Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

KGAL
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,5Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,6Image
    • 3,0Karriere/Weiterbildung
    • 3,4Arbeitsatmosphäre
    • 3,1Kommunikation
    • 3,6Kollegenzusammenhalt
    • 3,6Work-Life-Balance
    • 3,2Vorgesetztenverhalten
    • 3,6Interessante Aufgaben
    • 3,8Arbeitsbedingungen
    • 3,4Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,4Gleichberechtigung
    • 3,7Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2010 haben 55 Mitarbeiter diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten bewertet. Dieser Wert ist niedriger als der Durchschnitt der Branche Finanz (3,6 Punkte).

Alle 55 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Die KGAL Gruppe wurde 1968 gegründet und gehört heute zu den erfolgreichsten paneuropäischen Investment- und Assetmanagern für Realkapitalanlagen. In unserem Fokus liegen die drei Assetklassen Immobilien, Flugzeuge und Infrastruktur (Erneuerbare Energien).
Internationale und interdisziplinäre Expertenteams betreuen die Projekte der KGAL an vielen Standorten in Europa. Mit einem verwalteten Investitionsvolumen in Höhe von EUR 21,7 Mrd. gehören wir zu den Top-Playern der Branche. Rund 330 Mitarbeiter setzen sich für den Unternehmenserfolg der KGAL ein.
Werden auch Sie ein Teil des KGAL Teams!
Weitere Informationen zur KGAL finden Sie unter
www.kgal-gruppe.de (Impressum: http://www.kgal.de/impressum.html)

Produkte, Services, Leistungen

Unsere Motive - Was die KGAL antreibt
Die vielen Gespräche, die wir mit deutschen und internationalen Versicherern, Pensionskassen und Versorgungswerken führen, zeigen uns: Wir sind als Unternehmen mit unserer fast 50jährigen Historie in drei Kern-Assetbereichen und unserer umfassenden Expertise, sehr gut aufgestellt. Wir sind ein stabiler, attraktiver Partner und gestalten unsere Geschäftsbeziehungen mit den Investoren transparent und partnerschaftlich. Wir betreuen unsere Kunden vor und nach den Deals intensiv, denn es ist uns sehr wichtig, die Investoren bei neuen Assetklassen vollständig zu informieren, so dass diese gut vorbereitet mögliche Investitionsentscheidungen treffen können.
Als 100%ige Tochtergesellschaft der KGAL GmbH & Co. KG übernimmt die KGAL Capital die Verantwortung für die gesamte Beziehung zu professionellen und semi-professionellen Investoren im In- und Ausland.
Als regulierte Kapitalverwaltungsgesellschaft und 100%ige Tochtergesellschaft der KGAL GmbH & Co. KG übernimmt die KGAL Investment Management die Rolle des Investmentmanagers für neue Fonds in den Assetbereichen Immobilien, Flugzeuge und Infrastruktur (Energie).

Kennzahlen

MitarbeiterRund 330 Mitarbeiter

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 55 Mitarbeitern bestätigt.

  • KantineKantine
    85%85
  • ParkplatzParkplatz
    76%76
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    76%76
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    73%73
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    69%69
  • InternetnutzungInternetnutzung
    64%64
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    60%60
  • DiensthandyDiensthandy
    47%47
  • EssenszulageEssenszulage
    45%45
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    38%38
  • BarrierefreiBarrierefrei
    35%35
  • CoachingCoaching
    33%33
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    25%25
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    24%24
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    22%22
  • FirmenwagenFirmenwagen
    18%18
  • HomeofficeHomeoffice
    16%16
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    9%9
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    2%2

