Navigation überspringen?
  

Alloheim Senioren-Residenzen SEals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Alloheim Senioren-Residenzen SEAlloheim Senioren-Residenzen SE: Unsere Einrichtung in Dortmund WesthusenAlloheim Senioren-Residenzen SE: Pflegealltag

Bewertungsdurchschnitte

  • 369 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (96)
    26.016260162602%
    Gut (33)
    8.9430894308943%
    Befriedigend (41)
    11.111111111111%
    Genügend (199)
    53.929539295393%
    2,44
  • 8 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    12.5%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    12.5%
    Genügend (6)
    75%
    1,69
  • 6 Azubis sagen

    Sehr gut (1)
    16.666666666667%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    16.666666666667%
    Genügend (4)
    66.666666666667%
    1,93

Firmenübersicht

Alloheim bietet hochwertige Leistungen in der Pflege für verschiedene Altersgruppen sowie im Betreuten Wohnen für Senioren. Wir verfügen über eine herausragende Pflegekompetenz, die neben der stationären und mobilen Pflege für Senioren auch umfassende Angebote in der Spezialpflege umfasst.

Als starke, dynamisch wachsende Gruppe mit aktuell 164 stationären Pflegeeinrichtungen, 13 Neubauprojekten, 53 Einrichtungen mit Betreutem Wohnen und 17 Ambulanten Diensten gehört Alloheim zu den drei größten privaten Anbietern in Deutschland. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 14.500 Mitarbeiter.

Unser übergreifender inhaltlicher Anspruch „Wir dienen Ihrer Lebensqualität“ gilt im Hinblick auf unsere Bewohner, aber auch für den Umgang mit Mitarbeitern, Lieferanten, Kooperationspartnern und für unsere Beziehungen zum direkten Umfeld unserer Seniorenresidenzen.

Alloheim gehört zu den Pionieren im Markt. Die erste Alloheim-Residenz in Bad Marienberg wurde 1973 von Alois Mollik gegründet. Seither ist Alloheim kontinuierlich gewachsen – durch die Errichtung eigener Residenzen oder die Übernahme existenter Häuser, die zu unserem Qualitäts- und Leistungsprofil passen.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Mitarbeiter

14.500

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Stationäre Pflege: Grund- und Behandlungspflege, Pflege von demenziellen Bewohnern, Langzeit-/Kurzzeit- und Verhinderungspflege

Spezialpflege:
Junge Pflege, Pflege neurologischer Patienten/ Wachkoma, Sozialpsychiatrische Pflege, Peritonealdialyse, Adipositas

Betreutes Wohnen

Mobile / ambulante Pflege

Perspektiven für die Zukunft

Die Alloheim-Unternehmensgruppe zeigt dass sich ein Investment in den deutschen Pflegemarkt lohnt. Sie gibt ein Beispiel dafür dass qualitativ hochwertige Angebote und eine hohe Wirtschaftlichkeit keine Widersprüche sind. Denn gerade in einem sich massiv verändernden deutschen Pflegemarkt, gewinnen eine professionelle Unternehmensführung und die inhaltliche Weiterentwicklung der Pflege, zum Wohle der Bewohner, eine immer stärkere Bedeutung.

Benefits

Unsere Benefits variieren nach Tätigkeit und Standort. Beispielsweise bieten wir: 

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Mitarbeiterbeteiligung
  • Kantine
  • Mitarbeiterevents
  • Barrierefreiheit
  • Ggf. Homeoffice
  • Ggf. Mitarbeiterhandys
  • Ggf. Firmenwagen
  • Hunde geduldet
  • usw.

142 Standorte

Standorte Inland

Mit derzeit rund 150 Standorten sind wir deutschlandweit vertreten. Eine Übersicht aller Standorte finden Sie unter www.alloheim.de


Impressum

Alloheim Senioren-Residenzen SE

Hauptverwaltung
Am Seestern 1 | 40547 Düsseldorf

Tel.: (0211) 47870-0
Fax: (0211) 47870-50

info@alloheim.de

Geschäftsführende Direktoren: Rainer Hohmann, Thomas Kupczik
Handelsregisternummer: HRB AG Düsseldorf Nr. 73406 
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE296523024

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Unser Hauptaugenmerk bezieht sich auf die folgenden Pflegeberufe: 

  • Residenz- und Pflegedienstleitungen
  • Pflegefach- und Pflegehilfskräfte in der stationären und ambulanten Pflege in unseren unterschiedlichen Fachbereichen,
  • Pflegefachkräfte mit Zusatzqualifikationen wie z.B. Qualitätsbeauftragte, Praxisanleiter, Wundmanager, uws.,
  • Betreuungskräfte § 53c SGB II,
  • Hauswirtschaftskräfte,
  • Mitarbeiter im Service- und Küchenbereich
  • Haustechniker

Auch werden in unseren Residenzen je nach Bedarf auch kaufmännische Stellen besetzt, wie z.B. Verwaltungsmitarbeiter, Rezeptionskräfte, usw.

