Navigation überspringen?
  

ALDI SÜDals Arbeitgeber

Deutschland,  32 Standorte Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?
ALDI SÜD: Azubi in der LogistikALDI SÜD: Verkäuferin im VerkaufALDI SÜDVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 346 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (115)
    33.236994219653%
    Gut (86)
    24.85549132948%
    Befriedigend (94)
    27.167630057803%
    Genügend (51)
    14.739884393064%
    3,24
  • 56 Bewerber sagen

    Sehr gut (21)
    37.5%
    Gut (9)
    16.071428571429%
    Befriedigend (9)
    16.071428571429%
    Genügend (17)
    30.357142857143%
    3,01
  • 14 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (3)
    21.428571428571%
    Befriedigend (5)
    35.714285714286%
    Genügend (6)
    42.857142857143%
    2,22

Firmenübersicht

Eine beeindruckende Erfolgsgeschichte ALDI SÜD beginnt bereits 1913 – mit der Gründung des Familienunternehmens ALDI in Essen. Heute ist die Unternehmensgruppe in insgesamt neun Ländern auf drei Kontinenten vertreten und zählt zu den führenden Lebensmitteleinzelhändlern in Deutschland. Dabei kann sich ALDI SÜD weltweit mehr als 124.200 engagierte und kompetente Mitarbeiter (m/w) verlassen, davon auf mehr als 34.900 Mitarbeiter (m/w) sowie über 5.200 Auszubildende (m/w) allein in Deutschland. Seine Kunden begeistert ALDI SÜD mit einem Discountkonzept, das konsequent auf maximale Qualität und faire Preise setzt. Das sorgfältig zusammengestellte Produktangebot umfasst ein Standardsortiment mit ca. 1.360 Basisartikeln des täglichen Bedarfs sowie dreimal wöchentlich wechselnden Aktionsartikeln. Zur Unternehmensgruppe ALDI SÜD gehört auch unser Online-Shop in China sowie die Hofer KG in Österreich, ALDI Suisse, ALDI Ungarn, ALDI Großbritannien, ALDI Irland sowie ALDI Australien und ALDI USA.
                  
e9610fcc19604543855e.jpg

Kennzahlen

Mitarbeiter

rund 40.100 in Deutschland, weltweit ca. 124.200

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Ob Lebensmittel oder Bedarfsartikel – der Anspruch von ALDI SÜD ist es, gute Qualität bezahlbar zu machen. Die Unternehmensgruppe orientiert sich dabei strikt an einem ganzheitlichen Qualitätsansatz. In dessen Mittelpunkt steht die Übernahme von Verantwortung gegenüber Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten sowie der Umwelt. Ein rationelles Verkaufssystem und das ausgesuchte Sortiment mit vielen hochwertigen Eigenmarken sichern den Vorsprung im Wettbewerb und garantieren beste Qualität zu ehrlichen und fairen Preisen. Möglich wird das durch die konsequente Konzentration aufs Wesentliche – ein Konzept, das ALDI SÜD seit über 60 Jahren verfolgt.

Perspektiven für die Zukunft

  • klare Strukturen und flache Hierarchien
  • faire und menschliche Unternehmenskultur
  • krisensicherer, zuverlässiger Arbeitgeber
  • spannende Karrierewege für Schüler, Absolventen, Berufserfahrene sowie Quereinsteiger
  • Managementkarriere durch eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Ausbildung zum Regionalverkaufsleiter mit einjährigem Training on the Job
  • Möglichkeit zum dualen Studium (Bachelor und Master) mit ausgezeichneten Partnerhochschulen
  • exzellente Berufsausbildung in den Bereichen Verkauf, Verwaltung, Logistik und IT
  • systematische Förderung und gezielte Weiterbildung der Mitarbeiter durch die ALDI SÜD AKADEMIE
  • überdurchschnittliche Vergütung
  • ausgewogene Balance zwischen Arbeit und Freizeit

 

Weitere Infos: karriere.aldi-sued.de


Alle abgebildeten Personen sind unsere Mitarbeiter. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei allen Kollegen für die Unterstützung bedanken. 

Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns auf männliche Bezeichnungen. Bewerberinnen sind uns selbstverständlich gleichermaßen willkommen.

Benefits

Flexible Arbeitszeiten

Kaffee, Tee und Wasser

Work-Life-Balance

Vollausgestattete Pausenräume/ Küche

Studium/ Weiterbildungen neben dem Beruf

Entwicklungsmöglichkeiten

Seminare und Schulungen durch die ALDI SÜD AKADEMIE

Gute Verkehrsanbindung

Kostenlose Parkplätze

32 Standorte

Standorte Inland

30 Regionalgesellschaften, über 1.870 Filialen



Standorte Ausland

rund 3.790 Filialen auf vier Kontinenten in 11 Ländern

Für Bewerber

Videos

Willkommen im Filialteam bei ALDI SÜD
Familie und Beruf - Verkäuferin Teilzeit bei ALDI SÜD
Lagermitarbeiterin
Regionalverkaufsleiter/in
Ihr Job bei ALDI SÜD
Azubis leiten eine Filiale
Das duale Master-Studienprogramm
Ausbildung in der Verwaltung
IT-Analyst
Dual Bachelor-Studierender (IT)
Einstiegsmöglichkeiten bei ALDI SUED
Kompaktpraktikum/Praxistag für Hochschulabsolventen
Wir - Das Team. Filialleiter bei ALDI SÜD
Freunde und Kollegen - Filialführungsnachwuchs bei ALDI SÜD
Ausbildung im Verkauf bei ALDI SÜD

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Als weltweit erfolgreiche Unternehmensgruppe bietet ALDI SÜD den Bewerbern vielfältige Möglichkeiten in unterschiedlichen Unternehmensbereichen: 

Einkauf

Wie es ist, bei ALDI SÜD einzukaufen, kennen Sie vermutlich. Aber stellen Sie sich mal vor, für ALDI SÜD einzukaufen. Es geht dabei um nicht weniger als 1 360 Basisartikel, ca. 80 Aktionsartikel, dreimal wöchentlich wechselnd, und Saisonartikel. Dafür ist der ALDI SÜD Zentraleinkauf in unserer Nationalen Verwaltung in Mülheim an der Ruhr verantwortlich.

Bei unseren Mitarbeitern im Einkauf in den 30 Regionalgesellschaften dreht sich hingegen alles um die Kommunikation mit Lieferanten, die Produktqualität und Zertifizierungen sowie um Analysen und die Warendisposition.

Verkauf

Unsere Verkaufsprofis in den Filialen sind das Gesicht von ALDI SÜD. Mit einem offenen Ohr, dem Blick fürs Wesentliche und Freude am Umgang mit Menschen tragen sie dazu bei, dass das Einkaufen in unseren Märkten ein angenehmes Erlebnis für unsere Kunden ist. Der Aufgabenbereich unserer Mitarbeiter im Verkauf ist vielseitig und abhängig von der jeweiligen Position. So reicht das Tätigkeitsspektrum von Aufgaben in der Disposition und Qualitätskontrolle, der Warenannahme und Produktpräsentation über das Arbeiten mit modernen Scannerkassen, dem Rechnungswesen und Controlling bis hin zur  Durchführung von Inventurmaßnahmen.

Management

Unsere Regionalverkaufsleiter bilden das Management-Team unserer Verkaufsprofis. Dabei sind sie als Generalisten nicht nur für den unternehmerischen Erfolg ihrer Filialen zuständig, sondern auch für die Rekrutierung und Entwicklung ihrer Mitarbeiter. Des Weiteren haben sie die Budgetierung, Kostenkontrolle und Zielvereinbarungen ihrer Filialen im Blick und können in verschiedenen Projekten ihre Stärken einbringen und so die Prozesse bei ALDI SÜD optimieren.

