Navigation überspringen?
  

Baker Tillyals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Baker Tilly: Baker Tilly - Niederlassung DüsseldorfBaker Tilly: Baker Tilly - Niederlassung Hamburg - CafeteriaBaker Tilly: Baker Tilly - Niederlassung München

Bewertungsdurchschnitte

  • 125 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (52)
    41.6%
    Gut (22)
    17.6%
    Befriedigend (30)
    24%
    Genügend (21)
    16.8%
    3,32
  • 8 Bewerber sagen

    Sehr gut (4)
    50%
    Gut (2)
    25%
    Befriedigend (1)
    12.5%
    Genügend (1)
    12.5%
    3,70
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,67

Firmenübersicht

Wir bieten bei Baker Tilly mit über 35.000 Mitarbeitern in 145 Ländern ein breites Spektrum individueller und innovativer Beratungsdienstleistungen. Weltweit entwickeln Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Steuerberater und Unternehmensberater gemeinsam Lösungen, die exakt auf jeden einzelnen Mandanten ausgerichtet sind und setzen diese mit höchsten Ansprüchen an Effizienz und Qualität um.

In Deutschland gehört Baker Tilly mit 1.040 Mitarbeitern an zehn Standorten zu den größten partnerschaftlich geführten Beratungsgesellschaften.

Wir geben Menschen eine Aufgabe, die zu ihnen und ihrem Leben passt. Wir sind davon überzeugt, dass ein Beruf vielseitig und bereichernd sein soll. Dazu gehören die persönliche und fachliche Weiterentwicklung, die Freude an Verantwortung und das Engagement für sich und sein Umfeld – Kollegen, Mandanten, die Gesellschaft.

Wir vertrauen in die Fähigkeiten unserer Mitarbeiter. Deshalb übertragen wir ihnen schon früh Verantwortung. Wir legen Wert auf vielfältige Teams, eine enge Vernetzung und eine disziplinübergreifende Zusammenarbeit. Unser Ziel – die bestmögliche Qualität für unsere Mandanten sicherzustellen.

Und genau dafür suchen wir Sie: Ihre individuellen Fähigkeiten und Erfahrungen, Ihre Persönlichkeit. Denn Erfolg braucht Köpfe.

NEUES FEATURE!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN

Kennzahlen

Umsatz

151,7 Mio. Euro

Mitarbeiter

1.040

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

  • Wirtschaftsprüfung
  • Rechtsberatung
  • Steuerberatung
  • Unternehmensberatung

Unsere Mandanten profitieren von einem einzigartigen, interdisziplinären Beratungsansatz – Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Steuerberater und Unternehmensberater arbeiten Hand in Hand und bieten ein breites Spektrum an spezialisierten und mandantenorientierten Dienstleistungen.

Benefits

Baker Tilly Academy – Treibstoff für Ihre berufliche Entwicklung

Ob Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwalt, Steuerberater oder Unternehmensberater, wir legen hohen Wert darauf, die persönliche und berufliche Entwicklung unserer Mitarbeiter zu fördern. In der Baker Tilly Academy finden all unsere Aus- und Fortbildungsaktivitäten statt – in einem integrierten System, in dem alle Programme eng miteinander verbunden sind und aufeinander aufbauen.

Gemeinsam mit dem Vorgesetzen erstellen unsere Mitarbeiter udn Mitarbeiterinnen, vom Berufseinsteiger bis zu unseren Partner, einen an Vorerfahrungen und aktuellen sowie zukünftigen Anforderungen orientierten individuellen Schulungsplan. Dieser umfasst sowohl On-the-job- als auch Off-the-Job Maßnahmen.

Examensförderung: Stillstand ist Rückschritt. Ihre Entwicklung braucht Raum und Zeit.

Wir unterstützen Ihre Entwicklung nachhaltig – nicht nur durch unser internes und externes Ausbildungswesen, sondern auch durch unsere zeitlich und finanziell flexiblen Rahmenbedingungen für die Vorbereitung auf Ihre Berufsexamina oder Fortbildungsmaßnahmen. So erhalten Sie zusätzliche Urlaubstage bei regulären Gehalt, um sich in Ruhe auf die anspruchsvollen Prüfungen vorbereiten zu können. Und auch Examen selbst fördern wir in finanzieller Form.