Was KGAL über Benefits sagt

Die Gesundheit unserer Mitarbeiter/innen ist uns wichtig!
Wir als Arbeitgeber nehmen unsere Verantwortung sehr ernst, für die Sicherheit und den Gesundheitsschutz unserer Arbeitnehmer/innen in Bezug auf alle Aspekte, die die Arbeit betreffen, zu sorgen.
KGAL in Bewegung
Mit dem Programm "KGAL in Bewegung" haben unsere Mitarbeiter/innen die Möglichkeit, kostenlos verschiedene sportliche Aktivitäten zu nutzen. Dazu gehören:
Definierte Sportkurse in einem regionalen Fitness-Studio
Laufgruppen mit Personal Trainern für Anfänger und Fortgeschrittene
Teilnahme am jährlichen Firmenlauf B2Run
Yoga Kurse
Darüber hinaus können KGAL Mitarbeiter/innen in zwei regionalen Sport- und Fitness-Centern zu Sonderkonditionen trainieren.
Daneben bestehen in den Räumlichkeiten der KGAL Duschmöglichkeiten. Standardmäßig stehen tagtäglich allen Mitarbeiter/innen kostenfrei Wasser und Kaffee zur Verfügung.
Zahlreiche Kollegen/innen treffen sich außerdem zu verschiedenen Aktivitäten wie Radgruppen, Volleyballturnieren u.ä.
Stressmanagement
Stress gehört zum Leben dazu. Ohne Stress können keine Entwicklung, kein Erfolg und keine Zukunftsbewältigung stattfinden – doch zu viel Stress macht krank. Wir möchten zum Thema „Stressmanagement“ mehr tun – und zwar deutlich über die gesetzlichen Anforderungen hinaus: nämlich die Gesundheit und Zufriedenheit unserer Mitarbeiter/innen präventiv mit den notwendigen Maßnahmen unterstützen.
Onboarding
Die ohnehin selbstverständliche fachliche Einarbeitung neuer Mitarbeiter/innen wird durch das „KGAL Paten-System“ ergänzt: Ein namentlich benannter Pate (nicht notwendig aus der gleichen Abteilung) führt den/die neue/n Mitarbeiter/in in die Strukturen, Abläufe und Gepflogenheiten der KGAL ein; zusätzliche Veranstaltungen zur Vorstellung der einzelnen Bereiche der KGAL Gruppe und der jeweiligen Ansprechpartner ergänzen die Aktivitäten des Paten und fördern den Kontakt der „Neuen“ untereinander. Die positiven Rückmeldungen bestätigen, dass das Ziel – rasche Einarbeitung und Identifikation mit dem Unternehmen – damit erfolgreich unterstützt wird.
Jährliche Zielvereinbarungs- und Zielerreichungsgespräche
Das Mitarbeitergespräch ist unser zentrales Instrument, um die unternehmerischen Ziele der KGAL-Strategie mit dem Handeln aller Mitarbeiter zu verknüpfen. Durch eine einheitliche Form der Zielvereinbarung und Leistungsbewertung wollen wir einen aufgaben- und zielorientierten Leistungsdialog zwischen unseren Führungskräften und Mitarbeitern fördern und den Prozess der Mitarbeiterführung klarer strukturieren. Mit einer differenzierten Leistungsbewertung schaffen wir die Grundlage für unsere leistungsorientierte Incentivierung und für die Beteiligung der Mitarbeiter am Unternehmenserfolg.
Die kontinuierliche Erweiterung der Erfahrung und Kompetenz aller Mitarbeiter tragen zum langfristigen Erfolg der KGAL bei. Daher ist die berufliche Entwicklungsplanung Bestandteil des Mitarbeitergesprächs und wird in zweierlei Hinsicht betrachtet:
Kurzfristige Entwicklungsmaßnahmen, die für die Kompetenzentwicklung im derzeitigen Aufgabenspektrum notwendig sind (z.B. Erwerb von Wissen, Fähigkeiten)
Mittelfristige Entwicklungsmaßnahmen, die für die perspektivisch geplanten weiteren Schritte der beruflichen Entwicklung wichtig werden (z.B. Übernahme erweiterter Verantwortung und neuer Rollen).
Förderung von individuellen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen (intern und extern)
Die KGAL Akademie ist Bestandteil der Personalentwicklung. Sie beinhaltet u.a. von HR zentral und konsequent für die gesamte KGAL Gruppe organisierte und koordinierte Pflichtschulungen (z.B. zu Fragen der Geldwäsche) sowie eine nach diversen Leistungsstufen gegliederte Englischschulungsreihe für rund ein Drittel der Belegschaft. Darüber hinaus können Mitarbeiter und Führungskräfte aus einem individuellen Weiterbildungsangebot Schulungsmaßnahmen auswählen, die neben fachlichen und methodischen Themen auch solche für die persönliche Entwicklung (Soft Skills) und Coachingmaßnahmen beinhalten.
Außerdem erfolgt die Förderung von externer Fortbildung (i.d.R. berufsbegleitendes Studium).
Flexible Arbeitszeit
Die KGAL bietet seinen Mitarbeitern/innen verschiedene Möglichkeiten, um die Arbeitszeit flexibel zu gestalten und ihnen individuelle Freiräume einzuräumen.
Moderner Arbeitsplatz südlich von München mit guten Parkmöglichkeiten
Ihr Weg zur KGAL – planen Sie Ihre Route mit Google Maps
https://www.google.de/maps/dir//T%C3%B6lzer+Str.+15,+82031+Gr%C3%BCnwald/@48.037463,11.517491,15z/data=!4m8!4m7!1m0!1m5!1m1!1s0x479ddc6dc113c4ab:0x8360f979b658f8d1!2m2!1d11.52195!2d48.0356?hl=de
Möglichkeit von Social Days
Seit einigen Jahren bietet die KGAL ihren Mitarbeitern an, sich an einem „KGAL Social Day“ für einen guten Zweck einzusetzen. Denkbar sind ganz unterschiedliche Aktionen: Von Renovierungsarbeiten in einer Behinderteneinrichtung, über Ausflüge „ins Grüne“ mit hilfsbedürftigen Senioren, bis hin zur Einrichtung eines Aufenthaltsraumes in einer Flüchtlingsunterkunft.
Bezuschusstes Betriebsrestaurant
Im Betriebskasino stehen täglich drei verschiedene Menüs zur Auswahl, davon eine vegetarische Mahlzeit. Frisches Obst, frisch gepresste Säfte, eine Salatbar und verschiedene saisonale Produkte runden das Angebot ab, das im Übrigen vom Unternehmen preislich gestützt wird.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Qualität entsteht nicht von selbst, sondern wird von Menschen erbracht.
Die KGAL ist stets auf der Suche nach Mitarbeitern, die sich für herausragende Leistungen einsetzen.
Viele reden davon, wir sind davon überzeugt: Unsere mehr als 300 Mitarbeiter, deren Ideen, Fachwissen und Motivation haben uns dahin gebracht, wo wir heute stehen. Sie sind der wichtigste Baustein zu unserem Erfolg. Engagement entsteht durch Zufriedenheit. Deshalb sorgen wir nicht nur für attraktive Vergütungssysteme, sondern widmen uns konsequent der Qualifikation und Weiterbildung unserer Mitarbeiter. Nur so können wir auch zukünftig auf die steigenden Markt- und Investorenanforderungen mit attraktiven Konzeptionen antworten.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wenn auch Sie ein Teil der KGAL werden möchten, einem der erfolgreichsten paneuropäischen Investment- und Assetmanager für Realkapitalanlagen, dann informieren Sie sich gerne über unsere Stellenangebote unter http://www.kgal.de/unsere_unternehmensgruppe/karriere/stellenangebote.html.
Wir bieten Ihnen ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet sowie individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

