten. Eine allgemeine Beantwortung dieser Fragen wäre mit einem Blick in meinen CV erledigt gewesen, und das Interview damit überflüssig. Daher habe ich der Interviewerin erst eine kurze allgemeine Antwort gegeben, und bin dann möglichst knapp ins Detail gegangen. Doch jedes mal, als ich dann eine detaillierte Antwort gab, wurde ich unterbrochen und die nächste Frage wurde gestellt. Keine Rückfragen seitens der Interviewerin, sondern direkt die nächste Frage wurde vom Blatt abgelesen.

So zog es sich wie ein roter Faden durch das etwa halbstündige Gespräch. Allgemein gehaltene Fragen, bei Antworten, die ins Detail gingen, wurde ich unterbrochen.

Rückfragen meinerseits zum Unternehmen, zum Budget, zur Arbeitsmethodik, zu angewandten Tools und Praktiken zur Erfolgsmessung etc. kam stets die Antwort, dass man mir meine Frage nicht beantworten könne.

Ich fühlte mich das gesamte Interview über nicht wohl, weil ich mich einerseits fragte, warum ich auf die Fragen, die eine detaillierte Antwort erfordern, nicht antworten durfte, sondern immer unterbrochen wurde, und andererseits nicht verstand, warum mit mir ein so unmotiviertes Interview geführt wird, wenn doch letztlich Interesse an meiner Mitarbeit besteht.

Ich bekam einige Tage später eine telefonische Absage mit der Begründung, dass sie eher eine Person mit Erfahrung in einem speziellen Marketingfeld suchen. Dazu fiel mir dann nichts mehr ein.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen