Workplace insights that matter.

Login
EOS Gruppe Logo

EOS 
Gruppe
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,4Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,3Image
    • 3,6Karriere/Weiterbildung
    • 3,9Arbeitsatmosphäre
    • 3,7Kommunikation
    • 4,1Kollegenzusammenhalt
    • 4,0Work-Life-Balance
    • 3,7Vorgesetztenverhalten
    • 3,9Interessante Aufgaben
    • 3,8Arbeitsbedingungen
    • 3,6Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,0Gleichberechtigung
    • 4,1Umgang mit älteren Kollegen

Unternehmen werden auf kununu in 13 verschiedenen Faktoren aus 4 Kategorien bewertet. Seit 2010 haben 536 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten bewertet.

Alle 536 Bewertungen entdecken

EOS. FOR A DEBT-FREE WORLD.

Wer wir sind

Wir gehören zu den führenden Anbietern im Bereich des Forderungsmanagements und sind ein Unternehmen der Otto Group. Bei uns findest Du einen Konzern mit ganz unterschiedlichen, spannenden Tätigkeitsfeldern. Über 7.500 Mitarbeiter arbeiten weltweit für die EOS Gruppe, davon gut 2.000 in Deutschland. Zu uns gehören mehr als 60 Gesellschaften in über 26 Ländern. Gemeinsam erzielen wir einen Jahresumsatz von mehr als 800 Millionen Euro.

Was uns antreibt, ist unser gemeinsames Ziel: eine schuldenfreie Welt. Für jeden Einzelnen. Dafür geben wir täglich unser Bestes und ziehen alle an einem Strang.

Produkte, Services, Leistungen

EOS - ein erfolgreiches Unternehmen mit starken Werten

Inkasso – das bedeutet vor allem, sensibles Ausloten von Möglichkeiten und die Suche nach der jeweils passenden Lösung. Für beide Seiten. Unsere Ansätze sind datenbasiert. Wir nutzen unser Know-how und ergänzen es mit künstlicher Intelligenz, um die jeweils beste Option zu identifizieren. Wir verstehen uns als kompetente Mediator*innen und Helfer*innen für schwierige Phasen, und sind uns unserer Verantwortung bewusst. Wir agieren ohne gängige Stereotypen. Menschlich, verbindlich, ehrlich.

So ist EOS aufgebaut

EOS ist ein internationales Unternehmen mit Hauptsitz in Hamburg. Von hier aus agiert das Board der EOS Group und lenkt die Geschicke der gesamten Gruppe. EOS ist als Holding aufgebaut, in der Stabstellen wie z .B. das Marketing oder Human Resources neben autarken Landesgesellschaften existieren.

Warum EOS?

Ausbleibende Zahlungen können Unternehmen jeder Größe in Schwierigkeiten bringen. Wenn Schuldner nicht zahlen, kommt es zu Liquiditätsengpässen. Man ist nicht mehr flüssig. Das kann sogar zur Pleite führen. Als Inkasso-Unternehmen helfen wir unseren Kunden, an ihre Außenstände zu kommen – mit Herz und Verstand.

EOS hat Kunden aus allen Branchen

Wir betreuen Kunden aus allen Bereichen des Lebens: Banken und Sparkassen, Versicherungen und Kreditkartengesellschaften, E-Commerce- und Energieversorgungsunternehmen, Verlage und Versandhäuser, Firmen aus der Touristik und Telekommunikation, aus dem Handel, der Bildung, dem Maschinen- und Anlagenbau.

Perspektiven für die Zukunft

Wir suchen junge Talente und erfahrene Expert*innen für EOS. Daher brauchen wir Dich in der IT, als Analyst*in oder als Mitarbeiter*in für Corporate Funktionen wie Human Resources, Recht und Corporate Development. Auch unser Außendienst und unsere Callcenter suchen Verstärkung. Damit Du Dich bei uns richtig entwickeln kannst, unterstützen wir Dich von Anfang an.

