Let's make work better.

ALDI SÜD Logo

ALDI 
SÜD
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,4
kununu Score3.074 Bewertungen
61%61
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiter:innen-Zufriedenheit

    • 4,0Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,5Image
    • 3,3Karriere/Weiterbildung
    • 3,4Arbeitsatmosphäre
    • 3,3Kommunikation
    • 3,7Kollegenzusammenhalt
    • 3,1Work-Life-Balance
    • 3,3Vorgesetztenverhalten
    • 3,3Interessante Aufgaben
    • 3,5Arbeitsbedingungen
    • 3,6Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,7Gleichberechtigung
    • 3,6Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Verkaufskraft im Einzelhandel564 Gehaltsangaben
Ø34.000 €
Filialleiter:in275 Gehaltsangaben
Ø61.600 €
Einzelhandelskauffrau / Einzelhandelskaufmann229 Gehaltsangaben
Ø34.600 €
Gehälter für 97 Jobs entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 2.755 Mitarbeitern bestätigt.

  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    58%58
  • ParkplatzParkplatz
    57%57
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    46%46

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
ALDI SÜD
Branchendurchschnitt: Handel

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Wenn nötig länger bleiben.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
ALDI SÜD
Branchendurchschnitt: Handel
Unternehmenskultur entdecken

Ein Arbeitgeber, der zu dir passt.

Wer wir sind

Gemeinsam mit ALDI Nord gehören wir zu den führenden Lebensmitteleinzelhändlern in Deutschland. Für rund 50.000 Mitarbeiter:innen sind wir nicht nur Händler, sondern auch ein verlässlicher und verantwortungsvoller Arbeitgeber.

Arbeiten im Lebensmitteleinzelhandel – einfach nur ein Job? Nicht in diesen herausfordernden Zeiten. Als verlässlicher Grundversorger stehen wir seit über 100 Jahren für hohe Qualität zum bestmöglichen Preis. Mit ihrer Arbeit ermöglichen unsere Mitarbeiter:innen in Verkauf, Logistik und Verwaltung allen Kund:innen ein gutes Leben. Genau das macht auch unser ALDI Claim deutlich: Gutes für alle.

Unsere Teams in den Filialen, Logistikzentren und Verwaltungen sind vielfältig und divers. Bei ALDI SÜD arbeiten wir in verschiedenen Jobs, in Voll- und Teilzeit, nach der Ausbildung, während des Studiums, in einer Führungsposition oder als Quereinsteiger:in. Ein wertschätzender, fairer und offener Umgang miteinander ist uns dabei wichtig.

Wir geben unseren Mitarbeiter:innen die Möglichkeit, ihre persönlichen Ziele zu erreichen. Diese sind so individuell, wie unsere Kolleg:innen selbst. Ausreichend Zeit für die Familie, langfristige Sicherheit oder der nächste Karriereschritt – egal, wofür sie vollen Einsatz zeigen, wir geben ihnen Rückendeckung.

Als Teil von ALDI SÜD übernehmen unsere Mitarbeiter:innen verantwortungsvolle Aufgaben. Gemeinsam entwickeln wir uns weiter und erreichen Großes. Wir wissen, was unsere Kolleg:innen leisten. Deswegen bezahlen wir sie fair. Neben einem attraktiven Gehalt erhalten Mitarbeiter:innen von ALDI SÜD Urlaubs- und Weihnachtsgeld, sechs Wochen Urlaub im Jahr und viele weitere Vorteile.

ALDI SÜD Campus

An unserem ALDI SÜD Campus in Mülheim an der Ruhr geben Kolleg:innen in Bereichen wie Einkauf, Finanzen, Marketing, HR oder Logistikmanagement jeden Tag ihr Bestes. Mit ihrer Arbeit halten sie unseren Mitarbeiter:innen in Verkauf, Logistik und den dezentralen Verwaltungen den Rücken für das Kerngeschäft frei – den erfolgreichen Betrieb unserer Filialen. Unsere zentrale Verwaltung bietet ein modernes Mitarbeiterrestaurant, gemütliche Coworking-Areas, ein kostenfreies Parkhaus und viele weitere Vorteile.

ALDI International Services

In Mülheim an der Ruhr befindet sich unsere internationale Verwaltung, die Ihnen spannende Einstiegsmöglichkeiten in den Bereichen International Buying oder Corporate Responsibility International bietet. Sie ist aber auch der Sitz unserer Internationalen IT, die optimierte IT-Lösungen für den weltweiten Einsatz schafft, welche ALDI SÜD zukunftsfähig machen. Zudem sorgt die Nationale IT in Mülheim an der Ruhr und Duisburg dafür, dass die deutschlandweiten IT-Abläufe reibungslos funktionieren.

Datenschutzhinweis: https://www.aldi-sued.de/de/informationen/datenschutzhinweis-impressum.html#datenschutzhinweis

Kennzahlen

Mitarbeiterrund 50.000 in Deutschland

Social Media

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 2.755 Mitarbeitern bestätigt.

  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    58%58
  • ParkplatzParkplatz
    57%57
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    46%46
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    35%35
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    31%31
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    31%31
  • InternetnutzungInternetnutzung
    26%26
  • CoachingCoaching
    23%23
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    21%21
  • BarrierefreiBarrierefrei
    16%16
  • RabatteRabatte
    16%16
  • HomeofficeHomeoffice
    11%11
  • DiensthandyDiensthandy
    8%8
  • FirmenwagenFirmenwagen
    6%6
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    3%3

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Ich finde es klasse, dass bei Aldi Süd...
1. ...die Work-Life-Balance top ist.
2. ...Gleichberechtigung und Vielfalt gefördert werden.
3. ...das Unternehmen umwelt- und sozialbewusst handelt.
4. ...die Gehälter und Sozialleistungen fair sind.
5. ...die Arbeitsbedingungen und Sicherheit stimmen.
6. ...Möglichkeiten zur Karriereentwicklung bestehen.
7. ...die Vorgesetzten sich meistens gut verhalten.
Bewertung lesen
Seit ich bei Aldi Süd arbeite bin ich endlich einfach glücklich und kann mir vorstellen in diesem Unternehmen bis zu meiner Rente zu arbeiten.
Es macht wirklich viel Spaß, die Kollegen und Vorgesetzten sind alle super nett und es wird immer versucht auf jeden einzelnen einzugehen. Es wird immer daran gearbeitet sich zu verbessern in allen Bereichen.
Ich würde es jedem weiter empfehlen.
Bewertung lesen
Das Team ist klasse, jeder unterstützt sich gegenseitig und es herrscht ein großer Zusammenhalt. Die Bezahlung ist natürlich super und jedes Jahr haben wir ein Teamevent und eine Weihnachtsfeier. Für das Leibliche Wohl ist eigentlich zu jeder Zeit gesorgt und absolutes Verständnis bei Krankheit.
Bewertung lesen
Was die Arbeitszeiten angeht , ist es bei uns ein geben und nehmen, das finde ich als Mutter sehr gut . Bei meinem alten Arbeitetgeber war das nicht selbstverständlich das man berücksichtigt, das man Mutter von kleinen Kindern ist . Aldi ist ein Soziales Unternehmen meiner Meinung nach .
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden?

Was Mitarbeiter schlecht finden

Mobbing von "unliebsamen" Mitarbeitern durch Kollegen und Vorgesetzte. Konflikte sind dem Vorgesetzten willkommen, es kommt "gelegen", dass sich das Team gegenseitig fertig macht. Leistungsdruck seit Jahren besonders groß, Ellbogen werden besonders ausgefahren, seit einigen Jahren verdienen nicht alle Mitarbeiter im Team, die die gleiche Arbeit machen das gleiche Gehalt.
Manipulation auf allen Ebenen (Frage im Gespräch mit Teamleiter, ob man es gerecht findet, mehr zu verdienen oder nach Leistung bezahlt werden sollte (Hintergrund: Alter Vertrag). Offensichtlich wird versucht, Mitarbeiter mit ...
Bewertung lesen
Viele Führungskräfte ruhen sich aus wenn die Wunschposition erreicht wird. Immer straffere Ziele was zu immenser Mitarbeiter Unzufriedenheit führt. In manchen Filialen sind 40 Minusstunden pro Mitarbeiter normal. Hier wird erwartet das man diese wieder reinarbeitet, Notfall auch in anderen Filialen. Das größte Problem ist glaube ich, dass das Unternehmenleitbild sich extrem davon differenziert wie es tatsächlich aussieht, und man aktiv nicht besonders viele Maßnahmen ergreifen die das ändern würden. Was auch ein großer negativ Punkt ist, wenn man sich ...
Bewertung lesen
- Gehalt zu niedrig
- sehr viel Druck
- Scheuklappen der Gesellschaftsführung im Bezug auf ihre MA
- keine Vertragsanpassungen; Stundenverträge zu gering
- Sparzwang überall; Aushilfen werden eingestellt und leisten einen Bruchteil einer erfahrenen Kraft, welche seit fast 20 Jahren im Unternehmen tätig ist (weil das ja angeblich billiger ist)
- kaum persönliche Weiterenwicklungsmöglichkeiten
- Angst, Kritik zu äußern
- neuen MA/Azubis wird vorgelogen, dass ihnen eine goldene Zukunft bevor steht. Mhjoa, mache schaffen es ein wenig Erfolg für ...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden?

