Workplace insights that matter.

Login
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) Logo

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. 
(DLR)
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,2Image
    • 3,6Karriere/Weiterbildung
    • 3,9Arbeitsatmosphäre
    • 3,3Kommunikation
    • 4,0Kollegenzusammenhalt
    • 4,0Work-Life-Balance
    • 3,4Vorgesetztenverhalten
    • 4,1Interessante Aufgaben
    • 3,9Arbeitsbedingungen
    • 3,8Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,0Gleichberechtigung
    • 4,1Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2008 haben 408 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten bewertet. Dieser Wert entspricht dem Durchschnitt der Branche Forschung/Entwicklung (3,5 Punkte).

Alle 408 Bewertungen entdecken

Nachhaltig und faszinierend – Forschen für die Welt von morgen

Wer wir sind

Das DLR ist das Forschungszentrum der Bundesrepublik Deutschland für Luft- und Raumfahrt. Wir betreiben Forschung und Entwicklung in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie und Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Die Deutsche Raumfahrtagentur im DLR ist im Auftrag der Bundesregierung für die Planung und Umsetzung der deutschen Raumfahrtaktivitäten zuständig. Zwei DLR Projektträger betreuen Förderprogramme und unterstützen den Wissenstransfer.

Global wandeln sich Klima, Mobilität und Technologie. Das DLR nutzt das Know-how seiner 54 Institute und Einrichtungen, um Lösungen für diese Herausforderungen zu entwickeln. Unsere 10.000 Mitarbeitenden haben eine gemeinsame Mission: Wir erforschen Erde und Weltall und entwickeln Technologien für eine nachhaltige Zukunft. So tragen wir dazu bei, den Wissens- und Wirtschaftsstandort Deutschland zu stärken.

Produkte, Services, Leistungen

Hört sich spannend an? Ist es auch! Denn dahinter steht eine einzigartige Vielzahl faszinierender Themen, Aufgaben und Projekte, mit denen sich unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in 54 Instituten an 30 Standorten befassen. Mit ihrer Arbeit finden sie Antworten auf die brennenden Fragen unserer Zeit und schaffen die Grundlagen dafür, wie wir morgen leben werden.

Perspektiven für die Zukunft

Ob Atmosphärenforschung, Planetenforschung, Solartechnologie, Verkehrsmanagement, Aeroelastik, Umweltbeobachtung, Raumfahrtmedizin oder ein anderes spannendes Forschungsthema – die Wahrscheinlichkeit, dass auch Sie Ihre Mission in einem unserer Institute verwirklichen können, ist groß. Aber ganz gleich, wo Sie beim DLR einsteigen, ob in Grundlagenforschung oder Technologie-Entwicklung – bei allem, was wir tun, steht der Nutzen für Gesellschaft und künftige Generationen im Vordergrund. Und wir tragen mit unserer Arbeit dazu bei, technologisch die internationale Wettbewerbsfähigkeit des Standorts Deutschland zu sichern.

Kennzahlen

Mitarbeiterca. 10.000

Social Media

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 346 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    72%72
  • ParkplatzParkplatz
    61%61
  • KantineKantine
    58%58
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    54%54
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    53%53
  • HomeofficeHomeoffice
    49%49
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    45%45
  • CoachingCoaching
    27%27
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    26%26

Wen wir suchen

Gesuchte Qualifikationen

Wir setzen auf Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die ihren eigenen Kopf haben, ihren eigenen Weg gehen wollen und bereit sind, Verantwortung zu übernehmen. Und wir suchen starke Teamplayer, die im Austausch mit Gleichgesinnten zur Bestform finden.

In der internationalen Forschungslandschaft nimmt das DLR eine führende Rolle ein, denn unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler befassen sich häufig als erste mit neuen Fragestellungen. Mit ihrer Arbeit treiben Sie auf ihren Forschungsgebieten Entwicklungen voran – in einem inspirierenden Arbeitsumfeld, das vom Streben nach Bestleistungen geprägt ist. Wenn Sie sich dafür begeistern, finden Sie beim DLR hervorragende Startbedingungen für Ihre wissenschaftliche Karriere.

