Deutsche Telekom AG Logo

Deutsche Telekom 
AG
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,9
kununu Score5.536 Bewertungen
81%81
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,0Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,8Image
    • 3,7Karriere/Weiterbildung
    • 3,8Arbeitsatmosphäre
    • 3,8Kommunikation
    • 4,1Kollegenzusammenhalt
    • 3,8Work-Life-Balance
    • 3,7Vorgesetztenverhalten
    • 3,9Interessante Aufgaben
    • 3,9Arbeitsbedingungen
    • 3,9Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,1Gleichberechtigung
    • 3,9Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

73%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 4.710 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Projektmanager:in165 Gehaltsangaben
Ø69.900 €
Teamleiter:in154 Gehaltsangaben
Ø66.800 €
Systemspezialist:in142 Gehaltsangaben
Ø42.200 €
Gehälter für 197 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Deutsche Telekom
Branchendurchschnitt: Telekommunikation

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Kundenorientiert handeln.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Deutsche Telekom
Branchendurchschnitt: Telekommunikation
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Wir bereiten den Weg in die Gigabit-Gesellschaft: Als eines der führenden Unternehmen der Kommunikations- und Informationstechnologie gestalten wir mit innovativen Lösungen für Privat- und Geschäftskunden die digitale Welt von morgen. Und das sehr erfolgreich! Im Geschäftsjahr 2021 hat die Deutsche Telekom mit rund 216.500 Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von 108,8 Milliarden Euro erwirtschaftet. Ob Europa, Afrika, Asien, Nord- oder Südamerika – mit unseren Tochterfirmen sind wir auf der ganzen Welt vertreten. Wo genau unsere Standorte zu finden sind, sehen Sie hier: www.telekom.com/de/konzern/weltweit

Machen Sie mit bei unseren IoT-Projekten und vernetzen Sie alles mit allem. Programmieren Sie die KI, bis sie smart genug für einen Doktortitel wäre. Bringen Sie Ihre Welt ins Zeitalter der Digital Natives und speichern Sie Lösungen für alle denkbaren Herausforderungen in der Cloud. Lassen Sie Städte genauso smart wie ihre Einwohner werden und schützen Sie die Grenzen unserer digitalen Gesellschaft in ganz Europa.

Es spielt keine Rolle, wann oder wo Sie arbeiten. Entscheidend ist, sich für etwas Sinnvolles einzusetzen. Wir glauben, dass jeder Einzelne von uns etwas tun kann, um die Gesellschaft voranzubringen. Darum werden wir alles dafür geben, dass Sie über die entsprechenden Möglichkeiten verfügen – unterstützt vom besten Netz, und mit hervorragender Technologie, einer neuen Arbeitsumgebung und der Freiheit, autonom zu arbeiten. Wir ermöglichen Ihnen, sich immer weiter zu entwickeln – persönlich und beruflich –, sodass Sie in der Gesellschaft nachhaltig Spuren hinterlassen können.

Sind Sie bereit, mit uns gemeinsam die Gesellschaft weiter voranzubringen? Mit Leidenschaft mitzugestalten, ständig neue Fähigkeiten zu erlernen und ein Netzwerk aufzubauen, das wirklich etwas verändern kann? Werden Sie Teil von uns: telekom.com/IWILLNOTSTOP

Produkte, Services, Leistungen

Als führendes Unternehmen der Kommunikations- und Informationstechnologie gestalten wir mit innovativen Lösungen für Privat- und Geschäftskunden die digitale Welt von morgen. Unsere Mitarbeiter vernetzen, was vernetzt werden kann. Dabei stehen Themen wie Cloud, IoT, AI, IT-Security und Industrie 4.0 im Fokus.

Perspektiven für die Zukunft

Gefühle festhalten. Erfahrungen austauschen. Ideen teilen. Sich miteinander zu vernetzen, liegt in der Natur des Menschen. Als eines der weltweit führenden Unternehmen der Kommunikations- und Informationstechnologie arbeiten wir stetig an unserer Mission, Menschen zusammenzubringen – auch über Tausende von Kilometern hinweg. Unsere Innovationen sind dabei die Wegbereiter für diese digitale Zukunft.