Weitere Benefits:

  • Mobile Work
  • flexible Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • 1,5 tägige Onboarding-Veranstaltung für neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
  • Sabbatical
  • jährlich verschiedene Firmen-Events
  • Firmenkreditkarte
  • Firmenhandy - auch für die private Nutzung
  • Mitarbeiter-Rabatte (z.B. Fitnessstudio)

10 Standorte


  • Charlottenstraße 68
    10117 Berlin
    Deutschland

  • Saarlandstraße 23
    44139 Dortmund
    Deutschland

  • Cecilienallee 6-7
    40474 Düsseldorf
    Deutschland

  • Friedrich-Ebert-Anlage 54
    60325 Frankfurt a. M.
    Deutschland

  • Valentinskamp 88
    20355 Hamburg
    Deutschland

  • Eilenburger Straße 1a
    04317 Leipzig
    Deutschland

  • Nymphenburger Straße 3b
    80335 München
    Deutschland

  • Forchheimer Straße 2
    90425 Nürnberg
    Deutschland

  • Alexandrinenstraße 19a
    19055 Schwerin
    Deutschland

  • Calwer Straße 7
    70173 Stuttgart
    Deutschland

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir suchen

  • Auszubildende (m/w),
  • Duale Studenten (m/w),
  • Praktikanten (m/w),
  • Werkstudenten (m/w),
  • Referendare (m/w),
  • wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w),
  • Berufseinsteiger (m/w) und
  • Berufserfahrene (m/w)

für unsere vier Business Lines - die Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Rechtsberatung und Unternehmensberatung - sowie für die verschiedenen Tätigkeitsfelder innerhalb unserer internene Services.

Gesuchte Qualifikationen

Vieles haben wir alle bei Baker Tilly gemeinsam. Dazu gehören das Streben nach einer hervorragenden Leistung, unternehmerisches Denken, die Freude an der interdisziplinären, kooperativen Zusammenarbeit und den Wunsch danach, sich stetig weiterzuentwickeln. Wenn Sie diese Eigenschaften mit uns teilen und sich außerdem durch hervorragende analytische Fähigkeiten, eine ausgeprägte Eigeninitiative sowie  schnelle Auffassungsgabe auszeichnen, werden Sie sich bei uns bestens zurecht finden.

Gesuchte Studiengänge

Bevorzugte Studienschwerpunkte im Rahmen eines wirtschaftswissenschaftlichen Studiengangs:

  • Accounting / Rechnungswesen / Wirtschaftsprüfung
  • Finanzierung / Unternehmensbewertung / M&A
  • Steuern
  • Volkswirtschaftslehre
  • Bankbetriebslehre / Versicherungsbetriebslehre
  • Management / Unternehmensberatung / Strategie / International Business
  • Immobilienwirtschaft / Health Care
  • Wirtschaftsinformatik / Wirtschaftsmathematik / Wirtschaftsingenieurwesen
  • o.ä.

Bevorzugte Spezialisierungen im Rahmen des rechtswissenschaftlichen Studiums:

  • Arbeitsrecht
  • Steuer- und Wirtschaftsstrafrecht
  • Gesellschaftsrecht / M&A
  • Bank-, Finanz- und Kapitalmarktrecht
  • Insolvenzrecht
  • Compliance
  • Energierecht
  • Handels- und Vertragsrecht
  • Immobilienrecht
  • Vergaberecht und Öffentliches Recht
  • Vermögensnachfolge, Schenken und Erbrecht
  • o.ä.


Studenten und Absolventen weiterer Studienrichtungen:
Unsere Internen Services – wie die IT-, Marketing- und Kommunikations- oder Personalabteilung – begrüßen Studenten verschiedenster Fachrichtungen. Studiengänge der Ingenieurs-, Sozial- oder Geisteswissenschaften sind genauso willkommen wie Studenten wirtschafts- oder rechtswissenschaftlicher Studiengänge.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir bieten ein breites Einsatzfeld mit anspruchsvollen Aufgaben. Wir leben konsequent disziplinübergreifendes Teamwork bei nachhaltig hoher Qualität. Wir denken international und bieten eine enge Anbindung an unsere Mandanten sowie Partner.