Logistik

Unsere Logistiker sorgen dafür, dass unsere Kunden einwandfreie, an unseren Qualitätsstandards orientierte, frische Ware erhalten, und beliefern mehrmals täglich unsere Filialen. Damit die Ware entsprechend ausgeliefert werden kann, umfasst die Logistik weitere Aufgaben, wie zum Beispiel die Warenannahme und -lagerung, die  Bestandskontrolle und -pflege, die Qualitätssicherung und Kommissionierung der Produkte, die Erstellung von Belade- und Tourenplänen sowie die Einsatzplanung der Logistik-Mitarbeiter.

 Verwaltung

Unsere regionalen Verwaltungen bilden die zentralen Schnittstellen für die jeweiligen regionalen Filialen und setzen sich aus verschiedenen Abteilungen und Aufgabenbereichen zusammen, wie zum Beispiel Buchhaltung, Personal, Filialentwicklung, Büroorganisation, Korrespondenz, Steuern, Assistenz der Geschäftsführung, Auftrags- und Rechnungsbearbeitung, Informationsverarbeitung sowie Qualitätswesen. Dementsprechend bieten sich hier vielfältige Karrieremöglichkeiten.

 IT

Unsere IT sorgt für den reibungslosen Ablauf verschiedenster Prozesse – entsprechend abwechslungsreich sind hier die Aufgaben. Dazu gehören u. a. die Konzeption und Koordination von IT-Projekten, diverse Dokumentationen und Schulungen, das Releasemanagement und der Support, aber auch die Betreuung und Weiterentwicklung von Warenmanagementsystemen, die Software-Entwicklung sowie die eigenständige Programmierung.

Fazit

ALDI SÜD bietet motivierten Bewerbern vielfältige Möglichkeiten in der spannenden Welt des Handels. Umso lohnenswerter ist der persönliche Blick hinter unsere Kulissen. So kann man am besten entdecken, welcher Einstieg bei ALDI SÜD für einen selbst der beste ist.

Weitere Infos: karriere.aldi-sued.de

Gesuchte Qualifikationen

Womit Sie als Bewerber bei ALDI SÜD punkten können:

  • Interesse an der Handelsbranche
  • Begeisterung für unternehmerisches Handeln
  • analytisches Denkvermögen
  • Teamgeist, Fairness und Respekt im Umgang mit anderen Menschen
  • Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein
  • Selbstständigkeit und Flexibilität
  • Kontaktfreude, Kommunikationstalent und Teamgeist
Welche weiteren Qualifikationen Ihren Einstieg bei ALDI SÜD erleichtern, können Sie den einzelnen Stellenanzeigen auf karriere.aldi-sued.de entnehmen.

Gesuchte Studiengänge

Wir freuen uns über Bewerbungen von Absolventen mit wirtschaftswissenschaftlichem Hintergrund. Da die Arbeitswelt bei ALDI SÜD jedoch vielseitig ist, freuen wir uns ebenfalls über Bewerbungen von Studenten der Sozialwissenschaften, Umweltwissenschaften, Informatik, Angewandten Informatik, Wirtschaftsinformatik oder des Wirtschaftsingenieurwesens.


Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns auf männliche Bezeichnungen. Bewerberinnen sind uns selbstverständlich gleichermaßen willkommen.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Die klaren Strukturen und flachen Hierarchien bei ALDI SÜD machen den Unterschied: Sie ermöglichen einen direkten sowie schnellen Austausch unter Vorgesetzten und Mitarbeitern. Das motiviert und bietet entscheidend mehr Freiräume bei der Erledigung täglicher Aufgaben. Eigenverantwortung spielt bei uns deshalb eine wichtige Rolle – ganz egal, ob bei einem Einstieg als Schüler, Absolvent, Berufserfahrener oder Quereinsteiger.

Was ALDI SÜD darüber hinaus besonders macht?

