Navigation überspringen?
  

EFS – Elektronische Fahrwerksysteme GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
EFS – Elektronische Fahrwerksysteme GmbHEFS – Elektronische Fahrwerksysteme GmbHEFS – Elektronische Fahrwerksysteme GmbH

Bewertungsdurchschnitte

  • 85 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (69)
    81.176470588235%
    Gut (10)
    11.764705882353%
    Befriedigend (5)
    5.8823529411765%
    Genügend (1)
    1.1764705882353%
    4,32
  • 11 Bewerber sagen

    Sehr gut (6)
    54.545454545455%
    Gut (1)
    9.0909090909091%
    Befriedigend (2)
    18.181818181818%
    Genügend (2)
    18.181818181818%
    3,62
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

„Immer eine Spur voraus - im Dienst von Fahrspaß und Sicherheit“

Wenn ein Audi die Spur hält und wie auf Schienen fährt, dann ist das auch ein Verdienst der Elektronische Fahrwerksysteme GmbH (EFS). 

Unser Team entwickelt System-Software für Fahrwerkelektronik, wie Stabilitäts- und Fahrerassistenzsysteme oder Systeme für pilotiertes Fahren, und sorgt für ihre Integration ins Fahrzeug. Wir sind Entwicklungspartner und Ideenschmiede zugleich. Im Unterschied zu Ingenieursdienstleistern arbeiten wir ausschließlich für den Volkswagenkonzern und Audi an innovativen Technologien, von der Vorentwicklung bis hin zur Serieneinführung und sind besonders tief, teilweise als federführender Part, in die Projekte eingebunden. Getreu unserem Motto “immer eine Spur voraus” bringen wir Innovation, Fahrspaß und Sicherheit ins Auto. 

Die EFS wurde 2009 als Joint Venture der Audi Electronics Venture GmbH und der AKKA Ingolstadt GmbH gegründet. Was mit einer mutigen Idee begann, hat sich bis heute zu einem erfolgreichen Entwicklungspartner von Audi und VW entwickelt. 

Neue Features!

Aus dem Gehalt wird allzu gern ein Geheimnis gemacht. Gemeinsam mit dir und Millionen anderen kununu Usern können wir für notwendige Gehaltstransparenz sorgen. So findest du den Arbeitgeber, der wirklich zu dir und deinen Vorstellungen passt.

Teile dein Gehalt

Kennzahlen

Mitarbeiter

ca. 500

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Entwicklungspartnerschaft auf Augenhöhe
Know-how und Erfahrung, Kreativität und Leidenschaft. Für uns gehört dies zur Entwicklung innovativer Fahrwerksysteme. Wir gehen dabei neue Wege und setzen unsere Ideen fachübergreifend mit unseren Experten um. Denn die Präzision, die Stabilität und die Sicherheit eines Fahrwerks halten das Auto in der Spur. Und der Fahrspaß darf dabei auch nicht zu kurz kommen.

Wir entwickeln Innovationen für die Fahrwerksysteme der Zukunft
In unserem Innovationscenter betreiben wir Vorentwicklungen für elektronische Komponenten und Fahrwerksysteme. Wir sammeln und bewerten neue Ideen und bisher noch nicht dagewesene Konzepte und Technologien für Fahrwerkauslegung, Fahrwerkverhalten und Fahrwerkdynamik. Für deren Umsetzung sorgen unsere Fachkräfte mit ihrer Erfahrung und ihrem Know-How.

Unsere Fachbereiche gliedern sich in: System-Softwareentwicklung, Systemintegration und Querschnittsfunktionen

Perspektiven für die Zukunft

Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern interessante Projekte, Weiterbildung und Zukunftsperspektiven. Grundsätzlich sind wir an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert, denn unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ihr Wissen und ihre Leidenschaft für unsere Projekte, sind unser wichtigstes Kapital. Deshalb investieren wir in die Aus- und Weiterbildung unserer Kolleginnen und Kollegen. So ist es zum Beispiel die Aufgabe aller Führungskräfte, unsere Mitarbeiter so zu entwickeln, dass sie die besten Chancen haben und erfolgreich arbeiten können.