Gesuchte Qualifikationen

Die interessanten und verantwortungsvollen Aufgaben in der KGAL bieten herausfordernde Möglichkeiten für Fachkräfte mit Berufserfahrung, die in ihrer aktuellen Laufbahn einen Schritt weiterkommen oder sich in eine andere Richtung entwickeln wollen als auch für den Direkteinstieg von Absolventen/innen.
Darüber hinaus werden durch das Fachtrainee-Programm Nachwuchskräfte für die Assetklassen gewonnen und auf die nationalen und internationalen Aufgaben vorbereitet. Das Traineeship@KGAL bietet Hochschulabsolventen in 22 Monaten eine zielgerichtete Einarbeitung mit spannenden und eigenverantwortlichen Tätigkeiten und Projektarbeiten sowie intensiver Betreuung durch eine/n Mentor/in. Schon während des Programms unterstützen und entlasten die Trainees die jeweiligen Fachbereiche. Im Anschluss an das Programm erfolgt eine Übernahme der Trainees in die Assetklassen.
Wenn Sie schon während Ihres Studiums Praxiserfahrungen in der Finanzbranche bzw. in den Bereichen Immobilien, Erneuerbare Energien, Flugzeuge oder IT sammeln und sich gleichzeitig etwas dazu verdienen möchten, bietet Ihnen die KGAL als Werkstudent/in für Ihren späteren Berufseinstieg die optimale Grundlage. Bei KGAL haben Sie das ganze Jahr über flexibel die Möglichkeit, neben dem Studium oder in den Ferien als Werkstudent/in zu arbeiten und sind schon von Anfang an in ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet eingebunden; dabei bekommen Sie auch die Möglichkeit, Ihre eigenen Ideen einzubringen. Für einen reibungslosen Start stellen wir Ihnen eine/n kompetente/n Kollegen/in zur Seite.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei KGAL.

  • Andreas Bittl, Agnieszka Pietrzak

  • Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung mit Bezug auf die Kennziffer der jeweiligen Stellenausschreibung sowie die Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.
    Sie finden derzeit kein passendes Stellenangebot? Kein Grund nicht zu handeln. Bewerben Sie sich trotzdem. Mit Ihrem Einverständnis speichern wir Ihre Daten in unserer Datenbank. Wenn wir ein neues Stellenangebot veröffentlichen, können wir Ihr Profil jederzeit aufrufen und prüfen. Passen Sie unserer Meinung nach zu der ausgeschriebenen Stelle, kommen wir schnellstmöglich auf Sie zu.
    Informieren Sie sich im Rahmen Ihrer Bewerbung gerne auf unserer Internetseite über die KGAL.
    Fragen beantworten wir Ihnen im Vorfeld Ihrer Bewerbung oder selbstverständlich auch während des laufenden Bewerbungsprozesses auch telefonisch. Nehmen Sie dazu einfach Kontakt mit Human Resources, Andreas Bittl oder Agnieszka Pietrzak auf.
    Weitere Informationen finden Sie unter http://www.kgal.de/karriere.html.

  • Um eingehende Bewerbungen zeitnah und effizient in unseren Prozess einzusteuern bevorzugen wir die Zusendung per E-Mail an unser elektronisches Bewerbungspostfach. Vollständige Bewerbungsunterlagen sollten ein Anschreiben, Ihren Lebenslauf und berufsrelevante Zeugniskopien enthalten. Lassen Sie uns die Dokumente bitte im PDF-Format zukommen, dies dient auch der IT-Sicherheit. Bitte achten Sie darauf, dass die Dateien insgesamt 10 MB nicht überschreiten.
    Schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an bewerbung@kgal.de, wir freuen uns.

