Navigation überspringen?
  

Globus Fachmärkte GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?
Globus Fachmärkte GmbH & Co. KGGlobus Fachmärkte GmbH & Co. KGGlobus Fachmärkte GmbH & Co. KG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 295 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (183)
    62.033898305085%
    Gut (60)
    20.338983050847%
    Befriedigend (33)
    11.186440677966%
    Genügend (19)
    6.4406779661017%
    3,92
  • 363 Bewerber sagen

    Sehr gut (297)
    81.818181818182%
    Gut (38)
    10.468319559229%
    Befriedigend (9)
    2.4793388429752%
    Genügend (19)
    5.2341597796143%
    4,40
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Globus Fachmärkte GmbH & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,92 Mitarbeiter
4,40 Bewerber
0,00 Azubis
  • 02.Sep. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Geht so

2,31

Arbeitsatmosphäre

Positives wird nicht gesehen.
Negatives dafür extrem aufgebauscht und vorgehalten.

Vorgesetztenverhalten

Hier wird einem Offenheit suggeriert, aber wenn man sachliche Kritik anbringt wird man hart angefahren oder bekommt gedroht. Möchte mir nicht ausmalen was hier ohne Betriebsrat los wäre.
Entscheidungen die gefällt werden sind meist mehr als unsinnig und bringen ganze Tagesabläufe aus dem Ruder.
Mehrere Chefs, durchweg durchwachsen. Alles vorhanden von Menschlich/Unmenschlich, Angagiert/Unangagiert, Fachwissen/kein Fachwissen, Ja-sager, usw. Manche lachen einem ins Gesicht und man muss dann von anderen gewisse Sache erfahren die man besser nie erfahren hätte.

Kollegenzusammenhalt

Ohne den Zusammenhalt vieler Kollegen wäre hier nichts mehr machbar.
Teils sehr freundschaftliche Verhältnisse.

Interessante Aufgaben

Hier ist alles stramm durchorganisiert. Einbringen von Vorschlägen wird nicht abgelehnt aber macht auch keinen Sinn, da nichts umgesetzt wird.

Kommunikation

Relativ offen, kaum Geheimnisse.

Gleichberechtigung

Von 0815 Mitarbeitern bis hin zu den dicken Privatkollegen der Chefs mit gewissen vorzügen im Job. Die einen dürfen eben Dinge die andere nicht dürfen.
Mancheiner darf sich dicke Fehler mit Auswirkung erlauben, andere widerum werden für den kleinsten Fehler hart angegangen oder gar abgemahnt.

Umgang mit älteren Kollegen

Mir ist noch kein nennenwertes negatives Verhalten gegenüber der alten generation aufgefallen, vor allem da hier das lang angeeignette Wissen noch geschätzt wird.

Karriere / Weiterbildung

Es werden viele interne Schulungen angeboten, für die das Unternehmen die Kosten übernimmt. Leider sind dies meistens Schulungen die einen auch nur was innerhalb des Unternehmen bringen. Wer also ausscheidet hat kaum bis garnichts davon für seine zukunft.
Aufstiegsmöglichkeiten sind vorhanden, aber sehr rar gesäht. Zudem lohnt der Finanzielle Aspekt nicht im Vergleich zum dazukommenden Stress und der anfallenden Mehrarbeit.

Gehalt / Sozialleistungen

Total unterbezahlt. Wobei es hier 2 extrem abweichende gehaltsklassen für die gleiche Arbeit gibt. Neue Mitarbeiter verdienen gut 30-40% weniger.
Lohn kam bisher immer Pünktlich.
Kein Urlaubs/Weihnachtsgeld.
Keine Sonderzahlungen wie versprochen.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsmaterial im Verkauf nur knapp bemessen, wie zb Ameisen u. Hebebühnen.
Technischer stand ist ok, es wird regelmäßig erneuert.
Verkaufsräume für unsere Kunden gut belichtet und belüftet.
Personaltrakte hingegen reine zumutung, vor allem im Sommer.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Man achtet stark auf die Umwelt. Immer weniger Papier, Regenwasser für Spülungen und photovoltaikanlage für den eigenen Strom.

