Navigation überspringen?
  

JENOPTIK AGals Arbeitgeber

Deutschland,  22 Standorte Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?
JENOPTIK AGJENOPTIK AG: Entwicklung und Fertigung von Kunststoffoptik am Standort Triptis bei JenaJENOPTIK AGVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 109 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (32)
    29.357798165138%
    Gut (32)
    29.357798165138%
    Befriedigend (30)
    27.522935779817%
    Genügend (15)
    13.761467889908%
    3,18
  • 30 Bewerber sagen

    Sehr gut (11)
    36.666666666667%
    Gut (5)
    16.666666666667%
    Befriedigend (6)
    20%
    Genügend (8)
    26.666666666667%
    3,09
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,39

Firmenübersicht

Verwurzelt in Jenas optischer Tradition konzentrieren wir uns in Zukunft noch stärker auf das, was wir besonders gut können: Optik und Photonik.

Unter dem Motto "More Light" wollen wir uns zukünftig noch stärker auf unsere Kernkompetenzen konzentrieren und so die Jenoptik zu einem fokussierten Photonik-Konzern weiterentwickeln, der seine Mitarbeiter begeistert.

More International: Das beginnt mit internationalem Teamgeist und einer internationalen Führungsmannschaft. Vielfalt sehen wir als Schlüssel zum Erfolg.

More Innovation:  Jenoptik investiert in Kapazitäten und blickt über den Tellerrand. Die F+E-Leistung soll bis 2022 von heute rund acht auf dann etwa zehn Prozent vom Umsatz steigen.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

748 Mio. EUR

Mitarbeiter

4.000

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Mit dem überwiegenden Teil unseres Leistungsspektrums sind wir im Photonik-Markt tätig.
Zu unseren Kunden gehören vor allem Unternehmen der Halbleiterausrüstungsindustrie, der Automobil- und Automobilzulieferindustrie, der Medizintechnik, der Sicherheits- und Wehrtechnik sowie der Luftfahrtindustrie.

Perspektiven für die Zukunft

Unser stetig wachsendes Unternehmen bietet seinen Mitarbeitern weltweit vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten. Rund 4.000 Mitarbeiter arbeiten in mehr als 80 Ländern. Attraktive Einstiegsmöglichkeiten für Schüler, Studenten, Absolventen, Young Professionals und Professionals bieten wir auf unseren Karriereseiten.

Jenoptik gehört zu Deutschlands besten Ausbildern!

Im Frühjahr 2018 haben wir neben 700 weiteren Unternehmen an der Studie „Deutschlands beste Ausbilder“ vom Wirtschaftsmagazin Capital und Ausbildung.de teilgenommen.

Für die Berufsausbildung und das Duale Studium haben wir jeweils 5 von 5 möglichen Sternen in der Gesamtwertung erhalten.





22 Standorte

Impressum

https://www.jenoptik.com/legal-notice

Für Bewerber

Videos

JENOPTIK-VOTAN® BIM - High-precision 3D cutting for car body parts...
More Light - Jenoptik Strategy 2022
JENOPTIK - I3S LiDAR for Traffic Solutions
JENOPTIK Optical Systems - Image Film
JENOPTIK SkyHoist 800 - a new generation of rescue hoists

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Zur Verstärkung suchen wir Kolleginnen und Kollegen, die mit Begeisterung gemeinsam zu unserem Erfolg beitragen wollen. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie unsere Zukunft nachhaltig mit.

Alle offenen Positionen finden Sie auf unserer Karriereseite: www.jenoptik.de/karriere.

JENOPTIK AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,18 Mitarbeiter
3,09 Bewerber
4,39 Azubis
  • 07.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Wie in vielen Unternehmen gibt es solche und solche Mitarbeiter. Durch Fehlentscheidungen in der Vergangenheit - überwiegend durch die vorherige Geschäftsführung - trüben die Stimmung bei ein paar Mitarbeitern. Der Aufschwung und der neue Spirit ist aber langsam aber sicher spürbar und auch dem können sich die größten Nörgler nicht mehr lang entziehen.

Vorgesetztenverhalten

Mein Vorgesetzter ist transparent und ehrlich. Die Mentalität der offenen Bürotüre wird gelebt und man kann sich jederzeit an ihn wenden. Durch Neubesetzungen im Unternehmen werden auch neue Ansätze eingeführt, welche - aus meiner Sicht - überwiegend positiv und menschlich aufzufassen sind. Alte Vorgaben rein aus dem Prinzip heraus verlieren an Wirkung und das ist auch gut so!