Kennzahlen

Mitarbeiter7.500
Umsatz2019/2020: 853,1 Millionen Euro

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 454 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    80%80
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    76%76
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    69%69
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    69%69
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    66%66
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    57%57
  • InternetnutzungInternetnutzung
    52%52
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    50%50
  • ParkplatzParkplatz
    47%47
  • HomeofficeHomeoffice
    44%44
  • CoachingCoaching
    42%42
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    40%40
  • EssenszulageEssenszulage
    34%34
  • BarrierefreiBarrierefrei
    26%26
  • DiensthandyDiensthandy
    25%25
  • KantineKantine
    10%10
  • FirmenwagenFirmenwagen
    9%9
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    3%3
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    1%1

Was EOS Gruppe über Benefits sagt

Wir haben diese Angebote für Dich:

  • Personalrabatt – für Einkäufe bei Unternehmen der Otto Group
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld – auch Jubiläumsgeld gehört dazu
  • Vermögenswirksame Leistungen – wir unterstützen Dich beim Sparen
  • Kapitalbeteiligung – Du kannst Dich finanziell am Unternehmen beteiligen
  • Altersvorsorge – wir sichern Dich tariflich ab
  • Monatskarte für ÖPNV – wir beteiligen uns an Deinen Fahrtkosten
  • EOS Qualifizierungsprogramm – Du kannst Dich bei uns weiterbilden
  • Betriebssport und Fitnessclubs – wir fördern Deine körperliche Fitness

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir inspirieren Dich

Neue Ideen erfordern ein anregendes Umfeld und inspirierenden Austausch. Deswegen ist uns Teamarbeit wichtig. Die Basis dafür ist Vertrauen und offenes Feedback. Um kreativ zu sein, brauchen wir Vielfalt. In allen Geschäftsbereichen und auf allen Ebenen arbeiten bei uns Menschen mit unterschiedlichen Denkansätzen, verschiedenen Erfahrungen, Fähigkeiten und Biografien. Vielfalt bedeutet für uns auch, außerhalb der Arbeit neue Eindrücke sammeln zu können. Deswegen sorgen wir für eine gesunde Work-Life-Balance. Für uns kannst Du zu flexiblen Zeiten im Büro oder und in vielen Bereichen mobil arbeiten.

Wir geben Dir Verantwortung

Von Anfang an kannst Du bei EOS mitgestalten. Wir brauchen Deine Ideen. Wir setzen auf Deine Kreativität. Es ist kein Problem, wenn mal etwas nicht perfekt ist. Wer selbstständig arbeitet, macht natürlich auch mal einen Fehler. Das ist sogar gut für uns. Wir lernen daraus mit Dir zusammen.

Wir verändern uns mit Deiner Hilfe

Wir gehen neue Wege. Internationalisierung und Digitalisierung, insbesondere die Arbeit an innovativen IT-Lösungen, sorgen bei uns für eine Kultur der Veränderung. Das erfordert Mut und Lernbereitschaft. Wir wollen lernen – auch von Dir. Das ist unsere Chance, um noch dynamischer und effektiver zu werden.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir suchen junge Talente und erfahrene Expert*innen für EOS. Daher brauchen wir Dich in der IT, als Analyst*in oder als Mitarbeiter*in für Corporate Funktionen wie Human Resources, Recht und Corporate Development. Auch unser Außendienst und unsere Callcenter suchen Verstärkung. Damit Du Dich bei uns richtig entwickeln kannst, unterstützen wir Dich von Anfang an.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei EOS Gruppe.

  • Bei Fragen kannst Du Dich gerne an uns wenden.

    Tel. +49 40 2850-1133
    E-Mail: karriere@eos-solutions.com

    Wir freuen uns auf Dich.

    www.eos-karriere.de

  • Wenn Du auf unserer Jobbörse oder durch unseren Jobagenten eine passende Stelle gefunden hast, füllst Du unser Bewerbungsformular online in max. 5 Minuten aus. Die Eingangsbestätigung bekommst/erhältst Du dann automatisch per E-Mail. Darafhin erfolgt die Prüfung der/Deiner Informationen durch HR und die Fachbereiche.

FAQs

Hier beantwortet EOS Gruppe häufig gestellte Fragen zum Unternehmen. Die Fragen wurden vom Unternehmen ausgewählt.
  • Bei uns gibt es das „kollektive Du“. Das heißt, dass ein Großteil der Mitarbeiter*innen sich gegenseitig duzt, und wie Du hier bei Kununu und an unserer Karrierewebsite siehst, reden wir uns im Allgemeinen ebenfalls mit „Du“ an. Es ist es grundsätzlich jedem selbst überlassen, ob er sich mit „Du“ oder „Sie“ ansprechen lassen möchte – denn jeder hat seine persönlichen Vorlieben.

