Let's make work better.

implantcast GmbH Logo

implantcast 
GmbH
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,5
kununu Score134 Bewertungen
63%63
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiter:innen-Zufriedenheit

    • 3,0Gehalt/Sozialleistungen
    • 2,7Image
    • 2,8Karriere/Weiterbildung
    • 3,1Arbeitsatmosphäre
    • 2,8Kommunikation
    • 3,5Kollegenzusammenhalt
    • 3,3Work-Life-Balance
    • 2,9Vorgesetztenverhalten
    • 3,8Interessante Aufgaben
    • 3,5Arbeitsbedingungen
    • 3,1Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,4Gleichberechtigung
    • 3,7Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Zerspanungsfachfrau / Zerspanungsfachmann18 Gehaltsangaben
Ø38.700 €
Qualitätsprüfer:in10 Gehaltsangaben
Ø32.900 €
Facharbeiter:in Produktion7 Gehaltsangaben
Ø31.600 €
Gehälter für 18 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
implantcast
Branchendurchschnitt: Medizintechnik

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Seine Arbeit ordentlich erledigen und Mitarbeiter kleinhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
implantcast
Branchendurchschnitt: Medizintechnik
Unternehmenskultur entdecken

walk with us | Der Mensch im Mittelpunkt

Wer wir sind

Als global agierender Medizin­produkte­hersteller sind wir der ver­läss­liche Partner von Ärzten und Patienten bei der Ver­sor­gung mit standardi­sierten und maß­ange­fertigten Endo­prothesen. Antrieb unserer rund 700 Mitarbeitenden ist die zuver­lässige, qualitativ erst­klassige und schnelle Ver­sorgung von Patien­ten zur Wieder­erlangung von Lebens­qualität. Im täg­lichen Fokus sind dabei die techno­logische und mensch­liche Weiter­entwick­lung, die Präzi­sion und Qualität unserer Produkte sowie unser Inno­vations­geist für fort­laufende Opti­mierungen. All das macht uns zum Spezi­alisten der Branche – von der Ent­wicklung, über die Pro­duktion mit modern­sten Ferti­gungs­verfahren bis hin zu Logis­tik und Vertrieb. Und das „Made in Ger­many“ in Buxte­hude bei Hamburg.

Auf implantcast-Reise zu gehen, bedeutet Teil der Produkte zu sein, die es Menschen ermöglichen, wieder voller Energie am Leben teil­zuhaben.

Sie möchten mit uns auf implantcast-Reise gehen und Teil unseres innovativen Teams werden?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Walk with us…

Produkte, Services, Leistungen

Standard-/Tumorprothetik: Hüfte, Becken, Knie, Schulter, Ellenbogen, Daumen und Sprunggelenk

Individualprothetik: Patientenindividuelle Implantate, Sonderanfertigungen und Wachstumsprothesen

Der Mensch im Mittelpunkt

Im Mittelpunkt der Philosophie unseres Unternehmens steht der Mensch, sowohl als Patient und Kunde als auch als Partner und Mitarbeiter.

Schnelle und unkomplizierte Hilfe zur Wiedererlangung von Lebensqualität der Patienten ist das oberste Ziel. Als finanziell und ideologisch unabhängiges Unternehmen pflegt implantcast Kooperationen zu ebenso unabhängigen Partnern im In- und Ausland. Als moderner Hersteller hinterfragt implantcast ständig sein Tun und optimiert, wo immer es angebracht ist, seine Prozesse und Strukturen. Schnelligkeit und Zuverlässigkeit des Services, der Präzision und Qualität der Produkte und die ständige Weiterentwicklung sind Grundsätze, denen sich die implantcast GmbH verschrieben hat, wohl wissend, dass das wirkliche Glück nicht finanziell zu erzielen ist.

Perspektiven für die Zukunft

Seit der Gründung der implantcast Feinguss GmbH im Jahre 1988 sind viele ereignisreiche Jahre vergangen. Anfangs stand die Entwicklung und Vermarktung des heute in Europa führenden Tumorendoprothesensystems MUTARS® im Mittelpunkt unserer Bestrebungen. Als OEM-Partner namhafter Orthopädiefirmen agierte implantcast weitgehend hinter den Kulissen. Langsam aber stetig erlangten implantcast Produkte einen bedeutenden Bekanntheitsgrad, so dass die Produkte zunehmend direkt an Krankenhäuser vertrieben wurden.
Heute ist die implantcast GmbH ein hochspezialisiertes, innovatives Medizintechnik-Unternehmen mit Sitz in Buxtehude bei Hamburg. Mit mehr als 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind wir in den Bereichen Entwicklung, Produktion, Sterilverpackung und Vertrieb von Primär-, Revisions- und Tumorendoprothesen tätig, um die optimale Lösung für jeden individuellen Patienten weltweit anbieten zu können.
Der Firmensitz in Buxtehude wurde in den letzten Jahren stetig erweitert und wird noch weiter ausgebaut werden. Ein notwendiger Schritt, um den gewachsenen Anforderungen gerecht zu werden: Die Produktion legt zu, und es entsteht ein Logistikzentrum für den Export in über 65 Länder. implantcast vertraut auf sein hochmotiviertes Team. So produzieren wir ganz bewusst hierzulande - Billig-Lohn-Länder sind für uns keine Alternative. Das Wachstum der vergangenen Jahre bestätigt unsere Überzeugung.

