Navigation überspringen?
  

AGRAVIS Raiffeisen AGals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
AGRAVIS Raiffeisen AGAGRAVIS Raiffeisen AGAGRAVIS Raiffeisen AGVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 108 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (50)
    46.296296296296%
    Gut (34)
    31.481481481481%
    Befriedigend (12)
    11.111111111111%
    Genügend (12)
    11.111111111111%
    3,57
  • 6 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    16.666666666667%
    Genügend (2)
    33.333333333333%
    3,04
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (2)
    66.666666666667%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,67

Firmenübersicht

In Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein, in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt unterstützen wir mit 6.000 Mitarbeitern unsere genossenschaftlichen Vertriebspartner, die Landwirtschaft und die Menschen im ländlichen Raum. Unternehmenssitze sind Hannover und Münster. Als modernes Agrarhandels- und Dienstleistungsunternehmen bieten wir an rund 400 Standorten Arbeitsplätze und individuelle Entfaltungsmöglichkeiten in sechs unterschiedlichen Geschäftsfeldern: Pflanzen, Tiere, Technik, Bauservice, Märkte und Energie.

Image_Nacht_Panorama.jpg

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

6 Mrd. Euro

Mitarbeiter

über 6.000

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Saatgut, Düngemittel und Pflanzenschutz. Mischfutter, Spezialfutter und Fütterungskonzepte für Nutztiere. Qualitätssicherung und individuelle Beratung. Maschinen, Fahrzeuge und Technik rund um Bodenbearbeitung und Ernte. Planung und Durchführung unterschiedliche Bauprojekte. Konzeptplanung, Produktentwicklung und Sortimentsausstattung von Raiffeisen-Märkten. Sicherstellung von Wärme, Mobilität und Kraftstoffversorgung. Die Aufgaben und Zielsetzungen, denen wir uns als Agrarhandels- und Dienstleistungsunternehmen stellen, sind umfassend. Wir unterstützen mit 6.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unsere genossenschaftlichen Vertriebspartner, die Landwirtschaft und die Menschen im ländlichen Raum. Dabei helfen wir, profitabler zu arbeiten, effizientere Leistungen zu erbringen und höhere Erträge zu erzielen.

Perspektiven für die Zukunft

Wir sehen das Wachsen persönlicher und sozialer Kompetenzen als ebenso wichtig an wie den Ausbau fachlicher Qualifikation. Um eine solche Förderung zu gewährleisten, verknüpfen wir im Interesse unserer Mitarbeiter interne und externe Angebote. Der eigene Antrieb durch persönliche Leidenschaft, verbunden mit unserem breiten Förderungsangebot und großen Handlungs- und Gestaltungsspielräumen in flachen Hierarchien: Das gewährleistet ein hohes Maß an individuellen Entwicklungs- und Entfaltungsperspektiven. Wir tun viel dafür und freuen uns, wenn Sie bei der AGRAVIS Wurzeln schlagen. Hier wächst Ihre Zukunft.

Benefits

Im Folgenden werden einige Arbeitgeberleistungen der AGRAVIS aufgezählt. Aufgrund der Vielzahl der Gesellschaften und Standorte werden nicht alle Angebote gleichermaßen an jedem Standort angeboten. 

Gesundheitsmaßnahmen

Mit unserem betrieblichen Gesundheitsmanagement unterstützen wir unsere Spezialisten aus Leidenschaft gezielt zu den Themen Gesundheit und Wohlbefinden. Von Vorträgen über Gesundheitstage bis hin zu einer externen Mitarbeiterberatung, die all unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zur Verfügung steht und anonym und kostenlos bei der Lösungsfindung in schwierigen Lebenslagen unterstützt.

Flexible Arbeitszeiten

Homeoffice


Kantine

an den zentralen Standorten 

Mitarbeiterrabatte
z.B. durch eine Tankkarte, mit der an den zugehörigen Raiffeisen-Tankstellen vergünstigt getankt werden kann.