Zahlreiche interessante Karrierewege in einer durch und durch spannenden Branche mit vielfältigen Herausforderungen und nicht zuletzt: Eine rundum vertrauensvolle und freundliche Arbeitsatmosphäre.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Wir sind der Überzeugung, dass nur Fairness und Respekt im Umgang miteinander zum Erfolg führen. Geradlinigkeit und Offenheit spielen dabei eine wichtige Rolle. Außerdem wollen wir unseren Mitarbeitern gegenüber ein authentischer Arbeitgeber sein, der hält, was er verspricht. Denn als Arbeitgeber tragen wir die Verantwortung für die professionelle Aus- und Fortbildung, die Förderung sowie die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter im Team und am Arbeitsplatz.

Sich in den Vordergrund zu stellen war nie unser Stil. Eher Bescheidenheit, kombiniert mit professionellem Weitblick. Das spiegelt sich auch in unserer ALDI Corporate Responsibility Policy (CR Policy) wider. Darin haben wir unser Verständnis von Verantwortung gegenüber Mensch, Natur und Umwelt festgeschrieben sowie einen verbindlichen Handlungsrahmen für unsere Mitarbeiter, Geschäftspartner und Lieferanten erstellt.

Weitere Infos: karriere.aldi-sued.de


Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns auf männliche Bezeichnungen. Bewerberinnen sind uns selbstverständlich gleichermaßen willkommen.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Seien Sie ganz Sie selbst!

Bei ALDI SÜD steht der Mensch im Mittelpunkt. Dabei ist uns wichtig, dass Sie als Person zu uns passen, damit Sie sich bei uns wohlfühlen und Ihr Potenzial entfalten können.

Bewerbungsunterlagen unterstützen dabei, sich ein erstes Bild vom Bewerber zu machen. Umso wichtiger ist es, dass die Unterlagen vollständig sind und uns Sie als Person näherbringen. Dazu gehören, neben einem individuellen Bewerbungsschreiben, ein aussagekräftiger Lebenslauf sowie gegebenenfalls ein Foto.

Weitere nützliche Tipps rund um Ihre Bewerbung haben wir Ihnen auf unserer Karriere-Website unter Bewerbungsunterlagen zusammengefasst.

Unser Rat an Bewerber

Eine gründliche und gewissenhafte Vorbereitung ist das A und O jeder guten Bewerbung. Das gilt sowohl für Auswahltests als auch für Vorstellungsgespräche. Dabei spielt Ehrlichkeit eine wichtige Rolle: Um einen möglichst glaubhaften Eindruck zu hinterlassen, sollte man sich nicht verstellen und Mut zur Neugier zeigen. Wer darüber hinaus noch Fragen stellt, ist interessiert und beweist Eigeninitiative. 

Bevorzugte Bewerbungsform

Nutzen Sie die Möglichkeit Ihre Bewerbung online unter karriere.aldi-sued.de einzureichen.

So können wir sicherstellen, dass Ihre Bewerbung direkt an den zuständigen Mitarbeiter bei ALDI SÜD weitergeleitet wird.

Eine Online-Bewerbung kommt grundsätzlich besonders schnell, einfach und zuverlässig an ihrem Bestimmungsort an. Das gewährleisten auch die hohen Sicherheitsstandards, die wir in diesem Bereich ansetzen. Datenschutz wird bei uns groß geschrieben. Nichts geht verloren, kein Unbefugter kann Ihre Angaben lesen.

Nutzen Sie die Vorteile einer Online-Bewerbung über unser Bewerbungsformular:

  • Schnelles, einfaches und zuverlässiges Bewerben
  • Bewerbungskosten sparen
  • Schnellere Kommunikation
  • Sicherstellung der Angabe aller wichtigen Bewerbungsinhalte
  • Sichere Bewerbung durch Verschlüsselung

Auswahlverfahren

Im Rahmen der Auswahlverfahren werden im ersten Schritt persönliche Interviews durchgeführt. Außerdem absolvieren Bewerber für eine Ausbildung bei ALDI SÜD einen Auswahltest und Bewerber für unsere Managementkarriere ein Online-Assessment, welches im Falle einer Anstellung zur weiteren individuellen Entwicklung des Mitarbeiters genutzt wird. 


Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns auf männliche Bezeichnungen. Bewerberinnen sind uns selbstverständlich gleichermaßen willkommen.

Berufsbilder

Studentische Aushilfe Verkauf

Nils Dames, Studentische Aushilfe Verkauf

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Ich habe mich unkompliziert auf der Karriere-Website beworben. Circa eine Woche später habe ich einen Anruf erhalten und wurde zum Bewerbungsgespräch eingeladen. Die Zusage und Vertragsunterzeichnung verliefen anschließend sehr zügig. Einen Monat nach meiner Bewerbung war ich bereits im Verkauf tätig.

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Ich habe während des vierten Semesters meines Bachelor-Studiums „Business Administration“ an der Hochschule Düsseldorf im März 2016 angefangen, als Studentische Ladenhilfe in der Regionalgesellschaft Langenfeld bei ALDI SÜD zu arbeiten. Auf ALDI SÜD als möglichen Arbeitgeber wurde ich zum einen durch den ALDI SÜD Hörsaal an unserem Hochschulcampus aufmerksam. Zum anderen hatte ich mich im dritten Semester auf den Bereich „Handel“  spezialisiert und im Rahmen eines Seminars wurde uns ermöglicht, an einem Schnuppertag in der Regionalgesellschaft Langenfeld unter Begleitung des Geschäftsführers teilzunehmen. Unser Professor gab uns dann den Tipp, den praktischen Einblick in das Unternehmen über eine studentische Aushilfstätigkeit zu suchen. Da ich ohnehin vorhatte, mich nach meinem Studium für die Position des Regionalverkaufsleiters bei ALDI SÜD zu bewerben, fand ich es sinnvoll, meinen Nebenjob in der richtigen Branche und dem richtigen Unternehmen anzugehen.

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Als Studentische Ladenhilfe habe ich montags, mittwochs und freitags in der Frühschicht zwischen 5.30 Uhr und 10.00 Uhr in einer Düsseldorfer Filiale gearbeitet. Da auch dreimal wöchentlich die Tiefkühlwaren angeliefert wurden, hat es sich ergeben, dass ich ausschließlich für den Tiefkühlbereich verantwortlich war. Dazu zählten zunächst das Auspacken der neuen Lieferungen, die Bearbeitung von Resten sowie die Platzierung von Saison- und Aktionsartikeln. Nach einigen Monaten habe ich mich so gut und zügig in diesem Bereich zurechtgefunden, dass ich um weitere Aufgaben gebeten habe. Mit meinem damaligen Filialleiter und Regionalverkaufsleiter haben wir dann vereinbart, dass ich mich komplett selbständig um diese Warengruppe kümmere, wozu z.B. auch das Ausführen von Bestellungen und Reklamationen sowie die Dokumentation von Verlusten zählt. An Feiertagsgeschäften, bei Krankheitsausfällen und in den Semesterferien habe ich außerdem hin und wieder in anderen Warenbereichen und an weiteren Tagen ausgeholfen.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Die Vorteile als Studentische Aushilfe im Verkauf bei ALDI SÜD zu arbeiten, liegen für mich klar auf der Hand! Man gewinnt praktische Einblicke in den Lebensmitteleinzelhandel, das Studium leidet nicht unter dem Nebenjob und man hat noch genügend Raum für seine Freizeit. Meine Arbeitszeiten haben perfekt zu meinem Semesterplan gepasst und konnten flexibel angepasst werden, wenn sich zeitlich etwas geändert hat. Ich habe morgens gearbeitet und konnte somit den Rest des Tages ausreichend Zeit aufbringen, um zu studieren, zu lernen und meine Freizeit zu genießen. Andere verschlafen den halben Tag. Ich habe mich gut gefühlt, wenn ich vormittags aus der Filiale raus war und wusste, was ich bereits geschafft habe. Ein weiterer großer Pluspunkt war für mich der überdurchschnittliche Stundenlohn bei ALDI SÜD. So haben sich mein Arbeitseinsatz und der Outcome einfach positiv gerechnet!