Entscheidungen zur Personalentwicklung sind für uns von enormer Tragweite. Deshalb gestalten wir sie möglichst transparent, nachvollziehbar und nach klaren Spielregeln. Es ist uns wichtig, Dir neue Möglichkeiten zu eröffnen, um Deine Kenntnisse zu erweitern.  Innerhalb unserer Laufbahnplanung, sowohl im Technischen als auch im kaufmännischen Bereich, ist eine Weiterentwicklung für Dich möglich, beispielsweise in der Fachlaufbahn, Expertenstufe und Führungslaufbahn.  

 

Benefits

► Flexible Arbeitszeiten

► Homeoffice

► Cafeteria und Dachterasse

► Rabatte in den Kantinen der AUDI AG in Ingolstadt

► Zuschuss zur Kinderbetreuung

► Betr. Altersvorsorge

► Barrierefreiheit

► Firmenfitnessprogramm, weitere Gesundheits-, Sport- und Freizeitangebote

► Betriebsarzt

► Weiterbildung und Coaching

► Parkplatz

► gute Verkehrsanbindung

► Mitarbeiterrabatte

► Firmenwagen

► Mitarbeiterhandys

► Mitarbeiterbeteiligung

► Mitarbeiterevents

► Internetnutzung

► Diverse Leistungen durch das EFS-Incentives Programm

2 Standorte


  • Dr.-Ludwig-Kraus-Str. 6
    85080 Gaimersheim
    Deutschland

  • Heinenkamp 24B
    38444 Wolfsburg
    Deutschland
Standorte Inland

2 (Gaimersheim bei Ingolstadt, Wolfsburg)

Impressum

Elektronische Fahrwerksysteme GmbH
Dr.-Ludwig-Kraus Str. 6
85080 Gaimersheim

Tel: 08458 / 39730 00
Fax: 08458 / 39730 99
info@efs-auto.com

Geschäftsführung: Wilhelm Schmitt, Régis Sandrin-Guillon


Registereintrag Amtsgericht Ingolstadt, HRB 5014

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 277784211

Haftungsausschluss: Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Ob Du als Absolvent am Anfang Deiner Karriere stehst oder bereits Berufserfahrung mitbringst – wir bieten Dir interessante Aufgaben und gute Perspektiven für Deinen persönlichen Werdegang.

Dabei spielt es keine Rolle, welchem Fachbereich Du angehörst – ob als Ingenieur, Informatiker oder Betriebswirt. Wir suchen Teamplayer mit analytischem Denkvermögen, eigenständiger Arbeitsweise und schneller Auffassungsgabe. 

Fach- und Führungskräfte

Wir suchen qualifizierte Fach- und Führungskräfte im Bereich System-Softwareentwicklung, Systemintegration und Projektmanagement. Du interessierst Dich für Fahrwerksysteme und suchst neue Möglichkeiten, mit Spaß an der Arbeit Dein Können einzusetzen? Zeigst Du gern Initiative und arbeitest gern in einem Team, das weiß, was es tut? Dann kannst Du Dein Wissen bei uns gleich an der richtigen Stelle einbringen und den Unterschied machen.
 

Auszubildende

Du hast in der Schule gute Leistungen erbracht, und möchtest im kaufmännischen oder technischen Bereich eine Ausbildung beginnen? Wir bereiten Dich in jeder Phase Deiner Ausbildung optimal und individuell auf Deinen Berufsweg vor. Du arbeitest gleich zu Beginn mittendrin in Deinem Ausbildungsbereich und kannst schnell praktische Erfahrungen sammeln.
 

Studenten und Absolventen

Du willst Deine Kenntnisse aus dem Studium in der Praxis anwenden oder parallel zum Studium in spannenden Projekten und direkt im Tagesgeschäft mitarbeiten? Dann bist Du bei uns richtig: als Praktikant, Werkstudent oder im Rahmen einer Abschlussarbeit. Wir geben Dir interessante Einblicke und möglicherweise ebnet Dir das auch den Weg zu einer langfristigen Karriere bei uns.

