Navigation überspringen?
  

Schenker Deutschland AGals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Schenker Deutschland AGSchenker Deutschland AGSchenker Deutschland AGVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 481 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (161)
    33.471933471933%
    Gut (155)
    32.224532224532%
    Befriedigend (98)
    20.37422037422%
    Genügend (67)
    13.929313929314%
    3,32
  • 33 Bewerber sagen

    Sehr gut (12)
    36.363636363636%
    Gut (3)
    9.0909090909091%
    Befriedigend (6)
    18.181818181818%
    Genügend (12)
    36.363636363636%
    2,82
  • 20 Azubis sagen

    Sehr gut (9)
    45%
    Gut (3)
    15%
    Befriedigend (3)
    15%
    Genügend (5)
    25%
    3,15

Firmenübersicht

Der Name Schenker steht seit über 140 Jahren für die effiziente Organisation und Abwicklung von Warenströmen.

DB Schenker unterstützt Industrie und Handel beim globalen Güteraustausch: im Landverkehr, bei der weltweiten Luft- und Seefracht sowie in der Kontraktlogistik und im  Supply Chain Management. Rund um den Globus erwirtschafteten die rund 68.400 Mitarbeiter an rund 2.000 Standorten im Jahr 2016 einen Umsatz von 15,128 Milliarden Euro.

Die Schenker Deutschland AG mit Sitz in Frankfurt am Main ist mit 15.700 Mitarbeitern an mehr als 100 Standorten und einem Umsatz von etwa 3,7 Milliarden Euro im Jahr führender Anbieter für integrierte Logistik im deutschen Markt.

Impressum                                                                                                                       

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

Etwa 3,7 Mrd. €

Mitarbeiter

Rund 15.700

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Unser Dienstleistungsportfolio finden Sie unter:
www.dbschenker.com/de/dienstleistungen

Über aktuelle Aktionen informieren wir hier
www.dbschenker.com/de/specials

Einen Überblick über unsere eSchenker-Lösungen erhalten Sie unter:
www.dbschenker.com/de/eschenker

Sie haben Interesse unseren monatlichen E-Newsletter zu erhalten? Einfach anmelden unter:
www.dbschenker.de/log-de-de/newsletter.html 

Perspektiven für die Zukunft

Auf dem Weg zum weltweit führenden Mobilitäts- und Logistikunternehmen

Das Leitbild der Schenker Deutschland AG beschreibt unsere Mission, Vision und Werte.

Schenker Deutschland AG: Vision & Mission
Vor dem Hintergrund der Unternehmensidentität, der Ziele, die wir für unser Unternehmen formuliert haben und der Prinzipien, die unser Handeln leiten, entwickeln wir das Bild von unserem Unternehmen, wie es sich in der Zukunft darstellen soll.

Die Schenker Deutschland AG der Zukunft - unsere Vision:

Wir bleiben der führende Anbieter von integrierten logistischen Dienstleistungen in Deutschland und in der Region Europe Central (Deutschland, Niederlande, Belgien und Schweiz).

Wir erzielen Wachstumsraten über Marktniveau und bauen unseren Wettbewerbsvorteil konsequent aus.

Wir tragen entscheidend dazu bei, dass DB Schenker der global führende Anbieter von integrierten logistischen Dienstleistungen wird.

Unser Selbstverständnis und unsere Absichten

Als Unternehmen haben wir ein klares Bild von dem, wo und wofür wir stehen und welche Absichten wir verfolgen - unsere Mission:

  • Wir bieten innovative, qualitativ hochwertige und kosteneffiziente Transport- und Logistiklösungen.
  • Wir schaffen Werte - bei unseren Kunden und für unsere Aktionäre.
  • Wir vertrauen auf leidenschaftliche und hoch motivierte Mitarbeiter, die wir fordern und fördern.
  • Wir bleiben präferierter Arbeitgeber in unserer Branche.

Die jederzeitige Beachtung interner und externer Richtlinien (Compliance) und der schonende Umgang mit knappen Ressourcen (Nachhaltigkeit) sind für uns eine Selbstverständlichkeit.