 Ehrenamtliche Helfer sind bei uns stets willkommen.

Gesuchte Qualifikationen

Die gewünschte Qualifikation richtet sich nach der je zu besetzenden Stelle. Näheres findet man in dem Anforderungsprofil der entsprechenden Stellenausschreibung.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Alloheim bietet eine Vielzahl attraktiver und zukunftssicherer Arbeitsplätze. Die Arbeit in unseren Residenzen und ambulanten Diensten orientiert sich am hohen Alloheim-Standard. In allen Senioren-Residenzen mit mehr als 100 Pflegeplätzen gibt es einen separaten Qualitätsbeauftragten, der gemeinsam mit den Mitarbeitern hochwertige Leistungen sichert und weiterentwickelt. Mitarbeiter können sich an einer Vielzahl von Projekten beteiligen und ihre Kompetenz einbringen. Interne Fort- und Weiterbildungen werden auf allen Fachbereichsebenen (und in Kooperation mit den führenden Industriepartnern) angeboten. Ein regelmäßiger Wissenstransfer findet in Seminaren und Tagungen statt. 

 

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Alloheim Senioren-Residenzen nehmen ihre gesellschaftliche Verantwortung wahr und bilden vielfältig aus. In der Pflege gibt es zum Beispiel pro Wohnbereich einen Auszubildenden in der Altenpflege. 

Vielfältig, abwechslungsreich und spannend sind die Tätigkeiten in den Alloheim Senioren-Residenzen. Hier erwartet Berufsanfänger und Seiteneinsteiger eine Vielzahl moderner und ganz unterschiedlicher Berufe, die eines gemeinsam haben: Allerbeste Zukunftsaussichten und vielversprechende Karrierechancen.  

Hier arbeitet man in einem netten Team, mit kompetenter Pflegedienstleitung.

Das Wohl unserer Mitarbeiter liegt uns am herzen.  

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

In unseren Teams arbeiten engagierte Menschen unterschiedlicher Nationalität und Herkunft sehr gut zusammen. Wir freuen uns immer über Ihre Bewerbung – ganz gleich, aus welchem Land oder Kulturkreis Sie kommen.

Alloheim bietet sowohl versierten Fach- und Führungskräften als auch Berufsanfängern oder jungen Menschen im Rahmen Ihrer Ausbildung viele Möglichkeiten für eine erfüllende Tätigkeit. Auch Quer- und Wiedereinsteiger sind bei uns herzlich willkommen.

Bewerbungstipps

Bevorzugte Bewerbungsform

E-Mail

Alloheim Senioren-Residenzen SE Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,44 Mitarbeiter
1,69 Bewerber
1,93 Azubis
  • 07.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es gibt auch gerne mal einen Tag, wo man am liebsten Zuhause bleibt, aber wo gibt es den nicht? Alles in allem bin ich gerne in der Einrichtung und man kommt gut miteinander klar.

Vorgesetztenverhalten

So etwas habe ich noch nie erlebt und erst recht nicht erwartet: Die gesamte Führungsetage ist einfach unglaublich ... Genial! Immer freundlich, immer zuvorkommend, aber dabei immer professionell. Auf Bitten wird reagiert und nach Möglichkeit gehandelt, und man kann sich bei der Raucherpause mal gemeinsam mit den Chefs hinsetzen und einfach nur Quatsch machen. Alleine der Vorgesetzten wegen werde ich definitiv bleiben, komme was wolle.

Kollegenzusammenhalt

Auch hier gibt es noch Verbesserungspotenzial. Ich formulier es mal so: Schwarze Schafe gibt es überall mal. Aber wo Menschen zusammenarbeiten gibt es immer Reibereien.

Interessante Aufgaben

Es ist ein noch recht neues Haus, das sich durchaus noch einspielen muss. Es gibt immer Neues zu tun neben dem eigentlichen Tagesgeschäft und neue, gute Ideen finden immer eine Anwendungsmöglichkeit.

Kommunikation

Es hakt überall mal und man schreibt/spricht aneinander vorbei, aber an sich kommt man irgendwann am gleichen Punkt an und versteht sich dann.

