Navigation überspringen?
  

items GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?
items GmbHitems GmbHitems GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 33 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (19)
    57.575757575758%
    Gut (6)
    18.181818181818%
    Befriedigend (7)
    21.212121212121%
    Genügend (1)
    3.030303030303%
    3,81
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

items GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,81 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 29.Aug. 2018 (Geändert am 30.Aug. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Setzt man sich durch kann man viel gestalten. Viele kleine Teams, mit vielen Vorgesetzten machen es allerdings sehr zäh. Manche MA oder TL halten sich zu wichtig, übernehmen zentrale Rollen und verlangsamen.

Vorgesetztenverhalten

Hat mit sich selbst zu kämpfen. Themen sind ihm Fremd. Geht vielen Vorgesetzten so. Wird toleriert, weil wird schon seinen Grund haben, warum sie da sitzen wo sie sitzen.

Kollegenzusammenhalt

Funktioniert im eigenen Team aber nicht bereichsübergreifend.

Interessante Aufgaben

Setzt man sich durch, gönnt man sich interessante Tätigkeiten. Dadurch wollen sich viele durchsetzen, was zu einem Kampf werden kann.

Kommunikation

Viele Kommunikationskanäle, manche gut, manche schlecht. Intranet unbrauchbar. Regelmäßige Meetings und private Meetups.

Karriere / Weiterbildung

Aufstieg ist völliger Zufall und Glück. Weiterbildung ist kein Problem, wenn man sich selbst kümmert.

Gehalt / Sozialleistungen

Viele Vorzüge, welche aus dem öffentlichen Dienst bekannt sind. Gehalt wird dem bezahlt der am meisten mit Arbeitgeberwechsel droht. Leistung wird selten erkannt. Gehaltsunterschiede bei gleicher Eignung nicht selten.

Arbeitsbedingungen

Verschiedene Büros, verschiedene Gebäude, verschieden Austattung. Qualität IT Ausstattung sinkt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

KfW Gebäude gebaut. Dass muss wohl reichen. Mehr wird nicht getan.

Work-Life-Balance

HomeOffice, Urlaub, flexibele Arbeitszeiten alles kein Problem aber mittlerweile absoluter Standard.

Image

Sehr unterschiedlich, da viele Bereiche abgedeckt werden. Viele MA ander der Kundenfront sind nicht dafür geschaffen.

Verbesserungsvorschläge

  • Bewertung aller Vorgesetzten mit entsprechenden Konsequenzen. Der Mitarbeiter und Kunde muss im Vordergrund stehen, nicht die Pläne einzelner

Pro

Flexibilität und eigene Gestaltung

Contra

Viele Vorgesetzte und Führung werden Ihrer Position nicht gerecht. Freuen sich aber über den sicheren Arbeitsplaz

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    items GmbH
  • Stadt
    Münster
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 03.Mai 2018 (Geändert am 04.Mai 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Durch die Einbringung der Großraumbüros hat sich die Arbeitsatmosphäre komplett verschlechtert. Viele Kollegen kommen erst gar nicht und arbeiten im Homeoffice oder sitzen mit Kopfhörer im Büro. Der Rest nimmt gar keine Rücksicht. Die Vorgesetzten stehen nur hilflos daneben und bekommen null Rückendeckung, da jede Kritik vom Geschäftsführer im Keim erstickt wird

Vorgesetztenverhalten

Das Problem fängt schon bei der Auswahl und Entwicklung der Vorgesetzten an. Es gibt wenige die Gut und Anerkannt sind

Kollegenzusammenhalt

Komplett Teamabhängig. In der Regel ducken sich alle weg wenn scharf geschossen wird. Aber wenn Lorbeeren verteilt werden stehen alle in Reih und Glied parat

Interessante Aufgaben

Wenn man Bock hat dann muss man nicht lange warten

Kommunikation

Die Teammeetings findet unregelmäßig statt und dienen nicht dem gegenseitigen Austausch oder beinhalten interessante Vorträge von Kollegen oder Vorgesetzten. Es werden nur Infos aus der Bereichsleiterrunde vorgelesen und Diskussionen werden nicht zugelassen. Das Unternehmensmeeting ist die reinste Märchenstunde

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen werden viel zu wenig gefördert. Normalerweise sollten 10 Tage pro Jahr anvisiert sein, 10 in 5 Jahren ist realistisch

Gehalt / Sozialleistungen

Die Gehaltsunterschiede sind unnachvollziehbar hoch. Im mir bekanntem Beispiel bei gleicher Eignung 30.000€ Unterschied.

