Navigation überspringen?
  

Alloheim Senioren-Residenzen SEals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Alloheim Senioren-Residenzen SEAlloheim Senioren-Residenzen SE: Unsere Einrichtung in Dortmund WesthusenAlloheim Senioren-Residenzen SE: Pflegealltag

Bewertungsdurchschnitte

  • 656 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (212)
    32.317073170732%
    Gut (55)
    8.3841463414634%
    Befriedigend (70)
    10.670731707317%
    Genügend (319)
    48.628048780488%
    2,65
  • 23 Bewerber sagen

    Sehr gut (4)
    17.391304347826%
    Gut (1)
    4.3478260869565%
    Befriedigend (3)
    13.04347826087%
    Genügend (15)
    65.217391304348%
    2,05
  • 12 Azubis sagen

    Sehr gut (5)
    41.666666666667%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    8.3333333333333%
    Genügend (6)
    50%
    2,71

Firmenübersicht

Alloheim bietet hochwertige Leistungen in der Pflege für verschiedene Altersgruppen sowie im Betreuten Wohnen für Senioren. Wir verfügen über eine herausragende Pflegekompetenz, die neben der stationären und mobilen Pflege für Senioren auch umfassende Angebote in der Spezialpflege umfasst.

Als starke, dynamisch wachsende Gruppe mit aktuell 196 stationären Pflegeeinrichtungen, 16 Neubauprojekten, 72 Einrichtungen mit Betreutem Wohnen und 25 Ambulanten Diensten gehört Alloheim zu den drei größten privaten Anbietern in Deutschland. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 17.500 Mitarbeiter.

Unser übergreifender inhaltlicher Anspruch „Wir dienen Ihrer Lebensqualität“ gilt im Hinblick auf unsere Bewohner, aber auch für den Umgang mit Mitarbeitern, Lieferanten, Kooperationspartnern und für unsere Beziehungen zum direkten Umfeld unserer Seniorenresidenzen.

Alloheim gehört zu den Pionieren im Markt. Die erste Alloheim-Residenz in Bad Marienberg wurde 1973 von Alois Mollik gegründet. Seither ist Alloheim kontinuierlich gewachsen – durch die Errichtung eigener Residenzen oder die Übernahme existenter Häuser, die zu unserem Qualitäts- und Leistungsprofil passen.

Neue Features!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN

Kennzahlen

Mitarbeiter

17.500

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Stationäre Pflege:
Grund- und Behandlungspflege, Pflege von demenziellen Bewohnern, Langzeit-/Kurzzeit- und Verhinderungspflege

Spezialpflege:
Junge Pflege, Pflege neurologischer Patienten/ Wachkoma, Sozialpsychiatrische Pflege, Peritonealdialyse, Adipositas

Betreutes Wohnen

Mobile / ambulante Pflege

Perspektiven für die Zukunft

Die Alloheim-Unternehmensgruppe zeigt dass sich ein Investment in den deutschen Pflegemarkt lohnt. Sie gibt ein Beispiel dafür dass qualitativ hochwertige Angebote und eine hohe Wirtschaftlichkeit keine Widersprüche sind. Denn gerade in einem sich massiv verändernden deutschen Pflegemarkt, gewinnen eine professionelle Unternehmensführung und die inhaltliche Weiterentwicklung der Pflege, zum Wohle der Bewohner, eine immer stärkere Bedeutung.

Benefits

Unsere Benefits variieren nach Tätigkeit und Standort. Beispielsweise bieten wir: 

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Mitarbeiterbeteiligung
  • Kantine
  • Mitarbeiterevents
  • Barrierefreiheit
  • Ggf. Homeoffice
  • Ggf. Mitarbeiterhandys
  • Ggf. Firmenwagen
  • Hunde geduldet
  • usw.