Firmenwagen

Mitarbeiterhandys


Mitarbeiterbeteiligung


Mitarbeiterevents

Betriebsfest, Bereichsausflüge, Weihnachtsfeiern, etc.

2 Standorte


  • Industrieweg 110
    48155 Münster
    Deutschland

  • Plathnerstraße 4 A
    30175 Münster
    Deutschland
Standorte Inland

ca. 400 in der AGRAVIS-Gruppe Unternehmenszentralen in Münster und Hannover

Impressum
AGRAVIS Raiffeisen AG

Firmensitz Münster:

Industrieweg 110
48155 Münster
Tel.: +49(0)251 . 682-0
Fax: +49(0)251 . 682-2534
info@agravis.de info@agravis.de
www.agravis.de www.agravis.de

Firmensitz Hannover:

Plathnerstr. 4A
30175 Hannover
Tel.: +49(0)511 . 8075-0
Fax: +49(0)511 . 8075-3490
info@agravis.de info@agravis.de
www.agravis.de www.agravis.de



Vorstand:
Andreas Rickmers (Vorsitzender)
Dirk Bensmann
Johannes Schulte-Althoff

Aufsichtsrat:
Franz-Josef Holzenkamp (Vorsitzender)

Verantwortlich für den Inhalt lt. § 55 Abs. 2 des Rundfunkstaatsvertrags (RStV)
Andreas Rickmers
Industrieweg 110
48155 Münster

Eingetragen beim Amtsgericht Münster mit der HR B Nummer: 9692
Eingetragen beim Amtsgericht Hannover mit der HR B Nummer: 53744

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 115657267

Alternative Streitbeilegung (Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG)
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/http://ec.europa.eu/consumers/odr/ zu finden ist. Wir sind nicht verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen und bieten diese Möglichkeit auch nicht an.

Das Informationsangebot der AGRAVIS Raiffeisen AG wird sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Wir bemühen uns, dieses Informationsangebot stetig zu erweitern und zu aktualisieren. Dessen ungeachtet können wir für die Vollständigkeit, Richtigkeit und letzte Aktualität der Inhalte des Onlineangebotes keine Gewähr übernehmen.

https://www.agravis.de/de/ueber_agravis/impressum/index.html

Für Bewerber

Videos

Was macht AGRAVIS?
Hier wächst deine Zukunft - Ausbildung bei der AGRAVIS Raiffeisen AG
Adrian Hentschel, Verfahrenstechnologe in der Mühlen- und...
Andre Stevens, Außendienstmitarbeiter Geflügel
Jörg Denekas, Verkaufsberater Technik
André Niezurawski, Getreidehändler
AGRAVIS Karriere: Stephan Schabos ist IT-Systemorganisator
Melanie Hentschel, Stellvertretende Marktleiterin
Astrid Manns, Leiterin Innendienst Pflanzenbau-Vertriebsberatung
AGRAVIS Karriere: Katja Thiele, kaufmännische Mitarbeiterin im...
Christian Epping, Auszubildender Mechaniker für Land- und Baumaschinen

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Schüler
Die Ausbildung finden, die perfekt passt! Deine Zukunft sollte voller Chancen stecken, damit du deine Talente individuell entfalten kannst. Die AGRAVIS bietet genau hierfür eine Vielfalt an Ausbildungsrichtungen: Kaufmännische, gewerblich/technische, chemisch/pharmazeutische Ausbildungsberufe sowie duale Studiengänge. Bei dieser Bandbreite ist wirklich alles drin.
Mehr erfahren unter: ausbildung.agravis.de

Studenten
Starten Sie Ihre Eroberung der Praxis bei der AGRAVIS! Im facettenreichen Agrarhandel bieten wir Ihnen die unterschiedliche Themen  und Aufgabenschwerpunkte.