Wir treffen schnelle Entscheidungen und handeln unternehmerisch. Steigen Sie bei uns ein, dann werden Sie es spüren. Denn wir setzen Vertrauen in unsere Mitarbeiter und ermöglichen ihnen vielfältige Gestaltungfreiheiten und eine steile Lernkurve. Gleichzeitig fördern wir sie fachlich sowie persönlich über die Baker Tilly Academy und über die Weiterbildungsangebote unseres internationalen Netzwerkes.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Nur eine gute Leistung reicht uns bei Baker Tilly nicht aus. Unser Ziel ist es, stets eine herausragende Qualität zu liefern. Deshalb betrachten wir die Projekte interdisziplinär und in Kooperation mit verschiedenen Fachbereichen, um so die optimale Lösung für unsere Mandanten zu entwickeln. Unser Unternehmer-Gen, der Teamgedanke und der Wille zur Zusammenarbeit mit Kollegen verschiedenster Hierarchien, Disziplinen, Erfahrungsgrade und Generationen prägen unsere Unternehmenskultur und zeichnen unsere Mitarbeiter aus.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Wenn Sie sich bei Baker Tilly bewerben möchten, lassen Sie uns einfach über unser Jobportal in wenigen Minuten Ihre Online-Bewerbung zukommen. Für diese sollten Ihr Lebenslauf sowie Ihre Schul-, Studien- sowie Praxiszeugnisse in PDF Format vorliegen. Ein Anschreiben können Sie uns gerne zukommen lassen, dies ist jedoch optional.

Unser Rat an Bewerber

Wir suchen neue Mitarbeiter, die zu uns passen. Seien Sie authentisch. Egal ob über Ihre Unterlagen oder das Vorstellungsgespräch - wir sind interessiert daran, Sie als die Person kennenzulernen, die Sie wirklich sind.

All unsere Tipps zum Bewerbungsprozess bei Baker Tilly finden Sie hier

Bevorzugte Bewerbungsform

Bitte bewerben Sie sich online über unser Jobportal.

Auswahlverfahren

  • Vorstellungsgespräch(e)
  • teilweise Case Studies

Baker Tilly Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,32 Mitarbeiter
3,70 Bewerber
4,67 Azubis
  • 30.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr gut. Alle sind höflich, hilfsbereit und freundlich zu einander.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten nehmen sich Zeit, Sachverhalte und Aufgaben sowie Zusammenhänge zu erklären und stehen bei jedem Anliegen zu Verfügung. Man bekommt sowohl Lob als auch konstruktive Kritik.

Kollegenzusammenhalt

Die gegenseitige Unterstützung, der Zusammenhalt und die Hilfsbereitschaft kann ich als sehr gut bezeichnen. Von ersten Tag an wurde ich ins Team aufgenommen. Die Kollegen standen immer mit Rat und Tat zur Seite. Die Mittagspausen wurden in einer sehr angenehmen Atmosphäre miteinander verbracht.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben die mir in der Zeit als Praktikantin anfielen waren sehr abwechslungsreich und interessant. Was ich als sehr positiv empfunden habe, dass man in viele Bereiche einen Blick bekommt und nicht nur gleichbleibende Aufgaben erledigt.

Kommunikation

Die Vernetzung des Unternehmens ist den heutigen Anforderungen gerecht. Die Kommunikation funktioniert sehr gut, alle Anliegen werden schnell beantwortet. Die vergangen und zukünftigen Ereignisse werden in den Meetings angesprochen.

Gehalt / Sozialleistungen

Der Gehalt für einen Praktikanten ist angemessen und entspricht den Branchendurchschnitt.

Arbeitsbedingungen

Kann ich als sehr gut bezeichnen. Die Arbeitsräume sind hell und nicht zu klein. Dank den großen Fenstern kommt genügend Tageslicht hinein. Mit der IT-Austastung kann man produktiv arbeiten, Laptop, zwei Bildschirme und Dockingstation gehören zu der Grundausstattung. Aufgrund dessen, dass der Standort in unmittelbarer Nähe mit dem Stadtzentrum ist, sind die Anschlüsse an des ÖPNV sehr gut. Für kühle und warme Getränke wird sowie Obst wird gesorgt.

Pro

+ Abwechslungsreiche Aufgaben aus welchen man wirklich was lernt
+ Gute Arbeitsatmosphäre und Arbeitsbedingungen
+ Kollegenzusammenhalt
+ Angemessener Gehalt

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Baker Tilly
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern

Arbeitsatmosphäre

Gutes Miteinander. Fast immer offene Türen, bei Kollegen wie Vorgesetzten. Besonders auffällig war die hohe Hilfsbereitschaft. Für einen fachlichen Rat/Anleitung war immer Zeit.

