Navigation überspringen?
  

Schweitzer-Chemie GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Chemie
Subnavigation überspringen?
Schweitzer-Chemie GmbHSchweitzer-Chemie GmbHSchweitzer-Chemie GmbHVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 28 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (18)
    64.285714285714%
    Gut (1)
    3.5714285714286%
    Befriedigend (4)
    14.285714285714%
    Genügend (5)
    17.857142857143%
    3,63
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,89
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,67

Firmenübersicht

Willkommen auf den Wellen des Erfolges

 

Top-Leistungen für Top-Ansprüche: Schweitzer-Chemie ist der Experte für innovative Wasseraufbereitungstechnik und chemische Spezialprodukte für Wasserbehandlung sowie Systemsanierung. Mit über 150 Mitarbeitern betreuen wir mehr als 6000 Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen.

 

Wasserführende Systeme sind komplex – ihre Anwendung erfordert viel Know-how und Flexibilität.

 

Ein Schwerpunkt unseres Agierens liegt daher im Servicebereich und Vertrieb sowie in Forschung, Schulung und Logistik. Hier sind Zuverlässigkeit, Mitdenken und Leistungsfreude charakteristische Merkmale eines hochmotivierten Teams, das gerne für Schweitzer-Chemie tätig ist. Ein Tipp: Vielleicht sind Sie ja gerade auf der Suche nach einem zukunftssicheren Job oder Sie möchten sich beruflich umorientieren – dann nehmen Sie am besten gleich Kontakt zu uns auf!

 

Als gesundes, mittelständisches Unternehmen sind wir nicht zu klein und nicht zu groß, um Menschlichkeit, Fairness und soziale Kompetenz in unser Tagesgeschäft mit einzubeziehen.

 

Können Unternehmenserfolg, Kundenorientierung und Wertschätzung der Mitarbeiter miteinander harmonieren? Ja, wir sind das beste Beispiel dafür. Ihre Schweitzer-Chemie.


Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

17 Mio. €

Mitarbeiter

160

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Geschäftsgegenstand
Entwicklung und Vertrieb von chemischen und technischen Erzeugnissen für die Wasser-behandlung und -aufbereitung und chemische Reinigung bei Störungen in Wassersystemen. Technische Beratung, Planung und Serviceleistungen auf diesem Gebiet.

Leistungsspektrum  

  • Beratung:     vor Ort durch qualifizierten Außendienst

  • Lieferung:    leistungsfähige chemische Spezialprodukte, modernste Technik für  
                        Wasseraufbereitung und Wasserbehandlung

  • Service:       flexibel und kompetent durch geschultes Personal
                        Montage und Inbetriebnahme

                        vorbeugende Instandhaltung

                        Störungsdienst

                        chemische Anlagenreinigung

                        Systemoptimierung

  • Analytik:      modern ausgestatteter Labortrakt am Firmensit
                        Analyse von Wasser-, Feststoffproben und mikrobiologischer Parameter,        
                        Couponauswertung



Einsatzgebiete       in nahezu allen wasserführenden Systemen, wie z.B. Kühl-, Befeuchter-,
                              Kessel-, Trink-, Prozesswasser, Sprinklersysteme, usw.


Perspektiven für die Zukunft

Das Unternehmen gehört zu den größten Mittelständischen und bundesweit tätigen Anbietern der Branche. Durch das hohe Marktvolumen bestehen auch weiterhin hervorragende Wachstums- und Entwicklungsmöglichkeiten.
Weitere Investitionen in die Mitarbeiterstruktur sind geplant, um die Entwicklung des Unternehmens weiter strukturell zu festigen und um zusätzliche Wachstumsimpulse zu generieren. Eine kontinuierliche Weiterentwicklung wird in allen Bereichen forciert. Besonders aber die permanente Verbesserung des Kenntnis- und Wissensstandes und ein Umsatzwachstum über dem Branchendurchschnitt.


