Workplace insights that matter.

Login
KAISER+KRAFT Logo

KAISER+KRAFT
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,4Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,4Image
    • 3,2Karriere/Weiterbildung
    • 3,1Arbeitsatmosphäre
    • 3,0Kommunikation
    • 3,9Kollegenzusammenhalt
    • 3,5Work-Life-Balance
    • 3,2Vorgesetztenverhalten
    • 3,8Interessante Aufgaben
    • 3,6Arbeitsbedingungen
    • 3,8Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,8Gleichberechtigung
    • 3,6Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2011 haben 137 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Handel (3,3 Punkte).

Alle 137 Bewertungen entdecken

Join and let us shape the future together!

Wer wir sind

Herzlich willkommen bei KAISER+KRAFT, dem führenden Omnichannel-Händler und Vorreiter für Betriebs-, Lager- und Büroausstattung im B2B Bereich. Das Fundament unseres Handelns bilden unsere fünf CORE BEHAVIOURS:

# THINK CUSTOMER FIRST

# EMPOWER OTHERS

# IMPROVE EVERY DAY

# TAKE OWNERSHIP

# COMPETE FOR SUCCESS

Als Unternehmen der TAKKT AG mit den Vertriebsmarken KAISER+KRAFT, Gaerner, und Gerdmans begeistern wir in über 20 Ländern und mit mehr als 1000 Mitarbeitern unsere Kunden mit passgenauen Lösungen und einer umfangreichen Servicevielfalt.

Wenn Du mehr über uns erfahren möchtest, schau auf unserer Karriereseite vorbei: https://openfortomorrow.com/

Produkte, Services, Leistungen

Darin sind wir gut

Unsere Hauptaufgabe ist die verlässliche, schnelle und kostengünstige Beschaffung von Geschäftsausstattung für unsere Kunden. Durch eine umfangreiche Produktauswahl, individuelle Beratung, einfache Bestellprozesse, zuverlässige Lieferung, Garantien und eine Betreuung auch nach dem Kauf bieten wir einen Rundumservice, damit sich unsere Kunden auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Mit Hilfe digitaler Konzepte wollen wir stetig noch besser darin werden, die Probleme und Bedürfnisse der Kunden zu erkennen und individuellere Lösungen anbieten.

Perspektiven für die Zukunft

Das treibt uns an

Wir entwickeln uns vom klassischen Handelsunternehmen zu einem kundenzentrierten Omnichannel-Unternehmen mit digitalen Lösungen weiter. Unser Antrieb sind dabei unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir fördern sie darin, unternehmerisch zu denken und gleichzeitig neugierig und eigenständig neue Projekte zu initiieren und voran zu treiben.

Kennzahlen

Mitarbeiterca. 1.000
Umsatz100 bis 500 Millionen € (EUR) pro Jahr

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 90 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    78%78
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    76%76
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    63%63
  • ParkplatzParkplatz
    63%63
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    59%59
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    52%52
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    51%51
  • InternetnutzungInternetnutzung
    49%49
  • HomeofficeHomeoffice
    48%48
  • KantineKantine
    41%41
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    39%39
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    37%37
  • BarrierefreiBarrierefrei
    36%36
  • EssenszulageEssenszulage
    23%23
  • FirmenwagenFirmenwagen
    21%21
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    20%20
  • DiensthandyDiensthandy
    20%20
  • CoachingCoaching
    17%17
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    1%1

Was KAISER+KRAFT über Benefits sagt

Das bieten wir Dir:

Work-Life-Balance: Wir wollen, dass es Dir gut geht!

  • Flexible Arbeitszeiten, Teilzeitmodelle, Gleitzeitregelungen und Vertrauensarbeitszeit für bestimmte Mitarbeitergruppen
  • Altersteilzeit- und Sonderurlaubsregelungen
  • Aktionen und Zuschüsse im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Kooperation mit pme Familienservice, z.B. Back-up-Kinderbetreuung
  • standortabhängige Benfits, z.B. in Stuttgart eine Kantine

Fort- und Weiterbildung: Wir machen Dich fit!

  • Bestmögliche Einarbeitung durch strukturierte und individuelle Onboarding-Programme
  • Regelmäßige Feedbackgespräche
  • Finanzielle Unterstützung von nebenberuflichen Lehr- und Studiengängen
  • Individuelle Entwicklungs- und Karriereplanung

Weitere Benefits: Wir sichern Dich ab!

