Navigation überspringen?
  

Finanz Informatik Solutions Plus GmbHals Arbeitgeber

Deutschland,  3 Standorte Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?
Finanz Informatik Solutions Plus GmbHFinanz Informatik Solutions Plus GmbHFinanz Informatik Solutions Plus GmbH

Bewertungsdurchschnitte

  • 44 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (31)
    70.454545454545%
    Gut (9)
    20.454545454545%
    Befriedigend (4)
    9.0909090909091%
    Genügend (0)
    0%
    4,13
  • 8 Bewerber sagen

    Sehr gut (6)
    75%
    Gut (1)
    12.5%
    Befriedigend (1)
    12.5%
    Genügend (0)
    0%
    4,35
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

Die Finanz Informatik Solutions Plus GmbH ist ein agiler IT-Dienstleister, der Outsourcing-, Beratungs-, Entwicklungs- und Integrationsdienstleistungen für Geschäftsanwendungen in der Finanzwirtschaft anbietet. Mit über 20 Jahren Erfahrung im IT-Projektgeschäft können wir auf zahlreiche praxisbewährte „Best Practices“ zurückgreifen. Diese Kenntnisse verbinden wir mit der Flexibilität und dem Pragmatismus eines mittelständischen Unternehmens. Zu unseren wichtigsten Kunden zählen Landesbanken, Sparkassen, Verbundpartner in der Sparkassen-Finanzgruppe sowie weitere Konzerne und Unternehmen der Finanzwirtschaft.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

rund 70 Mio. €

Mitarbeiter

über 400

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Unser Leistungsspektrum umfasst alle Phasen des Lifecycles einer Software: Angefangen von der IT-Beratung über die Unterstützung von IT-Organisationen und Fachbereichen in IT-Fragen, die Individualentwicklung und Integration von Anwendungssystemen bis hin zur Übernahme von Anwendungen ins Application Management.

Perspektiven für die Zukunft

Wir streben einen nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg an. Wir wollen in unserem Markt eine führende Position erreichen und behaupten. Wir stehen zu unserem Anspruch, wirtschaftlich erfolgreich zu sein. Dabei bringen wir kurzfristige Ergebnisse mit langfristigen Anforderungen in Einklang. So schaffen wir Werte für unsere Stakeholder und stärken gleichzeitig die Ertragskraft des Unternehmens.

Benefits

Als Mitglied im „Team der Lösungsfinder“ profitieren Sie von einem umfassenden Schulungskatalog sowie zahlreiche weitere Optionen zur Weiterbildung. Darüber hinaus bieten wir Ihnen weitere Vorteile, die das Arbeiten bei uns besonders angenehm machen. Für Ihr leibliches Wohl sorgen beispielsweise unsere abwechslungsreichen Kantinen und unsere Teeküchen, in denen kostenlos Tee und Kaffee für Sie bereitstehen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen  regelmäßig attraktive Firmenrabatte sowie die Teilnahmemöglichkeit an einem umfangreichen Sportprogramm an – einer der Vorteile unserer Nähe zur Sparkassen-Finanzgruppe. Und wir fördern die Planbarkeit Ihrer Zukunft in Form einer Zusatzleistung zur Altersvorsorge.

3 Standorte


  • Theodor-Heuss-Allee 90
    60486 Frankfurt
    Deutschland

  • Wilhelm-Pfitzer-Straße 1
    70736 Fellbach
    Deutschland

  • Richard-Reitzner-Allee 8
    85540 Haar
    Deutschland

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Software-Engineering & -Entwicklung, Business Intelligence, Projekt Management, Application Management