Grow@AGRAVIS-Praktikantenprogramm: Dieses speziell für die Rinder-, Schweine- oder Geflügelfütterung strukturierte Programm eröffnet Ihnen als Studierende der Agrarwissenschaften mit Schwerpunkt Tierernährung eine besondere Chance: Sie können das gesamte Spektrum der modernen Futtermittelindustrie hautnah in der Praxis erleben - von der Produktentwicklung bis zur Beratung beim Kunden.

Auch in anderen Themenfeldern bieten wir Praktika und Abschlussarbeiten an. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und prüfen dann, inwieweit sich Ihre konkreten Wünsche mit unseren Gegebenheiten vereinbaren lassen. Mehr Infos zu den Möglichkeiten für Studenten finden Sie hier: www.agravis.de/de/jobs_karriere/studenten_1/index.html

Berufseinsteiger
Die AGRAVIS ist ein starker Anfang. Sie suchen den Einstieg in die Praxis nach erfolgreichem Studienabschluss? Die Aufgabenbreite, die uns als Arbeitgeber ausmacht, bietet ungeahnte Möglichkeiten. Ob es eher eine agrarwirtschaftliche oder eine andere Leidenschaft ist, die Sie antreibt: Entdecken und nutzen Sie das weite Feld Ihrer praktischen Chancen bei uns in Ihrem neuen Job.

Für Berufseinsteiger bieten wir drei unterschiedliche Traineeprogramme an. Wenn Sie schon eine klare Vorstellung haben, in welcher Position Sie bei uns arbeiten möchten, führt der Direkteinstieg Sie zu den Herausforderungen in der Praxis. Mehr Infos über die Traineeprogramme sowie unsere Möglichkeiten des Direkteinstiegs finden Sie hier: www.agravis.de/de/jobs_karriere/berufseinsteiger/index.html

Berufserfahrene 
Die Praxis meistern: Das ist mehr als Wissen umsetzen. Wer in unserer Branche dauerhaft erfolgreich sein will, sollte die Welt unserer Geschäftspartner und Kunden kennen, ihre Sprache sprechen, ihr Denken verstehen, ihr Vertrauen gewinnen  und dies immer wieder durch Kompetenz und Zuverlässigkeit bestätigen. Als erfahrener Profi können Sie bei der AGRAVIS Ihre Stärken kontinuierlich in Berufserfolg umwandeln und Ihr Wissen als Spezialist immer weiter ausbauen.
Alle Vakanzen finden Sie in unserer Jobbörse unter: karriere.agravis.de

Gesuchte Studiengänge

  • Agrarwissenschaften oder artverwandte Studiengänge
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Informatik/Wirtschaftsinformatik

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Zitate ,, Der konzeptionelle Hintergrund, eigenständiges Handeln bei der Arbeit draußen und der starke Teamrückhalt gefallen mir bei AGRAVIS besonders gut.‘‘ Andre Stevens, Außendienstmitarbeiter Geflügel

,,AGRAVIS ist ein offenes Unternehmen, in dem man seine Aufgaben sehr individuell ausbauen kann. Wir haben so viele Möglichkeiten!‘‘ Astrid Manns, Leitung Innendienst Pflanzenbau-Vertriebsberatung

,,Ob Reiter, Angler oder Garten-Fan: Bei AGRAVIS kann man sein Hobby zum Beruf machen und sich mit seiner Aufgabe voll identifizieren.‘‘ Melanie Hentschel, Stellvertretende Marktleiterin


Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Wir legen Wert auf intensives Miteinander. Verschiedene Spezialisten – junge und erfahrene Kollegen – arbeiten eng und kollegial zusammen, um für unsere Kunden gemeinsam die beste Lösung zu entwickeln. Nähe und Vertrauen prägen das Verhältnis zu unseren Kunden und unseren Lieferanten. Diese Eigenschaften bilden die Grundlage für das langjährige, fruchtbare Wachstum unserer partnerschaftlichen Geschäftsbeziehungen. Vertrauen hat bei der AGRAVIS eine grundlegende Bedeutung. Wir vertrauen unseren fachkundigen Mitarbeitern und Führungskräften und bieten ihnen, abhängig von Position und Aufgabe, möglichst große Handlungsspielrume im Unternehmen, damit sie ihre Talente entfalten, Selbstständigkeit und Eigeninitiative beweisen und ihre professionelle Entwicklung auf diese Weise selber gestalten können.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