Die erbrachten Leistungen werden entsprechend gewürdigt und gewertschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Alle Vorgesetzten sind umgänglich und fachlich gut bis sehr gut! Gerade davon profitiert man unglaublich. Der Mehrwert welchen man täglich generiert und mit nimmt ist sehr groß!
Was zum Einen daran liegen mag, dass man von den zuständigen Managern gefordert aber auch gefördert wird.
Zum Anderen diese das Gefühl vermitteln, gerne ihr Wissen zu teilen und sowohl fachliches sowie die entsprechenden Softskills gerne weitergeben.

Das Pensum ist teilweise sehr hoch, man wächst jedoch mit seinen Aufgaben und wird dabei, bei Bedarf auch entsprechend Unterstützt und nicht alleine gelassen. Verständnisvoll ist an dieser Stelle der Umgang und man wird nicht mit zusätzlichen Aufgaben belastet wenn bemerkt wird, dass man ausgelastet ist.

Kollegenzusammenhalt

Die Zusammenarbeit unter den Kollegen klappt ebenfalls sehr gut. Es wird sich gegenseitig Unterstütz und die Kollegen gehen mit offenen Augen durch den Arbeitsalltag.
Aufgrund der offenen Kommunikation und der Arbeit im Team kann so, bei Bedarf, Arbeit abgenommen werden und die, teils größere Belastung für den Einzelnen gemeinsam getragen werden.

Wer nach Hilfe fragt erhält sie -sofern die Situation es hergibt- von jedem. Egal ob Kollege oder Fürhungskraft.

Interessante Aufgaben

Sehr vielseitiger Einsatz und immer neue Aufgaben - Top!

Kommunikation

Die Kommunikation funktioniert sehr gut. Die Arbeit im Team fördert die direkte Kommunikation
Der Austausch wird dabei Geschätzt. Kommen bei der Arbeit Rückfragen an Führungskräfte/Kollegen auf, werden diese immer offen angenommen und geklärt.

Gleichberechtigung

Ich konnte keine Ungleichbehandlung festellen - mehr kann ich an dieser Stelle nicht sagen.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt entspricht für Praktika +/- dem Niveau der BIG4. Abrechnungen erfolgten stets pünktlich und zeitnah.

Arbeitsbedingungen

Technik auf Guten Stand und für alle Aufgaben ausreichend.
Kaffeeküche, kühle Getränke und Obstkorb verschönern den Arbeitsalltag im Büro!
Leider nicht klimatisiert.
Geräuschpegel angenehm, arbeiten mit offenen Fenstern möglich.

Vor Ort beim Mandanten unterschieldiche Bedingungen.

Work-Life-Balance

Der Arbeitsalltag beginnt um 8/9 Uhr und Endet um 17/18 Uhr. Natürlich kann es vorkommen, dass man mal ein paar Stunden länger macht, weil gerade viel zu tun ist oder etwas dringendes erledigt werden muss. Dies hält sich jedoch im Rahmen.

Bei der Prüfung vor Ort werden die Arbeitszeiten flexibel im Team abgestimmt. Was heißt, dass gegen Feierabend -nach Rücksprache- ein passender Zeitpunkt gesucht wird um die Arbeit für diesen Tag zu beenden und der gemeinsame Start für den neuen Tag vereinbart wird.

Auf private Umstände wird Rücksicht genommen und Verständinis entgegnet.
Es ist kein Probelm nach Rücksprache auch mal kurzfristig früher zu gehen oder später zu kommen. (z.B. Artzbesuch, Werkstattbesuch o.ä.)

Image

Leider meiner Meinung nach noch zu unbekannt. Mehr Werbung/Präsenz vll. an Universitäten/HS
Die Mund-zu-Mund-Propaganda stimmt jedoch! Sehr angehmes Arbeitsklima und super Kollegen!

Verbesserungsvorschläge

  • Keep in touch Programm o.ä. für Praktikanten.

Pro

Das Arbeitsklima und die Kolllegen!

