Alloheim Senioren-Residenzen SE Logo

Alloheim Senioren-Residenzen 
SE
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

2,8
kununu Score1.311 Bewertungen
47%47
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,7Gehalt/Sozialleistungen
    • 2,3Image
    • 2,8Karriere/Weiterbildung
    • 2,8Arbeitsatmosphäre
    • 2,6Kommunikation
    • 3,1Kollegenzusammenhalt
    • 2,5Work-Life-Balance
    • 2,7Vorgesetztenverhalten
    • 2,9Interessante Aufgaben
    • 2,7Arbeitsbedingungen
    • 2,7Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,1Gleichberechtigung
    • 3,2Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

49%bewerten ihr Gehalt als schlecht oder sehr schlecht (basierend auf 1.122 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Altenpfleger:in189 Gehaltsangaben
Ø37.300 €
Gesundheits- und Krankenpfleger:in168 Gehaltsangaben
Ø34.300 €
Leiter:in Pflegedienst44 Gehaltsangaben
Ø47.200 €
Gehälter für 37 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Alloheim Senioren-Residenzen
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Wirtschaftlich handeln und Kollegen helfen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Alloheim Senioren-Residenzen
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege
Unternehmenskultur entdecken

„Wir dienen Ihrer Lebensqualität“

Wer wir sind

Alloheim bietet hochwertige Leistungen in der Pflege für verschiedene Altersgruppen sowie im Betreuten Wohnen für Senioren. Wir verfügen über eine herausragende Pflegekompetenz, die neben der stationären und mobilen Pflege für Senioren auch umfassende Angebote in der Spezialpflege umfasst.

Als starke, dynamisch wachsende Gruppe mit aktuell 225 stationären Pflegeeinrichtungen, 78 Standorten mit Betreutem Wohnen und 25 Ambulanten Pflegediensten gehört Alloheim zu den drei größten privaten Anbietern in Deutschland. Das Unternehmen beschäftigt derzeit mehr als 20.000 Mitarbeiter.

Unser übergreifender inhaltlicher Anspruch „Wir dienen Ihrer Lebensqualität“ gilt im Hinblick auf unsere Bewohner, aber auch für den Umgang mit Mitarbeitern, Lieferanten, Kooperationspartnern und für unsere Beziehungen zum direkten Umfeld unserer Seniorenresidenzen.

Alloheim gehört zu den Pionieren im Markt. Die erste Alloheim-Residenz in Bad Marienberg wurde 1973 von Alois Mollik gegründet. Seither ist Alloheim kontinuierlich gewachsen – durch die Errichtung eigener Residenzen oder die Übernahme existenter Häuser, die zu unserem Qualitäts- und Leistungsprofil passen.

Produkte, Services, Leistungen

Stationäre Pflege

Wir sehen gute Pflege als „Basisauftrag“, den wir mit Professionalität und Empathie erfüllen. Fachgerechte Grund- und Behandlungspflege verbinden wir mit individueller Zuwendung und menschlicher Wärme. Neben der klassischen Langzeitpflege, bei der die Bewohner dauerhaft in einer Pflegeresidenz wohnen, bieten wir auch eine zeitlich befristete stationäre Kurzzeitpflege oder Verhinderungspflege.

Tagespflege

Die Tagespflege bietet pflegebedürftigen Menschen für einige Stunden am Tag Betreuung und Gemeinschaft in einer speziellen Tagespflegeeinrichtung. Dazu gehört neben der Versorgung mit frisch zubereiteten Mahlzeiten auch das Angebot vieler gemeinsamer Aktivitäten wie Spielen, Kreativangebote, altersgerechte Bewegung oder Kochen und Backen. Die Tagespflege entlastet pflegende Angehörige und bietet den pflegebedürftigen Menschen Abwechslung, Kontakte und eine feste Tagesstruktur.

Mobile / ambulante Pflege

Viele pflegebedürftige ältere Menschen wünschen sich, so lange wie möglich in ihrem vertrauten Umfeld leben zu können. Der mobile Pflegeservice sorgt dafür, dass sie sich dabei sicher und gut versorgt fühlen. Unsere freundlichen Mitarbeiter bieten eine fachgerechte Grund- und Behandlungspflege und helfen auch gerne weiter, wenn es Fragen rund um die Pflege gibt.

Spezialpflege

Einige unserer Einrichtungen haben sich auf bestimmte Schwerpunkte in der Pflege spezialisiert: sei es die Junge Pflege, die sozialpsychiatrische Pflege oder die Pflege neurologischer Patienten/ Wachkoma sowie weitere.