  • Jedes Unternehmen lebt von engagierten und qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Ein professionelles Bewerbungsmanagement ist uns sehr wichtig, mit dem wir gewährleisten, dass jede Bewerbung dort ankommt, wo der Bedarf vorhanden ist und auch unsere Bewerberinnen und Bewerber über den jeweiligen Status ihrer Bewerbung informiert sind.
    Die KGAL hat daher festgelegte Prozesse definiert, um zeitnah auf die Bewerbungen reagieren zu können sowie Bewerberfreundlichkeit und Transparenz zu bieten. Besonderen Wert legen wir darauf, dass das gesamte Bewerbungsverfahren konform zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz verläuft und somit eine diskriminierungsfreie Bewerberauswahl erfolgt.
    Damit Sie sich ein Bild machen können, was Sie von uns erwarten können und um sich gezielt informieren zu können, stellen wir Ihnen die einzelnen Schritte nachfolgend dar:
    1. Stellenausschreibung
    Unsere offenen Stellen werden sowohl intern als auch extern veröffentlicht. Zusätzlich finden Sie diese auf unserer Internetseite.
    2. Bewerbung
    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung auf unsere offenen Stellen genauso wie über Initiativbewerbungen, die wir mit Ihrem Einverständnis archivieren, um bei konkretem Bedarf auf Sie zuzukommen.
    3. Eingangsbestätigung
    Nachdem Sie sich beworben haben, erhalten Sie von uns zeitnah eine Rückmeldung über das weitere Vorgehen.
    4. Auswertung der Unterlagen
    Ihre Unterlagen werden im ersten Schritt auf formale Vollständigkeit und Plausibilität geprüft. Anschließend erfolgt die fachliche Bewertung in der entsprechenden Fachabteilung.
    5. Vorstellungstermine
    Wenn Sie zum Bewerbungsgespräch eingeladen werden, haben Sie die erste Hürde genommen. Wir legen auch hier Wert auf ein bewerberfreundliches, objektives Gespräch, um uns einen möglichst genauen Eindruck Ihrer Person und Qualifikation bilden zu können. Wichtig ist hierbei auch, wie Sie als Mensch zu uns passen. Grundsätzlich besteht unser Bewerbungsverfahren aus zwei Gesprächsrunden (Erst- und Zweittermin).
    6. Einstellung / Absage
    Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens erhalten Sie zeitnah unsere Entscheidung. Falls wir Ihnen leider absagen müssen, können Sie die konkreten Gründe gerne bei den zuständigen Ansprechpartnern hinterfragen.
    Bei einer Zusage erhalten Sie nach entsprechender Mitteilung Ihren Arbeitsvertrag.

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Großer Arbeitsplatz, ruhig, Selbstständigkeit ist gefordert, wertschätzend
Bewertung lesen
Wird nie langweilig. Offen für Neues, spannende Aufgabenstellung.
Solide Branche.
Bewertung lesen
Schöne Lage in Grünwald
Kostenlos Wasser und Kaffeesorten
Tiefgaragenstellplatz für Vollzeitkräfte (Teilzeitkräfte sprechen sich meist mit Kollegen ab, die an dem Tag nicht anwesend sind oder erst später kommen. Hierbei gibt es auch kein Problem. Ansonsten sind um das Firmengelände sehr viele Stellplätze frei)
Interessante Tätigkeiten
Besser werdende Kantine mit abwechslungsreichen und guten Gerichten (Leider manchmal zu deftig).
Je nach Kollegen und Vorgesetzten macht das Arbeiten Spaß.
Bewertung lesen
Die Äußeres flexiblen Arbeitszeiten, die gute Altersvorsorge, interessante Arbeit
Angenehme konstruktive Atmosphäre.
Guter Team Spirit.
Viele hoch qualifizierte Mitarbeiter in ihrem jeweiligen Bereich.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 28 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