Standort

Impressum
http://www.schweitzer-chemie.de/kontakt/impressum


Für Bewerber

Videos

Schweitzer-Chemie Kino

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Vertriebsmitarbeiter:

  • Vertrieb von erklärungsbedürftigen chemischen und technischen Produkten für die Wasseraufbereitung und -behandlung.
  • Betreuung, Beratung und Festigung von Bestandskunden.
  • Gewinnung von Neukunden.


Servicetechniker:

  • Durchführung von Montagen und Inbetriebnahmen von wasserführenden Systemen, des weiteren Abnahmen Inspektionen, Wartungen und auch Störungsbehebungen.


Gesuchte Qualifikationen

Gesuchte Qualifikationen – Vertrieb:

  • Vertriebs- und Branchenkenntnisse
  • Durch Spaß am Kundenkontakt, Verkaufstalent und technisches Verständnis
  • Kommunikationsstärke, Organisationsvermögen, Teamfahigkeit und Selbstständigkeit.


Gesuchte Qualifikationen – Service:

  • Elektro-, versorgungs- oder SHK-technische (Sanitär, Heizung, Klima) Berufsausbildung und gute EDV-Kenntnisse.
  • Spaß am Umgang mit Kunden, Flexibilität, Serviceerfahrung, Reisebereitschaft und Eigenverantwortung
  • Erfahrungen in der Wasserbranche und Schwimmbadtechnik etc. sind von Vorteil.

 

Grundsätzlich sind Erfahrung in der Wasserbranche von Vorteil, aber auch als Quereinsteiger sind Sie bei uns willkommen.

Gesuchte Studiengänge

Chemisch-technisches Studium (z.B. Verfahrens-, Umwelttechnik) oder eine abgeschlossene Techniker- bzw. Meisterausbildung.


Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Finger am Puls bei gesetzlichen Vorgaben, erfolgreich zertifiziert in 3 Bereichen (ISO 9001, ISO 14001, SCC** nach SGU).

Ausbildungsorientiert. Regelmäßige Schulungen der Arbeitnehmer. Sehr sozial - Berücksichtigung der familiären Situation der Arbeitsnehmer.

Tolle Büros und Gebäude nebst Casino und Küche mit hochwertiger Ausstattung.


Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

  • Kollegiales Miteinander
  • Kurze Entscheidungswege
  • Klare Verantwortlichkeiten
  • Sportlicher Anspruch an Leistung und Ziele


Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Unsere einzigartige Erfolgsgeschichte.


Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Vollständige Unterlagen.


Bevorzugte Bewerbungsform

E-Mail


Auswahlverfahren

Telefoninterview, Bewerbungsgespräche, „Schnuppertage“


Schweitzer-Chemie GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,63 Mitarbeiter
4,89 Bewerber
4,67 Azubis

Arbeitsatmosphäre

spätestens nach dem Abgang des einzig guten Teils der Geschäftsführung und der Umstellung des zentralen Datenverarbeitungsprogramms ist hier der Wurm drin. Davor hat es Spass gemacht hier zu arbeiten.

Vorgesetztenverhalten

Ist in Ordnung. Jedoch stellt sich noch die Frage, warum 7 neue Führungskräfte eingekauft werden mussten, obwohl man z.B. für die ausgeschiedene Geschäftsführerin schon einen neuen, erfahrenen absoluten Spitzenmann hatte, der auch menschlich auf absolutem Topniveau war. Dieser wurde dann leider aus fandenscheinigen Gründen abserviert. So bestehen die neuen "Führungskräfte" leider aus Verwandten und Bekannten der Geschäftsführung, mit geringer Berufserfahrung und wenig Plan... ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

Kollegenzusammenhalt

Noch das Positive hier. Durch eine Kündigungswelle im Innendienst sind aber leider viele gute junge Leute weg, was auch den Kollegenzusammenhalt immer negativer beeinflusst, da diese Kollegen teilweise nicht zu ersetzten sind, was jedoch dem Motto der Geschäftsführung "jeder kann ersetzt werden" widerspricht und es in der GF dann "zu spät auffällt", dass manche Mitarbeiter eben nicht zu ersetzten sind.