Kennzahlen

Mitarbeiter700
Umsatz105 Mio. EUR / Jahresumsatz

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 95 Mitarbeitern bestätigt.

  • BetriebsarztBetriebsarzt
    61%61
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    61%61
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    58%58
  • ParkplatzParkplatz
    55%55
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    38%38
  • HomeofficeHomeoffice
    36%36
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    34%34
  • FirmenwagenFirmenwagen
    24%24
  • EssenszulageEssenszulage
    18%18
  • DiensthandyDiensthandy
    18%18
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    15%15
  • CoachingCoaching
    14%14
  • InternetnutzungInternetnutzung
    13%13
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    9%9
  • RabatteRabatte
    8%8
  • BarrierefreiBarrierefrei
    4%4
  • KantineKantine
    4%4
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    1%1

Was implantcast GmbH über Benefits sagt

Generell:

Konzernunabhängiges, inhabergeführtes Mittelstands-Unternehmen

Nahezu 100 % wird in Buxtehude vor Ort gemacht, wir haben keine Produktionsstandorte im Ausland

Wir investieren stets in die neuesten Technologien und modernste Maschinen

Sicherer Arbeitsplatz: Seit Unternehmensgründung 1988 bis dato gab es keine betriebsbedingten Kündigungen

Ein schönes Umfeld: Wir befinden uns am Rande des Alten Landes in der wunderschönen Hansestadt Buxtehude, nur 40 min. von Hamburg entfernt

Sinnstiftend: Sie helfen anderen Menschen, wieder gesund und schmerzfrei leben zu können

Ihr Start, unsere Zusammenarbeit und Ihre Entwicklung:

Ein guter Start: Sie erhalten eine Willkommensmappe mit allen wichtigen Informationen, einen Einarbeitungsplan und erfahrene Kolleginnen und Kollegen begleiten Sie, damit Sie sich möglichst schnell und gut bei uns einfinden können

Feedback: Zur Probezeit erhalten Sie eine Rückmeldung, wir wollen Mitarbeiter-Jahresgespräche führen und kümmern uns auch um gesundheitliche Themen (Krankenrückkehrgespräche und Betriebliches Eingliederungsmanagement)

Fachgerechte Schulungen und Weiterbildungen für Ihr persönliches Vorankommen

Hauseigenes Fortbildungszentrum academic

Erfolge feiern wir im Team: Sommerfest und Weihnachtsfeier

Ihre Gesundheit:

Flott unterwegs: Wir haben auch Bike-Leasing eingeführt, Ihr Traumrad zu traumhaften Konditionen

Zuschuss zum Fitnessstudio. Wer da nicht hin möchte, wir haben sogar einen eigenen Fußballplatz

Wer nicht ins Fitnessstudio geht, der erhält trotzdem einen Zuschuss für Gesundheitskurse oder Mitgliedschaft in Sportvereinen (max. 240 EUR jährlich)

Safety First: Sicherheitsschuhe, angepasster Gehörschutz (Orthoplasten) und Bildschirmarbeitsplatzbrillen/Schutzbrillen in Sehstärke sind für uns selbstverständlich

Eine engagierte Fachkraft für Arbeitssicherheit sowie Betriebsärztin kümmern sich nicht nur um die arbeitsmedizinische Vorsorge, sondern bspw. auch um Grippeschutz- und Corona-Impfungen sowie Blutspende-Termine

Krankenrückkehrgespräche und Betriebliches Eingliederungsmanagement

Rund um das Thema Geld:

Gut abgesichert: Monatlich € 26,58 Zuzahlung zur betrieblichen Altersvorsorge nach der Probezeit und 15 % Arbeitgeberzuschuss zusätzlich auf das umgewandelte Entgelt

Zuschuss zum Deutschlandticket

Vergünstigungen über corporate benefits

Entgeltanpassungen: Wir haben keinen starren Tarif, wo jeder einen Einheits-%-Satz Jahr für Jahr bekommt. Leistung lohnt sich und kann dann noch intensiver honoriert werden.