Gesuchte Studiengänge

Ingenieurwissenschaften

  • Maschinenbau
  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • Elektrotechnik
  • Chemieingenieurwesen
  • Verfahrenstechnik
  • Werkstofftechnik
  • Bauingenieurwesen
  • Nachrichtentechnik
  • Umwelttechnik
  • Vermessungstechnik
  • u.a.

Naturwissenschaften

  • Physik
  • Mathematik
  • Chemie
  • Biologie
  • Geographie
  • Geologie
  • Meteorologie
  • Mineralogie
  • Medizin
  • u.a.

Informatik

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR).

  • Investieren Sie die nötige Zeit und Mühe – unsere Personalbetreuung kann nur vollständige und aussagekräftige Unterlagen bearbeiten. Ihre Bewerbung sollte mindestens ein Anschreiben – inklusive Institut und Stellenkennziffer (falls vorhanden) – sowie einen tabellarischen Lebenslauf und Ihre Zeugnisse enthalten. An welche Personalbetreuung Sie Ihre Bewerbung richten, steht in der Stellenanzeige. Falls Sie sich initiativ bewerben, finden Sie die zuständige Personalbetreuung in unserer Übersicht aller DLR-Institute und -Einrichtungen unter DLR.de/jobs.

  • Für spannende Aufgaben in unseren Instituten und Einrichtungen können Sie sich über unser Online-Bewerbungsformular bewerben.

  • Die 54 Forschungsinstitute und Einrichtungen des DLR agieren eigenständig bei der Gewinnung ihres Nachwuchses und beurteilen, welches Auswahlverfahren für sie bzw. die jeweils zu besetzende Stelle geeignet ist. In den meisten Fällen verläuft das Auswahlverfahren klassisch in Form eines persönlichen Vorstellungsgespräches. Je nach Aufgabenstellung und Verantwortlichkeit der Position kann es erfahrungsgemäß mehrere „Runden“ dauern, bis die Entscheidung für einen Kandidaten oder eine Kandidatin gefallen ist.

Standorte

Institute und Einrichtungen

Deutsches Fernerkundungsdatenzentrum (DFD)

Earth Observation Center

Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik

Institut für Aeroelastik

Institut für Antriebstechnik

Institut für Bauweisen und Strukturtechnologie

Institut für CO2-arme Industrieprozesse

Institut für Datenwissenschaften

Institut für Fahrzeugkonzepte

Institut für Faserverbundleichtbau und Adaptronik

Institut für Flugführung

Institut für Flughafenwesen und Luftverkehr

Institut für Flugsystemtechnik

Institut für Hochfrequenztechnik und Radarsysteme

Institut für Instandhaltung und Modifikation

Institut für Kommunikation und Navigation

Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin

Institut für Materialphysik im Weltraum

Institut für Maritime Energiesysteme

Institut für Methodik der Fernerkundung

Institut für Optische Sensorsysteme

Institut für Physik der Atmosphäre

Institut für Planetenforschung

Institut für Raumfahrtantriebe

Institut für Raumfahrtsysteme

Institut für Robotik und Mechatronik

Institut für den Schutz maritimer Infrastrukturen

Institut für den Schutz terrestrischer Infrastrukturen

Institut für Softwaremethoden zur Produkt-Virtualisierung

Institut für Solarforschung

Institut für Solar-Terrestrische Physik

Institut für Systemarchitekturen in der Luftfahrt

Institut für Systemdynamik und Regelungstechnik

Institut für Systems Engineering für zukünftige Mobilität

Institut für Technische Physik

Institut für Technische Thermodynamik

Institut für Test und Simulation für Gasturbinen

Institut für Verbrennungstechnik

Institut für Verkehrsforschung

Institut für Verkehrssystemtechnik

Institut für Vernetzte Energiesysteme

Institut für Werkstoff-Forschung

DLR Flugexperimente

DLR Lufttransportsysteme

DLR Raumflugbetrieb und Astronautentraining

DLR Simulations- und Softwaretechnik

DLR Windenergieexperimente

Robotik und Mechatronik Zentrum

Nationales Erprobungszentrum für unbemannte Luftfahrtsysteme

Standorte Inland

Köln (Sitz des Vorstands)
Augsburg
Berlin
Bonn
Braunschweig
Bremen
Bremerhaven
Cochstedt
Cottbus
Dresden
Göttingen
Geesthacht
Hamburg
Jena
Jülich
Lampoldshausen
Neustrelitz
Oberpfaffenhofen
Oldenburg
Stade
Stuttgart
St. Augustin/Rheinbach
Trauen
Weilheim
Zittau

Standorte Ausland

Büros in:

Brüssel
Paris
Tokio
Washington D.C.