Verbesserungsvorschläge

Die Unternehmensgruppe ALDI SÜD hat sich in den letzten Jahrzehnten wenig verändert, vor allem im Vergleich zu den Mitbewerber.
Vor ein paar Jahren wurde dies erkannt und man möchte mit allen Mittel, am besten alles gleichzeitig, nachholen, um Wettbewerbsfähig zu bleiben.
Ist das umsetzbar?
JA, aber nicht alles gleichzeitig!
Warum? Man benötigt für die Umsetzung gutes Personal in ausreichende Form.
Der Arbeitsmarkt bietet dies jedoch seit Jahren nur bedingt her und es wird für ALDI SÜD nicht einfacher werden das ...
Bewertung lesen
Die absolut unlogischen Return-to-Office (RTO) Praktiken sofort stoppen, ansonsten wird das absolute Kernpersonal (das überwiegend weit entfernt ist) in den nächsten Monaten das Unternehmen verlassen. Wir haben einen ausländischen Standort + viele externe Partner. Präsenz im Büro heißt nichts anderes als Hybride-Meetings oder den ganzen Tag das Headset aufhaben. Es macht keinen Sinn! Wir verlieren unsere guten und wichtigen Mitarbeiter die weit weg wohnen. Wir haben - insbesondere während der Pandemie - die Möglichkeit genutzt aus der ganzen Republik die ...
Bewertung lesen
Mitarbeiter in den einzelnen Filialen besser und fairer behandeln. Und den Angestellten die Möglichkeit geben sich weiter zu bilden und zu zeigen was in ihnen steckt. Leider wird jemand der faul und langsam ist genauso behandelt wie jemand der immer einspringt seine Arbeit gut und ordentlich macht und in jeder Abteilung eingesetzt werden kann.
Auch sollte Aldi die Angestellten den Rücken stärken bei unfreundlichen Kunden.
Das System an der Kasse sollte mal genau erklärt und eventuell überdacht werden. Es wird ...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen?

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

4,0

Der am besten bewertete Faktor von ALDI SÜD ist Gehalt/Sozialleistungen mit 4,0 Punkten (basierend auf 779 Bewertungen).


Aldi galt mal als AG der top bezahlt. Nunja... das war einmal. Alleine hat man als Teilzeitkraft kaum eine Chance zu überleben. Inflationsbonus 2022 wurde anstatt der zur Lohnerhöhung gehörenden Einmalzahlung gezahlt. Überstunden werden seit über einem Jahr nicht mehr vergütet sondern MA werden dazu gezwungen diese abzubauen. Man hat ja bei schönem Wetter im Vorjahr sehr gerne weit über 100 Stunden angesammelt, damit man z.B. den Januar einfach mal 3-4 Wochen frei hat. D.h. wer auf zusätzliches Geld für ...
3
Bewertung lesen
Wenn man zum 1.8. dort anfängt, hat man im ersten Jahr keinen Anspruch auf Weihnachtsgeld, obwohl mit diesem in der Stellenausschreibung geworben wird. Urlaubsgeld gibt es ebenfalls. Aldi wirbt beim Vorstellungsgespräch mit "überdurchschnittlichen Tarifen", welche jedes Jahr erhöht werden, um der Konkurrenz standzuhalten. Das Gehalt selbst ist etwas überdurchschnittlich, Überstunden kann man sich entweder auszahlen lassen oder in Freizeit umwandeln lassen. Die Anwesenheit wird dank Chip minutengenau erfasst, wodurch man mindestens das Gehalt bekommen sollte, welches im Arbeitsvertrag festgelegt wurde. ...
3
Bewertung lesen
Das Gehalt ist gut, teils überdurchschnittlich. Allerdings wenn man seinen „freien Tag“ nutzt werden einem Stunden abgezogen die man wieder reinholen darf. So gesehen ist das Gehalt dann doch nicht so hoch weil man genug Stunden in Monat umsonst arbeitet. Benefits sind ok, nicht überragend aber auch nicht schlecht. Weihnachts,-Urlaubsgeld ebenfalls dabei. Geld ist immer pünktlich aufm Konto.
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen?

Am schlechtesten bewertet: Work-Life-Balance

3,1

Der am schlechtesten bewertete Faktor von ALDI SÜD ist Work-Life-Balance mit 3,1 Punkten (basierend auf 785 Bewertungen).