  • Leidenschaft für unsere Branche, Produkte, Dienstleistungen
  • Unternehmerisches Denken und Handeln

Bevorzugte Bewerbungsform

Online unter karriere.agravis.de

Auswahlverfahren

In der Regel führen wir ein bis zwei persönliche Gespräche mit Ihnen.

AGRAVIS Raiffeisen AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,57 Mitarbeiter
3,04 Bewerber
3,67 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Die Stimmung ist im Keller. Galgenhumor regiert!

Vorgesetztenverhalten

Ein Vorstand, der nichts entscheidet, sich nicht durchsetzt und kritische Themen lieber leugnet und gar nicht anfasst, ist nicht nur überflüssig sondern sehr gefährlich für ein Unternehmen.

Kollegenzusammenhalt

Zumeist noch ok. Aber jeder muss für sich selber kämpfen - der Betriebsrat ist ein Witz!! Wer mit dem Vorstand zusammen Entlassungen plant und Themen wie Homeoffice etc. monatelang vor sich her schiebt, nur weil interne Machtkämpfe wichtiger sind, als Mitarbeiterinteressen, darf sich eigentlich nicht mehr Mitarbeitervertretung nennen!

Interessante Aufgaben

Mag es geben, gehen aber definitiv unter, weil niemand weiß, wo es überhaupt hingeht. Es wird für Hunderttausende ein tolles Projekt HANSE eingekauft, wieder Geld verbrannt für nichts und die Umsetzung scheitert daran, dass nicht einmal der Vorstand weiß und sagt, was überhaupt passieren soll.

Kommunikation

Es gibt keine Kommunikation! Man erfährt eher aus der Presse und von Dritten, was hier alles schiefläuft. Danach steht dann manchmal was im Intranet.

Gleichberechtigung

nicht bei AGRAVIS! Frauen, die sich benehmen wie Männer, sind halbwegs akzeptiert. Der Rest darf sich abstrampeln und kriegt noch dumme Bemerkungen ab.

Umgang mit älteren Kollegen

Ok

Karriere / Weiterbildung

Weiter kommt, wer nach oben buckelt und nach unten tritt und sich mit fremden Federn schmückt. Ein sehr etabliertes Erfolgsmodell!

Gehalt / Sozialleistungen

weniger wäre schwer - Hauptsache Vorstand und Aufsichtsrat sind gut versorgt

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Damit ist hier kein Blumentopf zu gewinnen. Wir stehen nunmal leider für industrielle Landwirtschaft, Massentierhaltung und gerne auch Skandale wie jetzt PCB im Futter

Work-Life-Balance

Es wird gerne betont, wie toll die Arbeitsbedingungen hier doch sind. Das liegt aber nur daran, weil niemand über den Tellerrand nach draußen schaut. Dort wird tatsächlich etwas geboten! Kinderbetreuung, Eltern-Kind-Büros, flexible Arbeitszeiten, Home-Office, Sabbatical, Fitnessräume, Altersvorsorge, attraktive Bezahlung - bei AGRAVIS Fehlanzeige!