Gesuchte Qualifikationen

Fachkräfte

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium oder eine erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker
  • Freude an neuen Herausforderungen
  • Innovationskraft und Kreativität
  • Eigeninitiative und hohe Einsatzbereitschaft
  • Teamgeist und soziale Kompetenz
  • interkulturelle Offenheit
  • gutes Deutsch und Englisch; gern weitere Fremdsprachen

Gesuchte Studiengänge

  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Regelungstechnik
  • Maschinenbau
  • Fahrzeugtechnik
  • Informatik
  • Technische Informatik
  • Elektrotechnik
  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • Mechatronik
  • Mathematik
  • Physik
  • Nachrichtentechnik

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir sind diejenigen, die neue Technologien für Fahrwerksysteme hervorbringen. Dabei verfolgen wir auch ausgefallene und mutige Ideen. Unsere Entwickler und Experten genießen bei unseren Auftraggebern bei Audi und VW einen exzellenten Ruf als „die Macher“. Bei uns könnt Ihr Euch mit Eigeninitiative und Kreativität einbringen und sowohl unser Unternehmen als auch die Technik von morgen mit eigenen Ideen mitgestalten. 

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Dich erwartet ein spannendes Arbeitsumfeld in einer offenen und angenehmen Firmenkultur. Denn neben dem technischen Know-How und der hohen Entwicklungskraft ist uns das gegenseitige Miteinander und eine familiäre Atmosphäre äußerst wichtig.Duzen bis hinauf zur Geschäftsführung ist bei uns normal, es geht leger zu, mit flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungswegen. 

Es ist bei der EFS selbstverständlich, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowohl mit Weiterbildung zu fördern als auch bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen. Wir bieten Euch deshalb viele Benefits und Incentives an: 

  • Prima Arbeitsklima
  • Spannende, innovative Projekte
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege
  • Firmenfitnessprogramm in Zusammenarbeit mit einem Fitness-Studio und Personal-Trainer
  • Vielfältige Sport- und Freizeitangebote mit den Kollegen
  • Individuelle Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Moderne Räumlichkeiten und technische Ausstattung 
  • Tolle Events und Incentives 
  • Attraktive Sozialleistungen, wie Zuschuss zur Kinderbetreuung

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Wir suchen starke Typen mit eigenen Ideen und Leidenschaft für Fahrwerkentwicklung. Du willst von Anfang an „eine Spur voraus“ sein? Dann bist Du bei uns richtig. 

Acht Gute Gründe, die für die EFS sprechen 

1. Tolles Arbeitsklima

Wir haben Spaß an dem was wir tun und sind stolz auf unsere Arbeit. Wir gehen ehrlich und fair miteinander um, gute Ideen und Eigeninitiative sind willkommen. Dabei darf man auch mal Fehler machen – solange man aus diesen lernt. Unsere Führungskräfte haben ein offenes Ohr für Eure Anliegen. Wir binden unsere Mitarbeiter auch in strategische Fragen ein und informieren regelmäßig zur Geschäftsentwicklung.

 

2. Mit uns bist Du immer eine Spur voraus

Bei uns arbeitest Du am Auto der Zukunft. Ob Du nun als Fach- oder Führungskraft in der Projektentwicklung bzw. Projektleitung an neuralgischen Stellen die Technologie von morgen entwickelst, oder als Werkstudent eigenverantwortlich mit eigenem Budget ein komplettes Projekt betreust - bei der EFS haben kreative Köpfe mit Biss und Eigeninitiative immer was zu tun.

 

3. Du bist Teil der Audi-Familie

Wir sind kein normaler Entwicklungsdienstleister. Die EFS ist als Beteiligungsgesellschaft sehr eng in die Projekte von Audi und VW eingebunden und unsere Ingenieure genießen besonderes Vertrauen und einen exzellenten Ruf im Konzern als Experten und „Macher“.

 

4. Du kannst mit uns Feste feiern

Wir schätzen die gute Arbeit unserer Kolleginnen und Kollegen und wollen dafür auch etwas zurückgeben. Denn wer gut arbeitet, soll seinen Erfolg auch feiern. Ob Kochduell mit Sterneköchen, Wallrunning, Floßfahrten oder einfach mal Public Viewing auf der Firmen-Dachterasse. Wir lassen uns immer etwas Besonderes für Dich einfallen.

 

5. Gute Idee? Wir machen das.

Bei uns gibt’s flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege. Wer gute Ideen hat, Eigeninitiative beweist und überzeugt, wird unterstützt. Querdenken ist bei uns erwünscht. Bei uns wird gerne und offen über die besten Lösungen diskutiert. Nur so entstehen neue Ideen und Impulse, nur so bleiben wir immer eine Spur voraus.