Benefits

Flexible Arbeitszeiten
Ja

Homeoffice
Ja

Kantine
Ja

Betr. Altersvorsorge
Ja

Barrierefreiheit
Ja

Gesundheitsmaßnahmen
Ja

Betriebsarzt
Ja

Coaching
Ja

Parkplatz
Ja

gute Anbindung
Ja

Mitarbeiterrabatte
Ja

Mitarbeiterbeteiligung
Ja

Mitarbeiter Events
Ja

Weitere Lohnnebenleistungen:

  • Mitarbeitershoppingcard von Edenred
  • Prämie für Auszubildende 

2 Standorte


  • Langer Kornweg 34 E
    65451 Kelsterbach
    Deutschland

  • Lyoner Straße 15
    60528 Frankfurt
    Deutschland
Standorte Inland

Mehr als 100

Für Bewerber

Videos

DB Schenker - Mitarbeiter Statements
DB Schenker - Mitarbeiter Statements

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Die Schenker Deutschland AG agiert in einer Branche mit großer Zukunft. Das Geschäft wächst und damit verbunden auch die Nachfrage nach Logistikern auf dem nationalen und internationalen Arbeitsmarkt. Als Global Player legen wir Wert auf grenzüberschreitendes Know-how in allen wichtigen Regionen der Welt.

Profitieren Sie bei uns von den umfangreichen Arbeitgeberleistungen und sorgen Sie so für Ihre Zukunft. Gesundheitsförderung, Altersvorsorge, Gewinnbeteiligung und maßgeschneiderte Personalentwicklungsprogrogramme sind nur einige unserer Angebote.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Unsere Mitarbeiter sprechen für uns!

Wer könnte besser über die Schenker Deutschland AG sprechen, als die Menschen, die hier arbeiten?

Sehen und hören Sie sich die Videosequenzen im Bereich Videos an, in denen DB Schenker-Mitarbeiter zu Wort kommen. Titel: DB Schenker Mitarbeiter sprechen für uns

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Wir sind uns unserer ökonomischen, ökologischen als auch unserer sozialen Verantwortung bewusst. Wir engagieren uns deshalb in unterschiedlichen Projekten weltweit – immer unsere besondere Verantwortung als Logistikdienstleister im Blick.

Mehr Informationen hier

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Wir setzen in allen Bereichen auf Fach- und Führungskräfte, die ihr Metier sicher beherrschen. Machen Sie sich ein Bild von den grenzenlosen Möglichkeiten, die wir Ihnen als Arbeitgeber bieten. Sind Sie aufgeschlossen, dynamisch, wollen Ihr Organisationstalent einbringen?

Wenn die Vielfältigkeit unserer Produktbereiche: Landverkehre, Luft- und Seefracht, Messen/Spezialverkehre, Kontraktlogistik/SCM  und unser weltweites Logistiknetzwerk Sie überzeugen, dann entdecken Sie unsere spannenden Tätigkeitsfelder!

Unser Rat an Bewerber

Bevorzugte Bewerbungsform

Alle offenen Stellen finden Sie in unserer Stellenbörse auf unserer Homepage. Hier können Sie sich direkt per E-Mail oder per Post bewerben.

Stellenbörse

Auswahlverfahren

Manche Stellen besetzen wir mit Hilfe von Auswahlverfahren, in der Regel findet ein persönliches Vorstellungsgespräch statt. Welche Form der Bewerberauswahl bei der für Sie interessanten Stelle zutrifft, erfahren Sie über die jeweiligen Ansprechpartner der ausgeschriebenen Stellenanzeigen.

Schenker Deutschland AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,32 Mitarbeiter
2,82 Bewerber
3,15 Azubis
  • 06.Juli 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Einige Mitarbeiter sind bereits sehr lange für einen Kunden beschäftigt und geben sich hiermit ein vorzugsrecht und dies lassen sie auch alle in Ihrer Arbeitsatmosphäre anderer spüren. Stark eingefahrene Strukturen die ohne harte Maßnahmen nicht irreparabel sind.
Es sind auch Mitarbeiter vorhanden die jeglichen Bestandsschutz haben und mit Ihren Vorgesetzten machen können, was Sie machen wollen.
Hier ist Freundschaftspolitik und "Symphatie" ein hoch bedeutendes Wort.
Teamwork und Zusammenhalt ist hier Fehlanzeige... es sollte die Philosphie "Gemeinsam sind wir stark" mehr gelebt werden, leider wird hier nur der Einzelkämpfer gelebt.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sind in Ihrer Rolle meist sehr jung und daher in der Führung auch unerfahren, dass wiederspiegelt sich leider auch im Umgang mit Mitarbeiter.
Was bringen mir Vorgesetzte dennen jegliche Erfahrung in Mitarbeiterführung fehlt, aber ihre Kennzahlen auswendig wissen?! Sozialkompetenz Fehlanzeige.
Vorgesetzte sind schwer zu erreichen und wenn nur Digital und dann ohne Reaktion.
Belastung statt Entlastung ist die Devise.