  • In vielen Bereichen ist unser Dresscode Business Casual. Die Kleidung sollte in jedem Fall zur Position passen und immer dem Anlass entsprechend gewählt werden.

  • Von der Bewerbung bis zur Vertragsunterzeichnung vergeht meist ein Zeitraum von sieben Wochen. Die Dauer ist natürlich immer abhängig von der Position, der Anzahl der eingegangenen Bewerbungen und davon, wie kurzfristig Termine mit Kandidat*innen möglich sind. Wir halten Dich während des Prozesses aber immer auf dem Laufenden.

  • Wir wollen Dich zunächst persönlich kennenlernen und mehr über Deinen fachlichen Hintergrund erfahren. Erzähle uns, warum Du Dich für die ausgewählte Stelle beworben hast und weshalb Du meinst, zu uns und den Aufgaben zu passen. Informiere Dich über EOS und stelle auch uns ein paar Fragen. Das Wichtigste: Sei einfach Du selbst.

  • Beim ersten Gespräch triffst Du auf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Personalbereichs, bei uns auch „Recruiting“ genannt, und der Fachbereiche. Ziel ist, dass wir uns gegenseitig besser kennenlernen, Du einen Eindruck von EOS im Allgemeinen und des Fachbereichs bekommst, und wir Deine Fragen zur künftigen Aufgabe beantworten. Überzeugst Du uns beim ersten Vorstellungstermin, bitten wir Dich zu einem zweiten Gespräch. Vor diesem Termin sollst Du ggf. im Rahmen des Predictive Index (PI) einen Fragebogen ausfüllen, den wir dann gemeinsam im Gespräch auswerten.

  • Du sollst Dich von Anfang an bei uns wohlfühlen, deshalb bereiten wir uns gründlich auf Deinen ersten Tag vor – mit genauen Einarbeitungsplänen für die ersten Wochen und Monate. Du erhältst neben Deinem Abteilungsleiter zusätzlich eine*n feste*n Ansprechpartner*in aus Deinem Team. In verschiedenen Vorstellungsrunden lernst Du Kolleg*innen kennen, in einem Start-up-Seminar kannst Du Dein berufliches Netzwerk erweitern. Perfekt vorbereitet bist Du natürlich, wenn Du vor Deinem ersten Tag schon Zuhause mit unserem interaktiven Film „trainiert“ hast…

Standort

Standorte Inland

Unser Hauptsitz ist in Hamburg. Wir haben weitere Standorte in Bad Rappenau, Kamp-Lintfort, Heidelberg, Potsdam, Offenbach, Mühlheim, Ditzingen/Stuttgart und München.

Standorte Ausland

Mehr als 60 operative Gesellschaften in 26 Ländern
Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Österreich, Schweiz, Spanien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Griechenland, Kosovo, Kroatien, Monenegro, Nordmazedonien, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn, Kanada und USA.