Sozialleistungen sind sehr gut; voll Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, VWL, Busticket, Job-Bike

Arbeitsbedingungen

Für einen IT -Dienstleister eigentlich ein Armutszeugnis

Work-Life-Balance

Das ist DER Vorteil überhaupt! Komplett flexibel Arbeitszeiten. Homeoffice, Urlaub, Freizeitausgleich, alles kein Problem!

Image

Im Arbeitsmarkt relativ unbekannt. Die Kunden haben ein mieses Bild

Verbesserungsvorschläge

  • Man kann immer viel meckern, im großen und ganzen kann man da sehr gut arbeiten.

Pro

Lage, Sozialleistungen

Contra

Image, grad der Professionalisierung, der Overhaead kommt sich zu wichtig vor

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    items GmbH
  • Stadt
    Münster
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Generell gut und sehr tolerante Arbeitsatmosphäre. Da keine belastbare Ressourcenplanung stattfindet, werden manche Teams mit der Arbeit aber teilweise sich selber überlassen. Dies führt in Zeiten hoher Arbeitsbelastung natürlich auch mal zu schlechter Stimmung unter den Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Licht und Schatten. Die Vorgesetzten sind meist umgänglich und nett, negieren kritische Situationen / Konflikte jedoch leider viel zu oft. Hier wäre es wünschenswert ehrlicher miteinander umzugehen und auch pragmatische Lösungen für die teamübergreifende Arbeit zu finden.
Die Fähigkeit, Wichtiges von Unwichtigem zu trennen, ist bei den Vorgesetzten deutlich ausbaubar (bei hohem Arbeitsaufkommen muss auch mal priorisiert werden).

Kollegenzusammenhalt

Fachliche Zusammenarbeit unter Kollegen meist gut. Manchmal muss man halt persönliche Befindlichkeiten hinten anstellen, dann klappt es aber in der Regel.

Kommunikation

Kommunikation erfolgt auf vielen Kanälen (Unternehmensmeeting, Teamsitzung, Intranet, firmeninterner Blog, Email, Stand Up Meetings etc.). Man sollte jedoch ein wenig darauf achten, das Rad nicht zu überdrehen.

Karriere / Weiterbildung

Explizite Weiterbildung findet kaum statt. Es ist jedoch in vielen Bereichen aus der Historie heraus viel Fachwissen vorhanden. Dennoch sollte man aufpassen, bei Neuerungen nicht den Anschluss zu verlieren und hier nicht zu stark auf Externe zu setzen.

Arbeitsbedingungen

Grundsätzlich ergonomische Arbeitsplätze in Großraumbüros (mit dem zeitweise unvermeidbaren Lärmpegel). Dem Kostendruck geschuldet ist die technische Ausstattung leider auf dem absteigenden Ast: keine Laptops/PCs mehr für Mitarbeiter, die Telefonanlage ist öfter gestört.

Work-Life-Balance

Es wird niemand zu Mehrarbeit gezwungen. Externe Unterstützung bei Auftragsspitzen gibt es jedoch zunehmend weniger. Dies führt in einigen Bereichen zwangsläufig zu verdichteter Arbeit, da z.B. familiär bedingt die Arbeitszeiten nicht weiter ausgedehnt werden können.

Image

Die Firma könnte angesichts der vorhandenen fachlichen Expertise und der erzielten Erfolge durchaus selbstbewusster auftreten. In letzter Zeit legt man zunehmend Wert darauf neue Kunden zu gewinnen und hat sich in diesem Bereich professionalisiert. Die Vertriebs-Euphorie lenkt den Fokus manchmal weg von der bereits vorhandenen Arbeit und der Notwendigkeit, diese zu organisieren und zu strukturieren.

Verbesserungsvorschläge

  • Ressourcenplanung müsste für alle Teams eine Pflichtveranstaltung sein. Teamleiter sollten nicht nur den Betrieb, sondern auch Projekte in ihrem Bereich mitverantworten, da diese in der Regel anschließend sowieso in den Betrieb übergehen.

Pro

Hohe Freiheitsgrade bei der fachlichen Arbeitserledigung

Contra

Das zeitweise Herumreiten auf Formalitäten, wenn in anderen Bereichen viel größere wirkliche Baustellen existieren

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    items GmbH
  • Stadt
    Münster
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 33 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (19)
    57.575757575758%
    Gut (6)
    18.181818181818%
    Befriedigend (7)
    21.212121212121%
    Genügend (1)
    3.030303030303%
    3,81
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

items GmbH
3,81
33 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,71
168.854 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,33
2.867.000 Bewertungen