Work-Life-Balance

Man ist verpflichtet seinen Jahresurlaub vor beginn des kommenden Jahres komplett zu verplanen. Es dauert teils Monate bis diese genehmigt oder abgelehnt sind. Genehmigter Urlaub wird einfach verschoben, abgesagt oder verkürzt.
Überstunden werden angeordnet, aber man hat keinen einfluss auf die Wahl wann man abbauen möchte. Überstunden werden einfach unregelmäßig ausgezahlt ohne ankündigung o. Gespräche ob dies denn überhaupt ok ist, schließlich wurde den Leuten zugesagt dass man diese wieder abfeiern darf und manch einer hat dadurch auch private nachteile.
Arbeitszeiten sind katastrophal, früh/spät/mittag zum teil gemischt innerhalb der Woche. Pläne erhält man meist erst kurz vor Wochenbeginn. Pläne werden oft während der laufenden Woche umgeplant. Hier herrscht absolut 0 Rücksicht auf Privates oder Familiäres Leben.
Belastung auf die Mitarbeiter wird immer größer und im gleichen Zug wird Personal abgebaut. Immer mehr Arbeiten müssen von einer person Zeitgleich erledigt werden, dies kann irgendwann nur zum psychischen oder körperlichen kollaps führen. Dann wird man auch noch behandelt wie das letzte bischen, wenn es dann mal aufgrund all dem zu einem krankenschein kommt.

Image

Die Firma gibt sich stolz und Kundenorientiert nach aussen, hier harpert es eigentlich nur an den immer frecher werden Kunden in diesem Land.
Lediglich die eigenen Mitarbeiter bleiben auf der Strecke, würde man für die genau so viel tun wie für die Kunden, wäre es wahrscheinlich um einiges besser.

Verbesserungsvorschläge

  • Gehälter Hoch und endlich wie der rest der Welt Urlaubs u. Weihnachtsgeld zahlen.
  • Mehr auf die Mitarbeiter eingehen.
  • Personal aufbauen statt abbauen.

Pro

Das Klima unter den Kollegen.

Contra

Zu strukturiert, lässt keine flexibilität zu.
Umgang mit den Mitarbeitern.
Immer mehr Last für das Personal und im gleichen Zug wird Personal abgebaut.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Globus Baumarkt Saarlouis
  • Stadt
    Saarlouis
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Mitarbeiter/-in, zunächst möchten wir uns bei Ihnen für die sehr ausführliche Schilderung Ihrer Eindrücke in unserem Unternehmen bedanken. Ihrer Bewertung nach ist es uns nicht gänzlich gelungen unseren Mitarbeitern eine angenehme Arbeitsatmosphäre zu schaffen. Uns ist bewusst, dass wir an einigen Punkten nochmals ansetzen und uns in Zukunft verbessern müssen. Sollten Sie noch weitere Themen haben, die Sie uns mitteilen möchten, können Sie sich gerne unter u.a. Email-Adresse nochmals mit uns in Verbindung setzen. Freundliche Grüße Melanie Isberner und Yann Haßler Ihr Globus Baumarkt Karriere Team E-Mail: Karriere@globus-fachmaerkte.de

Melanie Isberner und Yann Haßler
Ihr Globus Baumarkt Karriere Team

  • 14.Aug. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Bevor man ein Lob bekommt gewinnt man eher im Lotto aber belangenlose fehler werden ganz gross geschrieben. Scheinbar hat die marktleitung kein Vertrauen zu seinen Mitarbeitern.

Vorgesetztenverhalten

Man spielt Konflikte runter oder geht ihnen aus dem weg und es gibt zwei Arten einmal die Lieblinge ( werden natürlich bevorzugt) und die Angestellten.

Kollegenzusammenhalt

Sehr viel Unruhe zwischen den einzelnen Kollegen in jeder Abteilung.