186 Standorte

Standorte Inland

Mit derzeit rund 200 Standorten sind wir deutschlandweit vertreten. Eine Übersicht aller Standorte finden Sie auf unserer Homepage unter www.alloheim.de


Impressum

Alloheim Senioren-Residenzen SE

Hauptverwaltung
Am Seestern 1 | 40547 Düsseldorf

Tel.: (0211) 47870-0
Fax: (0211) 47870-50

info@alloheim.de

Geschäftsführende Direktoren: Rainer Hohmann, Thomas Kupczik
Handelsregisternummer: HRB AG Düsseldorf Nr. 73406 
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE296523024

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Unser Hauptaugenmerk bezieht sich auf die folgenden Pflegeberufe: 

  • Residenz- und Pflegedienstleitungen
  • Pflegefach- und Pflegehilfskräfte in der stationären und ambulanten Pflege in unseren unterschiedlichen Fachbereichen,
  • Pflegefachkräfte mit Zusatzqualifikationen wie z.B. Qualitätsbeauftragte, Praxisanleiter, Wundmanager, uws.,
  • Betreuungskräfte § 53c SGB II,
  • Hauswirtschaftskräfte,
  • Mitarbeiter im Service- und Küchenbereich
  • Haustechniker

Auch werden in unseren Residenzen je nach Bedarf auch kaufmännische Stellen besetzt, wie z.B. Verwaltungsmitarbeiter, Rezeptionskräfte, usw.

 Ehrenamtliche Helfer sind bei uns stets willkommen.

Gesuchte Qualifikationen

Die gewünschte Qualifikation richtet sich nach der zu besetzenden Stelle. Näheres findet man in dem Anforderungsprofil der entsprechenden Stellenausschreibung.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Alloheim bietet eine Vielzahl attraktiver und zukunftssicherer Arbeitsplätze. Die Arbeit in unseren Residenzen und ambulanten Diensten orientiert sich am hohen Alloheim-Standard. In allen Senioren-Residenzen mit mehr als 100 Pflegeplätzen gibt es einen separaten Qualitätsbeauftragten, der gemeinsam mit den Mitarbeitern hochwertige Leistungen sichert und weiterentwickelt. Mitarbeiter können sich an einer Vielzahl von Projekten beteiligen und ihre Kompetenz einbringen. Interne Fort- und Weiterbildungen werden auf allen Fachbereichsebenen (und in Kooperation mit den führenden Industriepartnern) angeboten. Ein regelmäßiger Wissenstransfer findet in Seminaren und Tagungen statt. 

 

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Die Alloheim Senioren-Residenzen SE nimmt ihre gesellschaftliche Verantwortung wahr und bildet vielfältig aus. In der Pflege gibt es zum Beispiel pro Wohnbereich einen Auszubildenden in der Altenpflege. 

Vielfältig, abwechslungsreich und spannend sind die Tätigkeiten in den Alloheim Senioren-Residenzen. Hier erwartet Berufsanfänger und Seiteneinsteiger eine Vielzahl moderner und ganz unterschiedlicher Berufe, die eines gemeinsam haben: Allerbeste Zukunftsaussichten und vielversprechende Karrierechancen.  

Hier arbeitet man in einem netten Team, mit kompetenter Pflegedienstleitung.

Das Wohl unserer Mitarbeiter liegt uns am Herzen.  

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

In unseren Teams arbeiten engagierte Menschen unterschiedlicher Nationalität und Herkunft sehr gut zusammen. Wir freuen uns immer über Ihre Bewerbung – ganz gleich, aus welchem Land oder Kulturkreis Sie kommen.

Alloheim bietet sowohl versierten Fach- und Führungskräften als auch Berufsanfängern oder jungen Menschen im Rahmen Ihrer Ausbildung viele Möglichkeiten für eine erfüllende Tätigkeit. Auch Quer- und Wiedereinsteiger sind bei uns herzlich willkommen.

Bewerbungstipps

Bevorzugte Bewerbungsform

E-Mail

Alloheim Senioren-Residenzen SE Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,65 Mitarbeiter
2,05 Bewerber
2,71 Azubis
  • 06.Sep. 2019 (Geändert am 09.Sep. 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Zuckerbrot und Peitsche.
Zuerst wird gelobt und mit Pizza auf Kosten des Hauses gefeiert mit Versprechen auf Änderung und Fortschritt. Im nächsten Moment wird die Schuld auf das nicht Fortkommen auf andere Mitarbeiter geschoben und werden gekündigt. Statt den Führungsstil infrage zu stellen durch unzureichende arbeits und Material Beschaffenheiten.