Gesuchte Qualifikationen

Besonders wichtig sind uns analytisches Denkvermögen, eine ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke. Darüber hinaus suchen wir in verschiedenen Bereichen unter Anderem folgende Qualifikationen und Kenntnisse: aktuelle Java SE/EE Technologien, moderne Frameworks und Werkzeuge (z.B.: JSF, Spring, AngularJS, JPA, Hibernate, JSON, XML, Eclipse/IntelliJ), gängige Anwendungsarchitekturen (C/S, Web, n-Tier), Erfahrung im Umgang und in der Anwendung von bekannten Vorgehensmodellen bzw. Methoden (z.B. Agile, Scrum, UML, Patterns, Refactoring); idealerweise Erfahrungen mit der Konzeption und Implementierung von Schnittstellen zur Integration neuer und bestehender IT-Systeme in Systemlandschaften (z.B. SOA, ESB, EAI, Messaging); Vertrautheit im Einsatz von Applikationsservern, Datenbanksystemen oder Middleware-Produkten wie z.B. IBM DB2, Oracle, Jboss oder IBM WebSphere, praktische Erfahrungen mit verbreiteten BI-Werkzeugen wie SAS, Informatica oder vergleichbaren Anbietern, Idealerweise Branchenerfahrung im Banken- oder Versicherungsumfeld sowie fachliche und technische Kenntnisse rund um das Kernbankensystem OSPlus, dessen Schnittstellen und Datenhaushalte bei uns eine besondere Rolle spielen.

Gesuchte Studiengänge

Erfolgreich abgeschlossenes Studium aller MINT-Fächer, idealerweise (Wirtschafts-) Informatik, alternativ Mathematik, Naturwissenschaft oder Technik mit Schwerpunkt Informatik

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten für IT-Spezialisten gibt es in der Finanzbranche etliche. Was macht es also so attraktiv, sich bei der Finanz Informatik Solutions Plus zu bewerben? Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Wir kombinieren das Beste aus zwei Welten – die Kultur und den Spirit von Startups und die Professionalität und Sicherheit eines etablierten Unternehmens. Bei uns steht in der Projektarbeit Know-how vor Hierarchie. Wir fordern und fördern Eigeninitiative. Und wir haben ein einzigartiges Team: Das "Team der Lösungsfinder. Entsprechend ist es unser Ziel, stets die passende Lösung für die Herausforderungen und Anforderungen unserer Kunden zu finden. Dabei ist der Begriff Teamarbeit aber keine leere Floskel. Im „Team der Lösungsfinder“ schätzen, fordern und fördern wir uns gegenseitig - und arbeiten wir wirklich zusammen: In regelmäßigen Teammeetings kann jedes Mitglied seine Meinung äußern, eigene Ideen einzubringen und fachlichen Input geben. Moderne Arbeits- und Vorgehensmodelle wie z.B. SCRUM unterstützen uns dabei. Unser großartiger Teamspirit zeigt sich aber nicht nur am Arbeitsplatz: Gemeinsame Mittagessen in unseren exzellenten Kantinen oder beliebte Veranstaltungen wie das jährliche Sommerfest und weitere Events wie z.B. unsere Solutions Days fördern den Teamgeist und sorgen für fachlichen Austausch.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Bei der Finanz Informatik Solutions Plus kombinieren wir das Beste aus zwei Welten – die Kultur und den Spirit von Startups und die Professionalität und Sicherheit eines etablierten Unternehmens. Und wir haben ein einzigartiges Team: Das „Team der Lösungsfinder“. Gemeinsam arbeiten wir Tag für Tag daran, die optimalen Lösungen für die Anforderungen unserer Kunden zu entwickeln – genauso wie für die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Kein Mensch ist wie der andere. Deshalb ist es wichtig, als Unternehmen flexibel zu bleiben. Entsprechend unterstützen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wo immer es geht. Die familiäre Situation ändert sich oder ein besonderes Projekt erfordert eine bestimmte technische Ausstattung? Dann sprechen wir miteinander. Und setzen uns dafür ein, eine Lösung zu finden, die für alle Seiten – die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unsere Kunden und unser Unternehmen – zielführend und praktikabel ist. Denn uns liegt viel an langjährigen, zufriedenen Mitarbeitern.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Wir erwarten von Bewerbern echtes Interesse an IT-Themen der Finanzwirtschaft, die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen sowie sich kontinuierlich weiterzubilden und so zu einem wertvollen Teil unseres "Team der Lösungsfinder" zu werden.