Gab es in meinem Fall als Führungskraft nicht und ich war kein Einzelfall. Der freie Tag unter der Woche konnte seit Corona leider in den wenigsten Fällen eingehalten werden. Durch die starke Unterbesetzung steht man oft 10 Stunden am Tag für 6 Tage die Woche in der Filiale. Nicht selten wurde man dann auch an seinem freien Tag oder im Urlaub kontaktiert, weil eben kein Personal da ist, dann arbeitet man eben bevor der Laden zugesperrt werden muss. Durch spontane ...
1
Bewertung lesen
Klar ist es schön unter der Woche mal einen Tag frei zu haben. Wichtiger wäre es aber die Wochenenden der Mitarbeiter besser und fairer aufzuteilen. Wenn man mehrere Monate am Stück jeden Freitag und Samstag arbeiten muss, hauptsächlich spät manchmal sogar als 10h Schicht, bleibt leider nicht viel Freiraum für Freunde und Familie. Man wird irgendwann bekannt als die die sowieso nicht kann weil sie arbeiten muss Andere Kollegen haben allerdings öffters frei weil sie sich oft beschweren oder einen ...
1
Bewertung lesen
Katastrophal um es in einem Wort zusammen zu fassen.
Überstunden sind die Regel, ohne Ausnahme. Völlig egal ob Teilzeit oder Vollzeit alle sind mind. 5 Tage die Woche da.
520€ Verträge werden in meiner Stammfiliale nicht Angeboten, wahrscheinlich um einen Bogen um die maximale Arbeitszeit machen zu können.
Der Arbeitsplan ist eher eine einseitige Empfehlung als bindend.
Die Filialen sind chronisch unterbesetzt.
In meinem Fall habe ich die ersten 7 Monate jeden (!) Samstag Spätschicht arbeiten müssen.
Wünsche im Arbeitsplan ...
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen?

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,3

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,3 Punkten bewertet (basierend auf 679 Bewertungen).


In puncto Karriere und Weiterentwicklung lässt das Unternehmen leider viele Wünsche offen. Die Aufstiegsmöglichkeiten erscheinen begrenzt und oft nicht klar definiert. Mitarbeiter, die den Wunsch nach beruflicher Weiterentwicklung äußern, stoßen häufig auf wenig Unterstützung oder fehlende Strukturen, die ihnen helfen könnten, ihre Ziele zu erreichen. Weiterbildungsangebote sind rar und werden nicht aktiv gefördert, sodass Mitarbeiter oft auf eigene Initiative und eigene Kosten zurückgreifen müssen, wenn sie ihre Fähigkeiten erweitern möchten. Das Fehlen eines klaren Karrierepfads und die mangelnde Investition in ...
1
Bewertung lesen
Was ich am meisten bemängeln, ist der Umgang mit unseren Auszubildenden. Es wird immer schwerer Auszubildende und vor allem gute Auszubildende zu bekommen. Diese werden aber immer wieder in den Filial Alltagsarbeiten alleine gelassen.
Ich würde dafür plädieren, dass die Auszubildenden einmal in zwei Monaten zu einem internen Unterricht eingeladen und dort alle samt das selbe beigebracht bekommen und auch das selbe hören. Da rede ich nicht von Berufsschulstoff, sondern von unseren Standard Tätigkeiten und Standard Richtlinien diese kommen leider ...
4
Bewertung lesen
Wenn du eine Frau bist gibt’s „vertragliche“ Weihnachtsgeschenke vom RVL, aber die Aufstiegschancen sind eher mittelmäßig, falls man aber stellv. Filialleiter werden will mit jährlichen „Prüfungen“ und einen jährlichen Standort wechsel der kann das Trainee Programm starten, denn ich zitiere: „Jeder Mitarbeiter bei Aldi Geisenfeld kriegt die Chance das Trainee Programm zu machen“. Deswegen gehen die Azubis auch alle nachdem sie ausgelernt haben um nicht ausgebeutet zu werden.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen?

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • ALDI SÜD wird als Arbeitgeber von Mitarbeitenden mit durchschnittlich 3,4 von 5 Punkten bewertet. In der Branche Handel schneidet ALDI SÜD gleich ab wie der Durchschnitt (3,4 Punkte). Basierend auf den Bewertungen der letzten 2 Jahre würden 61% der Mitarbeitenden ALDI SÜD als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Anhand von insgesamt 3074 Bewertungen schätzen 71% ihr Gehalt und die Sozialleistungen als gut oder sehr gut ein.
  • Basierend auf Daten aus 1376 Kultur-Bewertungen betrachten die Mitarbeitenden die Unternehmenskultur bei ALDI SÜD als eher traditionell.
Anmelden