  • Betriebsrente in Form von Alters-, Invaliditäts-, Witwen-/Witwer- und Waisenrente
  • Belegschaftsaktien der TAKKT AG zu einem vergünstigten Preis
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie vermögenswirksame Leistungen für tarifliche Mitarbeiter/innen
  • Finanzielle Sonderzuwendungen für besondere Anlässe wie z.B. Hochzeiten und Betriebsjubiläen
  • Umsatzprämie für Mitarbeiter/innen sowie bereichs- bzw. funktionsabhängige Prämiensysteme (z.B. für Vertrieb und Produktmanagement)
  • Mobilitätsprämie für schadstoffarmes Zurücklegen des Weges zur Arbeitsstätte im Sinne unseres Nachhaltigkeitsgedanken bei KAISER+KRAFT.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Es gibt eine ganze Reihe von Gründen, weshalb Du bei uns, bei KAISER+KRAFT genau richtig bist. Wer könnte diese Gründe besser nennen als die Experten auf diesem Gebiet: Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir haben gefragt, sie haben geantwortet:

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir suchen Dich!

Deine Kompetenzen finden sich in einem der folgenden Bereiche wieder:

  • Marketing/E-Commerce
  • Vertrieb
  • Produktmanagement
  • Logistik
  • IT
  • Web Development und Digitalisierung
  • Controlling und Finanzen
  • Human Ressources
  • Data Analytics and Costumer Insights

Gesuchte Qualifikationen

Außerdem hast Du...

- ...die Bereitschaft unser Geschäftsmodell und unsere Unternehmenskultur weiterzuentwickeln

- ...Freude an beruflichen Herausforderungen

- ...keine Angst davor, Verantwortung zu übernehmen

- ...den Willen, Dinge aktiv voran zu treiben

- ...den Biss und die Neugierde auch schwierigen Situationen zu begegnen

- ...die nötige Zielorientierung, um erfolgreich zu sein

- ...Lust auf kommunikative und kooperative Kolleginnen und Kollegen

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei KAISER+KRAFT.

  • Nadine Baur

    Telefon: +49 (0) 711 / 3465 - 7250
    E-Mail: nadine.baur@kaiserkraft-europa.de

  • Wir sehen unsere Mitarbeiter als Antrieb, um den digitalen Herausforderungen zu begegnen. Wir fördern Dich darin, unternehmerisch zu denken und gleichzeitig neugierig und eigenständig neue Projekte initiieren.

    Gleichzeitig erwarten wir von Dir die Bereitschaft Neues zu lernen und Bestehendes zu hinterfragen.

  • Bitte reiche Deine Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und alle relevanten Zeugnisse) ein.

    Vorstellungsgespräche bei uns sind kein Verhör deshalb nutze das persönliche Gespräch (derzeit meist via Teams)! Dies ist Deine Chance, die KAISER+KRAFT-Gruppe, die Abteilung und die möglichen Aufgabenfelder besser kennen zu lernen.

    Wir stehen Dir gerne in allen Bereichen Rede und Antwort und freuen uns auf einen offenen Austausch.

  • Bitte bewerbe Dich über unser Stellenportal. Gerne kannst Du Dich hier auch initiativ bewerben.

  • Das passiert nach Eingang Deiner Bewerbung

    Nachdem Deine Bewerbung bei uns eingegangen ist, werden die Unterlagen zunächst von der Personalabteilung gesichtet. Sind die Unterlagen vollständig und werden als passend für die Stelle eingeschätzt, werden diese an die jeweilige Fachabteilung weitergeleitet. Kommt es auch hier zu einer positiven Einschätzung Deiner Bewerbung, finden im nächsten Schritt mindestens zwei persönliche Gespräche zum gegenseitigen Kennenlernen statt.

    Keine Sorge: Die Gespräche bei uns sind kein Verhör. Wir möchten, dass Du Dich wohl fühlst, denn nur so können wir Dich richtig kennenlernen und einschätzen, ob Du der richtige Kandidat / die richtige Kandidatin für die Stelle bist. Bei diesen Gesprächen sind Vertreter der Fachabteilungen, Personalabteilung und ggf. der Geschäftsführung anwesend.

    Hinweis: Im Bewerbungsverfahren für Auszubildende, Studierende der Dualen Hochschule und Trainees werden auch Tests oder Assessment Center durchgeführt.