Vorgesetztenverhalten

Während des Kündigungsgespräches wurde gelacht und gekichert, die Kündigung wurde im beisein von anderen mit gekündigten Kollegen besprochen (kein Datenschutz)

Kollegenzusammenhalt

Neues Team, viele ohne Pflege Erfahrung, muss sich erst finden. Jedoch wird dies erschwert durch regelmäßige Kündigungen.
Gruppen Bildung und Lästereien leider Alltag.

Interessante Aufgaben

Durch mangelndes und unqualifizierten Personal, bleiben Zuviele Aufgaben auf der strecke und werden nur unzureichend oder gar nicht erledigt. Leidtragende sind die Bewohner.
Grund dafür mangelnde Struktur. Wenn man was verändern möchte, bekommt man gesagt, dass Alloheim das anders vorgibt.

Kommunikation

Es werden Beschwerden nur über dritte weitergegeben. Keine Konflikt Aufklärung, weder über Inhalt der Beschwerde noch die Chance auf ein Gespräch mit dem Betroffenen Mitarbeiter.
Unfaire Gespräche 2-3 gegen einen.
Kritik kann nur geäußert werden, im Gegenzug jedoch nicht angenommen werden.

Gleichberechtigung

Wenn jemand viele Mitarbeiter mitgebracht hat und Liebschaften zu Vorgesetzten pflegt, bekommt der/die eine höhere Position und einen besseren Stellenwert.
Die Hierarchie ist ganz klar abgesteckt und wird wird teils diskriminierend ausgeführt

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt z.Z. keine älteren Kollegen

Karriere / Weiterbildung

Es sollte angeblich jeden Mittwoch eine Fortbildung stattfinden innerhalb von 4 Monaten fanden 3 statt.
Bei der Einstellung wurde es hoch angepriesen, dass die Mitarbeiter Karriere und Weiterbildungs Möglichkeiten haben.
Diese fanden noch nicht statt und man wird immerwieder vertröstet.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt war Okay und pünktlich auf dem Konto.
Auf die Mitarbeiter Prämien wartet man weiterhin.

Arbeitsbedingungen

Handtücher und Waschlappen sind Mangelware, Bewohner müssen mit Bett bezügen Gewaschen und abgetrocknet werden.
Betten können nicht bezogen werden, weil keine Bettwäsche mehr vorhanden ist. Bewohner liegen in Urin und Kot verschmierten Betten oder haben gar keine Bettwäsche im Bett.
Mangelnde Hygiene im Pflegeprzess, Hilfsmittel und Wohnbereich.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es gibt Papier Strohhalme, dass muss reichen.

Work-Life-Balance

Überstunden stehen an der Tagesordnung. Durch hohe Krankheitsraten und unzureichendes Personal muss viel eingesprungen werden. Aufgezwungender Bereitschaftsdienst, ohne vertragliche Regelungen.

Image

Die Mitarbeiter sind freundlich und versuchen ein "gute Image" für außenstehende aufrecht zu erhalten. Untereinander wird jedoch nur schlecht darüber gesprochen unter welchen schlechten Personal und Pflege Bedingung gearbeitet werden muss.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr auf die Bewohner Bedürfnisse eingehen. Mitarbeiter Wertschätzung Schnellstmöglich einen Hygienebeauftragten einstellen. Führungskräfte sollten eine Fortbildung über Mitarbeiter umgang und Kommunikation erhalten.

Pro

Ich fand es gut, dass ich einen recht kurzen Arbeitsweg hatte.

Contra

Der Mangel an Sozialkompetenz im Umgang mit Mitarbeitern.
Keine Wertschätzung der Mitarbeiter.
Unangemessendes verhalten von Vorgesetzten zu Arbeitern z.b Klaps auf den Po geben.
Unzureichendes bereitstellen von Wäsche und Pflege Utensilien.
Keine Annahme von Kritik

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Alloheim Senioren Residenz Michaelsviertel
  • Stadt
    Wuppertal
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 05.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Vorgesetzten des Heims bekommt man nur zu Gesicht, wenn ihnen irgendwas nicht passt. Die Mitarbeiter werden untereinander ausgespielt, an seinen Ausgleichstag fürs Wochenende muss man ständig einspringen, da das Personal fehlt.