Unsere mitfühlenden und geschulten Mitarbeiter garantieren eine hochwertige pflegerische Versorgung je nach individuellem Bedürfnis.

Perspektiven für die Zukunft

Die Alloheim-Unternehmensgruppe zeigt, dass sich ein Investment in den deutschen Pflegemarkt lohnt. Sie gibt ein Beispiel dafür, dass qualitativ hochwertige Angebote und eine hohe Wirtschaftlichkeit keine Widersprüche sind. Denn gerade in einem sich massiv verändernden deutschen Pflegemarkt, gewinnen eine professionelle Unternehmensführung und die inhaltliche Weiterentwicklung der Pflege, zum Wohle der Bewohner, eine immer stärkere Bedeutung.

Kennzahlen

Mitarbeiter20.000

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 1.201 Mitarbeitern bestätigt.

  • BetriebsarztBetriebsarzt
    34%34
  • ParkplatzParkplatz
    33%33
  • BarrierefreiBarrierefrei
    28%28
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    26%26
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    24%24
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    23%23
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    23%23
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    19%19
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    15%15
  • CoachingCoaching
    12%12
  • KantineKantine
    12%12
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    10%10
  • RabatteRabatte
    10%10
  • DiensthandyDiensthandy
    10%10
  • FirmenwagenFirmenwagen
    8%8
  • HomeofficeHomeoffice
    5%5
  • InternetnutzungInternetnutzung
    5%5
  • EssenszulageEssenszulage
    4%4
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    1%1

Was Alloheim Senioren-Residenzen SE über Benefits sagt

Unsere Benefits variieren nach Tätigkeit und Standort. Beispielsweise bieten wir:

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Kantine
  • Mitarbeiterevents
  • Barrierefreiheit
  • Homeoffice
  • Mitarbeiterhandys
  • Firmenwagen
  • Hunde geduldet
  • usw.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Alloheim bietet eine Vielzahl attraktiver und zukunftssicherer Arbeitsplätze. Die Arbeit in unseren Residenzen und ambulanten Diensten orientiert sich am hohen Alloheim-Standard. In allen Senioren-Residenzen mit mehr als 100 Pflegeplätzen gibt es einen separaten Qualitätsbeauftragten, der gemeinsam mit den Mitarbeitern hochwertige Leistungen sichert und weiterentwickelt. Mitarbeiter können sich an einer Vielzahl von Projekten beteiligen und ihre Kompetenz einbringen. Interne Fort- und Weiterbildungen werden auf allen Fachbereichsebenen (und in Kooperation mit den führenden Industriepartnern) angeboten. Ein regelmäßiger Wissenstransfer findet in Seminaren und Tagungen statt.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Unser Hauptaugenmerk bezieht sich auf die folgenden Berufsgruppen:

  • Residenz- und Pflegedienstleitungen
  • Pflegefach- und Pflegehilfskräfte in der stationären und ambulanten Pflege in unseren unterschiedlichen Fachbereichen
  • Pflegefachkräfte mit Zusatzqualifikationen wie z.B. Qualitätsbeauftragte, Praxisanleiter, Wundmanager, usw.
  • Betreuungskräfte § 53c SGB II
  • Hauswirtschaftskräfte
  • Mitarbeiter im Service- und Küchenbereich
  • Empfang- und Verwaltungskräfte
  • Haustechniker

Ehrenamtliche Helfer sind bei uns stets willkommen!

Gesuchte Qualifikationen

Die gewünschte Qualifikation richtet sich nach der zu besetzenden Stelle. Nähere Informationen finden Sie in dem Anforderungsprofil der entsprechenden Stellenausschreibung auf unserer Karriereseite.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Alloheim Senioren-Residenzen SE.

  • Alloheim Senioren-Residenzen SE

    Hauptverwaltung
    Am Seestern 1 | 40547 Düsseldorf

    E-Mail: jobs@alloheim.de
    WhatsApp: +49 1525 3342259

  • Bewerbungen nehmen wir gerne auf folgenden Wegen entgegen:

    Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch persönlich in unseren Residenzen einreichen.

Standorte

Standorte Inland

Mit aktuell 225 stationären Pflegeeinrichtungen, 78 Standorten mit Betreutem Wohnen und 25 ambulanten Pflegediensten sind wir deutschlandweit vertreten. Eine Übersicht aller Standorte finden Sie auf unserer Homepage unter www.alloheim.de.