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Es gibt viele gute Sachen: Der zentrumnahe Standort, die gute ÖPNV Ver-
bindung, es gibt einen Parkplatz für die Mitarbeiter welche mit dem Auto kommen. Am Standort ist der Kaffee kostenlos, die Kantine ist ausgesprochen lecker mit sehr nettem Personal, es sind viele Meetingräume vorhanden. Die Arbeitszeit, die netten Kollegen.
Das offene, menschliche und kollegiale Miteinander zwischen allen Kolleginnen & Kollegen; meine Flexibilität trotz Nähe zur Geschäftsleitung; den kostsenlosen und leckeren Kaffee sowie das Wasser; das Betriebsrestaurant sowie den modern ausgestatteten Arbeitsplatz sowie meinen Einsatz in Projekten im Unternehmen
Bewertung lesen
Die Arbeitsatmosphäre im Büro ist immer sehr toll, man kann mit fast allen Leuten spaß haben und es wird trotzdem immer konzentriert gearbeitet.
Bewertung lesen
Faire Behandlung auf allen Ebenen und angenehme Duz Kultur. Hier kann man was erreichen, wenn man es selbst möchte.
Flexibilität - Feedbackgespräch - Flexible Arbeitszeiten. Es gibt immer ein Weg um zufrieden zu sein
Was Mitarbeiter noch gut finden? 48 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Teilweise fehlende fachliche Kompetenz der Führungskräfte.
Kritische Stimmen werden nicht gerne wahrgenommen und teilweise "sanktioniert" - es gibt keine "Diskussionskultur" (mehr). Es sind nur noch MA erwünscht, die alles stillschweigend mitgestalten ohne kritische/sachliche Einwände - das war früher anders!
Bewertung lesen
Die Kluft zwischen auf dem Papier geschriebenem und der Realität
Bewertung lesen
Machmal wird die Leistung der Mitarbeiter unterschätzt...
Bewertung lesen
Keine Zukunftsperspektive
Keine Gleichberechtigung
Kein angemessenes Gehalt
Keine Wertschätzung
Alte Führung, die IT-technisch 20 Jahre hinterherhinkt
Kommunikation kann sicherlich noch verbessert werden.
Betreuung von Mitarbeitern kann sicherlich noch verbessert werden.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 39 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Die Beharrungskräfte sind manchmal etwas hoch, das heißt, das Tempo bei der Weiterentwicklung/Transformation ist nicht immer so hoch, wie ich mir das wünsche. Und manchmal wäre es schön, wenn die Firma Perspektiven für die Mitarbeiter aktiv entwickeln und kommunizieren würde, statt das alles von den Mitarbeitern kommt. Und natürlich das Thema Gehaltserhöhungen ;-)....bitte gerne mehr.
Onboarding-Prozess, ist eine tolle Idee, wenn dieser auch konsequent umgesetzt wird, sonst ist er obsolet.
Aus meiner Sicht sollte hier die Kommunikation zwischen Personalabteilung und Fachabteilung evtl. verbessert werden. Evtl. ist dies auch auf die aktuelle Situation zurückzuführen.
Neue Mitarbeiter besser betreuen. Ich fühle mich bisher mittelmäßig-schlecht betreut.
Bewertung lesen
Eigentlich kann nichts geändert werden, da aus Angst die Mitarbeiter nichts sagen und die Geschäftsführung nur das mit bekommt, was die einzelnen Abteilungsleiterin/ Leiter
berichten, was wirklich los ist bekommt die Geschäftsführung garnicht mit, leider.
Bewertung lesen
- Digitalisierung und IT Modernisierung weiter vorantreiben und dafür auch in Zukunft ausreichen Budget einplanen (IT als Enabler)
- Kommunikation durch die Mgmt. Ebenen bis hin zum Mitarbeiter immer weiter verbessern
Neue Führung mit jungen, modernen Ansätzen sonst ist der Untergang vorprogrammiert. Wenn hier nicht schnell Änderungen durchgeführt werden, wird es die Firma in 10 Jahren nicht mehr geben.
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 48 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,9

Der am besten bewertete Faktor von KAISER+KRAFT ist Kollegenzusammenhalt mit 3,9 Punkten (basierend auf 28 Bewertungen).


Die Kollegen halten toll zusammen, man hat immer einen verlässlichen Ansprechpartner bei Problemen oder offenen Fragen.
5
Bewertung lesen
Starkes Team und sehr motivierte Kollegen
4
Bewertung lesen
Gute Zusammenarbeit der Kollegen auch über Abteilungen hinweg. Alle versuchen, die Kollegen zu unterstützen, damit man als Gruppe oder Firma vorankommt. Meines Erachtens nach stimmt auch die Offenheit und Erhlichkeit unter den Kollegen. Und keiner muss Angst haben, einen Fehler zuzugeben, im Gegenteil, man bekommt Unterstützung.
4
Bewertung lesen
Super! Weiter so
5
Bewertung lesen
Unschlagbar - geht nicht gibt's (fast) nicht. Sicher einer der Besten Faktoren die unbezahlbar sind.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 28 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,0

Der am schlechtesten bewertete Faktor von KAISER+KRAFT ist Kommunikation mit 3,0 Punkten (basierend auf 30 Bewertungen).