Gehalt / Sozialleistungen

Lohn kommt zwar pünktlich ist aber abhängig vom Umsatz daher bekommt man nicht das was man wert ist.

Work-Life-Balance

Überstd werden als selbstverständlich angesehen, ein Freizeitausgleich so gut wie keinen da Personal gebraucht wird.

Image

Nach aussen glänzt man und lobt auf höchster Ebene aber die Realität sieht dunkel aus.

Verbesserungsvorschläge

  • Wer bei so vielen Mitarbeitern und Häusern es nicht hinbekommt dem helfen auch keine Verbesserungsvorschläge.
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    globus baumarkt
  • Stadt
    Rüsselsheim
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r ehemalige/r Mitarbeiter/in, vielen Dank dafür, dass Sie die Mühe nicht scheuen, uns hier Ihre Erfahrungen mitzuteilen. Wir bedauern es sehr, dass Sie das Gefühl hatten, nicht wertgeschätzt zu sein. Unsere Vorgesetzten und auch Mitarbeiter sollen u.a. nach folgendem Punkt handeln: „Wir arbeiten vertrauensvoll, fair und respektvoll im Team zusammen, auch zwischen unterschiedlichen Hierarchieebenen. Kritik üben wir sachlich und konstruktiv.“ Sollte dies in Ihrem Fall nicht so gewesen sein, tut uns dies sehr leid. Manche Ihrer Kritikpunkte können wir jedoch – auf den ersten Blick - nicht ganz nachvollziehen (Siehe: Gehalt / Sozialleistung und Work-Life-Balance). Um darauf näher eingehen zu können, freuen wir uns, wenn Sie uns diese Punkte nochmal genauer erläutern. Dazu können Sie sich auch gerne bei uns direkt melden. Generell ist zu sagen, dass es ein monatliches Gehalt unabhängig von den betrieblich geleisteten Stunden gibt. Dieses ist auch nicht umsatzabhängig. Zu den Überstunden ist zu sagen, dass unsere Arbeitszeit minutengenau erfasst wird und Mehrarbeit im Rahmen unserer Jahresarbeitszeit grundsätzlich in Freizeit wieder ausgeglichen wird. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung und wünschen Ihnen für Ihre Zukunft sowohl beruflich als auch Privat alles Gute. Viele Grüße aus Völklingen Melanie Isberner und Yann Haßler Ihr Globus Baumarkt Karriere Team E-Mail: Karriere@globus-fachmaerkte.de

Melanie Isberner und Yann Haßler
Ihr Globus Baumarkt Karriere Team

  • 06.Juli 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Ein Lob kommt selten über die Lippen. Zwischen den Mitarbeitern werden sehr viele Unterschiede gemacht.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten können sich nicht in die Arbeit, die hinter manchen Arbeitsaufträgen steckt hineinversetzen. Daher werden oftmals utopische Ziele gesetzt. Je tiefer die Position desto weniger wird man wertgeschätzt.

Kollegenzusammenhalt

In manchen Abteilungen besser, in manchen schlechter. Viele schauen nur auf sich selbst. Ein Entgegenkommen wird leider nicht gedankt.

Interessante Aufgaben

Es gibt viele interessante Projekte. Auch als Nicht-Führungskraft ist die Arbeit sehr abwechslungsreich. Allerdings werden manche Projekte nicht vernünftig geplant bevor man sie angeht.

Kommunikation

Informationen werden nicht weitergegeben. Viele Dinge muss man sich selbst herleiten.

Karriere / Weiterbildung

Prinzipiell kann man bei Globus gute Karrieresprünge ohne einen akademischen Grad machen.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist für die geforderte Leistung absolut unzureichend. Einfache Angestellte werden mit "Minigehältern" abgespeist. Bei einem internen Aufstieg werden kaum Sprünge gemacht. Es werden große Unterschiede zwischen Mitarbeitern auf dem gleichen Karrierelevel gemacht.