 

6. Work-Life-Balance

Wir achten mit Dir darauf, dass Du immer in der Spur bleibst. Wir lassen Dir Zeit für die Familie und bieten Dir Unterstützung während der Elternzeit an. Deine Arbeitszeit kannst Du Dir weitgehend frei einteilen. Denn bei uns zählen die Ergebnisse und nicht die Zeit, die Du im Büro verbringst.
 

7. Gute Perspektiven und Aufstiegsmöglichkeiten

Stillstand ist woanders. Bei uns entwickelst Du Dich weiter, arbeitest eigenverantwortlich und hast alle Möglichkeiten. Die Führungskräfte unterstützen Dich und fördern Deine Stärken. Wir sind an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert und bieten Dir gute Entwicklungsmöglichkeiten, Weiterbildung und Aufstiegsmöglichkeiten in Leitungsfunktionen.
 

8. Firmenfitness, Gesundheitsförderung und Sportevents

Deine Gesundheit liegt uns am Herzen. Deshalb gibt’s kostenloses frisches Obst am Arbeitsplatz sowie eine umfangreiche Unterstützung für alle, die sich fit halten wollen: Das EFS-Firmenfitness in Kooperation mit dem LifePark Ingolstadt und in Zusammenarbeit mit dem Personal-Trainer Gerhard Budy lässt keine Wünsche offen. Darüber hinaus haben wir zahlreiche EFS-Trainingsgruppen, unter anderem im Fußball, Moutainbiking, Halbmarathon, Jogging u.v.m. Damit Du auch in Zukunft gern bei uns arbeitest.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Du beherrschst Dein Fachgebiet souverän und kannst relevante Praxiserfahrung vorweisen.

Unser Rat an Bewerber

Fächkräfte mit Berufserfahrung

Bitte sende uns vollständige Unterlagen. Dazu gehören ein aussagekräftiges Anschreiben, ein vollständiger tabellarischer Lebenslauf, Hochschulzeugnisse, Arbeitszeugnisse und Tätigkeitsnachweise sowie Nachweise zu weiteren praktischen Erfahrungen und Weiterbildungen. 



Berufseinsteiger

Bitte sende uns ein aussagekräftiges Anschreiben, einen vollständigen tabellarischen Lebenslauf, die letzten Zeugnisse sowie ggf. die Diplom- bzw. Bachelor-/Masterurkunde und studienabhängig das Transcript of Records, das die ECTS-Note und das Diploma Supplement beinhaltet, darüber hinaus Nachweise zu weiteren praktischen Erfahrungen.

Tipps für das Anschreiben

Das Anschreiben muss keine Wiederholung des Lebenslaufs sein. Beschreibe uns einfach, was Du kannst, was Du von uns erwartest, was Du erreichen möchtest und weshalb die angestrebte Aufgabe und unser Unternehmen zu Dir passen.

Wenn wir Dich zum Gespräch einladen, bleib einfach wie Du bist und versuche nicht, jemand zu sein, der Du nicht bist. Das Gespräch dient auch dazu, dass Du prüfst ob wir zu Dir passen.

Bevorzugte Bewerbungsform

E-Recruiting Portal auf www.efs-auto.com/karriere.

Oder kontaktiere unser Team aus dem Personalwesen https://www.efs-auto.com/karriere/ansprechpartner.html

Übrigens, wir übernehmen die Fahrtkosten zum Bewerbungsgespräch

Auswahlverfahren

Wir wählen unsere Bewerber sorgfältig aus, daher wird Deine Bewerbung erst einmal an die relevanten Fachabteilungen gegeben. Erhalten wir hier positive Rückmeldung, laden wir Dich zum Vorstellungsgespräch ein. Üblicherweise führen wir mit unseren Bewerbern zwei Vorstellungsgespräche (einmal Personalwesen und einmal mit der Fachabteilung). Der gesamte Prozess dauert im Regelfall maximal vier Wochen, erstes Feedback erhältst Du aber bereits nach maximal fünf Arbeitstagen.