Unser Rat an Bewerber

Nehmen Sie sich bitte Zeit für Ihre Bewerbung. Bitte formulieren Sie im Anschreiben auf maximal einer Seite, warum Sie in unserem „Team der Lösungsfinder“ arbeiten möchten und welche Qualifikationen Sie mitbringen. Außerdem benötigen wir von Ihnen die folgenden Unterlagen und Informationen im PDF-Format:

Bezeichnung der Stelle und ggf. des Standorts, der für Sie in Frage kommt
Lebenslauf
Arbeitszeugnisse
Hochschulzeugnisse
Zertifikate oder Schulungsnachweise, sofern diese für die Position relevant sind
Ihre Gehaltsvorstellung und Ihren möglichen Eintrittstermin
Bitte achten Sie darauf, dass Ihre gesamten Unterlagen eine Dateigröße von 2 MB nicht überschreiten.

Wenn wir Ihre Bewerbung geprüft haben, erhalten Sie eine Bestätigung von uns per E-Mail. In der Folge melden wir uns zeitnah bei Ihnen zurück, ob Sie zu unserem „Team der Lösungsfinder“ passen und wir Sie näher kennenlernen möchten.

Bevorzugte Bewerbungsform

E-Mail

Auswahlverfahren

Wir führen mit unseren Bewerber/innen in der Regel ein Telefonat zum einem ersten Kennenlernen. Besteht beiderseitiges Interesse an einer Zusammenarbeit, folgen in der Regel zwei persönliche Gespräche am jeweiligen Standort bzw. in der jeweiligen Geschäftsstelle der Finanz Informatik Solutions Plus.

Finanz Informatik Solutions Plus GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,13 Mitarbeiter
4,35 Bewerber
0,00 Azubis
  • 06.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Lob von Vorgesetzte ist nicht ungewöhnlich. Regelmäßige Beurteilungen sind üblich und fair. Bei Problemen/Fehlern wird vorrangig eine Lösung gesucht nicht den, dem man die Schuld geben kann.

Vorgesetztenverhalten

Die Mitarbeiter werden in Entscheidungen einbezogen, soweit möglich. Realistisch sind die Ziele in der Regel auch. Es gab aber auch schon die Anordnung von Mehrarbeit um einen Termin zu halten, allerdings mit großzügiger Kompensation.

Kollegenzusammenhalt

Ich habe nur positive Erfahrungen gemacht, aber schon von Ausnahmen gehört. Manche sind halt einfach nicht kollegial.

Interessante Aufgaben

Wer was außerhalb seiner Routineaufgaben machen will, bekommt die Gelegenheit. Immer nur das gleiche machen zu wollen, ist schwieriger.

Kommunikation

Regelmäßige Info-Veranstaltungen der GL (2 mal jährlich), wöchentliche Bereichsmeetings. Bei Projekten ist die Kommunikation mit unter nicht so gut, je nach Projektleiter.

Gleichberechtigung

Weibliche Führungskräfte sind eher selten, Frauen sind in der Belegschaft aber auch in der Minderheit. Bei der Aufgabenverteilung herrscht Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern, bei den Projektleitern sind Frauen für den Gesamtanteil an der Belegschaft eher stark vertreten. Wiedereinsteigerinnen sind wertvolle Mitarbeiter, Führungspositionen mit einer 50%-Stelle geht aber eher nicht.

Umgang mit älteren Kollegen

Je nach Gebiete wurden in letzter Zeit auch Kollegen um die 60 eingestellt. Hier ist die Kenntnis unmoderner Programmiersprachen sehr gefragt. Langjährige Mitarbeiter mit viel Erfahrung und Fachkenntnis werden sehr geschätzt und teilweise auch wieder als externe Mitarbeiter verpflichtet.