Interessante Aufgaben

nach ein paar Jahren hat man so gut wie alles erlebt. Hier kommt man zwangsweise an einen toten Punkt, ab dem sich alles wiederholt.

Kommunikation

keine Kommunikationskanäle. Mitteilungen ohne Informationsgehalt. Hauszeitschrift ist auch für Kunden gedacht, daher steht hier nichts Gehaltsvolles drin. Ins Leben gerufene "Zukunftsblogs" sind verwaist.

Gleichberechtigung

scheint in Ordnung zu sein.

Umgang mit älteren Kollegen

Wenn man seinen Mund hält, ist alles OK. Sobald man aber nicht konform geht, wird einem das Arbeiten nicht unbedingt "erleichtert".

Karriere / Weiterbildung

Aufstiegschancen keine vorhanden, da die Geschäftsführung eine neue Führungsetage eingesetzt hat, welche aus Günstlingen der GF besteht. Hier sind keine Widerworte zu erwarten und dadurch auch keine baldige freie Stelle.
Weiterbildungen gibt es nicht und werden nicht frei gegeben. Selbst hausinterne VDI-Schulungen dürfen von den Mitarbeitern zwar besucht werden, diese werden jedoch nicht offiziell VDI-zertifiziert und bringen daher nichts. Scheint der GF wohl zu teuer zu sein, Mitarbeiter gut zu schulen.

Gehalt / Sozialleistungen

Sehr schlecht. Kein Betriebsrat der mitbestimmen kann. Keinerlei Tariflohn, daher scheint es alles Willkürlich zu sein. Gehältserhöhungen werden am Tarif Chemie angelegt, aber das tatsächliche Gehalt liegt WEIT unter dem Tariflohn der Chemie. Viele junge, guten Leute sind auch deswegen weg, und verdienen nun weit mehr als hier, wie bereits in anderen Bewertungen erwähnt, auf Niveau der Region. So was ist hier auch mit guter Leistung nicht möglich.

Arbeitsbedingungen

Sehr schlechtes "neues" Datenverarbeitungsprogramm. Hier wird seit zwei Jahren rumgedoktort und es tritt keine Verbesserung ein und der ganze "Prozess" wirkt sich sehr negativ auf die Stimmung aus, da keine Entwicklung zu erkennen ist und keine Kommunikation erfolgt.
Kein Betriebsrat. Wird von der Geschäftsführung nicht gewünscht und keiner will auf der Abschussliste landen. Dadurch kommt es zu der, in einer weiteren Bewertung erwähnten, Geschäftsführung nach Gutsherrenart.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

scheint vorhanden zu sein. Jedoch erfolgt auch hierzu keine Kommunikation mehr, außer Pseudo-Umweltzielen, welche jedoch durch die Norm "erzwungen" werden.

Work-Life-Balance

Ist in Ordnung. Alles andere wäre bei dem hier gezahlten Gehalt aber auch nicht zu vermitteln.

Image

Das interne Chaos spricht sich rum. Die Branche ist klein und jeder kennt jeden. Das scheint aber keinem in der Führungsabteilung bewusst zu sein, und man tut scheinbar alles dafür, das eigene Image immer weiter zu verschlechtern

Verbesserungsvorschläge

  • Profis einstellen, die wissen was sie tun.
  • Gehalt auf Niveau der Region anpassen.
  • Dem Vertrieb mehr auf die Finger schauen. Hier machen manche was sie wollen und tragen so zu der Verschlechterung der Arbeitsatmosphäre bei.
  • Navision zum Laufen bringen --> Profis einstellen und nicht nach Sympatie
  • Mitarbeiter ernst nehmen, sonst verlassen bald noch mehr gute Leute das Unternehmen

Pro

- Kollegen... noch
- lockerer Umgang miteinander, jedoch nur außerhalb der Führungsetage

Contra

- siehe oben

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00
  • Firma
    Schweitzer-Chemie GmbH
  • Stadt
    Freiberg am Neckar
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 25.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

angespannt,
Unruhe durch Umstrukturierung,

Vorgesetztenverhalten

unterschiedlich, generell aber zu gehemmt,
kein Durchsetzungsvermögen ggü. GL, zu zurückhaltend