EFS – Elektronische Fahrwerksysteme GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,32 Mitarbeiter
3,62 Bewerber
0,00 Azubis
  • 21.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ich fühle mich wohl. Die Kommunikation mit den Teamleitern und der Personalabteilung sind offen, kritikfähig und einfach super sympathisch. Natürlich gibt es hier und da mal Ausnahmen, jedoch hat jeder mal einen schlechten Tag. Insgesamt bewerte ich die Arbeitsatmospähre mit 5/5 Sternen, da es in meinem Bereich keinen Anlass zur Kritik gibt. Aus anderen Abteilungen hört man teilweise weniger gutes, aber aus eigener Erfahrung ist alles positiv.

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten der Führungskräfte bei arbeitsbezogenen Themen in meinem direkten Umfeld ist sehr, sehr perfekt und wie unter Freunden. Allerdings gibt der Flurfunk ein etwas schlechteres Bild von anderen Abteilungen ab. Da ich das persönlich nicht wahrgenommen habe, bewerte ich das mir entgegengebrachte Führungsverhalten mit 5/5 Sternen.

Kollegenzusammenhalt

Im wesentlichen hervorragend. Man kann Firmenintern praktisch jeden zu Meinungen, Kompetenzen und Hilfe befragen und wird nur sehr selten vertröstet. Leider gab es in letzter Zeit eine gewisse Eintrübung beim Zusammenhalt: Im Flurfunk stattfindende Vermutungen über die eventuell ungleichen Gehaltsmodelle zwischen den Abteilungen haben für etwas unmut gegenüber manchen Führungskräften geführt.
Innerhalb meiner Abteilung gibt es jedoch nichts wesentliches auszusetzen. Der zusammenhalt ist sehr freundschaftlich.

Interessante Aufgaben

Anfänglich gab es noch mehr Möglichkeiten, sich zu verausgaben. Diese gibt es immernoch. Mit dem Wachsen der Firma und dem etablieren von Prozessen "weg vom Start-Up" fehlt ein wenig der freie Charakter. Trotzdem hat man weiterhin die Möglichkeit, sich Zeit zu nehmen für neue Themen um sie parallel zu bearbeiten, sofern sie nicht das Tagesgeschäft beeinflussen.

Kommunikation

Es gibt viele Wege der Kommunikation. Vom Intranet (EFS) zum Intranet der Audi, regelmäßige Gesamtfirmen-Kundgebungen, Fragerunden um Monats/Wochentakt mit dem Firmenchef, Tech-Talks (Semi Science-Slams), ein Firmeneigenes Wiki, digitale Pinwand.
Leider hat durch die vielzahl an Informationswegen die Übersichtlichkeit etwas gelitten. Allerdings wird täglich an Verbesserungen gearbeitet. Daher vergebe ich 4/5 Sternen.

Gleichberechtigung

Im wesentlichen gut. Als mänlicher Angestellter hatte ich die Erfahrung gemacht, dass die Führungskräfte stehts daran bemüht waren qualifizierte, weibliche Kollegen (Studentinnen, Praktikantinnen) an das Unternehmen zu binden und auch Stellen zu schaffen, sodass sie im Unternehmen bleiben.
Leider gibt es den ein oder anderen Kollegen, der die Anwesenheit weiblicher Kollegen mit einem "Hochzeitsbasar" zu verwechseln scheint, was den einen oder anderen peinlichen Kommentar nach sich zog..
Den allermeisten Kollegen (99%) ist es aber total egal, ob nun Mann oder Frau neben ihm sitzen, solange die Zusammenarbeit passt.

Umgang mit älteren Kollegen

Meiner Einschätzung nach Einwandfrei.

Karriere / Weiterbildung

Die Karrierechancen sind gut, jedoch mangels

Gehalt / Sozialleistungen

Vor vielen Jahren war die EFS noch sehr vorbildlich beim Gehaltsniveau. Aktuell hat sich eine Differenz zwischen EFS und ähnlichen Unternehmen (lies: Audi-Töchter) aufgetan. Ich hoffe, dass das in den Griff zu bekommen ist. Leider gibt es dazu keine Statistik, sondern nur Flurfunk, den ich jedoch aus eigener Erfahrung teilen kann.