Kollegenzusammenhalt

Nur bei den "Neuen" vorhanden und diese können das Ruder für Bestandskollegen nicht mit umreißen, denn diese wollen nur noch Ihre Zeit absitzen.
Das Problem an der Gesamtsituation ist, dass bereits die "Neuen" dadurch auch ein deprimierendes Arbeitsgefühl bekommen.
Ein Lachen oder nettes Gesicht ist hier eher schwer zu finden und dementsprechend springt dies auf alle über.

Interessante Aufgaben

Das einzige Positive, aufgrund der übersichtlichen Größe, sind auch andere Aufgaben zu bewältigen und man bekommt keinen monotonen Arbeitsalltag.
Durch die unterschiedlichen Kunden, sind andere Abfolgen möglich.
Jedoch gilt hier wieder, bist du nicht annerkannt, musst du nur die "lästigen" Arbeiten machen.

Kommunikation

Kommunikation muss leider für einige Mitarbeiter neu definiert werden, dass Wort ist einigen nicht bekannt.
Pampige Antworten, Rechtfertigungen und Diskussionen stehen untereinander auf der Tagesordnung.

Gleichberechtigung

Fehlanzeige wie bereits oben beschrieben.

Umgang mit älteren Kollegen

Der einzige positive Punkt, es wird Rücksicht genommen ob Sie Belastungsfähig sind oder ob der Arbeitsplatz angepasst werden muss.

Karriere / Weiterbildung

Hier werden einige Möglichkeiten angeboten, jedoch leider nicht aktiv dem Mitarbeiter angezeigt.

Gehalt / Sozialleistungen

Zu anderen Logisitkunternehmen leider eher schlecht und auch nicht Leistungsbezogen.
Berufserfahrung wird nicht angerechnet und ein frisch ausgelernter Mitarbeiter bekommt das gleiche Gehalt wie jemand mit Berufserfahrung. Die Führungsebene bekommt im Verhältnis zum Geleisteten nicht einmal einen Einkaufswagen voll.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsmaterial muss meist gesucht werden und es wird massiv daran gespart, zu Lasten des Mitarbeiters.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ein positiver Aspekt, da durch unterschiedliche Arten hier was getan wird.

Work-Life-Balance

Es steht täglich auf der Tagesordnung Überstunden zu leisten.
Container mit schweren Gütern oder Kartonagen fast Tagesordnung.

Image

Untereinander wird leider sehr schlecht über die Firma gesprochen.
Des weiteren ist das nicht Standortbezogen sondern leider auch an anderen Standorten an der Tagesordnung.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Prozesse und Strukturen sollten mehr dem "Logistik" Standard angepasst werden. Hier wurde leider sehr lange nichts mehr gemacht und wiederspiegelt sich auf der Fläche. Mitarbeiter sind eingefahren und wurden schon lange nicht mehr abgeholt. Des Weiteren sollte nicht auf Belastung der Mitarbeiter an den Arbeitsmaterialien gespart werden.

Pro

Das man Standortübergreifend sich bewerben kann.
Schade das es nicht mehr positive Aspekte zu finden gibt.

Contra

Siehe oben Beschreibung

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    DB Schenker AG
  • Stadt
    Nürnberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft

Kommentar des Arbeitgebers

Guten Tag, vielen Dank für Ihre Bewertung und Ihr ehrliches Feedback zu DB Schenker als Arbeitgeber. Viele Grüße Personalmarketing, Schenker Deutschland AG

HR Marketing & Recruiting

  • 06.Juni 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre selbst ist relativ gut; Die Kollegen sind schon viel mehr eine "kleine Familie", dementsprechend gehen wir auch miteinander so um, machen unsere Witze und treffen uns auch privat (zum Beispiel Weihnachtsmarkt, Essen gehen, o.ä.)

Vorgesetztenverhalten

Eher schlecht. Die meisten vorgesetzten sind mittlerweile im Betriebsrat, winken meiner Meinung nach vieles "durch", besonders wenn es um Zusatzschichten am Wochenende geht.

Kollegenzusammenhalt

Wenn es um Zusatzarbeit geht, naja... Der "Zusammenhalt" der Kollegen von anderen Schichten ist mehr als bedürftig, hinterlassen den Arbeitsplatz nicht so wie man es sich wünscht (aufgeräumt, sauber,..), selbst muss man aber dauernd "hinterher räumen".