Kennzahlen

MitarbeiterWeltweit ca. 216.500 Mitarbeiter (Stand: 2021)
Umsatz108,8 Milliarden Euro (Geschäftsjahr 2021)

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 5.353 Mitarbeitern bestätigt.

  • RabatteRabatte
    72%72
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    66%66
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    65%65
  • DiensthandyDiensthandy
    62%62
  • ParkplatzParkplatz
    59%59
  • KantineKantine
    56%56
  • InternetnutzungInternetnutzung
    55%55
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    54%54
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    54%54
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    49%49
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    49%49
  • HomeofficeHomeoffice
    48%48
  • BarrierefreiBarrierefrei
    44%44
  • CoachingCoaching
    39%39
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    26%26
  • FirmenwagenFirmenwagen
    24%24
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    21%21
  • EssenszulageEssenszulage
    12%12
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    4%4

Was Deutsche Telekom AG über Benefits sagt

Arbeiten bei der Telekom zahlt sich aus. Und zwar nicht nur im Geldbeutel. Wir wollen, dass Sie Sich voll auf Ihre Projekte konzentrieren können! Daher bieten wir attraktive Angebote für alle Lebenslagen.

- Altersvorsorge
- Vermögenswirksame Leistungen
- Krankengeld
- Gesundheitsvorsorge
- Mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeiten
- Jobticket
- Equal Pay
- Mitarbeiterangebote
- Kinderbetreuung

Alle Benefits und weitere Details im Überblick: www.telekom.com/unsere-leistungen

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir haben eine Menge zu bieten! Als innovatives und zukunftsorientiertes, internationales Unternehmen geben wir Ihnen die Möglichkeit, Ihren Arbeitsalltag selbst zu gestalten. Es geht nicht darum, wann oder wo Sie arbeiten. Was zählt ist, mit Ihrem Job etwas bewirken zu können. Wir sind überzeugt, dass jeder Einzelne unsere Gesellschaft voranbringen kann. Dabei unterstützen wir Sie: mit einem starken, internationalen Netzwerk, innovativen Technologien und einem New-Work-Umfeld, das eigenständiges Arbeiten ermöglicht, auf Vertrauen basiert und Zeit für Privates lässt. Wir geben Ihnen Raum, persönlich und beruflich zu wachsen und einen positiven Beitrag zu leisten.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir suchen Persönlichkeiten, die ihre Ideen teilen und uns dabei helfen, technologische Innovationen in erstklassige Produkte und Lösungen zu übersetzen. Menschen, die Dinge aus einem anderen Blickwinkel betrachten und Bestehendes hinterfragen. Teamplayer, die mit Leidenschaft Zukunftsthemen der vernetzten Welt mitgestalten wollen. Von Schülerpraktikanten, Auszubildenden und Dualen Studenten über Flexikanten, Absolventen und Professionals - wir bieten vielfältige Perspektiven für jeden an. Informieren Sie sich hier: www.telekom.com/karriere

Gesuchte Qualifikationen

Als Konzern in einer innovativen Branche sucht die Telekom Mitstreiter mit Pioniergeist, einer überzeugenden Persönlichkeit, Serviceorientierung, einer ausgeprägten Teamfähigkeit, guten Kommunikationsfähigkeiten sowie sehr guten Deutsch- und Englischkenntnissen.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Deutsche Telekom AG.

  • Deutsche Telekom AG
    Sie erreichen uns von Montag bis Donnerstag von 07:30 bis 17:00 Uhr und Freitags von 07:30 Uhr bis 16:00 Uhr unter der kostenlosen Rufnummer 0800/3306700 oder per E-Mail an die Adresse jobs@telekom.de.

    Finden Sie mich auch auf Xing - Patricia Albrecht https://www.xing.com/profile/Patricia_Albrecht

    Alle Infos zu Ihrem Karrierestart bei uns: www.telekom.com/karriere

  • Wir suchen Querdenker, die über den Tellerrand schauen und bereit sind, auf der Suche nach Trends und Innovationen ungewöhnliche Wege zu gehen. Wir wollen überzeugende Persönlichkeiten mit hoher Serviceorientierung, die bereit sind, die Dinge auch aus anderen Blickwinkeln zu betrachten und Bestehendes zu hinterfragen.