Arbeitsbedingungen

Leider gibt es nicht überall elektrisch verstellbare Schreibtische und manche Bürostühle gehören ausgetauscht.
Auf der Plusseite stehen in jeder Etage gratis Kaffee-Vollautomaten oder Kaffeemaschinen, Getränke (Wasser, Säfte, Iso-Drinks) und einmal pro Woche eine Obst-Lieferung.
Die Laptops/Bildschirme sind modern.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die Klimatisierung der Gebäude ist insbesondere im Sommer schlecht. Die Klimaanlagen kühlen nur die alte Luft ab. Um frischen Sauerstoff zu bekommen müssen die Fenster geöffnet werden, was jedoch die Kühlleistung der Klimaanlage nach draußen bläst. Klimakämpfe zwischen frierenden und schwitzenden Kollegen sind im Sommer an der Tagesordnung. Leider gibt es, mangels der geringen Nachfrage, kein Salatbüffet mehr in der Kantine (eine vegetarische Alternative gibt's jedoch täglich).
Natürlich arbeitet man bei einem Audi(nahen) Unternehmen. Warum praktisch jede Führungskraft jedoch mindestens 300 PS im persönlichen Dienstwagen bekommt, verstehe ich nicht, das treibt die Kosten und senkt die Rendite der Firma.

Work-Life-Balance

In all den Jahren wurde mir noch nie ein "Strich durch die Rechnung" meiner Urlaubsplanung gemacht. Auch finden im Wochentakt verschiedene sportveranstaltungen mit den Kollegen statt, in denen man sich fernab der Arbeit mit Ihnen austauschen kann.
Neben diesen aktivitäten gibt es eine sehr locker gelebte Gleitarbeitszeit. Außer bei wichtigen Terminen zählt nur, dass man seiner Arbeit nachkommt. Ob nun in der früh oder am späten Nachmittag, ist zweitrangig.

Image

Das Image ist super.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr in Fahrrad-Pendler investieren. Gehaltsmodell komplett offenlegen. Ein geschlossenes Gehaltsmodell dient nur dem Arbeitgeber, nicht jedoch dem Arbeitendem.

Pro

Tolle Vernetzung innerhalb des Unternehmens und ein Hauch von Start-Up Unternehmen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    EFS – Elektronische Fahrwerksysteme GmbH
  • Stadt
    Gaimersheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 26.Mai 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Ein Unternehmen in dem gewisse Werte zählen, Menschlichkeit vorrang hat und man Wert auf ein gutes Miteinander legt bietet die beste Basis für eine gute Arbeitsatmosphäre. Hier entstehen tatsächlich auch Freundschaften über die Firma hinaus.

Vorgesetztenverhalten

Die (meisten) Vorgesetzten die man in dieser Firma so sieht sind nicht "von Beruf Cheffe" sondern Teil des Teams mit Zusatzfunktion. Vorgesetzte mit Starallüren kommen nicht weit.

Kollegenzusammenhalt

Definitiv guter zusammenhalt. Sogar mit Ex-Kollegen die mittlerweile in der Muttergesellschaft sind hat man noch ein gutes kollegiales Verhältnis.

Interessante Aufgaben

Man hat definitiv Mitgestaltungsspielraum was den eigenen Aufgabenbereich anbelangt. Es wird gern gesehen wenn man über seinen Tellerrand blickt und am Besten noch Lösungen anbietet bevor es zu einem Problem wird.

Kommunikation

Hier wurde zu früheren Jahren deutlich aufgeholt

Umgang mit älteren Kollegen

Sowas gibt es nicht. Alles Kollegen. Egal wie alt.

Gehalt / Sozialleistungen

Mit allen Benefits die man hat (Getränke, Obst, Sodexo, Essenssubventionierung, ...), ein dann doch überdurchschnittliches Gehalt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es gibt sogar ordentliche, Erwachsenen-taugliche Tretroller (ca. 20?) um für den Transfer zwischen Gebäuden nicht aus Faulheit das Auto zu nutzen. Einfach nehmen und fahren, kein Paprierkrieg.

Work-Life-Balance

Sogar regelmäßiges Home Office ist möglich

Image

Top.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    EFS GmbH
  • Stadt
    Gaimersheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Kollege/in, herzlichen Dank für deine positive und umfassende Bewertung! Wir freuen uns sehr, dass du das familiäre Miteinander samt flachen Hierarchien, die Offenheit für neue und eigene Ideen und unsere Benefits als Mitarbeiter selbst lebst und auch zu schätzen weißt. Schön, dich an Board zu haben! Viele Grüße

Jessica Kripp
Personalmarketing

Arbeitsatmosphäre

Wir beobachten dich.... Auch wenn du denkst du bist unbeobachtet.