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00
  • Firma
    Baker Tilly
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 23.Juli 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Über alle Ebenen hinweg gibt es ein gutes Miteinander. Bei allen Kollegen und Vorgesetzten sind die Türen (fast) immer offen und man kann sich auf dem kurzen Dienstweg leicht austauschen. Fachlich helfen die Kollegen immer gerne weiter und auch die Vorgesetzten stehen mit Rat und Tat beiseite. Menschlich sind alle völlig in Ordnung; klar mit dem einen Kollegen kommt man besser und mit dem anderen Kollegen eben nicht so gut aus. Aber bislang hab ich hier und in ganz Baker Tilly Deutschland nur nette und hilfsbereite Kollegen angetroffen.
Von den Vorgesetzten gibt es Lob (wenn auch mal nur als "kurze Mail"), aber auch ehrliche Ansagen, wenn man etwas nicht so gut gemacht hat. Letzeres aber immer mit Verbesserungsvorschlägen und Hilfestellungen. Man wird gefordert und gefördert.

Vorgesetztenverhalten

Wie schon oben geschrieben, wird man gefordert und gefördert. Ich habe das Gefühl, dass die Manager & Senior Manager ein aufrichtiges Interesse daran haben, dass man sich weiterentwickelt und das diese mich und meine Kollegen auch gerne ausbilden. Wobei die Ausbildung fachlich wie auch in den sogn. "soft Skills" vorgenommen werden.
Insgesamt sind alle Vorgesetzten umgänglich, fachlich gut bis sehr gut und menschlich nett. Ein kollegiales Sticheln ist auch gegenüber den Vorgesetzten möglich.

Die Zielsetzung ist manchmal schon etwas ambitioniert, jedoch schafft man die Ziele bislang immer - notfalls helfen die Manger halt aus. Bei vielen Entscheidungen werden wir mit eingebunden bzw. mindestens auf dem kurzen Dienstweg angehört. Die unternehmerischen Entscheidungen - naturgemäß - von den Partner getroffen.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist top.

Interessante Aufgaben

Meine Aufgaben kann man in zwei Bereiche einteilen
Compliance: Erstellen von Steuererklärungen, teilweise Review von (leichten) Steuererklärungen die durch neuen Kollegen erstellt wurden, Rückstellungsberechnung, Kommunikation mit den Finanzbehörden und Einsprüche vorbereiten.
Projektgeschäft: Tax Due Dilligence Reports erstellen, Stellungnahmen zu steuerlichen Themen (eigentlich alles, jedoch vermehrt UmwStR), Erstellen von Reorganisaton-Step-Plans, Prüfen von Steuerklauseln.

Kommunikation

Innerhalb des Mitarbeiterteams klappt die Kommunikation sehr gut. Die Informationsweitergabe von den Führungskräften hängt manchmal ein wenig, aber auf Rückfragen bekommt man immer eine offene und ehrliche Antwort.
Weder die Teamkollegen noch die Führungskräfte nehmen sich - gott sei dank - nicht zu ernst. Hier wird viel und gerne gelacht.

Gleichberechtigung

Ich werde sowohl als Arbeitskraft und als Mensch wertgeschätzt. Geschlechtsspezifische Unterschiede nehme ich nicht wahr. Aber es werden auch nicht alle gleich gemacht. Wenn jemand einfach nicht gerne vorträgt, wird er auch nicht dazu gezwungen. Man wird nach seinen Stärken hier auf Jobs eingeteilt.
Schwangerschaften scheinen hier auch kein Karriere-ende zu sein. Eine Managerin ist gerade in Elternzeit und wird danach in Teilzeit wiederkommen. Zwei Steuerberaterinnen sind schwanger geworden und ich hatte nicht das Gefühl, dass es Ihnen angekreidet wurde. Mein Eindruck ist, dass man auf die jeweilige Familie Rücksicht nimmt.

Umgang mit älteren Kollegen

Kann ich nicht wirklich beurteilen, da ich kaum mit älteren Kollegen zu tun habe. Die Partner sind hier die Ältesten (Anfang/Mitte 50). Die Manager und Senior-Manager sind alle so Mitte/Ende 30. Die Assistenten und Senioren Mitte 20 - Mitte 30.

Karriere / Weiterbildung

Man wird gefordert und gefördert. Mir und meinen Kollegen wird viel während der alltäglichen Arbeit beigebracht. Daneben gibt es alle zwei Wochen eine hausinterne Weiterbildung für die jungen Kollegen sowie die Baker Tilly Academy. Ich weiß, was ich machen muss um die nächste Stufe zu erreichen (StB-Prüfung bestehen). Danach wird man Manager, wenn man als StB gut und selbständig arbeitet. Insgesamt werde ich auf meinem Weg sehr gut unterstützt.