  • Studierende sollten jede Chance nutzen, bereits während des Studiums als Praktikant den Alltag in einem Unternehmen zu erleben. So bekommt man früh konkrete Einblicke wie es später in der Arbeitswelt aussehen kann und welche Aufgaben dort auf einen warten.

    Wer Neugier, eine Portion Enthusiasmus und Begeisterung für den Job mitbringt, hat bei uns beste Chancen, als Mitarbeiter in einem der weltweit führenden Dienstleistungsunternehmen für Telekommunikation etwas zu bewegen.

  • Bitte bewerben Sie sich bei uns schnell und einfach online: www.telekom.com/jobsuche.

  • Im Rahmen unserer Auswahlverfahren verwenden wir Einzelinterviews und Assessment Center.

Berufsbilder

Standort

Standorte Inland

Deutschlandweit

Standorte Ausland

Weltweit

Awards

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

____Persönlicher Erfahrungsbericht_______
Arbeiten im Telekom Kundenservice bedeutet grundsätzlich
jeden Tag:
- Digitale Kontrolle
- Mitarbeiterüberwachung
- Reason Codes klicken
Alles streng-getaktet. Keine Luft für kleine Verschnaufpausen
Arbeiten im Büro:
Hinfahren, um zu telefonieren. Dann heißt es den ganzen Tag telefonieren, telefonieren, telefonieren. Wir arbeiten seit Jahren zu 100% digital, unsere Arbeit ist unabhängig vom Arbeitsort ausführbar, doch erst zu Corona bekamen wir Laptops. Mobile Working ist trotz guter Erfahrung, während der Pandemie, weiterhin Staatsfeind Nummer 1
- Aus der Belegschaft ...
Bewertung lesen
Am Anfang meiner Ausbildung (2019) war die Begrüßung der neuen Azubis bombastisch. Dieser Tag bleibt mir lange in Erinnerung. Wir machten außerdem eine Schnitzeljagt durch die gesammte Stadt mit unseren Lernbegleitern. Gehalt als Azubi gut. Jedoch macht die Arbeit in meinem Shop mittlerweile absolut keinen Spaß mehr. Ausbildungsvertretung ist sehr gut und vorhanden, diese versuchen wirklich zu helfen.
Bewertung lesen
Die Firma hat den Wandel von einem stark Hierarchie geprägten Unternehmen zu einem Mensch und Mitarbeiter zentrierten Unternehmen vollzogen.
Das Unternehmen ist inzwischen international und nicht nur in Deutschland ansässig.
Verteiltes, virtuelles und selbst bestimmtes Arbeiten im Rahmen von Teams ist selbstverständlich, was ein enormen Vorteil für die individuelle Work-Life-Balance mit sich bringt.
Bewertung lesen
Die Möglichkeiten und der Umgang aus der Konzernmutter sind großartig. Neben den guten Arbeitsbedingungen gibt es auch jede Menge an sonstigen Mitarbeitervorteilen. Eine Essenszulage gibt es nicht, aber Qualität und Preis in der Kantine ist gut bis sehr gut. Firmenwagen für Dienstreisen können bequem per App gebucht werden. Apps für Arbeitsprozesse werden immer mehr/besser.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 2.860 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