Arbeitszeiten in Büros/Verwaltung: Wir verfügen über ein Gleitzeitsystem mit Kernarbeitszeiten. Ein modernes elektronisches Zeiterfassungssystem sorgt stets für den Überblick. Homeoffice wird praktiziert, dies hängt allerdings von der Tätigkeit und der Abteilung ab (Aufwandspauschale wird gewährt)

Arbeitszeiten im gewerblich-technischen Bereich: Früh-, Spät-, und Kernschicht sind die gewöhnlichen Modelle. Auf das klassische 3-Schicht-System wird verzichtet. Wochenend-Arbeit wie samstags kommt ab und zu vor und wird mit 20 % Samstagszuschlag und einem Frühstück honoriert. Bereitschaftsdienste am Wochenende werden mit einer Rufbereitschaftszulage vergütet

Marketing: Wer uns hilft, neue Kolleginnen und Kollegen zu finden, dem zahlen wir gern 2.000 EUR für die Vermittlung

Durstig? Kaffee, Tee und Wasser sind für jeden da

Hungrig? Wir bieten einen Kantinenzuschuss in Höhe von 2,50 EUR pro Essen

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Bei uns findet sinnstiftende Arbeit statt. Unser Produkt ist nicht nur EIN Produkt, es ist die Hoffnung von Menschen, die sich nach einem schmerzfreien Leben mit uneingeschränkter Mobilität sowie Lebensfreude sehnen. Unsere Mitarbeitenden sind dabei oftmals Schutzengel, die es ermöglichen, dass beispielsweise an Knochenkrebs erkrankte Kinder eine Zukunft haben.

Wir sind konzernunabhängig und machen fast alles im wunderschönen Buxtehude bei Hamburg, am Rande des Alten Landes, landschaftlich reizvoll und doch mit dem HVV in 40 Min. zu erreichen. Auf Produktionsstätten im Ausland verzichten wir bewusst.

Auch wenn wir mittlerweile über 700 Kolleginnen und Kollegen sind, die Hierarchien sind flach, Leistung ist erkennbar und die Wege sehr kurz.

Wir sind unkompliziert, nahbar und authentisch!

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

  • Produktion (Zerspanung, Schleifen, Gußfertigung, Reinigung&Verpackung)
  • Forschung&Entwicklung
  • Produktmanagement, Vertrieb und Marketing
  • Ingenieure innerhalb unserer Produktion
  • Qualitätsmanagement
  • Qualitätssicherung
  • diverse kaufmännische Bereiche wie Controlling, Finance, Einkauf oder Export Service/Customer Service

Gesuchte Qualifikationen

  • Ungelernte Kolleginnen und Kollegen, die wir einarbeiten
  • gewerblich-technische oder kaufmännische Ausbildung
  • Akademiker (von BWL über Medizin-Ingenieurwesen bis hin zu Produktionstechnik)
  • Das Wichtigste ist uns aber, dass wir Menschen mit Herz und Hirn finden, die ihren Job Ernst nehmen, denn es geht um die Gesundheit unserer Patienten

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei implantcast GmbH.

  • Carola Uhlmannsiek

    Heike Wiesen

    Pia Caprice Schröder

    Franziska Haase

    Felix Hegmann

  • Uns reicht ein normales Kennenlern-Gespräch, manchmal auch zwei, und auf Wunsch ist auch ein Schnuppertag durch das zukünftige Kollegium gern gesehen

Standort

implantcast GmbH
Lüneburger Schanze 26
D-21614 Buxtehude

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Besonders gut finde ich, dass gerade so richtig viel in den richtigen Richtungen passiert. Schwerfällige Prozesse & Strukturen wurden erkannt und werden nun Schritt für Schritt aufgearbeitet und verbessert. Weiter so!
Bewertung lesen
Tolle Firma für die Professionelle Weiterentwicklung.
Bewertung lesen
Arbeitsatmosphäre, nette Kollegen, zukunftssicherer Job, pünktliche Gehälter, Fimenfeiern, Sozialleistungen
Einer ganz wichtiger Punkt ist das wir mit dem hergestellten Produkten die Lebensqualität der Menschen verbessern!
Bewertung lesen
Gute Work-Life-Balance
Bewertung lesen
Investiert in die Zukunft und gibt einen dadurch das Gefühl einen sicheren Arbeitsplatz zu haben. Es werden alte Strukturen aufgebrochen, man ist offen für Neues.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden?