Karriere / Weiterbildung

Die Kriterien für den Aufstieg sind durch das Beurteilungssystem bekannt. Die Weiterbildung könnte aber verbessert werden.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Gehälter sind in Ordnung und über die Beurteilungen nachvollziehbar. Zuschüsse zur Kantine, der Nutzung des ÖPNV usw.
Die Gehälter werden pünktlich gezahlt.

Arbeitsbedingungen

Die Räume sind Geschmackssache, das Gebäude ist halt kein Neubau. Bürogrößen zwischen 1 und 6 Mitarbeiter sind möglich. Computer sind in Ordnung, den Aufgaben angemessen. Die Schreibtischstühle sind individuell einzustellen und die Schreibtische sind höhenverstellbar. Die Klimaanlage ist nicht optimal.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Für Umwelt und Soziales kann man natürlich immer mehr tun.
Der Müll wird getrennt, die Kantine verwendet vorwiegend lokale Produkte...
Bei Firmenfeiern gibt es mitunter Aktionen, die zu Spenden an soziale Projekte/Einrichtungen führt.

Work-Life-Balance

Beim Urlaub wird auf die Wünsche der Mitarbeiter Rücksicht genommen. Zugesagte und mit dem Mitarbeiter abgestimmte Einsatztermine oder vorher abgesprochene Urlaubsvertretungen für Kollegen sind bei der Planung aber zu berücksichtigen. Kurzfristige Tage wegen dringender persönlicher Belange sind natürlich immer drin. Arbeitszeitreduktionen sind mit einem gewissen Vorlauf auch kein Problem. Bei Anordnung von Mehrarbeit wurde bisher mit den Mitarbeitern abgesprochen in welchem Umfang sie diese machen können. Freizeit oder Bezahlung mit einem Zuschlag als Ausgleich.

Image

Manchen kann man es nie recht machen. Manche andere sehen nach dem Outsourcing aus der LBBW die frühere Situation nur im besten Licht.
In der Mehrheit spricht man gut über die Firma. Das Sparkassenumfeld ist zwar nicht so hip wie Google oder ähnliches aber sicher besser als man im ersten Moment denkt.

Verbesserungsvorschläge

  • Für eine gleichmäßigere Auslastung übers Jahr sorgen, die Zahl der Auftraggeber weiter vergrößern.

Pro

Man ist sich durchaus bewusst, dass zufriedene Mitarbeiter mehr Leistung bringen als solche die man triezt. Man versucht den Mitarbeitern die Aufgaben zu geben, die sie auch interessieren.

Contra

Es gibt Zeiträume in denen man schauen muss, dass man eine sinnvolle Tätigkeit findet und solche in denen man kaum mal verschnaufen kann.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Finanz Informatik Solutions Plus GmbH
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 22.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Im Großen und Ganzen guter Spirit. Es tut sich viel, das Unternehmen ist immer in Bewegung. Wer gut mit Veränderungen und nicht immer klar definierten Prozessen umgehen kann, ist hier gut aufgehoben.
Das wichtige ist, man spürt, dass an Defiziten gearbeitet wird - und Schritt für Schritt zeigen sich Resultate.

Vorgesetztenverhalten

Führungskräfte sind Menschen, machen Fehler. Aber viele im Unternehmen setzen sich auch mit Rückmeldungen auseinander und arbeiten an sich.
Im Bereich „Verwaltung“ intern „ZUS“ genannt, wird auch intensiv mit den Führungskräften an ihren Entwicklungsfeldern gearbeitet.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut. Ausnahmen bestätigen die Regel

Interessante Aufgaben

Definitiv- wer die Hand hebt und Einsatz zeigt, bekommt die Chance für neue Aufgaben.
Durch viele Veränderungen, die immer wieder anstehen, kommen spannende Themen immer wieder aufs Tapet.
Wer Dienst nach Vorschrift und Routine sucht, wird hier dauerhaft nicht glücklich werden. Darüber muss man sich im Klaren sein.