- Management Mindset
- Entwicklungschancen aus der Position heraus
- Übermäßiger Personalabbau trotz vieler Wachstumsfelder. Stellen werden nicht nachbesetzt, sodass gleich viel oder sogar mehr Arbeit mit weniger Personal erledigt werden muss
- Viele Umbaumaßnahmen
Bewertung lesen
Beförderung lässt lange auf sich warten. Es werden sog. "Insichbeurlaubungen" verlangt, um die höherwertige Bezahlung zu erhalten; aber die höherwertige Bezahlung für den Zeitraum der Tätigkeit wird später nicht auf die Pensionszahlung, bzw. auf die Rente angerechnet.
Bewertung lesen
Das eben Firmen die für die Telekom arbeiten wie die Capita massiv unter Druck gesetzt werden mit finanziellen Mitteln die gekürzt werden und somit ein Vertrauensverhältnis und wirtschaftliches Überleben nicht möglich ist
Bewertung lesen
Ständige Personalabbaumaßnahmen über 10% der Belegschaft über Jahrzehnte vergiften das Arbeitsklima. Man lebt ständig in Angst vor der nächsten Stellenabbaumaßnahme. Nicht alle Auszubildenden werden übernommen.
Bewertung lesen
Leider kommt es bei der Telekom alle zwei Jahre zu immer fragwürdigeren „Umstrukturierungen“ die sich keiner erklären kann, da diese meistens auch keine Logik beinhalten und anscheinend willkürlich passieren.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 2.295 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Es wäre sinnvoll, Bewerber nicht einzustellen und sie dann einfach solange rumhockenzulassen, bis sie aus eigenem Ehrgeiz irgendwie den Schulstoff nachlernen, um am Ende aus komplett eigener Leistung gute Noten und eine gute Abschlussprüfung abzuliefern. Mein Schnitt in der Schule lag bei 1,1 und ich habe die Ausbildung mit über 80% im Zwischentest verkürzt. Ich habe dabei aber nur gelernt, was ich genau dafür gebraucht habe. In meinem Job danach musste ich vieles nachholen, was echt unschön war. Teilweise wurde ...
Bewertung lesen
Das unnütze ePortfolio abschaffen, die unnützen Lernangebote abschaffen, mehr auf den Menschen eingehen wohin der Weg geht oder gehen soll, Lernangebote erstellen wo man mal was lernt, Abteilungen suchen wo man mal was lernt und nicht wo man immer nur lernt Systeme zu bedienen sondern auch was ausbildungs führendes, die lernbegleiter nicht so stark darauf pochen zu lassen jede kleine Tätigkeit im E-Portfolio zu dokumentieren, und zertifizierungsmöglichkeiten bieten um den Azubi zu fördern wo nichts pauschal abgelehnt wird, und wenn ...
Nach der IPF ist vor der IPF - ggf. mal darüber nachdenken Zyklen zu vergrößern und vielleicht nicht immer alles bis ins letzte Detail planen zu wollen. Denn es kommt ja ohnehin eigentlich immer anders, als vorher geplant und der Aufwand, der hier eigentlich das ganze Jahr hinweg betrieben wird ist enorm. Zu welchem Mehrwert?
Reorganisationen, die in der Umsetzung durch die nächsten überholt werden sind Gift für das Geschäft. Leider kein Einzelfall und seit ein paar Jahren kommen vielen ...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 1.842 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,1

Der am besten bewertete Faktor von Deutsche Telekom ist Kollegenzusammenhalt mit 4,1 Punkten (basierend auf 571 Bewertungen).


Auch hier zeichnet sich ein unterschiedliches Bild. Schaut man in die eigene Abteilung, so herrscht ein guter Zusammenhalt. "One Company" scheint aber leider nicht in allen Einheiten angekommen zu sein, sodass man bei übergreifender Zusammenarbeit merkt, dass eher ein Konkurrenzverhalten an den Tag gelegt wird, obwohl alle an einem Strang ziehen sollten. Geprägt wird dies vor allem auch von den Führungskräften, die sehr politisch agieren.
3
Bewertung lesen
Wenn man Glück hat, kommt man in ein gutes Team. Ansonsten wird sich untereinander ausgestochen bis zum Ende. Jeder gegen jeden ist die Devise, kein gemeinsames Arbeiten. Aufgrund des Drucks kommt es oft auch zu Diskussionen, welche vom AG auch toleriert werden.
4
Bewertung lesen
Das Team damals war super, jeder hat jeden im Team und sogar teils teamübergreifend unterstützt. Der Teamleiter und auch der Regionalleiter waren sehr menschlich. Dadurch hatte ich das Gefühl, dass auf Augenhöhe und mit Respekt miteinander kommuniziert wurde.
5
Bewertung lesen
In dem Bereich wo ich gearbeitet haben, haben wir immer eine offene, faire Kommunikation gepllegt.
In der Zusammenarbeit mit anderen Bereichen war durchaus aber manchmal ein "Schützengrabendenken" zu erkennen.
3
Bewertung lesen
Der Kollegenzusammenhalt innerhalb der Telekom ist enorm stark. Vor allem als Student unter den Studenten hat man sich immer gut verstanden. Privat wurde auch einiges unternommmen.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 571 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Vorgesetztenverhalten

3,7

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Deutsche Telekom ist Vorgesetztenverhalten mit 3,7 Punkten (basierend auf 658 Bewertungen).