Gehalt / Sozialleistungen

Mein Einstiegsgehalt lag zwar unter meinen Erwartungen, ist aber insgesamt in Ordnung. Nach meinem ersten Jahr wurde das Gehalt jedoch ordentlich erhöht, so dass ich nun mehr als zufrieden bin. Mein Eindruck ist, dass die Firma die fleißigen Mitarbeiter auch sehr gut bezahlen. Jedes Jahr im Januar/Februar wird im Rahmen eines Personalgesprächs über das abgelaufene und über das kommende Jahr gesprochen. Im Zuge des jährlichen Gesprächs wird auch das Gehalt - gemessen an der erbrachten Leistung - erhöht. Sobald man Steuerberater ist, bekommt man zusätzlich einen variablen Anteil ausgezahlt, kann einen Dienstwagen und ein Diensthandy haben.

Arbeitsbedingungen

Die IT-Ausstattung ist angemessen. Jeder hat hier 2 Bildschirme, einen Laptop und ein Telefon. Man sitzt zu zweit in einem Büro, welche leider nicht klimatisiert sind. Die Lage ist zentral und gut an das öffentliche Netz angebunden. In der Tiefgarage sind ausreichend Parkplätze vorhanden. Kaffee, Wasser, Cola/Light und Obst werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Sogar Homeoffice ist (natürlich im Rahmen und wenn es zur Arbeit passt) möglich.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Wir digitalisieren immer mehr, so dass auch weniger Papier verbraucht wird.
Insgesamt kann ich aber nicht beurteilen, wie Umwelt- bzw. Sozialbewusst man ist.

Work-Life-Balance

Der Arbeitstag beginnt um 8-9 Uhr und endet um 17-18 Uhr (1 Stunde Mittagspause).
Am Freitag ist meistens um 17 Uhr keiner mehr da. Bislang war es auch kein Problem, wenn man aufgrund von privaten Terminen (Arzt, Handwerker, o.ä.) mal später kommt oder etwas früher gehen will. Auch die Führungskräfte (i.d.R. mit Kindern) gehen schon mal früher, wenn in der Schule oder im Kindergarten was ist. Auf der anderen Seite kommt es natürlich auch vor, dass man mal länger bleibt, weil gerade viel zu tun ist oder etwas dringendes erledigt werden muss. Das kam in den letzten 2 Jahren im gesamten Team vielleicht 4 oder 5 mal vor. Es ist ein Geben und Nehmen.

Urlaubsanträge werden spätestens nach 5 Tagen "offiziell" bearbeitet. Wenn ich meinen Vorgesetzten frage, ob ich - auch kurzfristig - Urlaub nehmen kann, war das bisher noch nie ein Problem. Aber ich habe auch noch nie gefragt, ob ich ab morgen für 2 Wochen Urlaub haben kann.

Image

Bei uns im Team wird gut über Baker Tilly als Arbeitgeber geredet. Die Kollegen, die in der Zwischenzeit gegangen sind, sind auch privaten Gründen gegangen.
Insgesamt hat Baker Tilly aber als Brand nicht so die Marktdurchdringung wie die Big4; vermutlich aufgrund der recht häufigen Umfirmierung in der Vergangenheit.

Verbesserungsvorschläge

  • Es sollte ruhig bekannter im Markt werden. Während des Studiums hab ich Baker Tilly nicht wahrgenommen und bin nur zufällig auf das Unternehmen gestoßen.

Pro

Sehr gutes Team. Nette und fähige Führungskräfte. Faire Bezahlung.

Contra

n/a

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Baker Tilly
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern

Bewertungsdurchschnitte

  • 125 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (52)
    41.6%
    Gut (22)
    17.6%
    Befriedigend (30)
    24%
    Genügend (21)
    16.8%
    3,32
  • 8 Bewerber sagen

    Sehr gut (4)
    50%
    Gut (2)
    25%
    Befriedigend (1)
    12.5%
    Genügend (1)
    12.5%
    3,70
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,67

kununu Scores im Vergleich

Baker Tilly
3,37
135 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Steuerberatung / Wirtschaftsprüfung)
3,66
11.061 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.564.000 Bewertungen