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Um bei ALDI SÜD erfolgreich zu sein, ist es wichtig, seine Aufgaben ernst zu nehmen und sich der Bedeutung seines eigenen Handelns für die Filiale und das Unternehmen bewusst zu sein. Dabei ist es egal, ob man Aushilfe oder Filialleiter ist. Wenn Einem das bewusst wird, kann man bei ALDI SÜD viel erreichen und hat damit einen sicheren Arbeitsplatz. Im Endeffekt muss man sich doch aufeinander verlassen können, denn es fallen tagtäglich so viele verschiedene Aufgaben an, die in kürzester Zeit erledigt werden müssen. Wenn man da immer den Anderen hinterherarbeiten muss, wird es schwierig sein, Vertrauen aufzubauen und man kann somit auch keine Erfolge erzielen. Ich empfehle daher jedem Bewerber, eine gewisse Eigenmotivation und einen inneren Ehrgeiz mitzubringen, um sich selbst, das Team und die Kunden zufriedenzustellen. Außerdem ein hohes Maß an Selbständigkeit, Verantwortungsbewusstsein, eine effiziente Arbeitsweise, Ehrlichkeit und Kritikfähigkeit.

Was macht Dein Team aus?

Für mich ist es wichtig mit Menschen zusammenarbeiten, die an einem Strang ziehen und zusammenhalten. Das habe ich sofort gespürt, als ich bei ALDI SÜD angefangen habe. Das Team war eine eingeschworene Einheit und hat einfach gemeinsam funktioniert. Klar, man hat auch mal schlechte Tage, aber man merkt grundsätzlich, dass alle im gleichen Boot sitzen und am Ende des Tages füreinander da sind. Wer für den Anderen einsteht, bekommt dies auch positiv zurückgezeigt.

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Mich fasziniert die Firmenkultur von ALDI SÜD und damit kann ich mich identifizieren. ALDI SÜD steht für mich als Unternehmen, das an altbewährten positiven Tugenden wie Verlässlichkeit,  Ehrlichkeit, Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein festhält. Ich glaube das Unternehmen ist so erfolgreich, weil man sich auf diese grundlegenden Eigenschaften verlassen kann. Und trotzdem findet ALDI SÜD gerade einen Weg, um auch mit der Zeit zu gehen und erfolgreich zu bleiben. Wenn man mittendrin dabei sein kann, macht das Spaß, mitwirken zu können und die Veränderungen hautnah mitzuerleben.

FAQ

Wie ist ALDI SÜD organisiert?

ALDI SÜD besteht aus einer nationalen und internationalen Verwaltung in Mülheim an der Ruhr und 30 Regionalgesellschaften mit mehr als 1870 Filialen in Süd- und Westdeutschland. Die Regionalgesellschaften sind jeweils rechtlich eigenständige GmbH & Co. KGs, die von einem alleinvertretungsberechtigten Geschäftsführer geleitet werden. Zu seiner klar definierten Region gehören ca. 50 bis 70 Filialen. Auf diese Weise ist ALDI SÜD dezentral organisiert. 

In welchen Bereichen werden bei ALDI SÜD Stellen ausgeschrieben?

    Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie online auf unserer Karriere-Website.   

Wie ist der Ablauf des einjähriges Trainings on the Job zum Regionalverkaufsleiter bei ALDI SÜD:

Ca. 1. Monat: Mitfahrt mit erfahrenen Regionalverkaufsleiter

Ca. 2. Monat: Einarbeitung ins Filialgeschäft

Ca. 3.-6. Monat: Vertretung von 3-4 Filialleitern (Filialzeit)

Ca. 7.-8. Monat: Vertretung von Regionalverkaufsleitern

Im Anschluss übernehmen Sie die eigenverantwortliche Leitung eines eigenen Bereichs mit circa fünf Filialen und mindestens 70 Mitarbeitern.