Vorgesetztenverhalten

"ich habe jetzt keine Zeit!!" "Klären Sie das selbst" "ist mir egal" ist das normale Verhalten auf die bitte nach einem Gespräch.

Kollegenzusammenhalt

Abgesehen von anderen Bereichen und den Vorgesetzten ist das Arbeitsklima unter uns ganz angenehm mit einigen Ausnahmen.

Interessante Aufgaben

Bekommen fast monatlich mehr Aufgaben, die man während der üblichen Arbeitszeit quetschen muss. Wie man diese bewältigt, interessiert die Führungskräfte nicht.

Kommunikation

Einmal im Jahr gab es bisher eine Mitarbeiterbesprechung. Gewinne, Erfolge bzw generell positives Feedback gibt es nicht. Die Fähigkeit Hellsehen zu können um sich selbst die Informationen zu sichern, ist ein Muss.

Umgang mit älteren Kollegen

Durch den Personalmangel wurden in den letzten Monaten mehrere mexicanische Bürger in Deutsch unterrichten und nach Deutschland gebracht. Die Kommunikation ist beinahe unmöglich.
Kolleginnen die schon länger beschäftigt sind, werden mit der Zeit aussortiert.

Karriere / Weiterbildung

Das Thema Weiterbildung wird gerne angeschnitten, wenn man vor hat den Betrieb zu verlassen um das Personal doch noch ezwas zu halten.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Gehälter werden pünktlich ausbezahlt.
Das Gehalt an sich wirkt als eine ausgelernt Fachkraft beleidigend. Man kann sich gerade so über Wasser halten.
Auf eine Gehaltserhöhung wird nicht eingegangen.
Beispiel: jahrelange Mitarbeiterin fragte nach 15 Jahren nach einer Gehaltserhöhung.
Die Vorgesetzten antwortete darauf pampig
"Was wollen Sie eigentlich? Es gab doch gerade erst eine."
Damit meinte die Vorgesetzte die Krankenkassenbeiträge, die 2019 gesenkt wurden.
Das ist KEINE Gehaltserhöhung!!!!!

Arbeitsbedingungen

Ein Computer ist leider nicht vorhanden, für sämtliche Bestellungen oder ähnliches muss man ständig seinen Arbeitsplatz verlassen und diese auf eine andere Etage verrichten. Die Begleitung ist angenehm, die Belüftung ist im Sommer nicht vorhanden. Wir arbeiten bei einer Raumtemperatur von über 35 Grad, gerade im Sommer für das Personal und die Bewohner mehr als unangenehm.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nein.

Work-Life-Balance

Urlaub wird Ende des Jahres für das folgende Jahr geplant. Ob man Kinder hat oder man 3 Wochen Urlaub nehmen möchte, da man in ein anderes Land fährt wird vollkommen ignoriert.
Der Urlaub muss 4-6 Woche NOCHMAL genehmigt werden
Die Arbeitszeiten liegen bei mir bei 9 Stunden pro Tag, das ist definitiv zu lang mit einer kleinen Pause am Morgen.

Image

Das Image ist sehr schlecht. Man finder zu alloheim unter Kollegen, Bewohnern und den Angehörigen kein gutes Wort. Man macht sich eher über diesen Betrieb lustig.

Verbesserungsvorschläge

  • Alloheim sollte ganz dringend anfangen, sein Personal zu schätzen. Seit mein Betrieb zu Alloheim gehört, geht es nur noch den Bach runter. Das Personal ist unzufriedenen, die Bewohner sind unzufrieden, die Patienten und die Angehörigen.

Pro

Die 30 minütige Pause bei 9 Stunden Arbeitszeit.

Contra

Das Gehalt sinkt mit jeder Neueinstellung, seit einem Jahr renne ich meinen Sonn- und Feiertagszuschlägen hinterher, die mir und meinen Kollegen von den Vorgesetzten versprochen wurden. Urlaubsgeld und Weihnachtsgeld wurde komplett abgeschafft. Ich finde keine guten Worte zu Alloheim.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten
  • Firma
    Alloheim
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 11.März 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Haus in Schieflage, Pflegekräftemangel, wen wundert es. Unmenschliches Arbeitspensum Druck, Listen und Tabellen bestimmen das Leben. Aussichtslose Kämpfe um erträgliche Zustände für Bewohner und Personal. Gute Führungskräfte werden weg gelobt.