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Es ist schade, dass unser Beruf manchmal in einem schlechten Licht dargestellt wird. Ich gehe gerne dort arbeiten und habe jeden Tag aufs neue tolle Erlebnisse! Jeder der gerne mit tollen Menschen arbeitet findet hier einen großartigen Platz vor.
Bewertung lesen
Das hier Positionen besetzt werden von Menschen, die keinen fachlichen Hintergrund füt diese Tätigkeit besitzen. Hier kann wirklich jeder alles werden. Hier kann jemand Einrichtungsleitung werden, ohne die dafür vorgeschriebene Qualifikation.
Bewertung lesen
Löhne werden pünklich gezahlt. Solange man "in der Spur" bleibt ist alles TOP!
Aber wenn man zB wegen Budgetfragen gerügt wird und dann als "kleiner Arbeitnehmer" die Fehler findet sagt keiner Danke !
Bewertung lesen
Gut ist das die Vorgesetzten seit neustem auf den Wohnbereichen zu sehen sind und Mitarbeiter nach ihrer Meinung gefragt werden. Es verändert sich gerade etwas.
Man kann mit ihm reden wenn man etwas persönliches hat und man findet für alles eine Lösung. Jedoch kommt es auch immer drauf an ob es grade passt.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 691 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Als Pflegekraft bist du nichts wert, du sollst arbeiten bis zur Erschöpfung und alles so hinnehmen . Beispiel , es kommt öfter mal vor, das nur eine Pflegekraft für einen Wohnbereich alleine zuständig ist, dazu müssen dann noch die Küchentätigkeiten mit erledigt werden, also Essen auf Teller portionieren, Brote schmieren, Tische abräumen und neu eindecken. Als Fachkraft ist man desöfteren alleine für das ganze Altenheim zuständig, heißt also auf allen drei Wohnbereichen Medikamente ausgeben, BZ Kontrollen durchführen, Insulingabe und wenn ...
Bewertung lesen
Unterdurchschnittliche Bezahlung (die Vergütung ist nicht leistungsbezogen - es wird immer „im Sinne eines fairen Gehaltsgefüges“ argumentiert, weshalb viele gute Führungskräfte das Unternehmen verlassen). Führungskräfte, welche unwirtschaftlich arbeiten, werden genauso entlohnt wie Führungskräfte, welche sich 24/7 für das Unternehmen aufopfern und gute Ergebnisse erzielen! Hier werden seitens der Vorgesetzten leider auch keine schlüssigen Argumente vorgebracht. Auf Regionalleiterebene besteht eine hohe Fluktuation, sodass ein Gehaltsgespräch oft mehrfach eingefordert werden muss.
Bewertung lesen
Etwas Schlechtes kann ich hier über meinen Arbeitgeber nichts nennen, denn Dinge, die vielleicht nicht „gut genug“ sind haben oft wenig mit dem Abeitgeber an sich zu tun. Sondern eher mit Politik, Auflagen, Behörden, oder externen Menschen, die Druck und Boshaftigkeit in die Häuser bringen. Man spürt es leider am Personal vor Ort, dass sie darunter leiden, auch emotional.
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 647 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Ist aus meiner Sicht nicht an der "Arbeitsstelle" zu suchen, sondern eher am generellen Geschäftssystem sowie Gesundheitsbranche allgemein.
Nochmal mit alten hilfsbedürftigen Geld verdienen sollte meines Erachtens nach im Vordergrund stehen.
Ist momentan schwierig aber es gibt Pflegeeinrichtungen (-ketten) die das tun.
Diese "Residenzen" tun es nicht.
Bewertung lesen
Dieser Arbeitgeber sollte sein Ohr mal an den Mitarbeitern haben und nicht an den Leitungsmitarbeitern. Man fühlt sich nicht wertgeschätzt - nur Druck und unmögliche Arbeitsbedingungen - es wird immer mehr gespart - Weihnachtsgeld und auch Urlaubsgeld als Motivation und auch für die extrem schwere Zeit und Corona - keine Prämie von Allo
Die Arbeitnehmer mehr würdigen und Leistungsgerechter bezahlen. Nicht Geld kürzen, sondern den Bewohner es in Ihren letzten Tagen so angenehm und schön zu machen wie es geht. Heißt, nicht nur Geld verdienen was der Teufel hergibt, sondern gutes ausgeglichenes Verhältnis zwischen Arbeitnehmer- Bewohner- und Arbeitsgeberleistung.
Bewertung lesen
Bitte bitte bitte mehr Wertschätzung und Respekt für die, die tagtäglich mit den anvertrauten Bewohnern auf den Stationen arbeiten!
Da kommt ein Hausleitung, die endlich Ahnung hatte und nicht nur schön klingende Worte von sich gegeben hat - und die wird gnadenlos verheizt. Wozu??? Damit die Einrichtung noch schneller untergeht?
Ich kann der Zentrale in Düsseldorf nur dringend empfehlen, die Leitung auszutauschen und strengere Kontrollen durchzuführen, damit wieder eine optimale Pflege der Bewohner gewährleistet werden kann - Denn das ist einfach das wichtigste in diesem Beruf und die einzige Möglichkeit, das Image in Lingen wieder aufzubessern.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 684 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