Arbeitsbedingungen

An den Arbeitsplätzen mangelt es an nichts. Es werden alle notwendigen Geräte zur Verfügung gestellt. Die Größe der Büros ist auch vollkommen in Ordnung.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es werden verschiedene Programme zum Gesundheitsmanagement angeboten (Obst, Massage, Bewegte Mittagspause, etc.) Auch wird das Thema papierloses Arbeiten immer besser umgesetzt.

Work-Life-Balance

Es wird viel Druck von oben ausgeübt. Dann muss jeder mit seinem Gewissen vereinbaren, wie viel Zeit man in seine Arbeit investiert. Leider ist es so, dass man Mehrarbeit nicht gedankt bekommt. Es wird als selbstverständlich angesehen. Prinzipiell kann sich jeder seine Arbeitszeit selbst einteilen. Urlaub wird so gut wie immer genehmigt.

Image

Nach außen ist das Image sehr gut. Wenn man etwas genauer hinschaut bröckelt die Fassade.

Verbesserungsvorschläge

  • Das Sitzungsvolumen von der Führungstage sollte reduziert werden. Die Mitarbeiter sollten in die Entscheidungsprozesse mit eingebunden werden. Die Kommunikation muss verbessert werden. Gehälter sollten dem Arbeitsaufwand entsprechen. Der Zusammenhalt innerhalb des Unternehmens sollte gestärkt werden.

Pro

Es gibt viele Ausgleichsangebote, bspw. Massage und verschiedene Veranstaltungen

Contra

Das Verhältnis Führungsetage zu Mitarbeiter. Mitarbeiter werden nicht in die Entscheidungsprozesse eingebunden und als selbstverständlich angesehen.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    GLOBUS Fachmärkte GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Völklingen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Beschaffung / Einkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Mitarbeiter/in, Vielen Dank für Ihre kritischen und offenen Anmerkungen. Unsere Bemühungen, den Mitarbeitern/innen bestmögliche Arbeitsbedingungen sowie eine angenehme Arbeitsatmosphäre zu bieten, scheint jedoch nach Ihrer Einschätzung nicht zu hundert Prozent erfolgreich gewesen zu sein. Es freut uns dennoch, dass Sie auch die aus Ihrer Sicht positiven Eigenschaften erwähnt haben. Wie Sie wissen, sind unsere Mitarbeiter/innen bestrebt, stets nach dem Globus Erfolgskonzept zu handeln. Dies besagt u.a., dass die Meinungen der Mitarbeiter bei der Lösung von Problemen und bei Entscheidungsfindungen miteinbezogen und wichtige Entscheidungen gemeinsam besprochen, begründet und getragen werden. Sollten Sie den Eindruck haben, dass Ihre Führungskraft oder Kollegen dies nicht leben, dann bitten wir Sie, sich noch einmal - gerne auch anonym - unter der unten genannten Email-Adresse bei uns zu melden. Mit Ihrer Kritik werden wir selbstverständlich sachlich und konstruktiv umgehen. Wir freuen uns, wenn Sie sich noch einmal mit uns in Verbindung setzen, damit wir einen besseren Bezug zu Ihrer Kritik nehmen können und Verbesserungen herbeiführen können! Viele Grüße Melanie Isberner und Yann Haßler Ihr Globus Baumarkt Karriere Team E-Mail: Karriere@globus-fachmaerkte.de

Melanie Isberner und Yann Haßler
Ihr Globus Baumarkt Karriere Team


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 295 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (183)
    62.033898305085%
    Gut (60)
    20.338983050847%
    Befriedigend (33)
    11.186440677966%
    Genügend (19)
    6.4406779661017%
    3,92
  • 363 Bewerber sagen

    Sehr gut (297)
    81.818181818182%
    Gut (38)
    10.468319559229%
    Befriedigend (9)
    2.4793388429752%
    Genügend (19)
    5.2341597796143%
    4,40
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Globus Fachmärkte GmbH & Co. KG
4,19
658 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Handel / Konsum)
3,24
160.870 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,37
3.257.000 Bewertungen