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Dass Familienfreundlichkeit nicht nur fürs Image propagiert, sondern sehr ernst genommen wird. Familien werden aktiv durch viele Angebote unterstützt - das kannte ich in dieser Form von meinem früheren AG nicht. Klasse! Nicht nur in Coronazeiten sind die Arbeitszeiten sehr flexibel.
Bewertung lesen
Strukturiert, dienstleistungsorientiert, effiziente Verwaltung, spannende und abwechslungsreiche Aufgaben. Hervorragende Alternative zur akademischen Laufbahn
Spannendes Umfeld, gute Ausstattung, absolut vereinbar mit Familie/Freizeit
Bewertung lesen
Auf Corona wurde optimal reagiert. Homeoffice ist problemlos möglich.
Bewertung lesen
Großes Verständnis für persönliche Umstände und hohe Flexibilität
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 193 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Wie bereits erwähnt kann man natürlich nichts an den Aufgaben an sich ändern, jedoch ist es für einen jungen Menschen nicht sehr interessant permanent Anträge zu bearbeiten, dann sollte man sich vielleicht einmal überlegen das Aufgabensprektrum auszuweiten, es mag ja sein dass es auch jüngere gibt denen so eine Tätigkeit zusagt, jedoch sollte man schon wissen was dort auf einen zukommt
Bewertung lesen
Externe Faktoren: das Wissenschaftszeitvertragsgesetz, und die geringe Anzahl fester Stellen. Ist ein strukturelles Problem aller wissenschaftlichen Einrichtungen in Deutschland. Daher sind die Perspektiven jenseits der 6 Jahre ungewiss.
Wie schon erwähnt, mit einer besseren Führungsetage und motivierenden und netten Kollegen, wäre es ein guter Arbeitgeber.
Bewertung lesen
Das einzige Manko ist das Gehalt. Gerade in unserer Gegend (Münchner Raum) ist es teilweise schwierig
Wie schon erwähnt, mit einer fähigen Führungsetage, wäre es mit Sicherheit ein guter Arbeitgeber.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 168 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Institutsübergreifenden Informationsaustausch fördern und zentrale Plattform dafür schaffen. Intranet überarbeiten, gerade in Corona-Zeiten für neue Team Mitglieder fast unmöglich, Informationen zu finden. Foliendesign und Medienauftritt (CI) z.T. sehr veraltet. Arbeitssprache auf Englisch umstellen und dies auch von der Führungsebene einfordern. Verbindliche Beratung zur Karriereplanung bei Arbeitsbeginn um besser zielorientiert zu arbeiten.
Bewertung lesen
-Bessere Weiterbildungsmöglichkeiten für wissenschaftliche Mitarbeiter
-Bessere perspektive und Arbeitsbedingungen für wissenschaftliche Mitarbeiter
-Bessere Preis/Leistungsverhältnis in der Kantine
-Bessere Ausstattung der Bibliothek
-Weniger Macht für den Betriebsrat, der sich primär um die Belange des Personals in der Verwaltung kümmert
Bewertung lesen
Mobiles Arbeiten unkompliziert und unbürokratisch auch nach dem epidemiologisch begründeten Home-Office-Gebot ermöglichen, auch wenn kein eigenes Arbeitszimmer vorhanden ist. Das funktioniert nun schon seit einem Jahr und dürfte hinreichend nachweisen, dass es durchaus weniger Formalitäten bei klarer Rechtssicherheit bedarf.
Bewertung lesen
Das Engagement in den Bereichen Energie, Verkehr, Maritime Sicherheit und Digitalöisierung sollte mehr in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt werden, Luft- und Raumfahrt ist ja schon im Fokus sowie im Namen enthalten!
Bewertung lesen
Zeitgemäß mehr Frauen auf entscheidende Positionen setzen (Dies ist möglich wenn man(n) nur will und die Frauen fragen würde, was sie dazu brauchen) und Familienfreundlichkeit nicht nur in der Theorie leben.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 134 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Image

4,2

Der am besten bewertete Faktor von Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) ist Image mit 4,2 Punkten (basierend auf 49 Bewertungen).