Gleichberechtigung

Für eine Altenpflegeeinrichtung ist der Männeranteil relativ hoch. Was nicht heisst dass die Frauen nicht trotzdem in großer Mehrzahl sind.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Haus ist nicht nur baulich jung, auch das Durchschnittsalter der Kollegen ist vergleichsweise niedrig angesiedelt.

Karriere / Weiterbildung

Ich habe in nicht mal einem Jahr mehr Fortbildungen erhalten als in 4 Jahren bei meinem vorherigen Arbeitgeber.

Gehalt / Sozialleistungen

Es entspricht dem Standart in privaten Pflegeeinrichtungen. Mehr kann man dazu nicht sagen. Der Gehaltsrahmen wird leider vom Träger vorgegeben, es ist nunmal ein Großkonzern.

Arbeitsbedingungen

Alles neu, alles schön. An der Technik hapert es immer mal wieder, aber es wäre ja langweilig wenn alles sofort funktioniert. Die Dienstzimmer sind relativ klein, aber das ist dem vorherigen Bauherren geschuldet.

Work-Life-Balance

In der Pflege, gerade in einem so neuen Haus, muss man damit rechnen dass es hart wird und man eben mal öfter einspringt und das Private mal links liegen bleibt. Es ist schwer und kann manchmal echt nervig sein, aber man hat sich ja bewusst für ein neues Haus entschieden. Es ist nicht so als wäre man im Vorstellungsgespräch nicht gewarnt worden!

Image

Nur 2 Sterne? Ja, denn das Image entspricht nicht der Wahrheit. Man hört, zumindest im privaten Bereich und in der Öffentlichen Diskussion viel sehr Schlechtes gerade über Alloheim. Doch man muss auch differenzieren, was keiner wirklich tut. Ja, die Einrichtung heisst Alloheim, aber Alloheim ist nicht gleich Alloheim. Wir haben ein tolles Haus und alle geben sich die größte Mühe die Pflege ansprechend und qualitativ gut zu gestalten, aber nur weil wir zur Alloheim-Gruppe gehören sind wir gleich die Bösen. Wenn die Öffentlichkeit mal ihr Gehirn einschalten würde statt nureinseitig recherchierten Berichten nachzuplappern...

Verbesserungsvorschläge

  • Es fehlt an Begeisterung. Nicht von Seiten des Arbeitgebers, sondern von vielen Mitarbeitern. Aber hier ist der Arbeitgeber immer versucht, Begeisterung zu wecken. Also im Endeffekt keine Verbesserungsvorschläge.

Pro

Tolle Führungskräfte mit viel Geduld und Menschlichkeit. Arbeitszeiten werden je nach privater Situation angepasst (Wer ein kleines Kind hat fängt später an etc.)

Contra

Es ist nichts für jedermann, denn eine neue Einrichtung bedeutet immer viel Stress und Belastung. Pflegekräfte ohne großes Selbstbewusstsein können sich nicht profilieren, aber auch das ist nicht dem Arbeitgener sondern der neuen Situation geschuldet.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Alloheim Senioren- Residenz "Salzgitter"
  • Stadt
    Salzgitter
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 06.Sep. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es ist ein Neuaufbau, der Arbeitsaufwand ist sehr hoch, dennoch herrscht ein angenehmes Betriebsklima. Natürlich liegen manchmal die Nerven blank, aber man findet immer jemanden mit einem Lächeln im Gesicht der einen wieder aufbaut und wertschätzt. Es ist auch klar, dass bei einem Neuaufbau viele verschiedene Charaktere aufeinanderstoßen und es mal kriselt zwischen einigen Parteien, besonders in stressigen Situation, aber sowas legt sich ganz schnell wieder.
Besonders schön ist es zu sehen, wenn eine Neuaufnahme kommt und alle Kollegen an einem Strang ziehen, sodass innerhalb weniger Stunden in der Dokumentation alles geplant ist und da hilft jeder mit, vom Pflegehelfer bis hin zur Pflegedienstleitung/Qualitätsbeauftragte.