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

In Zeiten von Corona hat sich die EOS sehr schnell und hervorragend positioniert und hat alle, wenn möglich ins mobile Arbeiten geschickt. Es gab keinerlei Diskrepanzen in Bezug auf Fairness, die Hardware wurde für alle bereitgestellt und auch die Lohnleistungen wurden zu keinem Zeitpunkt reduziert. Arbeitszeiten wurden weiterhin flexibel gehalten und auch andere Gegebenheiten wurden dem Zustand angepasst! Von mir aus hier ein dickes extra Lob!
Bewertung lesen
Wie geschrieben, befindet sich EOS im Wandel. Sachverhalte ändern sich in kurzen Zeiträumen und erfordern ein außerordentlich hohes Maß an Anpassungsfähigkeit... und das schnell. Ich bin ein "älteres Model" und schon ca. 30 Jahre bei EOS. Aktuell habe ich das Gefühl, dass mir die Zeit gegeben wird, mitzukommen. Ich wünsche mir, dass das so bleibt.
EOS kümmert sich um seine Mitarbeiter*innen, wir sind mit Masken ausgestattet worden; wenn wir Hardware benötigen, erhalten wir diese sofort, sie wird sogar nach Hause ins Home Office geliefert. Auch vor Corona war und ist EOS ein sehr guter Arbeitgeber. Ich bin froh, ein Teil der EOS Gruppe zu sein.
Bewertung lesen
Wie aktuell mit der Corona-Krise umgegangen wurde. Hier steht die Gesundheit der Mitarbeiter an erster Stelle. Es wurde schnell und besonnen gehandelt und als Mitarbeiter wurde man über alles informiert. Zudem wird viel in Richtung Work-Life-Balance getan.
Was Mitarbeiter noch gut finden? 264 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Extremes Führungsvakuum zwischen Mannschaft und Kapitän. Erfolge, Einsatz und Ideen einzelner Mitarbeiter werden nicht adäquat gewürdigt, seitens der Geschäftsleitung jedoch dann wieder ggü. dem Vorstand in Hamburg als großer Erfolg der Geschäftsleitung verkauft. Dies führt zu Frustpotential und einer entsprechenden Fluktuation.
Große Gehaltskluft zwischen direkten Kollegen unabhängig von Betriebszugehörigkeit, Arbeitsqualität oder Erfahrung. Von schlechten Mitarbeitern wird sich nur selten getrennt. In gewissen Themen würde ich mir klare Ansagen statt 100 mal Bitten Wünschen.
Wie man die Mitarbeiter alleine lässt, leider ist der Betriebsrat hier auch nicht so stark. Vorgesetzte können machen was sie wollen ohne das es jemand kontrolliert. Führungskräftebeurteilung werden nur für das Alibi erstellt.
Bewertung lesen
Nach meiner Kündigung sperrt mich EOS aus dem VPN aus. Damit kann ich meine Stunden nicht eintragen und am Ende wird mir dann wegen Minusstunden das Gehalt gekürzt. Ein Glück bin ich raus aus dem Laden, einmal und nie wieder.
Das an vielen Führungskräften ein guter Techniker oder Projektleiter verloren gegangen ist und EOS sich dadurch selber schwächt bzw. Führungskräfte keine richtigen Führungskräfte sind
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 176 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Bürokratie abbauen und Prozesse verschlanken. Hierzu laufen bereits Projekte, die sich auch schon in der Umsetzung befinden. Dabei müssen weiterhin alle Mitarbeiter mitgenommen werden.
Ganz wichtiger Hinweis im Veränderungsprozess: "Love it, change it or leave it" ernst nehmen und klar kommunizieren. Es sollte mittlerweile allen klar sein, dass man den Weg in die Zukunft des Unternehmens entweder mitgeht und sich aktiv beteiligt oder man für sich eben die Entscheidung treffen muss, nicht weiter mit zu gehen.
Da gibt es echt wenig was ich da vorschlagen könnte. Das Management weiß bei uns ganz genau was zu tun ist und berücksichtigt unsere Wünsche und Erwartungen dabei häufig. Ich bin oft überrascht wie schnell dort auf die eine oder andere Herausforderung reagiert wird und was für tolle Lösungen wir dann gemeinsam umsetzen dürfen.
Bewertung lesen
Auf die Leute hören die Ahnung haben und nicht auf die, die meinen Ahnung zu haben weil Sie in einer Führungsposition sitzen.
Die Basis anhören und darüber Mehrwerte zu schaffen. Zudem aufhören alles mit Geld zu erschlagen wenn es mal nicht läuft. Stärker in die MA investieren anstelle alles versuchen mit Externen zu lösen.
Bewertung lesen
Stellenbesetzung nach Leistung und nicht, wie sich der Einzelne verkauft. Trust leben und nicht nur kommunizieren. Auf die Belegschaft mit ihrer Erfahrung hören bzw. sträker mit einbeziehen und zwar nicht nur auf dem Papier und mündlich. Darüber nachdenken, ob es sinnvoll ist, funktionierende Strukturen zu zerstören.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 183 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,1

Der am besten bewertete Faktor von EOS Gruppe ist Kollegenzusammenhalt mit 4,1 Punkten (basierend auf 136 Bewertungen).