Interessante Aufgaben

Am Anfang, wenn man neu ist, vielleicht aufregend... Aber es spielt sich schnell eine langweilige Routine ein. Wirklich Abwechslung gibt es nur bei den Produkten, die man in den Händen hält.

Kommunikation

Die Kommunikation - Da gibt es zwei Seiten; Einmal die Kommunikation untereinander (der Mitarbeiter), die sehr familiär ist und dann gibt es noch die Kommunikation der Führungsebene, die mehr als schlecht ist.

Gleichberechtigung

Sympathie spielt hier wohl eine große Rolle, insbesondere wenn es um Urlaub, Verträge oder sonstiges geht. Besonders "faule" haben dann auch noch schön einen Festvertrag bekommen oder Führungskräfte dürfen sich Urlaub, Gleitzeit, Verspätungen, Krankheit immer und am laufenden Band erlauben.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch mit älteren Arbeitskollegen kann man seinen Jux machen, liegt vielleicht daran, dass wir so ziemlich gleich denken und alle manchmal etwas "herumblödeln" - Dies sorgt wenigstens für etwas Spaß an der Arbeit!

Karriere / Weiterbildung

Es werden oftmals Versprechungen gemacht, monatelang wird man hingehalten. Eine Karriere ein zukunftsorientierter Beruf schaut für Arbeitnehmer nicht gut aus. Man wird zwar, wenn man durch der Zeitarbeitsfirma in den Betrieb gelangt, nach circa einem halben Jahr übernommen, aber weitere Möglichkeiten halten sich in Grenzen. Das "Aufsteigen" zu einer Führungsposition (Lagerleitung, Teamleitung,...) geschieht meiner Meinung nach nur nach Sympathie.

Gehalt / Sozialleistungen

Standardlohn für die meisten, oft Ungerecht. Azubis die ausgelernt haben und Jahre lang für den Betrieb arbeiten erhalten den GLEICHEN Grundlohn wie übernommene Zeitarbeiter. Ziemlich ungerecht, wobei es auch für "damalige" Zeitarbeiter vielleicht ein Jackpot ist.

Arbeitsbedingungen

Seit ZWEI Jahren ist jedes Jahr das selbe Thema: Sommer/Hitze. Die Halle ist da sogar bis knapp zu 40 °C aufgeheizt, insbesondere in einigen Arbeitsbereichen, wo natürlich auch etwas schwerere körperliche Arbeit getätigt wird

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Müll/Papiertrennung oder auch den Umgang mit Verpackungsmaterial könnte man umweltschonender gestalten. Aber egal - Der Kunde ist König und will es wohl so.

Work-Life-Balance

Eher mangelhaft! Oftmals Samstags arbeiten, direkt Sonntag wegen des Schichtsystems in die Nachtschicht... Man kann erahnen, dass man dann unter umständen mehrere Wochen lang "durcharbeitet" mit vielleicht einigen Stunden Freizeit am Wochenende. Hauptsache die "11 Stunden Ruhepause" werden versucht einzuhalten.

Image

Hierzu kann ich nicht viel sagen.

Verbesserungsvorschläge

  • Nützt meist eh nichts, da man hier gegen die Wand läuft.

Pro

Dass dieser relativ schnell Zeitarbeiter übernimmt, sofern die Mitarbeiter sich natürlich nicht "blöd" anstellen.

Contra

Dass dieser nichts für das Allgemeinwohl sorgt. Dies fängt mit Klimabedingungen wie im Sommer an und hört beim Gehalt auf, zwischendurch gibt es dann noch das umsetzen von Ideen oder Verbesserungsvorschläge.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    DB Schenker
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft

Kommentar des Arbeitgebers

Guten Tag, vielen Dank für Ihre Bewertung und Ihr ehrliches Feedback zu DB Schenker als Arbeitgeber. Viele Grüße Personalmarketing, Schenker Deutschland AG

HR Marketing & Recruiting

  • 06.Okt. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Sehr große Kollegenfluktuation im Betrieb! In 6 Monaten über 20 neue Mitarbeiter... . Jeder arbeitet aber schlecht zusammen. Es wird dann sehr schnell gegen die Person gehetzt, wenn den Lieblingen des Chefs die Nase nicht passt.

Vorgesetztenverhalten

Es herrscht das Motto wir können nur billig. Mitarbeiter wird etwas erzählt von sicheren Arbeitsplatz u.ä. und hintenrum wird bereits jemand neues gesucht. Oft ungelernt und damit unter tariflich und billig. Chaos entsteht und ist gefühlt erwünscht. Noch niemals so eine inkompetente Führung erlebt!