Vorgesetztenverhalten

Was soll ich sagen... solche Vorgesetzte hatte ich noch nie und ich glaube ganz stark die wird man kein zweites Mal wiederfinden. Man wird in der Person wahrgenommen und respektiert, man wird wertgeschätzt, man erhält Lob, aber auch berechtigte Kritik. Passiert mal ein Fehler wird darüber gesprochen, es wird hinterfragt. Man bekommt nicht direkt einen auf den Deckel, so wie ich es in anderen Betrieben kennengelernt habe. Nach dem Gespräch weiß man, ok ich habe einen Fehler gemacht, war nicht gut, aber ich bin trotzdem eine gute Kraft und lerne daraus.
Derzeit haben wir sehr viele Neuaufnahmen, dass muss man sich vorher bewusst sein es ist nun mal ein neues Haus, jeder hängt mal etwas durch und ist mit seinem Latein am Ende, dennoch geben die Leitungen einem kraft dieses zu bewältigen. Es wird sehr viel wert auf Teamfindung und Teamarbeit gelegt. Es finden Mitarbeiterveranstaltungen statt, außerhalb der Arbeitszeiten, sodass sich alle Mitarbeiter mal besser kennenlernen, sich austauschen und miteinander lachen können (Drachenbootcup, Sportgruppen, Mitarbeiter essen) und das schönste ist unsere Zuckerwattenmaschine. Es wird gelacht und sich gegenseitig motiviert.

Kollegenzusammenhalt

Alle haben ein Ziel vor Augen und ziehen an einem Strang.
Zwischenmenschlich kommt es natürlich hin und wieder zu kleineren Disputen, die sich aber schnell wieder legen.

Interessante Aufgaben

An so einem Neuaufbau mitzuwirken ist sicherlich eine interessante Aufgabe und nicht jedermanns Sache.

Kommunikation

Es findet täglich eine Versammlung statt, in der aus jedem Bereich ein Mitarbeiter erscheint, sehr guter Austausch, zB. können so sofort Probleme minimiert werden. Höflicher, respektvoller Umgangston in allen Bereichen.

Gleichberechtigung

Ich kann auch in diesem Punkt nichts negatives sagen, jeder wird in seiner einzelnen Person mit seinem eigenen Charakter wahrgenommen und geschätzt. Durch die Schichtarbeit konnten einige Kollegen beim Drachenboot Cup nicht mitmachen, daher wurde eine After-Bootparty veranstaltet wo alle Mitarbeiter die Möglichkeit bekamen dabei zu sein.
Ich empfinde nichts als unfair, jeder wird gleich behandelt.

Umgang mit älteren Kollegen

Wir sind ein recht junges Team, vereinzelt sind ältere Personen tätig.

Karriere / Weiterbildung

So wie ich das wahrnehme, bietet Alloheim sehr gute Aufstiegschancen in diversen Richtungen an. Es wird zukunftsorientiert gearbeitet. Es finden Fortbildungen von internen Mitarbeitern und externen Anbietern statt. Pflegehelfer erhalten ebenfalls Fortbildungen. Fortbildungen finden mindestens 1x im Monat statt.

Gehalt / Sozialleistungen

Durchschnittliches Gehalt, daher ein Punkt Abzug. Zuschläge nach gesetzlichen Vorgaben. Das Gehalt kommt pünktlich.

Arbeitsbedingungen

Der Arbeitsaufwand ist derzeit noch sehr hoch, dass sollte sich jedem bewusst sein und man muss selbst lernen damit umgehen zu können. Die Leitungen haben ein offenes Ohr und stehen mit Rat und TAT (packen mit an wenn es drauf ankommt und man die angebotene Hilfe fordert) beiseite.
Es wird einem gedankt, wenn man einspringt und es wird nachgefragt, ob es für den Partner ok ist. Zu den Veranstaltungen werden auch meist die Partner und Kinder mit eingeladen. Es ist auch kein Problem, wenn man mal für das Kind niemanden findet, das Kind mit zur Arbeit zunehmen. Es wird wirklich auf vieles geachtet.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Kann ich nichts negatives sagen. Entspricht den Vorschriften. Müll wird getrennt. Spritzenabwurf Behälter sind vorhanden.

Work-Life-Balance

Es wird gefragt wenn man einspringen soll und es wird akzeptiert wenn man Nein sagt. Es wird von den Leitungen auch immer hinterfragt, ob es für den Partner auch in Ordnung ist. Es kann kurzfristig getauscht werden oder wenn man einen Termin hat ist es in Ordnung nach Absprache später/früher zu kommen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Alloheim Senioren- Residenz "Salzgitter"
  • Stadt
    Salzgitter
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Gehobener Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege
  • 21.Aug. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr hektisches Arbeiten (liegt daran das es tägliche Krankmeldungen gibt, meist erst kurz vor Dienstbeginn) und man dann irgendwie sehen muss, wie man das alles schafft. Wenn man "normal" besetzt ist, kann das Arbeiten echt angenehm sein und Spaß machen.