Kommunikation

Könnte besser sein, der Wille ist da. Aktuell gibt es ein unternehmensweites Projekt, bei dem auch Mitarbeiter eingebunden sind, die Kommunikationsstrukturen zu verbessern.

Gleichberechtigung

Karriere kann machen, wer Leistung bringt, unabhängig vom Geschlecht. In der IT sind die Frauenquoten niedrig - das ist in dem Unternehmen nicht anders als in anderen.

Umgang mit älteren Kollegen

Leistung und Erfahrung zählen und werden geschätzt - bei Kollegen jeder Altersklasse. Auch bei Bewerbungen.

Karriere / Weiterbildung

Möglichkeiten sind da - man muss halt auch selbst was dafür tun.

Gehalt / Sozialleistungen

Das komplette Paket muss man sich anschauen, nicht nur das Bruttogehalt. Was nützt mir ein job, wo ich zwar mehr verdiene, aber viel reisen muss und Überstunden dem Unternehmen geschenkt werden.
Bei FI-SP bewegt sich das alles in einem vernünftigen Rahmen. Zeit für die Familie kann ausreichend eingeplant werden.

Arbeitsbedingungen

Sexy geht anders - ist halt kein cooles Startup in einem Loft - aber mal ehrlich - so ein Büro, wo man mal die Tür zumachen kann ist auch mal nett.
Aktuell versucht man, den Standort Frankfurt attraktiver auszustatten um für die Zukunft neue Bürokonzepte auszuprobieren.
Die Küchen werden in den nächsten Wochen neu gestaltet und ausgestattet, um hier mehr Kommunikationsfläche und ansprechende rückzugsmöglichkeiten zu bieten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Definitiv Luft nach oben. Aber Schritt für Schritt wird das auch werden.

Work-Life-Balance

Karrieremöglichkeiten auch in Teilzeit (man muss realistisch bleiben - 20h/Woche und projektleiter im Großprojekt geht nicht), aber wer sich reinhängt (auch in Teilzeit) kann seine Karriere weiterentwickeln
Flexible Arbeitszeitmodelle und großzügige Ausgleichsregelungen für Überstunden (auch in den höheren Hierarchien und gehaltsklassen) findet man nicht in vielen Unternehmen- hier schon.

Home office in Absprache mit Chef / Team ist möglich.

Keine Kernarbeitszeit

Aktuell wird ein Gesundheitsmanagement eingeführt, hier stehen Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Unterstützung für Mitarbeiter in schwierigen Lebenslagen im Fokus.

Image

Wird unterschätzt...
Sparkasse hat ein eher verstaubtes Image, international ist es auch nicht - es lohnt sich aber definitiv ein genauerer Blick.
Und nach einigen Jahren wechseln viele aus den tollen Unternehmensberatungen dann doch zu uns, weil wir stabil sind und Reisezeiten deutlich moderater sind als bei den Unternehmensberatungen.

Verbesserungsvorschläge

  • Prozesse verschlanken!!!

Pro

Vieles, was nicht optimal läuft wird angegangen. Manchmal dauert es, aber stetig geht es in die richtige Richtung.

Contra

Eigentlich nichts. Meinerseits einwickle Empfehlung

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Finanz Informatik Solutions Plus GmbH
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 02.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

helle Räume, nette Vorgesetzte und Kollegen, Kaffee, Tee, Wasser (gefiltert, mit und ohne Sprudel), gute Kantine mit günstigem Essen, neue Büromöbel, höhenverstellbare Tische, Masseur (Physiotherapeut) 1x pro Woche günstig vor Ort, Grippeschutzimpfung im Haus, regelmäßiger Augen-/Gesundheitscheck, Gleitzeit, nette Kollegen... Homeoffice-Möglichkeit

Vorgesetztenverhalten

Es sind Menschen die mit Menschen agieren und das funktioniert nicht immer einwandfrei. Nicht jeder kann mit jedem, aber ich schätze die offene Kommunikation die bei der Firma möglich ist sehr.