unfaire Gehaltsstruktur
teilweise inkompetente Führungskräfte
schlechte Kommunikation und Abstimmung.
Bewertung lesen
Die IT Planung (Software). Genaue Abfrage des Bedarfes in den jeweiligen Fachbereichen. Dennoch den Blick auf zu erreichende Effizienzsteigerungen bei der Planung mit berücksichtigen. Auch wenn das eventuell dazu führt - langjährige Prozesse zu ändern.
Bewertung lesen
-Vergütungs- und Incentivierungssystem nicht transparent bzw. in weiten Teilen nicht vorhanden, nicht messbar, nicht ausreichend leistungsorientiert
-Entwicklungsplanung für Mitarbeiter findet nicht statt; im Vergleich zu großen Unternehmen eingeschränkte Aufstiegschancen; Führungspositionen werden überwiegend extern besetzt
-Bei neuen Herausforderungen werden meist teure externe Berater geholt, die die Themen unnötig aufblasen, statt den Mut zu haben, den eigenen Mitarbeitern eine günstige und pragmatische Lösung zuzutrauen
Bewertung lesen
Kein Home Office möglich. Umgang von langjährigen Mitarbeiter mit neuen Mitarbeiter
Wegen der ungünstigen Anbindung an öffentlichen Nahverkehr benötigt man eigentlich ein Auto oder braucht mind. 30 Minuten aus der Innenstadt mit langem Fußweg
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 26 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Es werden seitens der Unternehmensführung gerne zu viele Projekte auf einmal los getreten. Zu wenig Prios.
Bewertung lesen
Kommunikation hat sich deutlich verbessert. Es sind aber immer noch Optimierungen möglich, insbesondere bei der Wertschätzung.
Bewertung lesen
Gehaltssystem überdenken und den Führungskräften mehr Kompetenzen übertragen.
Mehr Flexibilität bezüglich Arbeitsort und Arbeitszeit einführen. Aktuelles System zu starr.
Bewertung lesen
Führungskräfte besser Schulen im Umgang mit Mitarbeitern
- Einrichtung einer Shuttleverbindung von zentralen U-Bahnstationen zur Firma
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 19 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Arbeitsbedingungen

3,8

Der am besten bewertete Faktor von KGAL ist Arbeitsbedingungen mit 3,8 Punkten (basierend auf 4 Bewertungen).


Sehr schöne Büros, gute Kantine.
5
Bewertung lesen
Man erkennt langsam, dass es wichtig ist, seine Mitarbeitern die entsprechende Ausstattung zum Arbeiten zu geben.
4
Bewertung lesen
Schöne Büros, ordentliche Kantine, flexible Arbeitszeiten, liebevoll organisierte Sommer- und Weihnachtsfeste, zunehmende sonstige Angebote für MA (Yoga, Fitness etc.)
5
Bewertung lesen
Keine Großraumbüros meist 2er Büros; nur teilweise klimatisiert. Homeoffice wird abgelehnt.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Arbeitsbedingungen sagen? 4 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Karriere/Weiterbildung

3,0

Der am schlechtesten bewertete Faktor von KGAL ist Karriere/Weiterbildung mit 3,0 Punkten (basierend auf 8 Bewertungen).


Keine systematische Laufbahnplanung.
2
Bewertung lesen
Typisch Mittelstand. Karriereschritte sind fachlich immer möglich. Schritte im Bereich Führung auch, aber die möglichen Positionen sind durch die Größe überschaubar.
3
Bewertung lesen
Gut: Interne Schulungen durch verschiedene Fachabteilungen, vielfältige externe Schulungsangebote
Schlecht: Entwicklungsplanung für Mitarbeiter findet nicht statt; im Vergleich zu großen Unternehmen eingeschränkte Aufstiegschancen; Führungspositionen werden überwiegend extern besetzt.
Bei neuen Herausforderungen werden meist teure externe Berater geholt, die die Themen unnötig aufblasen, statt den Mut zu haben, den eigenen Mitarbeitern eine günstige und pragmatische Lösung zuzutrauen.
2
Bewertung lesen
Weiterbildung ist nur in bestimmten Bereichen/Positionen gerne gesehen
2
Bewertung lesen
Weiterbildung ist top, Aufstiegschancen leider sehr gering
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 8 Bewertungen lesen

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
KGAL
Branchendurchschnitt: Finanz

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Gute Arbeitsqualität erwarten und Nach Leistung beurteilen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
KGAL
Branchendurchschnitt: Finanz
Unternehmenskultur entdecken

Awards