Vorgesetztenverhalten

Ungerechtes Verhalten, die Personen die ununterbrochen 100% geben und sich nie krank melden, bekommen einen "über den Deckel" für Kleinigkeiten, für die sie nicht mal was können. Mitarbeiter die ständig zu spät kommen, einfach nicht zum Dienst erscheinen oder jedes mal (mind. 5 Tage pro Monat!!!!)sich 5 Minuten vor Dienstbeginn krank melden werden nicht einmal abgemahnt oder ermahnt, sondern können einfach so weiter machen (Wozu auch abmahnen, wenn die Person gekündigt wird, ist ja wieder eine unbesetzte Stelle mehr im Unternehmen).
Vorgesetze werden teilweise in Positionen gesetzt, die sie nicht erfüllen können. PDL die nicht einmal die vollständige PDL-Ausbildung hat, soll direkt die Heimleitung machen, unqualifizierte Fachkräfte werden in die Position der WBL gedrückt, die keinerlei Erfahrung haben und man sich die Frage stellen muss, wie diese Personen überhaupt Ihr Examen bestanden haben.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen versuchen bestmöglichst zusammenzuhalten, aber irgendwann kann auch der stärkste Kopf nicht mehr. Wenn sich eine Woche lang zum Frühdienst alle 3 von 4 Mitarbeitern krank melden, dann ist man irgendwann selber am Ende und ist sauer. Da kann der beste Kollegenzusammenhalt nichts dran ändern.

Interessante Aufgaben

Aufgaben entsprechen den typischen Aufgaben in einem Pflegeheim, allerdings machen die Umstände dieses Unternehmen diese Aufgaben nicht einfach.

Kommunikation

Kommunikation funktioniert gar nicht, weder im Team, noch in der Leitungsebene. Informationen werden nicht weitergegeben. Die wichtigen Informationen wie Schwangerschaft, Kündigung oder Krankheit landen schneller bei den Mitarbeitern als man den Hörer vom Telefon auflegen kann. Interna werden nicht geheim gehalten, da jeder scheinbar ein "Plappermaul"dort ist. Selbst durch die Leitungsebene gelangen solche Infomationen innerhalb von wenigen Sekunden/ Minuten auf den WB und alle Mitarbeiter sind informiert.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungmöglichkeiten werden immer schön angesprochen oder angeboten, dazu kommt es aber nur dann "wenn Not am Mann ist" und man unbedingt wieder eine neue WBL PDL etc. benötigt um den Posten abzudecken.

Gehalt / Sozialleistungen

Sehr schlechtes Grundgehalt, kein Urlaubs- und Weihnachtsgeld, wenig Urlaub, keine Sonderzulagen oder sonstigen Leistungen

Work-Life-Balance

Kein Privatleben, teilweise 28 Tage Dienst am Stück. Ständig Anrufe während der Freizeit, da jeden Tag mehrere Krankmeldungen eingehen. Angst aufs Handy zu gucken, da man sogar im Urlaub angerufen wird. (Was sollen die Kollegen auch anderes machen, wenn man plötzlich alleine statt zu viert da steht).

Verbesserungsvorschläge

  • Qualifizierte Mitarbeiter einstellen (besonders in der Leitungsebene) die Ihr angedrohtes Verhalten auch mal durchsetzen und sich generell den Mitarbeitern gegenüber durchsetzen kann. Angemessene Vergütung und Sozialleistungen bieten, denn Geld motiviert schließlich leider auch.

Contra

Überstunden verschwinden plötzlich vom Dienstplan (ca. 15 Stunden im Monat, wenn ich nicht selber meine Stunden nachhalten würde). Es werden immer mehr Auszubildende in die Ausbildung gesteckt, obwohl es keinerlei Praxisanleitungen gibt. Schüler erfahren nie Praxisanleitung, wenn es hoch kommt 2 Tage vor der praktischen Prüfung (muss schon irgendwie funktionieren). Eigeninitiative und Verbesserungsvorschläge werden gar nicht angenommen.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
1,00
  • Firma
    Alloheim Senioren-Residenzen SE
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Bewertungsdurchschnitte

  • 369 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (96)
    26.016260162602%
    Gut (33)
    8.9430894308943%
    Befriedigend (41)
    11.111111111111%
    Genügend (199)
    53.929539295393%
    2,44
  • 8 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    12.5%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    12.5%
    Genügend (6)
    75%
    1,69
  • 6 Azubis sagen

    Sehr gut (1)
    16.666666666667%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    16.666666666667%
    Genügend (4)
    66.666666666667%
    1,93

kununu Scores im Vergleich

Alloheim Senioren-Residenzen SE
2,41
383 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Gesundheitswesen / Soziales / Pflege)
3,30
88.203 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.772.000 Bewertungen