Gute Themen und Inhalte, gelegentlich dadurch getrübt, dass einige Führungskräfte eher sich selbst und weniger Inhalte in Szene setzen wollen und das dann auch noch eher suboptimal
4
Bewertung lesen
Das Image nach außen ist wesentlich besser, als es aufgrund der tatsächlichen Organisation zu erwarten wäre.
4
Bewertung lesen
Genießt einen super Ruf, wir arbeiten daran das es so bleibt ;-)
5
Bewertung lesen
I'm Stern Ranking 2021 auf Platz 7
5
Bewertung lesen
Besser als man denkt
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Image sagen? 49 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,1

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,1 Punkten (basierend auf 71 Bewertungen).


Gehalt nach TVöD natürlich nicht besonders hoch. Auch die Gesundheitsprogramme gleichen da nicht wirklich aus. Während der Corona-Pandemie kann man sich jedoch nicht beschweren, da der Arbeitgeber immer sicher das Gehalt ausgezahlt hat - auch im Home Office ohne Kurzarbeit.
3
Bewertung lesen
Für Wissenschaftler angemessen im öffentlichen Dienst. In der Verwaltung dauert es idR viele Jahre bis ein angemessenes Gehalt erreicht werden kann.
2
Bewertung lesen
TVÖD. Es kommt pünktlich das Gehalt. Die Sozialleistungen sind nicht so schlecht. Große Sprünge sind nicht wirklich drin.
2
Bewertung lesen
Gehalt leider sehr wenig, Sozialleistungen dafür sehr gut!
3
Bewertung lesen
TVÖD halt. Eingruppierungen könnten besser sein
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 71 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,6

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,6 Punkten bewertet (basierend auf 69 Bewertungen).


Die Weiterbildungsmöglichkeiten für wissenschaftliche Mitarbeiter sind sehr begrenzt und nicht aktuell. Gerade von einer wissenschaftlichen Organisation kann man viel mehr erwarten. Die meisten wissenschaftlichen Mitarbeiter sind befristet angestellt und haben keine Perspektive auf eine Karriere. Es wird kaum auf dem Niveau geforscht, das zu Veröffentlichungen in wichtigen Journals führen könnte. DLR ist nicht empfehlenswert für Postdocs, die für eine wissenschaftliche Karriere viele papers in wichtigen Journals
veröffentlichen müssen.
1
Bewertung lesen
Weiterbildung wird groß geschrieben. Man hat vielfältige Möglichkeiten sich zu entwickeln. Sicherlich hängt es aber auch davon ab, wie der/die Vorgesetzte dazu steht. Ich habe eine Vorgesetzte die aktiv an meiner beruflichen Entwicklung arbeitet, mich berät und protegiert.
5
Bewertung lesen
Es werden diverse Schulungen angeboten. Aber selbst nach der Teilnahme an Weiterbildungen bestehen kaum Chancen sich innerhalb des PT's zu verbessern.
3
Bewertung lesen
Tolle Weiterbildungsangebote, Eigeninitiative wird ebenfalls gern gesehen und gefoerdert.
5
Bewertung lesen
Das betriebliche Bildungswesen bietet eine Vielzahl von Weiterbildungsmöglichkeiten
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 69 Bewertungen lesen

Gehälter

42%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 342 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Forschungsassistent25 Gehaltsangaben
Ø57.800 €
Forscher18 Gehaltsangaben
Ø59.900 €
Projektmanager7 Gehaltsangaben
Ø68.100 €
Gehälter für 20 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)
Branchendurchschnitt: Forschung/Entwicklung

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Sich kollegial verhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)
Branchendurchschnitt: Forschung/Entwicklung
Unternehmenskultur entdecken

Awards