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegialität wird hier sehr groß geschrieben. Dies sieht und spürt man zum Beispiel an einer regen Teilnahme beim Mitarbeiterfest oder den Weihnachtsfeiern. Ein bis vor einem Jahr vorherrschendes Silodenken baut sich durch strategische Neuausrichtungen erfolgreich ab und fördert den Zusammenhalt zusätzlich

Interessante Aufgaben

Ich empfinde meine Aufgabe als sehr interessant.

Kommunikation

Die Kommunikation wurde in der Vergangenheit stark vernachlässigt. Durch neue Mitarbeiter und neue Konzepte entwickelt sich langsam aber spürbar ein neuer Spirit und eine reale Verbesserung.

Gleichberechtigung

Es gibt auch Frauen in Führungspositionen, das finde ich sehr gut

Umgang mit älteren Kollegen

Kann ich nicht viel dazu sagen, finde es aber angemessen

Karriere / Weiterbildung

Schulungen werden immer mehr angeboten und auch die interne Förderung nimmt spürbar zu. Weiter so!

Gehalt / Sozialleistungen

Es ist Luft nach oben, aber auch hier würde ich den Nörglern mal vorschlagen, einfach woanders zu arbeiten.

Arbeitsbedingungen

Drei Sterne, weil der Altbau einfach eine Katastrophe ist. Da Ende 2019 aber der Neubau kommt, ist hier ein sehr großes Licht am Ende des Tunnels.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nicht übertrieben, aber sehr guter Standard

Work-Life-Balance

Es gibt einige wenige Miesepeter in dieser Firma die immer das letzte Haar in der Suppe suchen. Meistens handelt es sich dabei um langjährige Mitarbeiter, welche in ihrem Leben wohl noch nicht viel anderes gesehen haben und nicht zu schätzen wissen, wie sehr sich hier die Betriebsräte und auch das Management für die Mitarbeiter einsetzen. Natürlich gibt es immer noch Luft nach oben, aber auch hieran wird - soweit man hört - derzeit aktiv von der Konzernzentrale gearbeitet

Image

Leider in der Region weitestgehend unbekannt. Zu unrecht nach meiner Auffassung.

Verbesserungsvorschläge

  • Den eingeschlagenen Pfad kontinuierlich weitergehen.

Pro

Das Fehler erkannt und eingestanden wurden und diese nun nach und nach beseitigt werden. Es ein Konzept für die Zukunft gibt bezüglich neuer Märkte und Technologien.

Contra

Der Altbau, aber der ist wie gesagt ja zum Glück bald Geschichte.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Jenoptik Industrial Metrology Germany GmbH
  • Stadt
    Villingen-Schwenningen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 28.Juni 2018 (Geändert am 03.Juli 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es werden nur noch Führungskräfte eingestellt, die es nicht nötig haben ihren Job zu machen und Entscheidungen solange aufschieben, bis es sich von alleine erledigt hat ... oder andere, die keine Ahnung von der Aufgabe haben, aber trotzdem Manager werden.

Vorgesetztenverhalten

Mein direkter Vorgesetzter ist ein angenehmer Mensch ... andere kann ich nicht beurteilen.

Kollegenzusammenhalt

Scheint soweit okay zu sein ...

Interessante Aufgaben

Normal ...

Karriere / Weiterbildung

Als ich hier angefangen habe, war ich noch im guten Glauben, dass Leistung sich positiv auf die Karriere auswirkt, ... stattdessen werden Stümper eingestellt, die dann die ganze Abteilung an ihre psychische Belastungsgrenze bringen ...

Gehalt / Sozialleistungen

Ich bin der Meinung, dass hier viele Menschen zuviel Geld für die Leistung, die sie bringen bekommen ... unterschiedliche Arbeitsverträge, Tarif, AT ...entsprechend willkürliche Gehaltsanpassungen ... ... verfallene Überstunden und beschämende Gehaltsanpassungen, sowie unterjährige Änderungen am Bonusprogramm ... haben mich dazu veranlasst, meine Leistung diesen Gegebenheiten anzupassen.

Arbeitsbedingungen

Mit 36° Grad im Büro ... wird soviel an Leistung eingeschmolzen, dass es sich sogar auf die letzten 2 Jahren im Altbau lohnen würde eine Klimaanlage einzubauen. Das und vieles mehr wurde vom alten GF und Vorstand erfolgreich verhindert und unterdrückt. Es macht mir etwas Mut zu sehen, dass die neue GL ein Stück weit näher am MA ist - mal von der Ernennung des neuen Leiter Produktmanagement abgesehen - wenn man sich vom Brötchenbringer so einlullen lässt verlässt mich doch eher wieder der Mut.