Da die alte Riege gerne alles kontrolliert, gibt sie nur selten was aus die Hände: Wir müssen viel um Erlaubnis fragen, doch niemand möchte in seiner langjährigen Tätigkeit um Erlaubnis fragen was Themen wie Zeit oder Kulanzen angeht. Allerdings musste die Alt-Behörde selbst erstmal lernen und umerzogen werden, was heutige Standards und gesellschaftliche Erwartungen angeht, ein langer Weg der sich gefühlt ins Unendliche zieht, da der Belegschaft jahrelang antrainert wurde dem Kunden kein Deut entgegenzukommen. Die Stimmung innerhalb der Temas ...
2
Bewertung lesen
Hier tut mir es leid nur einen Stern zu vergeben. Die Vorgesetzten arbeiten hier sehr oft mit einer Druck, Drohungen, Ermahnungen, usw. weil Sie selbst nur so kennen. Hier gibt es natürlich auch Ausnahmen die korrekt und menschlich agieren bzw. ab bestimmten Hierarchien wird die Realität von der Magentawelt verdrängt.
1
Bewertung lesen
Keine wirkliches Interesse am Personal oder deren Sorgen im Arbeitsalltag, es standen immer andere Dinge im Vordergrund. Oft auch herab wertende Ansichten und keine gute Führung erkennbar. Sehr oft Wechsel von Vorgesetzten und auch mangelnde Kompetenzen oder Anteilnahme an den Problemen die die Beschäftigten bewegt.
1
Bewertung lesen
Durch Inkompetenz und Mangel an Empathie merken die nicht, unter welch einen Druck wir leiden und welchem dauerhaften Stress wir ausgesetzt sind! Sie wissen zum Teil nicht einmal, was wir machen, sprich es fehlt an technischer Kompetenz. Sie drücken sich auch vor jeglicher Verantwortung und lassen uns im Stich!
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Vorgesetztenverhalten sagen? 658 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,7

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,7 Punkten bewertet (basierend auf 830 Bewertungen).


Der Altersschnitt bei der Telekom ist allgemein sehr hoch, im IT-Bereich ist dies aber noch extremer. Daher wird sehr nach fähigen jungen Mitarbeitern gesucht, wer sich also gut anstellt bekommt hier auf jeden Fall (im IT-Bereich stand 2021) eine Übernahme. Karrierechancen sind natürlich Stellenabhängig. Wer bei den Kabelziehern ist, der hat nichmehr sonderlich viel, was es an höheren Positionen innerhalb dieses Betriebes gibt. Allerdings ist die Telekom ein riesen Unternehmen und es gibt wesentlich mehr, andere Betriebe innerhalb der Telekom, ...
5
Bewertung lesen
Bundesweite interne Stellenausschreibungen und eine regelmäßige Kompetenzförderung durch die Führungskraft, um Stärken zu erkennen und sich weiterzuentwickeln. Intern hat man die Möglichkeit die Karriereleiter aufzusteigen oder sich anderen Bereichen zu widmen, wie der Technik oder dem Außendienst. Die Telekom als größter Telekommunikationskonzern ist hier bestens aufgestellt und bietet jede Menge. Für besonders engagierte und fleißige bietet sich nach dem Studium ein berufsbegleitendes Studium an, um gleichzeitigen einen akademischen Abschluss zu erhalten und in Managementrollen im Konzern aufzusteigen.
Die Chancen zum Aufstieg sehen in diesem Betrieb sehr gut aus. Wer nach seiner Ausbildung bei der Telekom bleibt und sich direkt weiterbilden möchte, kann das zum Beispiel mit dem Bologna-Programm machen. Das ist ein Konzept sein Studium per Abendschule während seines Arbeitslebens zu absolvieren. Die Telekom übernimmt auch die Hälfte der Kosten. Wer kein Studium in Betracht zieht muss sich mit Fleiß nach oben arbeiten, aber das ist überhaupt kein Problem. Jeder herausstehende Mitarbeiter wird schnell entdeckt (wenn er ...
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 830 Bewertungen lesen