Image

Man muss leider nur in die Presse schauen

Verbesserungsvorschläge

  • Der Vorstand sollte endlich mal Kante zeigen und mit mutigen Entscheidungen Signale setzen, die die Mitarbeiter motivieren. Aber vielleicht ist das von diesem Vorstand zuviel erwartet. Dann muss es ein anderer machen.
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    AGRAVIS Raiffeisen AG
  • Stadt
    Münster & Hannover
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
  • 29.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich nicht schlecht (nette Kollegen, gute Kantine, schöne Firmenwagen, viele Freiheiten, etc.)... leidet aber die letzten Jahre unter den schlechten "Ansätzen" die amerikanischen Strukturen mit einzubinden... Unzureichende Kommunikation und Schönreden von unangenehmen Situationen ist mittlerweile Alltag und führt zu einer Arbeitsatmosphäre, die keinen Spaß macht.

Vorgesetztenverhalten

Durchwachsen... Größtenteils wahrscheinlich gut. Oft steht aber auch hier Totschweigen und Schönreden von unangenehmen Situationen auf der Tagesordnung.

Kollegenzusammenhalt

In den einzelnen Abteilungen sehr gut! Ein paar schwarze Schafe gibt es natürlich immer.

Interessante Aufgaben

Kommt wahrscheinlich auf die Abteilung an. Wenn man sich selbst interessante Aufgaben sucht, dann bekommt man oft Zuspruch und kann sich individuell entfalten. Gegeben werden einem diese Aufgaben aber eher selten.

Kommunikation

"Totschweigen, Flurfunk und Schönreden" beschreibt es am Besten, leider hilft da auch kein "Vorstands-Blog". In den einzelnen Abteilungen wird sich Mühe gegeben die Kommunikation zu verbessern, im Großen wird es aber wenig umgesetzt. Man fühlt sich wenig informiert und erfährt mehr über den Flurfunk als über offizielle Wege.

Gleichberechtigung

Mittlerweile werden einige Quoten-Frauen in den "besseren" Positionen "platziert". Die Männer dominieren allerdings.

Umgang mit älteren Kollegen

Werden sehr gepflegt!

Karriere / Weiterbildung

Bis zu einem gewissen Grad ist ein Aufstieg möglich ohne seine Seele zu verkaufen. Ab einer gewissen Position ist dies nur mit Vitamin B und Zuckerbroten möglich. Weiterbildungen werden unterstützt, wenn man Sie selbst vorschlägt.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt eher unten angesetzt.

Arbeitsbedingungen

Gute Arbeitsbedingungen. Wenn allerdings neue Ausstattung bestellt werden muss, Arbeitsplätze getauscht werden oder ähnliches wird ein ellenlanger Prozess in Gang gesetzt bis die Umsetzung stattfindet.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

"Es gibt einen Nachhaltigkeitsbericht"

Work-Life-Balance

Grundsätzlich ist es möglich eine gute Balance zwischen Job und Freizeit zu finden. Man hat recht viele Freiheiten. Es wird weniger auf die gearbeitete Zeit und mehr auf die erledigte Arbeit geachtet.

Image

War bis vor 2 Jahren noch top. Mittlerweile kratzen einige Vorfälle am Image.

Verbesserungsvorschläge

  • Bessere Kommunikation, nicht die Nähe zu den Mitarbeitern verlieren, "mal wieder den Bayern zusammen die Lederhosen ausziehen" (wer dort arbeitet, weiß was damit gemeint ist)

Pro

Flexibilität, Gruppenzusammenhalt, Arbeitsbedingungen

Contra

s.o.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    AGRAVIS Raiffeisen AG
  • Stadt
    Münster
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 09.Juli 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Nach Job bis zur Rente inzwischen Job-Zitterpartie! Kritische Stimmen werden zuerst abgewürgt...

Vorgesetztenverhalten

Auch hier: bunte Mischung! Einige richtig gute und engagierte, die für ihre Mitarbeiter richtig was tun. Andere booten ihre eigenen Leute aus, nur um selbst besser dazustehen.
Der Vorstand scheint noch in der Findungsphase und versucht, durch wahllosen Aktionismus zu beeindrucken.

Kollegenzusammenhalt

Teils gut, in einigen Bereichen aber miserabel. Interessiert "oben" aber ohnehin niemanden.