Kollegenzusammenhalt

Ehrlichkeit? Direkte zusammenarbeit gibt wenn dann überhaupt nur in sehr wenigen , zwischen wenigen Kollegen...

Gleichberechtigung

Das einzige Plus in diesem Unternehmen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ist normal aber aufgrund des Stress und Überstundenaufkommens wird stark auf jüngeres Personal geachtet.

Karriere / Weiterbildung

Es wird englisch angeboten aber auf Grund vom Arbeitspensum kann man sich nicht wirklich darauf konzentrieren. Weiterbildungen nur für die Lieblinge des NL-Leiters...

Gehalt / Sozialleistungen

Es ist für ostdeutsche, mecklenburger Verhältnisse nicht so schlecht. Aber es wird durch ständiges Personalgewechsel immer versucht so billig wie möglich jemanden Neuen zu bekommen. Mündliche Abmachungen sind Monate später so das man sich von der Führung nicht daran erinnern kann. Große Vorsicht auch bei Abmachungen zum Vortellungsgespräch und dann die Realität was im Arbeitsvertrag später steht. Das ist Masche dort!

Arbeitsbedingungen

Großraumbüros mit 15 Personen ohne jegliche Trennung auf wenigen qm...

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Frühstückspause gibt es nicht. Wer dann 45 min Mittagspause macht, wird manchmal schief angesehen. Kommen stressige Tage wird man aufgefordert diese auf 20min- 25 min zu verkürzen... . Urlaub kann beantragt werden aber ist selbst bei einer gebuchten Reise bis 2 Tage vor Urlaubsantritt nicht genehmigt! Vorsicht!
Mülltrennung? Gibt es nicht.

Work-Life-Balance

Es kaum jemanden der keine Überstunden schrubbt. Auch muss ab und an Samstags gearbeitet werden. Freizeitausgleich... ich lächel nur. Ist eben Spedition und Logistikbranche.

Image

Nach außen hin: gutes bis sehr gutes Image. Jeder der dort arbeitet oder vielmehr gearbeitet hat, dass dieses ein Teil der Masche ist. Außen hui innen pfui!

Verbesserungsvorschläge

  • Neue Führung unbedingt. Abmachungen einhalten und Qualität bei der Mitarbeiterauswahl und nicht nur billige Ungelernte. Dann klappt es auch mit dem Betriebsklima und eine kollegiale Zusammenarbeit.

Pro

Das Image nach außen und kostenlose Parkplätze

Contra

Die absolute Unsicherheit. Selbst nach zahlreichen Überstunden (+ 300 in 8 Monaten) und besonderem Einsatz wird nach ständig nach neuen, billigen Mitarbeitern als Ersatz für einen selbst verdeckt und heimlich gesucht. Komplett inkompetente Führung.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    DB - Schenker Rostock
  • Stadt
    Rostock
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Guten Tag, vielen Dank für Ihre Bewertung und Ihr ehrliches Feedback zu DB Schenker als Arbeitgeber. Es tut uns sehr leid, dass Sie sich in Ihrem aktuellen Job nicht wohlfühlen. Wir werden Ihre Bewertung an dieser Stelle gerne entsprechend weitergeben. Darüber hinaus können wir Ihnen außerdem ein vertrauensvolles Gespräch mit dem Betriebsrat vor Ort ans Herz legen, um Ihre Situation zu besprechen und zu verbessern. Alles Gute weiterhin Personalmarketing, Schenker Deutschland AG

Julia Kahle
Head of HR Marketing & Recruiting
Schenker Deutschland AG


Bewertungsdurchschnitte

  • 481 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (161)
    33.471933471933%
    Gut (155)
    32.224532224532%
    Befriedigend (98)
    20.37422037422%
    Genügend (67)
    13.929313929314%
    3,32
  • 33 Bewerber sagen

    Sehr gut (12)
    36.363636363636%
    Gut (3)
    9.0909090909091%
    Befriedigend (6)
    18.181818181818%
    Genügend (12)
    36.363636363636%
    2,82
  • 20 Azubis sagen

    Sehr gut (9)
    45%
    Gut (3)
    15%
    Befriedigend (3)
    15%
    Genügend (5)
    25%
    3,15

kununu Scores im Vergleich

Schenker Deutschland AG
3,28
534 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Verkehr / Transport / Logistik)
3,04
63.198 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.864.000 Bewertungen