In den jeweiligen Teams denke ich gut aber dann wird es auch schon dünner. Jedes Team stellt in der Regel eine Insel oder Silo dar welche versucht werden aufzubrechen.
3
Bewertung lesen
Gemeinsam wurde der Sprung für (fast) alle ins Home Office reibungslos und in kürzester Zeit bewältigt. Guter Support für das (prötzliche) Home Office für alle.
5
Bewertung lesen
Noch leichtes Abteilungsdenken, ansonsten. Überwiegt das "wir" das man sonst aus kleineren Firmen (
Die 5 Sterne stehen nur für Team. Darüber hinaus gibt es doch viel Vetternwirtschaft
5
Bewertung lesen
Siehe Arbeitsatmosphäre.
Ist aber in Zeiten von Corona auch schlecht umzusetzen.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 136 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Image

3,3

Der am schlechtesten bewertete Faktor von EOS Gruppe ist Image mit 3,3 Punkten (basierend auf 100 Bewertungen).


Also ich bewerte unser Image als sehr gut. Auch wenn es leider draußen so vielleicht nicht gesehen wird. Aber EOS und ich als SB, bin bei meiner täglichen Arbeit unseren "Kunden" gegenüber immer fair. Wir werden in ein schlechtes Licht gerückt, dass ist ok! Ich wünschte mir, da würde die GL bzw. das Managementboard sich stärker positionieren und auf "Angriffe der Presse" eingehen.
5
Bewertung lesen
Ich war gerade am Anfang erstaunt wie gut die Kollegen über die Firma reden (Ausnahmen bestätigen die Regel) und die meisten wirklich gerne und auch langjährig bei EOS arbeiten. Nach Außen wird EOS als Inkassofirma wahrgenommen, weshalb diese Wahrnehmung wohl eher negativer ist.
4
Bewertung lesen
Übel Übel und noch mehr Übelkeit, die Mitarbeiter werden oft angemault und beleidigt.
Menschlichkeit gleich null ...
1
Bewertung lesen
Man kommt aus der Schmuddelecke nicht raus, Profitabilität geht immer noch vor Fairness den Schuldnern gegenüber
1
Bewertung lesen
Ist leider "Inkasso" und daher mit Vorurteilen belastet. Aber ich habe das Unternehmen als gut kennengelernt.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Image sagen? 100 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,6

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,6 Punkten bewertet (basierend auf 119 Bewertungen).


Die Karrierechancen sind teils sehr davon abhängig, was man weiterhin machen möchte. Abteilung Ausbildung setzt sich in diesem Fall auch sehr dafür ein, dass die Azubis übernommen werden können und es werden teils auch die Bildungsansprüche (bspw. Studium, langjährige Berufserfahrung) für einige Stellen ausgeblendet, um den eigenen Azubis die Chance zu geben.
3
Bewertung lesen
Derzeit leider m.E. nicht für Führungskräfte.
Trotz sehr guter Leistung wird im Zuge der Umstrukturierung neu besetzt. Hier sollte eigentlich die Leistung berücksichtigt werden und nicht ausschließlich wer sich gut verkauft und der alles toll findet was gerade passiert. Kontroverse Meinungen machen den Austausch un die Weiterentwicklung doch erst möglich.
2
Bewertung lesen
Meiner persönlichen Erfahrung nach gut. Ich konnte im letzten Jahr selbst komplett neue Kompetenzen erwerben. Zudem hat sich auch gezeigt, dass man sich vom Mitarbeiter zur Führungs- oder Funktionskraft entwickeln kann.
Bei der finanziellen Förderung von individueller Weiterbildung ist aber noch reichlich Raum für Verbesserungen.
5
Bewertung lesen
EOS durchlebt seit einiger Zeit, aktuell und zukünftig einen Wandel. Das jetzige EOS bietet viele Möglichkeiten. Die berufliche Weiterentwicklung hängt nicht mehr von der (Schul)-Ausbildung ab, sondern von dem beruflichen Engagement und -erfreulicherweise- von menschlichen Qualitäten.
4
Bewertung lesen
Wer möchte, kann bei EOS sehr viel lernen und sich weiterentwickeln. Es ist so unglaublich viel im Wandel, dass es eigentlich immer Möglichkeiten gibt. Man muss halt nur wollen.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 119 Bewertungen lesen

Gehälter

52%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 425 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Sachbearbeiter15 Gehaltsangaben
Ø32.800 €
Teamleiter14 Gehaltsangaben
Ø62.600 €
Software-Entwickler10 Gehaltsangaben
Ø61.900 €
Gehälter für 30 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
EOS Gruppe
Branchendurchschnitt: Finanz

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Langfristigen Erfolg anstreben.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
EOS Gruppe
Branchendurchschnitt: Finanz
Unternehmenskultur entdecken

Awards