3,2

Der am besten bewertete Faktor von Alloheim Senioren-Residenzen ist Umgang mit älteren Kollegen mit 3,2 Punkten (basierend auf 314 Bewertungen).


Wie oben beschrieben ist auch dies kein Problem, diese werden ebenso gefördert und finden guten Anschluss in den Teams
5
Bewertung lesen
Super, wir werden doch alle mal alt. Wenn wir in unserem Job kein Verständnis dafür haben, wer dann?
Es wird Rücksicht auf ältere Angestellte genommen und die Aufgaben werden dementsprechend verteilt.
5
Bewertung lesen
Es ist ein gemischtes Team von 20 bis 65 Jahre alle werden gleich und freundlich behandelt
Ist ein körperlich anstrengender Beruf. Alternativ kann man in die Betreuung wechseln.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 314 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Image

2,3

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Alloheim Senioren-Residenzen ist Image mit 2,3 Punkten (basierend auf 430 Bewertungen).


Das Image in Lingen ist zurecht schlecht! Ich kann niemanden empfehlen, seine geliebten Großeltern in diese Pflegeeinrichtung zu stecken. Hier wird mit allen Mitteln versucht, das Haus voll zu bekommen, obwohl dort viel zu wenig Pflegekräfte arbeiten.
Grundsätzlich gilt: Ist das Haus restlos ausgebucht, steht die Flasche Champagner(alkoholfrei) bereit, welche von der Leitung dann, zur Feier des Tages, geöffnet wird. Dass die beschäftigten, wenigen Pflegekräfte, mit der Auslastung völlig überfordert sind und die Pflege der Bewohner sowie das allgemeine Arbeitsklima ...
1
Bewertung lesen
Team Wallraff hat bestätigt. Es sind keine Einzelfälle, es ist nicht der eine Monat mit Personalnot der katastrophale Zustände produziert. In vielen Einrichtungen immer mal wieder nur die spitze des Eisberges. Und den Mitarbeitern an der Basis kann man keinen Vorwurf machen. Es sind die verschiedensten Abteilungen die mit Druck und Machtgehabe ihre Position stärken, zum Schaden von Bewohnern und Mitarbeitern
1
Bewertung lesen
Leider hat das Heim einen sehr schlechten Ruf aus der Vergangenheit, allerdings stimmt dieses Bild nicht mehr mit der Gegenwart überein, am besten sollte man sich selbst ein eigenes Bild machen.
Image auf dem Weg nach oben, mir wurden auch bereits viele Dinge weiter getragen die ich nicht bestätigen kann. Vieles hat sich sehr positiv entwickelt in der Zeit in der ich bereits tätig bin.
Was Mitarbeiter noch über Image sagen? 430 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,8

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,8 Punkten bewertet (basierend auf 434 Bewertungen).


Es wird viel Versprochen was nicht gehalten wird. Damit wird leider auch geworben. Ich weiß nicht wie es bei anderen Kollegen bereits war, aber man sollte sowieso immer seine Arbeitsverträge sorgfältig lesen.
2
Bewertung lesen
Man meldet sich für Fortbildungen, da es aber andere gibt die diese haben. Brauch man das momentan nicht, wobei man doch froh sein sollte das es Leute gibt die es gern machen wollen.
2
Bewertung lesen
Alle Wünsche an Weiterbildungen werden berücksichtigt. Die Einrichtungsleitung selber geht auf die Mitarbeiter selber zu und Motiviert sie , sich weiter zu entwickeln.
5
Bewertung lesen
Weiterbildung was ich bisher erlebt habe. Ein Schnellhefter mit Papier zum lesen nennt man Fortbildung. WBL sind zum Teil ohne entsprechende Qualifizierung
1
Bewertung lesen
Ich fange demnächst meine Weiterbildung zur Pflegedienstleitung an. So wie ich das sehe, steht jedem die Möglichkeit zur weiter Entwicklung offen.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 434 Bewertungen lesen