Was Mitarbeiter schlecht finden

Man bekommt langsam das Gefühl, als würde die Firma aus ihren vergangenen Fehler nicht lernen und regelrecht wollen, dass die Mitarbeiter kündigen.
Bereits letztes Jahr wurde kurzzeitig das Schichtsystem von 3-Schicht auf 2-Schicht und von 36,25h auf 40h geändert. Wurde zum Glück nach Protest der Mitarbeiter geändert.
Nun wurde angekündigt, dass ab Januar '24 wieder auf 2-Schicht ohne Schichtzulagenausgleich für 40h gegangen wird. Bedeutet also mehr Arbeit für weniger Geld.
Wen wundert's, dass die Stimmung dann absackt? Den Mitarbeitern muss ...
Bewertung lesen
Alle Arbeitnehmer wurden konstant beobachtet. Es wurde sogar gefragt wofuer ich Teams nutze. Es wurde gegeneinander gehetzt im Team durch die Teamleitung. Man durfte kein Kaffee sich holen in seiner Arbeitszeit. Das Gebaude ist in keinem Fall Barrierefrei. Flexible Arbeitszeiten sind es auch nicht, wenn man von 9 bis 16 Uhr da sein muss. Jedoch finde ich am Schlimmsten, dass die Vorgesetzte so gehetzt hat und ich am Ende auch deshalb freigestellt wurde. Es gab nie Beschwerden vorher wegen meines ...
nicht ausreichende Parkplätze
Bewertung lesen
Chaotische Projekte, Mitarbeiterführung, Gehaltsstruktur, keine Wertschätzung dem MA gegenüber...
Bewertung lesen
Wo soll ich anfangen? Sehr altes System- Parkplätze - Lohn usw
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden?

Verbesserungsvorschläge

attraktiver Löhne, ergonomische Arbeitsplätze, Arbeitskleidung für alle, Gleitzeitregelung auch in der Produktion,
Mehr Wertschätzung für ältere Kollegen die viel geleistet haben in der Firma(Bonuszahlungen), bessere Kommunikation der Fachbereiche.
Bewertung lesen
Hören Sie auf die kriminellen geflüchteten Menschen bei euch arbeiten zu lassen . Alle hatten und haben bestimmt immer noch Problem mit diesem Thema. Könnten/ können immer noch nichts sagen .
Bewertung lesen
Es werden gerade viele Dinge gleichzeitig angegangen. Das kann überfordernd wirken oder man hat das Gefühl man kommt nur langsam vorwärts. Mehr Transparenz in alle Ebenen was die Pläne sind.
Bewertung lesen
Betriebsrat einführen, mehr Gerechtigkeit, weniger Arbeitsstunden, mehr Gehalt, Mitarbeiterführung verbessern
Bewertung lesen
Ich hatte leider eine sehr schlechte Vorgesetzte zu dem Zeitpunkt der Kuendigung. Bis dahin sie eingestellt wurde war alles super. Es wurde leider viel hinter dem Ruecken gesprochen und sogar Taetigkeiten gefaelscht.
Was Mitarbeiter noch vorschlagen?

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Interessante Aufgaben

3,8

Der am besten bewertete Faktor von implantcast ist Interessante Aufgaben mit 3,8 Punkten (basierend auf 48 Bewertungen).


Es gibt viel Auswahl von interessanten Aufgaben in der Produktion, wo man ein gutes Gefühl am Ende des Tages bekommen kann, da es viele Möglichkeiten gibt Produkte-Prozesse zu optimieren. Die Frage bei den Aufgaben, ist, ob man interessante Aufgaben durch die vorgegebenen Prioritäten bekommt.
5
Bewertung lesen
Ich hatten meinen Job wirklich geliebt.Die Aufgaben in dieser Firma sind wirklich interessant.
Ich gebe 5 Sternen aber es bringt nix wenn die Aufgaben interessant sind und einen unterirdischen Lohn bekommst .
5
Bewertung lesen
Offen für neuen, man kann Ideen einbringen und hat das Gefühl man kann aktiv die Firma nach vorne bringen. Abwechslungsreich.
5
Bewertung lesen
Jepp, wenn man sich selbst drum kümmert
4
Bewertung lesen
Die Themenwelt von IC ist so spannend. Wenn man sich mal vor Augen führt, was wir da herstellen und nahezu weltweit vertreiben, ist das schon wirklich klasse! Ich habe durch meine Position einen sehr umfangreichen Eindruck vieler Abteilungen gewonnen und war erstaunt, wie vielfältig die Aufgaben sind. Durch die stetige Weiterentwicklung der Branche und wachsenden Anforderungen an die Medizintechnik, wird es auch nie langweilig ;-)
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Interessante Aufgaben sagen?