Wie lange dauert ein Praktikum bei ALDI SÜD?

Sie haben die Möglichkeit ein vierwöchiges Kompaktpraktikum, ein freiwilliges Praktikum (maximal bis zu drei Monaten) oder ein Pflichtpraktikum (maximal bis zu sechs Monaten) bei uns zu machen.

Wie engagiert sich ALDI SÜD im Hinblick auf die berufliche und persönliche Weiterbildung?

Bei ALDI SÜD hört das Lernen nie auf. Das Angebot in diesem Zusammenhang umfasst systematische Führung, Förderung und gezielte Weiterbildung. In Gesprächen mit dem direkten Vorgesetzten wird dabei geklärt, welche Maßnahme für den einzelnen Mitarbeiter am geeignetsten ist. Darüber hinaus gibt es die ALDI SÜD AKADEMIE, das interne Seminar- und Weiterbildungsprogramm der Unternehmensgruppe. 

Welche Tipps geben Sie Bewerbern?

Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Bewerbung online einzureichen. So können wir sicherstellen, dass Ihre Bewerbung direkt an den zuständigen Mitarbeiter bei ALDI SÜD weitergeleitet wird. Weitere Tipps finden Sie hier

Wie läuft der Bewerbungsprozess ab?

Nachdem Ihre Bewerbungsunterlagen bei uns eingegangen sind, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Ihre Unterlagen werden dann eingehend darauf geprüft, ob Sie unsere Anforderungen an die von Ihnen gewünschte Position erfüllen und zu ALDI SÜD passen. Bei positiver Beurteilung Ihrer Bewerbungsunterlagen geht es in der nächsten Phase um das persönliche Kennenlernen im Rahmen eines Vorstellungsgesprächs. So haben wir die Möglichkeit, uns einen persönlichen Eindruck von Ihnen zu machen und Sie können ALDI SÜD noch einmal richtig unter die Lupe nehmen.
Mehr dazu in unserer Infografik.

ALDI SÜD Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,24 Mitarbeiter
3,01 Bewerber
2,22 Azubis
  • 13.Nov. 2017
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • 02.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Top

4,31

Vorgesetztenverhalten

Lob und Kritik werden zeitnah übermittelt

Kollegenzusammenhalt

Kommt auf die Filiale und das Team an.

Interessante Aufgaben

Ich lerne immer wieder dazu und das finde ich gut

Kommunikation

Immer korrekt. Jeder weiß über die Ziele und den aktuellen Stand Bescheid.

Gleichberechtigung

Jeder hat die gleichen Chancen

Umgang mit älteren Kollegen

*GLEICHBERECHTIGUNG

Karriere / Weiterbildung

Jeder hat die Chance so weit zu kommen, wie er will, Voraussetzung man gibt auch alles dafür.

  • 29.Okt. 2017
  • Mitarbeiter

ALDI SÜD

4,54
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Bewertungsdurchschnitte

  • 346 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (115)
    33.236994219653%
    Gut (86)
    24.85549132948%
    Befriedigend (94)
    27.167630057803%
    Genügend (51)
    14.739884393064%
    3,24
  • 56 Bewerber sagen

    Sehr gut (21)
    37.5%
    Gut (9)
    16.071428571429%
    Befriedigend (9)
    16.071428571429%
    Genügend (17)
    30.357142857143%
    3,01
  • 14 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (3)
    21.428571428571%
    Befriedigend (5)
    35.714285714286%
    Genügend (6)
    42.857142857143%
    2,22

kununu Scores im Vergleich

ALDI SÜD
3,18
416 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Handel / Konsum)
3,03
95.946 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,14
2.185.000 Bewertungen