Interessante Aufgaben

Sind sicherlich vorhanden, gehen aber zu häufig im allgemein zähen Entscheidungsalltag unter.

Kommunikation

Flurfunk und Raucherraum dominieren. Selbst wichtige Personalentscheidungen erfährt man vorab bereits so... Unmöglich!

Gleichberechtigung

Frauen werden nach wie vor nicht ernst genommen. Aktionismus mit Projekt "Frauen bei AGRAVIS" - ausgewählte Mitarbeiterinnen dürfen der neuen Vorständin huldigen und ein bißchen vom Alltag erzählen. Originelle Tipps wie "bleiben Sie dran" klingen da fast wie Hohn.

Umgang mit älteren Kollegen

Die älteren Semester werden grundsätzlich sehr gepflegt bis auf einzelne Ausnahmen.

Karriere / Weiterbildung

Von einigen Kollegen hört man, dass gute Möglichkeiten geboten werden. Einige warten seit längerem auf eine Chance oder Weiterbildung. Vitamin B ist hier alles. Wer beim Vorstand kräftig applaudiert, hat gute Karten.

Gehalt / Sozialleistungen

Auch wenn Gehälter vertraulich behandelt werden sollen, erfährt man doch vieles. Der Schnitt liegt eher im niedrigen Bereich. Gute Kräfte deshalb wechseln leider gerne zur Konkurrenz, wo deutlich besser gezahlt wird.

Arbeitsbedingungen

Auch hier im Grunde in Ordnung bis auf einzelne Ausnahmen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Voll auf Kurs der Landwirtschaft. Wer zu laut etwas gegen Massentierhaltung, Pflanzenschutzmittel oder Fleischkonsum sagt, ist ein Nestbeschmutzer oder "Grüner".

Work-Life-Balance

50/50 ... einige ackern richtig, andere perfektionieren das "so tun als ob" und machen dank Vertrauensarbeitszeit nette 30-Stunden-Wochen - selbst Führungskräfte!

Image

Das einstige Image vom Traditionsunternehmen, das bodenständig und solide wirtschaftet, hat in den letzten Jahren arg gelitten. Die Konkurrenz ist leider besser aufgestellt.

Verbesserungsvorschläge

  • Man sollte einsehen, dass gute Arbeit nur von fachlich guten und vor allem zufriedenen und motivierten Mitarbeitern geleistet werden kann. Es herrscht leider noch immer eine Einstellung wie vor 20 Jahren. Und dann wundert man sich, dass qualifizierte Kräfte ausbleiben. Die Unternehmensleitung übernimmt selbst keine Verantwortung, sondern überlässt es lieber teuer bezahlten externen Beratern, gutklingende Projekte anzuschieben. Dass diese dann grandios scheitern, ist inzwischen leider keine Ausnahme mehr. Vielleicht sollte man versuchen, erst einmal die grundlegenden Probleme anzugehen, statt ständig nach den Sternen zu greifen und dann zu merken, dass die Arme einfach zu kurz sind.

Pro

Mit vielen Kollegen ist eine gute Stimmung und ein nettes Auskommen möglich.

Contra

Die Personalpolitik und den hilflosen Aktionismus der Unternehmensleitung.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    AGRAVIS Raiffeisen AG
  • Stadt
    Münster & Hannover
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft

Bewertungsdurchschnitte

  • 108 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (50)
    46.296296296296%
    Gut (34)
    31.481481481481%
    Befriedigend (12)
    11.111111111111%
    Genügend (12)
    11.111111111111%
    3,57
  • 6 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    16.666666666667%
    Genügend (2)
    33.333333333333%
    3,04
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (2)
    66.666666666667%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,67

kununu Scores im Vergleich

AGRAVIS Raiffeisen AG
3,55
117 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Dienstleistung)
3,28
91.087 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,36
3.115.000 Bewertungen