Am schlechtesten bewertet: Image

2,7

Der am schlechtesten bewertete Faktor von implantcast ist Image mit 2,7 Punkten (basierend auf 37 Bewertungen).


Das Image von IC ist schlechter, als es sein sollte. Ich glaube, dass es vor einiger Zeit viel Unzufriedenheit in der Firma gab - vor allem in den produzierenden Abteilungen. Schlechtes Image hält sich immer besonders stark. IC nimmt seine Probleme in die Hand und arbeitet sukzessiv daran, diese zu beseitigen. In jeder Firma gibt es Hürden und vor allem bei so großen Firmen. IC hat mittlerweile eine erstaunliche Größe erreicht und ein so rasanter Wachstum muss innerhalb der Firma ...
3
Bewertung lesen
Ich persönlich habe einen sehr positiven Eindruck, diesen teilen aber leider doch viele nicht, daher nur 3 Sterne. Ich sehe aber das Potential und hoffe das in den nächsten Jahren die Imagekurve noch oben zeigt!
3
Bewertung lesen
In der Umgebung ist diese Firma sehr bekannt und das verdientermaßen nicht im positiven Sinne. Man bekommt auch nicht das Gefühl, dass dies geändert werden soll, zumindest nicht auf ehrliche Weise.
Man versucht sich Medial gut zu verkaufen, aber in der Umgebung weiß man sehr wohl um den wirklichen Zustand bescheid.
1
Bewertung lesen
Man hört leider kaum positives. Man steigt direkt mit negativen Gedanken ein. Viele Mitarbeiter kommen und gehen auch wieder. Die Abteilungen sind nicht mehr so besetzt wie sie es mal waren - komplett ausgetauscht.
1
Bewertung lesen
Der schlechte Ruf eilt der Firma voraus. Man hört viel Schlechtes, was ich zu keinem Zeitpunkt bestätigen konnte.
Es wird stets daran gearbeitet, die Zufriedenheit der Mitarbeiter zu verbessern.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Image sagen?

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,8

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,8 Punkten bewertet (basierend auf 43 Bewertungen).


Wird teilweise unterbunden mit der Begründung "Ihr braucht das nicht".
Es gibt jedoch für einige Mitarbeiter Schulungen für diverse Maschinen.
2
Bewertung lesen
Durch den Personalmangel ist es schwierig aus seinen alltäglichen Aufgaben rauszukommen und sich weiter bilden, weil man auf dieser Stelle gebraucht wird, bis der Unterstützung kommt, hat man die Motivation ein bisschen verloren.
3
Bewertung lesen
Es werden Weiterbildungen angeboten. Es gibt inhouse Schulungen zu Führungsthemen.
5
Bewertung lesen
In gewissen Maßen jederzeit möglich. Hier ist in der Vergangenheit auch einiges passiert und passiert auch gerade einiges. Man sich diese aber eben auch ein Stück weit verdienen und am Ball bleiben. Wer nur krank ist oder ohnehin wenig leistet, muss sich nicht wundern, wenn nicht passiert. Auch weiß ich von einigen, das diese sich Gedanken machen sollten und was vorschlagen sollten, da hört es dann aber schon wieder auf, weil die Mühe macht sich dann auch kaum einer.
In gewissen Maßen jederzeit möglich. Hier ist in der Vergangenheit auch einiges passiert und passiert auch gerade einiges. Man sich diese aber eben auch ein Stück weit verdienen und am Ball bleiben. Wer nur krank ist oder ohnehin wenig leistet, muss sich nicht wundern, wenn nicht passiert. Auch weiß ich von einigen, das diese sich Gedanken machen sollten und was vorschlagen sollten, da hört es dann aber schon wieder auf, weil die Mühe macht sich dann auch kaum einer.
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen?

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • implantcast wird als Arbeitgeber von Mitarbeitenden mit durchschnittlich 3,5 von 5 Punkten bewertet. In der Branche Medizintechnik schneidet implantcast gleich ab wie der Durchschnitt (3,5 Punkte). Basierend auf den Bewertungen der letzten 2 Jahre würden 63% der Mitarbeitenden implantcast als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Anhand von insgesamt 134 Bewertungen schätzen 43% ihr Gehalt und die Sozialleistungen als gut oder sehr gut ein.
  • Basierend auf Daten aus 56 Kultur-Bewertungen betrachten die Mitarbeitenden die Unternehmenskultur bei implantcast als eher traditionell.
Anmelden