Vorgesetztenverhalten

Mies.

Kollegenzusammenhalt

Als ob man eine ansteckende Krankheit hätte.

Interessante Aufgaben

Es ist der hauseigene Ing-Dienstleister von Audi. Es finden im Schwerpunkt Entwicklungstätigkeiten für den einen Kunden zusammen mit den internen statt. Die Aufgaben sind daher durchaus interessant und meist besser als die von anderen "Externen".

Kommunikation

Wenn die Kündigung mal auf dem Tisch liegt ist genug Kommunikation geleistet worden.

Umgang mit älteren Kollegen

"Ältere" in dem Sinne gibt es kaum. Wer dort länger dabei ist schafft entweder den Sprung zum Kunden oder flieht oder fliegt.

Karriere / Weiterbildung

Wird schon auch was geboten.

Gehalt / Sozialleistungen

Ist ok. Aber man ist halt dennoch bei einem Dienstleister. Im Vergleich zu Audi also kein IGM-35-Stunden Vertrag. Es gibt eine Betriebsrente (nicht die von Audi!) und zahlt in den Kantinen bei Audi auch den internen Tarif. Man kann Fahrzeuge zu Audi-Konditionen leasen aber nicht kaufen. Es gibt ein passables Weihnachts- und Urlaubsgeld aber natürlich keine Audi-Gewinnbeteiligung. Ich verstehe das Konzept als einen juristisch cleveren Weg sich eine an das Unternehmen angegliederte junge Entwicklungsdivision zu leisten, die stark mit den internen Prozessen und dem Know-How verflechtet werden kann und dabei dennoch die Personalkosten zu drücken. Denn letztendlich würde eine Eingliederung der Leute über ANÜs wieder ein Equal-Pay zur Folge haben.

Arbeitsbedingungen

Das neue Gebäude ist sehr schön. Einige sind auch beim Kunden selbst eingesetzt. Kann man nicht meckern.

Work-Life-Balance

Geht so.

Image

Audi sei Dank!

Verbesserungsvorschläge

  • Es sollten "Paten" eingesetzt werden, die persönlich auch mit sich selbst im Reinen sind.

Pro

Das Gebäude.
Die Events.

Contra

Die Politik.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    EFS GmbH
  • Stadt
    Gaimersheim
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Ex-Mitarbeiter/in, danke, dass du dir die Zeit genommen hast die EFS zu bewerten. Ich freue mich, dass du mit dem Aufgabenfeld und den Arbeitsbedingungen zufrieden warst. Schade, dass du ansonsten keine guten Erfahrungen gemacht hast. Die Vorteile, die wir als Audi-Tochter haben und die du ansprichst (Mitarbeiterfahrzeugleasing, vergünstiges Mittagessen, Image,..) stellen natürlich attraktive Anreize für unsere Mitarbeiter dar. Aber letztendlich sind wir als EFS ein eigenständiges Unternehmen im Mittelstand - was uns wiederum einige Vorteile einbringt, wie z.B. schnelles Agieren, kurze Entscheidungswege und -prozesse und ein sehr familiäres und kollegiales Umfeld. Ich würde gerne Klärung in einige Punkte bringen, da deine Kommentare doch recht drastisch sind, und dir hierfür ein persönliches Gespräch anbieten. Bitte melde dich bei Interesse gerne bei mir direkt unter karriere@efs-auto.com. Ich wünsche dir alles Gute!

Jessica Kripp
Personalmarketing


Bewertungsdurchschnitte

  • 85 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (69)
    81.176470588235%
    Gut (10)
    11.764705882353%
    Befriedigend (5)
    5.8823529411765%
    Genügend (1)
    1.1764705882353%
    4,32
  • 11 Bewerber sagen

    Sehr gut (6)
    54.545454545455%
    Gut (1)
    9.0909090909091%
    Befriedigend (2)
    18.181818181818%
    Genügend (2)
    18.181818181818%
    3,62
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

EFS – Elektronische Fahrwerksysteme GmbH
4,24
96 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Automobil)
3,16
86.476 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.808.000 Bewertungen