Gibt es eigentlich überhaupt nicht. Plötzlich wird man vor vollendeten Tatsachen gestellt, dass Kollegen und auch Führungskräfte plötzlich weg sind.
Auch eine Strategie oder ein langfristiges Ziel ist nicht ersichtlich. Die Umsätze nehmen ab und Länder, die eigentlich gut laufen werden geschlossen. Zu all dem gibt es null Kommunikation! Das geht vielleicht in den 80igern aber doch nicht heute.
1
Bewertung lesen
Hier ist sicher noch Luft nach oben. Gut finde ich täglich stattfindende Meetings innerhalb des Teams. Gerade aber für neue Mitarbeiter sollte hier noch einiges getan werden.
3
Bewertung lesen
Die Geschäftsleitung bemüht sich regelmäßig über die diversen Projekte zu informieren.
3
Bewertung lesen
Kommunikation erfolgt oft sehr spät, häufig als Dekret und es wird auch gerne mal vergessen/unterlassen, die Belegschaft über bestimmte Dinge zu informieren.
Schönes Beispiel die neuen "Core Behaviours": Die Kommunikation erfolgte per Email. Eine Email und das war's. Keine Erklärung, nichts. Die Behaviours sollen zwar in die Personalbeurteilungen mit einfließen, was genau aber damit gemeint ist, weiß kein Mensch!
Fun Fact: Core Behaviour 2 - Empower Others: "...Wir motivieren unsere Mitarbeiter durch offenes Feedback, Zusammenarbeit, Transparenz und Teamwork..."
Klar doch!
1
Bewertung lesen
die oberen Chefetagen kommunizieren in Bullshitenglisch werfen mit toll klingenden Begriffen um sich, deren Bedeutung Sie offensichtlich nicht verstanden haben und das Projekt "Großraumbüro" heißt Open Space... So ist eine Versammlung ein "Townhallmeeting" und statt der guten bekannten "Umstrukturierung" wird vom Projekt "Powerhouse" gesprochen...
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 30 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,2

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,2 Punkten bewertet (basierend auf 35 Bewertungen).


Weiterbildung ist Teil der Jahresplanung, auch teure Weiterbildungen mit Zertifizierung sind möglich, wenn man das mit den Vorgesetzen entsprechend abstimmt und plant. Karrierestufen sind erst kürzlich klar definiert worden und auch die Kriterien für den Aufstieg. Wenn es die entsprechende Position nicht gibt, kann es natürlich sein, dass es dann an dieser Stelle nicht weitergeht. Ich habe aber auch schon erlebt, dass solche Stellen geschaffen wurden! Wenn das mal nicht cool ist. Es gibt regelmäßige Rückmeldegespräche, die Vorgesetzten sind jederzeit ...
4
Bewertung lesen
Intern stehen alle Türen offen, bei Kollegen eine Hospitation oder Schnuppertage zu machen. In Richtung extern leider nicht ganz so offen, auch bedingt durch Corona-bedingte Umsatzeinbußen.
4
Bewertung lesen
Ich habe viele junge Menschen in super Positionen kennengelernt. Wenn man etwas erreichen möchte, gibt Kaiser+Kraft den Rahmen dafür.
4
Bewertung lesen
Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten sehr gut.
Aufstiegschancen eher gering - neue Stellen werden meistens von extern besetzt.
4
Bewertung lesen
habe immer wieder gehört, dass man die nach dem Studium die Möglichkeit hat, einen Vollzeitvertrag abzuschließen.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 35 Bewertungen lesen

Gehälter

52%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 73 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Marketing Manager:in3 Gehaltsangaben
Ø45.000 €
Sachbearbeiter:in Vertriebsinnendienst3 Gehaltsangaben
Ø42.800 €
Frontend-Entwickler:in2 Gehaltsangaben
Ø52.200 €
Gehälter für 7 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
KAISER+KRAFT
Branchendurchschnitt: Handel

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Professionell arbeiten und Ziele mit Mitarbeitern festlegen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
KAISER+KRAFT
Branchendurchschnitt: Handel
Unternehmenskultur entdecken

Awards