Kollegenzusammenhalt

Es ist wie überall, mit manchen kommt man besser klar als mit anderen, aber es gibt genug Kollegen, also kann man sich auch eher mit denen umgeben, mit denen man gut klar kommt.

Interessante Aufgaben

Nachdem im vergangenen Jahr ein großes Projekt abgeschlossen wurde ist man aktuell immer ein bisschen gefühlt im "Suchmodus" aber dadurch eröffnen sich auch wieder interessante Möglichkeiten mit neuen, anderen Kunden. Die Unruhe und immer mal wieder das Gefühl, dass die Projekte ausgehen könnten ist nicht ganz so toll.

Kommunikation

intern ist da noch Luft nach oben, aber es wird in Form von Mitarbeiter-Workshops dran gearbeitet.

Gleichberechtigung

Frauenquote in der Führung ist noch nicht ganz "gleichberechtigt" was aber vermutlich auch an der Frauenquote in der Branche allgemein liegt.

Umgang mit älteren Kollegen

Für die IT-Branche ist das Durchschnittsalter recht hoch. Nachwuchs wird gesucht. Ältere Kollegen werden aber aufgrund ihrer Erfahrung geschätzt.

Karriere / Weiterbildung

Karriere-Möglichkeiten könnten noch transparenter sein, wohin will die Firma mit mir, welche Wege kann ich hier einschlagen?

Gehalt / Sozialleistungen

Gehaltsstruktur ist klar und transparent. Im jährlichen Mitarbeitergespräch habe ich die Möglichkeit mit Zielvereinbarungen selbst einflußzu nehmen.
Sozialleistungen = Gesundheitsmanagement, betriebliche Altersversorgung (mit kleinem Anteil AG-finanziert), Kantine (AG-gesponsert).

Arbeitsbedingungen

Neue, moderne Büroräume mit Klimaanlage. Es kommt zwar vor, dass mal eine Heizung oder Klimaanlage in einem Raum ausfällt, aber eigentlich wird sich nach Meldung schnell darum bemüht (externe Firma im Haus) manchmal ist aber auch der Wurm drin.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Für ein IT-Unternehmen immer noch viel zu viel Papier und Druckerpatronenverbrauch. Vielleicht wären Tablets eine Lösung.

Work-Life-Balance

Mitten in manchen Projekten gibt es durchaus Überstunden und manchmal hat man auch das Gefühl, dass die Arbeit nicht fair verteilt ist. Wer viel kann muss auch viel... aber dafür gibt es auch an anderen Stellen die Möglichkeit sehr flexibel (ohne Kernzeit) seine Überstunden abzubauen, bei Bedarf und Möglichkeit mal im Homeoffice zu arbeiten. Überstunden werden 1x im Jahr ausgezahlt (wenn nicht abgefeiert) wobei aber von Seiten des Betriebsrats immer Wert als Priorität auf Freizeitausgleich gelegt wird. Ich hatte noch nicht den Fall, dass sich von Seiten der Vorgesetzten dann Quer gestellt wird.

Image

Bekannt sind wir in der Sparkassen-Finanzgruppe. Bei allen anderen müssen wir noch an unserem Image arbeiten

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Finanz Informatik Solutions Plus GmbH
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Bewertungsdurchschnitte

  • 44 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (31)
    70.454545454545%
    Gut (9)
    20.454545454545%
    Befriedigend (4)
    9.0909090909091%
    Genügend (0)
    0%
    4,13
  • 8 Bewerber sagen

    Sehr gut (6)
    75%
    Gut (1)
    12.5%
    Befriedigend (1)
    12.5%
    Genügend (0)
    0%
    4,35
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Finanz Informatik Solutions Plus GmbH
4,16
52 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,71
168.854 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,33
2.867.000 Bewertungen