Work-Life-Balance

Von dem bischen flexible Arbeitszeit abgesehen, gibt es in Schwenningen einiges zu verbessern. Alle Überstunden werden am Monatsende über 15 Stunden abgeschnitten.
Warum kümmert sich hier keiner darum, dass in der ganzen Jenoptik gleiche Bedingungen herrschen
!?!

Image

In der Region nicht als toller Arbeitgeber bekannt ...

Verbesserungsvorschläge

  • Gleiches Recht für alle, gleiche Ausgangsbasis für alle 38 Stunden Woche, Tarifverträge, Gleitzeit die nicht verfällt!!! Das kann doch nicht so schwierig sein.

Pro

Zahlt pünktlich das Gehalt.

Contra

Vetternwirtschaft, wer bei den Chefs genug schleimt kommt weiter ...

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Jenoptik Industrial Metrology Germany GmbH
  • Stadt
    Villingen-Schwenningen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 13.März 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es wäre gelogen, die Arbeitsatmosphäre als optimal zu bezeichnen. Aber ich sehe erste Versuche, die Fehler der letzten Jahre zu korrigieren. Ich warte ab, was noch passiert.

Interessante Aufgaben

Im Großen und Ganzen gefällt mir mein Job. Etwas mehr Innovation fehlt manchmal noch aber ich sehe auch da Bemühungen, etwas zu verändern.

Kommunikation

Noch immer wird zu wenig informiert. Es gibt Gerüchte über die Veränderungen, da würde ich mir aber konkrete Informationen wünschen. Also die Kommunikation ist noch verbesserungswürdig.

Karriere / Weiterbildung

Theoretisch gibt es Weiterbildungen. Mir fehlt oft schlicht die Zeit dafür, so etwas in Anspruch zu nehmen. Ich schaffe es oft nicht mal zu den Englischkursen.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist okay. Für die teuren Jenaer Verhältnisse aber nicht mehr so passend.

Arbeitsbedingungen

Es ist alles etwas in die Jahre gekommen. Wenn ich etwas brauche, dauert es viel zu lange mit der Bestellung. Da würde ich mir gern mehr Gestaltungsfreiheit wünschen.

Work-Life-Balance

Es gibt definitiv noch zu viele Überstunden. Das betrifft nicht alle aber die, die es betrifft, sind da wirklich nicht froh drüber.

Image

Da ist in den letzten Jahren leider einiges kaputt gegangen. Was schade ist.

Verbesserungsvorschläge

  • Ich habe das Gefühl, dass wir sehr gut darin sind, vieles gleichzeitig machen zu wollen. Das führt leider dazu, dass viele Kolleginnen und Kollegen am Anschlag rotieren. Da entsteht viel Frust und Unzufriedenheit. Weniger ist manchmal einfach mehr.

Pro

Prinzipiell finde ich es gut, dass wir nicht stehen bleiben. Auch dass mit neuen Methoden wie Agil experimentiert wird. Aber leider kommen nur wenige Mitarbeiter dazu, solche Sachen selbst auszuprobieren. Aber das geht oft nicht, weil die Zeit fehlt.

Contra

Die letzten Jahre waren oft nicht so schön. Wir haben einige tolle Kollegen verloren. Die Stimmung hat unter dem großen Termindruck doch ein wenig gelitten. Auch wenn es jetzt Bemühungen gibt, da etwas zu verändern, hätte ich mir gewünscht, wenn so etwas schon früher stattgefunden hätte und nicht erst, wenn es fast zu spät ist.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00
  • Firma
    JENOPTIK Optical Systems GmbH
  • Stadt
    Jena
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung

Bewertungsdurchschnitte

  • 109 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (32)
    29.357798165138%
    Gut (32)
    29.357798165138%
    Befriedigend (30)
    27.522935779817%
    Genügend (15)
    13.761467889908%
    3,18
  • 30 Bewerber sagen

    Sehr gut (11)
    36.666666666667%
    Gut (5)
    16.666666666667%
    Befriedigend (6)
    20%
    Genügend (8)
    26.666666666667%
    3,09
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,39

kununu Scores im Vergleich

JENOPTIK AG
3,18
140 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Sonstige Branchen)
3,30
168.547 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,33
3.042.000 Bewertungen