Kollegenzusammenhalt

Noch positiv, das eingespielte Team ist klasse und hat die Firma erfolgreich gemacht, zerbricht aber nach und nach, teilweise gewollt.
Einzelinteressen werden stärker,
Risse zu erkennen
Aufgaben werden gerne abgedrückt

Interessante Aufgaben

oft gleichbleibende Aufgaben mit viel Routine

Kommunikation

sehr reduziert durch Umstrukturierung, war sehr gut, neue Maßnahmen negativ
Kommunikation über Gerüchte,
Offenheit nicht mehr gegeben,
Unruhe durch fehlende Informationen

Gleichberechtigung

Einzelne Personen werden gefördert,
Keine Bewertung nach Leistung
Führungsverhalten der GL schwach

Umgang mit älteren Kollegen

Erfahrene, verdiente Personen mit eigener Meinung werden nicht erwünscht und Abgang nahegelegt

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungsmöglichkeiten mit unverhältnismäßiger Bindung

Gehalt / Sozialleistungen

für die Region schwach,
MA sollen klein bleiben,
junge, motivierte Mitarbeiter mit geringem Gehalt tragen Unternehmen

Arbeitsbedingungen

Hohe Fluktuation im Innendienst
starke Unzufriedenheit und Unruhe
Schreibtisch mit Blickrichtung weiße Wand

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umweltzertifizierung
Strom aus Wasserkraft

Image

noch sehr gut
Unruhen erkennbar, auch bei Wettbewerber

Verbesserungsvorschläge

  • Eingeschlagenen weg stark hinterfragen, Führungsverhalten verbessern Alle wieder ins Boot nehmen Soziale und Gesundheitsdienstleistungen sollten eingeführt werden

Contra

Mitarbeiter soll nur funktionieren und Meinung nicht äußern,
keine Leistungsbewertung,

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Schweitzer-Chemie GmbH
  • Stadt
    Freiberg am Neckar
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 21.Aug. 2018 (Geändert am 27.Aug. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

2 Klassen Gesellschaft - Sachbearbeiter haben keinen Wert in dieser Firma - diese Art von Arbeitskraft ist in den Augen der Geschäftsführung leicht ersetzbar - Keine Wertschätzung

Vorgesetztenverhalten

Keine Wertschätzung der Geschäftsleitung für die geleistete Arbeit

Kollegenzusammenhalt

Tolle Kollegen und super Zusammenhalt - Das einzig positive in dieser Firma

Interessante Aufgaben

Keine Anspruchsvollen Tätigkeiten trotz mehrmaliger Wunschäußerungen

Kommunikation

Keine Transparente Kommunikation

Gleichberechtigung

Lieblinge werden bevozugt - Arbeitsleistung kommt erst an 2ter Stelle - Wer sich gut verkaufen kann, gewinnt

Karriere / Weiterbildung

Angefragte Schulungen wurden ignoriert - Nie eine Rückmeldung erhalten

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt extrem ungenügend und die Prämien einfach nur witzlos

Arbeitsbedingungen

Gleitzeit ist gegeben

Image

Außen Hui innen Pfui

Verbesserungsvorschläge

  • Sich mehr für alle Mitarbeiter einsetzen und Wertschätzung zeigen, egal welche Position. Gehaltsniveau anpassen

Pro

Flexible Arbeitszeiten und die Kollegen

Contra

Umgang mit Mitarbeitern und negative Entwicklung in den letzten Monaten.
Fluktuation wird immer höher.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Schweitzer-Chemie GmbH
  • Stadt
    Freiberg am Neckar
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Bewertungsdurchschnitte

  • 28 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (18)
    64.285714285714%
    Gut (1)
    3.5714285714286%
    Befriedigend (4)
    14.285714285714%
    Genügend (5)
    17.857142857143%
    3,63
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,89
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,67

kununu Scores im Vergleich

Schweitzer-Chemie GmbH
3,78
32 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Chemie)
3,04
21.432 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.915.000 Bewertungen