Vorgesetztenverhalten

Vollkommen inakzeptabel, respektlos, sich selbst überschätzend. Man darf nie vergessen, dass man als Vorgesetzter neben der „Befehlsgewalt“ vor allem auch eine Vorbildfunktion hat. Auch mal bei Aufgaben mit anzupacken, die normalerweise in einen anderen Arbeitsbereich fallen, wenn Not am Mann ist. Frei nach Kant: Stelle nur Ansprüche an deine Mitarbeiter, die du auch an dich selber stellst (und erfüllst)!

Kollegenzusammenhalt

Kommt auf den Bereich an, im Dementenbereich o.k.

Interessante Aufgaben

Eine Katastrophe jagt die Andere. das einzig Interessante ist der Blick hinter die Kulissen, da nützt es auch nicht, dem Kind einen besonders schönen Namen zu geben.

Kommunikation

Wichtige Dinge werden nicht kommuniziert, ist auch nicht gewünscht, ansonsten wie in der Politik, viel reden nichts sagen und noch weniger halten.

Gleichberechtigung

Es ist egal was man ist, männlich, weiblich, divers, gleich berechtigt ist man nur, wenn man die Unternehmensphilosophie der Rendite und Gewinnoptimierung zu Lasten der Bewohner und des Personals schweigend mitträgt.

Umgang mit älteren Kollegen

Eben so inakzeptabel wie mit allen anderen Angestellten.

Karriere / Weiterbildung

Kann man hier schnell machen, es ist dabei egal, ob der Bock zum Gärtner gemacht wird, sind ja genug Vakanzen vorhanden. Wem ein Gewissen und ethische Grundsatzansprüche Fremdwörter sind, der kann hier weit kommen. Kaum effektive Weiterbildungen.

Gehalt / Sozialleistungen

Durch absolute Not in der Personalbeschaffung werden irrsinnige Gehälter für Pflegekräfte wider allen kaufmännischen Verstandes angeboten. Geld jedoch befriedigt nur einen kurzen Zeitraum. Andere Sozialleistungen gibt es nicht.

Arbeitsbedingungen

Desolat, kaum Hilfsmittel, kaum Arbeitsmaterialien, alles gekürzt. Sparverhalten ist unverantwortlich, Investitionsverhalten nicht vorhanden.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nicht vorhanden, ist wider der Unternehmensphilosophie. Ethik und Sozialbewusstsein sind Fremdworte.

Work-Life-Balance

Familie und Freunde interessiert nicht, Teildienst wie in der Steinzeit um nicht vorhandenes Personal auszugleichen. Freie Tage zerfetzt, kein Erholungseffekt.

Image

Wer unter der Alloheimkette agiert, braucht sich um sein Image nicht mehr zu sorgen, auch Hamburg nicht. Jedes Wort in der Presse entspricht der Wahrheit und ist selbst verschuldet. Probleme werden so lange ignoriert , bis die Heimaufsicht massiv wird.

Verbesserungsvorschläge

  • Lasst es, Verkauf der Einrichtung an einen anderen Träger, bevor Heimaufsicht und/ oder Politik diesem skandalösen Treiben Einhalt gebietet. Personal und Bewohner haben dann wenigstens wieder eine Chance auf menschenwürdige Behandlung.

Pro

nichts

Contra

alles

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Alloheim Seniorenresidenzen
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Bewertungsdurchschnitte

  • 656 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (212)
    32.317073170732%
    Gut (55)
    8.3841463414634%
    Befriedigend (70)
    10.670731707317%
    Genügend (319)
    48.628048780488%
    2,65
  • 23 Bewerber sagen

    Sehr gut (4)
    17.391304347826%
    Gut (1)
    4.3478260869565%
    Befriedigend (3)
    13.04347826087%
    Genügend (15)
    65.217391304348%
    2,05
  • 12 Azubis sagen

    Sehr gut (5)
    41.666666666667%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    8.3333333333333%
    Genügend (6)
    50%
    2,71

kununu Scores im Vergleich

Alloheim Senioren-Residenzen SE
2,63
691 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Gesundheit/Soziales/Pflege)
3,42
180.968 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.835.000 Bewertungen